Aluminiumnahtdächer

Preise auf einem faltsevy Dach:

Dank des dänischen Wissenschaftlers Hans Oersted zu Beginn des 19. Jahrhunderts erfuhr die Welt von dem leichtesten Metall - Aluminium, dessen Verwendung heute so groß ist, dass es schwierig ist, die Branchen zu nennen, in denen es nicht verwendet wird.

Aluminiumdächer sind sehr beliebt, da dieses Metall überhaupt nicht korrodiert, da es eine besondere Eigenschaft hat, sich mit einem Sauerstofffilm zu umgeben, der gegen praktisch alle negativen Auswirkungen schützt, mit Ausnahme von Alkali und anderen chemischen Lösungen.

Gefaltete Aluminiumdächer werden jedes Jahr häufiger. Die Grundlage solcher Dächer ist eine Aluminiumplatte mit oder ohne Beschichtung. Für den Fall, dass das Faltdach aus Duralumin (einer Legierung aus Aluminium und Kupfer) besteht, ist in diesem Fall eine spezielle Beschichtung notwendig, da eine solche Legierung weniger korrosionsbeständig ist.

Beschichtungen für Aluminium werden als Polymer oder Lack verwendet. Dank ihnen kann ein gefaltetes Aluminiumdach ein anderes Aussehen haben, das als Kupfer oder Fliese verkleidet ist.

Aluminiumnahtdächer haben eine große Anzahl von Vorteilen, aber das wichtigste ist eine besondere Leichtigkeit, kombiniert mit erstaunlicher Stärke. Aufgrund dieser Eigenschaften haben Aluminiumdächer keine Konkurrenz, was sie am besten in Fällen geeignet macht, in denen ein schweres Dach aus dem einen oder anderen Grund nicht auf einem Gebäude errichtet werden kann.
Zum Beispiel beinhaltet der Wiederaufbau von alten Gebäuden meistens den Bau von Aluminium-Falzdächern, da baufällige Baustrukturen die Verwendung anderer Arten von Überdachungen nicht zulassen.

Darüber hinaus kann die Aluminiumbeschichtung dank moderner Technologie genau die Form annehmen, die am besten zu einem bestimmten Gebäude passt. Zum Beispiel, wenn der Architekt der Meinung ist, dass das Kupferdach auf die eine oder andere Weise perfekt aussehen wird, aber die finanziellen Mittel die Konstruktion nicht zulassen, dann wird die Aluminiumbeschichtung "unter dem Kupfer" perfekt zum gewünschten Effekt beitragen, dank dem das Dach aussehen wird Es wurde mit Kupfer hergestellt.

In einer kurzen Zusammenfassung möchte ich sagen, dass es dank der Einführung moderner Technologien möglich wurde, Aluminium in das Dachmaterial zu verwandeln, das viele nützliche Eigenschaften und ausgezeichnete Eigenschaften in Kombination mit einem völlig demokratischen Preis hat.

Was ist Aluminiumdach - Vor- und Nachteile

Aluminiumdächer haben keine so beeindruckende Nutzungsgeschichte wie Kupfer- oder Stahlkonstruktionen. Aufgrund ihrer Vorteile begannen sie jedoch von Beginn ihrer Verwendung an, mit anderen metallischen Beschichtungen zu konkurrieren.

Haupttypen von Aluminium-Dach

Die Hauptmerkmale von Dach Aluminium - seine Stärke und geringes Gewicht. Mit diesem flexiblen Metall können Sie neue Dächer erstellen oder alte reparieren. Die Beliebtheit von Aluminiumdächern im Cottage-Bau ist auf ihre Korrosionsbeständigkeit, beeindruckende Lebensdauer und attraktives Aussehen zurückzuführen.

Die beliebtesten Arten von Aluminiumdächern sind:

  • Faltsewaya. Die Struktur des Aluminium-Faltdaches umfasst Metallbilder, für deren Verbindung eine doppelte oder einzelne Faltverbindung verwendet wird. Ein dauerhaftes Schloss außerhalb der Dachebene schützt das Gebäude zuverlässig vor Niederschlägen.
  • Metallfliesen. Aluminiumschindeln werden durch Stanzen von Blechen hergestellt. Aufgrund der bequemen Struktur und der hohen Flexibilität des Materials ist das Verfahren, den Werkstücken komplexe Profilreliefs zu verleihen, wesentlich einfacher.
  • Terassendielen. Sogenannte Blechdach Aluminium, mit trapezförmigen oder rechteckigen Wellen. Um das Material widerstandsfähiger gegen Betriebsbelastungen zu machen, ist es mit zusätzlichen Versteifungen verstärkt. Dadurch erhält das Aluminium-Längsprofil für das Dach die Möglichkeit, Wasser- oder Schneemassen effektiver abzuleiten.
  • Mischen Dies sind spezielle Zuschnitte oder Stümpfe, mit deren Hilfe sie ein Stück Dachdeckung sammeln. In der Regel zwei- oder dreilagig verlegt, wodurch eine hohe Wasserdichtigkeit erreicht wird. Äußerlich ähneln diese Dächer Skalen. Die Konstruktion und Reparatur von geschindelten Aluminiumbeschichtungen darf nur von qualifiziertem Fachpersonal durchgeführt werden.

Als Schutz für Dachmaterialien aus Aluminium können Farbmaterialien oder Polymere verwendet werden, die hinsichtlich Korrosionsbeständigkeit als am effektivsten angesehen werden. Billige Optionen haben keine zusätzliche Beschichtung: In diesem Fall schützt der Oxidfilm vor Korrosion.

Die Vorteile von Aluminiumdächern

Gegenwärtig halten Aluminiummaterialien die Palme bei Metalldachbeschichtungen an Popularität.

Dies wird durch folgende Vorteile erklärt:

  • Lange Lebensdauer. Dank der hohen Korrosions- und Witterungsbeständigkeit bleibt Aluminium über 100 Jahre und länger funktionsfähig. In dieser Hinsicht ist das Material Kupfer und Zink-Titan nicht unterlegen.
  • Leichtigkeit. Das Gewicht von 1 m2 Aluminiumblech beträgt nicht mehr als 2 kg. Es vereinfacht den Transport, das Heben und den Einbau. Mit Hilfe von Aluminiumblechen das alte Dach zu reparieren, ist es überhaupt nicht notwendig, Maßnahmen zur weiteren Verstärkung der Fachwerkkonstruktion durchzuführen.
  • Mechanische Stabilität. Die ohnehin hohe Belastbarkeit des Materials wird durch das Profil von Metallfliesen oder Wellplatten erhöht. Dadurch erhält das Aluminiumdach die Möglichkeit, Wind- und Schneelasten komfortabel zu übertragen. Als ein Ergebnis werden die Kosten zum Organisieren eines Fachwerkrahmens zum Anbringen solcher Beschichtungen signifikant reduziert.
  • Korrosionsbeständigkeit. Durch den Oxidfilm erhält das Material einen zuverlässigen Korrosionsschutz. Das Vorhandensein von zusätzlicher Farbe oder Polymerbeschichtung verstärkt diesen Effekt nur.
  • Reflektierende Fähigkeiten Aluminiumdach ohne zusätzliche dekorative Schicht hat eine hohe Reflektivität. Infolgedessen werden die meisten Sonnenstrahlen einfach vom Dach reflektiert und nicht erwärmt.

