Technische Eigenschaften von Asbestzementplatten

Asbestplatten, die heute zum Verkauf angeboten werden, können flach oder wellig sein. Dieses Material hat die Form von großformatigen Leinwänden für die Anordnung des Daches. Es wird auch Schiefer genannt. Es ist extrem einfach, aber es war noch vor 10 Jahren, heute sind Informationen über Asbestzement interessanter und umfangreicher geworden.

Technische Eigenschaften

Asbestzementplatten werden in zwei Varianten klassifiziert und können wellig oder flach sein. Die letztere Möglichkeit kann wiederum gepresst und gepresst werden. Die gewellte Vielfalt von Leinwänden wird für Dächer von Wohn- und öffentlichen Gebäuden, Mauerzäunen und Nebengebäuden verwendet. Flache Platten können als Trennwände, Wandpaneele und Bodenplatten verwendet werden, sowie um andere Strukturen zu schaffen.

Gepresste Gewebe im Herstellungsprozess unterliegen einer zusätzlichen Verdichtung, was zu einer Erhöhung ihrer Dichte und Festigkeit beiträgt. Die Größe der Wellplatten kann 1750 x 1130 mm betragen, in diesem Fall handelt es sich um die Achtwellenversion. Wenn die Welle 7 ist, sind die Parameter auf die folgenden Indikatoren beschränkt: 1750 x 980 mm. Flachschiefer hat Abmessungen von 1750 x 970 bis 3000 x 1500 M. Als Zwischenwerte der Länge sind 1000, sowie 2000 mm. Wie für die Breite kann es gleich 1200 mm sein.

Asbestzementplatten werden normalerweise in grau dargestellt, farbige Varianten dieses Materials sind jedoch im Handel erhältlich. In diesem Fall werden in dem Herstellungsverfahren Farbpigmente zu den Bestandteilen hinzugefügt. In Bezug auf die technischen Eigenschaften sollte die Biegefestigkeit unterschieden werden.

Als Referenz

Es ist möglich, solches Material auch für die Fertigstellung von Gebäuden zu verwenden, und es ist nicht nur für die Außen-, sondern auch für die Innenverkleidung geeignet. Äußerlich gepresste und nicht gepresste Asbestzementplatten sind nicht anders. Ihre Hauptunterschiede sind mechanische Indikatoren, unter denen Dichte und Stärke hervorgehoben werden sollten.

Zusätzliche Funktionen

Für gepresste, nicht gepresste Siebenwellen- und Achtwellenlagen beträgt die Festigkeit 23, 18, 16 bzw. 16 MPa. Sie könnten auch an Dichte interessiert sein, es ist für Materialien in der obigen Reihenfolge: 1,8; 1.6; 1,6 bzw. 1,6 g / cm³. Asbest-Zement-Platte (Schiefer) ist ein Material, das auch durch Schlagzähigkeit gekennzeichnet ist. Für gepresste und nicht gepresste Bleche beträgt dieser Wert 2, 5 und 2 kJ / m². Die Schlagzähigkeit der sieben- und achtwelligen Bleche beträgt 1,5 kJ / m².

Die Restfestigkeit aller vier Varianten des Materials beträgt 90%. Die Frostbeständigkeit ist jedoch nur bei gepressten Blechen hoch und beträgt 50 Zyklen. Was die flache Asbestzementplatte anbelangt, kann sie 25 Gefrier- und Auftauzyklen sowie Sieben- und Achtwellen-Blechen unterzogen werden.

Staatliche Standards und grundlegende Eigenschaften

Gewellte Asbestzementplatten werden gemäß den Standards 30340-95 hergestellt. Was die Wohnung betrifft, lauten ihre Standards wie folgt: 18124-95. Sie sind für Bearbeitungswerkzeuge zugänglich und dienen daher als eine ausgezeichnete Möglichkeit, das Dach anzuordnen.

Es ist besser, die flache Variante für kleine Gebäude zu verwenden, während ein Wellblech eher für Dächer mit komplexer Konfiguration geeignet ist. Asbestplatten, deren Eigenschaften oben dargestellt wurden, unterscheiden sich in ihren Eigenschaften kaum, wenn es sich um eine wellige und flache Sorte handelt. Das Hauptmerkmal ist Feuerfestigkeit. Ganz zu schweigen von der erhöhten Resistenz gegenüber äußeren Einflüssen.

Was solltest du sonst noch wissen?

Was das Aussehen betrifft, sieht das Wellenmaterial attraktiver aus, so dass es für die Dekoration jedes Gebäudes verwendet werden kann, sei es ein öffentliches Gebäude oder ein Wohngebäude. Wenn Sie eine dauerhafte und zuverlässige Abdeckung zu einem erschwinglichen Preis herstellen möchten, sollten Sie auf Asbestzementplatten achten, deren technische Eigenschaften vor dem Kauf geprüft werden sollten. Als Ergebnis wird es möglich sein, eine Schicht zu bekommen, die das Haus vor dem Wetter schützt und eine angenehme Atmosphäre im Haus hält.

Warum es sich lohnt, Asbest-Zement-Tücher für die Anordnung eines Daches zu wählen

Wenn Sie sich noch immer nicht entschieden haben, ob Schiefer für die Dachgestaltung geeignet ist, sollten Sie die wichtigsten Vorteile berücksichtigen, denn sie sind offensichtlich gegenüber anderen Bedachungsmaterialien. Unter ihnen sollte hervorgehoben werden:

  • Härte;
  • Haltbarkeit;
  • Unbrennbarkeit;
  • Praktikabilität;
  • Leichtigkeit der Bearbeitung;
  • nicht ätzend;
  • ausgezeichnete elektrische Isoliereigenschaften;
  • Schallabsorptionseigenschaften;
  • niedriger Preis;
  • hohe Alkalibeständigkeit;
  • Wartbarkeit.

Was die Härte betrifft, beschrieben ist das Material leicht in der Lage, das Gewicht der Person zu unterstützen, so auf der Dachfläche zu bewegen, nachdem die Installation ohne Angst möglich ist, dass das Material mit Rissen überzogen ist. Es erhitzt sich praktisch nicht unter dem Einfluss von Ultraviolett und hat eine lange Lebensdauer. Dieses Material wird zeitlich getestet.

Zusätzliche Vorteile

Es brennt nicht nur, sondern es ist auch feuerfest, für einige Eigentümer von privaten Gebäuden ist diese Eigenschaft eine der wichtigsten. Wenn Sie den Schiefer mit einem Metalldach vergleichen, kann festgestellt werden, dass der erste nicht korrodiert. Unter anderem hat es gute elektrische Isoliereigenschaften. Bei Hagel und Regen wird es keinen Lärm verursachen.

Viele Verbraucher vergleichen Schiefer mit anderen Materialien auch auf Kosten. In diesem Asbestzement gewinnt auch Leinwand. Es ist nicht alkalisch und kann repariert werden - Sie können einzelne Blätter bei Bedarf ersetzen.

Fazit

Vor dem Kauf von Asbestzementbahnen müssen nicht nur die Vorteile, sondern auch die Nachteile dieses Materials berücksichtigt werden. Unter ihnen identifizieren Verbraucher die auf der Oberfläche des Materials erzeugten günstigen Bedingungen für die Entwicklung von Moos. Es ist jedoch möglich, seine lebenswichtige Aktivität mit Hilfe von Grundierungsmitteln zu verhindern, die es ermöglichen, die Hydroresistenz zu erhöhen. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass das beschriebene Material ein beeindruckendes Gewicht hat. Es ist schwerer als andere Angebote des Marktes für die Anordnung des Daches, daher müssen zusätzliche Anstrengungen unternommen werden, um die Platte anzuheben.

Asbestzementplatten (Schiefer)

Asbestzementblatt ist ein gutes Material, aber minderwertig gegenüber Platten aus Glas-Fiberglas!


