Das Gerät eines Holzfußbodens auf Klotz: Schemas, Konstruktionsmerkmale, Expertenrat

Holzböden auf Baumstämmen - eine der ältesten Methoden des Bodens und die einzige in den nördlichen Regionen unseres Landes. Moderne Materialien haben nur die alte Technologie verbessert, wodurch die Anwendungsbereiche deutlich erweitert und die Betriebsleistung verbessert wurde. Bevor Sie sich direkt mit der Betrachtung verschiedener Optionen befassen, sollten Sie mit den technischen Anforderungen für Berechnungen vertraut sein.

Das Gerät eines Holzfußbodens auf Protokollen

Die Gründe für die Popularität von Lag Designs

Lag Spezifikationen und Installationsanforderungen

Lags unterscheiden sich von den Balken durch ihre geringere Größe und Beweglichkeit. Wenn die Träger nach der Installation nicht bewegt werden können, ist die Reparatur sehr lang und arbeitsintensiv, dann sind die Stämme ein mobiles architektonisches Element. Sie sind viel einfacher zu installieren, wenn nötig, Reparaturen werden schneller gemacht.

Abstand zwischen den Verzögerungen

Optimale Proportionen der Sektion

Bevor Sie mit dem Bau des Bodens beginnen, müssen Sie die Anforderungen der behördlichen Dokumente hinsichtlich der Größe des Abstands und des Abstandes zwischen ihnen unter Berücksichtigung der Dicke der Bodenplatten untersuchen.

Tabelle lag Querschnitt in einer Stufe von 70 cm

Tabelle der Abstand zwischen den Verzögerungen in Abhängigkeit von der Dicke der Platte

Um zu lernen, Berechnungen basierend auf Tabellen unabhängig voneinander durchzuführen, ist es nützlich, das einfachste Beispiel zu betrachten. Anfangsdaten: die Länge des Raumes 10 m, nehmen Sie eine Diele mit einer Dicke von 30 mm.

Laut der Tabelle ist bei dieser Dicke der Platte der Abstand zwischen den Lags 50 cm, bei einem Raum von 10 m Länge benötigen Sie 20 Lag. Das Entfernen der Verzögerung von den Wänden kann 30 cm nicht überschreiten.Somit müssen wir ihre Anzahl um ein Stück erhöhen, der Abstand zwischen denResten wird auf 45 cm verringert.

Wichtiger Hinweis. Während der Berechnungen müssen alle Rundungen nur nach unten durchgeführt werden, wodurch ein zusätzlicher Sicherheitsspielraum entsteht.

Es ist nicht notwendig, die Abmessungen und Abstände millimetergenau zu berechnen, an solchen Messungen ist niemand beteiligt. Übrigens, während der Konstruktion wird die absolute Mehrheit der architektonischen Elemente und Strukturen in Zentimetern gemessen, die höchste Genauigkeit beträgt einen halben Zentimeter. Millimeter werden fast nie während der Messung verwendet.

Als Baumstamm kann eine Holzleiste mit rechteckigem Querschnitt verwendet werden.

Varianten der Basen für einen Boden

Diese Arten von Fußböden können auf einer hölzernen und konkreten Unterlage oder auf dem Boden platziert werden. Jede Option hat ihre eigenen technologischen Merkmale, die während des Produktionsprozesses berücksichtigt werden müssen. Unter Berücksichtigung dieses Parameters werden der Grund des Fußbodens und seine Leistungsmerkmale ausgewählt. Die Technologie des Geräts selbst ist nahezu unverändert. Es gibt natürlich Optionen für warme und kalte Böden, aber diese Merkmale haben auch einen gemeinsamen Konstruktionsalgorithmus.

Das Gerät eines Holzbodens meldet sich an den Holzbasen an

Solche Böden können sowohl in Holz- als auch in Backsteingebäuden hergestellt werden, sie können mehrere Varianten haben. Denken Sie über die Eigenschaften des Bodenbelags in der Entwurfsphase des Gebäudes nach. Berücksichtigt man nicht nur den Zweck jedes Zimmers und seine Größe, sondern auch die Klimazone des Wohnsitzes, die Anforderungen an das Mikroklima und die finanziellen Möglichkeiten des Entwicklers. Im Folgenden finden Sie Schritt-für-Schritt-Empfehlungen für den Bau dieser Art von Bodenbelag.

Das Legen des Bretterbodens meldet an ein Holzhaus an

Holzboden - Foto

Abhängig von den spezifischen Bedingungen kann der Algorithmus leicht modifiziert werden, aber alle wichtigen Konstruktionsoperationen sind obligatorisch. Die Grundlage können feuchtigkeitsbeständige OSB-Platten oder Sperrholzplatten sein. Die Gestaltung des Fußbodens bietet die Möglichkeit der Isolierung, ermöglicht die Verwendung von Rollen- und Pressglaswolle oder Schaum. Wenn eine Isolierung vorhanden ist, stellen Sie sicher, dass Sie eine Wasser- und Dampfsperre anbringen.

Schritt 1. Entfernen Sie die Abmessungen des Raums und berechnen Sie die Verzögerung, unter Berücksichtigung der oben genannten Empfehlungen. Bereiten Sie Materialien und Werkzeuge vor, erstellen Sie das Markup. Arbeiten Sie langsam, die Fehler, die in diesem Stadium gemacht werden, haben extrem negative Konsequenzen. Ihre Entfernung wird sehr lange dauern.

Schritt 2. Beginnen Sie mit dem Installieren der Protokolle von der extremen Wand. Wenn der Raum schwarze Böden hat, können Stämme direkt an ihnen befestigt werden. Um die Arbeit zu erleichtern, ist es besser, Metallquadrate mit Perforationen zu verwenden, solche Elemente beschleunigen die Arbeit stark und erhöhen die Stabilität der Verzögerung. Gemäß der Markierung an der Wand, unter Berücksichtigung der Dicke der Dielen, legen Sie ein Ende des Baumstamms, fixieren Sie seine Position.

Installieren des Etagenprotokolls

Praktischer Rat. Während der Installation des extremen Lag nicht sofort fixieren, zuerst sollten die Schrauben nur Köder. Dadurch können endgültige Feineinstellungen vorgenommen werden.

Mache die gleichen Aktionen am zweiten Ende des Lags, beobachte ständig seine Position im Level. Code lag lag normal, Sie können die Enden fest befestigen und mit der Installation von Zwischenbefestigungen fortfahren. Der Abstand zwischen ihnen hängt von der Dicke der Bretter ab, die unter den Baumstämmen verwendet werden, sie beträgt etwa 70 Zentimeter.

Schritt 3. Zwischen den extremen Verzögerungen, müssen Sie das Seil ziehen, auf dieser Linie, legen Sie alle verbleibenden Verzögerungen. Überprüfen Sie ständig das Niveau, die Installationsgenauigkeit sollte ± 1-2 mm sein. Es gibt keinen Grund mehr, es braucht viel zusätzliche Zeit. Ein geringer Höhenunterschied wird während der Endbehandlung der Frontfläche der Dielen beseitigt.

Schritt 4. Wenn die Fußböden warm sind, dann müssen Sie die Isolierung zwischen den Lags legen, Abdichtung und Dampfsperre werden verwendet, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern. Die Abstände zwischen den Lags müssen an die Länge und Breite der Isolierung angepasst werden. Es kann als Mineralwolle oder Schaum und Massenarten der Isolierung sein. Wenn alle vorbereitenden Arbeiten erledigt sind, können Sie damit beginnen, die Dielen zu verlegen.

