Armopoyasa selbst machen

Jede Konstruktion, die aus irgendwelchem ​​Blockmaterial hergestellt ist, wird ausnahmslos ständig natürlichen Phänomenen ausgesetzt sein - der Bodenschwellung, dem Sediment eines Gebäudes, anderen Bodenbewegungen. Darüber hinaus können stärkere Winde und Regen die Integrität des gesamten Gebäudes beeinträchtigen. Es sollen verschiedene Bewegungen des Gebäudes auf den Wänden ausgeschlossen und die Betonarmopöen durchgeführt werden. Und wie man mit eigenen Händen Armopoys macht und in diesem Artikel spricht.

Armopoyas Gerät

Das Verstärkungsband oder, manchmal auch als seismisches Band bezeichnet, ermöglicht es, die Festigkeit des gesamten Hauses zu verbessern, und hilft außerdem, Risse in den Wänden infolge der Bewegung des Bodens mit dem Fundament und unter dem Einfluss von atmosphärischen Phänomenen zu verhindern. Darüber hinaus können Sie, wenn sie richtig gepanzert sind, die Last gleichmäßig vom Dach über oder auf Betonböden verteilen.

Mit der Ernennung von Armopoya ist alles klar. Jetzt ein paar Worte über sein Design. Ein konventioneller Armopoyas hat zwei Standardelemente - ein starres dreidimensionales Verstärkungsgerüst sowie den Beton, in dem es sich befindet. Im Allgemeinen ist alles ganz einfach, aber es wird wahrscheinlich schwierig sein, einen Armgurt mit eigenen Händen zu machen, ohne die Eigenschaften zu studieren.

Wie man Armopoyas - Sequenz macht

Um die Komplexität der Arbeit zu bestimmen, sowie für eine detailliertere Analyse, wie der verstärkte Riemen hergestellt wird, werden wir die Herstellungstechnologie in mehrere Stufen zerlegen. Wir können sagen, dass wir eine spezifische Anweisung über die Herstellung von Armopoyas geben.

Metallrahmen aus Armaturen

Es ist notwendig, die Montage des Rahmens mit dem zu beginnen, was oben in den Wandsegmenten der Verstärkung installiert werden soll. Dazu müssen Sie entweder nur die Segmente einfahren, wenn die Dichte des Materials es zulässt, oder Löcher bohren und Teile in sie einfügen. Die Verstärkung wird an der Kreuzung der Wände und um den Umfang der Struktur durch 1-1.5 Meta installiert. Die Segmente werden durch ein Quadrat von vier Teilen festgelegt, sie werden die Abmessungen des gesamten Rahmens festlegen. Danach müssen Sie die untere Längsverstärkungsreihe in einer Höhe von 3-4 cm von der Oberkante der Wand befestigen. Für diesen Strickdraht sind die Längsstäbe an vertikal angebrachten Stiften befestigt. Somit sind zwei parallele Stangen befestigt.

Nachdem die Längsbewehrung installiert wurde, sollte sie mit kurzen Brücken in 2,5-3 cm verbunden werden.

In ähnlicher Weise werden vertikale Segmente gesetzt. Sie werden später obere Längsreihe der Verstärkung montiert werden. Die obere Reihe wird auf die gleiche Weise und mit der gleichen Tonhöhe wie die horizontale Reihe montiert. Die Länge der Segmente hängt von der Gesamtdicke des Panzergürtels ab. Die empfohlene Dicke des Panzergürtels beträgt 200 - 250 mm. Aus diesen Dimensionen und der Notwendigkeit, die Länge der vertikalen Segmente zu bestimmen. Die Längsstäbe der Verstärkung sind an den vertikalen Segmenten befestigt, die dann mit Quersegmenten befestigt werden. In der Regel ist alles genau so wie bei der unteren Ebene der Längsstäbe.

Schalung

In diesem Stadium können Sie auf zwei Arten vorgehen: Entweder um eine feste Schalung zu installieren oder um die Bretter zu falten. Die beste Option wäre ein zusammenklappbares Design. Es ist fast aus allen Brettern oder Blattmaterialien zusammengesetzt. Bei der Montage der Schalung ist es notwendig, die Oberkante zu überwachen - der Unterschied sollte nicht mehr als 1 cm betragen.

Die ideale Option wäre ein kombiniertes System, bei dem einerseits die Fixierung und andererseits die Verfestigung der gefüllten Lösung beseitigt wird. Wenn die Fassade mit irgendeinem Material beendet oder isoliert wird, dann können Sie auf der Vorderseite eine dauerhafte Polystyrolverschalung setzen, die später eines der Elemente der Wärmedämmschicht wird. Auf der Innenseite können Sie die übliche Platte oder OSB einstellen, die mit Werkzeugen und Befestigungselementen befestigt werden kann. Was man nicht über die Arbeit mit Schaumbeton sagen kann, der seine eigenen Versionen von Befestigungen zum Schaumblock hat.

Der schwierigste Moment wird hier die Kombination von zwei Teilen der Schalung des Panzergürtels sein. Hier ist es notwendig, sich mit aller Verantwortung zu nähern und darüber nachzudenken, wie man die zwei gegenüberliegenden Teile so verbindet, dass der gegossene Beton sie an den Seiten nicht zerquetscht. Dazu müssen Sie an der Oberkante der Schalung Holzstreben mit einer Stufe von 30 - 40 cm befestigen, und Sie können sie auch mit Draht ziehen. Um den Draht zu befestigen, müssen Sie Löcher in die Bretter bohren und durch den Draht gehen, der die zwei Teile der Struktur zieht. Nachdem die Lösung ausgehärtet ist, kann der Draht mit den Seitenschneidern abgebissen werden und er bleibt innerhalb des Panzerbandes. Nach dem Estrich können Sie mit der nächsten Stufe der Konstruktion des Verstärkungsgürtels fortfahren.

Beton Gießen

Alles hier ist nicht schwierig genug, außer den Beton in der Schalung oben auf der Wand zu heben. Aber mit dieser Frage können Sie leicht bei der Bestellung verstehen. Unternehmen, die Betonlieferdienste anbieten, haben die Möglichkeit, eine Betonpumpe zu bestellen, mit der die Lösung an jeden Punkt des gegossenen Panzergürtels übergeben wird.

Wir sagen auch ein paar Worte über die Qualität der Betonmischung und die Art ihrer Herstellung, wenn Sie sie selbst vorbereiten. Bei der Bestellung muss die Note mindestens B15 betragen. Aber wenn Sie selbst kochen, wird die Zusammensetzung wie folgt sein: ein Eimer Zement und zwei Eimer Schutt und Sand. Die Betonmischung wird am besten dicker gekocht, weil sie wird die Schalung nicht sehr zerquetschen. Diese Lösung hat jedoch ihre eigene Nuance - die Mischung in der Schalung muss sorgfältig gestampft und verdichtet werden. Im Idealfall wird hierfür ein Tiefenrüttler verwendet, im Haushaltsbau kommt er jedoch nicht häufig vor. Für die Verdichtung kann entweder ein Bewehrungsstück oder ein Stück Holzklotz verwendet werden, mit dem die gesamte Lösung in der Schalung sorgfältig gestampft wird.

Fertigstellung

Der letzte Schritt bei der Herstellung von Panzergurten mit eigenen Händen ist die Kontrolle der Aushärtung des Betons. Unmittelbar nach dem Gießen der Betonmischung ist es am besten, sie mit Kunststofffolie zu bedecken. Dies ist notwendig, um den Feuchtigkeitsverlust und das Auftreten von Rissen im Panzerband zu reduzieren. Nach einigen Tagen, wenn die Anfangsfestigkeit erreicht ist, kann die Schalung entfernt werden (abnehmbar). Übrigens empfehlen wir Ihnen, den Artikel "Risse in den Wänden eines Ziegelhauses: Ursachen und Beseitigung" zu lesen.

Das ist im Allgemeinen alles. Wir spezifizieren nur ein Detail, das sich auf die Abdichtung von Armopoyas bezieht. In der Regel wird das Armouple für die weitere Montage des Daches auf dem Mauerlat verlegt. Um dies zu tun, muss die Betonoberfläche Dachmaterial oder andere moderne bituminöse Material für die Durchführung der Abdichtung durchgeführt werden. Auf diese Weise können Sie den Boden Ihres Daches vor der Feuchtigkeit der Wände schützen.

