Wie man ein Walmdach mit den eigenen Händen baut + Installation einer Dachpappe unter dem Walmdach

Das Walmdach ist eine Konstruktion, deren Stirnseiten dreieckige Abhänge (Hüften) und die Seitenwände trapezförmig sind.

In diesem Fall ist die gemeinsame Verbindung aller Neigungen ein Balken, der an beiden Enden - mit den oberen Ecken der Endschrägen und mit einer Seite jeder Seitenschräge - verbunden ist.

Meistens sind Walmdächer mit vier Neigungen für Gebäude mit einer rechteckigen Form vorgesehen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie mit Ihren eigenen Händen ein Walmdach bauen können.

Arten von Walmdächern

Hüftdächer können eine Vielzahl von Designs haben und werden nach der Konfiguration der Pisten klassifiziert:

  • Klassischer Typ. Dieser Entwurf hat Hüfteform mit vier Steigung;
  • Halb gehärtet. Dreiecksneigungen, die den Rand des Daches nicht erreichen und den oberen Teil des Giebels bedecken. Bei dieser Dachform ist es ratsam, Dachboden zu installieren;
  • Dänisch. Hüften eines solchen Daches haben eine Abrissstruktur an dem Firstelement und einen kleinen dreieckigen Giebel an der Firststruktur;
  • Hüfte. Die Hänge dieser Konstruktion - die gleiche dreieckige, an der Spitze verbunden. Diese Art von Dach ist auf quadratische Gebäude, Pavillons, Türme ausgestattet;
  • Polylinie Die komplexe Konstruktion eines solchen Daches besteht aus Abhängen verschiedener Konfigurationen und Größen. Es kann die Abhänge von verschiedenen Arten von Dachkonstruktionen konzentrieren.

Eine Vielzahl von Walmdächern ermöglicht es Ihnen, die Form des Daches zu gestalten, indem Sie sich auf die Form des Gebäudes konzentrieren und gleichzeitig ein hochwertiges Dach bauen.

Arten von Walmdächern

Roofing Cake für die Überdachung

Die Dachpappe des Walmdaches ist eine Konstruktion aus aufeinander gelegten Materialschichten, die auf dem fertigen Fachwerksystem installiert wird und die Funktion hat, das Gebäude zu isolieren und vor äußeren Naturerscheinungen zu schützen.

Die Ebenenüberblendungsmethode muss die richtige Reihenfolge haben:

  • Dampfsperre. Spezialfolie, die das Eindringen von Feuchtigkeit in das Unterdachsystem verhindert;
  • Wärmedämmung. Die Heizung zwischen den Sparren gelegt, die Wärme in Innenräumen hält;
  • Wasserabdichtung. Spezielles Material, das das Eindringen von Feuchtigkeit aus der Außenumgebung in den Raum verhindert;
  • Kontrobreshetka, obreshetka. Auf den Dachdeckschichten der Platte, auf der das äußere Dachmaterial befestigt ist, aufgelegt.

Es ist wichtig! Es ist notwendig, die Reihenfolge der Verlegung der Schichten des Dachsystems zu beachten, da die Qualität und Haltbarkeit des Daches direkt davon abhängt.

Zum Beispiel, wenn Sie die Dampfsperre und die Abdichtung Schichten verwechseln, wird dies die Anwesenheit von Feuchtigkeit im Haus und Dachpaste gewährleisten.

Wie man ein Walmdach macht?

Bevor Sie beginnen, ein Walmdach zu bauen, sollten Sie die Hauptrichtung der Winde im Gebiet der Anlage und die statistische Niederschlagsmenge untersuchen.

Hüftdächer sollten an Orten errichtet werden, an denen starke Windböen ausreichen: Diese Art von Dach wird durch starke Winde gut erhalten.

Die Anordnung des Daches mit vier Schrägen sollte stufenweise unter Beachtung einiger Nuancen erfolgen:

  • Um genaue Messungen durchzuführen, ist es am besten, die Schiene der gewünschten Größe herzustellen, um den Fehler beim Messen mit Instrumenten zu beseitigen;
  • Die ersten Messungen sollten von dem oberen, mittig gelegenen Teil der Umreifung (von der axialen Parallele) an dem Endteil der Wand durchgeführt werden;
  • Als nächstes, um den Ort des ersten Elements der Rahmenstruktur zu bestimmen, ist es notwendig, die Dicke des Wulstes zu messen und durch Teilen des Wertes in zwei eine Markierung zu machen;
  • Ein Ende der vorbereiteten Schiene wird an der markierten Markierung angebracht, an dem gegenüberliegenden Ende wird eine Markierung an der Innenseite der Seitenwand angebracht. Dies bestimmt die Position der Zwischenkomponente des Dachrahmens;
  • Um die Länge des Überhangs zu bestimmen, sollten Sie die markierte Schiene zur externen Linie dieser Wand bewegen und einen Überhang der Schiene bilden, indem Sie das andere Ende zum Rand des Daches bewegen;
  • Die zweite Komponente der Fachwerkbretter wird installiert, indem eine Markierung zwischen der Seitenwand und der Kante der Verkleidung angebracht wird, wenn die Schiene an die andere Kante der Seitenwand übertragen wird.

Wenn die Position der Sparrenbeine frei ist, müssen die Elemente des Dachrahmens korrekt berechnet werden. Bestimmen Sie dazu die Höhe des Firsts, die Länge der Sparren, die Fläche aller Rampen.

Darüber hinaus müssen Sie Qualitätsholz einlagern, vorzugsweise mit dem gleichen Querschnitt, so dass das System der Fachwerkkonstruktion stark und dauerhaft ist.

Dies verlängert die Lebensdauer von Holz und beseitigt die Möglichkeit von Insekten und Schimmel.

Für die Außenüberdachung des Walmdaches wird die Verwendung der weichen Fliese empfohlen, es können jedoch auch andere Beläge verlegt werden.

Nachdem alle Berechnungen durchgeführt und das Material für die Arbeit ausgewählt wurde, können Sie mit der Installation der Dachkonstruktion fortfahren.

Hüftdach mach es selbst: Zeichnungen und Fotos unten.

Zeichnung eines Walmdaches

Hüftdach-Fertigung

Das Gerät Traversensystem und Installation Walmdach

Das Dachsparrensystem ist ein leistungsfähiger Rahmen, der der Belastung des gesamten Daches standhalten muss, einschließlich Dachpappeplatten und Dachdeckungsmaterial. Wie korrekt und genau die Belastung des Dachsystems berechnet wird, hängt von der Stärke und Zuverlässigkeit des Daches ab.

Das Aufrichten des Fachwerkrahmens folgt aus dem Einbau der Elemente, die für die Errichtung des Fachwerks erforderlich sind:

  • Installieren einer Power-Platte. Zu diesem Zweck wird bei der Errichtung der obersten Reihe von Seitenwänden eine Schalung in diese montiert, in die Betonmischungen mit darin eingebauten Haken gegossen werden. An diesen Haken ist der Mauerlat befestigt - Holzbalken, an denen der Rahmen befestigt ist;
  • Installation einer Planke für eine Firststütze mit Installation von vertikalen Pfosten auf ihnen;
  • Auf dem Rackträger montiert Beam Skate. Der Balken muss einen großen Querschnitt haben, um der Belastung des zentralen Teils des Traversensystems standzuhalten.

Wenn die Hauptteile für die Montage der Fachwerkbeine vorbereitet sind, sollten Sie mit der Befestigung der Sparren fortfahren.

Installation von Fachwerkbeinen, die in der folgenden Reihenfolge hergestellt werden:

  • Diagonale Boards sind installiert. Die Befestigung des unteren Teils des Dachsparrens am Mauerlat erfolgt durch Schneiden;
  • Die zentralen Sparrenbretter befestigen;
  • Die Eckbalken der Sparren, die an den diagonalen Beinen befestigt sind, sind eingebaut;
  • Befestigungsanzug. Skaten, um Sparrenbeine zu sichern;
  • Installieren von zentralen Säulen. Gestelle sind an einem Ende an den Grat befestigt, der andere - an den Bolzen (Anziehen);
  • Montagestreben - Träger am Träger und Sparrenschenkel befestigt;
  • Einbau des Sprengel - Balkens, der mit einem Ende an der an der Mauerplatte befestigten Platte und mit der anderen an dem Sparrenschenkel befestigt wird.

Wenn die Fachwerkbeine installiert sind, wird die Kiste an sie genagelt.

Wenn das Dachsystem fertig ist, können Sie mit dem Verlegen von Dachpappeplatten fortfahren und dann - mit der äußeren Beschichtung des Daches.

Zeichnung Fachwerksystem

Giebeldach mach es selbst

Die Anordnung des Walmdaches ist ein ziemlich mühsamer Prozess, daher sollte jede Phase der Installation ernst genommen werden und die Arbeit sollte in Übereinstimmung mit den Regeln der Installation erfolgen.

Montage des Walmdaches:

  • Berechnung der Materialien für die Installation des Fachwerksystems, Dachschichten, Außenbeschichtung;
  • Vorbereitung aller notwendigen Werkzeuge für die Arbeit;
  • Schneidebretter für Traversensystem;
  • Installation eines Sparrenrahmens;
  • Laying-Schichten von Dachpaste;
  • Installation der externen Beschichtung;
  • Installation zusätzlicher Elemente

Darüber hinaus sollten Sie die Anordnung von Lüftungs- und ggf. Rauchabzugsstellen nicht vergessen, um das Mikroklima im Unterdach und im Gebäude selbst zu gewährleisten.

Die Abfolge der Schritte zur Installation des Walmdaches bestimmt die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit der Konstruktion.

Um das Dach zu installieren, müssen Sie eine Reihe von Aktionen ausführen:

  • Installiere das Mauerlat. Es ist zu beachten, dass die Abdichtung unter dem Mähwerk erfolgt;
  • Installation von Befestigungsteilen: vertikale Pfosten, die an den zentralen Balken an der Unterseite der Struktur befestigt sind;
  • Auf den Gestellen befestigt der Firstbalken;
  • Installation von Diagonalsparren. Sparrenbalken mit einem Ende an den vertikalen Balken befestigt, das andere Ende ist an der Ecke der Wand platziert;
  • Befestigung an der Mode der mittleren, zentralen, kurzen Sparren. Die Sparrenstäbe werden durch Schneiden am Mauerlat befestigt, der Sparrenabstand beträgt bis zu 70 cm;
  • Einbau von Dreharbeiten unter Berücksichtigung von Rohren, Fenstern und anderen notwendigen Elementen;
  • Installation von Dampfsperrfolie;
  • Mount kontrbreschetki;
  • Das Auflegen der Isolierschicht;
  • Befestigungsabdichtung;
  • Dachdeckung.