Isolierung zwischen den Lags legen

Wärmedämmung des Bodenmineralpools

Es gibt Optionen zum Anbringen der Verzögerung an den Deckenbalken. Dies sind die sogenannten belüfteten Böden, die am häufigsten für Nichtwohnräume verwendet werden. Eine besondere Genauigkeit ist nicht erforderlich, die Ausrichtung der Größen erfolgt durch Nachlaufzeiten. Balken zu Balken werden mit Nägeln oder Schrauben von der Seite befestigt. Der Algorithmus funktioniert genauso. Zuerst werden die Extreme gesetzt, das Seil wird zwischen ihnen gestreckt und alle anderen sind darauf fixiert.

Verlegen der Verzögerung auf den unteren Balken

Die Belüftung erfolgt über spezielle Luftwege in den Fundamenten, der Abstand zwischen Boden und Boden muss mindestens 50 cm betragen. Anderenfalls wird die Luftwechselrate nicht der geforderten Leistung gerecht und dies wird zur Ursache von Schäden an Holzkonstruktionen.

Das Gerät eines Bodens auf hölzernem meldet Beton an

Solche Böden gelten als komplexer, zeitaufwendiger und teurer, alle Holzkonstruktionen müssen zuverlässig vor direktem Kontakt mit Beton geschützt werden. Andernfalls werden die Strukturen schnell unbrauchbar und müssen vorzeitig geändert werden. Es gibt einen chemischen Weg, die Verzögerung durch verschiedene Imprägnierungen vor den Zerfallsprozessen zu schützen. Sie sind sehr effektiv, verhindern wirklich den Prozess der Beschädigung des Holzes. Leider können die imprägnierten Holzkonstruktionen nicht mehr als umweltfreundlich betrachtet werden, und die meisten Entwickler installieren diese Naturholzböden.

Wenn Holzstämme über die gesamte Fläche auf Beton gelegt werden, ist eine Abdichtung zwischen ihnen erforderlich.

Die Abdichtung wird zwischen den Bodenspalten und dem Betonsockel verlegt.

Sie können aber auch mit Metallquadraten befestigt werden, so dass Sie eine Lücke zwischen der Basis und dem Lag bilden können. Es ist zu beachten, dass dabei die Eigenschaften des Bodens etwas reduziert sind.

Befestigung Lag bis zum Boden durch die Ecken

  1. Die Position des Baumstamms auf dem Betonestrich genau markieren und mit einem blauen Seil von der Linie abschlagen.
  2. Mit einem Bohrer und einem Pobeditbohrer werden Löcher für die Quadrate gebohrt, wobei der Abstand zwischen ihnen je nach Größe der Verzögerung gewählt wird.

Auf dem Foto ist Verzögerungen eingestellt

Diese Methode der Fixierung hat ihre Vorteile. Erstens ist der direkte Kontakt von Holzkonstruktionen mit Beton vollständig ausgeschlossen. Zweitens dürfen Verzögerungen an einer schwarzen Krawatte angebracht werden. Mit Hilfe der Ecken können Sie die Unregelmäßigkeiten von einigen Zentimetern beseitigen, es ist kein Fertigestrich erforderlich. Dadurch wird viel Zeit und Geld gespart.

Verstellbare Füße für den Holzboden

Brett- oder Plattenmaterialien werden über den Baumstamm gelegt

Die zweite Art der Verlegung auf einem Betonestrich - Balken wird direkt darauf gelegt, das Material auf der Basis von modifiziertem Bitumen wird zur Isolierung verwendet.

Verspätung auf den Boden legen

Die Methode wird für Nebengebäude, Bäder, Lauben, Veranden usw. verwendet. Holz muss mit Antiseptika behandelt werden. Das Fundament ist besser säulenförmig, wenn Sie ein strapazierfähigeres Band herstellen müssen, müssen Sie für eine natürliche Belüftung Luftlöcher vorsehen.

Boden auf meldet den Boden an

Wie ist so ein Boden?

Schritt 1. Entfernen Sie den Oberboden. Sie können Betten hinzufügen oder den Bereich vor dem Haus ebnen.

Entfernen Sie die Bodenschicht

Schritt 2. Erstellen Sie das Layout der Spalten. Der Abstand zwischen ihnen wird unter Berücksichtigung der Last und der Größe der Verzögerung ausgewählt. Säulen können aus Beton, Block oder vorgefertigt sein. Die Abmessungen der Stützen betragen ca. 40 × 40 cm, die Eintropftiefe beträgt 30 cm, am Boden muss eine 10 cm dicke Sandschicht eingegossen und festgestampft werden.

Schritt 3. Füllen Sie die Stützen mit Beton. Für die Vorbereitung des Betons sollte auf dem Teil des Zements zwei Trümmerteile und drei Teile Sand genommen werden. Wasser wird nach Bedarf hinzugefügt. Im Schalungsland kann man nicht tun, über dem Boden ist die Schalung aus Brettern oder OSB-Fetzen gemacht. Während der Herstellung der Schalung müssen Sie die Ebene verwenden, alle Flächen müssen streng vertikal sein.

Holzboden

Bereit Betonpfosten

Praktischer Rat. Es ist viel einfacher, Posts aus vorgefertigten Blöcken zu machen. Die Ausrichtung muss horizontal an einem Seil erfolgen. Nachdem die Extreme auf der Wasseroberfläche stehen, wird ein Seil zwischen ihnen gespannt. Abweichungen sollten nicht größer als ± 1 cm sein, diese Abweichung wird bei der Installation der Verzögerung beseitigt.

Installation von Blöcken unter den Lags

Spalten unter den Verzögerungen des Plankengrundrisses legen

Schritt 4. Starten Sie die Verzögerung, Sie müssen die Arbeit mit dem Extrem beginnen. Für eine genaue horizontale Ausrichtung können Liner verwendet werden. Es ist unerwünscht, die Keile aus dem Holz zu nehmen, mit der Zeit werden sie austrocknen und die Rollen werden erscheinen: der Fußboden wird beim Gehen unangenehm knirschen. Zwischen Holzkonstruktionen und Betonoberflächen ist es zwingend erforderlich, zwei Schichten Dachmaterial für eine zuverlässige Abdichtung zu verwenden.

Gestapelt auf den Protokollträgern

Schritt 5. Nachdem die extremen Lags gelegt sind, wird das Seil zwischen ihnen gestreckt und alle übrigen werden darunter gelegt. Lags werden mit Metallquadraten an Dübeln und Schrauben befestigt. Um die Stabilität zu erhöhen, wird empfohlen, sie auf beiden Seiten zu installieren. Bodenbretter können direkt auf die Stämme gelegt werden oder den Unterboden vorlegen. Die endgültige Wahl hängt von den Eigenschaften der Operation und des Zwecks des Raumes ab.

Holzboden auf Protokollen

Lags auf die Blöcke und Abdichtung gelegt

Professionelle Beratung bei der Auswahl eines Protokolls

Für Stämme sollte Nadelholz verwendet werden.

Lärchenlärche

Wenn möglich, sollten Materialien mit Antiseptika imprägniert werden. Dies ist ein sehr wirksames Mittel, um den Baum nicht nur vor Pilzen, sondern auch vor vielen Schädlingen zu schützen.

Holzschutzmittel

Wählen Sie immer Lags mit einem Sicherheitsabstand, insbesondere in Fällen, in denen die Installationsmethode Biegebelastungen beinhaltet. Es muss daran erinnert werden, dass die Korrektur von Fehlern, die beim Bau von Bodenbelägen gemacht werden, immer viel teurer ist als die Arbeit mit hochwertigen Materialien und in Übereinstimmung mit den empfohlenen Technologien.

