Überlappt sich auf Metallbalken

Überlappt sich auf Metallbalken

Bei solchen Überlappungen ist das Lagerelement das Rollprofil: ein I-Träger, ein Kanal, eine Ecke. Diese Überlappungen werden selten verwendet, obwohl die Verwendung von gewalzten Stahlelementen mehrere Vorteile bietet. Metallträger können große Spannweiten (4-6 m und mehr) überspannen, sind einfach zu bauen, langlebig und haben eine geringe Bauhöhe. Das Hauptproblem bei der Herstellung solcher Decken ist die richtige Wahl der Mietzahl (Elementhöhe), die die gewünschte Tragfähigkeit ergibt. Um eine Mietnummer auszuwählen, müssen Sie die Struktur des Bodens kennen, um sein eigenes Gewicht und seine Nutzlast zu berechnen. Die Nutzlast beträgt in der Regel 75 kg / m 2 für einen Dachboden und 150 kg / m 2 für Zwischenböden und Kellerböden. Bei der Konstruktion der Überlappung ist es notwendig vorzusehen: ein Lagerelement; Schädelböden (Bretter, Keramik oder Betonelemente); Isolierung oder Schalldämmung (Abb. 5.12). Wenn die Holzfüllung der Decke und die Neigung der Metallträger 1,0 m für eine Spannweite von 6,0 m sind, nehmen den I-Träger 20 und den I-Träger 16 - für eine Spannweite von 4,0 m oder weniger.

Ähnliche Kapitel aus anderen Büchern

Holzbalken

Decken auf Holzbalken In den Landhäusern gibt es Zwischen-, Dach- und Kellergeschosse.Der Dachboden, der den beheizten Raum von dem kalten Raum trennt, sollte eine Isolierschicht und eine Dampfsperre darunter haben

Stahlbetonfertigteile

Vorgefertigte Stahlbetondecken In Landhäusern mit Ziegelwänden wurden oft Überlappungen von Stahlbetonplatten verwendet. Dies sind normalerweise Standardplatten mit runden Hohlräumen oder flachen Platten. Die Länge der ersten - von 4800 bis 6980 mm, Breite von 1000 bis 2400 mm und einer Höhe von 220 mm.

Reparatur von Überlappungen auf Holzbalken

Reparaturüberlappung bei Holzbalken Die Überlappungskonstruktion bei Holzbalken ist in Abb. 5.6. Der Zustand des hölzernen Trägerbalkens wird durch das Geräusch des Klopfens mit einem Axtkolben bestimmt. Ein dumpfer Ton weist auf Holzfehler hin. Kontrolluntersuchung

Reparatur von Überlappungen an Stahlträgern

Reparatur von Fußböden auf Stahlträgern Der Hauptfehler von Fußböden dieser Art ist der Verlust der Stabilität der Metallträger durch Korrosion während des Betriebs. Die Korrosion wirkt sich sowohl auf die Ablagen als auch auf die Wände der Metallträger sowohl auf dem Träger als auch auf dem Untergrund aus

Reparatur von Überdeckungen aus Ziegelbögen auf Stahlträgern

Reparatur von Überdeckungen aus Ziegelbögen auf Stahlträgern In Backsteinhäusern des Altbaus gibt es Fundamente aus Ziegelbögen und Stahlbeton (gewölbt und eben). Manchmal wurden Platten nicht als tragende Strukturen verwendet, aber

Leiter auf Metallkosouram

Ladder on metal kosouram Die tragende Basis dieser Leiter besteht aus gerollten Stahlrohren oder I-Trägern mit einer Höhe von 14-18 cm, die paarweise in jedem Marsch und jeder Plattform installiert sind. Der Wandstrahl darf nicht vorhanden sein, dann die Plattenplätze in diesem

Berechnung von Metallbodenbalken

Es gibt Fälle, in denen die Holzbalken für Zwischenböden oder Dachgeschosse wirtschaftlich nicht rentabel sind. Wenn beispielsweise die Spannweite zu groß ist und daher für ihre Überlappung Holzbalken mit großem Querschnitt erforderlich sind. Oder wenn Sie einen guten Freund haben, der nicht Metall, sondern Walzmetall verkauft.