Wenn Sie die Regeln für das Fixieren von Elementen befolgen und die Schichten des Kuchens richtig verlegen, können Sie einen zuverlässigen Schutz für Ihr eigenes Zuhause aufbauen.

Sie können das Walmdach mit einem Online-Rechner berechnen.

Dach bisher selbst bauen: Zeichnungen und Fotos unten.

Wie das Walmdach montiert wird

Zeichnungsplan Fachwerksystem

Installation von Kisten, Dampfsperre, Abdichtung

Anordnung der verschiedenen Schichten des Walmdaches erfordert sorgfältige Aufmerksamkeit für jede Phase der Arbeit.

Jede gestapelte Schicht hat ihre eigene Funktion, alle Schichten bilden zusammen ein einziges System, das die Struktur schützt.

Kisten legen

Crate - Holzkonstruktion, bestehend aus Balken über die Sparrenbeine. Der optimale Querschnitt der Kisten beträgt 50x50 mm.

Vor der Montage müssen die Latten mit antiseptischen Mitteln behandelt werden.

Die Kiste wird entweder in einer kontinuierlichen Schicht oder in Schritten von 100-150 mm (abhängig von der äußeren Beschichtung) montiert.

Befestigen Sie die Kiste sollte Nägel sein.

Installation der Dampfsperre

Ein Dampfisolierfilm wird installiert, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit in die Isolierschicht eindringt. Der Dampfsperrfilm ist mit einem Überlappungshefter an den Latten der Latte befestigt. Orte überlappen Klebeband.

Gleichzeitig muss sichergestellt werden, dass der Film eng an den Brettern anliegt. Gummi- oder Polyurethan-Klebebänder können im Bereich der Ausrüstung von Rohren oder Fenstern verwendet werden.

Wasserdampf hat eine hohe Penetrationsfähigkeit, daher ist die Installation einer Dampfsperre eine sehr wichtige Arbeitsstufe.

Installation von Abdichtungen

Nach dem Einbau der Dämmschichtabdichtung. Die Abdichtung verhindert, dass sich Feuchtigkeit im Unterdachbereich innerhalb der Dachpappe ansammelt. Wie die wärmedämmende Folie ist die Abdichtung überlappt und die Fugen geklebt.

Es ist besonders wichtig, den Film richtig im Firstteil zu verlegen. Der Kammbereich ist am anfälligsten für die Ansammlung von Kondensatdämpfen.

Die Bedeutung jeder Stufe in der Installation des Daches des Walmdaches sollte nicht unterschätzt werden und noch mehr, die Installation irgendeines Elements zu verweigern.

Hüftdächer gelten als die stärksten und haltbarsten. Sie wurden vor über hundert Jahren installiert, und solche Strukturen haben sich als zuverlässig und langlebig erwiesen.

Trotz der Komplexität des Designs, kann die Installation unabhängig durchgeführt werden, die Hauptsache ist, jede Arbeitsstufe in einer klaren Reihenfolge auszuführen und hochwertiges, zuverlässiges Material zu wählen, da das Dach das Haus für mehr als ein Dutzend Jahre schützen sollte.

Nützliches Video

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie mit Ihren eigenen Händen ein Walmdach bauen:

Quadrant Dach: 65 Fotos von Häusern, Arten von Dächern

Das Vierspachteldach ist eine Konstruktion mit einer spektakulären Erscheinung. Solche Dächer sind so vielseitig im Design, dass sie ebenso gut mit Architektur in jedem Stil kombiniert werden können: modern, klassisch, provinziell. Um Ihnen die Wahl des Daches für Ihr Zuhause zu erleichtern, haben wir Fotos von den schönsten Walmdächern aus der ganzen Welt ausgewählt.

Einstöckige Häuser

In den europäischen Ländern, insbesondere in den nördlichen Regionen, die durch raue klimatische Bedingungen mit starken Regenfällen und starken Winden gekennzeichnet sind, sind Hüft-Quaddächer ein traditioneller Dachtyp.

Hüft- und halbgeschrägte vierschräge Dächer aus Schiefer und Keramikfliesen koexistieren oft mit kombinierten Ziegel-, Fachwerk- und Steinfassaden, wie auf dem Foto eines einstöckigen Hauses mit Erker und Dachboden im viktorianischen Stil.

Eine besondere Farbe zeichnet die niederländischen Privatgrundstücke aus - einstöckige Backsteinhäuser mit halb-französischen Dächern aus Stroh oder Schilf.

Auf dem Foto - ein privates Häuschen in einem modernen Stil, aber mit Echos der traditionellen Annäherung an den Aufbau des Dachs. Hier ist das hippe 4-stöckige Dach über dem Haus mit einem Satteldach über der Garage verbunden.

In der ultramodernen Architektur von Privathäusern finden sich oft strenge Walmdächer - Hüftkonstruktionen mit bituminösen Dacheindeckungen.

Ein interessantes Konzept für eine moderne Berghütte ist ein asymmetrisches Vier-Schilf-Dach in Verbindung mit einer gerillten Holzfassade.

Eine rationale Lösung für ein privates Haus ist ein halbgummiertes Dach mit einem Dachboden, der die Wohnfläche auf Kosten des betriebenen Dachbodens erheblich erweitert.

Zweistöckige Häuser

Die Originalität des Projekts eines zweistöckigen Hauses auf dem Foto liegt darin, dass das Walmdach nicht nur für den Bau des Daches, sondern auch für den Bau eines Balkonzauns verwendet wurde.

In europäischen Regionen, die von starken Schneefällen gekennzeichnet sind, werden Privathäuser mit einem halbschwenkbaren Dach gebaut, in dem die Abhänge eine deutliche Neigung aufweisen. Mit diesem Dach können Sie den Dachboden wie auf dem Foto in zwei Stockwerken ausstatten. Und um Schneelawinen zu vermeiden, sorgen die Hänge solcher Dächer für eine kleine Pause am Rand.

Hüfttyp-Vierfachtächer werden oft mit Hüft- und Konusstrukturen kombiniert, wobei Erkerfenster und Erweiterungen des Hauses mit solchen Dächern ausgestattet werden.

Ein zweigeschossiges Haus mit einem kaputten Dachgeschoss ist eine Gestaltungslösung, die eine optimale Nutzung der Dachfläche ermöglicht und die Wohnräume beherbergt: Schlafzimmer, Kinderzimmer und Arbeitszimmer.

Die vier geneigten Dächer werden zunehmend in individueller Konstruktion verwendet und sind perfekt mit lakonischen Architektur im Stil von modern und High-Tech kombiniert.

Kaputtes Dach

Das Design einer privaten Hütte auf dem Foto wurde auf einer Kombination von asymmetrisch gelegenen Giebeln mit Walmdächern erstellt: über dem Hauptgebäude und über der offenen Veranda. All diese architektonischen Elemente sind dank eines bunten Kamins mit wildem Stein zu einem Ganzen verbunden.

Ein gebrochenes 4-fach-Dach ist ein optionales symmetrisches Design - die Hänge können unterschiedlich lang sein, wie auf dem Foto einer hölzernen Berghütte. Darüber hinaus ist eine längere Hangnutzung der Luvseite des Hauses sinnvoll.

Oft geht einer der Abhänge eines zerbrochenen Daches in einen Schuppen über der Terrasse, Veranda oder Veranda.

Das Landhaus auf dem Foto ist eine Probe von nicht-trivialer Holzarchitektur, wenn die Fassaden in einem hellen roten Farbton gemalt werden, und das Dach wird mit dem neutralen farbigen Fußboden bedeckt.

Dach mit Dachboden

Wenn sich Ihr Land in unwegsamem Gelände befindet, ist es vernünftig, ein Haus zu bauen, das aus mehreren miteinander verbundenen Wohnbereichen besteht. Das Layout des Gebäudes kann auch verschiedene Erweiterungen umfassen, zum Beispiel eine Garage mit einem Loft oder eine überdachte Terrasse.

Dachfenster - ein markanter Akzent auf der Fassade des Hauses mit einem Dachboden - sie unterscheiden sich oft durch Farbe, die mit dem Schatten des Daches und der Wände kontrastiert.

Dachfenster auf dem Dachboden können entweder rechteckig oder gewölbt sein, und Sie können Fensterläden als eine schöne Ergänzung zu ihnen verwenden.

In den Jugendstilhütten befinden sich Oberlichter meist in der Ebene der Dacheindeckung.

Dächer von Ondulin

Das vierschüssige Dach aus rotem Ondulin lässt sich gut mit den Fassaden heller Töne kombinieren: Beige, Pfirsich, Vanille, Pink.

Das Dach des roten Ondulin - eine spektakuläre Version der Überdachung für das Walmdach des Hauses im Stil des Landes.

Dunkelbraun Ondulin akzentuiert perfekt die architektonische Gestaltung des Hauses mit weißen Fassaden.

Die braunen 4 Steildächer von Ondulin sind in perfekter Harmonie mit Ziegelfassaden und dunklen Tischlerarbeiten: Fensterrahmen, Türverkleidungen, Holzzäune und Tore.

Das Vier-Schrägen-Dach der ursprünglichen Form ist auf dem Foto zu einem hellen Element der Architektur eines dreigeschossigen Privathauses geworden. Ondulin wird hier als Dachdeckung für das Haus und die Garage verwendet.

Dächer von einem professionellen Bodenbelag

Ziegelfassaden werden durch ein tiefes Tondach, zum Beispiel aus dunkel smaragdgrün lackiertem Wellblech, wunderschön abgesetzt.

Das Projekt eines Hauses mit einem kaputten Mansardendach aus einem dunklen Profilblech, das mit beigefarbenen Fassaden und weißen architektonischen Details kontrastiert, ist auf seine Art interessant.

Das Design eines einstöckigen Hauses mit einem Walmdach aus verzinktem Profilblech überzeugt durch die kontrastierende Seitenplatte, die die Form der Giebel betont.

Metalldächer

Das 4-achsige Metalldach imitiert perfekt das keramische Analogon und betont auf elegante Weise die Strenge der Architektur im klassischen Stil.

Die erfolgreichste Lösung für Privathäuser im Geiste der Klassiker ist ein rotes Metalldach mit einem Dachboden im hippen Stil.

Bei Häusern im neoklassizistischen Stil werden Metalldächer meistens in satten Farben gewählt, die mit der Farbe der Fassade kontrastieren.