Nachteile solcher Dachmaterialien

Die meisten Mängel von Aluminium-Profi-Platten für das Dach sind charakteristisch für jedes andere Metalldach. Um sie zu kompensieren, kann man daher allgemeine universelle Methoden anwenden.

Wenn Sie eine Entscheidung in Richtung des Aluminiumdachmaterials treffen, müssen Sie seine Schwächen berücksichtigen:

  • Thermische Ausdehnung Wie andere Metalle hat Aluminium einen ziemlich hohen Wärmeausdehnungskoeffizienten. Deshalb sollten Sie bei der Verlegung des Dachdeckungsmaterials aus Aluminium die starre Befestigung am Rahmen vermeiden. Ansonsten kann die Beschichtung verbogen und gerissen sein.
  • Hohe Wärmeleitfähigkeit. Aluminium zeichnet sich durch eine hohe Erwärmungs- und Abkühlrate unter dem Einfluss der Umgebungstemperatur aus. Um die Abhängigkeit des Daches von den Wetterbedingungen zu verringern, wird eine zusätzliche Wärmeisolierung in seine Struktur eingeführt, was die Gesamtkosten des Gebäudes erhöht.
  • Schlechte Schalldämmung. Gefaltetes Aluminiumdach ist ein Blech mit einer Dicke von nicht mehr als 3 mm. Bei Hagel, Regen oder Ästen tritt ein Resonanzprozess auf, der den Lärmpegel erhöht. Um diese Effekte auszugleichen, können Sie ein zusätzliches geräuschabsorbierendes Pad verwenden, das auf der Innenseite des Dachbodens installiert wird.
  • Hohe Kosten. Die Kosten von Aluminium sind höher als normal verzinkt, die Kosten für den Materialeinkauf werden jedoch durch die beträchtliche Länge des Service ausgeglichen.

Um ein Aluminiumdach zu installieren oder zu reparieren, empfiehlt es sich, erfahrene Dachdecker einzuladen, da dieses Material eher kapriziös ist und eine spezielle Behandlung erfordert. Fehler bei der Installation dieser teuren Beschichtung sind mit erheblichen finanziellen Verlusten verbunden.

Eine nützliche Information

Aluminium faltsevy Dach

Aluminium faltsevy Dach

Das gefaltete Dach kann aus verschiedenen Arten bestehen - Aluminium, Kupfer, Zink gemischt mit Titan, Stahl (Edelstahl), farbiges Polymer. Die Lebensdauer eines Aluminiumdaches beträgt mehr als 70 Jahre. Dacheindeckungen aus Aluminium fügen sich leicht in das Erscheinungsbild des Gebäudes ein. Aluminiumdach hat eine breite Palette von Farben, die etwa zwanzig verschiedene Farben hat. Es gibt Schattierungen, die Altkupfer oder Leichtbronze sowie das beliebte Leichtmetallic imitieren können.

Das Aluminiumdach kommt gut mit den Winden zurecht, um bei der Installation die Anzahl der Befestigungselemente entsprechend den Wetterbedingungen in der Umgebung zu erhöhen. Die Flexibilität von Aluminium ermöglicht den Einsatz in der Konstruktion von anspruchsvollen architektonischen Formen des Daches. Aluminium ist sehr leicht und resistent gegen Umwelteinflüsse. Er hat keine Angst vor Schnee oder Regen, noch vor der Sonne, korrosionsbeständig und behält sein ursprüngliches Aussehen. Eine Dacheindeckung mit Aluminium ist auch bei Minustemperaturen möglich. Für die Pflege brauchen Sie keine Spezialwerkzeuge und zusätzliche Kosten, Sie müssen nur regelmäßig von Verschmutzungen reinigen.

Diese Seite dient nur zu Informationszwecken und ist keinesfalls ein öffentliches Angebot.
Für weitere Informationen über die Kosten eines Faltdachs kontaktieren Sie bitte das Verkaufsbüro.

"Blauer Kopf"
Website-Entwicklung

Eine nützliche Information

Die Palette der von der Firma Evrokrov angebotenen Baumaterialien ist nicht auf ein gefaltetes Dach beschränkt. Wir bieten flexible Schindeln, Abstellgleis, Gauben, Metalldach, Rinnensysteme und viele andere Materialien. Detaillierte Informationen zu jedem von ihnen finden Sie auf unseren anderen Seiten.

Aluminiumdach - Anwendungsbereich, Vor- und Nachteile

Die richtige Materialwahl für das Dach ist extrem wichtig. Aluminium ist weit von der letzten Linie in der Liste der zuverlässigen Dachmaterialien entfernt: Es ist allgemein bekannt, dass dieses Metall leicht ist, seine Dächer sind praktisch und haltbar.

Es gibt keine Beschwerden über das Material von den Dachdeckern: Die Installation von Aluminiumdach ist einfach und bequem, erfordert keine besonderen Fähigkeiten.

Es wird angenommen, dass dieses Metall nur zur Verwendung als eine Dachbeschichtung für industrielle Nichtwohngebäude geeignet ist, und der metallische Glanz von Aluminium ist in gewisser Weise sogar ein Symbol der Industrialisierung geworden.

Sein Anwendungsbereich ist jedoch nicht auf den Bau von Industrieanlagen beschränkt. Aluminiumdächer werden häufig im Wohnungsbau verwendet und kommen aus den europäischen Ländern, wo sie seit vielen Jahrzehnten verwendet werden.

In welchen Gebäuden werden Aluminiumdächer verwendet?

Dies sind moderne Wolkenkratzer und Klassiker des letzten Jahrhunderts in städtischen Gebieten, sowie Landhäuser.

Ein Aluminiumdach der komplexesten Form ist kein Problem. Es kann ein gebogenes Dach, eine Kuppel beliebiger Größe, ein kegelförmiger Turm und Fassadenelemente beliebiger Größe und Komplexität sein.

Erweiterte Räume für Designer Phantasie erweitert die Möglichkeit von Polymer-oder Lackschichten - Hersteller bieten viele Farboptionen. Zusätzlich können die dekorativen Qualitäten durch Anodisieren verbessert werden - zum Beispiel kann dieses Verfahren Aluminium die Farbe von dunklem Gold verleihen.

Aluminiumdächer können mit Landhäusern und privaten Gebäuden rühmen: hier - unzählige Optionen für Dacheindeckungen.

Um ein Gesamtbild zu erstellen, können Sie das Dach Ihres Hauses, Garage, Dachrinnen und andere Teile aus Aluminium und in einer Farbe machen.
Sie können das Dach selbst aufnehmen - in der Verkleidung der Kisten zum Beispiel ist Wellblech nichts Kompliziertes.

Dieses Material wird auch bei der Überdachung von temporären Strukturen verwendet, wie zum Beispiel zum Abstellen von Pavillons oder Einzelhandelseinrichtungen, jedoch sind solche Dächer wegen der hohen Kosten ziemlich selten.