Asbestzementplatten, deren Preis auf dem Markt gut etabliert ist, sind ein sehr wertvolles Material, das nach Zeit und Praxis im Bauwesen getestet wurde. Asbestzementplatten flachgepresst werden zur Beschichtung verschiedener Oberflächen hergestellt. ASSID-Platten bieten effektiven Brandschutz von Räumen. Sie sind aufgrund der Feuerbeständigkeit der Zusammensetzung in der Elektroindustrie sehr beliebt. Schiefer ist flach, der Preis, für den annehmbar ist, angesichts seiner immensen Popularität, wird verwendet, um Wände von verschiedenen Zwecken, Trennwänden und Barrieren anzuordnen.

Eigenschaften von Asbestzement und seine Hauptnachteile

Asbestzementflachblech wird hergestellt, indem ein Zweikomponentenverbundmaterial erzeugt wird. Flocked Asbest verbindet sich mit Zementmörtel und wird Schicht für Schicht zu einer bestimmten Blechdicke geformt. Dann wird die Mischung gepresst, getrocknet und für den Verbraucher verpackt. Das Material und die Technologie selbst ist einfach, wirtschaftlich gerechtfertigt, die Produkte sind profitabel im Baugewerbe, bei der Dekoration von verschiedenen Oberflächen.


Die wichtigsten technischen Parameter von Produkten aus Asbestzement sind wie folgt:

  • physikalische Dichte des Materials - 1800-2000 kg / m3;
  • Wasseraufnahme pro Tag - bis zu 20%;
  • Frostbeständigkeit von Produkten - bis zu 50 Zyklen (niedrig);
  • geometrische Dicke in Produkten - 6-10 mm;
  • Biegefestigkeit - zerbrechliche Produkte;
  • nicht brennbares Material, hat gute Installationseigenschaften.

Eine der am häufigsten bei der Konstruktion von Asbestzementflachplatten ist 10 mm. Es wird verwendet, wenn verschiedene Konstruktionen abgedeckt werden, wenn Zäune installiert werden. Asbestplatten, deren Dicke ihre Verwendung in Verbundstrukturen von Wänden und Trennwänden ermöglicht, sind sehr beliebt bei der Installation von vorgefertigten Gebäuden und Strukturen für den industriellen Einsatz.

Der größte Nachteil von Asbestzement ist die Unvereinbarkeit mit Umweltsicherheitsstandards. Die Medizin hat festgestellt, dass Asbeststaub für den Menschen schädlich ist. Daher ist die Zukunft von Asbest als Baukomponente wenig vielversprechend.

Wir präsentieren Ihnen das Panel GLASS!

Bis heute gibt es ein Material im Bau, das Asbestzement erfolgreich ersetzt - das ist GLAS. Diese Platten werden mit einer neuen Vibrationstechnologie hergestellt, die ihre Struktur dicht und solide macht. Die Vorderseite ist glatt und eben, wodurch sie für alle Lösungen verwendet werden kann, bei denen Asbestzementplatten verwendet werden. Die Verwendung von Glasfaser und mineralischen Füllstoffen verleiht den Produkten Festigkeit, Flexibilität und Haltbarkeit.

Wir produzieren Platten von 1200 x 2400 mm Dicke von 4 bis 40 mm.
  • Es besteht nur aus umweltfreundlichen mineralischen Materialien: fraktionierter Sand, granuliertes Schaumglas, Blähton und alkalibeständiges Fiberglas. Alle Materialien sind hypoallergen und haben keine Auswirkungen auf den menschlichen Körper.
  • Dank der Fertigungstechnologie ist die Vorderseite absolut glatt, so dass vor dem Schlichten keine Planierarbeiten durchgeführt werden sollten.
  • Die Platten sind nicht mit Glas geschichtet, quellen nicht und verformen sich auch nach längerem Aufenthalt in einem feuchten Raum nicht. Daher können sie für die Fertigstellung von Schwimmbecken, Saunen und Kellern verwendet werden.
  • Biostabilität Die Oberfläche der Leinwand ist resistent gegen Pilze und Schimmel sowie gegen Säuren und Laugen.
  • Stärke Das Material hat keine Angst vor mechanischen Einwirkungen.
  • Einfache Installation. Die Platten sind einfach zu verarbeiten, sie sind geschnitten und bröckeln nicht und reißen auch während des Installationsprozesses nicht.
  • Leichtigkeit. Im Vergleich zu Fibro-Cement-Platten, Glasscheiben, leichter.
  • Feuer und Frostbeständigkeit. Material 100% flammhemmend Klasse NG1, KM0 und widersteht hohen und niedrigen Temperaturen.

Holen Sie sich eine Broschüre mit einer Beschreibung und Verwendung von GLASS

Technische Eigenschaften der GLASS-Platte sind höher als Asbestzementflachplatten, deren Preis niedriger ist. Die Zeit schreitet unaufhaltsam voran, und damit werden neue Materialien mit neuen Eigenschaften geboren. Unterlegen Sie GLAS in jeder Hinsicht und Schieferplatte, deren Preis einer der attraktivsten ist. Das Folgende sind die Eigenschaften der GLASS-Paneele:

  • Dichte - 1400-1900 kg / m3;
  • Wasseraufnahme - bis zu 4%;
  • Biegen
  • Frostbeständigkeit - 150-300 Zyklen;
  • geometrische Dicke des Materials - 4,0-40 mm;
  • Stärke - hoch;
  • nicht brennbares Material (Klasse NG1) KM0;
  • hat gute Installationseigenschaften.

Wie Sie sehen können, überschreiten fast alle Parameter die Asbestzement-Indikatoren. Selbst nach einem so wichtigen Indikator wie dem Brandschutz ist es weniger rentabel, ein Azid-Blech zu kaufen als eine moderne Glasscheibe. Der Vorteil der Verwendung dieses fortschrittlichen Materials ist so offensichtlich, dass es sich lohnt, vor dem Kauf von Asbestzementplatten sorgfältig zu überlegen, wie die Vor- und Nachteile der Anwendung dieses oder jenes Materials abgewogen werden. Unsere Firma liefert Ihnen alle notwendigen hochwertigen Materialien und in der erforderlichen Menge.

Panels GLASS haben eine einzigartige Reihe von Funktionen!
Bestellen Sie ein Muster und überzeugen Sie sich selbst!

LLC Stroyevolyutsiya ist ein Hersteller von modernen Baumaterialien!

Vergleichstabelle der Merkmale

Dicke mm

Dichte, kg / m3

Dickenquellung in 24 Stunden (nicht mehr als% in Wasser)

Wasseraufnahme in 24 h%, nicht mehr

Biegefestigkeitsreduktion,% (nach 20 Zyklen)

Asbestzementplatten

Asbestzement ist ein Material, das zum Schruppen und Schlichten von Räumen, zum Bau von Haushaltsgegenständen usw. verwendet wird. Dieser Baustoff ist uns unter dem Namen Schiefer bekannt - wir sehen oft Häuser mit Schieferplatten, Schieferzäunen, Pavillons usw.

Die Zusammensetzung von Asbestzement umfasst die folgenden Komponenten:

  • Portlandzement;
  • Wasser;
  • Quarzsand;
  • Asbest;
  • Farbstoff.

Sie stellen verschiedene Arten von Asbestzementplatten her, die sich voneinander unterscheiden und unterschiedliche betriebliche und technische Merkmale aufweisen.

Asbestzementplatten, besser bekannt als Schiefer, haben ihren Ruf als einzigartiger Baustoff seit vielen Jahrzehnten nicht verloren.

Typen und Eigenschaften

Asbotsementny das Blatt kann flach und wellig sein - eine wellige Variante wird als ein Dach für Wohn- und Handelsgebäude, sowie für die Herstellung von Zäunen und anderen Strukturen verwendet. Flache Asbestplatten sind von zwei Arten:

Visuell unterscheiden sich diese beiden Typen nicht voneinander - ihr Unterschied besteht in einer anderen Reihe von Eigenschaften. Gepresste Asbestzementplatte hat aufgrund der zusätzlichen Verarbeitung höhere Dichte- und Festigkeitseigenschaften.

