Herstellung eines Fachwerksystems für ein halbrundes und lamellares Dach

Dächer in Form von Kuppeln und Bögen finden sich am häufigsten in öffentlichen Gebäuden: wie Schwimmbäder, Wintergärten, Stadien oder Ausstellungsgalerien. Aber jetzt gibt es eine Tendenz, solche Dächer im privaten Aufbau zu verwenden, weil sie buchstäblich Aufmerksamkeit erregen und eine ungewöhnliche Atmosphäre in den Voraussetzungen schaffen. Darüber hinaus kann die Konstruktion dieser Konstruktion von Hand erfolgen.

Die Vorteile des Bogendaches

Solche Dächer unterscheiden sich nicht nur im Aussehen, sondern auch in einer Reihe von Vorteilen:

  • einzigartiges attraktives Aussehen;
  • aufgrund ihrer Form haben sie eine erhöhte Beständigkeit gegen Windlasten;
  • sie bilden keine Ablagerungen von Schneedecke;
  • das transparente Dach der gewölbten Form schafft zusätzliche natürliche Beleuchtung, die den Stromverbrauch senkt;
  • Das gewölbte Dach verleiht dem Gebäude sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einen Hauch von Antike.
  • Im Innenbereich herrscht eine große Luftmenge, die sich in der Regel positiv auf das Wohlbefinden der Menschen auswirkt.

Bau

Tragstrukturen für solche Dächer können aus gebogenen Metall-, Holz- oder Betonstrukturen hergestellt werden, die in Form von Bögen oder Bindern hergestellt sind. Es ist möglich, Betonkonstruktionen als tragend zu verwenden, aber für Privathäuser ist dies aufgrund der erhöhten Materialkosten, Transportschwierigkeiten und Schwergewicht ungerechtfertigt. Es wird auch notwendig sein, ein Fundament und Wände von hoher Festigkeit zu bauen, so dass sie die Betonstruktur überstanden haben. Sie benötigen ein spezielles Hebezeug, um die Farm zu installieren. All dies wird zu erhöhten Baukosten führen.

Zu den am besten geeigneten Bedachungsoptionen gehören Glas, transparenter Schiefer, Zellen- oder Plattenpolykarbonat. Wenn Sie sich entscheiden, das Dach undurchsichtig zu machen, können Sie zum Beispiel verzinkten Stahl oder Kupfer verwenden.

Mit Polycarbonat können Sie kleine Räume stützen. Es eignet sich gut zum Biegen und wird verwendet, um verschiedene Formen der Bedachung zu geben.

Wenn die Struktur aus Metall besteht, unterscheidet sie sich auch in beträchtlichem Gewicht. Dies erfordert eine Härtung des Fundaments und der Wände.

Bogendach wird oft aus Aluminiumprofilen hergestellt. Sie haben eine Reihe von Vorteilen: hohe Korrosionsbeständigkeit, geringes Gewicht; ordentliches Aussehen, einfache Installation. Bei der Installation eines Aluminiumrahmens hängt der Drehwinkel von einer Reihe von Faktoren ab: von der Dicke der Polycarbonatplatte, dem Biegeradius, der Befestigungsmethode für die Platten und anderen. In den meisten Fällen erfolgt der Ummantelungsschritt in einem Verhältnis von 1: 2 zur Breite des Blechs. Die Art des Rahmens spielt keine Rolle. Aluminium ist feuchtigkeitsbeständig. Es benötigt keine konstante Farbe.

Wichtig: Bei der Planung müssen die Abstände für die Wärmedehnung von 5 mm berücksichtigt werden. auf einem laufenden Meter.

Die Berechnung des Umhüllungsschritts hängt von den Parametern der Polycarbonatfolie ab. Standardgrößen: Breite - 2-10 Meter, Länge - 6-12 Meter. Die Parameter von Polycarbonatplatten haben die Abmessungen 2,05 × 3,05. In diesem Fall variieren die Dickenparameter von 10 bis 32 mm. Fertigung nach individuellen Bestellungen von einzelnen Herstellern ist möglich.

Bau eines Polycarbonat-Bogendaches

Die am häufigsten für die Einrichtung von Bogendächern verwendete zellulare Polycarbonat. Solches Material hat mehrere Vorteile:

  • geringes Gewicht;
  • die Möglichkeit des Biegens;
  • mechanische Stärke;
  • Wärmeisolierung;
  • Schallisolierung;
  • gute Lichtdurchlässigkeit;
  • Errichtung von freitragenden Dächern;
  • Beständigkeit gegen UV-Durchdringung;
  • Fähigkeit, Wind- und Schneelasten zu halten.

Aufgrund des geringen Gewichts des Materials kann es in rahmenlosen Designs verwendet werden. Zur Verbesserung der Brandschutzeigenschaften wird ein modifiziertes Polycarbonat verwendet. Es unterscheidet sich von der üblichen Präsenz in seiner Zusammensetzung von speziellen Zusatzstoffen, dank denen es in allen Bereichen des Bauens verwendet werden kann. Es stimmt, die Kosten für das modifizierte Polycarbonat sind 40-50% höher als üblich.

Bei der Konstruktion eines solchen Daches müssen Sie sich daran erinnern, dass eine seiner Eigenschaften darin besteht, bei sonnigem Wetter einen Treibhauseffekt in einem Raum zu erzeugen. Daher ist es in einem Wohngebiet wichtig, ein kompetentes Lüftungssystem oder eine Klimaanlage zu organisieren.

Polycarbonat-Installation

Berücksichtigen Sie bei der Montage der Bleche die Richtung, in der sich die inneren Hohlkanäle befinden. Es ist am besten, sie entlang der Dachneigung zu platzieren. Für Strukturen mit vertikaler Richtung sind die Kanäle entsprechend angeordnet.

Befestigungsregeln für Polycarbonat:

  • Zur Montage verwenden Sie Punkthalter mit Blechparametern nicht mehr als 3 Meter.
  • Thermische Scheiben werden für die Installation von Polycarbonat empfohlen. Die Verwendung zur Befestigung von Schrauben, Nägeln oder Bolzen kann zur Zerstörung von Materialbahnen führen, da die Platten unter dem Einfluss von Wetterbedingungen in der Größe variieren können.
  • Wenn die Parameter der Platte von 6 bis 12 m. Verwenden Sie ein spezielles Polycarbonat, weil die Thermowäsche nicht mehr ihre volle Funktion erfüllt. Ein solches Material wird durch Heißformen hergestellt. Zusätzlich haben sie innen Versteifungen. Geeignet für rahmenlose Überdachung.
  • Die Befestigungselemente werden unter Verwendung von Klemmelementen hergestellt, die von außen an der Tragstruktur angebracht sind. Sie können aus verschiedenen Materialien bestehen. Zum Beispiel können sich Stahl- und Holzelemente unter dem Einfluss von atmosphärischen Faktoren verschlechtern, was zu einer Beschädigung und anschließenden Zerstörung von Polycarbonat führen kann.
  • Aluminiumprofil mit Silikon- oder Gummidichtungen ist die beste Wahl für dieses Design.
  • Die Plastizität von Polycarbonat ermöglicht die Bildung einer Durchbiegung, wenn sich Schnee ansammelt.