Das Vier-Schrägen-Metalldach harmoniert nicht nur perfekt mit der klassischen Architektur, sondern auch mit der Gestaltung von Häusern in einem ultramodernen Stil, bei Verwendung einer soliden Frontverglasung. In diesem Fall wird die Farbe der Dachhaut in einem neutralen Farbton gewählt: Schwarz, Anthrazit, Grau.

Weiches Dach

Die flexible Fliese unter der grauen Schieferplatte unterstreicht den edlen Walmdächern im Tudor-Stil und lässt Sie die Abhänge in einer abgerundeten Form schön auslegen.

Die Architektur des Privathauses auf dem Foto ist eine etwas ungewöhnliche Interpretation eines Fachwerkhauses, wenn das schwarze Holz des Rahmens mit Mauerwerk kombiniert wird, und zusätzlich zu einem solchen "brutalen" Tandem wird ein halb gefaltetes Walmdach aus grauen Schindeln gewählt.

Das flexible rote Dach ist eine spektakuläre Lösung für die Gestaltung einer Sommerküche mit einem aus Ziegeln und Holz gebauten Grillplatz.

Das vierschüssige Walmdach aus Schindeln ist eine gute Option, um einen modernen Terrassenbereich am Pool einzurichten.

Schilf, Schilf und Schilfdächer

Das Dorf Giethoorn in Holland ist unter dem Namen "Venedig des Nordens" bekannt - hier gibt es praktisch keine Straßen, nur Kanäle, entlang derer sich bunte Häuser unter Strohdächern befinden.

Die architektonische Charakteristik von Giethoorn ist rechteckig im Grundriss unter den halb-französischen Dächern von Schilf, die schließlich die Farbe von golden zu edel-rauchig ändern.

Die Technologie der Strohscherung ermöglicht es, eine halbkreisförmige Oberfläche auf dem Dach zu schaffen, zum Beispiel an der Kreuzung der Abhänge oder bei der Gestaltung von Dachgauben.

Trotz seiner langen Geschichte sind die vierstöckigen Reetdächer organisch mit zeitgenössischer Architektur verbunden.

Warme, sandig-beige Farbtöne des Schilfdaches geben dem Äußeren des Hauses eine gastfreundliche Umgebung, auch wenn die Fassade mit einem kontrastierenden Schwarz-Weiß-Gamma dekoriert ist, wie auf dem Foto.

Ein zweistöckiges Walmdach aus Schilf ist ein spektakuläres Element der Architektur eines modernen Landhauses.

Giebeldach mach es selbst

Dächer mit vier Steigungen haben eine höhere Zuverlässigkeit und Belastbarkeit. Dieses Design ist viel komplizierter als der übliche Giebel, und die Installation benötigt mehr Zeit. Und doch ist das Walmdach mit seinen eigenen Händen eine durchaus machbare Aufgabe, wenn es richtig vorbereitet ist und die Details seines Gerätes im Detail studiert werden.

Giebeldach mach es selbst

Schritt für Schritt Anleitung:

Dachgestaltung

Das Vier-Pitch-Dach hat viele Variationen. Die einfachste Konstruktion besteht aus 2 trapezförmigen Schrägen, die entlang der Dachmitte verbunden sind, und 2 dreieckigen Abhängen von der Seite der Giebel. Manchmal werden alle vier Neigungen dreieckig gemacht, dann konvergieren die Kanten des Daches an einem zentralen Punkt. Komplexere Designs beinhalten das Vorhandensein von unterbrochenen Linien, eine Kombination aus kurzen Rampen mit Giebeln, eingebauten geraden und geneigten Fenstern sowie mehrstufigen Rampen.

Ohne entsprechende Erfahrung ist es unmöglich, ein Traversensystem mit einer solchen Konfiguration zu bauen, so ist es besser, auf das Standard-Walmdach zu achten.

Das Vier-Schrägen-Dach-Projekt

Hüfte Dachkonstruktion

Die Neigung der Pisten kann einen Winkel von 5 bis 60 Grad haben. Um den optimalen Wert der Steigung zu berechnen, müssen Sie die folgenden Faktoren berücksichtigen:

  • Loft-Funktionalität;
  • Art der Bedachung;
  • atmosphärische Belastungen in der Region.

Für die Anordnung des Dachbodens sind sanfte Hänge nicht geeignet, da sie zu viel freien Raum beanspruchen. Wenn der Dachboden im Projekt des Hauses geplant wird, sollte daher der Neigungswinkel des Daches von 45 Grad und höher sein. Sie können den Neigungswinkel je nach Art der Bedachung anhand der Tabelle wählen.

Atmosphärische Lasten sind ebenfalls wichtig. Wenn es viel Schnee gibt, können Sie keine Neigung von weniger als 30 Grad machen, da das Dachsystem sonst den Belastungen nicht standhält. Wenn der Neigungswinkel mehr als 60 Grad beträgt, kann die Schneelast ignoriert werden. Zusätzlich zu diesen Faktoren sollten Sie den Standort von Objekten wie Wassertanks oder Plenums berücksichtigen. In der Regel werden sie von Sparren abgehängt und zusätzlich belastet. Nach vorbereitenden Berechnungen können Sie mit dem Zeichnen eines Traversensystems beginnen.

Materialien für die Montage des Daches

Wie das Giebeldach besteht das Walmdach aus einem Mauerlat, Puffern, Sparren, Stützpfeilern, Firstbalken und Kisten. Der Unterschied der zweiten Konstruktion liegt in der Anordnung der Sparren und ihrer Länge. Für ein vierseitiges Dach empfiehlt sich die Verwendung von Schnittholz aus Kiefer oder Lärche, von guter Qualität, ohne Mängel, mit einer maximalen Feuchtigkeit von 22%.

Montageplatte an der Wand

Die Sparren bestehen aus Brettern mit einem Querschnitt von 50x100 mm; Wenn die Dachfläche sehr groß ist, ist es besser, Platten 50x200 mm zu nehmen. Für den Mauerlat wird ein massiver Stab mit einem Querschnitt von mindestens 150x150 mm benötigt. Zusätzlich benötigen Sie Metallgewindestangen zur Befestigung der Mauerlat, Latten für die Ummantelung und aufgebrachte Metallplatten, mit denen Sie die Holzelemente verbinden können.

Gewindebolzen aus Metall zur Montage einer Power Plate

Holz vor dem Dachaufbau ist notwendigerweise mit einem Antiseptikum imprägniert.

In diesem Prozess benötigen Sie Werkzeuge:

  • Handsäge;
  • Gebäudeebene;
  • Lot und Maßband;
  • Hammer;
  • bohren;
  • Schraubendreher;
  • Meißel;
  • Kreissäge.

Technologie Installation Traversensystem

Schritt 1. Legen Sie die Power Plate

In Häusern, vom Balken aus, wird die Mauerlat-Funktion von der letzten Krone des Blockhauses ausgeführt, in der spezielle Rillen unter den Sparren geschnitten werden. In Ziegelhäusern wird das Mauerlat auf die Wände um den Umfang der Kiste gelegt, wobei zuvor Metallbolzen mit Gewinde zwischen den Ziegeln der letzten Reihen befestigt worden sind. Um die Löcher für Befestigungselemente genauer zu markieren, wird die Stange angehoben und auf die Spitzen der Bolzen gesetzt und dann mit einem Hammer geschlagen. Danach bleiben deutliche Markierungen auf dem Baum, entlang denen Löcher gebohrt werden.

Montageplatte an der Wand

Nach dem Entfernen des Bohrholzes wird die Oberfläche der Wände mit einer oder zwei Schichten wasserabweisendem Material, üblicherweise Dachmaterial, bedeckt. Es wird direkt auf die Stehbolzen gelegt und nach unten gedrückt. Als nächstes setze das Mauerlat zusammen, kombiniere die Löcher mit den Stehern, richte horizontal aus und wickle die Muttern fest auf den Faden. An den Ecken der Stäbe mit Metallplatten oder Klammern verbinden. Nach der Befestigung sollte sich das Holz nicht einmal einen Millimeter bewegen, da die Zuverlässigkeit des gesamten Traversensystems davon abhängt.

Montageplatte an der Wand

Schritt 2. Montage von Racks

Wenn im Haus keine zentrale tragende Wand vorhanden ist, muss der Tragbalken senkrecht zu den tragenden Deckenbalken verlegt werden. Verbinden Sie zwei Boards mit einem Querschnitt von 50x200 mm und lassen Sie zwischen ihnen einen Abstand von 50 mm. Legen Sie dazu kurze Stäbe mit einer Dicke von 50 mm zwischen die Bretter und nageln Sie diese mit Nägeln. Der Abstand zwischen den Balken ca. 1,5 m, an den Enden der Balken nicht befestigt. Nach Messung der Mitte des Dachbodens wird der Tragbalken so verlegt, dass seine Enden 10-15 cm über die Grenzen der Kraftplatte hinausragen.

Jetzt nehmen sie 3 Bretter von 50x150 mm, schneiden sie auf die Höhe des Daches und benutzen sie ein Lot, um sie auf dem Stützbalken zu installieren. Jedes Rack sollte auf dem Balken aufliegen, wo die Boards durch einen Balken verbunden sind. Racks vorübergehend mit Balken verstärkt. Die Oberseite der Racks ist durch einen Firstbalken verbunden, der als 50x200 mm Board dient.

Schritt 3. Befestigung der mittleren Sparren

Sie nehmen die Sparrenplatte und legen sie an einem Ende auf den Firstbalken und am anderen Ende auf die Powerplatte von der Vorderseite des Gebäudes. Passen Sie sofort die Länge des Überhangs an und schneiden Sie den Überschuss ab. Bleistift markieren Sie die Schnittlinie, schneiden Sie dann das obere Ende des Bretts ab und machen Sie eine Nut im mauerlated 1/3 der Sparrenbreite. Die Platte wird auf den Grat genagelt, die Unterkante wird in die Nut des Maulerblattes eingesetzt und mit Metallplatten fixiert.

Ebenso werden die restlichen Sparren in 60 cm Schritten von der Vorderseite des Hauses in 60 cm Schritten gefertigt und installiert. Extreme Bretter sollten senkrecht zur Firstleiste stehen und an ihren Enden befestigt sein. Von der gegenüberliegenden Seite des Gebäudes ist alles ähnlich. An den Hüften befindet sich nur ein Sparren auf jeder Seite: das Brett wird auf den Rand gelegt und mit dem oberen Ende an der Firstleiste befestigt, und das untere Ende wird zwischen die Bretter des Stützbalkens eingefügt und mit Nägeln fixiert.