Die folgende Tabelle enthält die Spezifikationen für die verschiedenen Kategorien von gepresstem und ungepresstem Schiefer:

Vorteile

Asbestzementplatten werden wegen der folgenden Vorteile in der Baubranche häufig verwendet:

  • hohe Härte, um einer beeindruckenden Masse eines Erwachsenen standzuhalten;
  • es gibt keinen Effekt des Erhitzens unter direkten ultravioletten Strahlen;
  • dient seit vielen Jahren, ohne Eigenschaften und Betriebseigenschaften zu verlieren;
  • Feuerfestqualitäten wirken sich positiv auf die Brandsicherheit des Materials aus;
  • ausgezeichnete Bearbeitbarkeit;
  • Beständigkeit gegen Korrosionsprozesse;
  • wirkt als hochwertiger Stromisolator;
  • lärmmindernde Eigenschaften;
  • erschwingliche Kosten;
  • Alkalibeständigkeit;
  • gute Wartbarkeit.

Aufgrund der gelisteten Eigenschaften ist Schiefer eines der am häufigsten verwendeten Materialien im privaten Bau.

Schiefer ist eine Mischung, die Asbestfasern, Portlandzement und Wasser enthält

Nachteile

Zusätzlich zu den Vorteilen weist die Asbestzementplatte eine Reihe von Nachteilen auf, die bei ihrer Verwendung für ihre eigenen Zwecke berücksichtigt werden müssen:

  • Nach einiger Zeit wird die Oberfläche des mit Moos bewachsenen Schiefers mit Hilfe spezieller Böden, die die Feuchtigkeitsbeständigkeit erhöhen, vermieden.
  • Große Masse führt zu einer Reihe von Unannehmlichkeiten bei der Installation des Daches - um die Schiefer auf dem Dach zu erhöhen, müssen Sie sich ernsthaft bemühen.
  • Fragilität und schlechte Tragbarkeit von Stoßbelastungen - während der Installation muss dieser Faktor berücksichtigt werden.

Anwendungsbereich

Aufgrund des Preises und der Eigenschaften von Asbestzement ist in verschiedenen Bauflächen weit verbreitet. Wellasbestzementplatten sind als preiswerte und qualitativ hochwertige Ersatzfliese bekannt. Die Industrie produziert Schiefer in verschiedenen Farben und Schattierungen, so dass jeder Kunde eine Farbe auswählen kann, die sich harmonisch in das Design des Hauses einfügt.

Flache Platten werden für den Bau von Nebengebäuden verwendet - Werkstätten, Lagerhallen, Wirtschaftsräume, Hütten usw. Gleichzeitig wird nicht nur der niedrige Preis und die Zuverlässigkeit des Materials geschätzt, sondern auch die Möglichkeit, in kurzer Zeit ein Gebäude der erforderlichen Größe zu bauen.

In der Landwirtschaft wird es für den Bau von Zäunen, Ställen für Vieh, Zellen in Geflügelfarmen verwendet

Darüber hinaus werden beim Bau von Flachbauten Sandwichpaneele aus flachen Asbestzementplatten hergestellt. Sie werden auch für die Einrichtung der Dachpaste, innere und äußere Trennwände verwendet, die nicht unter Druck stehen. Solche Platten sind unentbehrlich bei der Konstruktion von Lüftungsschächten, Kanälen, Stürzen, Fenstern usw.

Es ist vorteilhaft, flache Asbestzementplatten für die Herstellung von verlorenen Schalungen zu verwenden - das spart Zeit beim Gießen von Betonkonstruktionen, wo der Schiefer nach dem Aushärten des Mörtels als Auskleidung wirkt.

Asbestzement in Ihrer Hütte

Landbesitzer nutzen Asbestzement, indem sie kaufen, um Toiletten, Garagen, Duschkabinen, Nebengebäude zu bauen.

Schiefer ist nicht verrottet, so dass er als Zaun z. B. in Gehöften und Gemüsegärten installiert ist - Sie können sicher sein, dass ein solcher Zaun Ihnen viele Jahre treu dienen wird.

In Berghütten wird dieses Material zur Herstellung von hinterlüfteten Fassaden mit einer Dämmschicht verwendet. Zur gleichen Zeit ist außerhalb der Hütte mit Plastikfolie bedeckt, die die Rolle der Abdichtung spielt. Auf ihm ist eine Kiste mit Holzbalken oder Metallklammern montiert. Die Neigung der Latte ist ein wenig geringer als die Breite der Isolierung, die in der Regel Basaltwolle ist. Darüber hinaus ziehen sie die zweite Schicht der Abdichtung fest und montieren Asbestzementplatten. Beachten Sie dabei die Zerbrechlichkeit des Materials, also sollten Sie die Asbestzementplatten nicht mit Nägeln durchbohren - Löcher vorbohren.

Der Bau von Kellerwänden mit Asbestzement ist ebenfalls weit verbreitet, da er nicht mit Schimmel bedeckt ist und keiner Feuchtigkeit ausgesetzt ist.

Zäune aus Schieferplatten sind in jedem Feriendorf - sie sind billig und benötigen nicht viel Zeit und Mühe. In einem Abstand, der der Breite des Paneels entspricht, werden Metallsäulen in den Boden getrieben. Sie können sie mit Zement stärken, um Nachhaltigkeit zu erreichen. Jedes Paneel an den Seiten ist mit Metallecken umrahmt - an den Bolzen befestigt. Dann schrauben Sie die Bleche mit Hilfe von Bolzen an Metallpfosten. Sie können die Fabrik Farbe oder neu lackiert in einer anderen Farbe, die Sie mögen.

Fazit

Asbestplatten sind aufgrund des niedrigen Preises und einer beeindruckenden Liste von Leistungsmerkmalen in verschiedenen Geschäftsbereichen sehr gefragt. Dieses Material ist für die Bedachung, Verkleidung der Fassade, Bau von Wirtschaftsräumen, Zäunen, Garagen, Ständen usw.

Die Industrie bietet den Verbrauchern eine große Auswahl an Schieferqualitäten. Aus diesem Grund bestimmt jeder Kunde die Option, die seinem Zweck am besten entspricht.

Flache Asbestplatten

Der Baumarkt erweitert ständig das Angebot an Dachmaterialien, es gibt neue Möglichkeiten, und alte werden modifiziert. Aber es gibt eine, die seit vielen Jahren unverändert bleibt - Schiefer, auch bekannt als Asbestzement.

Die gebräuchlichste Option ist welliger Schiefer, aber flache Asbestzementplatten sollten nicht vernachlässigt werden. In diesem Artikel werden wir über den flachen Schiefer sprechen, schauen wir uns seine Vorteile, Eigenschaften, Umfang usw. an.

Arten von flachen Schiefer

Flache Asbestzementplatten sind in zwei Gruppen unterteilt:

Gedrückt - beliebter in privaten Wohnungen. Es wird durch Druck auf ihn mit einer Presse erzeugt. Somit werden verbesserte Dichteeigenschaften - bis zu 1,8 g / cm³ und Schlagfestigkeit - bis zu 2,5 kJ / m² erhalten.

Die Porosität des Materials ist gering, so dass die Lebensdauer länger ist. Es hält auch einer größeren Anzahl von Gefrier- und Auftauzyklen stand - bis zu 50, nach denen die Festigkeit der Platte um 10% reduziert wird.

Schiefer, der ohne Pressen hergestellt wird, ist in vielerlei Hinsicht dem vorherigen unterlegen. Es hält nur 25 Gefrier- und Auftauzyklen stand, seine Dichte beträgt 1,6 g / cm³ und seine Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung beträgt 2 kJ / m². Auch die Indikatoren und Biegefestigkeiten sind schwächer - 18 MPa, gegen 23 MPa für den gepressten.

Video: Asbest (Asbestzement) / Flachschiefer

Anwendungsbereich

Der Hauptbereich, in dem Asbestzementplatten verwendet werden:

  • Bedachung;
  • Umhüllung der Fassade des Hauses;
  • Herstellung von Zäunen.