In jedem Fall wird es nicht überflüssig sein, zu wissen, wie viel Überlappung möglich ist, wenn man Metallbalken statt Holzbalken verwendet. Und das wird dir diesen Rechner helfen. Damit können Sie das erforderliche Widerstandsmoment und das Trägheitsmoment berechnen, die sich bei der Auswahl der Metallträger auf die Sortierung der Festigkeits- und Durchfederungsbedingungen überschneiden.

Der Überlappungsträger zum Biegen wird als ein einteilig gelenkig gelagerter Träger berechnet.

Monolithische Überlappung auf I-Trägern

I-basierte Decken

Jeder Mensch möchte, dass in seinem Haus alles gewissenhaft erledigt wird, aber nicht jeder weiß, wie das zu erreichen ist.

So für die Erstellung von Partitionen verwendet eine Menge von Materialien, aber nur einer von ihnen hat einen hohen Festigkeitsfaktor - die Überlappung auf den Metallträgern.

Metallbalken sind zuverlässiger und stärker, haben keine Einschränkungen und erlauben große Spannweiten (4-6 m und mehr) als Holzbalken. Dieses Design unterliegt keinem Feuer. Bei Verwendung von Metallträgern entstehen jedoch erhebliche finanzielle Kosten.

Die meisten Menschen glauben, dass eine gewöhnliche monolithische Überlappung eine unübertroffene Stärke bieten kann, die ihre Eigenschaften über die Jahre nicht verliert. Gleichzeitig versuchen sie nicht einmal zu berechnen, wie viel Geld und Zeit es kostet, um es zu schaffen, während es möglich ist, eine alternative Option zu organisieren, die billiger ist, weniger Material dafür ausgeben wird und in Sachen Immobilien nicht schlechter sein wird. Das sind Überlappungen auf Stahlbetonträgern, die praktisch der gleiche Monolith sind, nur viel dünner und stärker.

Damit der Monolith stark ist, muss das Arbeitsgebiet klar und deutlich definiert werden, aber mit dieser Änderung der Balken wird es viel einfacher sein, dies zu tun. Um zu beginnen, müssen Sie eine Anzahl von Werkzeugen sammeln, die in fast jedem Haus sind, und nur dann können Sie beginnen, Schritt für Schritt jedes der Elemente auszuführen. Sie sollten keine Angst vor der Überlappung großer Spannweiten haben, denn Die Konstruktion hat eine viel größere Stärke.

Nachdem die Berechnung abgeschlossen ist, müssen die Wetterprognosedaten berücksichtigt werden, da in den nächsten 1-2 Wochen sollte der Niederschlag nicht unter irgendeinem Vorwand sein. Alle Holzstrukturen verlieren sofort ihre Eigenschaften für eine lange Zeit. Das Balkensystem wird ausgewaschen, Sperrholzschalungen werden durchnässt und das Gießen von Beton an einem feuchten Ort wird einfach nutzlos sein.

Vorbereitung für den monolithischen Zwischenbau

Überlappungsschema für Metallstrahlen.

  • Blatt A3;
  • Bleistift mit Radiergummi;
  • Maßband;
  • Niveau;
  • Schweißvorrichtung;
  • Balken;
  • Perforator;
  • laminiertes Sperrholz ab 20 mm und dicker;
  • Hammer mit Nägeln;
  • unterstützendes System (Balken unterstützt 100 * 100 und mehr, oder Metallstreben mit Stahldicke von 2 mm - Sie sollten nicht die Berechnung für ein System tun, ist es besser, zu wechseln);
  • Nur ein weiterer Hydroisolator.

Hier müssen Sie eine genaue Zeichnung der Oberfläche erstellen, die einen detaillierten Überblick über die zukünftige Arbeit gibt, die noch zu erledigen ist. Für den Umfang in der Zeichnung ist die äußere Seite der Wand zu nehmen, weil Sie wird die Unterstützung sein.