Schritt 4. Befestigung der Ecksparren

Installation von Fachwerk Dachsystem

Für die Herstellung von Ecksparren verbinden in der Regel zwei Platten mit einem Querschnitt von 50x150 mm. In einer der oberen Ecken der Kiste, am Kreuzungspunkt der Mauerlat-Balken, treiben sie einen Nagel und binden eine dünne Schnur daran. An der Verbindungsstelle des Grates und des zentralen Sparrens von der Seite der Hüfte treiben sie auch einen Nagel an, dehnen die Schnur zu ihm und befestigen ihn. Benenne also eine Linie von diagonalen oder eckigen Sparren. Ihre Länge muss gleich sein, sonst wird das Dach uneben sein. Der vorbereitete Sparren wird angehoben, entlang der Markierung gesetzt und mit der Firstleiste und der Powerplatte verbunden. Der Überhang des Sparrens beträgt ca. 50-70 cm.

Schritt 5. Benutzer installieren

Zur Befestigung der Diagonalsparren werden Leitern verwendet - verkürzte Sparren, die am unteren Ende des Mauerlates anliegen und im rechten Winkel zur Firstleiste liegen. Sie sind in Schritten von 60 cm montiert, ausgehend von den extrem gewöhnlichen Sparren. Als sie der Diagonale näher kommen, machen die Lehrlinge alles kürzer. Jetzt ist es notwendig, die Konstruktion mit Puffs und Klammern zu verstärken, sowie zusätzliche vertikale Stützen zu installieren.

Wenn die Länge der Spannweite unter dem Diagonalsparren mehr als 7 m beträgt, muss eine weitere Stütze in einem Abstand von einem Viertel der Länge der Spannweite von der Ecke des Dachbodens installiert werden. Das untere Ende des Racks muss auf dem Bodenbalken aufliegen. In dem Fall, wenn der Strahl weiter als der vorgesehene Ort oder gar nicht ist, wird statt einer vertikalen Säule ein Sprengel angebracht - ein horizontaler Steg von einer Stange, deren Enden an Bettbetten genagelt sind.

Schritt 5. Montagekisten

Die Neigung der Ummantelung unter dem professionellen Bodenbelag

Wenn alle Unterstützungen installiert sind, können Sie die Kisten füllen. Bei einem vierseitigen Dach ist das Drehen dasselbe wie bei einem Giebel. Zuerst wird eine Abdichtungsbahn an jeder Steigung separat angebracht. Die Fugen werden sorgfältig mit Klebeband verklebt, und dann werden dünne Streifen über die Membran gefüllt, um einen Luftspalt zu schaffen. Die Bretter werden je nach Dachtyp und immer senkrecht zu den Sparren in 40 cm Schritten verpackt.

Installation von Dachlattung

Bei dieser Montage ist das Traversensystem fertiggestellt. Es bleibt nur, um die Struktur zu erwärmen, die Dachdeckung zu legen, die Windstreifen zu montieren und die Überhänge zu ummanteln. Um das vierseitige Dach eleganter aussehen zu lassen, empfiehlt es sich, schräge oder gerade Fenster an den Hängen anzubringen.

Quadrantdach für Pavillons: Bau- und Montageschritte

Nach Haushalten und Wohnbauten streben Einsteiger und Besitzer eines Privathauses mit eigenen Händen einen komfortablen Erholungsraum im Garten aus. Da für die meisten Russen der Erholungsprozess nach einer Woche Arbeit mit fröhlichen Festmahlen, heißen Kebabs im Freien, verbunden ist, kann kein einziger Garten ohne einen schönen Pavillon auskommen. Es schafft einen angenehmen Schatten an heißen Tagen und schützt bei schlechtem Wetter vor Regen und Wind.

Wenn Sie ein Haus mit eigenen Händen machen, ist es schwierig genug, dann kann auch ein unerfahrener Baumeister, der keine praktische Erfahrung hat, leicht einen Pavillon installieren. Die beste Wahl für unerfahrene Handwerker ist eine quadratische oder rechteckige Struktur, die sich für ein vierflächiges Dach eignet, das die unkomplizierte Konstruktion originell macht.

Aussehen und Leistung

Das viereckige Dach für einen Pavillon ist ein Dach, das aus vier Rampen besteht. Für Strukturen mit unterschiedlicher Geometrie können Sie verschiedene Arten von Dächern mit Ihren eigenen Händen machen:

  • Pavillons von quadratischer Form deuten auf die Konstruktion eines Walmdaches hin. Sie besteht aus vier gleich großen, dreieckigen Abhängen, die an einem Punkt zusammenlaufen, ohne dass ein Grat entsteht.

  • Pfeiler, die eine Basis in Form eines Rechtecks ​​haben, werden harmonisch mit dem Walmdach des Hüfttyps kombiniert. Es besteht aus zwei trapezförmigen Schrägen und zwei Enden in Form eines Dreiecks. Im oberen Teil des Daches befindet sich ein Grat, der sich entlang der Längsseite des Rechtecks ​​befindet.
  • Die Konstruktion des Vier-Schrägen-Dachs ist komplizierter und teurer als beispielsweise das Doppelschrägen-Dach, aber die Kosten für den Bau mit den eigenen Händen zahlen sich aus, weil:

    1. Es schützt effektiver vor Regenwasser und leitet die Flüsse aufgrund der größeren Anzahl von Rampen ab.
    2. Die großen Überhänge des Daches mit vier Schrägen halten die an einem sonnigen Tag angesammelte Wärme für lange Zeit aufrecht, was für lange Abendveranstaltungen sehr nützlich ist.
    3. Schräglagen des Walmdaches schützen perfekt vor den lästigen Sonnenstrahlen, während Sie die schöne Aussicht auf die Umgebung genießen können.
    4. Zuverlässigkeit und Steifigkeit der Hüft- und Walmdachkonstruktion stören Hausbesitzer nicht bei Wartung und Reparatur. Es muss nicht einmal im Winter von Schnee befreit werden, da es abrutscht, ohne auf der Dachfläche zu verweilen.
    5. Das viergeteilte Dach gibt Ihnen die Möglichkeit, es selbst zu machen. Da der Pavillon eine kleine Struktur ist, können Sie ihn von zwei Personen selbst blockieren.
    6. Angemessener Preis für die notwendigen Baumaterialien macht Walmdach eine sehr kostengünstige Lösung für einen Pavillon.

    Auswahl und Vorbereitung von Baumaterialien

    Während der Konstruktion des viereckigen Daches von Hand benötigt ein Pavillon Holz für die Installation eines Fachwerksystems, einer wasserabweisenden Folie, Dachmaterial und Befestigungselementen. Muss gekauft werden:

    • Trägerprofil von 100x100 mm oder 150x150 mm, das zur Herstellung von Mauerlat verwendet wird. Wählen Sie eine glatte, langlebige Bar, ohne Risse, Spuren von Schimmel und Fäulnis. Das gleiche Material wird für vertikale Streben und Züge benötigt.
    • Bretter mit einem Querschnitt von 50x150 mm und 100x150 mm zur Herstellung von Sparrenbeinen. Beachten Sie, dass die Länge der Diagonalsparren mehr als gewöhnlich ist und die Größe von Standardhölzern überschreiten kann. Erfahrene Handwerker empfehlen, Diagonalsparren aus doppelt so dicken Brettern zu machen. Um dies zu tun, können Sie entweder einen größeren Abschnitt erwerben oder zwei Standardplatinen spleißen.
    • Ungestrichene Platte 30x100 mm oder 40x100 mm für die Montage der Latte. Da die Kiste das Dachmaterial verschließt, ist Holz der zweiten oder sogar dritten Klasse geeignet.
    • Reiki 30x30 mm, die als Gegenlatte verwendet wird.
    • Wind- und Traufenbrett.

    Da Holz zu Materialien natürlichen Ursprungs gehört, ist es Bakterien und Feuchtigkeit ausgesetzt. Diese ungünstigen Faktoren verschlechtern den Zustand des Fachwerksystems, verringern die Lebensdauer und führen zum Zusammenbruch. Die antiseptische Behandlung schützt das Holz. Das Vierfelddach für einen Pavillon, der mit einem Kohlenbecken oder einem Grill ausgestattet werden soll, wird zur Brandvermeidung mit Flammschutzmitteln behandelt.

    Konstruktion Traversensystem

    Um ein Walmdach für einen Pavillon zu machen, ist es notwendig, den Neigungswinkel der Neigungen, die Höhe des Kamms und die Last für die Auswahl des Sparrenabschnitts zu berechnen. Auf der Grundlage der erhaltenen Ergebnisse wird eine Zeichnung erstellt, die die Abmessungen und die relative Position der Elemente des Traversensystems widerspiegelt, bestehend aus:

    1. Mauerlata, eine Bar mit einem Abschnitt von 100x100 oder 150x150 mm, die die Funktionen der Unterstützung und Gewichtsverteilung des vierseitigen Daches übernimmt. In den Pavillons fällt diese Aufgabe auf die obere Umreifung.
    2. Gewöhnliche Fachwerkfüße, der obere Teil basiert auf dem Gratträger, und der Boden - auf der Machtplatte. Die Stufe zwischen ihnen ist 60-120 cm, aber nicht weniger als 3 Einheiten auf jeder Seite.
    3. Diagonalsparren divergieren vom First zu den Ecken der Laube
    4. Narozhniki, die an der Spitze der Diagonalsparren befestigt ist, und der Boden an der Mauerlat. Sie bilden die Hüftschräge, der Abstand zwischen ihnen sollte 60-80 cm nicht überschreiten.
    5. Ridge-Träger, eine Stange, die die Oberseiten der Pfosten verbindet. Gewöhnliche Fachwerkfüße sind am Firstträger befestigt.
    6. Racks, die vertikale Unterstützung beim Inhalieren. Racks dienen als Stütze für den Firsttrum, verteilen und übertragen das Gewicht auf die tragenden Säulen, das Fundament.
    7. Straffende, horizontale Brücken zwischen den Bindern, die die Wölbungslast an den Wänden des Gazebo reduzieren.
    8. Kisten, die für den Dachboden notwendig sind.

    Montagestufen

    Nach der Do-it-yourself-Installation von Rahmen und Bodenbelag des Balkens, fahren Sie mit der Installation des Walmdaches fort und handeln Sie nach Plan:

    1. Der obere Rahmen des Rahmens ist mit einer Platte verstärkt, es ist sogar in zwei Schichten möglich, die einander überlappen. Entlang der Längsseite des Gebäudes befestigen sich die Umreifungsbänder an den Metallecken.