Tatsächlich ist der Anwendungsbereich viel breiter. Als Option können flache Schieferplatten verwendet werden, um Blumenbeete oder hohe Beete auf dem Gartengrundstück zu schaffen. Flachbildschirme können Balkon ummantelt werden, hoz. Gebäude, Außentoilette usw.

Auch das Zuschneiden von Flachschiefer wird als Schalung für das Fundament einer kleinen Struktur verwendet. Blätter mit hoher Dichte und Dicke sind geeignet, um einen Gartenweg zu schaffen.

Flachschiefer-Dach

Als Bedachungsmaterial wird Asbestzementplatten mit einer Dicke von 8 - 10 mm verwendet. Sie können dickere Produkte verwenden, aber dann müssen Sie das Fachwerksystem verstärken, da es eine große Last beeinflusst.

Für Sparren nehmen Sie ein Brett mit einem Querschnitt von 10 × 15 cm, sie sind ziemlich stark und halten dem Gewicht von Schiefer stand. Der Abstand zwischen ihnen sollte 1 m nicht überschreiten, dann wird eine Dampfsperre auf die Sparren gelegt und die Kiste wird montiert. Es ist besser, einen Balken von 5 × 5 cm als Latte zu verwenden.

Flacher Schiefer wird an die Kiste genagelt, dies wird in einem Schachbrettmuster gemacht. Jede nächste Reihe überlappt die vorherige. Die Befestigung erfolgt nicht als Welle mit Nägeln, sondern es werden spezielle verzinkte oder Edelstahl-Dachschrauben verwendet.

Vor dem Eindrehen der Schraube wird ein Loch in das Blech mindestens 7 cm von der Blechkante gebohrt. Unter den Schrauben befindet sich eine Gummischeibe, die das Loch verschließt.

Nach dem Einbau ist es zum Schutz des Schiefers und zur Verlängerung der Lebensdauer wünschenswert, ihn zusätzlich mit Spezialfarbe zu lackieren. Die Grundierung wird vor dem Lackieren durchgeführt.

Eigenschaften von Asbestzementplatten

Im Folgenden finden Sie eine Tabelle mit den technischen Eigenschaften von flachen Asbestzementplatten.

Asbest Zementplatten Aceid

In der Gegenwart einer Vielzahl von Baumaterialien ist Vielseitigkeit ein entscheidender Faktor für die Popularität. Aus diesem und vielen anderen Gründen, auf die wir im Folgenden eingehen werden, ist der Acaid in allen Konstruktionsbereichen gefragt. Die Platten werden sowohl für die Innendekoration als auch für Arbeiten unter den Bedingungen der Straße verwendet, beispielsweise bei der Dekoration von Fassadenarbeiten.

Weitere Informationen über andere Arten von Fassadenmaterialien finden Sie im Artikel über Latonite Fiber Cement Plates.

Säure Technische Spezifikationen

Der Name acate ist Abkürzung für komplexe - asbest-zement elektrotechnische lichtbogenbeständige Platte. Der dekodierte Name zeigt die erste Eigenschaft des Materials an. Platten sind isolierendes elektrisches Material. Die Palette ihrer Anwendung erstreckt sich auf den Bau von Schalttafeln, Zäunen für Elektrogeräte und andere ähnliche Isolierung.

Dieses Material hat nicht nur erhöhte dielektrische Eigenschaften, sondern auch eine erhöhte Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung. Daher erstreckt sich der Anwendungsbereich auf Fassaden und andere äußere Strukturen.

Asbolisten sind auch Materialien mit einem niedrigen Wärmeleitungskoeffizienten. Die Verwendung als Heizgerät wird mit der Funktion des Mauerwerks kombiniert, wodurch die Baukosten reduziert werden. Abdichtungseigenschaften werden für die Bedachung verwendet. Die Hauptsache ist nicht, die asbestbogenfeste Platte mit Nägeln zu fixieren.

Verfügbares Material in Form von Platten oder Tafeln. Seine Hauptparameter sind 500mm von 1000mm und 1500mm von 3000mm. Die Dicke des Materials hängt von der Art der gewählten Arbeit ab und ist: 6, 8, 10, 12, 16, 20, 25, 30, 35 und 40 mm.
Umweltfreundlichkeit, Fäulnisresistenz und Brandschutz ermöglichen den Einsatz in Kindereinrichtungen.

Die Lebensdauer des Dielektrikums beträgt unter den Betriebsbedingungen 50 Jahre. Es werden mehrere Materialtypen für die Zugfestigkeit hergestellt: 350, 400, 450, 500. Alle sind gut verarbeitet. Schneidmaterial kann mit einer herkömmlichen Kreissäge hergestellt werden.

Die Verwendung von Asbest Atsayid

Die Hauptanwendung von Asbolisten ist der Schutz von Geräten mit erhöhter elektrischer Aktivität. Aus diesem Material werden auch Funkenschutzzäune hergestellt. Aus den Platten wird eine Anschlagbasis für elektrische Geräte und Mechanismen geschaffen.

Aber der Fortschritt steht nicht still, und nachdem alle neuen Eigenschaften des Materials erkannt wurden, wurde es in allen Bereichen des Bauwesens angewendet. Da die Platten eine hohe Haftung haben und gut verarbeitet sind, werden sie für die Gerätetrennwände verwendet. Nach der Installation kann die Partition gemalt werden, Tapeten oder Poshkaturit.

Asbestplatten als Lärm- und Wärmedämmstoffe sind weit verbreitet. Sie umhüllen die Wände, Böden und Decken. Die geringe Dicke der Platten nimmt nicht den großen Raum ein. Auch eine Außenanwendung findet statt. Das Material unterliegt keiner Verfaulung und Zerstörung, wenn es in die Poren des Wassers eintritt. Für Arbeiten unter besonders nassen Bedingungen wird die Oberfläche einer Platte mit Imprägniermasse oder mit Farbe bemalt.

In der Landwirtschaft wird ACEID für den Bau von Gewächshäusern und Zäunen für Geflügel und Vieh verwendet. Oft werden Zäune aus dieser Art von Material mit erhöhter Festigkeit hergestellt. Aufgrund der Widerstandsfähigkeit gegenüber widrigen Umgebungsbedingungen hält ein solcher Zaun lange Zeit. Das Material ist nicht nur temperaturbeständig, sondern auch in aggressiven Umgebungen einsetzbar. Solche Indikatoren erweitern den Einsatzbereich von Asbest in der Industrie.

Asbestzementplatten

Gepresste Asbestblätter

Nicht gepresste Asbestzementplatten

Asbestzementplatten 6 mm

Asbestzementplatten 8 mm

Asbestzementplatten 10 mm

Asbestzementplatten 12 mm

Asbestzementplatten 16 mm

Asbestzementplatten 20 mm

Asbestzementplatten 25 mm

Asbestzementplatten 30 mm

Asbestzementplatten 40 mm

Asbestzementplatten (Flachschiefer) sind zwei Arten: gepresst und nicht gepresst. Die ersten, aufgrund der zusätzlichen Verdichtung, haben höhere technische Indikatoren der Dichte und Stärke, aber äußerlich sind sie nicht anders. Die Kosten werden auch von der Größe des Baumaterials beeinflusst. Die Größe einer Platte aus flachem Schiefer kann von 1500 × 1000 mm bis 3000 × 1500 mm variieren, Dicke - von 6 mm bis 40 mm. Alle Produkte des Online-Shops AlfaCem sind nach GOST 18124-95, 2017 zertifiziert. Die Asbestzementplatte wird hauptsächlich für Wohn- und Nichtwohngebäude und -gebäude verwendet, kann aber auch als verschiedene Arten von Trennwänden und Zäunen verwendet werden.