Balken werden installiert (I-Balken) - es sollte unterhalb der Ebene gemacht werden, so dass es keine Probleme mit der Schalung gab. Hier ist anzumerken, dass sie manchmal mit einer Schweißmaschine gespleißt werden müssen. Wenn die Decke über einem einzelnen Raum installiert wird, der ein Teil des Ganzen ist, dann sollten die Balken mit der Perforation und dem gleichen Schweißer mit der bereits vorbereiteten Wand gespleißt werden. Die Schrittweite zwischen I-Trägern beträgt je nach Projektbudget 1 bis 2,5 m. Je mehr Träger und je näher sie sind, desto zuverlässiger sind die Überlappungen bei Stahlbetonträgern.

Verstärkungsschema der Metallstrahlen A, B - Overlays. In - durch Betonieren. G - Sprengel. D, E - Siegel auf Stützen. F, S - Konjugation von Balken auf Trägern.

Parallel zur oberen Linie eines I-Trägers wird Sperrholz montiert, das die Schalungsfunktionen trägt. Die Halterung sollte so stark wie möglich sein. Es sollte jedoch nicht aufhören, abnehmbar zu sein. Bei der Montage der Schalung darf nicht vergessen werden, dass es in diesem Fall keinen Standard-Monolith von 0,3 m gibt, sondern verstärkt, der ohne Verluste um das 2-fache reduziert werden kann. Daher können die Bretter nur 0,15-0,2 m hergestellt werden.

Weiterhin ist das Trägersystem montiert. Es gibt 2 Optionen - Holzbalken und Metallstreben. Balken werden im Verhältnis von 1 Stück platziert. 1 m², während die Abstandhalter 1 pc. auf 2 m². Nach der Installation sollten Sie jedes einzeln auf Stabilität prüfen, da Die Berechnung für fallenden Zement beträgt durchschnittlich 500 kg, und es ist notwendig, dieser zu widerstehen, damit sich der Strahl nicht einmal bewegt. Bei Balkenträgern wird die Berechnung viel öfter durchgeführt, weil das Metall kann verformt sein, und das Holz wird bis zum letzten stehen.

Nachdem die Trägersysteme überprüft wurden, können Sie auf die Schalung klettern und daran entlang laufen. Während des Spaziergangs sollten Sie so weit wie möglich laufen und versuchen, das geringste Zögern unter sich zu bemerken. Dann können Sie einen Dachziegel verlegen, die Berechnung sollte am gesamten Umfang durchgeführt werden, und wenn möglich, in Reserve.

Hauptarbeit

Das Schema der monolithischen Überlappung.

  • Bewehrungsstab A500C;
  • Draht;
  • 400-500 Mark Lösung (1 Zement, 3 Sand, Wasser nach Bedarf);
  • Spaten;
  • Schaufel;
  • Kunststofffolie;
  • Wasser;
  • Schrott

Schaffung des Verstärkungsteils Bei solchen Überlappungen ist die Verwendung einer Doppellatte nicht mehr erforderlich, sondern eine einzige. Die Kiste wird in Schritten von 0,5 m hergestellt und ist in der Mitte der Platte befestigt (mit Doppelkiste, die untere wird in einer Höhe von 25 mm von der Schalung und die gleiche an der Oberseite gelegt, aber hier sollten Sie eine neutrale Option wählen). Um es zu befestigen, müssen Sie Metallklammern verwenden, die von der gleichen Stange von Hand gemacht werden können (es kann separat als 0.4 * Quadrat / 4 berechnet werden). Alle Verbindungen sind mit weichem Draht fest gemacht. Überprüfen Sie nach der Befestigung die Bewehrung auf Beweglichkeit - wenn möglich sollte sie nicht in Bewegung gesetzt werden.