Aluminiumdächer sind von:

  • Aluminiumschiefer;
  • Blechdach Aluminium - ein Faltsevy Dach;
  • Fliesen;
  • Dachziegel;
  • kombiniert.

Wenn das gefaltete Aluminiumdach vordere Details von Aluminiummetallfliesen in Form von Flocken aufweist, ist dies nur ein Beispiel für eine Kombination.

Vorteile von Aluminiumdach:

  • einzigartige Fähigkeit, Korrosion aufgrund eines speziellen Oxidfilms zu widerstehen, der während des Kontakts des Metalls mit Sauerstoff gebildet wird und die Oberfläche des Materials schützt;
  • Beständigkeit gegen aggressive Umwelt;
  • Feuerbeständigkeit;
  • Beständigkeit gegen UV-Strahlung (laut diesem Indikator schlägt Aluminium in der Regel alle Rekorde);
  • Umweltfreundlichkeit. Aluminium stellt keine Gefahr für die menschliche Gesundheit dar und ist nicht schädlich für die Umwelt. Es besteht auch die Möglichkeit, recyceltes Metall zu recyceln.
  • das Gewicht eines Quadratmeter Aluminiumblechs beträgt nur 2,2 kg, was die Belastung des Sparrensystems und der Struktur des Gebäudes als Ganzes erheblich verringert;
  • einfache Installation;
  • Verschleißfestigkeit;
  • Einfachheit der Bedienung - benötigt praktisch keine Wartung;
  • Haltbarkeit - wird treu für 50 Jahre oder mehr dienen;
  • die Fähigkeit, die Sonne im Sommer zu reflektieren, reduziert die Kosten der Klimaanlage;
  • Dieses Metall wird bei niedrigen Temperaturen nicht brüchig.

Die Nachteile von Aluminium-Dach:

  • Die hohen Kosten sind im Vergleich zu Euro-Schiefer deutlich höher, aber deutlich niedriger als die des gleichen Kupfer- oder Zink-Titan-Dachs;
  • geringer Widerstand gegen mechanische Beanspruchung;
  • schlechte Schallisolierung;
  • eine zusätzliche Installation von Schneeschutzvorrichtungen ist erforderlich, da die glatte Oberfläche des Daches den Schnee nicht abstürzen lässt;
  • hohe Wärmeleitfähigkeit;
  • hoher Grad der thermischen Ausdehnung. Dieser Materialmangel muss bei Arbeiten zur Dachanordnung berücksichtigt werden.

Feinheiten der Installation:

  • Bei der Montage der Aluminiumbeschichtung verwenden Sie keine Schrauben oder Stifte, die Faltungsmethode ermöglicht die Dachoberfläche ohne Löcher zu erhalten;
  • die Ummantelung kann entweder fest oder spärlich sein - abhängig von der Art der Beschichtung;
  • Es ist wichtig, alle Elemente des gleichen Metalls für ein gefaltetes Dach zu verwenden;
  • Aluminium Dachmaterial, ob Metall oder Schiefer, beinhaltet Dachventilation, um den Luftstrom zum Metall zu liefern. Andernfalls bildet sich kein Oxidfilm, der vor Korrosion schützt.
  • Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal der Bedachung von Aluminium - die Verwendung von speziellen Geräten - Klemmen;
  • Aluminium-Wellplatten sind am einfachsten zu verlegen. Wenn Sie bestimmte Kenntnisse besitzen und bestimmte Fähigkeiten besitzen, können Sie selbst versuchen, das Dach zu arrangieren.

Im Laufe der Zeit festigt Aluminium als Dachbaustoff seine Position im Bau- und Architekturbereich.

Aluminiumdach: Arten und Eigenschaften

Natürliches Dach hat immer eine wohlverdiente Nachfrage gehabt. Schindeln, Schilf oder Naturfliesen - eine unvollständige Serie natürlicher Beschichtungen. Einer der beliebtesten heute ist das Metalldach. Der unbestrittene Führer unter ihnen ist Stahl.

Derzeit gibt es einen neuen Trend im Hüttenbau - Aluminiumdach. Plastizität und Leichtigkeit - das sind die Qualitäten des Materials, die von den Bauherren bei der Herstellung komplexer Baugruppen auf dem Dach eines Gebäudes oder an seiner Fassade sehr geschätzt werden. Außerdem müssen keine speziellen Maschinen oder Werkzeuge verwendet werden, und dies spart erheblich Zeit und Geld.

Beim Vergleich von Dächern aus verschiedenen Metallen befindet sich das Aluminiumdach in einer eher vorteilhaften Position - es ist viel besser als der beliebte Stahl und steht teurem Kupfer nicht nach.

Vor- und Nachteile ↑

  • Geringes Gewicht. Ein geringes Gewicht (das Gewicht der Aluminiumdachplatte - 1500-1200 g / qm. Ist drei mal weniger als das von verzinktem Stahl) dieses Materials erleichtert und vereinfacht die Dachkonstruktion und ihre Installation. Die Einfachheit des Geräts beeinflusst den Preis von Aluminiumdächern erheblich. All dies gibt die Möglichkeit, Aluminium für die Rekonstruktion von alten Dächern und deren Reparatur zu überdachen.
  • Die Breite der Anwendung. Die Elastizität von Aluminium macht es einfach, die Oberfläche jeder Komplexität zu trimmen.
  • Hohe Qualität. Metalle sind bekanntlich für Korrosion anfällig, und praktisches Aluminium kann nicht rosten. Die Korrosionsbeständigkeit ist 25-mal höher als die von Stahl. Dies erklärt die höhere Betriebsdauer des Daches des ersten Metalls als die zweite - 70 Jahre oder mehr.
  • Die Integrität der Beschichtung. Vielleicht ist dies das größte Plus dieses Materials im Vergleich zu ähnlichen. Um die Platten mit einer Nahtverbindung zu verbinden, die nicht die üblichen Befestigungen, sagen, Nägel, Schrauben und mehr benötigt.
  • UV-Schutz. Die Aluminiumbeschichtung reflektiert die direkten Sonnenstrahlen gut, so dass es unter einem solchen Dach im Sommer kühl ist. Aus dem gleichen Grund, dass die Bewertungen mehr als einmal bestätigt wurden, gibt es keine Eiskruste auf dem Aluminiumdach, der Schnee darauf schmilzt gleichmäßig und die Frage der Reinigung des Daches verschwindet von selbst.
  • Ökologische Sicherheit. Aluminium-Dachbahnen sind ein umweltfreundliches Produkt und emittieren keine gesundheitsgefährdenden Stoffe während des Betriebs.

auf dem Video - Aluminium bekommen

  • Einfache Installation. Für die Dachdeckung aus Aluminium sind keine zusätzlichen Materialien wie Dachpappe oder ähnliches erforderlich. Für sein Gerät sind keine besonderen physischen und materiellen Kosten erforderlich.
  • Hohe Brandschutzsicherheit. Aluminium entzündet sich nicht nur durch direkte Feuer oder Funken aus einer Rauchleitung, sondern auch durch einen Blitzeinschlag, da die Beschichtung die elektrische Ladung erfolgreich ableitet.
  • Effizienz. Bei richtiger Installation ist keine teure Wartung erforderlich.
  • Vielzahl von Farben. Komplexe Polymere, die Aluminium abdecken, haben mehr als 40 Farben, einschließlich Farbtönen, die gealtertes Kupfer, helles Bronze und andere nachahmen.
  • Hohe Leistung. Es ist resistent gegen starke Temperaturschwankungen, die dem häuslichen Klima eigen sind.