AlfaCem Online-Shop bietet Asbestzementplatten (Flachschiefer) der gewünschten Größe und Dicke zu Großhandelspreisen. Unsere Manager helfen Ihnen bei der Auswahl des richtigen Materials und beraten Sie bei der Lieferung von Laken in Moskau und der Region.

© AlfaCem Baustoffe Online-Shop 2001-2017

Moskau,
Smolenski Boulevard,
Haus 24, Gebäude 2,
Stock 2, Gebäude A

ADC (Asbestzementplatten)

Asbestzementplatten mit einer anderen Struktur der Vorderseite werden nicht nur für die Installation von Dächern verwendet, sondern auch für das Aufrauhen von Böden, Innen- und Außenwänden, Decken und Trennwänden in öffentlichen Gebäuden und Wohnräumen. Die Eigenschaften von Asbestzementplatten sind mehr als positiv, daher sind sie als Grundlage für die Endbearbeitung aufgrund ihrer Haltbarkeit, leichten Verarbeitbarkeit und anderer positiver Eigenschaften ziemlich wettbewerbsfähig.

Asbestzementplatten (Platten) zur Veredelung von Boden- oder Wandbelägen

Eigenschaften und Eigenschaften von Asbestzementplatten

Asbestzementplatten werden in Form von rechteckigen Platten in einer Anzahl von Größen hergestellt: 300 × 120, 300 × 150, 120 × 100, 150 × 100 cm aus einer Mischung von Portlandzement und speziellen Asbestqualitäten. Für Bodenbeläge und Wandverkleidungen sind Fliesen in den Größen 150 × 150 × 10 mm erhältlich.

Verschiedene Farbtöne schaffen die Möglichkeit, die Farbzusammensetzung eines Bodens abhängig von einem Entwurfsplan zu wählen. Die Oberfläche der Asbestzementplatten kann glatt oder strukturell, einfach grau oder in anderen Farben sowie strukturiert sein.

Die Zusammensetzung ist immun gegen korrosive Prozesse, Zerfall, chemische Reagenzien, UV-Strahlung.

Mit wasserfesten Emaillen beschichtete Asbestzementplatten werden weniger anfällig für heißes Wasser. Der Wasserabsorptionsindex ist in diesem Fall vergleichbar mit der Leistung von glasierten Keramikfliesen.

Arten von Asbestzementplatten

Der Hauptunterschied zwischen dem ADC und der Produktionsmethode. Sie werden gepresst (P) und nicht gepresst (NP) hergestellt. Die Eigenschaften von Asbestzementplatten unterscheiden sich in physikalischen und mechanischen Parametern, aber diese Unterschiede können nicht als kritisch bezeichnet werden. Nicht gepresst sind weniger haltbar und frostbeständig, obwohl die Indikatoren für den Einsatz im Innenausbau durchaus ausreichend sind.

Vergleichseigenschaften von gepresstem und nicht gepresstem ADC

Unterschiedlicher ADC und Design:

AP-Platten, zwischengelegt mit Mineralwolle. Sie sind leicht und haben eine kleine Oberfläche.

ACP-Platten mit Isolierung zwischen zwei Zehn-Millimeter-Blechen. Wegen der undichten Lockerungsdichtung der Verpackung.

Vorteile von Asbestzementplatten

Obwohl der ADC für seine Biege-, Reiß- und Stauchfestigkeit bekannt ist, kann er trotzdem leicht gebohrt, gesägt und geschliffen werden.

Moderne Entwicklungen ermöglichen es, gefärbte Asbestzementplatten in verschiedenen Farben zu erhalten. Zu diesem Zweck werden chemisch resistente Farbstoffe in der Produktion verwendet.

Die Verwendung von großen Asbestzementplatten reduziert die Anzahl der Fugen.

Wir sollten die wertvollen Eigenschaften von Asbest selbst, seine hohe mechanische Festigkeit, Elastizität und Hitzebeständigkeit nicht vergessen.

Der demokratische Preis ist auch einer der wichtigen Vorteile von Asbestzement.

Zu den positiven Eigenschaften von Asbestzement gehören gute Schalldämmung, Temperaturbeständigkeit, absolute Brandsicherheit, Korrosionsbeständigkeit, Wärmeleitfähigkeit, Wasserbeständigkeit und Dielektrizität.

  • Asbestzement unterstützt den Verbrennungsprozess nicht, verformt sich nicht bei hohen Temperaturen.
  • Beständig gegen Verrottung und Korrosion.
  • Asbestzementplatten sind leicht zu bearbeiten.
  • Asbestzement hat Schall- und Feuchtigkeitsbeständigkeit, Frostbeständigkeit.
  • Beständig gegen säurebasierte und aggressive Medien.
  • Das Vorhandensein der kleinsten Asbestfasern erhöht die Festigkeit von Asbestzementplatten und verringert deren Wärmeleitfähigkeit.
  • Platten aus Asbestzement haben gute elektrische Isoliereigenschaften.

Für einige Zeit begannen sie, nicht-ökologische Eigenschaften als Nachteile von Asbestzement zu bewerten. Aus irgendeinem Grund wurde Asbest vom Ende des letzten Jahrhunderts plötzlich als unnatürliches Material angesehen. Aber in Russland ist es nicht verboten, Produkte aus Asbestzement zu verwenden. Im Gegenteil, eine aktive Entwicklung der Anwendung ist im Gange.

Installationsempfehlungen

Da Asbestzement zur Kategorie der spröden Materialien gehört, lohnt es sich nicht, mit Nägeln zu stanzen - es ist besser, zuerst Löcher zu bohren und dann die Platten mit Hardware mit einer Gummischeibe zu befestigen. Aus dem gleichen Grund nicht auf gestapelten Blättern treten. Für die Bewegung können Sie den Holzsteg verlegen.

Es wird empfohlen, alle Teile mit Acrylfarbe abzudecken, um eine Zerstörung zu vermeiden.

Asbestzement ist ein modernes Bau- und Veredelungsmaterial mit einzigartigen Eigenschaften. Eigenschaften von Asbestzementplatten erfüllen internationale und russische Qualitätsstandards, und das Material ist doppelt so billig wie alle Analoga.

Asbestzementplatten: Merkmale der Wahl und Anwendung

Asbestzementplatten oder -schiefer sind aufgrund ihrer Festigkeit, Haltbarkeit und ihres Preises auch vor dem Hintergrund moderner Dachbaustoffe wettbewerbsfähig. Wenn Sie die Eigenschaften der verschiedenen Schiefertypen und die Regeln ihrer Installation kennen, kann das Material das Gebäude umhüllen oder das Dach ohne unnötige Kosten bedecken.

Zusammensetzung und Arten von Asbestzementplatten

Die Grundlage dieses Materials sind Portland-Zemente der Klasse M300-500, gemischt mit Wasser. Asbestfasern werden beim Formen gleichmäßig in jedem Blatt verteilt. Ihr Anteil an Baumaterialien beträgt 18 Prozent. Die mineralische Komponente verleiht der Leinwand Festigkeit und Beständigkeit gegen mechanische Beschädigung.

Asbestzementplatte ist in einem welligen und flachen Design hergestellt.

Die erste Option wird durch die Anzahl der Wellen geteilt: sieben oder acht. Selten produzierte und fünfwellige, sechswellige Platten, aber sie werden nur für industrielle Zwecke verwendet.

Flache Asbestfolie zur Kostensenkung manchmal nicht gepresst. In diesem Fall verringert sich die Standzeit des Materials aufgrund der geringen Festigkeit und Porosität. Und Sie können nicht gepresste Platten nur für kleine Nebengebäude oder Verkleidungen verwenden.

Farbschiefer verleiht der Fassade des Hauses einen ästhetischen Look

Der übliche Farbton von Asbestzement-Leinwänden ist grau. Aber einige Hersteller bieten Farbpalette an. Das Einfärben von hellen Produkten erfolgt während des Formens durch Zugabe von Farbpigmenten.