Wählen Sie vorsichtig das Brett für das Protokoll. Sie müssen vollkommen gesund sein, ohne Anzeichen von Fäulnis. Das Vorhandensein von durchgehenden Spalten und verfaulten Knoten ist vollständig verboten. Wenn große gesunde Knoten durch sind, dann müssen Sie die Verzögerungen so einstellen, dass eine Betonung unter ihnen liegt.

Während der Verzögerung der Verzögerung die Wahrscheinlichkeit der Oszillation nicht zulassen.

Fix fest Verzögerungen

Die meisten Lags von Lags verursachen sehr unangenehme Quietschen von Bodenbelag während des Gehens. Um solche Phänomene zu beseitigen, ist es notwendig, den Fußboden zu entfernen, es ist lang und teuer, es ist nicht immer möglich, die zerlegten Materialien in einem Zustand zu halten, der wiederverwendet werden kann.

Video - Installation von Holzboden auf den Protokollen

Nikolai Strelkovsky Chefredakteur

Gepostet von 07/05/2016

Wie dieser Artikel?
Speichern, um nicht zu verlieren!

Überlagerung des Bodens auf Holzbalken

Es gibt zwei Möglichkeiten, Holzböden anzuordnen: auf Balken und auf Baumstämmen. Die Wahl einer bestimmten Arbeitsmethode hängt von den individuellen Eigenschaften des Raumes und den Vorlieben seiner Besitzer ab. Zu den Vorteilen von Fußböden gehört die hohe Festigkeit und die niedrigen Arbeitskosten. Auf, wie man Böden auf Holzbalken baut, betrachte unten.

Inhaltsverzeichnis:

Die Konstruktion des Bodens auf Holzbalken: die Berechnungen

Die Verwendung von Holzbalken im Vergleich zu Stahlbeton zeichnet sich vor allem durch günstigere Kosten und einfachere Arbeit aus. Außerdem hat der Boden fast die gleichen Festigkeitseigenschaften. Die Verwendung von Holzkonstruktionen hilft, das Gesamtgewicht des Hauses und seine Belastung auf dem Fundament zu reduzieren.

Unter den Vorteilen von Bodenbalken in einem Holzhaus, bemerken wir:

  • hohe Haltbarkeit und Steifigkeit vor Belastungen;
  • kleines Gewicht, im Vergleich zu Balken aus Beton;
  • erschwingliche Kosten;
  • Möglichkeit der Selbstmontage, ohne spezialisierte technische Ausrüstung.

Für die Anordnung des Bodens auf den Holzbalken ist keine spezielle Ausrüstung erforderlich, wie zum Verlegen von Bällen genug für ein paar Personen. Das Hauptlagerelement der Struktur ist ein Holzbalken. Es hat die Form eines Holzstabes, dessen Höhe zwischen zehn und dreißig Zentimetern liegt und dessen Dicke sieben bis zwanzig Zentimeter beträgt. Der optimale Abstand zwischen den Trägern beträgt zwischen 65 und 100 cm Um den Querschnitt des Trägers zu bestimmen, sollten Sie die individuellen Eigenschaften des Raumes, die Last und das Gewicht des Gebäudes, die Spannweite und andere wichtige Faktoren berücksichtigen. Ersetzen Sie das Holz wird helfen, miteinander verbundene Holzbretter an der Kante montiert. Die Verwendung von Holzhölzern ist die wirtschaftlichste Möglichkeit, Bodenplatten anzuordnen.

Um den Querschnitt des in einem bestimmten Haus installierten Balkens zu bestimmen, müssen Sie zuerst die Höhe der Belastung bestimmen, die ihn beeinflusst. Zur Ermittlung der Gesamtlast wird das Gewicht der Überlappung, die Belastung durch Personen und die darauf montierten Armaturen berücksichtigt. Der Gesamtwert der Gesamtbelastung beträgt vierhundert Kilogramm pro Quadratmeter. In Bezug auf diesen Wert wird der Querschnitt und die Größe des Balkens durch die Tabelle bestimmt:

Wenn die Spannweite ca. 4 m beträgt, benötigen Sie bei einem Installationsschritt von 65 cm einen Balken mit den Maßen 10x20 cm Beachten Sie, dass die Länge des Balkens auf jeder Seite 15 cm länger sein muss, um sicherzustellen, dass er in der Wand installiert ist. Das heißt, um die Länge des Balkens zu 400 cm 30 cm hinzugefügt werden, erhalten Sie 4,3 m

Mit der richtigen Berechnung der Holzbalken können Sie die optimale Größe der Materialien auswählen, mit denen Sie die Last im Gebäude richtig verteilen können.

Das Verlegen von Holzbalken erfolgt in einer Richtung parallel zueinander. Gleichzeitig sollte der Abstand zwischen den Balken in fast allen Bereichen beibehalten werden, mit Ausnahme von Kaminrohren und anderen strukturellen Elementen des Bodens. Der Abstand zum Verlegen von Balken in einem Holzhaus beträgt etwa einen Meter. Wenn das Haus nach der Rahmentechnologie hergestellt wird, wird dieser Abstand auf 50 cm reduziert.Wenn dieser Wert im Verhältnis zu den Konstruktionsmerkmalen des Gebäudes zunimmt, wird ein zusätzliches Element zwischen den Trägern installiert, was die Tragfähigkeit verbessert.

Falls im Bereich nahe der Treppenhausöffnung kein Platz zur Befestigung des Balkens vorhanden ist, sollte hier eine zusätzliche Struktur in Form eines Holzriegels installiert werden. Es wird ein Ort, um Strahlen zu installieren. In diesem Fall können die Träger direkt auf dem Bolzen oder in ihm installiert werden. Damit die Träger den ihnen auferlegten Belastungen problemlos standhalten können, sind folgende Anforderungen zu beachten:

  • der optimale Wert der Höhe der Strahlen wird mindestens ein Vierundzwanzigstel seiner Länge betragen;
  • die Breite des Balkens sollte mindestens die Hälfte seiner Höhe betragen;
  • Wenn der Balken auf dem Dachboden installiert wird, genügt ein Drittel seiner Höhe.

Mit diesem Verhältnis ist es möglich, die beste Option für Balken für die Anordnung von Etagen zu wählen. Wenn die Installation der Träger im Bereich der Befestigungsnuten ausgeführt wird, sollte die Größe der Träger leicht zunehmen. Um die Dicke des Balkens zu verringern, sind, falls die Überlappung ziemlich lang ist, Stützsäulen zwischen ihnen installiert.

Wenn die Installation von Trägern in Haushaltsgebäuden, Garagen, Kabinen oder anderen Nichtwohngebäuden durchgeführt wird, nimmt das Niveau der durchschnittlichen Belastung ab und liegt im Bereich von 100 bis 300 kg pro Quadratmeter. In diesem Fall sollte auch der Querschnitt der Balken reduziert werden.

Wenn Sie es nicht geschafft haben, die spezifizierte Größe der Balken zu finden, dann ist eine Variante ihrer unabhängigen Konstruktion mit herkömmlichen Platten möglich. Zur gleichen Zeit sind sie in Schachordnung gestapelt und verbinden sich mit Hilfe von Nägeln miteinander.

Bei der weiteren Konstruktion des Ofens und Schornsteins im Haus sollten Sie berücksichtigen, dass der Abstand zwischen ihm und dem Balken nicht weniger als 30 cm betragen sollte.

Überlappung des Bodens auf Holzbalken: Merkmale der Befestigungsbalken

Die Befestigung der Holzbalken erfolgt direkt an der Wand. Wenn sich die Decke auf dem Dachboden befindet, werden die Balken an der letzten Wandkrone angebracht, die aus Holz oder Holzbalken besteht.