Armopoyas: Was ist Armopoyas, in welchen Fällen es erforderlich ist und wie zu tun ist

Armopoya unter der Power-Platte, für die Gründung, Wände, unter den Arten von Zwischenböden Überlappungen

Entferne die Stahlreifen vom Holzfass und es fällt auseinander. Reinigen Sie den hausverstärkten Gürtel und das Gebäude wird nicht lange halten. Dies ist eine vereinfachte, aber sehr visuelle Erklärung der Notwendigkeit, die Wände zu verstärken. Jeder, der ein starkes Haus bauen wird, wird nützliche Informationen über den Zweck, Typen und Geräte-Armopoya sein.

Was ist Armopoyas?

Was ist das für ein Design und welche Funktionen erfüllt es? Armopoyas - ein Band aus monolithischem Stahlbeton, das auf mehreren Ebenen eines Hauses im Bau platziert ist.

Die Befüllung des verstärkten Bandes erfolgt im Fundament, unter den Bodenplatten und unter den Powerplatten (Tragbalken der Sparren).

Diese Methode der Verstärkung hat vier wichtige Funktionen:

  1. Erhöht die räumliche Steifigkeit des Gebäudes.
  2. Es schützt das Fundament und die Wände vor Rissen, die durch ungleichmäßigen Zug und Frost verursacht werden.
  3. Es erlaubt nicht, dass schwere Platten durch empfindliches Gas und Schaumbeton schieben.
  4. Verbindet das Dachstuhlsystem zuverlässig mit den Wänden von Leichtbau-Blöcken.

Das Hauptmaterial zur Erhöhung der Steifigkeit der Wände war und bleibt Stahlbeton. Für kleinere Nebengebäude können Sie einen weniger leistungsfähigen gemauerten Panzergurt verwenden. Es sind 4-5 Reihen Mauerwerk, deren Breite gleich der Breite der tragenden Mauer ist. Ein Stahldraht von 30-40 mm Maschenweite von 4-5 mm Durchmesser wird in die Naht jeder Reihe gelegt.

In welchen Fällen ist Armopoyas erforderlich?

Armopoyas für Wände

Verstärken der Wände mit einem verstärkten Gürtel ist nicht immer notwendig. Daher ist es nicht notwendig, in folgenden Fällen Geld dafür zu verschwenden:

  • unter der Basis des Fundaments gibt es einen starken Boden (felsiger, grobkörniger oder grober Sand ist nicht mit Wasser gesättigt) Wände sind aus Ziegeln gebaut;
  • Es wird ein einstöckiges Haus gebaut, das mit Holzbalken und nicht mit Stahlbetonplatten verkleidet ist.

Wenn an der Stelle schwache Böden (Sandmehl, Lehm, Lehm, Torf) sind, dann braucht die Antwort auf die Frage einen Verstärkungsgürtel, ist offensichtlich. Nicht zu vermeiden, wenn die Wände aus Blähton oder Porenbeton (Schaumbeton oder Porenbeton) gebaut sind.

Dies sind zerbrechliche Materialien. Sie halten Bodenbewegungen und Punktlasten von Zwischenbodenplatten nicht stand. Armopoya eliminiert das Risiko einer Verformung der Wände und verteilt die Last gleichmäßig von den Platten auf den Blöcken.

Für arbolitowych die Blöcke (die Wanddicke nicht weniger als 30 cm, und der Grad der Stärke nicht niedriger als B2.5), die Waffen werden nicht benötigt.

Armopoyas unter der Powerplatte

Der Holzbalken, auf dem die Sparren ruhen, wird als Mauerlat bezeichnet. Sie kann den Schaumstoffblock nicht drücken, so dass es jemandem vorkommen kann, dass unter ihren Armopoyas nicht gebraucht wird. Die richtige Antwort auf diese Frage hängt jedoch von dem Material ab, aus dem das Haus gebaut ist. Montageplatte ohne Panzerband für Ziegelwände erlaubt. Sie halten den Anker, der das Mähwerk hält, sicher fest.

Armopoyas unter der Powerplatte

Wenn es sich um Lichtblöcke handelt, müssen die Armopoyas gegossen werden. In Porenbeton, Schaumbeton und Blähtonblöcke ist die Verankerung sicher unmöglich zu fixieren. Daher kann ein sehr starker Wind das Mähwerk zusammen mit dem Dach von der Wand abreißen.

Armopoyas für die Basis

Hier ändert sich der Ansatz für das Gewinnproblem nicht. Wenn das Fundament aus FBS-Blöcken montiert wird, sind die Armopoyas definitiv erforderlich. Darüber hinaus sollte es in zwei Ebenen erfolgen: auf der Ebene der Basis des Fundaments und an seinem oberen Schnitt. Eine solche Lösung schützt die Struktur vor den starken Belastungen, die beim Anheben und Absetzen des Bodens auftreten.

Bei Betonfundamenten ist zusätzlich eine Verstärkungsbandverstärkung mindestens auf der Sohle erforderlich. Beton ist wirtschaftlich, aber das Material ist nicht widerstandsfähig gegen Bodenbewegungen, daher ist eine Verstärkung notwendig. Der Panzergürtel wird jedoch für das monolithische "Band" nicht benötigt, da seine Basis ein Stahlvolumengerüst ist.

Es besteht keine Notwendigkeit für eine Vorrichtung dieser Konstruktion und für eine feste Bodenplatte, die unter dem Gebäude auf schwachen Böden gegossen wird.

Armopoyas unter Arten von Zwischenbodenüberlappungen

In der Platte, die auf Blähtonbetonblöcken, Gas oder Schaumbeton basiert, muss verstärkter Gurt ohne Fehler gemacht werden.

Es kann nicht in monolithische Stahlbetonüberlappung gegossen werden, da es die Last gleichmäßig auf die Wände überträgt und diese fest zu einer einzigen räumlichen Struktur verbindet.

Ein Panzergurt unter der Holzdecke, der auf Lichtblöcke (Porenbeton, Blähton, Schaumbeton) angewiesen ist, ist nicht erforderlich. In diesem Fall reicht es aus, die 4 bis 6 cm dicken Betonstützen unter die Balken zu gießen, um das Risiko eines Blockierens zu vermeiden.

Wie man Armopöyas macht

Die Technologie der Verstärkungsbandsteifheit unterscheidet sich nicht von der Methode des Gießens eines monolithischen Fundaments.

Wie man Armopöyas macht

Im Allgemeinen besteht es aus drei Operationen:

  • Herstellung von Bewehrungskäfigen;
  • Installation der Schalung;
  • Beton Gießen.

Je nach Lage des Panzergürtels erscheinen bestimmte Feinheiten und Nuancen in der Arbeit.

Verstärkter Gürtel unter dem Fundament

Auf die Frage, wie man einen verstärkten Gürtel unter dem Fundament (Stufe 1) macht, sagen wir, dass seine Breite 30-40 cm breiter sein sollte als die Breite des tragenden Teils des Betonhauptbandes. Dies wird den Druck des Gebäudes auf dem Boden erheblich reduzieren. Abhängig von der Höhe des Hauses kann die Dicke eines solchen Bandes 40 bis 50 cm betragen.

Der verstärkte Riemen der ersten Ebene wird unter allen tragenden Wänden des Gebäudes, und nicht nur in den äußeren gemacht Der Rahmen dafür wird durch die Art der Bindung der Verstärkungsklammern hergestellt. Schweißen wird nur zum Vorverbinden (Heften) der Hauptverstärkung in eine gemeinsame räumliche Struktur verwendet.

Es wird empfohlen, ein solches Band gleichzeitig mit Beton zu gießen, um die Festigkeit reduzierenden Verbindungen auszuschließen. Der Durchmesser der Hauptbewehrung kann zwischen 16 und 20 mm betragen. Der Durchmesser der Querklemmen beträgt 8-10 mm und ihre Steigung beträgt nicht mehr als 20 cm.

Armoyas zweite Ebene (auf der Grundlage)

Dieses Design ist im Wesentlichen eine Fortsetzung des Streifenfundaments (Beton, Block). Zu seiner Verstärkung genügt es, 4 Stäbe mit einem Durchmesser von 14-18 mm zu verwenden, die mit Schlauchschellen mit einem Durchmesser von 6-8 mm verbunden werden.