Wie Sie sehen, ist die Liste der Vorteile, auch wenn sie unvollständig ist, ziemlich beeindruckend. Die Aluminiumbeschichtung hat jedoch auch einige Nachteile. Z.B,

  • Geräuscharme Isolierung. Dieser Nachteil ist jedem Metalldach inne, wenn auch in diesem Fall in einem viel geringeren Ausmaß. Dieses Problem wird gelöst, indem der richtige Neigungswinkel gewählt wird.
  • Prädisposition für die Bildung von Dellen auf der Dachhaut. Beim Arbeiten mit Aluminium müssen alle möglichen Probleme berücksichtigt werden, die durch seine Plastizität verursacht werden können.
  • Peeling-Farbe. Wenn die Aluminiumbeschichtung anfänglich keine Farbe hat, versuchen Sie nicht, sie zu lackieren, da nach einiger Zeit Risse auf der lackierten Oberfläche auftreten und sich ablösen.

Arten von Aluminiumdächern und ihre Eigenschaften ↑

Es gibt viele Arten von dieser Art von Bedachungen: Aluminium gefaltet Dach, Tegmento Metallfliesen, Prefa Dach Aluminium, Schiefer und andere, zum Beispiel, Lemech und Shashka, die von Hand gefertigt werden. Sie unterscheiden sich sowohl in der Erscheinungsform als auch in der Art der Installation.

  • Rollen und Blätter, die für das Falten der Vorrichtung verwendet werden;
  • Schindeln und Rauten - das ist eine gewöhnliche Aluminiumfliese mit einer Polymerbeschichtung, auf deren glatte Oberfläche das Originalmuster gestanzt ist. Unter Berücksichtigung des Gewichts, das für das Dachmaterial vernachlässigbar ist, besteht keine Notwendigkeit für eine spezielle Befestigung an den Dachsparren, was die Installation vereinfacht und beschleunigt, wodurch es erheblich billiger wird.
  • Schiefer - das Verlegen des Materials wird ohne Befestigungen ausgeführt, das Andocken nach der Technologie des Faltens auf speziellen Klammern durchführend.

Falzdach ↑

Eine solche Überdachung wird als sehr zuverlässig angesehen. Die Plastizität des Materials ermöglicht es Ihnen, die architektonischen Formen fast jeder Form, einschließlich sehr komplexer, sorgfältig zu bearbeiten. Gleichzeitig entsteht eine feste Beschichtung, die 100 Jahre einwandfrei funktionieren kann. Äußerlich kann es sowohl klassisch als auch ziemlich technologisch im Hi-Tech-Stil sein.

  • Die Montage falterewy hat die Besonderheiten und die Vorteile.
  • Für die Installation können Sie Walz- oder Blechaluminium verwenden. Er kann entweder eine Polymerbeschichtung haben oder nicht.
  • Der zulässige Neigungswinkel des Daches beträgt bis zu 5 °.
  • Aluminiumbleche werden durch spezielle Falzmaschinen gerollt, die die Bilder verbinden und eine doppelte Faltung bilden, die heute als die zuverlässigste Option für Befestigungselemente gilt.
  • Die Länge der Aluminiumbilder kann gleich der Länge der Schräge sein, so dass horizontale Liegeritze beim Verlegen der Beschichtung minimal sind, was die Zuverlässigkeit der Beschichtung weiter erhöht.
  • Die Kante des Bleches wird für spezielle Befestigungen an der Kiste befestigt - Klemmen, die normalerweise in Schritten von 60 cm installiert werden.

Kachel Prefa ↑

Das österreichische Unternehmen ist auf dem Markt mit verschiedenen Beschichtungen vertreten.

  • Dachziegel. Dies ist ein Doppelfliesenaluminium (Größe 60 bis 42 cm), welches mit farbigem Polymer überzogen ist. Die Oberfläche wird zweimal mit Heißtrocknungstechnologie lackiert.

Die Basis ist vor mechanischer Beschädigung durch eine spezielle Metallschicht geschützt. Bei einem Fliesengewicht von 2,3 kg 2 pro Quadratmeter beträgt die Mindesttragfähigkeit 800 kg.

Aluminium Dachfalte

Aluminium faltsevoy Dach ist eine Art unglaublich haltbare und feste Verbindung von zwei Blechen, deren Kanten aneinander gepresst und in eine Richtung gefaltet werden, wonach die Kante gedrückt wird.

Das verbesserte Aussehen des Faltschlosses ist selbstverriegelnd: es braucht keine zusätzliche Naht, da Bei der Installation des Daches muss nur ein Gelenk in das andere eingefügt und eingerastet werden. Für die Festigkeit werden solche Verbindungen von Aluminium-Dachplatten jedoch immer noch mit einem speziellen Werkzeug gewalzt (geklemmt).

Moderne Aluminiumbleche für Dacheindeckungen können mit Einzel-, Doppel-, Liege- und Stehfalz sein - sie sind schwieriger zu bearbeiten, aber am zuverlässigsten.

Bestellen Sie Produkte oder erhalten Sie eine kostenlose Beratung unserer Spezialisten, Sie können die auf der Website angegebene Nummer anrufen.

Das Gerät eines faltsevy Daches in Voronezh mit dem Gebrauch des Berufswerkzeugs für die Installation

Dachnahtdach
von 850 Rubel pro m 2 Arbeit

Die Kosten der Arbeit umfassen: Fachwerksystem, die Vorrichtung der Dachpastete, die Installation der Out-pipes und des Entwässerungssystems

"Cromwell Geschichte - Woronesch"

394030, Woronesch Gebiet, Woronesch, st. Promyshlennaya, 4

Faltdach ist eine Metall-Beschichtung, in der alle Bilder durch sogenannte Falten verbunden sind.

Das Verlegen eines Daches mit einer Falzverbindung erfordert ein gewisses Maß an Erfahrung, daher ist meistens ein Dachdecker an der Anordnung beteiligt.

Merkmale eines faltsevy Daches

Self-Slam-Falzdach ist eine der zuverlässigsten, schönsten und praktischsten Dachbedeckungsoptionen.

Nahtverbindungen können dargestellt werden:

  • Einzel- und Doppelfalzplatten;
  • stehende und liegende faltsevymi Platten.

Liegende Nähte sind weniger über die Dachfläche hinausragen, also verhindern Sie nicht den natürlichen Fluss des Wassers. Doppelfalten mehr anspruchsvoll und zuverlässig.

Dieses Dachmaterial hat eine Vielzahl von positiven Eigenschaften:

  • lange Betriebszeit von einem Vierteljahrhundert;
  • verschiedene Farben und Tönungsgamma;
  • Korrosionsbeständigkeit;
  • geringes Gewicht;
  • glatte Oberfläche, Niederschlag wird natürlich beseitigt.