In der Wand sollte ein Loch angebracht werden, das in der Größe mit dem Balken vergleichbar ist. Vor der Installation sollte der Balken mit Schleppkabel ausgekleidet werden. Wenn zu dünne Balken vorhanden sind, werden sie für 10-15 cm in die Wand eingebaut, in diesem Fall wird die spezielle Schneidmethode verwendet. Es ist möglich, den Träger mit einer Verbindung, die Schwalbenschwanz genannt wird, zu montieren.

Diese Option ist für Häuser geeignet, die ebenfalls aus Holz sind. Für die Befestigung des Balkens in einem Haus aus Holz wird eine Trapezverbindung verwendet, und für zusätzliche Stärke wird eine Klemme installiert. In diesem Fall befinden sich der Bolzen und der Balken auf gleicher Höhe. Der einfachste Weg, um die Deckenbalken zu installieren, ist die Kranstangen zu montieren und die Balken an ihnen zu befestigen. In diesem Fall wird die Größe der Balken ungefähr 5 × 5 cm betragen.

Wenn das Haus aus einem Schild besteht, dann sollte der Träger zum Verlegen in der Wandöffnung in Form eines Nestes angeordnet sein. Jedes der Enden des Balkens ist in den Löchern installiert. Gleichzeitig muss jeder Schlitz für den Balken auf der gleichen Ebene sein. Die optimale Tiefe des Nestes beträgt etwa 15-20 cm, und die Breite zwischen dem Balken und der Wand beträgt etwa 1 cm Jedes der Enden, das in dem Nest installiert ist, ist mit Kabel ausgekleidet. Diesem folgt die Behandlung des Strahls mit einer antiseptischen Lösung. So wird es möglich sein, die Lebensdauer zu verlängern und die Beschichtung vor Schimmel und Schimmel zu schützen.

Die Möglichkeit, Kabel mit Stahlankern zu befestigen, ist möglich. Ein Ende des Ankers ist im Nest installiert und das andere ist mit Schrauben am Träger befestigt, während die Länge des Trägers so berechnet wird, dass er nicht in die Wand eindringt und eine andere Länge der Decke hat.

Wenn das Haus aus Ziegeln besteht, erfordert die Installation von Holzbalken auch den Bau von Nestern. Sie sind die tragenden Elemente zum Halten von Trägern. Versuchen Sie, Nester so reibungslos wie möglich zu bauen. Um die Strahlen auf das gleiche Niveau zu bringen, ist es notwendig, den Boden der Nester mit einer konkreten Lösung zu ebnen. Nachdem die Betonlösung vollständig trocken ist, wird auf ihrer Oberfläche eine Dachpappe oder Dachfolie angebracht, die das Holz vor Feuchtigkeit schützt.

Die Größe des Nestes ist 6-10 cm größer als die Dicke des Balkens. Der Abstand zwischen der Wand und dem Holzbalken sollte etwa drei Zentimeter betragen. Gleichzeitig beträgt die Tiefe des Nestes etwa 20-25 cm, aber der Balken ist innen auf nur 15 cm eingestellt.Teile von Holzbalken, die im Nest platziert sind, sollten mit heißem Bitumen verfehlt werden.

Als nächstes werden sie mit Dachmaterial oder Pergamin in zwei Schichten umwickelt. Danach wird der Rest des Strahls mit einer Lösung mit antiseptischen Eigenschaften bedeckt. Nach dem Legen der Balken in die Nester sollten sie mit Hilfe einer Betonlösung gegossen werden, für die Schotter als Zuschlagstoff verwendet wird. Die Ausrichtung der Balken ist bündig mit der Wand.

Überlappung des Bodens auf Holzbalken: Merkmale des Bodens

Der rollende Teil der Decke ist eine Decke auf dem Rollboden. Für die Verlegung des Bodens gibt es mehrere Möglichkeiten. Meistens sind am Balken kraniale Balken mit einem Querschnitt von 4x4 oder 5x5 cm angebracht, die kranialen Balken sind bündig mit dem Balken eingebaut. Als nächstes wird eine Holzrolle auf die Oberfläche der Stäbe in Form von Holzbrettern mit einer Dicke von 10 bis 20 cm gelegt, wobei gleichzeitig keine Lücken zwischen den Brettern entstehen sollten. Das Ersetzen der Bretter hilft dem fertigen Schild aus Holz oder Sperrholz. Um eine ebene Decke in der unteren Etage auszustatten, werden Gipskartonplatten oder Sperrholz oben auf der Rolle installiert.

Mit einer anderen Möglichkeit, eine Rolle zu installieren, ist es möglich, die Deckenfläche erheblich zu vergrößern, wenn sie nicht groß genug ist. Die Balken sind auf einem Holzbalken mit einem Querschnitt von 4x4 cm angebracht, auf den eine Rolle gelegt und senkrecht zu den Balken montiert wird. Anschließend wird die Feile in Form von Brettern angebracht, deren Dicke der der zuvor installierten Stäbe entspricht.

Für die Herstellung des Überlaufs wird zusätzlich eine Stange mit einer Dicke von 6 cm verwendet, die auf dem Träger mit dem Querschnitt 4 x 4 oder 5 x 5 cm angebracht wird, gefolgt von der Verlegung des Trägers und der Verbindung mit der Viertelmethode. Die Dicke des Holzes hängt von der Höhe der Balken ab, sie müssen auf gleicher Höhe liegen. In diesem Fall führt der Balken die Funktion und Rollen und Feilen aus. Darüber hinaus hilft der Austausch der Schädelknochen bei der Herstellung der Befestigungsnut innerhalb des Balkens. In einigen Fällen bleibt der Boden der Balken offen und unbearbeitet. Diese Methode ist relevant, wenn sie in einem Landhausstil verwendet wird.

Das Gerät des Bodens auf Holzbalken: Technologie-Performance

Das Folgende ist der Prozess der Anordnung des Bodens auf den Holzbalken. Zu Beginn werden auf jedem der Balken die Stäbe so eingestellt, dass die Oberfläche des Bodenbelags gebildet wird. In dieser Phase werden der passende Boden und die raue Beschichtung hergestellt. Daher ist es erlaubt, eine nicht gehobelte Platte in der Arbeit zu verwenden, jedoch muss sie mit Schutzmaterialien und Imprägnierungen bedeckt sein.

Es folgen Arbeiten an Abdichtungsböden. Die beste Option ist es, einen Lehm-Sand-Mörtel zu verwenden, der die Konsistenz von Kitt hat. Eine weitere Möglichkeit, Abdichtungsarbeiten durchzuführen, ist die Verwendung von Dachpappe. Mit seiner Hilfe ist es möglich, eine hochwertige Abdichtung zu schaffen, die nicht viel Platz einnimmt. Danach folgt der Prozess der Wärmeisolierung. Die beliebtesten Materialien für die Durchführung dieser Arbeiten sind:

  • Schlacke, zwischen den Stäben gegossen;
  • Mineralwolle;
  • Schaumkunststoff;
  • Nicht-Polystyrol;
  • Sägemehl oder Blähton.

Die beliebteste Isolierung für Holzbalken auf dem Boden ist Mineralwolle. Es besitzt hohe Wärmedämmeigenschaften, eine lange Lebensdauer, ist resistent gegen Nagetiere und ist eher antiseptisch.

Mineralwolle wird so angebracht, dass sie gut an die Bodenoberfläche passt. Danach wird eine Dampfsperre eingebaut, da dieses Material nicht feuchtigkeitsempfindlich ist und durch einen Holzboden darauf gelangen kann.