Wenn das Hauptfundament butobetonny ist, dann gibt es keine Probleme mit der Installation der Verschalung unter dem gepanzerten Gürtel. Um dies zu tun, lassen Sie Platz (20-30 cm), um den Bewehrungskorb unter Berücksichtigung der Schutzschicht aus Beton (3-4 cm) zu installieren.

Bei Blocks PBS ist die Situation komplizierter, weil die Schalung für sie nicht gelegt wird. Verwenden Sie in diesem Fall Holzstreben, die sich an der Unterseite der Schalungstafeln abstützen. Vor der Verlegung werden die Bretter mit Schnittbrettern befüllt, die 20-30 cm über die Maße der Schalung hinausragen und die Struktur nicht nach rechts oder links verschieben lassen. Um die Schalungsplatten auf der Oberseite der Platten zu verbinden, werden kurze Querbalken genagelt.

Möglichkeit der Befestigung von Schalungsarmierungsgurten auf Fundamentblöcken

Das Befestigungssystem kann durch Verwendung von Gewindestangen vereinfacht werden. Sie werden paarweise in Schalungsschilden in einem Abstand von 50-60 cm angeordnet.Nach dem Festziehen der Bolzen mit Muttern erhalten wir ohne eine Holzstütze und Querstreben eine ausreichend starke und stabile Struktur zum Gießen von Beton.

Dieses System eignet sich auch für Schalungen, bei denen ein Panzerband für Bodenplatten erforderlich ist.

Ohrstecker, die mit Beton gefüllt werden, müssen in Pergamyn eingewickelt oder mit etwas Schmieröl bestrichen werden. Dies erleichtert die Aufgabe, sie nach dem Aushärten vom Beton zu entfernen.

Idealerweise sollte seine Breite gleich der Breite der Wand sein. Dies kann in dem Fall geschehen, wenn die Fassade vollständig mit Plattenisolierung verblendet wird. Wenn jedoch entschieden wird, nur Gipsmörtel zum Dekorieren zu verwenden, muss die Breite des Panzergürtels um 4-5 Zentimeter reduziert werden, um Platz für Schaumstoff oder Mineralwolle zu lassen. Andernfalls wird eine kalte Massivbrücke mit sehr festen Abmessungen im Installationsbereich des Versteifungsriemens erscheinen.

Wenn Sie Armopoyas auf Porenbeton machen, können Sie eine andere Lösung verwenden. Es besteht aus der Installation von zwei dünnen Blöcken entlang der Kanten des Mauerwerks. Der Raum zwischen ihnen enthält einen Stahlrahmen und Beton wird gegossen. Die Blöcke übernehmen die Rolle der Schalung und isolieren den Riemen.

Wenn die Dicke der Porenbetonwand 40 cm beträgt, können zu diesem Zweck Trennwände mit einer Dicke von 10 cm verwendet werden.

Bei einer geringeren Wandstärke können Sie im Standard-Mauerwerk einen Hohlraum für Panzerbänder ausschneiden oder einen vorgefertigten, belüfteten U-Block kaufen.

Die Breite und Höhe des Verstärkungskäfigs sollte so bemessen sein, dass nach dem monolithischen Aufbau zwischen dem Metall und der äußeren Oberfläche des Bandes mindestens 3 bis 4 cm der Schutzschicht aus Beton verbleiben.

MirTesen

unser Ferienhaus und alles darüber

Wie man Armopoyas selbst macht

Eine der wichtigsten Etappen, um ein Gebäude aus einem Block oder Ziegelstein der einen oder anderen Art zu bauen, ist die Schaffung einer Betonarmopoyas im oberen Teil des Hauses oder zwischen seinen Stockwerken. Dieses Detail der Gebäudestruktur wird dazu dienen, die Wände zu verstärken, sie nicht zu zerstreuen, was zu Rissen führen kann. Bei der Errichtung von mehrstöckigen Gebäuden ist vor allem der Gurt unter den Bodenplatten notwendig, um die Belastung der Wände gleichmäßig zu verteilen. Diese monolithische Konstruktion aus verstärktem Beton, die um den Umfang der Wände herum erzeugt wird, reduziert die Belastung der Fensterstürze über den Fensteröffnungen.

Den Rahmen der Verstärkung machen

Das Konzept von "armopoyas" impliziert das Vorhandensein eines Bewehrungskorbes innerhalb des Betonprodukts. Mit der Bildung dieses strukturellen Elements müssen Sie mit der Ausführung dieser Konstruktionsaufgabe beginnen. Um den Rahmen zu binden, müssen Sie Verstärkung mit einem Abschnitt von 8-12 mm, die die Rolle eines Längskerns spielen wird. In Abhängigkeit von der Dicke der Stäbe, der Art des Bauvorhabens und dem Grad der seismischen Aktivität der Region, in der das Gebäude errichtet wird, können 4 oder mehr solcher Kerne in dem Panzerband enthalten sein, die parallel in einem bestimmten Abstand voneinander angeordnet sind.

Um das Ventil in der gewünschten Position zu fixieren, wird es auf seiner gesamten Länge zu rechteckigen Ringen aus Stahldraht mit einem Querschnitt von 5-6 mm verbunden.

Stäbe besser in den Ringen zu haben. Der Abstand zwischen den Ringen sollte etwa 30 cm betragen, wenn sie über der festen Wand liegen, und über den Fensterstürzen sollte sie 15 cm betragen Es ist wichtig, die Abmessungen des Rahmens so zu berechnen, dass er frei in die Schalung passt und nicht aus dem Beton herausragt. Ausschlaggebend für die Erfüllung dieser Bedingung ist die angemessene Größe der Ringe.

Montage des Bewehrungskorbes an der Wand

Der fertige Rahmen sollte über den gesamten Umfang des Gebäudes auf der letzten Reihe von Blöcken oder Ziegeln verteilt werden, aus denen die Wand besteht.

Das Gewicht der Rahmenanordnung ist ziemlich annehmbar, so kann es ein Problem sein, es an die Wand zu heben. Und im Allgemeinen wird es sehr schwierig sein, ohne Hilfe mit den eigenen Händen einen Armreif zu machen.

Wenn das Haus groß genug ist, kann jede Wand mehr als einen Rahmen benötigen. Alle installierten Teile des Produkts direkt an der Wand müssen miteinander verbunden werden, so dass eine Überlappung von mindestens 25 cm entsteht, die bei der Konstruktion des Rahmens berücksichtigt werden muss. Und die Orte, an denen seine senkrecht angeordneten Teile zusammenlaufen, sollten mit eckigen Segmenten aus Verstärkungsstücken verbunden sein, die mit Draht verbunden sind.

Um die Armopoya besser mit der Wand zu verbinden, können Sie jeden Meter von oben mit Verstärkungshaken hämmern oder betonieren.

Bau von temporären Schalungen

Der nächste Schritt besteht darin, eine Schalung zu installieren, für die Sie entweder Fabrikschilder oder unabhängig aus Brettern verwenden können. Um sicherzustellen, dass die Schalungsplatten abgestützt werden, werden auf einer bestimmten Höhe in der Wand Durchgangslöcher gestanzt, durch die Stangen gesteckt werden.

Die Schalungselemente werden von der Außenseite und Innenseite der Wände auf die aus ihnen herausragenden Enden der Bewehrung montiert und mit speziellen Muttern (1) verpresst.

Wie auf dem Foto zu sehen ist, können Stangen mit gedrehten Muttern auch verwendet werden, um die oberen Teile der Schirme festzuziehen (2), aber es ist besser, Klammern (3) zu verwenden. Wenn solche Geräte nicht verfügbar sind, können Sie Klammern aus einem Metallstab mit einem Querschnitt von 24 mm herstellen und auf die Schalungsbox legen.

Und dann müssen Sie mit Hilfe von Holzkeilen die Schilde gegen die Wand drücken.

Gleichzeitig muss sichergestellt werden, dass sie in Bezug auf alle räumlichen Koordinaten eben sind.