Bevor man die Anordnung eines gefalteten Daches an Fachleute anordnet, sowie das Dach mit einem solchen Material unabhängig abdeckt oder blockiert, ist es notwendig, die am meisten greifbaren Nachteile zu berücksichtigen:

  • geringe Schalldämmung und das Vorhandensein eines akustischen Effekts, der beim Wohnen Unannehmlichkeiten verursachen kann;
  • der Meister des gefalteten Dachs ist ein seltener Beruf, daher ist es ziemlich schwierig, einen kompetenten Spezialisten zu finden;
  • hoher Preis für die besten Qualitätsoptionen, die von Zink-Titan-Legierungen und Kupferblechdächern repräsentiert werden;
  • die Fähigkeit der Beschichtung, statische Elektrizität zu akkumulieren, und die Notwendigkeit, einen hochwertigen Blitzableiter auszustatten;
  • fehlende Kompatibilität mit bestimmten Holzarten und einigen Metallarten.

Es ist zu beachten, dass eine gefaltete Dachdeckung nur auf Dächern mit einer Neigung von 10 ° oder mehr möglich ist.

Bei den Bedachungsarbeiten werden Klammern verwendet, bei denen es sich um spezielle Vorrichtungen handelt, mit denen die Bilder auf dem Vorkasten befestigt werden.

Arten von Materialien für ein faltsevy Dach

Zusätzlich zu den traditionellen Eisenblechen wird die Nahtdeckung auf der Grundlage der folgenden dauerhaften und ästhetischen Materialien hergestellt:

  • Blatt Walzkupfer, die eine Oberfläche mit einer anderen Rechnung haben kann, einschließlich Nachahmung eines künstlichen oder natürlichen Materials.

Zu den teuersten Optionen gehören Zink-Titan-Legierungen, die durch Band- und Flachdachmaterialien auf der Basis von modifiziertem Zink repräsentiert werden.

Die Vorteile umfassen Plastizitäts- und Antikorrosionseigenschaften aufgrund von Kupfer-, Titan- und Aluminiumadditiven.

Trotz der Haltbarkeit ist diese Art von Faltdach temperaturempfindlich, was bei der Montage berücksichtigt werden muss.

Faltsevy Dach eines Daches in Woronesch

Wir liefern "Ihre Tür" ausgewählte Materialien. Vergessen Sie zu viel für den Transport!

Abhängig von der Produktionstechnologie kann das gefaltete Dach gegossenes und gerolltes Material sein.

Die Breite der Gemälde und das Vorhandensein von Versteifungen unterscheiden sich je nach Art des Daches und werden vorgestellt:

  • Doppelfalzelement mit einem Paar Versteifungen und einer Arbeitsbreite von 5,45 m.

  • Doppelfalzelement ohne Versteifungen mit einer tatsächlichen Breite von 5,57 m.

Hersteller produzieren Normal- und Anlasser sowie Trapez- und Parallelfaltplatten.

Rechner zur Berechnung des Preises für ein gefaltetes Dach in Woronesch

Dachfläche:

Geschätzte Kosten *

Durchschnittliche Kosten eines faltsevy Dachs eines Dachs

Der Endpreis der Anordnung der Abdeckung in Form eines gefalteten Daches setzt sich zusammen aus den Kosten des Ausgangsmaterials und der Hauptarbeit, die in der Herstellung und anschließenden Befestigung von Metallpaneelen-Gemälden besteht, sowie der Anordnung der "Dachpastete".

Die durchschnittlichen Kosten für die Montage von Faltwänden pro Quadratmeter können unabhängig berechnet werden, indem die Kosten des verwendeten Metalls mit dem Faktor 1,2 multipliziert werden.

Die Technologie der Anlage und der Einrichtung faltsewy des Daches

Abhängig von der hergestellten Verbindung kann das gefaltete Dach selbst-schnappend und normal sein, mit unabhängiger Produktion aller Schlösser. Im zweiten Fall sollten Sie eine spezielle Maschine und Standardwerkzeuge verwenden.

Nahtbedachungsbeschichtungen unterscheiden sich in dem in der Herstellung verwendeten Material sowie in der Installationstechnik:

  • Blattmaterial wird auf der klassischen Technologie gelegt;
  • Walzgut wird auf die innovative Technologie gelegt.

Die Hauptvorteile der Verlegung von Rollendächern werden vorgestellt:

  • die Fähigkeit, für die Anordnung des Daches nicht nur die traditionellen und die meisten Budgetstahlbleche zu verwenden, sondern auch das moderne Material mit einer Polymerbeschichtung, die verbesserte Leistungsmerkmale hat;
  • die Fähigkeit, doppelt gefaltete Elemente vom Typ Doppelpackung zu verwenden, wodurch eine erhöhte Dichtheit und Zuverlässigkeit erreicht wird;
  • die Fähigkeit, die Anordnung des Daches mit jeder Neigung und fast jeder Konfiguration auszuführen;
  • die Fähigkeit, Bodenbeläge schnell und relativ einfach zu implementieren, aufgrund der Mobilität der verwendeten Ausrüstung.

Mechanische Werkzeuge und elektrische Geräte werden zum Falzen eines Faltdachs verwendet:

  • Hammer und Hammer
  • Zange
  • Metallscheren
  • bohren
  • Schraubendreher
  • Gebäudeebene
  • Maßband

Abhängig von der Art des verwendeten Materials kann die Technologie zum Legen eines gefalteten Dachs variieren, aber die grundlegenden Anweisungen zum Anordnen einer solchen Beschichtung sind wie folgt:

  • obligatorische Verlegung von Isolierfolien auf dem Dachsystem mit der Anordnung einer Lichtkiste für eine ausreichende Belüftung des Unterdachraums;
  • Installation von Dachvorsprüngen;
  • Die Montage der Startdachplatte erfolgt in Form eines klassischen Firsts;
  • Installation einer Holzstütze in der Firstzone;
  • für eine gleichmäßige Anordnung der Fugen wird das Beschneiden des Start- und Abschlussbleches entsprechend den Abmessungen der Dachoberfläche durchgeführt;
  • Anordnung auf dem Endov der flachen Basis in Form eines Fußbodens.

Um das Blattmaterial zu nivellieren, ist es notwendig mit einer Überlappung von 40 mm.

Die Befestigung des Materials in der Traufzone erfolgt über die obere Ummantelung.

An den Dachenden sind die Dachbahnen mit Schrauben und Unterlegscheiben und Dichtungen befestigt.

Stellen Sie sicher, Schneebarrieren zu installieren und snegozaderzhateli installieren.

Holen Sie sich ein Team von Profis mit Leidenschaft für das Bauen!

Sie müssen die Arbeiter nicht anpassen, um ihre schlechten Gewohnheiten zu bekämpfen.

Wir haben keine faulen Arbeiter und Gastarbeiter!