Weitere Maßnahmen betreffen die Anordnung des Fertigfußbodens. Es ist möglich, es direkt auf den Balken zu installieren, aber das Beste ist, das System von einem Protokoll vor zu installieren. So werden zum einen zusätzliche Flächen und Lüftungen unter dem Bodenbelag angebracht, zum anderen wird der Geräuschpegel des Holzbodens deutlich reduziert.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, einen schwimmenden Holzboden zu konstruieren. Beheizter Fußboden auf Holzbalken zeichnet sich durch eine feste Befestigung an der Oberfläche der Wände aus. Darüber hinaus verfügt er über hervorragende Schalldämmeigenschaften und ein geringes Quietschen. Als Veredelungsmaterial für die Verlegung eines Betonbodens auf Holzbalken wird Hobelware, Spanplatte, Laminat, Parkettplatte oder Linoleum verwendet.

Holzboden mach es selbst

Inhalt:

Guten Tag, liebe Leser! In diesem Artikel erfahren Sie, welches Holz für Balken und Bodenbeläge zu verwenden ist, wie der Querschnitt des Balkens unter verschiedenen Lasten aussehen sollte, wie Holzbalken installiert werden und wie die Bretter für den fertigen Boden verlegt werden.

Ein wichtiger Punkt beim Bau eines Landhauses ist die Konstruktion des Bodens. Der nach allen Regeln und Vorschriften gebaute Boden wird nicht durchhängen und beim Gehen knarren. Und von diesem Artikel lernen Sie die wichtigen Punkte beim Bau eines Holzbodens mit eigenen Händen.

Holz für Balken und Bodenbelag

Holz für Balken wählt man am besten aus Nadelholz wie Kiefer und Lärche. Balken aus solchem ​​Holz sind resistenter gegen Fäulnis. Aber Lärche ist 30% stärker als Kiefer, weil Die Faserdichte ist höher. Daher ist es besser, Lärche als Bodenbalken zu wählen.

Alle Strahlen müssen mit Antiseptika behandelt und gegebenenfalls von der Rinde gereinigt werden. Antiseptika sollten mit einer Gartenspritze aufgetragen werden, damit das Antiseptikum gut in das Holz eindringt.

Für Balken passen Holz 2-3 Grad. Holz für Balken muss mindestens ein Jahr, besser als zwei, im Freien getrocknet werden. Der Feuchtigkeitsgehalt des Holzes sollte 13-17% nicht überschreiten. In frisch geschnittenem Holz beträgt die Luftfeuchtigkeit 40-50%.

Für Terrassen ist es besser, eine Kiefer zu verwenden, weil Kiefer hat eine durchschnittliche Faserdichte, die es leicht zu verarbeiten macht.

Es wird nicht empfohlen, Fichte für Böden zu verwenden. Von allen Nadelbäumen ist Fichte am anfälligsten für Fäulnis.

Der Feuchtigkeitsgehalt von Dielen sollte 12% nicht überschreiten. Wenn die Bretter nass sind, werden sie mit der Zeit schrumpfen und in den Fußböden entstehen Lücken.

Wenn Sie Bretter und Balken kaufen, seien Sie nicht faul, sie zu sortieren. Lassen Sie nur gute Bretter ohne Risse, Knoten, Risse und andere Defekte.

Installieren von Balken für den Boden

Balken für den Boden sollten auf dem Fundament aufliegen und von jeder Seite auf 150 mm gehen. Zu diesem Zweck müssen spezielle Aussparungen für Träger in der Ziegelwand im voraus vorgesehen werden. Wenn die Wände aus Holz oder otsilindrovannogo Stämme gemacht werden, dann sind die Aussparungen für die Balken nach dem Bau der Wände gemacht.

Beam Schritt sollte zwischen 0,5 und 1 Meter sein. Um die Strahlen gleichmäßig über die gesamte Länge des Raums zu verteilen, ist es notwendig, die Länge des Raumes durch eine solche Zahl zu teilen, dass die Zahl im Bereich von 0,5 bis 1 m liegt, zum Beispiel die Länge des Raumes 6,4, teilen Sie diese Zahl durch 10 und erhalten Sie die Stufe Balken 0,64 m.

Basierend auf dem Schritt der Strahlen und der zukünftigen Belastung auf sie. Bestimmen Sie den Querschnitt des Balkens in Tabelle 1 und 2.

Tabelle 1. Abschnitt der Holzbalken, mm

Spannweite, m

Abstand zwischen den Balken 0,5 m

Gesamtlast, kg / m 2

150

250

350

450

2.0

2.5

3.0

3.5

4.0

4.5

5.0

Tabelle 2. Abschnitt der Holzbalken, mm

Spannweite, m

Abstand zwischen den Balken 1 m

Gesamtlast, kg / m 2

150

250

350

450

2.0

2.5

3.0

3.5

4.0

4.5

5.0

Die Gesamtbelastung des Bodens wird durch die Belastung des eigenen Bodens (Balken, Dämmung, Bodenbelag) und die Belastung, die den Betrieb eines Holzfußbodens (Möbel, Menschen) für 1 m² beeinflusst, erhöht.

Träger mit großem Querschnitt sind oft nicht gleichmäßig genug für einen fertigen Boden, daher werden gleichmäßigere Verzögerungen für den Boden mit einem kleineren Abschnitt, jedoch mit häufigeren Schritten, über die Träger gelegt. Lags sollten senkrecht zu den Balken sein. Unter den Hintern, um sie auf einer horizontalen Ebene auszurichten, schließen Sie Plastikkeile ein, die in einer Schachtel von 20-40 Stücken verkauft werden.

In Fällen einer übermäßigen Ablenkung von Trägern aufgrund einer großen Spannweite oder eines kleinen Querschnittes des Trägers ist es notwendig, über die gesamte Länge des Trägers an den Bolzen befestigte Kanalstäbe zu verwenden, um diese zu verstärken. Oder erhöhen Sie den Querschnitt des Balkens auf Kosten der Boards, die mit den Schrauben an den Seiten des Balkens verschraubt sind.

Vor dem Anbringen der Bodenbalken müssen die Enden der Balken mit zwei Schichten Dachmaterial umwickelt werden, um das Dachmaterial mit Nägeln zu sichern. Dies schützt die Träger vor Fäulnis an Stellen, an denen sie auf dem Fundament aufliegen.

Setzen Sie zuerst zwei extreme Strahlen, die horizontal und relativ zueinander ausgerichtet sind. Gleichzeitig müssen die extremen Balken in einem Abstand von 3 bis 5 cm von den Wänden getrennt werden, um die Balken auszurichten, verwenden Sie geteerte Holzverkleidung.

Sobald die extremen Strahlen freigelegt und ausgerichtet sind, strecke einen starken Faden zwischen ihnen und befestige sie mit Nägeln an den Trägern. Und schon am gestreckten Faden alle restlichen Strahlen ausrichten.

Nach der Installation der Balken ist es notwendig, die Enden der Balken zu isolieren, verwenden Sie dazu Mineralwolle.

Stellen Sie sicher, dass die Träger mit einem Metallwinkel gesichert sind. Schrauben Sie eine Seite der Ecke an den Schrauben an den Träger und befestigen Sie die andere Seite des Ankers am Fundament.

Befestigen Sie nach dem Fixieren der Balken die Schädelstäbe mit einem Querschnitt von 50x40 mm an den Schrauben. Die Schädelstangen sind auf beiden Seiten des Balkens bündig mit der Unterkante des Balkens befestigt. Diese Stäbe dienen als Stütze für den Untergrund, auf dem die Dämmung verlegt wird.