Profiltypen:

Profiltypen

  • Das beliebteste Profil ist in Form eines gedrehten Buchstabens "H". Die Kanten werden im Profil platziert und die Platte mit Schrauben befestigt. Silikondichtstoff wird zum Abdichten verwendet, kann aber die Oberfläche kontaminieren.
  • Die zweite Art von Profil - Ende U-förmiges Profil. Es wird installiert, um das Ende des Panels zu schützen. Die Installation von Profilen, die die Paneele verbinden, erfolgt nicht auf der Batting.
  • Die nächste Art von Profil ist abnehmbare Verbindung. Es besteht aus zwei Teilen:
  1. Basis - flacher und steifer Unterteil. Setzen Sie darauf die Enden jener Flächen, die verbunden werden müssen. Die Basis selbst wird an der Kiste befestigt, wobei die Schrauben in der Mitte platziert werden und die Enden der Platte frei bleiben. Dies ermöglicht ein glattes Gleiten unter der Bedingung der thermischen Ausdehnung oder Kontraktion.
  2. Cover - der obere bewegliche Teil. Auf den Boden seiner Befestigung durch mechanischen Druck oder wenn von Hand gedrückt wird.
  • Eckprofil. Es wird beim rechtwinkligen Verbinden verwendet.
  • Das Firstprofil wird beim Verbinden von Strukturen des Firsttyps verwendet.
  • Das Ende F-förmiges Profil wird verwendet, um die Enden der Platte zu schließen. Damit sind die Kanten der Platte an der Basis befestigt.

Bei der Installation von Profilen unterscheiden Sie die Vorderseite. Die Spezialschicht ist darauf aufgebracht, um sie vor ultravioletter Strahlung zu schützen.

Features Montageplatten

Mit einer Breite von mehr als 1 Meter bei der Installation der Platte mit einer zusätzlichen Halterung. Dies ist notwendig, um Verzerrungen zu vermeiden. Verwenden Sie für Befestigungselemente 5-Zentimeter-Schrauben, Schrauben sie in der Unterstützung in Schritten von 50-60 Zentimeter, aber nicht mehr als 20 Zentimeter von der Verbindung. Der Abstand der Schrauben von der Kante beträgt mindestens 3 Zentimeter. Es ist wichtig, die Löcher für Schrauben mit einem Durchmesser größer als die Größe der Schrauben um 3-4 mm vorzubehandeln. - Dadurch werden Deformationen während der Expansion vermieden. Zur Verformung oder Beschädigung der Oberfläche kann es bei zu starkem Anziehen Schrauben geben. Die Montage sollte senkrecht zur Plattenebene erfolgen. Am besten wählen Sie Schrauben aus rostfreiem Material: zum Beispiel Stahl oder verzinkte Spitzen, um die Korrosionsbeständigkeit zu gewährleisten. Die Längenparameter sollten der Blechdicke, dem Dichtungstyp und den tragenden Strukturen entsprechen. Aber der Durchmesser ist besser, um 4 mm zu nehmen.

Verwenden Sie für selbstschneidende Schrauben auch konische Stahldichtungen. Sie helfen, Korrosion zu verhindern. Ihre Eigenschaften müssen mit den Schrauben übereinstimmen oder aus Aluminium von mindestens 1 mm sein. (Dicke) und mit einem Durchmesser von 25 mm., mit einer Dichtung aus Gummi. Stattdessen können Sie einen Hochdruckreiniger verwenden. Dies wird das Aussehen verbessern. Ein Isolierband wird zwischen dem Metall und der Platte an der Verbindungsstelle verwendet. Dies geschieht, um ein Aufquellen bei Erwärmung zu vermeiden.

Panel Vorbereitung

Bei der Inspektion von in Schutzfolie verpackten Tafeln können Sie die Seite mit den Aufschriften sehen. Es ist Gesicht und hat Schutz vor UV-Strahlen. Auf der anderen Seite ist der Film transparent. Lagern und installieren Sie das Panel nicht nach oben. Dies reduziert die Lebensdauer.

Vor der Installation werden die Kanäle mit Lochband versiegelt. Es ist auf beiden Seiten der Enden der Platte eingefügt. Der Schutzfilm wird stufenweise von innen heraus entfernt. Der obere Film wird nach der Installation entfernt. Dies hilft, Schäden während der Installation zu vermeiden.

Die Eigenkonstruktion eines Bogendachs ist ein ziemlich komplizierter Prozess, der das Vorhandensein bestimmter Fähigkeiten, die Fähigkeit zur genauen Berechnung und die Aufmerksamkeit bei der Herstellung einer Struktur erfordert. Deshalb ist es nicht so oft, diese Art von Dach zu treffen.

Arten von Bogendächern und Bautechnik

Heute hat das gewölbte Dach unter den üblichen gehärteten Dachdeckern einen festen Platz eingenommen. Diese Gestaltung des Daches macht das Haus nicht nur originell und interessant, sondern schützt es auch vor übermäßiger Windlast. Darüber hinaus ermöglicht es die bogenförmige Überlappung, ein Maximum an Licht in den Raum zu lassen, wenn Sie transparentes Polycarbonat als Dach wählen. Die Vor- und Nachteile eines solchen Kuppeldaches und die Prinzipien seiner Installation im Material darunter.

Zweck des Bogendaches

Die Verwendung von Dachbögen ist heute weltweit verbreitet. Jetzt, in Russland, begannen sie, ein solches Design in das architektonische Feld einzuführen. Ein solches Dach ist insbesondere für solche Objekte gerechtfertigt:

  • Schwimmbäder und Sporthallen;
  • Stoppen von Pavillons und Carports;
  • Gewächshäuser und Gewächshäuser;
  • Gewölbtes Landhaus Ziel;
  • Kapitalbauten wie mächtige Hangars, Produktionswerkstätten usw.

Wichtig: Für den Bau von Hangars wurden übrigens rahmenlose Dächer aus Metallprofilen entwickelt. Solche Strukturen haben eine höhere Steifigkeit und Festigkeit, wodurch Sie große Räume ohne die Verwendung eines komplexen Traversensystems montieren können.

Vor-und Nachteile eines halbrunden Daches

Es ist wissenswert, dass Bogendächer viele Vorteile sowohl für das Haus selbst als auch für seinen Besitzer haben. Die wichtigsten positiven Punkte dieser bogenförmigen Überlappung sind:

  • Reduzierung der Windlast an der Decke des Hauses. Das heißt, auf einem geneigten Dach bewegt sich der Wind nicht, und daher reißt er das Dach nicht herunter und schüttelt das Dachsystem nicht.
  • Der ungehinderte Abstieg von Schnee Nastov vom Dach. Ein solcher Moment ist wichtig, weil Niederschlag in Form von Schnee zusätzlichen Druck auf die Überlappung ausübt.
  • Die Fähigkeit, den Raum mit natürlichem Licht zu füllen (vorbehaltlich der Verwendung von transparentem Dach).
  • Deutliche Einsparungen im Mansardenraum. Das Fehlen eines komplexen Traversensystems stellt dies sicher.

Aber das halbrunde Dach hat einige Nachteile. Dazu gehören:

  • Einige Komplexität der Installation. Vor allem, wenn der Meistertraggerüst beschließt, Holz zu machen.
  • Die Unfähigkeit, jeden Besucher als Dachdeckermaterial zu verwenden.