  • Ab der Mitte des Puffs um 50 cm werden zwei Racks mit einer Höhe von 100 cm installiert, um die vertikale Position während der Installation beizubehalten, wird die Struktur mit temporären Klammern verstärkt. Dann sind die Oberseiten der Gestelle durch einen Gratlauf verbunden.
  • Installieren Sie normale Fachwerkbeine. Da in unserem Beispiel der Firstlauf nur 1 m beträgt, sind an jeder Seite an jeder Seite zwei Sparren angebracht. Das heißt, der Schritt zwischen ihnen wird auch 1 m sein.

  • Fixieren Sie die Diagonalsparren. Sie nageln die Füsse an den Grat mit Nägeln, nachdem sie das Fugenhobeln gemacht haben, so dass die diagonalen Sparren den Gratlauf fortsetzen. Zwischen dem Maurlat und den Sparren ist es notwendig, eine bewegliche Befestigung - einen Schieber zu machen.
  • Installation der Ernannten Eine Seite von ihnen ist an den Diagonalsparren mit Nägeln oder Metallplatten und die andere an die obere Umreifung des Gazebo befestigt. Zwischen ihnen liegen 60-70 cm.
  • Die Streifen der Abdichtungsfolie werden mit einem Hefter auf den Sparren befestigt, die einander 10-15 cm überlappen Die Abdichtungen werden entlang der Sparrenbeine mit Gegenmantelstreifen befestigt.

  • Lege eine feste Kiste und stecke einen fünfzehn Millimeter großen OSB auf die Nägel.
  • Das Dachmaterial schneiden und auf verzinkten Schrauben oder Nägeln mit einem Gummihut befestigen, die Fugen werden mit Dichtmittel behandelt.
  • Nach dem Bau des viereckigen Daches mit eigenen Händen ist der Pavillon fast fertig für den Einsatz. Es bleibt nur noch die Möbel zu installieren, Textilien, andere dekorative Elemente hinzuzufügen und Gäste einzuladen!

    4 x Schrägdach

    Berechnung des Materials und der Fläche des Vier-Schrägen-Daches

    Der Bau eines Hauses ist ein sehr verantwortungsvolles und teures Projekt, mit einer der schwierigsten und teuersten Phasen ist der Bau eines Daches. Die korrekte Berechnung seiner Fläche kann die Kosten seiner Konstruktion erheblich reduzieren. In dieser Hinsicht ist es notwendig, die Vorgehensweise und das Verfahren zum Durchführen der Berechnung der Dachfläche klar zu verstehen. Der erste Schritt besteht darin, den Dachtyp zu bestimmen, für den die Berechnung durchgeführt wird. Wer die Antwort auf die Frage nach der Berechnung des vierseitigen Daches sucht, wird in unserem Artikel nützlich sein.

    Heute gibt es folgende Arten von Überdachungen, die sich durch ihr Design unterscheiden:

    • einzelne Steigung;
    • Giebel;
    • Chetyrehskatnaya;
    • halb gehärtet;
    • Mansarden-Typ;
    • Walmdach;
    • Kirchturm mit 4 Tälern.

    Unabhängig vom Dachtyp ist beim Kauf von Baumaterialien die Richtigkeit der durchgeführten Berechnungen entscheidend. Angesichts des Trends zu einem stetigen Preisanstieg für alle Baumaterialien wird eine genaue Bestimmung der Dachfläche eine effektive Möglichkeit sein, Geld zu sparen. Und die Berechnungsmethode selbst ist nicht so kompliziert, sie erfordert Sorgfalt, Kenntnis des Schulgeometrieverlaufs, Kenntnis der geometrischen Parameter des Gebäudes und des Grats sowie die korrekten Bezeichnungen der Elemente der Dachkonstruktion.

    Quadrat Walmdach

    Die populärste Variante des Daches ist heute Walmdach, was das Vorhandensein von 4 Rampen im Winkel zur Basis bedeutet. Um die Fläche des vier geneigten Daches zu berechnen, benötigen wir:

    • Berechnen Sie diesen Wert für jede Rampe;
    • addiere die resultierenden Werte zusammen.

    Es ist sehr wichtig, die Ergebnisse Ihrer Berechnungen mehrmals zu überprüfen, da es sonst zu einem Überschuss oder Mangel an Baumaterialien kommen kann.

    In den meisten Fällen haben alle Konstruktions- und Planungsunternehmen als Ausgangsdaten eine Projektion des Daches, dh des darunter liegenden Fundamentbereichs. Bevor wir mit den Entwurfsarbeiten beginnen, teilen wir die Projektionszone in einfache Komponenten der Form: Trapez, Dreiecke, Rechtecke und Quadrate. Die Formel für die Berechnung der Fläche jeder dieser Figuren ist jedem Schüler gut bekannt, so dass es ein wenig Zeit braucht, um ein Ergebnis mit einem Taschenrechner zu erhalten. Unter Berücksichtigung, dass jedes Element der Projektion in einem Winkel ist, ist es notwendig, seine Fläche mit dem angenommenen Kosinus des Neigungswinkels zu multiplizieren. Nach Addition aller erhaltenen Ergebnisse erhalten wir die Fläche des vierseitigen Daches. Wie aus der Beschreibung hervorgeht, wird die Berechnung dieses Wertes keine besonderen Schwierigkeiten für Personen mit einem durchschnittlichen Kenntnisstand über den Kurs der Schulgeometrie verursachen. Aus diesem Grund weisen viele Bauherren Funktionen zu, um solche anspruchsvollen Aufgaben für ihre Produktionsmitarbeiter zu erfüllen: Vorarbeiter, technische Vorarbeiter und andere Ingenieure und Techniker.

    Eine der wichtigsten Bedingungen ist die Berechnung der Dachüberstände und nicht der Gebäudekante, sonst wird das Ergebnis nicht korrekt sein.

    Die Fläche des Vier-Schrägen-Dachs wird nach folgenden Regeln berechnet:

    • Es ist notwendig, die Fläche der folgenden Elemente zu berücksichtigen: Lüftungskanäle, Schornsteine, Dachboden und seine Fenster;
    • die Länge des Abhangs wird von der Unterseite des Kamms bis zur Oberseite der Traufe gemessen;
    • für Brüstungen, Überhänge und Firewalls 5% der Länge hinzufügen;
    • Um den erforderlichen Verbrauch von Baumaterial zu berechnen, müssen Sie die Art der Bedachung kennen, da jeder von ihnen seine eigenen Verbrauchsraten hat;
    • wenn sie mit Schindeln oder gewalzten Materialien bedeckt sind, wird die Länge der Abhänge um mindestens 70 cm abnehmen.

    Sie sollten wissen, dass Rollmaterialien die wirtschaftlichste Variante von Überdachungen mit einer komplexen Form sind. Sie passen perfekt auf fast jede Oberfläche, ihre Installation verursacht keine Schwierigkeiten und findet in kürzester Zeit statt.

    Berechnung von Dachmaterialien

    Die Anschaffung von Dachbaustoffen ist mit erheblichen finanziellen Aufwendungen verbunden, deren Optimierung enorme Kosten einsparen kann. Aus diesem Grund müssen Sie bei der Berechnung der Fläche eines 4-fach-Daches für den Kauf von Dachdeckungsmaterial folgende Merkmale berücksichtigen:

    1. Schieferbeschichtung. Um das Quadrat des Daches unter dem Schieferbelag zu berechnen, sollte man die Dimensionen des Hauses und die Breite des Überhangs klar kennen. Wenn Sie diese Parameter kennen, können Sie den gewünschten Wert einfach mit der Formel berechnen: Die Länge des Hauses sollte zur Breite der beiden Überhänge addiert, dann mit der Summe der Breite des Hauses und der Breite der beiden Überhänge multipliziert mit dem Kosinus des Überhangs der Überhänge multipliziert werden. Beim Kauf von Schiefer sollte berücksichtigt werden, dass sich die Bleche überlappen, so dass ein kleiner Spielraum von 5% der Gesamtmenge erforderlich ist.
    2. Die Beschichtung aus Metall. Um es zu berechnen, müssen Sie die Länge der über den gesamten Umfang des Gebäudes reichenden Traufe, die Länge des Firsts entlang des gesamten Daches, die geometrischen Abmessungen des Hauses, die Länge des Tals und alle Verbindungen kennen. Bei der Montage von Metallblechen müssen bis zu 15% des Schnittguts entfernt werden. Sie sollten daher einen Kauf tätigen, wobei der erforderliche Sicherheitsfaktor zu berücksichtigen ist.
    3. Beschichtung von weichen und gewalzten Materialien. Die häufigste Dachanordnung für vier Rampen. Die berechnete Formel für das Deckungsgebiet ist ähnlich wie bei der Schieferschicht, wobei die zusätzlichen Kosten für das Tal und den Grat berücksichtigt werden.

    Mit einer einfachen Methode zur Berechnung der oben genannten Formeln können Sie ein zuverlässiges Ergebnis erhalten, das mit dem richtigen Ansatz in Einsparungen beim Kauf von Bau- und Dachbaustoffen umgewandelt wird.

    In Verbindung stehende Nachrichten

    Kommentare (0)

    Hip Walmdach: Funktionen und Installation

    Das Dach ist eines der Hauptelemente des Gebäudes; Seine Aufgabe ist es, das Haus vor Regen, Wind, Hitze, Schnee, Frost, Feuer, Strahlung, Staub und Schadstoffen zu schützen. Mit der Entwicklung der Baukunst wurde dieser Teil ständig modifiziert, um die Schutzeigenschaften zu verbessern.

    Typen und Arten von Dächern des Hauses.

    Gemäß der Form werden fünf Arten von Systemen unterschieden: eine einzelne Steigung, doppelte Steigung, Mehrfachneigung, ein gebrochenes System (es ist eine Mansardenstruktur), ein Vierneigungsdach.

    Die Art und Art der Dächer ist auf die Baumaterialien, mit denen sie bedeckt sind, und ihre geometrische Form zurückzuführen. Odnoskatnaya - das ist die wirtschaftlichste Option, die Installation kann von Hand erfolgen; Es gibt auch Nachteile - das Gebäude ist nicht sehr hübsch. Konstruieren Sie ein solches System nur für enge Gebäude, Wirtschaftsstrukturen, Sommerküchen, Garagen und Veranden.

    Die gebräuchlichste Option ist ein Dach mit zwei Neigungen (kein gebrochenes System, sondern ein einfaches), das einfach in der Konstruktion ist, betriebssicher ist und ein attraktives Aussehen hat. Es kann aus fast jedem Baumaterial gebaut werden. Das Design ermöglicht es, ein Loft zu bauen, da die Fläche des Dachzimmers ziemlich anständig ist; Meistens in diesem Fall, machen Sie steile Abhänge (beachten Sie, dass sie in windigen Gebieten verstärkt werden müssen).