Die Reihenfolge der Arbeit beim Gießen von Beton armopoyasa

Um das Panzerband kontinuierlich füllen zu können und die resultierende Stahlbetonkonstruktion wirklich monolithisch zu sein, muss der Einbau der Schalung um den gesamten Umfang des Hauses erfolgen. Darüber hinaus ist es notwendig, im Voraus die Produktionsmittel vorzubereiten und die Reihenfolge der Aktionen jedes Teilnehmers in der Arbeit zu berücksichtigen. Zum Gießen können Sie entweder importierten Beton oder selbst hergestellten Beton mit Zementmischern aus Zement, Sand und Geröll verwenden, die im Verhältnis 1: 2: 4 gemischt werden. Die zweite Option beinhaltet das Vorhandensein eines Betonmischers und einer größeren Anzahl von Arbeitern, während der erste gerade einen Platz zum Entladen der Betonmasse vorbereitet.

Jemand muss die Mischung in den Tank laden und auf das Gerüst übertragen. Die Leute an der Spitze nehmen Eimer mit Beton und heben sie mit einem Seil hoch.

Sie gießen das Arbeitsgemisch in den von den Schalungsplatten gebildeten Raum.

Ein anderer Arbeiter verdichtet den Beton mit einem tiefen Vibrator, ebnet den oberen Teil der Schalungsbox, mäht und glättet ihn.

Aber wie werden Armopoyas unter Dach mit Sparren gemacht, wenn nach dem Bauvorhaben die Bodenplatten nicht im Haus verwendet werden? Wenn die Konstruktion von Holzbindern für das Dach gebaut wird, dann sollten die Hypotheken, die zur Befestigung der Dachsparren bestimmt sind, an bestimmten Orten in einem angemessenen Abstand voneinander innerhalb des Panzerbandes (während der Beton noch frisch ist) eingesetzt werden.

Wenn der Beton fest wird, können Sie mit der Demontage der Schalung beginnen.

Am Ende dieses Geschäftes bleibt es nur gelassen, den Blick auf das fertige Produkt zu bewundern.

Es ist möglich, dass die in diesem Artikel diskutierte Bauaufgabe ein mühsamer Prozess ist, aber dennoch sehr wichtig ist, da es notwendig ist, die Panzerzone zu füllen, um den zerstörerischen Faktoren eine bessere strukturelle Widerstandsfähigkeit zu verleihen, was der Haltbarkeit des Gebäudes und seiner Lebensdauer dient.

Wie macht man Armopoyas?

Der verstärkte Gurt (Armgurt) ist eine Stahlbetonschicht, die sich entlang des gesamten Gebäudeumfangs erstreckt. Panzergurtvorrichtung mit Verstärkung und Schalung erhöht die Festigkeit von tragenden Wänden. Dadurch können Sie die Festigkeit und Lebensdauer der Struktur erhöhen. Wie die Praxis zeigt, ist sie selbst während des Absenkens des Bodens oder seiner Verschiebung praktisch nicht zerstört. Auch Armopoyas werden als Erdbebengürtel, Stahlbeton oder Austragsbänder bezeichnet.

Was ist das Gerät Armopoyas und Halterahmen

Baumaterialien, die heute für den Bau verwendet werden, haben viele Vorteile. Die meisten von ihnen sind jedoch durch unzureichende Starrheit und negative Wahrnehmung von punktuellen Bemühungen gekennzeichnet.

Verstärkter Gürtel (Armopoyas) - Stahlbetonschicht, die entlang des gesamten Gebäudeumfangs passt

Um den Bau von Ziegel- oder Blockmaterialien zu verstärken, müssen Sie wissen, wie man eine Schalung für Armopoya herstellt. Meistens wird dies während:

  • flache Gründungsstrukturen;
  • Bau eines Hauses auf einem Grundstück mit Hang;
  • Nähe des Gebäudes zum Stausee;
  • Bauarbeiten auf dem Boden;
  • Bau von Bauwerken in seismisch aktiven Zonen.

Die Herstellung von Panzergürteln erfolgt mit verschiedenen Technologien: mit Einweg- oder Wechselschalung. Mit vorgefertigten Blöcken von Festschalungen können Sie schnell eine Form zum Gießen von Beton zusammenbauen. In einem solchen Fall werden meist Blöcke aus expandiertem Polystyrol verwendet - die Bildung von Kältebrücken ist somit ausgeschlossen.

Einweg- und Wechselschalungen können von Hand durchgeführt werden. Im letzteren Fall werden Bretter anstelle vorgefertigter Blöcke verwendet - das reduziert die Baukosten erheblich.

Wenn es notwendig ist, zu armopoyas

Bodenschwund, Windlasten und Temperaturschwankungen haben einen wesentlichen Einfluss auf den Zustand des Gebäudes. Um die Konstruktion gegenüber negativen Umweltfaktoren unverwundbar zu machen, ist eine zusätzliche Verstärkung erforderlich. Der maximale Wirkungsgrad wird durch seismische Bänder bei der Konstruktion von Gas-Silikat-Blöcken nachgewiesen (sie sind besonders anfällig für Biege-Deformationen).

Verstärkung des Gurtes mit Vierdrahtnetzen

ArmPoyas übernimmt die Hauptlast für sich selbst und trägt zur Erhöhung der Lebensdauer der Struktur bei. Es sollte verwendet werden:

  • zur gleichmäßigen Verteilung der Belastung des Baurahmens;
  • wenn ein Holz an den Oberseiten der Wände angebracht wird (unter dem Dach gepanzert verhindert übermäßige vertikale Lasten);
  • um Fehler bei der Verlegung zu korrigieren;
  • Fixieren der geschlossenen Linie, die die Grundlage der Dachbefestigung ist;
  • Gewährleistung einer hohen Steifigkeit des Gebäudes.

Die Schalung für das Panzerband vereinfacht auch das Gießen von Fundament, Wänden, Böden und anderen Stahlbetonkonstruktionen. Dieses System besteht aus einem Deck in Kontakt mit Beton, Gerüsten und Befestigungselementen. Die Schalung besteht aus verschiedenen Materialien:

  • gewalzt, Stahlblech;
  • Aluminium;
  • Bretter, Spanplatten oder Sperrholz;
  • Kunststoff und seine Sorten.
Schalung für die Stiftung mach es selbst

Was ist das Gerät verstärkt Gürtel

Für ein dauerhaftes und zuverlässiges Fundament benötigt man viel Baumaterial. Um Kosten zu sparen, empfehlen Experten die Verwendung eines speziellen Taschenrechners für die Berechnung des Panzergürtels. Sie können es auf thematischen Seiten finden - geben Sie einfach die wichtigsten Parameter der zukünftigen Stiftung ein. Die genaue Berechnung von Armopoys basiert auf folgenden Daten:

  • Bandlänge;
  • Bandbreite;
  • die gewünschte Höhe des Fundaments;
  • die Anzahl der Fäden der Verstärkung;
  • Durchmesser der Verstärkung.

In der modernen Konstruktion verwendet mehrere verstärkte Gürtel. Jedes nachstehend vorgestellte Armopoyas-Design zeichnet sich durch seine Verlegeart und seinen Verwendungszweck aus. Es wird empfohlen, die Eigenschaften jedes einzelnen für eine dauerhafte und kompetente Konstruktion zu berücksichtigen:

  • das erste Band (Grillage) wird gleichzeitig mit dem Streifenfundament gegossen (Beton wird in einen Graben von 300-400 mm gegossen). Dies ist eine Garantie für die Festigkeit der Außen- und Hauptinnenwände;
  • das zweite Band wird über die Fundamentblöcke mit einer Höhe von 200-400 mm gelegt. Da es verwendet wird, um die Last auf dem Fundament des ganzen Hauses zu verteilen, ist es wichtig, Verstärkung in der Konstruktion jeder Etage von mehrstöckigen Gebäuden zu verwenden;
Der dritte Gurt dient dazu, die Wände zu binden und Risse in der Zukunft zu vermeiden.
  • Der dritte Gurt ist so konzipiert, dass er die Wände bindet und Risse in der Zukunft verhindert. Die Vorrichtung der Schalung des Panzerbandes trägt zur gleichmäßigen Verteilung der Belastung über die Fenster- und Türöffnungen bei - sie wird auf die Silikatblöcke unter den Bodenplatten gelegt;
  • gepanzert unter dem Dach nimmt alle Lasten vom Dach auf, die negativen Auswirkungen von starkem Wind und Regen. Es wird unter den Dachbalken ausgeführt, um das Holz mit Ankerbolzen zu verstärken.