Wenn Sie eine große Länge von Balken haben, dann müssen Sie für ihre Verstärkung Stützsäulen aus Keramikziegeln installieren. Die Pfosten müssen in einem Abstand von 2-3 Metern angeordnet sein. Ein kleines, verstärktes Fundament auf einem Sand- und Schotterbett von 400x400 mm Größe wird als Basis für die Pfosten dienen. Grabe eine Lochtiefe von 35-40 cm, schlafe ein und kondensiere Sand und Kies. Dann wird die Schalung und der Bewehrungskorb installiert und mit Beton von 20-30 cm Höhe gefüllt, während die Oberseite dieses Fundaments 5-10 cm höher als der Boden sein muss, dann werden die Keramiksteine ​​auf das Fundament auf das gewünschte Niveau gelegt, da die oberste Ziegelreihe senkrecht zu den Balken gelegt werden. Zwischen dem Fundament und den Ziegeln sowie zwischen den Ziegeln und den Balken wird eine Abdichtungsschicht (Dachmaterial) verlegt.

Grober Boden wird normalerweise von unbesäumten Brettern, 3 Graden von gesäumten Brettern, Sperrholzplatten gemacht. Es ist nicht erlaubt, zerbrechliche Materialien für den Untergrund zu verwenden (zementgebundene Spanplatten, Gipsfaserplatten, Trockenbau). Die Dicke der Bretter oder Platten aus Sperrholz sollte nicht weniger als 25 mm betragen. Alle Bretter des schwarzen Bodens in der obligatorischen Weise werden mit dem Antiseptikum abgedeckt. Alle Rinde wird entfernt.

Nach dem Einbau des schwarzen Bodens auf der gesamten Oberfläche, einschließlich der Balken, wird eine Dampfsperre angebracht. Dampfsperrfolien sollten sich 10-15 cm überlappen.

Über der Dampfsperre ist isoliert. Es kann jede Isolierung sein, gerollt, Platten oder lose. Es hängt alles von Ihrem Wunsch und Budget ab.

Als günstige natürliche Dämmung für den Boden können Sie Sägespäne verwenden, die vor der Verlegung gut in der Sonne getrocknet werden müssen.

Die durchschnittliche Dicke der Isolierung für den Boden 200 mm. Abhängig von der Außentemperatur kann diese Dicke geringer oder größer sein. In diesem Fall, wenn Sie Balken über den Abschnitt haben, erlauben sie nicht, eine Dämmung der erforderlichen Dicke zu verlegen, dann legen Sie Stämme über die Balken und legen Sie eine Isolierung der erforderlichen Dicke zwischen den Balken.

Nach dem Verlegen der Isolierung ist es notwendig, sie mit einer Dampfsperre zu verschließen. Dampfsperre verhindert Feuchtigkeit in irgendeiner Form aus dem Raum in der Isolierung.

Das Gerät eines Holzfußbodens auf Protokollen

Für Bodenbeläge ist es besser, eine erstklassige gerillte Planke zu verwenden, die gut getrocknet und frei von Mängeln ist. Diese Platte reicht zum Lackieren oder Lackieren und dient als Deckbeschichtung.

Die folgende Tabelle zeigt die Dicke der Platte bei einer bestimmten Verzögerung.

Die Dicke der Bretter für den Boden, mm

Abstand zwischen den Verzögerungen, mm

Holzbalken: Größe und Berechnung

Um einen zuverlässigen Parkettboden zu bauen, ist es notwendig, die Abmessungen der Balken richtig zu wählen, und deshalb ist es notwendig, sie zu berechnen. Holzbalken haben folgende Grundmaße: Länge und Querschnitt. Ihre Länge wird durch die Breite der Spannweite bestimmt, die abgedeckt werden muss, und der Querschnitt hängt sowohl von der Belastung ab, die auf sie wirkt, als auch von der Länge der Spannweite und dem Installationsschritt, dh dem Abstand zwischen ihnen. In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wie man eine solche Berechnung unabhängig vornimmt und die Dimensionen der Balken richtig wählt.

Inhalt des Artikels:

Berechnung von Holzbalken

Um zu bestimmen, wie viele Holzbalken und welche Größen für die Überlappungs-Vorrichtung benötigt werden, ist notwendig:

  • Messen Sie die Spanne, die sie überlappen werden;
  • um die Methoden ihrer Befestigung an den Wänden zu bestimmen (wie tief sie in die Wände gehen werden);
  • eine Berechnung der Last durchführen, die während des Betriebs auf sie wirkt;
  • Verwenden Sie Tabellen oder Taschenrechner, um die geeignete Tonhöhe und den richtigen Abschnitt zu finden.

Überlegen Sie jetzt, wie das gemacht werden kann.

Die Länge der Holzbalken

Die erforderliche Länge der Bodenbalken wird durch die Größe der Spannweite bestimmt, die sie abdecken, und den Rand, der notwendig ist, um sie in die Wände einzubetten. Die Länge der Spannweite ist mit Hilfe eines Maßbandes leicht zu messen, und die Tiefe der Einbettung in die Wände hängt in vielerlei Hinsicht von ihrem Material ab.

In Häusern mit Ziegel- oder Blockwänden werden die Träger üblicherweise in "Sockeln" mit einer Tiefe von mindestens 100 mm (Platte) oder 150 mm (Neigung) eingebettet. In Holzhäusern werden sie in der Regel in speziellen Kerben bis zu einer Tiefe von nicht weniger als 70 mm angeordnet. Bei Verwendung einer speziellen Metallhalterung (Klemmen, Ecken, Halterungen) entspricht die Länge der Träger der Spanne - dem Abstand zwischen den gegenüberliegenden Wänden, an denen sie befestigt sind. Manchmal, wenn die Dachstuhlfüße direkt auf Holzbalken montiert werden, werden sie um 30-50 cm außerhalb der Wände freigegeben und bilden so den Dachüberstand.

Die optimale Spannweite, die Holzbalken überspannen kann, beträgt 2,5-4 M. Die maximale Länge eines Balkens besteht aus Kanthölzern oder Balken, dh die Spannweite, die er überbrücken kann, beträgt 6 M. Bei längeren Spannweiten (6-12 m) sollte modernes Holz verwendet werden. Balken aus Leimholz oder I-Balken, und Sie können sie auch auf Zwischenstützen (Wände, Säulen) ruhen. Neben der Überlappung von Spannweiten mit einer Länge von mehr als 6 m können Sie anstelle von Balken auch Holzbinder verwenden.

Bestimmung der Belastung auf den Boden

Die Belastung der Überlappung auf Holzbalken besteht aus der Belastung durch das Eigengewicht der Bodenelemente (Balken, Zwischenrahmenfüllung, Nähen) und einer dauerhaften oder vorübergehenden Betriebslast (Möbel, diverse Haushaltsgeräte, Materialien, Gewicht der Personen). Es hängt in der Regel von der Art der Überlappung und den Bedingungen ihrer Operation ab. Die genaue Berechnung solcher Lasten ist ziemlich umständlich und wird von Spezialisten in der Gestaltung des Bodens durchgeführt, aber wenn Sie es selbst machen wollen, können Sie eine vereinfachte Version davon verwenden, wie unten gezeigt.

Für einen Dachboden Holzboden, der nicht zur Lagerung von Sachen oder Materialien verwendet wird, mit einer leichten Isolierung (Mineralwolle oder andere) und einem Bindemittel, wird eine konstante Belastung (von seinem Eigengewicht - Rsobst.) In der Regel innerhalb von 50 kg / m2 genommen.

Die Betriebslast (Rexpl.) Für eine solche Überschneidung (nach SNiP 2.01.07-85) wird sein:

70x1,3 = 90 kg / m2, wobei 70 der Standardbelastungswert für diesen Dachbodentyp ist, kg / m2, 1,3 ist der Sicherheitsfaktor.