Lichtbogen-Dachbeschichtungsmaterialien

Zur Überlappung von Dachbögen werden in der Regel leichte Dachmaterialien verwendet, die eine gewisse Elastizität aufweisen. Insbesondere, wie ein Dach verwendet werden kann:

  • Galvanisierte Stahlbleche. Ein solches Material mit seiner Flexibilität ist in der Lage, gleichzeitig sowohl die Beschichtung als auch den stützenden starren Rahmen zu bilden. Darüber hinaus ist der Stahl mit galvanisierter Beschichtung korrosionsbeständig.
  • Kunststoff-Rollschiefer. Die Beschichtung besteht aus Polymeren und hat eine ausgezeichnete Elastizität. Ein solches Bedachungsmaterial hat eine glatte Oberfläche und eine starke Struktur, die es dem Meister ermöglicht, dieses Material als Bogen zu verwenden.
  • Profilboden gewölbt. In diesem Fall hat die Beschichtung die Struktur eines Standardprofilblechs. Der einzige Unterschied zwischen diesen beiden Arten von Beschichtungen ist ihre Form. Der Bogen ist bereits bogenförmig. Sein Vorteil ist, dass solches Material bereits in ganzen Fragmenten auf dem Dachrahmen montiert werden kann.

Wichtig: Der gewölbte Wellboden muss vom Hersteller entsprechend den Parametern des Bogendaches (Breite der Spannweite, Höhe der Wände und Höhe des Bogens) bestellt werden.

  • Geklebter Balken. Mit einem ordentlichen Styling und einem richtig gewählten Profil können Sie auch ein hölzernes Logodach machen. Und obwohl diese Option in Bezug auf Haltbarkeit nicht vorteilhaft ist, sieht ein solches Dach umweltfreundlich und attraktiv aus.
  • Trockenbau oder Sperrholz. Von den oben genannten Materialien wird es notwendig sein, mit irgendwelchem ​​Dachmaterial wie Schindeln usw. zu bedecken.
  • Lichtleitende Beschichtungen (Polycarbonat). Heute ist der beliebteste, den Bogen zu überlappen.

Materialien für den Dachrahmen

Bei den Materialien zur Erstellung des Dachrahmens können die unterschiedlichsten verwendet werden. Sie sollten jedoch in Materialien unterteilt werden, die für den industriellen Kapitalbau oder für den privaten Gebrauch bestimmt sind. Also, für die Kapitalkonstruktion können Sie verwenden:

  • Stahlbeton. Die Installation solcher Bögen erfordert eine komplexe Spezialausrüstung, und die Arbeit wird sehr zeitaufwendig sein. Daher arbeiten private Meister nicht mit solchem ​​Material.
  • Rahmenlose Profiltafeln. Über ihnen wurde oben geschrieben, dass solches Material gleichzeitig sowohl die Funktion eines starren Rahmens als auch die Funktion einer Dachbedeckung erfüllt.

In der privaten Konstruktion für den Bogenrahmen können Sie verwenden:

  • Holzbogensparren. Die Schaffung solcher Elemente des Daches auf dem Schulterschreiner. Oder Sie können solche Sparren in der Schreinerei bestellen. Meistens haben sie die Form von Bögen oder Halbbögen, die aus dünnen Brettern geklebt werden.
  • Metallstahlprofil (Vierkantrohr). Haltbares und lastabweisendes Material, jedoch mit etwas Aufwand im Biegeprofil.
  • Aluminiumrohre. Ideal für gewölbte Dachrahmen. Aluminium ist nicht korrosionsanfällig, einfach in der Bedienung und leicht zu montieren. Und wenn diese Beine mit Streben verstärkt werden, wird das Dach in der Lage sein, jedem Dachmaterial standzuhalten.

Wichtig: Für das Gerät des bogenförmigen Gewächshauses können PVC-Rohre verwendet werden.

Das Dach des bogenförmigen Aluminiumprofils mit eigenen Händen

Für die Konstruktion eines halbrunden Daches mit eigenen Händen ist es notwendig, Aluminiumrohre mit einem Querschnitt von 5 cm und einer Länge von 5-6 m vorzubereiten und, um das Dach zu überlappen, in unserem Fall ein halbtransparentes Polycarbonat in jedem Farbton. Aber es ist daran zu erinnern, dass, obwohl eine solche Deckung modern und attraktiv ist, ist es immer noch besser, sie für das Überdachung eines Carports über einem Auto, Dach eines Pools oder Dach von Erweiterungen zu verwenden. Denn im Sommer drinnen wird es unter einem solchen Dach sehr heiß.

Wichtig: Polycarbonat dehnt sich bei Erwärmung in der Sonne aus. Beim Anbringen der Beschichtungsbleche muss daher ein technischer Freiraum für die Dachausdehnung gelassen werden.

Berechnung des Bogens des Daches

  • Um die Länge eines Bogens und seinen Radius zu berechnen, ist es notwendig, ein Bogen Millimeterpapier zu nehmen und auf der Skala die Breite der Bogenspannweite (Entfernung von einer Wand des Hauses zu einer anderen) und ihre gewünschte Höhe über die Spannweite anzulegen.
  • Wenn alles gemessen und die Daten empfangen werden, werden sie auf ein Blatt Millimeterpapier übertragen.
  • Stellen Sie nun den Kompass in die Mitte der Diagrammspanne und zeichnen Sie, nachdem Sie das zweite Ende mit einem Bleistift am Rand einer Wand gemäß dem Diagramm unterstützt haben, einen geraden Kreis.
  • Innerhalb des Kreises müssen Sie ein flaches Sechseck zeichnen.
  • Die erhaltenen Längen der Seiten im Maßstab und werden die Längen eines Bogens sein, der gefaltet werden muss. In unserem Fall für das Bogendach fügen wir drei solche Längen hinzu.

Wichtig: Der Bogen des Bogens kann nicht aus einer einzigen Röhre, sondern aus seinen Teilen gemacht werden. In diesem Fall können zwei Halbbogen im oberen Teil des Bogens verbunden werden, wodurch eine steilere oder weniger steile Biegung entsteht.

Rahmenmontage

Die Rohre müssen mit einer speziellen Biegung gebogen werden, die vorher Schnitte auf dem Profil bildet. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass je mehr Kerben auf dem Profil sind, desto weniger steil ist der Biegeradius. Und je kleiner die Kerben sind, desto größer wird der Biegeradius. Kerben auf dem Profil müssen mit demselben Schritt platziert werden.

  • Die entstehenden Bögen werden mit speziellen Klammern am Holzstamm befestigt. Und verstärken Sie das Design mit speziellen Rippen. Sie können dafür Holz- oder Metallprofile verwenden.
  • Um den Umfang der Bögen in Abständen von 50-70 cm installiert sind an der Kiste befestigt. Bei Polykarbonat kann die Kistenstufe ebenfalls innerhalb von 70 cm variieren, aber es ist besser, sie der Breite eines Blattes gleich zu machen. So wird die Installation von Polycarbonat bequemer sein.
  • Bei der Montage von Dachbahnen sind Löcher für Schrauben im Voraus zu bohren. Darüber hinaus sollten die Löcher ein paar Millimeter größer sein, mit der Erwartung, die Beschichtung auszudehnen.

Wichtig: Für die Montage von Polycarbonat müssen spezielle Schrauben mit dicken Unterlegscheiben und dekorativen Abdeckungen verwendet werden.

  • Dachgiebel decken mit jedem passenden Material ab. Schön wird der aussehen, von dem die Box zu Hause gebaut wird.

Tipp: Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie die Parameter des Lichtbogens berechnen können, verwenden Sie die Dienste von Fachleuten oder verwenden Sie zumindest ein spezielles Programm, um die Parameter des Bogens zu berechnen.

Wie entsteht ein Interroombogen mit eigenen Händen?

Wie macht man einen Bogen mit eigenen Händen? Diese Frage beschäftigt viele, die es gewagt haben, die Innentür selbst zu entwerfen.