Hauptmerkmale und GOST

Der Größenbereich hängt von der Art des Schiefers ab. Standard Abmessungen:

  • Achtwellenblatt - 1750 x 1130 mm;
  • sieben Wellen - 1750 x 980 mm;
  • flach - von 1750 x 970 bis 3000 x 1500 mm.

Die Dicke des gewellten Asbestzementblattes wird durch die Höhe des Steges und die Wellenlänge bestimmt. Diese Indikatoren sind typisch: entweder 40/150 mm oder 54/200 mm. Die Dicke des ersten Typs - 5,8 mm, der zweite - 6-7,5 mm. Es gibt auch verstärkte Platten mit einer Dicke von 8 mm, sie sind mit VU gekennzeichnet und werden häufiger in der Industrie verwendet. Das Gewicht des Wellenprofils variiert von 23,2 bis 35 kg.

Flache Elemente 6 mm dick wiegen 21,2 kg, 8 mm - 30,5 kg, 10 mm - 40,1 kg.

Die Dichte von gepressten flachen Platten - 23 MPa mit einer Schlagfestigkeit von 2,5 kJ / m². Für nicht komprimierte Werte betragen diese Werte 18 MPa und 2 kJ / m². In Wellplatten - 16 MPa und 1,5 kJ / m².

Die durchschnittliche Lebensdauer von Schiefer beträgt 25 Jahre.

Gepresster Schiefer hält doppelt so lange, da die Porosität des Materials geringer ist und die Bahn Feuchtigkeit besser widersteht.

Die Nummern basieren auf GOST. Wave-Schiefer erstellen unter Berücksichtigung des staatlichen Standards 30340-95.

Welliges Asbestzementblatt hat hohe Festigkeit

Flache Elemente werden nach GOST 18124-95 hergestellt.

Flacher Schiefer für die Gründung verwendet

Vorteile und Nachteile

Traditionelle Asbestzementplatten haben viele Vorteile, die es erlauben, die Methode auf dem Baustoffmarkt anzuwenden. Dazu gehören:

  • Härte
  • Haltbarkeit;
  • Widerstand gegen den Einfluss negativer natürlicher Faktoren;
  • Unbrennbarkeit;
  • Leichtigkeit der Bearbeitung;
  • Korrosionsbeständigkeit;
  • Alkalibeständigkeit;
  • elektrische Isolationsqualität;
  • Schallisolierung;
  • einfache Installation;
  • Budgetkosten.

Asbestzementelemente halten das Gewicht einer Person gut, wodurch es möglich ist, sich entlang der auf dem Dach liegenden Platten zu bewegen und die Installation zu erleichtern. Aber zur Sicherheit ist es besser, spezielle Leitern oder Gehwege zu verwenden.

Vor dem Kauf von Schiefer ist es wichtig, die Vor- und Nachteile von Baumaterial abzuwägen. Unter den Mängeln unterscheiden Dachdecker:

  • Günstige Bedingungen für das Wachstum von Moos und Flechten in Abwesenheit von Vorbehandlung.
  • Das Gewicht einer Asbestzementplatte, die nicht allein montiert werden soll.
  • Cracking durch offene Flamme.

Asbeststaub schädigt die menschliche Gesundheit nur bei längerer Exposition. Daher ist es wichtig, während der Arbeit ein Atemschutzgerät zu tragen, um eine Reizung der Atemwege zu vermeiden. Beim Schneiden sollten Schnitte mit einer speziellen Imprägnierung oder Farbe abgedeckt werden.

Schiefer Anwendung

Der Umfang hängt von der Art und Dichte des Blattes ab. Gewellte Paneele bedecken das Dach, um Zäune und Nebengebäude zu schaffen. Flach extrudierte Platten eignen sich für den Bau von Trennwänden, Häuser und Bodenplatten abdecken. Nicht gepresster Schiefer verkleidet die Innenwände der Loggien, macht Böden in Geflügelkäfigen und stellt Sanitärkabinen her.

Asbestzementplatten werden am häufigsten als Verblend- und Bedachungsmaterial für Wände verwendet.

Der Metallrahmen kann eine komplexe Struktur haben.

Bei der Errichtung der Fassade des Gebäudes wird ein Metallrahmen benötigt, auf dem Asbestzementelemente befestigt werden. Die gleiche Technologie wird beim Bau von Trennwänden und Zäunen verwendet.

Video

Videoanleitung, wie man ein Haus mit einer flachen Schiefertafel ummantelt:

Überdachung

Die Installation von Slate erfordert technologische Feinheiten

Während der Dacharbeiten ist es einfacher, das Dach mit Neigungen von nicht mehr als 35 Grad auszustatten. Aber Schiefer wird auch mit einer komplexen oberen Gebäudekonfiguration verwendet. Die Technologie umfasst sieben Hauptschritte:

  1. Kauf von Material und Befestigungselementen. Die Hardware ist gut geeignet Nägel mit einer verzinkten Kappe und einer Unterlegscheibe aus Gummi.
  2. Check Slate für Schäden und Chips. Waren mit Hochzeit auf dem Dach können nicht sein.
  3. Löcher für Befestigungselemente markieren und bohren. Die Öffnung sollte breiter als die "Beine" der Hardware sein, damit der Schiefer beim Anziehen oder Komprimieren bei Temperaturänderungen nicht reißt. Verankerungselemente werden am höchsten Punkt der Welle ausgeführt.
  4. Installation von Sparren. Das Tragsystem eines Schrägdaches sollte stark sein, da Asbestplatten sehr viel wiegen. Zu diesem Zweck geeignete Boardgröße 100h150 mm mit einem Feuchtigkeitsindex von nicht mehr als 15 Prozent.
  5. Kisten erstellen Bodenbelag aus Nadelholz. Geeignetes Holzprofil 60x60 mm. Die Konstruktion ist so positioniert, dass jede Asbestzementplatte auf zwei Leisten aufliegt. Je kleiner der Neigungswinkel des Daches ist, desto dichter wird die Ummantelung. Der Abstand vom Schnitt der Schieferplatte zum nächsten Gitterträger muss mindestens 15 cm betragen.
  6. Schaffung einer zusätzlichen Kistenkontur in der Nähe von Kaminen und Rampen.
  7. Installation einer wasserabweisenden Schicht.
  8. Befestigung Schieferplatten. Decken Sie das Dach von der linken unteren Ecke ab, bewegen Sie sich langsam über die Traufe und steigen Sie zum Firstteil auf. Starting-Reihe tun auf der Führungsschnur, um Gleichmäßigkeit des Überhangs und des styling sicherzustellen.

Die Abdeckung des Daches mit Asbestzementplatten beinhaltet die Schaffung von Überlappungen horizontal und vertikal. Vereinfacht die Aufgabe, die Verschiebung jeder Zeile durch vier Wellen anzukoppeln. Es stellt sich heraus, dass das Material in einem Schachbrettmuster ausgelegt wird.

Verwendung für Schalungen und Gartenstrukturen

Die Füllung sollte in kleinen Portionen erfolgen.

Manchmal muss der Schiefer bei der Anpassung an die erforderlichen Maße im Arbeitsprozess getrimmt werden. Diese Manipulation erfolgt durch eine Schleifmaschine mit einer Diamantscheibe. Restmaterial geeigneter Größe kann für die Schalung von Asbestzementplatten bei der Herstellung von kleinen Untergründen verwendet werden. Fragmente sind als Füller für das Fundament gut geeignet.

Verwenden Sie Asbestzement-Elemente und für die Gestaltung des Gartens. So können gepresste flache Platten gepflasterte Wege auf dem Ferienhaus sein. Die Teller werden auf ein Kies-Sand-Kissen gelegt.

Asbestzementplatten schützen die Pflanzen vor Schädlingen

Verwenden Sie Schieferschnitt und zum Schutz von Blumenbeeten oder Bäumen. Die vertikal gegrabenen Blätter bilden eine Art Kapazität, wo der Boden gegossen wird. Die Entfernung von der Erdoberfläche verhindert das Einfrieren von Plantagen im Frühjahr oder Herbst. Sie können Betten in jeder Konfiguration erstellen, sogar in Form von Terrassen.