    Die Vorrichtung eines geneigten dvukhskatnaya Daches erlaubt Ihnen, die Fläche des Dachbodens bedeutend zu vergrößern. die Höhe des Daches bleibt gleich. Seit vielen Jahren ist diese Art von System beliebt bei Russen, die meisten der Landhäuser in den 90er Jahren sind auf diese Weise mit ihren eigenen Händen gemacht. Unter den Minuspunkten - eine gebrochene Struktur ist schwer zu implementieren, archaisch in Form.

    Das Design des Traversensystems wippte um das vierfache Dach.

    Das Multi-Skid-System ist ideal für Gebäude in T-, P- oder L-Form, für Gebäude mit Nebengebäuden. Die Konstruktion von Beschichtungen erfordert hier eine hohe Präzision, denn schon kleine Fehler führen zu Undichtigkeiten, Schimmel, Fäule und Pilzen. Das Walmdach ist ohne Giebel ausgeführt und ermöglicht erhebliche Materialeinsparungen für die Wände. Trotz der Tatsache, dass das System die Installation von komplexen Sparren erfordert, kann es auch mit eigenen Händen gebaut werden.

    Das Design des vierseitigen Daches sollte stabil, langlebig, feuerfest, attraktiv aussehen, respektabel und ausdrucksstark sein. Darüber hinaus muss das System das Haus vor den negativen Auswirkungen der Umwelt schützen. Das Dach eines solchen Lagers während der Installation erfordert Arbeitserfahrung und gewisse Fähigkeiten, da sein Dachsystem ziemlich kompliziert ist.

    Das vierschüssige Dach des Hauses: Typen und Installation

    4 x Schrägdach ist von verschiedenen Arten. Die Hüftkonstruktion unterstreicht sogar ihre schützenden Eigenschaften; es wird von zwei vorderen trapezförmigen Ebenen gebildet, einer Neigung und einem dreieckigen Ende. Sie hat keine Giebel. Dachfenster kann direkt in der Rampe gemacht werden. Dies ermöglicht Ihnen übrigens, eine ordentliche Menge an Geld zu sparen, da Baumaterialien Sie weniger kosten werden.

    Die Formel für die Berechnung der Fläche des vier geneigten Daches.

    An der Kreuzung von Giebel und Hüfthöhe wird ein spezielles Sparrensystem benötigt. Du kannst es selbst machen; Neigungen mit unterschiedlichen Neigungen erzeugen ein gebrochenes Walmdach. Das hippe Mansardensystem besteht aus gebrochenen Hängen, die manchmal mit kleinen dreieckigen Hüften über den Fassaden ergänzt werden. Danish poluvalmovaya Dach ist mit einem Giebel, wie ein einfaches Giebeldach getan.

    Das Zeltsystem ist Pyramide: seine vier Neigungen haben eine dreieckige Form, ihre Spitzen sind an einem Punkt verbunden. Die Einrichtung solcher Dächer erfordert keine Giebel; Sie werden häufiger für kleine Gebäude in Form eines Quadrats oder eines gleichseitigen Polygons verwendet. Nachteil: Aufgrund des ungewöhnlichen Traversensystems ist es eher schwierig, ein solches Dach zu bauen.

    Design und Berechnung

    Bevor Sie ein System bauen (Sie werden es selbst tun oder die Bauarbeiter um Hilfe bitten), müssen Sie es entwerfen, das zukünftige Gebäude berechnen, eine Konstruktionszeichnung erstellen. Die Hangneigung des Walmdaches des Walmdaches variiert von 5 bis 60 Grad, alles hängt von den Lasten, der Art des Dachproduktes und dem Zweck des Dachbodens ab. In Gebieten, in denen oft starke Winde auftreten oder das Klima eine geringe Niederschlagsmenge annimmt, ist das Dach mit einer leichten Neigung versehen; Bei häufigen Regenfällen und starkem Schneefall erfolgt die Steigung am besten bei 45-60º.

    Die Formel zur Berechnung der Neigung des vierseitigen Daches.

    Der Neigungswinkel bestimmt auch das Material für das Dach, zum Beispiel, wenn es 5 / 18º ist, dann ist es besser, eine Rollabdeckung herzustellen. Rechensparren - der erste Punkt in der Ausarbeitung des Projekts. Ihr Querschnitt bestimmt die Summe der erwarteten Lasten (wie viel Gewicht das Dachsystem, Dachpie, Wind- und Schneelasten) sowie den Grad der Dachneigung.

    Die Berechnung bestimmt den Schritt zwischen den Teilen und hilft, die Tragfähigkeit zu überprüfen. In dieser Phase der Arbeit wird entschieden, welche Dachsparren hergestellt werden (hängend oder napsled), es wird klar, ob zusätzliche Elemente notwendig sind (Streben, die es ermöglichen, die Belastung der Dachsparren zu reduzieren; Wenn sich plötzlich herausstellt, dass die Standardgröße von Bauholz nicht für den zukünftigen Bau geeignet ist, wird die Berechnung ihrer Änderung (Ablage oder Bau) vorgenommen.

    Laden Sie auf das Traversensystem

    Das Sparrensystem wird sowohl permanenten als auch temporären Belastungen ausgesetzt. Die erste Gruppe umfasst die Masse der Bedachung, Drehen, Contrabreshetki, Träger und Sparren; und zum zweiten - der Einfluss von Wind, Schnee. Der Entwurfsparameter der Lasten für den mittleren Streifen nach SNiP beträgt etwa 180 kg / m² (mit der horizontalen Projektion des Daches); die akkumulierte Schneeschicht erhöht diesen Wert manchmal auf 450 kg / m². Die Windlast beträgt 35 kg / m².

    Verteilung der Lasten auf dem Sparrensystem des gambulären Walmdaches.

    All diese Werte werden in der Zeichnung des Hauses berücksichtigt, die von Spezialisten durchgeführt wird. Die Parameter der obigen Lasten können aufgrund lokaler Klimabedingungen leicht angepasst werden. Die Masse des Systems wird basierend auf der Fläche des Gebäudes und den verwendeten Materialien berechnet. Heutzutage verwendet die Mehrheit der Entwickler in der Rolle der Sparren ein rechteckiges Holz mit einem Abschnitt, der den berechneten Lasten entspricht, oder Bretter von 5x15 und 5x20 cm, wenn notwendig, werden sie verbunden. Die am häufigsten gekauften gesägt Weichholz (Fichte, Kiefer, Lärche), sollten sie nicht defekt sein, der Feuchtigkeitsindex - 18-22%.

    Um die Steifigkeit zu erhöhen und die Unveränderlichkeit der Sparren sicherzustellen, werden der Rahmen und andere Bereiche unter Verwendung von Stahlteilen hergestellt. Die Spannweiten zwischen den Metallelementen sind mit Holz gefüllt. Das kombinierte Design wird nicht nur stärker, sondern ermöglicht es den Sparren auch, ihre Funktionen nach einer nicht umstrittenen Methode auszuführen.

    Hip Walmdächer des Hauses machen es selbst: Installation von Sparren

    Das Design des Traversensystems Hüfte chetyrehskatnoy Dach.

    Die Sparrenkonstruktion besteht aus Stützstäben, Sparren, Streben und anderen Elementen, die notwendig sind, um dem System Steifigkeit zu verleihen. Sparren geben Zuverlässigkeit der zusammengebauten Struktur. Die Installation erfolgt von unten nach oben: zuerst die Mauerlat (Stützbalken) verlegen, dann die Sparren einbauen. Dies ist der untere Rahmen! Es ist zwingend notwendig, die Richtigkeit der Installation von Teilen zu überprüfen, dies kann z. B. durch eine Gebäudeebene erfolgen.

    Der untere Rahmen sollte 40-50 cm über die Wände hinausgehen. Wenn das Gebäude Holzwände hat, verschwindet das Bedürfnis nach einem Mauerlate, seine Funktionen werden von der oberen Krone des Blockhauses ausgeführt. Nach jeder Ecke, legen Sie die Rahmen Hauptfachwerkbeine (ihre anderen Namen - nakosnye oder Diagonale); die Oberseiten der Teile können mit Hilfe von Säulen und Klammern gestützt werden, ihre Installation ist einfach mit ihren eigenen Händen, es ist keine externe Hilfe erforderlich.

    Wo keine tragenden Wände vorhanden sind, ruhen die Absätze der Sparren auf den Seitenträgern (Längsträgern). Darüber hinaus ist der Träger in der Mitte montiert, es ist auf 3 Stützen: von zwei Seiten und in der Mitte. Der Grad und die Höhe der Dachneigung wird nur durch die Höhe der Schneidteile und des oberen horizontalen Balkens (Firstbalken) bestimmt.

    Sobald die Sparrenschienen installiert sind, beginnen Sie mit dem Bau des Hauptrahmens. Befestigen Sie geneigte (schräge) Sparren an den Firstbalken und an den Tragbalken (Stufe - 40-50 cm). In dem Meter vom obersten Balken, befestigen Sie die geneigten Sparren zusammen mit Brettern mit einem Querschnitt von 4x12 cm; Diese Manipulation ist notwendig, um dem System zusätzliche Steifigkeit zu verleihen - damit das Dach Windlasten standhält. Wenn der Rahmen zusammengebaut ist, fahren Sie mit der Konstruktion des Dachpiekons fort.

    Teilen Sie einen nützlichen Artikel:

    Sparrendachsystem: eine Übersicht der Grundstrukturen mit einer Beschreibung der typischen Installation

    Die Konstruktion eines Dachrahmens mit vier Rampen ist kein einfacher Prozess mit charakteristischen technologischen Eigenschaften. Während der Konstruktion werden eigene Strukturbauteile verwendet, der Ablauf der Arbeitsproduktion unterscheidet sich. Aber das Ergebnis wird mit einer spektakulären Form und Stabilität bei der Abwehr von atmosphärischen Angriffen erstaunen. Und der Hausmeister kann stolz auf seine persönlichen Leistungen im Bereich Dachdecker sein. Bevor Sie sich jedoch für ein Gerät mit ähnlichem Design entscheiden, lohnt es sich, sich mit dem Algorithmus vertraut zu machen, nach dem das Traversensystem des vierseitigen Dachs konstruiert ist, und mit den Besonderheiten seines Geräts.