Bestellen Sie die Lösung. Sie sollten nicht einmal versuchen, es selbst zu tun, weil Füllen Sie es ist wünschenswert, auf einmal zu produzieren. Der Grund dafür ist die Gleichmäßigkeit der Erstarrung - wenn dies nicht der Fall ist, kann der Verschleiß schneller sein. Die Lösung sollte Marke 400-500 sein, aber nicht niedriger, weil Trotz der Unterzüge ist noch Kraft erforderlich. Bei der Berechnung sollte auf einen Aspekt geachtet werden: In einen Automixer gehen durchschnittlich 8 - 9 m³ Mörtel ein. Sie sollten auch darauf achten, dass der Mischer mit einer Hülse für die Versorgung in den zweiten Stock war.

Das Designschema der Überlappung auf Metallträgern.

Während des Gießens ist es wünschenswert, einen oder zwei Assistenten zu haben, um den Prozess nicht zu unterbrechen. Sie müssen die Lösung umpflügen, um die eingeschlossene Luft freizusetzen. Weniger Luft - weniger Grund für Alarm. Gleichzeitig sollten wir jedoch die in Absatz 5 festgelegten Dachpfeiler nicht vergessen, die nicht beschädigt werden sollten. Die Befüllung erfolgt in ständiger Bewegung, um die tragenden Strukturen nicht zu belasten. Darüber hinaus wird es die Einheitlichkeit der Arbeit und die Fähigkeit der Assistenten gewährleisten, ihre Arbeit unabhängig und so effizient wie möglich zu erledigen. Wenn Sie alles richtig machen, wird in einem halben Tag gegossen.

Nach Abschluss sollten alle mit Plastikfolie abgedeckt und für 28 Tage verlassen werden. Gleichzeitig ist es notwendig, den Teller regelmäßig mit Wasser zu befeuchten.

Einen Monat später wird das Stützsystem entfernt, die Schalung wird mit Schrott demontiert, das Polyethylen wird manuell entfernt und man kann den Hauptteil der Arbeit bewundern.

Endphase

In diesem Stadium sollte darauf geachtet werden, die I-Strahlen zu verbergen. Um dies zu tun, gibt es 2 Möglichkeiten für die Entwicklung - die Verwendung von jedem Gebäude Mischung (die wird fast die gesamte Berechnung auf die Einsparungen umsonst machen), oder suspendierte abgehängte Decke. Meistens in Landhäusern in diesem Fall verwenden sie eine Zwischendecke aus Gipskarton, weil es wird sehr bequem sein, es zu montieren, während die Dimensionen des Zimmers überhaupt nicht leiden werden. Es wird auch sehr praktisch sein mit der Verkabelung, denn Balken können ohne Beschädigung der Stärke gebohrt werden.

Die Überlappung zwischen dem Boden und Keller oder Dachboden

Das Schema der überlappenden Metallbalken zwischen dem Boden und dem Keller.

  • Balken (I-Balken);
  • laminiertes Sperrholz 20 mm und dicker;
  • unterstützendes System;
  • Hammer mit Nägeln;
  • Betonmischer;
  • Mörtel (1 Zement, 3 Sand, Wasser, so viel wie gewünscht);
  • Tol;
  • Bewehrungsstab (kann dünner als der Durchschnitt sein);
  • Schweißgerät mit Elektroden;
  • Tonlösung (Lehm und Pferdemist 2 zu 1, Wasser);
  • Schaufel;
  • Spatel;
  • Kelle.

Solche monolithischen Überlappungen auf Metallträgern werden auf ähnliche Weise und aus den gleichen Materialien wie die Berechnung hergestellt. Es ist mit fast den gleichen Formeln erstellt, aber die Herstellungstechnologie selbst unterscheidet sich erheblich:

  1. Die Schalung ist nicht unter der oberen Linie des Balkens montiert, sondern unter der unteren, so dass die Füllung genau in dem Raum zwischen ihnen erfolgt.
  2. Die Fittings werden mit einer Schweißmaschine an den Balken befestigt oder beim Gießen manuell verlegt.
  3. Sie müssen keinen Automixer bestellen, weil für solche Volumen (jeder Raum zwischen den Balken wird separat gegossen, aber die Installation der Armaturen durch den Schweißer sollte im Voraus erfolgen), können Sie die Lösung selbst in den Betonmischer machen.
  4. So werden monolithische feste Platten erhalten, die beträchtliche Festigkeitseigenschaften haben und gleichzeitig ihre Wärmeisolierungseigenschaften nicht verlieren (es ist noch besser, einen Estrich auf den Boden zu legen oder den Boden über den Balken selbst anzuheben, da das Metall immer noch kühl ist). Einige Stockwerke im Dachgeschoss und Decken im Keller sind mit Lehmmörtel überzogen, besser als kein modernes Material Wärme speichern kann.

Berechnung der notwendigen Materialien

Diagramm der monolithischen Überlappung auf I-Trägern.

Das Volumen der erforderlichen Lösung für eine monolithische Zwischenbodenüberdeckung berechnet sich nach der Formelfläche * Schalungshöhe - 5% (Bewehrung). Für 100 m² in einer Höhe von 15 cm sind das beispielsweise 15 m³ Mörtel (das Ergebnis der Berechnung ist 14,25, aber es ist besser, etwas mehr zu nehmen).

Berechnung der Anzahl der Verstärkungsstäbe: Länge * Höhe * 4 (die Kiste impliziert 2 gewebte Schichten), d.h. für den Standort 10 * 10 - es wird 400 m sein.

Die Berechnung der Stange für Klammern (die Stange an dieser Stelle können Sie die einfachste, viel dünnere Verstärkung verwenden) - 0,4 * Bereich / 4, wobei 0,4 m ist die Länge der Stange pro 1 Stück, jeder von ihnen ist in der Mitte eines einzigen Platzes in 4 m².

Die Berechnung der Anzahl der Strahlen erfolgt individuell, abhängig von der Stufe.

Bei der Berechnung von monolithischen Platten wird es auf die gleiche Weise hergestellt, und peinliche Verstrebungen können als Null betrachtet werden, da Sie müssen noch abdecken.

Metallbodenbalken

Diese Art von Böden zeichnet sich durch ihre Zuverlässigkeit aus, denn im Gegensatz zu Holz ist die Stärke der Metallträger viel höher. Und hinsichtlich der Installation gibt es praktisch keinen Unterschied. Naja, nur dass das Gewicht des Metalls ein wenig mehr ausstrahlt.

Wann können Sie keine Metallträger verwenden?

Für jeden Haustyp können Böden mit nahezu jedem Material ausgestattet werden. Einschränkungen betreffen nur die Komplexität des Designs. Legen Sie keine Metallbalken auf kleine Backsteingebäude. Es ist von der finanziellen Seite unpraktisch, und die Wände können unter ihrem Gewicht brechen.

In jedem Fall, wenn die Wahl auf eine Metallstruktur und nicht auf Hartholzböden fiel, wird die endgültige Entscheidung getroffen, nachdem alle Fakten für und wider berücksichtigt wurden.

Wenige Worte für

Zwischenfugenüberlappungen auf Metallträgern sind zuverlässig - das ist unbestritten. Sie können verwendet werden, um auf ziemlich großen Spannweiten (bis zu 24 Metern) zu verlegen, das Metall wird die Struktur nicht verbiegen oder brechen. Trotz der Stärke der Metallböden müssen die Träger in einem Abstand von nicht mehr als 1 Meter installiert werden. Dies ist eine regulierte Norm für Parkettböden.

Was spricht dagegen?

Ein kleiner Fehler ist die Komplexität der Arbeit. Das Gewicht der Balken ist annehmbar, und es wird notwendig sein, sie mit einem Kran zu heben, und das Schneiden ist problematisch, deshalb, Überlagerungen im Unternehmen bestellend, werden die Dimensionen der Spannweiten so genau wie möglich entfernt. Wenn Sie alle Arbeiten selbst erledigen und sich bei den Berechnungen nicht sicher sind, denken Sie besser an Holz- oder Plattenböden, denn selbst der kleinste Fehler wird teuer.