Ein mit Ihren eigenen Händen gefertigter Türbogen macht Sie stolz auf sich selbst und ermöglicht Ihnen, dem Innenraum eines Zimmers oder Schlafzimmers etwas Einzigartiges und Einzigartiges hinzuzufügen. Trotz der Tatsache, dass viele Anfänger von vagen Zweifeln geplagt werden, ist in der Tat nichts Schreckliches in dieser Arbeit, die Hauptsache ist das Verlangen. Wenn Sie es haben, hilft Ihnen unser detaillierter Arbeitsplan!

Was ist der Bogen und seine Vielfalt?

Der Bogen ist ein altes architektonisches Element, das zunehmend als inneres dekoratives Element einer Eingangs- oder Innentür, genauer gesagt einer Türöffnung, verwendet wird. Der Bogen ist eine universelle Öffnung in der Wand, die in der Lage ist, einem kleinen Raum ein "Volumen" zu geben und gleichzeitig eine Wohnung mit einer kleinen Quadratur zu bilden.

Unter Berücksichtigung der Wünsche der Hausbesitzer können die Designer dank der Bögen verschiedene Ideen verwirklichen und dem Eingang ein anderes Aussehen geben. Heute erlauben moderne Materialien, dass Bögen eine andere geometrische Form haben und komplizierte Gewölbe bilden. Am häufigsten für die Herstellung von Bögen und deren Verkleidungen verwendet werden:

Die Bogenstruktur ist eine Stütze für Trennwände und Wände. Aber da in Hochhäusern Türöffnungen nicht tragen, ist die einzige Anforderung, die ihnen vorgelegt wird, sein eigenes Gewicht zu tragen (mit Finishing Finishing-Material). Wenn die Wand gelagert wird, muss das Material nach äußeren Belastungen ausgewählt werden.

Jede Version des Bogens, der anstelle der Tür montiert wird, übt eine ausschließlich dekorative Funktion aus. Das Skelett der Struktur kann sogar aus einem leichten Profil für Hartfaserplatten oder Spanplatten hergestellt werden, Sie können auch eine Holzleiste verwenden. Der einzige wichtige Punkt ist die zuverlässige Fixierung der Trennwand, damit das Dekor nicht in wenigen Tagen abfällt oder sich verformt.

Die häufigsten Beispiele für Innenbögen

Wie wir festgestellt haben, kann das Design des Hauses wunderschön mit einem Bogen ergänzt werden, denn seine Formen gibt es eine große Vielfalt. Sie können im klassischen oder romantischen Stil hergestellt werden. Auch oft modern genutzt. Nicht weniger beliebt ist die Ellipsoidform, Trapez, "Portal" und viele andere.

Das erste Beispiel ist wie ein regelmäßiger Halbbogen in Form eines Halbkreises ausgeführt. Auf dem letzten Foto sehen Sie eine quadratische Innentür, die "Portal" genannt wird. Diese Bemessungsmethode wird unter strikter Einhaltung von rechteckigen Formen durchgeführt. Alle anderen Muster sind Zwischenvariationen zwischen den beiden Grundformen.

Aber das sind nicht alle Optionen. Sie können auch mit Seitenstützen experimentieren, gebogene Gestelle verwenden usw. Sie können die Form dekorieren und in einem anderen Stil dekorieren, die Hauptsache ist, dass die Passage harmonisch in das Interieur passt. In einigen Wohnungen sieht der klassische und runde korrekt gebogene Bogen gut aus, in anderen - Portalen hängt alles von den Geschmackspräferenzen der Besitzer ab. Achten Sie auf den Rat erfahrener Dekorateure:

  1. Es ist besser, klassische Bögen in Wohnungen mit hohen Decken, nicht weniger als 3 m zu tun.
  2. In Hochhaus-Paneel-Türrahmen ist am besten im modernen Stil getan.
  3. Es ist vorzuziehen, breite Türen vom Korridor zur Halle in einem romantischen Stil zu schmücken, für den breite Stände ausgewählt werden.
  4. Der Abschluss der "Portal" -Offnung passt gut zum Innenraum des Raumes, der klare Linien verwendet. "Portal" ist ideal für Häuser, die aus Schindeln, Stämmen oder Bauholz bestehen. Diese Kombination ist sehr elegant und harmonisch.

Welche Materialien können verwendet werden, um die Bögen zu bilden?

Um einen Gewölbebogen zu erstellen, müssen Sie folgendes Material einlagern:

Es sollte bemerkt werden, dass zum Umhängen der Rahmen am besten aller Blätter von Trockenbau ist, weil in der Zukunft es mit verschiedenen dekorativen Materialien verziert werden kann. Aber, wenn Sie eine anspruchsvollere Form erstellen müssen, wählen Sie Platten aus Sperrholz, wie es besser biegt. Gewölbte Rahmenvorbereitung besteht aus:

  • Metallprofil
  • Holzbalken.

Aber für die Errichtung des Bogens können Sie auch Beton, Porenbeton und Ziegelsteine ​​verwenden, die das Oberflächenmaterial schmücken. Trotz der Tatsache, dass solche Konstruktionen solide sind, ist es aufgrund ihres hohen Gewichts verboten, sie in Hochhäusern zu bauen. Es ist auch verboten, einen Türrahmen aus Metall herzustellen, der übrigens einen schönen Pfennig kostet. Und wie man einen Bogen in der Wohnung mit eigenen Händen aus Metall macht? Dies ist ein sehr zeitaufwendiger Prozess, der den Einsatz spezieller Geräte erfordert. Deshalb, Trockenbau - das akzeptabelste Material für die Fertigstellung von Wohnungen.

Wie man einen Innenbogen macht. Schritt-für-Schritt-Anleitung (Video)

Wie macht man einen Bogen aus Holz?

Der Holzbogen mit den eigenen Händen, oder eher der Holzrahmen, wird ohne viel Aufwand geformt. Aber neben den Holzbalken werden Sie mehr Sperrholzplatten benötigen. Das erste, was zu tun ist, ist die Breite des Ganges zu messen, entfernen Sie die Dicke der Materialien, nach denen wir die optimale Dicke der Holzbalken erhalten. Dann auf Sperrholz einen Bogen zeichnen, der mit einer Stichsäge ausgeschnitten wird.

Die anschließende Installation erfolgt durch Schrauben (5cm), die die Stäbe an dem Sperrholz befestigen. Der Bogen in der Türöffnung wird ebenfalls mit Schrauben befestigt, die in einem Abstand von 15 cm verschraubt werden. Die letzte Phase ist die Befestigung der zweiten Wand aus Sperrholz und die anschließende Beschichtung mit Trockenbauplatten. Beachten Sie, dass Sie Trockenbauplatten mit Spezialschrauben für die Trockenbauarbeiten befestigen müssen.

Wir montieren den Bogen aus Sperrholz

Wie kann man einen Bogen mit eigenen Händen aus Holz machen, ohne natürliches Material zu verwenden? Heute ist es nicht schwierig, denn Holz kann durch Sperrholz ersetzt werden. Um die Menge der benötigten Materialien inklusive Zubehör korrekt berechnen zu können, müssen Raffinerien zuerst eine Skizze erstellen.

Interroom Bogen aus Sperrholz

Um mit Sperrholz zu arbeiten, braucht man ein solches improvisiertes Werkzeug:

  • Jigsaw (oder Bügelsäge).
  • Bohren.
  • Schraubendreher.
  • Schleifpapier
  • Geräte für die Endbearbeitung.