Aluminiumdach - Merkmale des Gerätes und der Installation

Aluminium hat keine so lange Geschichte in der Bedachung wie Kupfer oder Stahl, da dieses Metall nur im 20. Jahrhundert verbreitet war, gilt es als relativ "jung". Als die Handwerker auf ein geringes Gewicht, verbesserte Korrosionsschutzeigenschaften und Flexibilität des Materials stießen, wurden Aluminiumdächer eine echte Alternative, ein starker Konkurrent für andere Metallbeschichtungen, deren Preis viel höher ist. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie das Dach zu blockieren oder die alte Abdichtung Schicht mit Dach Aluminium zu reparieren.

Arten von Aluminiumdächern

Aluminium ist ein leichtes, aber haltbares und flexibles Metall, mit dem man eine alte, verschlissene Dachdeckung neu erstellen oder reparieren kann. Aluminiumdächer werden aufgrund ihrer Korrosionsbeständigkeit, ihrer langen Lebensdauer und ihres attraktiven Aussehens häufig beim Bau von Ferienhäusern, kleinen Wohngebäuden, Geschäfts- oder Industriegebäuden verwendet. Die folgenden Arten von Beschichtungen werden am häufigsten verwendet:

  • Klappbares Aluminiumdach. Dieser Begriff wird als wasserabweisende Beschichtung bezeichnet, die aus Aluminium-Dachpaneelen besteht, die durch eine Doppel- oder Einfachfalzverbindung miteinander verbunden sind. Durch die massive Burg, die sich außerhalb der Dachebene befindet, ist das Dach vor dem Eindringen von Niederschlägen bestens geschützt.

Beachten Sie! Alle Dachmaterialien aus Aluminium sind in drei Arten unterteilt: mit einer Farbbeschichtung, mit Polymerschutz und ohne Beschichtung. Unter dem Gesichtspunkt des Korrosionsschutzes hat eine Polymerfolie eine maximale Wirksamkeit, deren Preis höher ist. Aber auch unbeschichtetes Aluminium ist aufgrund des speziellen Oxidfilms nicht rostanfällig, wodurch das Metall nicht mit Sauerstoff oxidativ reagieren kann.

Verdienste

Aluminiumdach ist eine der beliebtesten Arten von Metalldachbeschichtungen in Russland. Es zeichnet sich durch umfangreiche Möglichkeiten für den Einsatz in Dächern aus. Leichtbau erlaubt die Verwendung von Materialien auf Aluminiumbasis, die es Ihnen ermöglichen, alte Beschichtungen ohne Demontage zu reparieren, und die hohe Flexibilität des Metalls hilft, die Dächer von komplexen Konfigurationen zu blockieren. Die Vorteile von Aluminium-Dach betrachten:

  1. Lange Lebensdauer. Aufgrund seiner hohen Witterungsbeständigkeit und Korrosionsbeständigkeit behält Aluminium seine Funktionseigenschaften seit mehr als 100 Jahren, was in etwa der Lebensdauer von Zink-Titan- und Kupferdächern entspricht.
  2. Leichtgewicht. Der Quadratmeter Aluminiumbeschichtung wiegt nur 2 Kilogramm, was den Transport, das Heben und die Installation von Materialien auf der Basis dieses Metalls erleichtert. Diese Qualität erlaubt die Verwendung von Aluminiumbeschichtungen, um alte Dächer zu reparieren, ohne den Fachwerkrahmen zu verstärken.
  3. Hohe Reflektivität. Ohne eine Farbe oder Polymerbeschichtung ähnelt das Aluminiumdach einem Spiegel, der die Strahlen vom Dach reflektiert und verhindert, dass es überhitzt.
  4. Mechanische Stärke. Die hohe Belastbarkeit des Materials, die zusätzlich durch das Profil von Metallfliesen und Wellbrettern verstärkt wird, verleiht aluminiumbasierten Beschichtungen Widerstand gegen hohe Schnee- und Windlasten.
  5. Rostbeständigkeit. Ein Oxidfilm, der Aluminium abdeckt, schützt das Material vor Korrosion besser als jede Farbe oder Polymerbeschichtung.

Bedenken Sie, dass Dachbaustoffe auf Aluminiumbasis nicht billig genannt werden können, aber aufgrund ihrer langen Lebensdauer als wirtschaftlich angesehen werden. Darüber hinaus werden die Festigkeit und die hohe Tragfähigkeit die Kosten für das Organisieren eines Fachwerks für das Belegen solcher Beschichtungen reduzieren.

Nachteile

Aluminium-Dach ist eine der Arten von Metall-Dach, die alle Vor- und Nachteile dieser Kategorie von Dichtungsmaterialien hat. Alle seine Nachteile werden durch die Eigenschaften des Metalls erklärt und können leicht durch Beobachtung der Dachmontagetechnologie gestoppt werden. Jeder, der eine neue Aluminiumbeschichtung repariert oder neu verlegt, muss auf folgende Eigenschaften dieses Materials vorbereitet sein:

  • Starke thermische Ausdehnung. Wie andere Metalle hat Aluminium eine hohe thermische Ausdehnung, so dass es nicht starr an der Kiste befestigt werden kann, um Verformung und Beschädigung der Beschichtung zu vermeiden.
  • Hohe Wärmeleitfähigkeit. Das molekulare Gitter des Metalls ermöglicht eine schnelle Erwärmung von Aluminiumdächern in der Sonne und eine schnelle Abkühlung in der kalten Jahreszeit. Um die Auswirkungen der Umgebungstemperatur auf das Dach von Aluminium zu reduzieren, müssen Sie in der Zusammensetzung der Dachplatte Isolierschicht enthalten, die die Kosten des Daches erhöht.
  • Geräuscharme Isolierung. Tatsächlich ist die Aluminiumdeckung ein Blech, dessen Dicke 2-3 mm nicht überschreitet. Dachgemälde vibrieren und schwingen bei Hagel, Wind oder Regen mit und erhöhen den Lärmpegel.

Es ist wichtig! Die Reparatur und Installation von Aluminiumdächern ist eine Aufgabe für erfahrene, professionelle Handwerker mit besonderen Kenntnissen und Fähigkeiten, um mit diesem kapriziösen Material umzugehen. Das Aluminiumdach, das ohne Einhaltung der Technologie hergestellt wird, wird nicht lange halten, deshalb ist es dem Amateur nicht wert, mit diesem teuren Metall zu arbeiten.

Aluminium Dachfalte

Aluminium faltsevoy Dach ist eine Art unglaublich haltbare und feste Verbindung von zwei Blechen, deren Kanten aneinander gepresst und in eine Richtung gefaltet werden, wonach die Kante gedrückt wird.

Das verbesserte Aussehen des Faltschlosses ist selbstverriegelnd: es braucht keine zusätzliche Naht, da Bei der Installation des Daches muss nur ein Gelenk in das andere eingefügt und eingerastet werden. Für die Festigkeit werden solche Verbindungen von Aluminium-Dachplatten jedoch immer noch mit einem speziellen Werkzeug gewalzt (geklemmt).

Moderne Aluminiumbleche für Dacheindeckungen können mit Einzel-, Doppel-, Liege- und Stehfalz sein - sie sind schwieriger zu bearbeiten, aber am zuverlässigsten.