Wie ist die Schalung für Armopoya

Wenn Sie eine wirtschaftlichere Schalungsmethode gewählt haben, ist es wichtig, Holzbretter so zu verlegen, dass ihre Lage nicht durch den Betondruck gestört wird.

Es ist notwendig, die Anker durch den Baum zu führen und Stummel an ihnen durch Elektroschweißen zu installieren. Die Befüllung des Zwischenboden-Panzergürtels ist viel schneller:

  • eine Schraube 6 x 100 mm ist an der Unterseite des Holzschildes angebracht;
  • der Abstand zwischen den Schrauben sollte ungefähr 700 mm betragen;
  • der Schild wird an der Wand angebracht, ein Loch wird gebohrt, in das die Schraube eingesetzt wird;
  • empfohlener Bohrungsdurchmesser ist 6 mm.

Der obere Teil der Schalung wird ebenfalls auf ähnliche Weise einfach installiert, aber anstelle einer Schraube wird eine selbstschneidende Schraube verwendet. In den Ziegel oder die Naht des vorderen Mauerwerks wird ein Loch gebohrt, in das die Bewehrung eingetrieben wird. Weiterhin werden die selbstschneidenden Schrauben und Fittings durch einen Strickdraht gebunden. Es ist notwendig, den Abstand zwischen Befestigungselementen im Bereich von 1-1,5 m einzuhalten.Nach dem Aushärten des Panzergurtes kann die Schalung entfernt werden. In der warmen Jahreszeit legt sich der Beton an einem Tag fest, im Winter und Herbst dauert er mehr als zwei Tage.

Holz unter der Platte

Es ist wichtig, die Höhe der oberen Kante der Schalung zu kontrollieren - Unterschiede sollten 1 cm nicht überschreiten.Unter diesem Gesichtspunkt ist es vernünftiger, Schalungen vom festen oder kombinierten Typ zu verwenden.

Wenn Sie die Fassade weiter mit Schaumkunststoff isolieren wollen, wird die verlorene Schalung aus Styropor zu einem Element der Dämmschicht. Der einzige Unterschied in der Technologie zum Herstellen einer solchen Schalung von der entfernbaren besteht in der Verbindung von mehreren Teilen für den Überlappungsschutzgürtel. Sie sollten so versiegelt werden, dass die Lösung beim Betonieren nicht auseinander drückt.

Wie man armopoyas gießt

Die hochwertige Einrichtung des Panzerbandes besteht in der fachgerechten Montage des Bewehrungskorbes und dem Gießen von Schalungen mit Beton. Am zuverlässigsten ist der Rahmen aus Metallstäben (8-10 mm), die mit einem Draht zusammengehalten und horizontal in einer Form gelegt werden. Es ist wichtig, den Rahmen alle 50 cm mit einem Ring aus Strickdraht zu befestigen.

Damit die Vorrichtung des verstärkten Bandes so effizient wie möglich ist, ist es notwendig, die Lösung so zu gießen, dass der gesamte Bewehrungskorb in Beton eingetaucht wird. Stellen Sie nach dem Gießen sicher, dass die Metallstäbe nicht mit der Schalung in Berührung kommen: Um die Höhe anzupassen, können Sie Ziegelbruchstücke oder andere Baumaterialien unter den Rahmen legen. In der Endbearbeitung bleibt es, Beton in Formen zu gießen und zu verdichten. Nachdem es vollständig "gegriffen" wurde, werden die Formen auseinander genommen.

Den Panzergurt mit Beton füllen

Um das Fundament und die tragenden Strukturen des zukünftigen Gebäudes zu stärken, sind keine besonderen Fähigkeiten erforderlich. Anhand der folgenden Empfehlungen erfahren Sie, wie Sie die Panzerzone trotz äußerer negativer Faktoren so ausstatten, dass das Gebäude stabil und dauerhaft ist.

Empfehlungen für die Herstellung von zuverlässigen armopoyasov

  • Das Panzerband für Porenbeton unter den Deckenbalken hält wesentlich länger, wenn die Wände vorgerichtet sind und von den Resten der Betonlösung gereinigt werden;
  • Bei der Wahl des Materials zur Befestigung von Holzbrettern ist es wichtig, Schrauben zu verwenden. Im Gegensatz zu Nägeln werden sie schnell mit einem Akkuschrauber entfernt;
  • Glasfaserverstärkung ist beständig gegen niedrige Temperaturen, aber bei extrem hohen Temperaturen beginnt das Material zu schmelzen - dies muss bei der Auswahl der Baustoffe berücksichtigt werden;
  • Bei der Bewehrung von Ziegelmauerwerk ist auf eine vollständige Abdichtung der Fugen zu achten. Füllen Sie die Lücken mit einer dicken Lösung unter Zugabe von Schaum oder Spezialfolie;
  • Es ist besonders wichtig, die Schalung auf einmal durchzuführen (für mehr Information, wie man das Streifenfundament mit Ihren eigenen Händen richtig verstärkt, können Sie auf dieser Seite herausfinden);
  • Die Hauptbedingung für die Verstärkung ist eine geschlossene Struktur. Die Verstärkung sollte in keiner Weise unterbrochen werden;
  • Es gibt verschiedene widersprüchliche Meinungen darüber, ob es möglich ist, eine Verstärkung für das Fundament zu schweißen. Experten sagen, dass die Festigkeit und Steifigkeit an der Schweißverbindung etwas reduziert sind.
  • Es ist vorzuziehen, hochwertigen Beton mit einer Qualität von nicht weniger als M200 zu verwenden;
  • Korrekte Verstärkung der Ecken bedeutet, dass die Verstärkung nur mit gebogenen Elementen befestigt wird;
  • Während der heißen Zeit müssen Sie die zu behandelnde Oberfläche reichlich mit Wasser anfeuchten, damit Sie keine Risse in der gefrorenen Lösung bekommen.

Unabhängige Schalungsherstellung für Panzergürtel

Armopoyas ist eine Metallstruktur, die von Hand aus Verstärkung hergestellt wird. Sein Zweck ist es, die Festigkeit der tragenden Wände zu erhöhen und die Integrität unter den Auswirkungen der natürlichen Bedingungen und während der Bewegung des Bodens zu bewahren. Beim Bau eines Hauses werden mehrere solcher Gurte montiert. Die Schalung für Armopoyas wird gestapelt, um tragende Wände oder Böden zu schaffen. Es wird mit Beton gegossen, um zu heilen.

Erstellen Sie ein entfernbares Design mit Ihren eigenen Händen

  1. Um eine Schalung für das Fundament mit eigenen Händen zu machen, müssen Sie ein Brett mit einer Breite von 20 mm vorbereiten. Die Elemente werden in einer Höhe unmittelbar an der Stelle der Verlegung des Panzergürtels montiert. Dazu werden Bretter an der Innen- und Außenseite der Wände 3-5 cm unterhalb der Oberkante der Wand montiert.
  2. Zur Erhöhung der Steifigkeit der Konstruktion sind die Bretter nach außen mit Holzschnitzeln verbunden. Dies verbessert die Qualität der fertigen Schalung und macht sie widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse. Die Breite der oberen Box wird kontrolliert.
  3. Anker wird in die Schalung gelegt und mit Beton gefüllt, die Schicht wird verdichtet und nivelliert.

Der Vorteil dieser Schalung liegt in der einfachen Montage, der minimalen Menge an notwendigen Materialien und Werkzeugen, geringen finanziellen Kosten und der leichten Demontage. Zum Ablösen müssen Sie die Befestigungselemente entfernen und die Bretter entfernen, nachdem der Beton ausgehärtet ist. In Zukunft können sie wieder zusammengebaut und Schalungen für ein anderes Gebäude erstellt werden.

Das Prinzip der Schaffung einer Struktur für Panzerband unterscheidet sich nicht von der Technologie der Schalung für die Gründung oder Fensteröffnungen.