Da Sperrholz ein ziemlich einzigartiges Material ist, mit dem Sie originelle und ungewöhnliche Formen erstellen können, müssen Sie mit ihm arbeiten, indem Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgen:

  1. Messen Sie die Türöffnung und notieren Sie, welche Größe der Bogen haben wird.
  2. Dann müssen Sie den Streifen schneiden und sorgfältig verarbeiten.
  3. Der resultierende Streifen wird leicht angefeuchtet und für einige Zeit belassen.
  4. Nach den gemachten Manipulationen wird das Sperrholz geschmeidig und nimmt leicht die nötige Form an.
  5. Die vorbereitete Stange wird nach Bedarf gebogen und sofort in die erforderliche Türöffnung eingeführt, sorgfältig fixiert und Abstandshalter in den Ecken installiert.
Sperrholzplatte in der Türöffnung montieren

Die Bildung des Bogens aus Sperrholz. Nachdem die Leinwand installiert wurde, müssen Sie ein wenig warten, bis das Blatt vollständig trocken ist und seine endgültige Form annehmen wird. Im nächsten Schritt können Sie in zwei Szenarien vorgehen:

  • Um Einsätze aus Holzstäben zu bilden und die Oberfläche der Gipskartonplatte zu vernähen.
  • Montageschaum verwenden und mit Hohlräumen füllen.

Installation des Bogens aus Gipskartonplatten

Arbeiten mit Trockenbau, wie mit Sperrholz, ist sehr ähnlich und verursacht keine Schwierigkeiten, aber es ist billig. Wenn Sie die Möglichkeit haben, Wände zu bauen und gleichzeitig einen Bogen zu bauen, können Sie die Arbeit so schnell wie möglich beenden. Bevor Sie den Bogen formen, müssen Sie die Oberfläche nach und nach vorbereiten, und zwar:

  • Um das alte Türpaneel, dekorative Zierleisten, Zierleisten und anderes Zubehör zu demontieren.
  • Verschließen Sie alle Schäden an den Wänden, um Probleme in der Zukunft zu vermeiden.
  • Holen Sie sich Werkzeuge.
  • Erstellen Sie einen detaillierten Arbeitsplan und skizzieren Sie.

Um den Trockenbaubogen anders zu gestalten, werden wir jede Methode genauer ausarbeiten. Die erste Option ist die beliebteste:

  • Nehmen Sie 2 Blätter Trockenbau, von denen eine in zwei Hälften geschnitten ist.
  • In der Türöffnung bilden einen U-förmigen Rahmen, mit Metallprofilen.
So erstellen Sie einen Rahmen aus dem Profil
  • Ein Segment wird am Rahmen befestigt, an 2 gleichen Teilen vormarkiert und die Mitte markiert.
  • In der Schiene ist am Rand und in der Mitte ein Loch gebohrt. Der Abstand zwischen ihnen sollte gleich der Mitte des Bogens des gebildeten Bogens sein. Bestimmen Sie dazu, welche Entfernung zwischen den Kanten des Halbkreises eingehalten wird.
  • Dann wird eine gekrümmte Linie gezogen, die das Loch in der Mitte der Schiene mit der Mitte eines Stückes Trockenbauplatte verbindet, die am Rahmen befestigt ist. Sofort lohnt es sich zu prüfen, ob die Höhe einer solchen Öffnung passt.
  • Dann wird das Blatt entfernt und der Überschuss abgeschnitten und dann wieder am Rahmen befestigt.
  • Die zweite Trockenbauwand ist auf der gegenüberliegenden Seite installiert. Nehmen Sie eine Ecke und das erste Segment (als Schablone), übertragen Sie die Größe des Bogens. Als nächstes wird das Ausschneiden und Fixieren des Bogens auf die gleiche Weise wiederholt.
  • Nach der Arbeit stellt sich heraus, die Leere, in der der Rahmen montiert ist. Für dieses Profil wird geschnitten und gebogen. Die resultierende Struktur wird an den Racks und Trockenbau befestigt. Es lohnt sich auch, Jumper für Zuverlässigkeit und Haltbarkeit der Struktur zu installieren.
Interner Rahmen für einen Bogen aus Gipskartonplatten
  • Dann schneiden sie den notwendigen Streifen aus, biegen ihn und machen tiefe Schnitte von innen. Es ist notwendig, ohne Eile, genaue Bewegungen zu beheben.
  • Das ist es, der Bogen ist geformt. Der Fall bleibt für den kleinen - über die Tapete oder Farbe in der gewünschten Farbe zu kleben.

Die zweite Methode ist viel komplizierter. Mauerwerk wird durch diese Technologie gebildet:

  • Von den Ecken auf beiden Seiten die Trockenbausegmente mit einer Mischung aus PVA-Kleber und Wasser fixieren.
  • Der Trockenbau wird so geschnitten, dass jedes nachfolgende Fragment kleiner als das vorherige war.
  • Die Arbeit wird fortgesetzt, bis das kleinste Stück installiert ist.
  • Als zusätzliche Befestigung werden selbstschneidende Schrauben oder ein Dübel verwendet.
Die Bildung des Bogens aus Gipskartonplatten

Dies ist nur ein vorbereitender Prozess. Weiter wird es noch schwieriger werden. Der nächste Schritt erfordert Gips und Kitt. Verputzen schließen große Erweiterungen und andere Defekte und eine Kittlösung erzeugt einen glatten Bogen. Dies ist eine ziemlich mühsame Arbeit, die eine solide und erfahrene Hand eines Meisters erfordert, so dass ein Anfänger besser sofort Schablonenrohlinge kaufen kann.

Schritt für Schritt

Wenn Sie sich für die Installation des Bogens im Flur, in der Küche oder auf dem Balkon entscheiden, folgen Sie den folgenden Empfehlungen:

  • Entfernen Sie die alte Tür und trimmen Sie.
  • Erweitern Sie die Türöffnung auf die gewünschte Größe.
  • Schneiden Sie die Wände und versiegeln Sie alle Mängel.
  • Wenn das Design beleuchtet wird, führen Sie die Verkabelung durch.
  • Nehmen Sie alle Messungen an verschiedenen Orten vor, um Fehler zu minimieren.
  • Bei unebenen Wänden wählen Sie die Tiefe des Bogens an der dicksten Stelle.
  • Sei nicht faul, eine Skizze in voller Größe zu machen (dies ermöglicht nicht nur die genaueste Installation des Bogens, sondern auch eine vorläufige Schätzung dessen, wie der Bogen aussehen wird).
  • Beginnen Sie mit der Installation des Tragrahmens in der folgenden Reihenfolge:
  • Entlang der Türöffnung die Hauptkontur des Profils erstellen und an der Wand befestigen.
  • Rahmensystem sperren.
Wie man das Profil schneidet
  • Setzen Sie die vertikalen Führungen von der Ebene der Innenfläche auf die Dicke der Gipskartonplatte ein und addieren Sie 2 mm zu den Daten (der Vorrat ist für Gips).
  • Putzoberfläche bis zur maximalen Ebenheit ausrollen.
  • Um einen Halbkreis aus einem Profil zu erstellen, werden Schnitte in 5-7 cm Schritten gemacht.
  • Wenn die ideale Kurve vom Profil gebildet wird, wird sie an der richtigen Stelle installiert und am Rahmen befestigt.
  • Für eine größere Stärke muss der Lichtbogen mit mehreren Aufhängungen an der horizontalen oberen Führung befestigt werden.
  • Dann setze das Kreuz mit einer Stufe von 40-60cm.
  • Das Ergebnis sollte eine Konstruktion aus Metallprofilen in Form eines Bogens für eine weitere Beschichtung sein.