Bearbeitung von Asbestzementblättern

Der Sprayer wird die Betriebszeit erheblich reduzieren.

Um die Lebensdauer zu verlängern und die Leistung zu erhalten, muss Slate weiter verarbeitet werden. Ähnliche Schutz:

  • Blätter können nicht länger zusammenfallen;
  • reduziert die Freisetzung von Asbestpartikeln in die Atmosphäre;
  • reduziert die Feuchtigkeitsaufnahme und erhöht die Frostbeständigkeit;
  • stört das Wachstum von Flechten und Moosen.

Schieferabdeckung feuchtigkeitsbeständige Verbindungen, die die Absorption von Wasser verhindern, mechanische Beschädigung, schaffen einen großen Abfluss und fangen keinen Staub auf. Die Verarbeitung erfolgt wie folgt:

  1. Material ist von Verschmutzung befreit;
  2. auf Späne und Risse geprüft;
  3. es wird mit einer antiseptischen Zusammensetzung mit einer Bürste oder einem Spray behandelt;
  4. Nach dem Trocknen wird die Oberfläche hydrophobiert.

Um die Wasserfestigkeit zu erhöhen, werden spezielle farblose Imprägnierungen verwendet, die keine Feuchtigkeit aufnehmen können. Ein solcher Schutz ist seit fast 15 Jahren in Kraft, danach wird das Verfahren wiederholt. Die Verarbeitung trägt dazu bei, das Aussehen von Schiefer zu bewahren.

Es ist möglich, den Blättern durch Anfärben helle Farbtöne zu verleihen, ohne auf eine Hydrophobisierung zurückzugreifen. Wählen Sie hierfür bessere Farben auf Acrylbasis.

Vor dem Auftragen sollte der Schiefer grundiert werden, um eine bessere Haftung des Lackmaterials auf der Oberfläche des Blechs zu gewährleisten. Die erste Farbschicht wird nach dem vollständigen Trocknen der Grundierung aufgetragen. Die zweite Beschichtung des Schiefers erfolgt nach dem Trocknen der Ausgangsschicht. Dank dieses Schemas hat die Oberfläche der Blätter keine Flecken, Farbtropfen und unbemalte Stellen.

Die Polymerbeschichtung gilt als guter Ersatz für Lacke und hält mehr als 15 Jahre.

Menschen, die mit der Dachdeckung vertraut sind, können Schiefer auf das Dach legen oder die Wand qualitativ und in kurzer Zeit verblenden. Bei der Beachtung der Technologie werden die Anfänger auch mit der Aufgabe zurechtkommen.

Flache Asbestplatten

Der Baumarkt erweitert ständig das Angebot an Dachmaterialien, es gibt neue Möglichkeiten, und alte werden modifiziert. Aber es gibt eine, die seit vielen Jahren unverändert bleibt - Schiefer, auch bekannt als Asbestzement.

Die gebräuchlichste Option ist welliger Schiefer, aber flache Asbestzementplatten sollten nicht vernachlässigt werden. In diesem Artikel werden wir über den flachen Schiefer sprechen, schauen wir uns seine Vorteile, Eigenschaften, Umfang usw. an.

Arten von flachen Schiefer

Flache Asbestzementplatten sind in zwei Gruppen unterteilt:

Gedrückt - beliebter in privaten Wohnungen. Es wird durch Druck auf ihn mit einer Presse erzeugt. Somit werden verbesserte Dichteeigenschaften - bis zu 1,8 g / cm³ und Schlagfestigkeit - bis zu 2,5 kJ / m² erhalten.

Die Porosität des Materials ist gering, so dass die Lebensdauer länger ist. Es hält auch einer größeren Anzahl von Gefrier- und Auftauzyklen stand - bis zu 50, nach denen die Festigkeit der Platte um 10% reduziert wird.

Schiefer, der ohne Pressen hergestellt wird, ist in vielerlei Hinsicht dem vorherigen unterlegen. Es hält nur 25 Gefrier- und Auftauzyklen stand, seine Dichte beträgt 1,6 g / cm³ und seine Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung beträgt 2 kJ / m². Auch die Indikatoren und Biegefestigkeiten sind schwächer - 18 MPa, gegen 23 MPa für den gepressten.

Video: Asbest (Asbestzement) / Flachschiefer

Anwendungsbereich

Der Hauptbereich, in dem Asbestzementplatten verwendet werden:

  • Bedachung;
  • Umhüllung der Fassade des Hauses;
  • Herstellung von Zäunen.

Tatsächlich ist der Anwendungsbereich viel breiter. Als Option können flache Schieferplatten verwendet werden, um Blumenbeete oder hohe Beete auf dem Gartengrundstück zu schaffen. Flachbildschirme können Balkon ummantelt werden, hoz. Gebäude, Außentoilette usw.

Auch das Zuschneiden von Flachschiefer wird als Schalung für das Fundament einer kleinen Struktur verwendet. Blätter mit hoher Dichte und Dicke sind geeignet, um einen Gartenweg zu schaffen.

Flachschiefer-Dach

Als Bedachungsmaterial wird Asbestzementplatten mit einer Dicke von 8 - 10 mm verwendet. Sie können dickere Produkte verwenden, aber dann müssen Sie das Fachwerksystem verstärken, da es eine große Last beeinflusst.

Für Sparren nehmen Sie ein Brett mit einem Querschnitt von 10 × 15 cm, sie sind ziemlich stark und halten dem Gewicht von Schiefer stand. Der Abstand zwischen ihnen sollte 1 m nicht überschreiten, dann wird eine Dampfsperre auf die Sparren gelegt und die Kiste wird montiert. Es ist besser, einen Balken von 5 × 5 cm als Latte zu verwenden.

Flacher Schiefer wird an die Kiste genagelt, dies wird in einem Schachbrettmuster gemacht. Jede nächste Reihe überlappt die vorherige. Die Befestigung erfolgt nicht als Welle mit Nägeln, sondern es werden spezielle verzinkte oder Edelstahl-Dachschrauben verwendet.

Vor dem Eindrehen der Schraube wird ein Loch in das Blech mindestens 7 cm von der Blechkante gebohrt. Unter den Schrauben befindet sich eine Gummischeibe, die das Loch verschließt.

Nach dem Einbau ist es zum Schutz des Schiefers und zur Verlängerung der Lebensdauer wünschenswert, ihn zusätzlich mit Spezialfarbe zu lackieren. Die Grundierung wird vor dem Lackieren durchgeführt.

Eigenschaften von Asbestzementplatten

Im Folgenden finden Sie eine Tabelle mit den technischen Eigenschaften von flachen Asbestzementplatten.

Arten von Asbestzementplatten und technische Eigenschaften von gewellten und flachen Platten aus Schiefer: Gewicht pro 1 m2, Dicke und andere Abmessungen

Asbestzementplatten, auch Schiefer genannt, sind traditionelle Bedachungsmaterialien für Schrägdächer.

Sie bestehen aus Zement, der Asbestfasern enthält.

Verfügbare flache und wellenförmige Materialoptionen.

Zur Anordnung von Schrägdächern wird ein wellenförmiges Profil verwendet, flache Platten werden während der Installation verwendet

Trennwände, Bodenplatten, wenn die Wände fertig sind.

Asbestzementplatten: Vor- und Nachteile

Die hohe Nachfrage nach Asbestschiefer wird durch eine Vielzahl von Vorteilen bestimmt:

  • Beständig gegen Sonnenlicht.
  • Feuerbeständigkeit
  • Geringe elektrische Leitfähigkeit.
  • Billigkeit
  • Gute Geräuschisolierung.
  • Korrosionsbeständigkeit.
  • Beständigkeit gegen Alkalien.
  • Einfache Installation, Wartung und Reparatur von Dachziegeln aus Asbestzement.

Die Vorteile von Schiefer Asbest

Es gibt Asbestzement und Nachteile, die die Wahl von technologisch fortschrittlicheren Materialien zu einer Priorität machen.