Bau für das Haus aus Porenbeton

Nach dem oben beschriebenen Schema ist es möglich, eine Schalung mit eigenen Händen für ein Haus jeder Art zu erstellen. Das Gerät ist geeignet für Ziegel, Porenbeton, Beton. Armopoyas trägt zur hochwertigen Verbindung des Daches mit dem Gebäuderahmen bei. Im Haus aus Porenbeton wird es mit Hilfe von zusätzlichen Blöcken oder Schalungen befestigt. Die erste Option ist leichter, aber teuer. Es ist billiger, mit eigenen Händen eine Holzkonstruktion zu machen. Die Anweisung hilft, sie korrekt zu erstellen:

Schema des Panzerabschnitts in der Schalung für den Gasblock

  1. Bretter mit einer Höhe von 30 cm an der Wand aus Porenbeton.
  2. Alle 50-70 cm, um den Estrich zu befestigen, um die Stärke der Struktur zu erhöhen und Verformung unter dem Einfluss des schweren Betons zu verhindern.
  3. Im Inneren, passen Sie die Armatur mit einem Durchmesser von 8 bis 12 mm. Die Wahl hängt von der Lage des Hauses ab. Wenn die Wände negativen Umwelteinflüssen ausgesetzt sind, passen die Stäbe mit dem maximalen Durchmesser. In Gebieten mit einer ruhigen seismischen Umgebung können Sie durch die Auswahl kostengünstiger Modelle mit einem Mindestdurchmesser Armaturen sparen.
  4. Armatur zum Auflegen auf einen speziellen Stern, der eine aktive untere Schicht auf den Porenbetonblöcken erzeugt.
  5. Zweige binden mit Draht.
  6. Gießen Sie Beton, stampfen Sie und ebnen Sie die Schicht.

Wenn die Schalung zur Befestigung des Daches installiert wird, werden vor dem Betonieren Stehbolzen zur Befestigung der Decken installiert. Sie können beliebig lang sein, aber es ist bequemer, mit Instanzen zu arbeiten, die weniger als 1 Meter lang sind.

Richtig machen Sie die Schalung für die Panzerzone für das Porenbetonhaus wird Experten im Falle von Schwierigkeiten helfen. Vor der Arbeit empfiehlt es sich, Berechnungen durchzuführen, um Fehler zu vermeiden und die benötigte Menge an Baumaterial zu beschaffen.

Nuancen bei der Arbeit mit Holzkonstruktionen

Die Einrichtung der Schalung von Holzbrettern erfordert einen kompetenten Ansatz. Bei falscher Verlegung der Konstruktion besteht die Gefahr von Bruch und Bruch der Bretter unter dem Einfluss der Betonlösung. Um den richtigen Job mit eigenen Händen zu machen, müssen Sie einige Nuancen beachten:

  • die Schalungsvorrichtung besteht aus Brettern, die unter sorgfältiger Kontrolle der vertikalen und horizontalen Struktur befestigt werden müssen;
  • die Oberfläche der Bretter, die mit dem Beton in Berührung kommen, wird gereinigt und nivelliert;
  • für die Wiederverwendung von Elementen, einfache Demontage der Struktur und Verhinderung von Leckagen, die Platten sind auf der Innenseite mit einer Folie gepolstert;
  • Wenn Sie die Bretter mit Altöl oder hydrophobem Fett sättigen, wird es viel einfacher sein, das Entformen mit Ihren eigenen Händen zu machen;
  • die Wiederverwendung von Boards ist nicht erlaubt. Wenn sie Niederschlägen ausgesetzt sind, werden sie höchstwahrscheinlich während der Wiederverwendung zerstört werden;
  • feste Konstruktion wird selten gemacht, öfter ist es aus Polystyrolschaumblöcken zusammengesetzt, mit bereits eingebauter Verstärkung. Dies paßt durch Bespannen von Elementen auf Stangen;
  • Vor der Arbeit ist es notwendig, zwischen der ursprünglichen Herstellung des gepanzerten Bandes und der Schalung zu wählen. In einigen Fällen ist es einfacher, die Bewehrung auf Porenbetonblöcke zu legen und dann mit der Sammlung von Holzkonstruktionen fortzufahren.

Die Schalung für das Gerüst der Bewehrung wird unabhängig von der Verwendung von teuren Materialien und spezieller Ausrüstung hergestellt. Aber nur kompetent organisierte und durchgeführte Arbeiten garantieren die Schaffung einer zuverlässigen und langlebigen Konstruktion. Sollten während der Montage Schwierigkeiten auftreten, wird empfohlen, sich professionell beraten zu lassen, um schwerwiegende Fehler zu vermeiden, die zur Zerstörung der Konstruktion führen können.

Wie mache ich eine Schalung mit eigenen Händen?

Armopoyas oder verstärkter Stahlbetongürtel ist eine monolithische Konstruktion aus Stahlbeton, die um den Umfang der Wände des Hauses herum gebaut ist. Die Basis der Armopoyas ist ein Rahmen aus Betonstahl oder Draht. Dieser Rahmen wird mit einer flüssigen Betonlösung gegossen, nach deren Erstarren ein monolithischer Stahlbetongurt gebildet wird, der für die Umverteilung der Belastung und die Erhöhung der Festigkeit des Gebäudes notwendig ist. Lassen Sie uns überlegen, wie die Schalung für die Armopoya gebaut wird, wenn die Arbeit von Hand gemacht wird.

Gewisse Anforderungen sind an das Design von Armbändern gestellt. Erstens muss es auf keinen Fall ohne Unterbrechung der Länge geschlossen werden. Zum anderen muss es eine ausreichende Höhe aufweisen, um den Widerstand des Gebäudes gegen Verformungen zu gewährleisten.

Wenn Sie planen, einen Armgurt mit eigenen Händen zu bauen, ist es notwendig, im Voraus zu verstehen, wie Sie die Schalung für diesen Teil des Hauses machen. Denn die Stärke und Zuverlässigkeit des Panzerbandes hängt maßgeblich von der Qualität der Schalung ab.

Wann muss man Waffen bauen?

Zuerst müssen Sie sich damit auseinandersetzen, wann Sie Armopoys machen müssen und wann Sie auf dieses Design verzichten können. Es wird empfohlen, in den folgenden Fällen einen Panzergürtel oder einen Gitterrost einzusetzen:

  • Beim Bau von flachem Keller;
  • Beim Bauen eines Hauses auf einem Grundstück, das eine signifikante Neigung hat;
  • Wenn neben dem Gebäude errichtet wird, gibt es eine Schlucht oder einen Fluss;
  • Wenn der Boden auf der Baustelle absinkt;
  • Beim Bau eines Hauses in seismisch aktiven Gebieten.

Darüber hinaus ist es empfehlenswert, die Armoppole um den Umfang der Wände auf der Ebene der Konstruktion des Fußbodendecks zu machen.

Tipp! Die Konstruktion eines Armgurtes in Höhe der Decke ist obligatorisch, wenn die Wände des Hauses heutzutage aus so beliebten Materialien wie Schaum oder Gasblock bestehen. Wenn es zum Bauen von Wänden eines Betonblocks verwendet wird, ist es nicht notwendig, einen gepanzerten Gürtel herzustellen, aber es ist wünschenswert.

Wie viele Armpunkte benötigt man, um ein Haus zu bauen?

Wenn Sie ein Haus mit eigenen Händen bauen wollen, sollten Sie im Voraus herausfinden, welche Menge an Armopoyas während des Bauprozesses benötigt wird:

  • Der erste Armopoyas ist der Grillage. Es wird in den Gründungsgraben um den Umfang des Gebäudes und entlang der Lagerinnenwände gegossen. Die Dicke dieser Armopoya 30-40 cm, Breite - 0,7-1,2 Meter. Rostverk sollte in den meisten Fällen gemacht werden.
  • Der zweite Unterarm im Kellergeschoss dient zur Umverteilung der Belastung des Gebäudes.
  • Der nächste Armopoyas befindet sich auf der Höhe der Decke zwischen dem ersten und zweiten Stock. Diese Konstruktion ist notwendig, um die Wände des Hauses zu straffen und ermöglicht es Ihnen, die von den Platten ausgeübte Belastung effektiv neu zu verteilen.

Tipp! Darüber hinaus ermöglicht das Vorhandensein von Panzerband unter der Überlappung die Last über die Fensteröffnungen zu verteilen. Wenn Sie keinen Gürtel machen, benötigen Sie eine leistungsstarke Jumper-Vorrichtung über jeder Fensteröffnung.