Bestellen Sie Produkte oder erhalten Sie eine kostenlose Beratung unserer Spezialisten, Sie können die auf der Website angegebene Nummer anrufen.

Alles über faltsevoy Dach

Alles über faltsevoy Dach

Als Beschichtung für das Dach wird seit langer Zeit Metall verwendet - es ist langlebig, unbrennbar, plastisch und praktisch in der Anwendung. Moderne Technologien haben das Angebot an Metallbeschichtungen erheblich erweitert: Für gefaltete Systeme werden heute gewalzter und verzinkter Stahl, Stahl mit einer schützenden Polymerbeschichtung usw. verwendet.

Das Faltdach erhielt seinen Namen aufgrund einer speziellen Methode, Bleche aus Dachmaterial miteinander zu verbinden. Ein spezielles Fugensystem sorgt für absolute Dichtigkeit ohne Gummidichtungen, Klebeverbindungen und vor allem - durch Löcher, die Undichtigkeiten verursachen können. Versteifungen, die beim Falten entstehen, verleihen dem Dach zusätzliche Festigkeit und Ausdruckskraft.

Bilder und Falten

Um das Dach zu falten war eine kontinuierliche Beschichtung auf der gesamten Länge des Hanges, separate Blätter mit faltsevy Schloss zu Gemälden kombiniert, und sie wiederum miteinander zu befestigen. Was ist ein Bild und eine Falte?

Das Gemälde ist ein Element des Daches, dessen Ränder zum Verbinden vorbereitet sind.

Falten - eine spezielle Art von Naht, die beim Verbinden von Blechen aus Metalldachmaterial gebildet wird. Es gibt verschiedene Arten von Falten: Einzel-, Doppel-, Liege- und Standfalten. Liegende Nähte werden zum horizontalen Verbinden von Dachbahnen verwendet, und stehende - zum Befestigen von vertikalen (Seiten-) Dachmaterialstreifen.

Falten werden manuell mit einem speziellen Werkzeug oder mit einer moderneren Methode (elektromechanische Siegelvorrichtungen) durchgeführt (aufgerollt). Selbstsichernde Falten verbinden die Dachbahnen ohne Werkzeug. Am zuverlässigsten ist jedoch eine doppelte Stehnaht. Es ist diese Art von Naht, die am häufigsten auf den Faltdächern im Ausland verwendet wird.

Moderne Ausrüstung für Nahtnaht ermöglicht die Herstellung von Gemälden jeder Form: konisch, Radius und andere, so dass das Nahtdach für Dächer unterschiedlicher Konfigurationen geeignet ist. In diesem Fall kann die Falznaht eine Dicke von 5 mm und eine Höhe von 30-70 mm haben, abhängig von der Neigung des Daches.

In Endov müssen die Falten einer Steigung auf den gleichen Niveaus liegen wie die Falten der zweiten Steigung

Vor- und Nachteile von Faltdach

Vorteile eines faltsevy Daches:

  • Fehlen von Oberflächenmontagekomponenten (insbesondere Querverbindungen mit dem Kartenerzeugungs Dach beliebiger Länge), die eine Leckage verhindert; die Verwendung spezieller Nähte, die das Dach luftdicht machen;
  • das geringe Gewicht des Dachmaterials, das das verstärkte Dachsparrensystem nicht fordert;
  • Haltbarkeit;
  • nicht brennbar;
  • Flexibilität, um die Dächer komplexer geometrischer Formen abzudecken;
  • Reparaturfreundlichkeit.

Nachteile faltseva Dach:

  • Glätte der Oberfläche, die zur Schneelawine beiträgt;
  • hohe Wärmekapazität, die zur Bildung von Eiszapfen führt;
  • geringe Schlagzähigkeit.

Die Faltverbindung gilt als eine der zuverlässigsten, da keine durchgehenden Befestigungselemente erforderlich sind

Falten Sie Dachmaterialien

Verzinkter Stahl ist einer der beliebtesten Dachbaustoffe. Es ist ein Stahlblech, das auf beiden Seiten mit einer Zinkschicht überzogen ist. Das Material ist leicht, relativ preiswert, einfach zu verwenden und für Dächer mit komplexer Konfiguration geeignet. Diese Bedachung hat jedoch ihre Nachteile: Unter dem Einfluss natürlicher atmosphärischer Faktoren wird Zink oxidiert und verwittert, was die Lebensdauer der gesamten Beschichtung verringert.

Stahl mit einer schützenden Polymerbeschichtung (Pural, Polyester, Plastisol) hält länger und hat darüber hinaus auch dekorative Eigenschaften. Es ist ein hochwertiges und langlebiges Material mit einer mehrschichtigen Struktur, von der jedes Element seine Funktion erfüllt. Es ist wichtig zu wissen, dass unterschiedliche Beschichtungen die Eigenschaften des Materials unterschiedlich beeinflussen: Polyester erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen UV-Strahlung, Schaum - bis zu negativen Natureinflüssen und Temperaturänderungen und Plastisol macht das Dach besonders langlebig.

Die Oberfläche kann eine beliebige Form haben, die Hauptsache ist, dass ihre Neigung nicht weniger als 10 ° beträgt

Aluzink ist ein neueres Material, das ein dünnes Stahlblech ist, das nicht mit reinem Zink geschützt ist, sondern mit einer Legierung, die 55% Aluminium, 43,4% Zink und 1,6% Silizium enthält. Die Korrosionsbeständigkeit dieser Legierung ist 6-8 mal höher als bei normalem Zink. Auf die Alzink-Beschichtung werden auch Polymere aufgebracht, um die Farbpalette zu erweitern.

Das Kupferdach gilt nicht nur als das zuverlässigste und langlebigste, sondern auch als das schönste. Darüber hinaus sind keine Wartungskosten (Tabelle) erforderlich. Üblicherweise wird für die Vorrichtung dieser Art von Dach ein Band aus einer Legierung mit einem Kupfergehalt von 99,9% verwendet. Aufgrund der Plastizität des Kupfers kann es für die Verlegung des Daches beliebiger Form verwendet werden. Die notwendigen zusätzlichen Elemente werden daraus hergestellt, beginnend mit dem Entwässerungssystem und endend mit Gratdekorationen. Bei der Arbeit gibt es fast keine Verschwendung. Kupfer eignet sich gut zum Schweißen, was die Reparatur der Beschichtung einfach und zuverlässig macht. Anwenden und bewährtes Verfahren zum Löten (oder Verzinnen), bei dem Zinn verwendet wird.

Von allen Metallen, die für die Herstellung von Dachbahnen verwendet werden, gilt Kupfer als das zuverlässigste und langlebigste

Es ist wichtig zu beachten, dass das Vorhandensein von mechanischen Beschädigungen nicht den Austausch des gesamten Bleches oder Streifens erfordert - es genügt, das Kupfer-Patch zu schneiden und die Nähte zu schweißen (oder zu löten). Nach 12-15 Betriebsjahren erscheint auf dem Kupferdach eine grüne Patina. Da mit Patina überzogene Objekte traditionell mit dem Bild der noblen Antike in Verbindung gebracht werden, gibt es sogar spezielle Zusammensetzungen, die es ermöglichen, den Prozess der Patinabildung auf dem Kupferdach wesentlich zu beschleunigen.