    Inhalt

    Die Klasse der Walmdächer kombiniert zwei Arten von Strukturen, die einem Quadrat und einer rechteckigen Hülle ähneln. Die erste Sorte heißt Hüfte, die zweite - Hüfte. Sie zeichnen sich vor dem Hintergrund von Gegenstücken durch das Fehlen von Giebeln aus, die in der Dachdeckerei als Zangen bezeichnet werden. Bei der Konstruktion beider Varianten von Hüftkonstruktionen werden schräge und hängende Sparren verwendet, deren Installation gemäß Standardtechnologien für die Konstruktion von geneigten Sparrensystemen durchgeführt wird.

    Charakteristische Unterschiede innerhalb der Klasse mit vier Steigungen:

    • Auf dem Walmdach haben alle vier Hänge die Form von gleichschenkligen Dreiecken, deren Scheitelpunkte am höchsten Punkt zusammenlaufen. Der Skate selbst existiert nicht in der Hüftstruktur, seine Funktion wird von der zentralen Unterstützung in den Gondelsystemen oder der Oberseite des hängenden Binders erfüllt.
    • Am Hüftdach hat ein Paar Hauptneigungen eine trapezförmige Konfiguration und das zweite Paar ist dreieckig. Vom Hüftgelenk unterscheidet sich die Hüftkonstruktion durch die obligatorische Anwesenheit des Grates, der an die oberen Trapezbasen angrenzt. Dreieckige Abhänge, sie sind Hüfte, neben dem Kamm oben, und ihre Seiten angedockt mit den geneigten Seiten der Trapeze.

    Anhand der Konfiguration der Dächer im Plan wird deutlich, dass die Zeltkonstruktionen in der Regel über quadratischen Gebäuden und Hüftkonstruktionen über rechteckigen Häusern errichtet werden. Sowohl weiche als auch harte Dachmaterialien sind als Beschichtung geeignet. Die charakteristische quadratische oder rechteckige Form wird durch die Zeichnungen des Fachwerksystems des Walmdaches mit einer deutlich markierten Anordnung von Elementen im Grundriss und vertikalen Projektionen der Abhänge wiederholt.

    Häufig werden Hüft- und Hüftsysteme zusammen bei der Konstruktion eines einzelnen Objekts verwendet oder ergänzen wirksam Giebel-, Einfachschrägen-, Bruch- und andere Dächer.

    Die Konstruktion mit vier Böschungen kann direkt auf der oberen Krone eines Holzhauses oder auf der Mauerlatte, die als oberste Umreifung von Ziegel- oder Betonwänden dient, abgestützt werden. Wenn unter jedem Sparren die oberen und unteren Stützen gefunden werden können, wird der Dachrahmen in der Wandtechnik hergestellt.

    Die Installation von Naslon-Fachwerkbeinen ist für einen unerfahrenen Dachdecker leichter und leichter zugänglich, der folgendes beachten muss:

    • Bei starrer Befestigung der oberen und unteren Spanten der Sparren mit Metallecken oder mit Hilfe einer tragenden Holzverkleidung ist eine verstärkte Befestigung der Kraftplatte erforderlich, da der Schub auf diese übertragen wird.
    • Bei einer starren Fixierung des oberen Absatzes und einer gelenkigen Befestigung des Sparrenbodens ist es nicht erforderlich, die Befestigung des Mauerblattes zu verstärken, da Wenn die Last auf dem Dach überschritten wird, kann die Scharnierbefestigung, z. B. an den Gleitstücken, den Dachsparren leicht bewegen, ohne Druck auf die Motorplatte auszuüben.
    • Beim Anlenken der Sparrenoberseite und steifer Fixierung des Bodens sind Schub und Druck auf den Maulerlat ebenfalls ausgeschlossen.

    Die Fragen der Befestigung der Motorplatte und die Art und Weise der Montage der Sparrenbeine, die eng damit verbunden sind, werden durch die Regeln in der Entwurfsphase eines Hauses entschieden. Wenn das Gebäude keine innere tragende Wand hat oder es nicht möglich ist, zuverlässige Stützen unter dem zentralen Teil des Daches zu bauen, dann kann nichts getan werden, außer für das Aufhängeschema des Fachwerksystems. Wahr ist, in den meisten Fällen wird die hängende Methode der Struktur verwendet, für deren Realisierung es notwendig ist, die Trägerunterstützung innerhalb des Gebäudes vorauszusehen.

    In der Einrichtung von Sparrensystemen für Zelt- und Hüft-Vierwalzdächer werden spezielle Designelemente verwendet, es ist:

    • Diagonale Fachwerkbeine bilden Wirbelsäulengelenke von Schlittschuhen. Bei den hippen Diagonalkonstruktionen handelt es sich um die gleichen Sparrensparren, die die Konsolen des Firstträgers mit den Dachecken verbinden. In Zeltsystemen verbinden Nosusfüße das Oberteil mit den Ecken.
    • Narodniks oder Sparrenhalbbeine, senkrecht zur Traufe installiert. Sie basieren auf Diagonalsparren, die parallel zueinander angeordnet sind, daher unterscheiden sie sich in unterschiedlichen Längen. Narodezhniki bilden die Ebene Hüfte und Hüfte Steigungen.

    Diagonale Sparren und Gerüste werden auch für die Konstruktion der Täler verwendet, nur dann sind die konkaven Ecken des Daches angeordnet und nicht konvex wie Hüfte.

    Die ganze Komplexität der Konstruktion von Rahmen für Dächer mit vier Steigungen besteht darin, diagonale Sparren zu installieren, die das Ergebnis der Strukturbildung bestimmen. Darüber hinaus muss Nakosy einer Belastung ausgesetzt sein, die eineinhalb Mal höher ist als bei normalen Dachbögen von Schrägdächern. Weil sie Teilzeitkamm arbeiten, t. eine Unterstützung für die obere Ferse von Damen.

    Beschreiben Sie kurz das Verfahren zur Konstruktion des Gondelrahmens für das vierseitige Dach, so können Sie in mehreren Schritten vorgehen:

    • Das Gerät mauerlat auf Ziegel- oder Betonwänden. Der Prozess der Installation eines Mauerlat auf Wänden eines Baumstamms oder einer Bar kann abgeschafft werden, weil Es kann die obere Krone erfolgreich ersetzen.
    • Installation einer zentralen Stütze für eine Hüftkonstruktion oder einen Stützrahmen des Hauptteils des Daches.
    • Installation konventioneller Napslon-Sparren: Paare für ein Walmdach und ein spezifisches Design für eine Reihe von Hüftkonstruktionen.
    • Installation von diagonalen Fachwerkbeinen, die die Ecken der Systeme mit der Oberseite des Trägers oder den Extrempunkten des Firsts verbinden.
    • Herstellung nach Größe und Befestigung der Damen.

    Im Falle der Verwendung eines Hängerahmens ist der Beginn der Konstruktion eines Hüftgestells die Installation eines dreieckigen Fachwerkträgers in der Mitte. Der Beginn der Installation des Hüftkegelstumpf-Systems wird die Installation einer Reihe von Fachwerkbindern sein.

    Lassen Sie uns eines der häufigsten Beispiele für das Gerät Walmdach mit Naslon Sparren Füße untersuchen. Sie müssen sich auf die Balken verlassen, die auf dem Mauerlat liegen. Die feste Befestigung am Saum wird nur zur Befestigung der Sparrenfüße am Firstträger verwendet, so dass die Montageplatte nicht verstärkt werden muss. Die Abmessungen der Box im Beispiel des Hauses betragen 8,4 × 10,8 m. Die tatsächliche Größe des Daches im Plan wird auf jeder Seite um die Größe der Traufe um 40-50 cm zunehmen.

    Mauerlat ist ein individuelles Element, die Art der Installation hängt vom Material der Wände und architektonischen Merkmale des Gebäudes ab. Die Art der Verlegung der Power Plate ist während der Designphase nach den Regeln geplant, da sie für eine zuverlässige Befestigung der Power Plate empfohlen wird:

    • Leichter Schaumbeton, Gassilikat und ähnliche Wände sollten mit einem Stahlbetonband ausgestattet sein, das mit einem Umfang gefüllt ist und während der Gießzeit mit Ankerbolzen versehen ist.
    • Ziegelwände sind mit einer Seite in einem oder zwei Ziegeln an der äußeren Kante eingefasst, so dass entlang der inneren Kante eine Leiste zum Verlegen des Holzrahmens vorhanden ist. Bei der Verlegung von Ziegeln zwischen Holzziegeln wurden Mauerlatklammern zur Befestigung an der Wand verlegt.

    Das Mauerlat besteht aus einer Bar 150 × 150 oder 100 × 150 mm. Wenn der Betrieb von Unterdachraum angenommen wird, ist es ratsam, die Widder dicker zu nehmen. In einem einzigen Rahmenbalken verbinden schräge Schnitte. Dann werden die Fugen mit Schrauben, gewöhnlichen Nägeln oder Auerhühnern verstärkt und die Ecken mit Klammern verstärkt.

    Überlagert in den Horizont mauerlat, optimal für ein bestimmtes Gebäude gebaut, ist das Verlegen von Bodenbalken. Gebrauchte Holzschnitt 100 × 200mm. Die erste Sache ist ein Strahl, der genau entlang der Mittelachse des Gebäudes verläuft. In dem Beispiel ist die Länge des Balkens für die Konstruktion von massiven Balken nicht ausreichend, weil sie aus zwei Balken zusammengesetzt sind. Der Ort der Verbindung sollte über einer zuverlässigen Stütze liegen. Im Beispiel ist der Träger eine innere tragende Wand.

    Schritt zwischen überlappenden Balken 60cm. Wenn sich die bestückte Box nicht in den idealen Parametern unterscheidet, wie es in den meisten Situationen der Fall ist, kann der Abstand zwischen den Strahlen leicht verändert werden. Eine solche Einstellung ermöglicht es, die Konstruktionsfehler leicht zu "glätten". Zwischen den extremen Balken auf beiden Seiten und den Wänden des Hauses sollte eine Lücke von 90 cm Breite vorhanden sein, die für die Installation der Arme notwendig ist.

    Seit die Deckenbalken können nur zwei Traufüberhänge bilden und die kurzen Halbbeine der Decke, der Absprung, verbinden sich mit ihren Enden. Sie werden zunächst nur im Bereich des Hauptteils des Walmdaches installiert, genau dort, wo die Sparrenbeine montiert werden sollen. Die Nägel sind auf den Mauerlat genagelt, die Bolzen, großkalibrige Nägel, Nägel sind am Balken befestigt, die Befestigungselemente sind mit Ecken verstärkt.

    Der zentrale Teil des Walmdaches ist eine gewöhnliche Doppel-Pitch-Konstruktion. Das Dachsparrensystem ist nach den Regeln der Bautechnik für geneigte Dächer angeordnet. Im Beispiel gibt es einige Abweichungen von der klassischen Interpretation des Schräglageprinzips: Der Stamm, auf dem traditionell Stützen für den Firstträger verwendet werden, wird nicht verwendet. Die Arbeit des Bodens muss die zentrale Balkendecke ausführen.