  • In fast allen Fällen ist es notwendig, den oberen Panzergurt anzulegen, der die Last des Daches des Hauses umverteilt.

Schalung für den Bau eines Panzergürtels

Welche Art von Schalung kann für den Bau von Panzergürteln verwendet werden und ist es möglich, sie mit eigenen Händen zu montieren? Zunächst müssen Sie entscheiden, welche Art von Schalung verwendet wird - abnehmbar oder wegwerfbar.

Nicht entfernbare Schalung

Die Verwendung von verlorener Schalung - das ist die einfachste Möglichkeit für den Bau von Armopoya mit Ihren eigenen Händen. Mit vorgefertigten Blöcken der verlorenen Schalung können Sie sehr schnell eine Form zum Gießen von Beton montieren. Die Verwendung von Polystyrol-Schaumblöcken verhindert zudem das Vorhandensein von Kältebrücken, die sich zwangsläufig in einer ungeschützten Stahlbetonkonstruktion bilden.

Die Schalungsblöcke sind in verschiedenen Breiten und Höhen erhältlich, mit deren Hilfe Sie problemlos Panzergurte in der gewünschten Größe herstellen können. Wie für die Dicke der gegossenen Platte, ist es leicht mit Universal-Kunststoff-Jumper einstellbar.

Tipp! Die Verschalung der fertigen Schaumpolystyrolblöcke ist ganz einfach mit eigenen Händen zu erledigen. Auf den Blöcken befinden sich fertige Verbindungen vom Typ "Nutdorn", die mit einem leichten Druck auf die Form einrasten. Eck- und Abschlussblöcke können im Schalungssatz enthalten sein, was den Montageprozess weiter vereinfacht.

Schalung abnehmbare Planken

Wenn der Kauf von Fertigschalungsblöcken nicht im Baubudget vorgesehen ist, können Sie mit Brettern mit eigenen Händen temporäre Schalungen machen:

  • In der Standardausführung beträgt die Höhe des Panzergürtels 30 cm, und die Breite der Struktur entspricht der Dicke der Wand oder Decke des Fundaments.
  • Um die Schalung herzustellen, müssen Sie eine ausreichende Menge an gehobeltem Brett mit einer Dicke von 20 mm einlagern.
  • Das untere Schalungselement (Startbrett) wird von außen und von innen an die Außenwand des Hauses geschraubt. Die Befestigung erfolgt in der Regel mit selbstschneidenden Schrauben.
  • Über der ersten werden die folgenden Schalbretter gesetzt und mit Holzstücken oder flachen Brettern in Schilde geschlagen. Bevor Sie die Boards reparieren, müssen Sie sicherstellen, dass sie streng vertikal positioniert sind.
  • Als Ergebnis der durchgeführten Arbeiten sollte eine rechteckige Form entlang des Umfangs der Wände gebildet werden, die keine Lücken mit einer Höhe der Seiten von 30 cm aufweist.
  • Damit die erhaltene Form die erforderliche Steifigkeit erhält, ist es notwendig, die vertikal positionierten Platten auf der Außenseite alle 70 cm zu füllen.
  • Darüber hinaus ist es erforderlich, zwischen den parallelen Schirmen Kabelbinder anzubringen, um zu verhindern, dass die Schalungswände durch den Betonmörteldruck herausgedrückt werden. Es wird empfohlen, die Koppler in Schritten von 0,8-1,0 Metern zu positionieren.
  • Die letzte Phase des Schalungsbaus ist die Qualitätskontrolle der Montage. Sie müssen sicherstellen, dass die Struktur stark genug ist, um dem Betondruck standzuhalten. Außerdem sollten Sie überprüfen, ob die Wände des Formulars streng vertikal positioniert sind, da sich sonst der Panzergurt als Kurven erweist. Achten Sie darauf, die Form zu überprüfen, um das Vorhandensein von Lücken zu vermeiden, durch die konkrete Lösung fließen könnte. Findet man kleine Lücken, sollte man mit dem Schleppseil hämmern, wenn es Lücken gibt, die mehr als 1 cm breit sind, müssen sie mit einer aufgelegten Latte gehämmert werden.

Weitere Geräte-Armopöen

Eine weitere Anordnung des Panzerbandes besteht darin, den Bewehrungskorb zu legen und Formen mit Beton zu gießen. Es wird empfohlen, den Bewehrungskorb aus Metallstäben mit einem Querschnitt von 8-10 mm zu fertigen, die zusammen mit Draht befestigt und horizontal in der Form verlegt werden. Jeder halbe Meter ist der Rahmen mit einem Ring aus Strickdraht versiegelt.

Es ist wichtig, dass der Bewehrungskorb nach dem Gießen vollständig in Beton eingetaucht ist. Daher müssen Sie darauf achten, dass die Metallstäbe nicht in Kontakt mit den Wänden der Schalung sind. Unten unter dem Rahmen schließen Fragmente von Ziegeln oder anderen geeigneten Materialien ein.

In der letzten Bauphase wird die Betonlösung in Formen gegossen und verdichtet. In diesem Fall, wenn die abnehmbare Schalung verwendet wurde, 3-4 Tage nachdem die Form demontiert wurde.

Armopoyas ist also ein wichtiges Element des Gebäudes, um seine Stabilität und Haltbarkeit zu gewährleisten. Wenn Sie eine Schalung für den Bau dieser Struktur montieren möchten, können Sie den Rahmen aus der Bewehrung installieren und den Beton selbst ohne die Einbeziehung von Fachleuten verlegen.

Wie macht man Armopoya unter dem Dach?

Die Notwendigkeit, einen Armopoyas unter dem Mähwerk zu schaffen, wenn ein Dach gebaut wird, ist für Neueinsteiger nicht immer offensichtlich. Sie schaffen oft die falsche Vorstellung, die Stärkung des Fundaments für den Dachaufbau als etwas Unnötiges und Unnötiges zu verstärken. Armopoyas ist jedoch ein wichtiger Vermittler, der die Dachlast auf die Wände eines Gebäudes verteilt. Überlegen Sie, warum gepanzertes Dach benötigt wird, welche Funktionen es erfüllt und wie es mit den eigenen Händen funktioniert.

Armopoyas Notwendigkeit

Wir beginnen mit der Betrachtung der verstärkten Basis unter dem Dach mit seinen Hauptfunktionen.

Konvertierung laden

Sparrenbeine übertragen eine Last auf den Mauerlat, dessen Hauptkonzentration sich an den Stellen befindet, an denen die Sparren an den Hauswänden abgestützt sind. Die Aufgabe von mauerlat und arm-gürtel besteht darin, diese Ladung zu transformieren und zu vereinheitlichen. Auf dem Mauerlat gibt es zwei Arten von Lasten. Dies ist das Gewicht des Daches selbst, der Schnee, der sich darauf ansammelt, der Einfluss von Windböen und anderen Naturphänomenen auf das Dach.

Eine andere Last ist mit Raspariganiya Dachsparren Wände des Gebäudes verbunden. Mit zunehmendem Gewicht des Daches nimmt es deutlich zu. Moderne Materialien für den Bau von Gebäuden, wie z. B. Blähtonbeton, Porenbeton, mit einer Reihe positiver Eigenschaften können dieser Reißbelastung nicht standhalten. Bevor Sie die Power Plate montieren, müssen Sie unbedingt einen verstärkten Riemen anbringen.

Ziegelwände sind Punktlasten stärker ausgesetzt, so dass für die Montage auf ihnen ausreichend Wandlat an einem Anker oder eingebetteten Teilen verwendet werden kann. Experten empfehlen jedoch die Verwendung von Panzergürteln und für Ziegelwände, wenn das Gebäude in einer seismischen Region gebaut wird.

Befestigung des Daches an das Haus

Die wichtigste und wichtigste Aufgabe des mauerlat ist es, das Dach fest am Haus zu befestigen. Somit muss die Kraftplatte selbst sicher am Gebäude montiert werden.