Fertigstellung

Wenn der gewölbte Rahmen fertig und ummantelt ist, können Sie mit der Arbeit beginnen. Dazu müssen Sie die Kanten und Fugen der Materialien mit Spezialpapier oder Glasfasergewebe kleben. Sie müssen auch Kitt, mindestens 3 Schichten anwenden und die Struktur schleifen. Sobald Sie von der Zuverlässigkeit der gebildeten Struktur überzeugt sind, können Sie handeln, indem Sie einige der folgenden Empfehlungen befolgen.

Um alle Veredelungsarbeiten zu erledigen, müssen Sie Acrylkitt kaufen, der für den Innenausbau bestimmt ist. Aber beachten Sie, es ist besser, eine spezielle Masse für Trockenbau zu handeln. Vor dem Gebrauch wird die Füllmasse gründlich gerührt, bis sie glatt ist.

Wie man richtig kittt

Zu Beginn der Arbeit Handschuhe und andere persönliche Schutzausrüstung tragen! Putty wird mit linearen Bewegungen mit einem rechteckigen Spachtel aufgetragen. Neben der Tatsache, dass der Füller alle Unebenheiten und Fugen von Materialien ausfüllt, muss er auch auf die Kappen der Schrauben aufgetragen werden, so dass deren Kanten nicht erscheinen. Solche Aktionen werden ausgeführt, bis die Oberfläche perfekt ist.

Nach dem Füllen können Sie beginnen, die Verbindung und die Kanten zu kleben, um alle Arten von Unregelmäßigkeiten zu entfernen und dem Material Festigkeit zu verleihen. Um dies zu tun, können Sie ein Netz aus Glasfaser oder Papierband nehmen, alles hängt von Ihren Vorlieben ab (beide Optionen sind gut). Schneiden Sie ein Gitterfragment ab und legen Sie es auf das Gelenk (in der Mitte) und drücken Sie Ihre Finger in den noch nicht getrockneten Kitt. Vergewissern Sie sich, dass das Klebeband fest sitzt und sich keine Falten gebildet haben.

Nachdem alle Gelenke mit einem Gitter behandelt wurden, können Sie damit die gekrümmten Teile des Bogens abdecken. Machen Sie die Arbeit, die Sie brauchen, in ähnlicher Weise. Wenn das Geflecht während der Bearbeitung der bogenförmigen Abschnitte Falten bildet, können diese durch Schneiden der Leinwand mit einem scharfen Messer nivelliert werden.

Nach dem Trocknen wird der Kitt weiß. Dies wird ein Signal für die Tatsache sein, dass Sie Sandpapier nehmen und die Oberfläche glätten müssen. Aber, arbeiten Sie sorgfältig, entfernen Sie nicht viel Kitt, um das Gitter nicht zu belichten. Verwenden Sie für diese Arbeit ein Atemschutzgerät, da beim Schleifen der Oberfläche viel Staub entsteht, der für die menschliche Lunge sehr schädlich ist.

Wenn alle 3 Schichten Kitt aufgetragen sind und die Oberfläche gereinigt ist, müssen Sie etwa 12 Stunden warten, bis die Konstruktion vollständig getrocknet ist. Wieder mit feinem Schleifpapier arbeiten, um die perfekte Oberfläche zu erhalten. Das ist alles, Sie können die Oberfläche dekorieren.

Bogen Dekoration

Es spielt keine Rolle, welches Material Sie für die Installation des Bogens verwendet haben, denn selbst ein Bogen aus Ziegelsteinen mit Ihren eigenen Händen muss fertiggestellt werden. Für die Dekoration des Bogentürbogens können Sie folgende Techniken anwenden:

  • Gemälde passend zu den Wänden.
  • Holzverkleidung (als Option, oft Laminat, Abstellgleis, etc.).
  • Einfügen von Tapeten.
  • Verwenden Sie Kunststein auf der Grundlage von Gips.
  • Dekorieren Sie die Struktur mit Spiegeln oder Mosaik (für Mosaik können Sie kleine Kieselsteine, Kork, Glas usw. verwenden).
  • Verwenden Sie Schaumstoffleisten oder lackierte Oberflächen.

Es ist wichtig! Versuche es nicht zu übertreiben, um die Passage nicht zu behindern und vermische das Unvereinbare nicht. Es ist erwähnenswert, dass manchmal eine gewöhnliche Malerei genügt, um Eleganz zu verleihen.

Wie Sie sehen, gibt es viele Optionen für die Dekoration, für die Sie nicht nur natürliche Materialien verwenden können. Alles hängt von der Idee des Designers und den Wünschen der Eigentümer sowie vom allgemeinen Stil des Raumes ab. Klassisches zusätzliches Interieur kann mit Stuck, Stoffen ergänzt werden, so dass sich alles harmonisch zusammenfügt. Nicht weniger prägnant wirken trim-Säulen, wenn sie den Klinker kleben.

Fertig gewölbte Kits

Wenn Sie nicht auf Ihre eigenen Fähigkeiten vertrauen und das Lernen von Videounterricht aus dem Internet Ihnen nicht völlig klar ist, können Sie Ihr Leben durch den Kauf eines vorgefertigten Kits für die Bildung eines Bogens wesentlich erleichtern. Solche Kits können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, haben ein anderes Design, eine andere Farbe, ein anderes Design und eine andere Textur, die es jeder Person ermöglichen, die am besten geeignete Option zu finden. Die am besten geeignete Option ist ein Satz von Faserplatten oder MDF. Solche Materialien sind Holz sehr ähnlich, aber weniger schwierig zu handhaben und zu installieren. Das Standard-Komplettset für den Innenbogen beinhaltet:

  • 2 Tafeln Gewölbe.
  • Platbänder.
  • Innere Platten.
  • Zu verbindende Elemente

Um das richtige Set zu wählen, müssen Sie nur die Höhe, Tiefe und Breite der Türöffnung messen. Wir hoffen, dass unser Artikel Ihnen nützlich sein wird und Ihnen Vertrauen in Ihre eigenen Fähigkeiten geben wird!

Gewölbtes Haus für Villen - kostengünstige Konstruktion

Die meisten Eigentümer sind nicht in einem Landhaus untergebracht, in dem die Familie dauerhaft wohnt, sondern ein Notunterhalt, der hauptsächlich im Sommer genutzt wird.

Der Komfort einer solchen Struktur ist leichter zu erreichen: minimale Ausstattung ist notwendig, aber es ist nicht notwendig, eine vollwertige Heizung, Winterisolierung, Klimaanlage, etc. auszustatten. Es gibt viele Optionen, die die Anforderungen erfüllen, einer von ihnen ist ein gewölbtes Haus. Dieses Gebäude ist kostengünstig, einfach zu bauen und originell in der Konfiguration.

Was ist ein gewölbtes Haus?

Die halbkreisförmige Struktur auf der Außenseite ähnelt einem kleinen Hangar. Für einige Gärtner ist die Fassadengestaltung nicht wichtig, andere minimieren mit Hilfe zusätzlicher Strukturen und Oberflächen diese Ähnlichkeit. Aber auf jeden Fall kostet der Bau weniger und ist schneller als der Bau eines traditionellen Hauses (aus Ziegeln, Blöcken, Holz usw.).

Das erste, was Sie sparen können - die Grundlage. Leichte Materialien werden für das gewölbte Haus verwendet, so dass ein gewöhnliches Säulenfundament dafür ausreicht. Es ist auch möglich, Schraube oder Platte geringe Dicke - all dies ist in Bezug auf die Merkmale der Website berücksichtigt.