    Um den Firstteil des Fachwerksystems des Walmdaches zu bauen, benötigen Sie:

    • Um einen Stützrahmen für Fachwerkbeine zu bauen, wird die Oberseite auf dem Firstträger basieren. Der Lauf wird auf drei Säulen basieren, von denen die zentrale direkt auf dem zentralen Balken der Decke installiert wird. Um die zwei extremen Stützen zu installieren, werden zuerst zwei Querbalken gelegt, die mindestens fünf Bodenbalken überlappen. Die Stabilität wird durch die Verwendung von zwei Streben verbessert. Für die Herstellung von horizontalen und vertikalen Teilen des Tragrahmens wurde eine Leiste mit einem Querschnitt von 100 × 150 mm verwendet, die Streben wurden aus 50 × 150 mm Platten hergestellt.
    • Stellen Sie Fachwerkbeine her, für die Sie zuerst ein Muster erstellen müssen. Auf dem Installationsort wird eine Platte mit geeigneten Abmessungen angebracht, auf die Linien der zukünftigen Schnittlinie gezeichnet werden. Es wird die Vorlage für die kontinuierliche Herstellung von Sparren sein.
    • Installieren Sie die Fachwerkbeine mit einem abgeschnittenen Griff auf dem Firstträger und einem unteren Absatz auf dem gegenüberliegenden Mitnehmer.

    Wenn die Deckenbalken über die Box passen würden, würden die Sparren des Hauptteils des Dachs auf den Bodenbalken aufliegen, was viel zuverlässiger ist. In dem Beispiel sind sie jedoch auf Übertragungen angewiesen, daher sollten zusätzliche Mini-Stützen für sie angeordnet werden. Diese Stützen sollten so platziert werden, dass die Last von ihnen und oberhalb der Sparren auf die Wände übertragen wird.

    Dann montiert auf drei Reihen Entfernung von jeder der vier Seiten. Für die Bequemlichkeit der Durchführung weiterer Aktionen wird die Dachkontur aus der Traufe gebildet. Um zu den Balken der Überschneidung und der Durchführung zu schlagen, ist nötig es streng horizontal.

    In dem von den Traufen begrenzten Raum blieben die eckigen Abschnitte mit den Details des Traversensystems ungefüllt. Hier werden eckige Extrusionen benötigt, deren Montage wie folgt durchgeführt wird:

    • Um die Installationsrichtung anzuzeigen, ziehen wir das Kabel fest. Wir strecken uns vom Punkt der bedingten Überschneidung der extremen Stütze des Rahmens mit dem Bodenbalken bis zur Ecke.
    • Von oben auf einer Spitze wenden wir eine Bar auf den Platz an, der zu ihm gelegt wird. Mit dem Balken, unten, skizzieren wir die Schnittlinie am Schnittpunkt des Deckenbalkens und der Eckfuge der Traufenbretter.
    • Bereit zum Mitnehmen mit abgesägten Überständen an den Mauerlat und an den Balken der Überlappungsecken befestigen.

    In ähnlicher Weise werden die verbleibenden drei Eckbalken hergestellt und montiert.

    Diagonal, sie auch nakosny, Sparrenbeine tun von zwei Brettern, die untereinander mit einem Abschnitt genäht werden, der den Größen von gewöhnlichen Sparren gleich ist. In dem Beispiel wird eine der Platten aufgrund der unterschiedlichen Neigungswinkel der Hüften und der trapezförmigen Strahlen etwas höher als die zweite angeordnet sein.

    Die Reihenfolge der Arbeit an der Herstellung und Installation von Mähen:

    • Vom höchsten Punkt des Kamms spannen wir die Schnur zu den Ecken und zum zentralen Punkt des Abhangs. Dies sind Hilfslinien, mit denen wir die bevorstehende Wunde markieren werden.
    • Carpenter's Goniometer - Wir messen den Winkel zwischen der Schnur und der Oberseite des Winkelmessers. Dies bestimmt den Winkel der unteren Schnittwunde. Angenommen, es ist gleich α. Der Winkel der oberen Schnittwunde wird mit der Formel β = 90º - α berechnet.
    • Unter einem Winkel β schneiden wir eine Kante eines beliebigen Schneidbretts. Wir befestigen es an der Stelle der oberen Befestigung und richten die Kante dieses Rohlings mit einer Schnur aus. Skizzieren Sie den Überschuss, der die dichte Installation behindert. Auf den geplanten Linien müssen Sie wieder sehen.
    • Unter einem Winkel α haben wir die untere Ferse auf einer anderen Trimmung der Platte abgesägt.
    • Wir machen die erste Hälfte der Diagonalsparren mit Mustern von oberen und unteren Lager. Wenn das Vollpappe nicht genug in der Länge ist, können Sie zwei Stücke zusammen wachsen. Sie können mit einem Meter Stück Zoll mit selbstschneidenden Schrauben gepflanzt werden, sollte es auf der Außenseite des Nasenbeines gebaut werden. Installieren Sie das fertige erste Teil.
    • Wir machen den zweiten Teil des genähten Sparrens ähnlich, aber denken Sie, dass es etwas niedriger als seine erste Hälfte sein sollte. Die Fläche der Verbindung der Bretter in einem Element sollte nicht mit der Zusammenführungsfläche der Bretter der ersten Hälfte des Mähens übereinstimmen
    • Wir nähen zwei Bretter mit Nägeln in einer Pause von 40-50 cm.
    • Ziehen Sie an der Schnur, die bis zur Mitte der Rampe reicht, eine Linie, an der Sie die Schnittwunde korrigieren müssen, um sie mit dem benachbarten genähten Sparren zu verbinden.

    Dem beschriebenen Algorithmus folgend ist es notwendig, drei weitere diagonale Beine zu installieren. Unter jeder von ihnen sollte Unterstützung an der Stelle der Befestigung von eckigen Erweiterungen an den Trägern installiert werden. Wenn die Spannweite mehr als 7,5 m beträgt, wird eine weitere Stütze diagonal näher am First installiert.

    Die Spitze zwischen der Spitze des Rollschuhs und der Mitte des Hanges ist bereits gestreckt. Es diente als Achse zur Abgrenzung der Schnittwunde, und nun ist es notwendig, den Winkel γ zu messen und den Winkel δ = 90º - γ zu berechnen. Ohne den bewährten Weg zu verlassen, erstellen wir Schablonen für Ober- und Unterlager. Wir wenden die obere Leiste an der dafür vorgesehenen Stelle an und markieren die Schnittlinie, um zwischen den Diagonalsparren engen Zugang zu haben. Auf Rohlingen machen wir das zentrale Bein der Hüfte und fixieren es gegebenenfalls.

    Im Zwischenraum zwischen den Eckabnahmen und der Traufplatte installieren wir kurze Ausläufe, um die Struktur zu versteifen und eine feste Fixierung der äußersten, kürzesten Kehrmaschine zu gewährleisten. Als nächstes sollten Sie in der Herstellung von Vorlagen für die Frauen selbst tätig sein:

    • Wir schneiden die im Winkel δ geschnittene Platte und befestigen sie am Befestigungspunkt am Diagonalsparren.
    • Wir skizzieren die Überschüsse, die noch einmal gekürzt werden müssen. Die resultierende Vorlage wird bei der Herstellung aller Schreiberinnen verwendet, beispielsweise der rechten Hüfte. Auf der linken Seite wird die obere Vorlage von der gegenüberliegenden Seite abgelegt.
    • Als Vorlage für den unteren Absatz von Planern verwenden wir ein Stück Brett, das in einem Winkel γ gesägt wird. Wenn alle vorherigen Schritte korrekt ausgeführt wurden, werden mit dieser Vorlage die unteren Befestigungspunkte für alle anderen Frauen erstellt.

    In Übereinstimmung mit der tatsächlichen Länge und den "Angaben" der Schablonen werden Planer erstellt, die für die Bildung der Hüfthühnchen und der Teile der Hauptkufen erforderlich sind, die mit gewöhnlichen Fachwerkbindern ungefüllt sind. Sie sind so installiert, dass die oberen Befestigungspunkte der Hausbesetzer an den Diagonalsparren verteilt sind, d.h. die oberen Verbindungsknoten benachbarter Skates sollten nicht an einer Stelle zusammenlaufen. An den Spantenbeinen des Nakosnoy-Spanten werden die Quetschzangen mit den Ecken befestigt, um die Balken zu überlappen und auf eine Weise zu führen, die schlauer und bequemer ist: die Ecken oder die gezahnten Metallplatten.

    Im Mittelpunkt der Technologie des Walmdaches stehen bereits bekannte Hüftprinzipien. Richtig, der Grat des Fachwerksystems in ihrem Design ist es nicht. Der Bau beginnt mit der Installation einer zentralen Stütze, an die seitliche Sparren anschließen, gefolgt von Arbeiterinnen. Wird in der Dachkonstruktion eine Hängetechnik mit einer Hülle verwendet, wird zuerst der erste Fachwerkträger installiert.

    Wir bieten Ihnen an, unseren kostenlosen Online-Rechner zur Berechnung von Baumaterialien für Walmdach zu verwenden - gehen Sie hierhin und folgen Sie den Anweisungen.

    Kurz mit der Reihenfolge und den Regeln der Installation des Fachwerksystems des Walmdaches der Hüfte und Hüfte Kategorien wird das Video vorstellen:

    Nach der Überprüfung der Besonderheiten des Geräts und nachdem Sie die Feinheiten der Montage von Dächern mit vier Rampen gelernt haben, können Sie sicher mit der Umsetzung der Pläne für die Konstruktion fortfahren.

    Chetyrehskatnaya sieht immer sehr beeindruckend aus, aber in der Ausführung ziemlich kompliziert. Wenn ein kleiner Fehler gemacht wird, wird die gesamte Konstruktion zum unerwartetsten und unpassendsten Moment "gehen". Aber wenn Sie alles richtig machen, dann wird Ihr Haus eher zusammenbrechen und das Dach wird noch schön stehen. Ich denke also, dass es mit allem bedeckt sein kann, was die Seele will. Dies wird der weiblichen Hälfte der Familie sehr gefallen, da es möglich sein wird, eine andere Farbe der Beschichtung zu wählen.

    Sehr gut ausgewähltes Material, ich habe lange gesucht und so etwas nicht gesehen.

    Teilen Sie Ihre Erfahrung, hinterlassen Sie einen Kommentar.