Die Rippen, die durch das Faltsystem gebildet werden, liefern die Richtung von Regen und Schnee entlang der Längslinien, ohne seitlichen Abfluss

Reines Zink wird derzeit nicht mehr für Bedachungsvorrichtungen verwendet (aufgrund der Komplexität von Herstellungselementen mit einer gekrümmten Form). Aber er wurde durch eine neue Legierung namens Titan-Zink (modifiziertes Zink oder D-Zink) ersetzt. Zur Herstellung wird ein Komplex aus Titan-, Kupfer- und Aluminiumlegierungszusätzen in Zink eingebracht.

Kupfer und Aluminium verleihen dem Material die nötige Duktilität und Titan erhöht die Korrosionsbeständigkeit.

Falten Sie die Dachabdeckung auf die Kiste oder den festen Boden

Titan-Zink besitzt hohe Verbrauchereigenschaften und weist einige Besonderheiten auf. Sein linearer Ausdehnungskoeffizient ist etwa 30% größer als der von Stahl. In den Klimazonen, in denen es im Sommer heiß und im Winter kalt ist, ist es daher notwendig, ausgleichende Spalten in Titanzink-Dachkonstruktionen vorzusehen.

Es ist notwendig, an eine weitere Eigenschaft von Titanzink zu erinnern: beim Kontakt mit Eisen und Kupfer bildet es galvanische Dämpfe, infolgedessen der Effekt der Elektrokorrosion auftritt. Bei der Installation von Dächern und Dachrinnen muss daher sichergestellt werden, dass die Titanzinkteile vom Kontakt mit Kupfer- und Eisenprodukten isoliert sind. Insbesondere wird empfohlen, nur galvanisierte Stahlnägel zur Befestigung an der Kiste zu verwenden. Dieses Material eignet sich für das Gerät auf einer festen Basis von Dächern beliebiger Konfiguration mit einer Neigung von mindestens 5%.

Vergleich einiger Materialien für Faltdach

Aluminiumdach hat eine hohe Haltbarkeit, Farbechtheit, fast nicht der Witterung ausgesetzt. Für die Verlegung wird Aluminium wie Kupfer in Rollen produziert. Es zeichnet sich durch ein relativ geringes Gewicht (ca. 2 kg / m2) aus, wodurch Sie das Material auf fast allen Dachmänteln verwenden können. Besonders effektiv ist die Verwendung von Dachaluminium zusammen mit der derzeit beliebten Metallverkleidung für die Verkleidung von Gebäudewänden. Dadurch wurde es möglich, Material und Form der Dach-, Fassaden- und Eingangsgruppe harmonisch zu kombinieren. Sie können eine breite Palette von Bedachungseisen in jedem Gebäude Supermarkt oder von einem Unternehmen kaufen, spezialisiert auf Bedachungen.

Ein gefaltetes Dach zu erstellen ist kein einfacher Prozess, aber das Ergebnis ist es wert.

Die Nuancen der Dachkonstruktion

Für gewöhnliche Bedachungen wird üblicherweise Stahl mit einer Dicke von 0,5 mm verwendet. Für Rampen, Traufe und Giebelüberstände, Details von Abflussrohren ist es besser dicker Stahl - 0,6 mm zu verwenden. Jedes Dachmaterial wird für einen bestimmten Dachwinkel empfohlen.

Versteckt unter dem Nahtbefestigungssystem gewährleistet es keine Leckage des Daches und benötigt keine Durchgangslöcher

Faltdach ist besser auf dem Dach mit einer Neigung von mindestens 10 ° zu arrangieren. Seine Erstellung ist kein einfacher Prozess. Wenn das Haus einen kalten Dachboden hat, genügt es, den Dachboden zu belüften. Wenn das Dach isoliert ist, muss der Dach "Kuchen" über der Dämmschicht einen Belüftungsspalt und eine spezielle Anti-Kondensations-Diffusionsmembran haben.

Fertige Gemälde auf dem Boden mit abgerundeten Kanten sind auf dem Dach angehoben

Gefalteter Dachanzug auf der Kiste oder der festen Basis. Als Lattung werden Holzlatten mit einem Querschnitt von 50 x 50 mm verwendet, die senkrecht zu den Sparren mit einer Teilung von 250 mm verlegt werden. Bei einem größeren Rissschritt können sich Stahlbleche verbiegen, was zu einer Verformung der Nähte und zu einer Undichtheit des Daches führen kann.

Bei dieser Arbeit werden Klammern verwendet - spezielle Befestigungen, mit deren Hilfe die Bilder auf der Kiste montiert werden

Installationsregeln faltsevoy Dach

Die Anlage des faltsewy Daches stellt die Befestigung durch die Blechdecke nicht bereit, deshalb das Dach wird ohne technologische Öffnungen herauskommen. Die Bilder sind an den Rändern miteinander verbunden und werden mit Hilfe von Klammern an der Kiste befestigt. Dies ist praktisch, wenn die Breite der Blätter, von denen das Bild aufgenommen wird, 50-60 cm beträgt.Die gebräuchlichste Größe eines galvanisierten Blattes ist 1 × 2 m, so dasssie entlang zweier gleicher Streifen mit einer Größe von 0,5 × 2 m geschnittenwird. Stahlbleche müssen mit einer Schere oder einer Guillotine geschnitten werden, aber keinesfalls eine Schleifmaschine. Dann wird die erforderliche Anzahl von Blättern (abhängig von der Länge des Hanges) mit Hilfe von liegenden Falten zu einem Bild zusammengefügt. Falten Sie gefaltet in Richtung der Neigung des Daches.

Verwenden Sie bei der Montage in verschiedenen Fällen entweder einen Hammer oder einen Schließer (mechanisierte Befestigungselemente).

Teile für die Befestigung - Klemmen (Streifen 50 breit und 150 mm lang) sind aus einem Stahlblech geschnitten. Diese Vorbereitungsarbeiten werden vor Ort durchgeführt. Verringerung der Dauer und Komplexität des Prozesses durch den Kauf von vorgefertigten Dachbahnen Fabrikproduktion. Sie haben Schlösser, die gleich und gleich groß sind.

Danach werden die Klammern in 50 cm Schritten auf das Dach genagelt. Die Bilder werden auf das Dach gehoben, das freie Ende des Klyammers wird in das Seitenschloss, mit dem sie verbunden sind, gebracht und in eine doppelte Stehnaht gerollt.

Schlechtes Beispiel Auf unbehandelten Stahlblechen bildet sich im Laufe der Zeit Korrosion, so dass diese geschützt werden müssen - entweder mit einer speziellen Beschichtung (im Werk) oder mit einer Lackierung (nach der Montage)

Um diesen Vorgang manuell durchzuführen, werden nur zwei Hämmer und Befestigungselemente benötigt, und mit mechanisierten Befestigungselementen wird eine spezielle Dichtungsmaschine die Hämmer ersetzen. Diese Befestigungstechnik ermöglicht nicht nur das Verbinden von Dachelementen, sondern auch deren Befestigung am Dach.