Das Hauptmaterial für den Aufbau der Struktur ist Metall. Dies bedeutet nicht, dass ein gewölbtes Haus nicht aus Holz (z. B. Holzbögen) oder anderen Materialien gebaut werden kann. Aber auch bei der Produktvielfalt ist das Metall am bequemsten: - Profile, Rohre, Terrassendielen - all dies lässt sich schweißen und in einer starken Leichtbauweise befestigen.

Es ist auch möglich, einen kompletten Satz eines gewölbten Hauses zu kaufen - mit einem Rahmen aus Bögen, Bodenfliesen, Isolierungen, Dachpaneelen, Befestigungselementen usw.

Weathe gewölbtes Haus

Eine wichtige Etappe beim Bau eines gewölbten Hauses ist die Isolierung. Es scheint, dass es nicht notwendig ist, das Haus für das Sommerleben zu erwärmen. Aber das Metall leitet Wärme gut, heizt schnell auf und kühlt ab, wodurch es nachts im Haus oder bei regnerischem Wetter kalt wird. In der Sonne wird sich die Metallstruktur schnell erwärmen und es wird heiß und stickig im Raum sein. Daher ist eine Wärmeisolierung notwendig. Darüber hinaus wird es die Rolle der Schalldämmung erfüllen, und dies ist sehr nützlich, da das Metall nicht nur Wärme, sondern auch Schall gut ist. Die Wärmedämmung kann in diesem Fall als Rolle (z. B. Mineralwolle) und als Platte (geschäumtes Polystyrol usw.) verwendet werden.

Fertigstellung des Landhausbogens nach innen

Finishing-Materialien wählen je nach ihren Fähigkeiten und Vorlieben. Am einfachsten ist es, das Haus von innen mit Schindeln oder Gipskarton zu ummanteln (mit anschließender Bemalung, Tapezierung etc.).

Gewölbtes Haus - Designmerkmale und Vorteile dieser Art von Gehäuse

Der vollwertige Bogenbau eines Wohnhauses in unserer Zeit beginnt zunehmend Architekten und Designer zu interessieren.

In der Industrie werden jetzt viele vorgefertigte rahmenlose Bogenhallen und Lagerhäuser aus Stahl auf leichten Fundamenten gebaut. Das rahmenlose Stahlbogenhaus ist jedoch teuer zu warm.

Gewölbtes Haus - Design-Funktionen und Vorteile

Heute gewinnen gewölbte kleine land- oder gartenähnliche kleine Häuser an Beliebtheit (zum Beispiel als unser Projekt des Wohnhauses Lotos), die mit einem sehr großen Wunsch sogar von Ort zu Ort transportiert werden können. Diese Häuser haben die Form eines Spitzbogens im gotischen Stil.

Photo 1. Gewölbte Häuser von kleiner Größe

Betrachten Sie kurz diese gewölbten Häuser. In den Bogenhäusern dienen geschwungene Traversen und Bögen als tragende Elemente des Rahmens, Foto 2, das hergestellt werden kann aus:

  • Stahl;
  • Stahlbeton (extrem selten);
  • Holz

Foto 2. Gewölbte Hausdesigns

Bietet gewölbte Häuser

1. Die Zaunkonstruktion des Hauses hat eine gute thermische Leistung durch die Verwendung einer Isolierung mit einer Dicke von mindestens 100 mm. Als Heizung verwendet:

  • Polyurethanschaum (PPU) - empfohlene Stärke von mindestens 80 mm;
  • Polystyrolschaum;
  • Mineralwolle;
  • Glaswolle;
  • Schaumglas.
  1. Innendekoration des Hauses, Foto 3.

Normalerweise besteht das Innere des Hauses aus solchen Materialien:

  • Holzverkleidung;
  • laminierte Faserplatten;
  • Sperrholz;
  • Trockenbau;
  • OSB-Platten.
  1. Außenansicht des Hauses.

Normalerweise besteht das Äußere des Hauses aus solchen Materialien:

  • Metallprofil;
  • weiche Schindeln;
  • Holzschindel;
  • Dach aus verzinktem Stahlblech;
  • PVC-Membran.

Dacheindeckung in Form von verzinktem Stahl erhöht die Festigkeit und Steifigkeit der gesamten Dachkonstruktion.

Foto 3. Innenausstattung von gewölbten Häusern

  1. Art des Bodens. Gewöhnlich in solchen Häusern versuchen, den Boden von Holzbohlen zu arrangieren, aber ohne Probleme können Sie andere Arten von Bodenbelag (Linoleum | Laminat | Porzellan) verwenden.
  2. Fenster und Türen bestehen aus:
  • Holz;
  • Metallkunststoffe.
  1. Der Grund für die gewölbte Lunge des Hauses wird wie folgt verwendet, Foto 4:
  • säulenförmig (einschließlich Fundament TISE);
  • Schraube;
  • monolithische Platte.

Foto 4. Arten von Fundamenten: a) Ramme; b) Band; c) monolithische Platte

Vorteile von kleinen Bogenhäusern

  1. Angemessene hohe Festigkeit zu Hause und Witterungsbeständigkeit, z. B. starker Wind, Hagel, Schneelast usw.
  2. Geringer Kraftstoffverbrauch, erwärmt sich schnell und hält Wärme (geringe Wärmeverluste).
  3. Einsparungen bei der Abkühlung der Luft im Haus im Sommer, da das Haus fast nicht von der Sonne geheizt wird.
  4. Schöne und originelle Form des Hauses.
  5. Leichtbau.

Die Abmessungen des gewölbten Hauses sind unterschiedlich, die häufigsten:

  • Breite - 2,4... 4,5;
  • Länge - 3,6... 6 m (nicht begrenzt);
  • Höhe - 2,4... 5 m.

Gewölbte Häuser dieser Art können in einer Ebene mit relativ hohen Decken und in zwei Ebenen ausgeführt werden. Foto 5 zeigt die Gestaltungsmöglichkeiten für solche Bogenhäuser.

Foto 5. Gewölbte Hausplanung

Gewölbte Häuser können nicht nur klein, leicht und temporär, sondern auch groß, teuer und massiv sein, Foto 6.

Zum Beispiel wurde in einem Vorort von New York ein riesiges, gewölbtes Haus von 890 m2 zu einem Preis von 3.500.000 $ gebaut, Foto 7. Ein Haus aus Beton, Glas und Stahl.

Foto 6. Capital gewölbte Häuser

Foto 7. Gewölbtes Haus in den Vororten von New York

Foto 8 zeigt eine allgemeine Ansicht und einen Grundriss eines zweistöckigen Hauses von ungewöhnlicher Form mit einem hohen Bogen.

Bogendach - Designmerkmale und Installationstechnik

Das moderne private Hausgebäude ist dafür bekannt, dass es über ein großes Arsenal an technischen Lösungen verfügt, die es ermöglichen, das äußere und innere Erscheinungsbild des Hauses so zu gestalten, wie es der Kunde sehen möchte. Dies trifft auch auf die Wahl der Dachkonstruktion zu, weshalb in den Städten originellere Bogen-Dächer die traditionellen zweigefällten, hüftgedeckten oder hüftgedeckten Dächer ersetzten.

Das gewölbte Dach ist ein elegantes, leichtes, ergonomisches Design, das das architektonische Aussehen des Hauses sofort origineller, interessanter und mutiger macht. Aber das Wichtigste ist, dass diese Möglichkeit, das Dach zu arrangieren, nicht mehr kostet als der Standard, wenn Sie sein Gerät mit eigenen Händen verstehen.