Die Hauptaufgaben des bewehrten Sockels unter dem Dach können auf folgende Punkte reduziert werden:

  • Beibehaltung der strengen Geometrie des Gebäudes in allen Situationen: saisonale Schwankungen im Boden, Erdbeben, Hausschwund usw.;
  • Ausrichtung der Wände in der horizontalen Projektion, Korrektur von Ungenauigkeiten und Schönheitsfehlern beim Bau der Wände;
  • Gewährleistung der Steifigkeit und Stabilität der gesamten Struktur der Struktur;
  • Gleichmäßige und verteilte Lastverteilung des Daches an den Gebäudewänden;
  • Die Möglichkeit einer starken Befestigung an der verstärkten Basis der wichtigsten Elemente des Daches, vor allem der Mauerlata.

Berechnung der verstärkten Basis unter dem Dach

Der Prozess der Verstärkung der Basis für den Mauerlat beginnt mit Planung und Berechnungen. Es ist notwendig, eine Berechnung der Größe der Armopoyas vorzunehmen. Nach Baustandards sollte die Breite gleich der Breite der Mauer sein und nicht weniger als 25 cm, die empfohlene Höhe des verstärkten Sockels beträgt ca. 30 cm, die Armopoyas und der Mauerlat sollten das ganze Haus ummanteln.

Wenn die Konstruktion der Wände aus Porenbeton besteht, besteht die obere Reihe aus Stein in Form eines Buchstaben U, der eine Schalung bildet. Es ist notwendig, Verstärkungselemente darin zu legen und die ganze Struktur mit einer Lösung des Zements zu gießen.

Vor Beginn der eigentlichen Bauarbeiten müssen auch die notwendigen Werkzeuge und Baumaterialien vorbereitet werden. Um eine verstärkte Basis für das Dach zu schaffen, benötigen Sie:

  • Betonmischer zum hochwertigen Mischen von Zementmörtel;
  • Spezieller Vibrator, der den Zementmörtel in der Schalung beschleunigt und die Entstehung von Hohlräumen in der Luftstruktur verhindert;
  • Materialien für den Schalungsbau;
  • Armatur.

Installationstechnik

Die Montage von Armopoyas beginnt nach dem Maurerarbeiten. Es ist notwendig, auf das vollständige Trocknen des Mauerwerks zu warten.

Schalung und Bewehrung

Die erste Stufe ist der Bau der Schalung. In Gebäuden aus Porenbetonsteinen besteht die äußerste Mauerreihe aus Blöcken in Form eines Buchstaben U. Wenn sie nicht vorhanden sind, wird der äußere Teil der Schalung aus 100 mm gesägten Blöcken und der innere Teil aus Brettern hergestellt. Die Installation erfolgt unter strikter Einhaltung der horizontalen Ebene.

Die Schalung ist Rahmen der Verstärkung gelegt. Sein Längsteil ist aus 4 Verstärkungsstäben mit einem Durchmesser von 12 mm gebildet. Die Querträger bestehen aus Stangen mit einem Durchmesser von 8 mm und einer Teilung von nicht mehr als 25 cm, wobei der Rahmen in der Projektion wie ein Quadrat oder ein Rechteck aussieht. Details des Rahmens sind mit einer Überlappung von bis zu 20 cm montiert.Die Gelenke sind durch einen Bindedraht verbunden. In Lösung existiert ein ähnlicher verstärkter Rahmen als ein monolithischer.

Das Verlegen des Rahmens sorgt für die Einhaltung bestimmter Regeln:

  • Die Dicke des Betons vom Rahmen bis zur Schalung beträgt nicht weniger als 5 cm;
  • Um diese Regel unter dem Rahmen zu erfüllen, setzen sie Stützen aus den Stäben der gewünschten Höhe.

Ein wichtiger Teil der Arbeit ist es, den Rahmen der Schalung zu verstärken. Wenn dies nicht geschieht, wird es vom Gewicht des Betons gebrochen. Dies kann auf verschiedene Arten geschehen:

  • Bei der Erstellung der Schalung wird der Boden mit Hilfe von Holzbalken befestigt, und die Decke mit zusätzlichen Platten. Wenn die Betonlösung aushärtet, werden die oberen Platten entfernt und der sichtbare Teil der unteren Balken wird abgelegt;
  • Die Verwendung von Diagonalstopps ist möglich. Ein Ende von ihnen steht auf einer horizontalen Fläche, während das andere die Schalung trägt;
  • Wird die Schalung aus OSB-Platten montiert, die als Mehrwegschalung geeignet sind, können Teile mit Gewindestangen befestigt werden. Auf den gegenüberliegenden Blechen werden Löcher gebohrt und ein Kunststoffrohr mit einem Durchmesser von 1,2 cm wird durch eine Gewindestange gezogen und mit Muttern und Unterlegscheiben angezogen. Wenn der Beton aushärtet, werden die Bolzen leicht entfernt und die Kunststoffrohre bleiben im Beton.

Installation von Befestigungselementen für Power Plate

Nach dem Arbeiten mit der Schalung und dem Einbau der Bewehrung können Sie mit der Montage von Befestigungselementen für Mauerlat fortfahren. Wir empfehlen die Verwendung von Gewindestangen. Praktisch, um Bolzen mit einem Durchmesser von 12 mm zu erwerben. Die Länge der Bolzen wird unter Berücksichtigung der Tatsache berechnet, dass ihr Boden am Rahmen befestigt ist und die Oberseite 2-2,5 cm über der Kraftplatte hervorsteht.

Die Installation von Stollen berücksichtigt:

  • Zwischen den beiden Sparren ist mindestens ein Stollen;
  • Der maximale Installationsschritt beträgt nicht mehr als 1 Meter.

Gießen Zementmörtel

Das Hauptmerkmal der verstärkten Basis unter der Power-Platte ist ihre Stärke. Es kann nur durch Gießen einer konkreten Lösung auf einmal erreicht werden.

Beton wird verwendet, um eine Betonmischung von mindestens M200 herzustellen. Die beste Mischung zum Gießen des Bandes wird in folgenden Anteilen hergestellt:

  • 1 Teil Zement M400;
  • 3 Teile gewaschener Sand und die gleiche Menge an Schutt.

Da zur Herstellung eines Armriemens sofort viel Mischgut benötigt wird, empfiehlt es sich, einen Betonmischer und eine spezielle Pumpe zur Versorgung der Lösung zu verwenden. In Abwesenheit von Ausrüstung benötigen die Hilfe von mehreren Personen für die Vorbereitung und kontinuierliche Versorgung der Mischung.

Montageplatte

Das Entfernen der Schalung vom gepanzerten Band ist möglich, sobald der Beton ausreichend ausgehärtet ist, und die Installation auf der Konstruktion der Arbeitsplatte kann nicht früher als 7-10 Tage nach dem Gießen des gepanzerten Bandes begonnen werden.

Vor dem Einbau müssen Teile der Power Plate speziell vorbereitet sein:

  • Mauerlat Holz wird mit Antiseptika behandelt;
  • Die Verbindungen seiner einzelnen Elemente werden nach der Methode der Direktverriegelung oder des Schrägschneidens durchgeführt;
  • Mauerlat wird auf den Panzergurt aufgebracht und Orte für Haarnadeln markiert. Löcher für Befestigungen sind gebohrt.

Der Verlegung des Mauerlats geht der Schutz der verstärkten Basis mit einer Schicht der Rollenabdichtung voraus, in der Regel wird Bedachungsmaterial für diese Zwecke verwendet.

Fassen wir zusammen

Verstärkter Sockel unter der Power Plate ist eher eine Notwendigkeit als ein Luxus. Die Dachkonstruktion wirkt sich eher auf die Wände des Hauses aus, die sich zwar durch die Power Plate gleichmäßig verteilen, sich aber negativ auf die Festigkeit des gesamten Gebäudes auswirken können.

Die Herstellung eines Armopoyas ist in Gebäuden aus Gas und Lehmbeton wegen der Zerbrechlichkeit dieser Materialien in Gebieten mit hoher seismischer Aktivität notwendig. Es ist auch ratsam, die Wände unter der Kraftplatte zu verstärken, wenn schwere Dachkonstruktionen erstellt werden.

Die Verstärkung des oberen Teils der Wände ist keine schwierige Aufgabe, die die Einbeziehung von Spezialisten erfordert. Wenn Sie eine Reihe von Regeln befolgen und Assistenten anwerben, können Sie dies selbst tun.