  • Eine relativ kurze Lebensdauer von durchschnittlich 20-30 Jahren. Aber es hängt von den Wetterbedingungen und der Qualität der Dachwartung ab. In einem trockenen Klima, mit regelmäßigen Ersatz von beschädigten Platten und Malplate, kann das Material für 40 Jahre dauern.
  • Zerbrechlichkeit: Bei Stößen und Verformungen der Ummantelung reißen die Platten und fallen ab.
  • Großes Gewicht: Es ist schwierig, Schieferplatten allein auf dem Dach zu installieren, andere Menschen brauchen Hilfe.
  • Schaden für die Ökologie. Amphibolasbest ist als toxisches Karzinogen anerkannt. Asbest-Zement-Schiefer setzt im Laufe der Zeit immer mehr Asbeststaub in die Luft frei und vergiftet ihn. Minimieren Sie die Zuordnung ermöglicht das korrekte Anstrich des Daches.

Sorten und Spezifikationen

Asbestzementplatten können flach und wellig sein, flache Materialien werden in gepresste und nicht gepresste Platten unterteilt, und die Arten von profilierten Platten unterscheiden sich in der Anzahl der Wellen.

Das Pressen von Asbestzementplatten erhöht die technischen Eigenschaften des Materials. Gepresste Flachbleche werden während der Produktion zusätzlich verdichtet, was deren Dichte, Gewicht, Biegefestigkeit und Frostbeständigkeit erhöht.

Wie aus der Tabelle ersichtlich, sind die Größen der gepressten und nicht gepressten Platten identisch, die Materialien unterscheiden sich in den Eigenschaften der Dichte, Stärke und Haltbarkeit.

Für die Anordnung von Schrägdächern werden flache Platten nicht verwendet, da ihre Installation durch die Notwendigkeit einer geeigneten Konstruktion und Verstärkung von Überlappungen kompliziert ist. Asbest-Zement-Wellplatten sind in diesem Bereich weit verbreitet. Erhältlich in 5-, 6-, 7- und 8-Wellen-Varianten aus profiliertem Asbestzementschiefer.

Asbestzementblatt flach gepresst GOST 18124 95

Am häufigsten sind 7- und 8-Wellen-Sorten. Die Abmessungen der Asbestzement-Wellplatten unterscheiden sich in der Breite: Für ein 7-Wellen-Blech beträgt es 980 mm, für ein 8-Wellen-Blech sind es 1130 mm. Die restlichen Parameter sind nahezu identisch.

Abmessungen der Asbestzementplatte:

  • Länge: 1750 mm.
  • Dicke: 5,8 mm.
  • Biegefestigkeit: 16 MPa.
  • Dichte: 1,6 g / cm 3.
  • Die Anzahl der Gefrierzyklen: 25.
  • Gewicht: 26,1 Kilogramm nach GOST, das Gewicht der Asbestzementplatte pro m2 beträgt 10,47 kg.

Gerätekisten

Die Kiste für die Asbest-Zement-Wellplatten sollte spärlich sein, der optimale Abstand zwischen den Brettern beträgt 50-70 Zentimeter, für den Aufbau der Struktur werden Stäbe mit einem Querschnitt von 50 × 50 mm verwendet.

Die Kiste wird auf die Sparrenbeine gelegt und an ihnen an den Schrauben an den Baum- oder gewöhnlichen Nägeln befestigt.

Die Länge der Befestigungselemente sollte dreimal so groß sein wie die Dicke der Bretter.

Die hochwertigsten Designs werden aus Kiefer und Lärche gewonnen. Diese Holzarten zeichnen sich durch niedrige Luftfeuchtigkeit aus. Vor dem Einbau der Latte werden die Stäbe mit einer antiseptischen Lösung behandelt - dies verhindert Fäulnis und Pilzbefall.

Gerade und ungerade Bretter in der Kiste müssen auf verschiedenen Höhen sein. Ungerade Elemente werden oberhalb von geraden um 4-6 mm gesetzt. Dies vermeidet die Verformung von Schieferplatten während ihrer Installation.

Der Einbau der Ummantelung verläuft in Richtung vom Überhang des Daches zu seinem First. Um die Elemente, die über die Überhänge hinausgehen, auszurichten, wird die gespannte Schnur verwendet, entlang deren Linie die Bretter zu einer zusätzlichen Länge geschnitten werden.

Nach dem Einbau der Hauptstruktur werden die Überhänge und Giebel mit Schindeln verkleidet, im Bereich der Überhänge werden Stirnbretter eingebaut und Dachrinnen installiert.

Kiste unter flachem Schiefer sollte fest sein. Für seine Geräte werden Trimbretter, gestapelte Teppichböden verwendet. Anstelle von gesäumten Brettern können Sie Sperrholzplatten verwenden.

Schiefer Installation

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie die Menge des benötigten Materials berechnen. Dazu werden Länge und Breite der Steigungen multipliziert, der resultierende Wert wird durch die Fläche eines Blattes dividiert, das Ergebnis wird mit 10% multipliziert. Dieser Zuschlag ist darauf zurückzuführen, dass sich der Schiefer überlappt. Das Dach aus Asbestzement-Wellplatten wird nach folgendem Schema verlegt:

  1. Das Anstreichen von Asbestzementplatten erhöht ihr Einsatzpotential. Die erste Farbschicht wird aufgetragen, bevor sie auf dem Dach installiert wird. Die zweite Schicht wird nach Abschluss der Dachmontage aufgetragen.
  2. Die Überlappung zwischen den Blättern in der horizontalen Ebene ist gleich einer oder zwei Wellen. Die zweite Option ist teuer, erhöht jedoch die Zuverlässigkeit des Designs.
  3. Schiefer wird an der Kiste für spezielle Schrauben oder Schrauben befestigt, gekennzeichnet durch eine größere Kappe im Vergleich zu Standardprodukten und das Vorhandensein einer Gummierung darunter. Diese Konstruktionselemente sind aufgrund der Anforderungen an Abdichtungsbereiche Befestigungselemente.
  4. Löcher für Befestigungsmittel werden vor dem Verlegen der Schieferplatte auf dem Dach ausgelegt und gebohrt, um eine Beschädigung des Materials während der Installation zu vermeiden. Der Durchmesser der Löcher sollte den Durchmesser der Befestigungen um 3 mm überschreiten. Die Einbaupositionen von Schrauben oder selbstschneidenden Schrauben sollten von der unteren Ecke einer Welle zur oberen Vertiefung der anderen Welle wechseln. Das Fixieren eines Blattes erfolgt in der Regel an drei Punkten: an den Kanten und entlang der Mittellinie.
  5. Da Schiefer ein schweres und zerbrechliches Material ist, muss die Sicherheit bei der Installation beachtet werden. Asbestzementplatten werden am bequemsten mit einem System aus Blöcken und einem Kabel aus Nylon auf das Dach gehoben. Wenn die Arbeiten an einem niedrigen Gebäude ausgeführt werden, dann können Sie mit Hilfe anderer Menschen ohne den Bau solcher Strukturen tun. Auf dem Dach ist ein Holzgerüst mit Stufen montiert, mit dem man sich auf dem Dach bewegen und Reparaturarbeiten durchführen kann.
  6. Ein detaillierteres Installationsschema wird im folgenden Video dargestellt.

Wie man Ecken richtig schneidet

Nützliches Video

Geheimnisse der Installation von Asbestzement, siehe das Video:

Fazit

Asbestzement ist ein Material, das seit Jahrzehnten im Bauwesen verwendet wird. Es hat sich als Material etabliert, das resistent gegen negative äußere Einflüsse ist und einfach zu installieren ist und geringe Systemanforderungen hat.

Für die Installation von Schrägdächern werden profilierte Platten aus Asbestzement verwendet. Der Hauptnachteil von Schiefer ist der mögliche Umweltschaden und die geringe Dauerhaftigkeit gegenüber modernen Dachelementen.