Gerät und seine Vorteile

Das gewölbte Dach ist eine bogenförmige, bogenförmige Struktur, mit deren Hilfe Wohnhäuser, Industrie- oder Verwaltungsgebäude blockiert werden, um sie vor Niederschlag, Kälte und Wind zu schützen. Früher dachte man, dass diese konstruktive Lösung besser für Gebäude mit einem bestimmten Zweck geeignet ist - Schwimmbäder, Gewächshäuser, Gewächshäuser, Einkaufsgalerien und Übergänge. Aber jetzt werden die Bogendächer aktiv in den Bau von Privathäusern verwendet, aufgrund der folgenden Vorteile:

  1. Ursprüngliches Aussehen. Ein Haus mit einem malerischen geschwungenen Dach hebt sich sofort visuell von der gleichen Art von Gebäuden mit einem flachen oder dvukhskatnuyu Dach ab.
  2. Widerstand gegen Windlasten. Die aerodynamische, geschwungene Form ohne scharfe Ecken macht das Bogendach unempfindlich gegenüber starken Windböen, die oft zu Pannen der Dacheindeckung führen.
  3. Reduzierung der Schneelast. Der bogenförmige Bogen hält keine Schneemassen am Hang, wodurch die Belastung der Stützen und des Fundaments reduziert wird.
  4. Erhöhen Sie die Lautstärke des Raumes. Durch die gewölbte Dachkonstruktion erhöht sich das Innenvolumen des Hauses, wodurch es optisch größer und größer wird.

Beachten Sie! Je nach Konfiguration können Bedachungsmaterialien, Bogendächer dem Haus sowohl ein altes, historisches Aussehen als auch eine hochmoderne, zeitgemäße Optik verleihen.

Unterstützungsrahmen

Viele unerfahrene Entwickler fragen sich, wie man ein gewölbtes Bogendach richtig macht. Zunächst einmal ist es wichtig zu verstehen, dass der Dachrahmen der wichtigste Teil des Designs ist, das die Lager- und Verteilungsfunktionen übernimmt, um seine Zuverlässigkeit und Stabilität zu gewährleisten. Für die Einrichtung des Daches in Form eines Bogens verwenden Sie die folgenden Arten von Rahmen:

  • Holz. Der Holzrahmen ist eine einfache aber effektive Lösung für das Bogendach eines Privathauses. Es ist billig genug und bequem für die Installation, aber es ist nicht für schweres Gewicht ausgelegt, daher ist es nicht für Dächer mit einer großen Fläche geeignet.
  • Stahl. Der Rahmen aus Vierkantstahlrohren stellt eine solide und zuverlässige Basis für den Einbau eines Bogendaches dar. Dies ist jedoch eine ziemlich massive Option, die die Installation eines Fundaments und von Wänden mit hoher Tragfähigkeit erfordert.
  • Aluminium. Der gewölbte Rahmen aus Aluminium ist sehr korrosionsbeständig, leicht im Gewicht, hat eine gute Tragfähigkeit und kann auch einfach mit den eigenen Händen montiert werden. Der einzige Nachteil dieser Option ist der hohe Preis.
  • Stahlbeton. Stahlbetonbögen sind für die Dachmontage vorgesehen, werden aber nur beim Bau von großflächigen Industrie-, Gewerbe- oder Sportanlagen verwendet.
  • Rahmenlos. Für die Montage von Bogendächern wird ein spezieller, selbsttragender, gewölbter Wellpappeboden hergestellt, dessen Montage ohne Anordnung eines zusätzlichen Tragrahmens erfolgt.

Es ist wichtig! Die korrekte Berechnung der Rahmenkonstruktion ist eine Garantie für Festigkeit, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit der Konstruktion. Berechnungen der erforderlichen Tragfähigkeit werden unter Berücksichtigung der klimatischen Bedingungen, der Neigung und anderer Parameter des Daches unter Berücksichtigung des Gewichtes des Dachdeckungsmaterials durchgeführt.

Arten von Beschichtungen

Bevor Sie ein Haus mit einem Bogendach bauen, müssen Sie berücksichtigen, dass nicht alle Dachmaterialien für diese Konstruktion geeignet sind. Die Beschichtung für den Bogen sollte leicht zu biegen sein, eine gute Form beibehalten, daher ist die Auswahl sehr begrenzt. Die am häufigsten verwendeten Materialien für die Decken-Bogendächer, die professionelle Meister glauben:

  1. Stahlblech. Dachblechbleche werden häufig verwendet, um einen Bogendach zu überlappen. Sie sind billig genug, einfach zu installieren und zu warten, haben jedoch eine geringe Tragfähigkeit.
  2. Terassendielen. Speziell gewölbte Wellpappe speziell für Bogendächer. Es hat eine hohe Tragfähigkeit, die es ein verstärktes Profil gibt, aber es wiegt ein wenig. Bogenprofil verfügbar mit einem Standardbiegeradius.
  3. Zelluläres Polycarbonat. Eine andere Lösung für einen Bogendachtyp ist zellulares Polycarbonat, das eine Transluzenz von 80 bis 90% aufweist. Diese Eigenschaft des Dachmaterials in Kombination mit einem sehr geringen Gewicht und hoher Festigkeit ermöglicht es Ihnen, die Möglichkeiten der natürlichen Beleuchtung im Gebäude zu maximieren.

Beachten Sie, dass die mögliche Form eines Bogendaches von der gewählten Bedachung abhängt. Wabenpolykarbonat hat den maximalen Biegeradius, der am häufigsten verwendet wird, um Strukturen dieser Form zu überlappen. Darüber hinaus wird dieses Material einfach mit speziellen Profilen montiert und wiegt zudem wenig.

Überdachung aus gewölbtem Polycarbonat

Lichtdurchlässiges Dach aus leichtem aber haltbarem Polycarbonat ist eine beliebte technologische Lösung für Gewächshäuser, Gewächshäuser, Einkaufspavillons, Pavillons oder andere Elemente der städtischen Infrastruktur. Die Installation solcher Strukturen erfolgt nach dem folgenden Algorithmus:

  • Bevor Sie einen Dachbogen erstellen, müssen Sie die Tragfähigkeit des Rahmens und den optimalen Abstand zwischen den Elementen berechnen.
  • Des Weiteren ist der Rahmen gemäß der Berechnung und der Zeichnung aus einem leichten Aluminiumprofil hergestellt. Es ist wichtig, dass jeder Bogen die gleiche Form hat. Verwenden Sie dazu zunächst die Vorlage.
  • Der Bogen des Rahmens ist in Schritten von 1-1,5 Metern an der oberen Verkleidung des Hauses befestigt. Zuerst werden die ersten und letzten Konstruktionsbinder installiert, und alle anderen sind bereits mit ihnen ausgerichtet.
  • Mit Hilfe von Befestigungsstreifen auf den Farmen wird zelluläres Polycarbonat fixiert, wobei nicht zu vergessen ist, die Lücken für die thermische Ausdehnung der Materialien zu berücksichtigen.
  • Die Enden der Polycarbonat-Zelle schützen mit einem speziellen Endprofil vor Feuchtigkeit und Staub.

Denken Sie daran, dass zelluläres Polycarbonat so verlegt werden muss, dass sein Profil entlang der Biegung des Bogens liegt, da sich sonst Kondensat in der Wabe ansammelt, das nicht herauskommen kann.