Die gesamte Entwurfslast, die auf diesem Dachgeschoss wirkt, wird sein:

Rom. = Rsobstv. + Rexpl. = 50 + 90 = 130 kg / m². Abgerundet nehmen wir 150 kg / m 2.

Wenn beim Bau des Dachbodens eine schwerere Isolierung verwendet wird, das Material für die Füllung oder Ablage zwischen den Blöcken, und wenn Sie es für die Lagerung von Gegenständen oder Materialien verwenden wollen, dh es wird intensiv genutzt, dann sollte der Standardbelastungswert auf 150 kg erhöht werden. m2 In diesem Fall beträgt die Gesamtbelastung des Bodens:

50 + 150 × 1,3 = 245 kg / m 2, aufgerundet auf 250 kg / m 2.

Bei der Nutzung des Dachbodens für das Dachgeschoß ist das Gewicht von Böden, Trennwänden und Möbeln zu berücksichtigen. In diesem Fall muss die Gesamtauslegungslast auf 300-350 kg / m 2 erhöht werden.

Aufgrund der Tatsache, dass der Parkettboden in der Regel Böden in seiner Gestaltung umfasst, und die temporäre Betriebslast das Gewicht einer großen Anzahl von Haushaltsgegenständen und die maximale Anwesenheit von Personen umfasst, sollte er für eine Gesamtlast von 350-400 kg / m ausgelegt sein 2

Schnitt und Neigung von Holzbalken

Anhand der erforderlichen Länge der Holzbalken (L) und der Bestimmung der Gesamtauslegungslast können Sie den erforderlichen Querschnitt (oder Durchmesser) und den Verlegeschritt bestimmen, die miteinander verbunden sind. Es wird angenommen, dass das Beste ein rechteckiger Querschnitt eines Holzbodenbalkens mit einem Verhältnis von Höhe (h) und Breite (n) von 1,4: 1 ist. Die Breite der Balken kann jedoch im Bereich von 40 bis 200 mm und die Höhe von 100 bis 300 mm liegen. Die Höhe der Balken wird oft so gewählt, dass sie der geforderten Dämmstärke entspricht. Wenn sie als Balken verwendet werden, kann ihr Durchmesser im Bereich von 11 bis 30 cm liegen.

Je nach Art und Querschnitt des verwendeten Materials kann die Neigung der Holzbalkendecken 30 cm bis 1,2 m betragen, aber häufiger wird sie im Bereich von 0,6-1,0 m gewählt, manchmal wird sie so gewählt, dass sie der Größe der Platten entspricht. Dämmung, die im Zwischenrinnenraum verlegt ist, oder Blätter der Decke. Zusätzlich ist es in Rahmengebäuden wünschenswert, dass der Schritt des Verlegens von Trägern der Neigung der Rahmenstreben entspricht - in diesem Fall wird die Steifigkeit und Zuverlässigkeit der Struktur am höchsten sein.

Sie können eine Berechnung durchführen oder die bereits gewählten Größen der überlappenden Holzbalken mit Hilfe von Referenztabellen überprüfen (einige sind unten angegeben) oder mit dem Online-Rechner "Berechnung von Holzbalken der Überlappung", der leicht im Internet zu finden ist, die entsprechende Suchanfrage in einer Suchmaschine "scoren". Es sollte angemerkt werden, dass ihre relative Ablenkung für Dachböden nicht mehr als 1/250 und für Zwischenböden - 1/350 betragen sollte.

Tabelle 1

Der empfohlene Querschnitt der Holzbalken (s x h), abhängig von der Verlegetiefe und der abzudeckenden Spannweite, mit einer Gesamttraglast von 350-400 kg / m 2 (Zwischenbodenüberdeckungen), mm:

Schritt, m Span, m

Arten von Holzbodenbalken - Berechnung von Balken für Biegung, Stärke und Belastung

Wände und Böden - die Hauptelemente jeder Konstruktion.

Der Zweck des Bodens ist es, die Böden im Haus zu teilen, sowie die Last von den Komponenten, die sich oben befinden, zu tragen und zu verteilen - Wände, Dach, Kommunikation, Möbel, Innendetails.

Es gibt verschiedene Überlappungsarten: Metall, Stahlbeton und Holz.

Wir werden detaillierter auf Holzböden eingehen, da sie am häufigsten im privaten Bau verwendet werden.

Holzbalken hat Vor- und Nachteile

  • schönes Aussehen;
  • kleines Gewicht eines Baumes;
  • Wartbarkeit;
  • hohe Installationsgeschwindigkeit.
  • ohne besondere Schutzimprägnierung des Brennstoffes;
  • geringe Festigkeit im Vergleich zu Stahlbeton oder Metallträgern;
  • Feuchtigkeit, Pilzen und lebenden Organismen ausgesetzt;
  • kann durch Temperaturextreme deformiert werden.

Anforderungen für Holzböden

Das Material für Holzbalken muss bestimmte Eigenschaften haben und den Anforderungen entsprechen:

  • Stärke Das Überlappungsmaterial muss den möglichen Belastungen standhalten. Die Auswirkungen von permanenten Lasten und Variablen sollten berücksichtigt werden;
  • Steifigkeit. Bedeutet die Fähigkeit des Materials, sich zu biegen;
  • Schall- und Wärmeisolierung;
  • Brandschutz.

Arten und Arten von Holzböden - Klassifizierung

1. Zum Ziel

Keller und Sockel auf Holzbalken

Untergeschoss und Keller überlappen sich auf Holzbalken Die Hauptanforderung für diese Überlappung ist eine hohe Festigkeit. Denn in diesem Fall dienen die Balken als Grundlage für die Bodenüberdeckung und müssen dementsprechend einer erheblichen Belastung standhalten.

Dachboden auf Holzbalken

Attische Überlagerung auf Holzbalken Das Prinzip einer konstruktiven Vorrichtung kann unabhängig sein oder eine Verlängerung des Daches sein, d.h. Teil des Fachwerksystems. Die erste Option ist rationaler, weil ist wartbar und bietet eine bessere Schalldämmung.

Interfloor überlappend auf Holzbalken

Interflur-Überlappung auf Holzbalken Eine konstruktive Eigenschaft ist der Zwei-in-Eins-Effekt - Bodenbalken zwischen den Böden sind zum einen die Stützen für den Boden und zum anderen Stützen für die Decke. Der Raum zwischen ihnen ist mit Wärme- und Schalldämmstoffen gefüllt, wobei eine Dampfsperre vorgeschrieben ist. Der Kuchen ist von der Unterseite mit Gipskarton ummantelt, und die Oberseite ist mit einer Bodenplatte bedeckt.

Holzbalken unterscheiden sich auch voneinander, und jeder Typ hat seine eigenen Vorteile.

Solide (massive) Holzbalken

Für ihre Herstellung verwendeten Massivholz Hartholz Koniferen oder Laubbäume.

Zwischenbodenüberdeckungen auf Holzbalken können nur mit einer geringen Länge der Spannweite (bis zu 5 Metern) massiv ausgeführt werden.

Geklebte Holzbalken

Entfernen Sie die Beschränkung auf die Länge, da diese Technologie die Implementierung von Trägern ermöglicht, die sich überlappen.

Aufgrund der erhöhten Festigkeit werden Holzleimbinder verwendet, wenn sie der erhöhten Belastung des Bodens standhalten müssen.

Geklebte Holzbodenbalken - Gerätediagramm

Vorteile von geklebten Balken:

  • hohe Festigkeit;
  • die Fähigkeit, große Spannweiten zu blockieren;
  • einfache Installation;
  • geringes Gewicht;
  • lange Lebensdauer;
  • keine Verformung;
  • Brandschutz.

Die maximale Länge des Holzbodenträgers dieser Art erreicht 20 Laufmeter.

Da geklebte Holzbalken eine glatte Oberfläche haben, werden sie oft nicht von unten genäht, sondern offen gelassen, um eine stilvolle Inneneinrichtung im Raum zu schaffen.

Abschnitt von Holzbalken der Überschneidung

Wie die Praxis zeigt, hat der Querschnitt der Holzbalken einen erheblichen Einfluss auf die Belastbarkeit des Balkens. Daher ist es notwendig, eine vorläufige Berechnung des Querschnitts der Holzbalken durchzuführen.

Holzbalken der Überlappung von rechteckigem oder quadratischem Querschnitt

In Holzhäusern können Stämme als Zwischenbalken für dekorative Zwecke verwendet werden.

Holzbalken der Überlappung von rechteckigem oder quadratischem Querschnitt

Holzbalken mit rundem Querschnitt (oder oval)

In der Regel für die Installation von Dachböden verwendet. Runder Balken ist sehr biegefest (abhängig vom Durchmesser).

Holzbalken mit rundem Querschnitt (oder oval)

Die maximale Länge eines Holzbalkens aus einem Rundstamm beträgt 7,5 m.

Holzbalken - Abmessungen

Hölzerne I-Beams überlappen

Kann aus Massivholz oder in Kombination aus OSB und Sperrholz hergestellt werden. Werden aktiv in der Rahmenkonstruktion verwendet.

Hölzerne I-Beams überlappen

Die Vorteile von Holz-T-Trägern:

  • genaue Maße;
  • Möglichkeit der Verwendung auf langen Spannweiten;
  • die Möglichkeit der Verformung ist ausgeschlossen;
  • geringes Gewicht;
  • Reduktion von Kältebrücken;
  • Gelegenheit, die Kommunikation zu konsolidieren;
  • die Möglichkeit, die eigenen Hände ohne besondere Ausrüstung zu montieren;
  • breiter Anwendungsbereich.

Nachteile:

  • hohe Kosten;
  • unbequem für Warmhalteplatten.

Die richtige Auswahl des Querschnitts eines Holzbalkens sollte im Entwurfsplan enthalten sein, andernfalls ist die Bodenstruktur nicht ausreichend oder zu starr (eine zusätzliche Aufwandsposition).

Holz-I-Träger - Arten und Arten, Tabelle

Material für die Website www.moydomik.net vorbereitet

Berechnung von Holzböden

Der Abstand zwischen den Holzbalken der Decke wird bestimmt durch:

Zum einen die zu erwartenden Belastungen.

Die Last kann wiederum konstant sein - das Gewicht der Decke, das Gewicht der Trennwände zwischen den Räumen oder das Gewicht des Fachwerksystems.

Sowie eine Variable - es wird angenommen, dass 150 kg / m2. (Laut SNiP 2.01.07-85 "Belastungen und Auswirkungen"). Zu unterschiedlichen Lasten gehören das Gewicht von Möbeln, Geräten, Personen im Haus.

Zweitens, die Steifigkeit oder der Standardwert der Auslenkung.

Für jede Materialart legt GOST eigene Härtegrenzen fest. Aber die Formel für die Berechnung derselben - das Verhältnis des absoluten Wertes der Ablenkung zur Länge des Balkens. Der Steifheitswert für Dachgeschosse sollte 1/200 nicht überschreiten, für Zwischenböden 1/250.

Die Größe der Ablenkung wird auch von der Art des Holzes beeinflusst, aus dem der Träger hergestellt wird.

Berechnung der Überlappung auf Holzbalken

Angenommen, der Abstand zwischen den Holzbalken beträgt 1 m. Die Gesamtlänge des Balkens beträgt 4 m. Und die geschätzte Last wird 400 kg / m² sein.

Dies bedeutet, dass die größte Durchbiegung unter Last beobachtet wird.

Мmax = (q х l in sq.) / 8 = 400х4 in sq. / 8 = 800 kg • sq. M.

Berechnen Sie das Widerstandsmoment des Holzes auf der Durchbiegung nach der Formel:

Wtreb = Mmax / R. Für eine Kiefer wird diese Zahl 800 / 142,71 = 0,56057 Kubikmeter betragen. m

R - Holzbeständigkeit, angegeben in SNiP II-25-80 (СП 64.13330.2011) "Holzkonstruktionen" in Betrieb genommen 2011

Die Tabelle zeigt den Widerstand von Lärche.

Berechnung der Überlappung auf Holzbalken - Holztisch

Wenn nicht pine verwendet wird, sollte der Wert für den Übertragungsfaktor korrigiert werden (angegeben in SNiP II-25-80 (SP 64.13330.2011)).

Berechnung der Überlappung auf Holzbalken - Übertragungskoeffizient

Wenn wir die geschätzte Nutzungsdauer des Gebäudes berücksichtigen, muss der resultierende Wert dafür korrigiert werden.

Berechnung der Überlappung auf Holzbalken - das Leben des Hauses

Ein Beispiel für die Berechnung des Strahls zeigte, dass der Widerstand des Strahls gegenüber der Ablenkung halbiert werden kann. Daher ist es notwendig, seinen Querschnitt zu ändern.

Die Berechnung von Holzbalken kann mit der obigen Formel durchgeführt werden. Aber Sie können einen speziell entwickelten Rechner für die Berechnung von Holzbalken verwenden. Es erlaubt Ihnen, alle Momente zu berücksichtigen, sich nicht mit Datenbeschaffung und Berechnung zu beschäftigen.

Drittens, die Parameter des Strahls.

Die Länge von massiven Holzbalken aus soliden Holzbalken darf nicht mehr als 5 Meter für Zwischenbodenüberdeckungen betragen. Bei Mansardenböden kann die Spannweite 6 m betragen.

Die Tabelle der Holzbalken enthält Daten zur Berechnung der geeigneten Höhe der Balken.

Tabelle der Holzbalken für die Berechnung der Höhe der Balken

Die Dicke der Holzbalken der Decke wird unter der Voraussetzung berechnet, dass die Dicke des Balkens mindestens 1/25 seiner Länge betragen muss.

Zum Beispiel, ein Balken mit einer Länge von 5 m. muss 20 cm breit sein.Wenn es schwierig ist, dieser Größe zu widerstehen, können Sie die gewünschte Breite mit einem Satz schmalerer Balken erreichen.

Anhand des in der Abbildung dargestellten Diagramms können die möglichen Parameter des Balkens und die Last, die er tragen kann, bestimmt werden. Beachten Sie, dass die Grafikdaten für die Berechnung eines Einfeldstrahls geeignet sind. Ie für den Fall, wenn der Strahl auf zwei Stützen liegt. Durch Messen eines der Parameter können Sie das gewünschte Ergebnis erzielen. In der Regel ist die Stufe der Balken des Holzbodens ein variabler Parameter.

Der Tisch für die Auswahl der Sektion von Holzbalken

Das Ergebnis unserer Berechnungen wird eine Zeichnung sein, die als visuelle Hilfe bei der Arbeit dienen wird.

Um die Überlappung von Holzbalken mit eigenen Händen qualitativ und sicher auszuführen, muss die Zeichnung alle berechneten Daten enthalten.

Holzbalken - GOST und SNIP

Staatliche Normen regeln alle Aspekte der Verwendung von Holzbalken, unabhängig von ihrer Art oder ihrem Verwendungsort.

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl der wichtigsten Dokumente zu diesem Thema.

Holzbalken - GOST - SNIP

Fazit

In diesem Artikel sind Sie mit den Faktoren vertraut, die die Materialwahl für den Bau von Holzbalken beeinflussen. Sie lernten auch, wie man den Schnitt bestimmt und die Holzbalken berechnet.