Ein weiterer Nachteil von einigen wird die Korrosivität des Metalls genannt. Aber damit kannst du streiten. In jedem Fall werden alle Metallelemente während des Baus gestrichen, und unter Berücksichtigung der Dicke der Balken dauert es mindestens 20 Jahre, bis der Boden durchgebrannt ist, vorausgesetzt, dass ständig Wasser vom Dach auf sie fließt. Und im Wohnzimmer ist es einfach unmöglich.

Berechnung von Balkenböden

Dieser Artikel ist sehr wichtig, wenn Sie ein Haus bauen und die Hauptsache ist, eine Metallmiete mit den Indikatoren zu wählen, die für Ihr Haus passender sind. Es sollte den Festigkeitseigenschaften entsprechen, die sich aus der Breite der Spannweite, dem Installationsschritt und der Arbeitslast von der Dachkonstruktion ergeben.

Wenn das Dach mit einem Dachboden ausgestattet ist, variiert die Nutzlastanzeige innerhalb von 75 kg pro m2. Bei der Verlegung von Zwischen- oder Untergeschossen erhöhen sich diese Werte auf - 150 kg pro m2. Dementsprechend sollte der Querschnitt der Balken größer sein. Für Holzfußböden sind sowohl Holzfußböden als auch F / B-Platten anwendbar und ihr Gewicht bezieht sich auch auf die Gesamtwertung. In einigen Fällen ist eine monolithische Überlappung von Metallstrahlen zulässig, aber dies ist ein komplexer Vorgang, der nur von Bauarbeitern ausgeführt wird.

Wenn Sie keine Angst vor der Komplexität der Installation von Überlappungen auf Metallkonstruktionen haben, können Sie nach Erfüllung Ihrer Pläne sicher sein, dass sie mehr als ein Jahrzehnt ohne Reparaturen im Tandem mit einem Ziegelhaus funktionieren.

Überlappung auf Metallträgern

Für den Bau von dauerhaften Überlappungen in errichteten Gebäuden verwenden Baumeister bewährte Methoden, die den Gebrauch von verschiedenen Baumaterialien einschließen. Erhöhte Sicherheit bieten Profile aus Walzstahl. Die Überlappungen der auf ihnen aufbauenden Metallträger gewährleisten die Zuverlässigkeit der errichteten Bauwerke und eine lange Lebensdauer. Sie sind leistungsfähigen Holzstrukturen überlegen und können erhebliche Lasten aufnehmen. Betrachten Sie sie im Detail.

Konstruktive Möglichkeiten für überlappende Metallträger

Basierend auf dem Stahlprofil können Sie mit verschiedenen Optionen eine starke Überlappung erzielen:

  • monolithische Überlappung auf Metallträgern. Es wird durch Eingießen von Beton in die Schalung gebildet und zusätzlich mit einem Bewehrungsstab verstärkt. Dies ist eine bewährte Option mit einer Kombination von Vorteilen. Die Hauptvorteile, die Entwickler anziehen, sind die erhöhte Stärke der nahtlosen Oberfläche und das Fehlen von Unregelmäßigkeiten;
  • monolithische vorgefertigte Struktur. Für seine Anordnung verwendet Blöcke aus Porenbeton, in industriellen Anlagen hergestellt. Sie sind Kanten auf der Oberfläche des Stahlprofils. Eine wärmegedämmte Schalung wird erstellt, die Bewehrung wird hergestellt und die Stoßflächen werden mit Betonlösung gegossen;
  • Verbundkonstruktion aus verschiedenen Materialien. Standardplatten, Holzbretter, Platten können verwendet werden. Die Elemente der Basis sind auf Lagerstahlträgern montiert. Um komfortable Betriebsbedingungen zu gewährleisten, ist es wichtig, die geformte Oberfläche zu erwärmen und zu schallisolieren sowie die Lücken zwischen den Elementen abzudichten.

Abhängig von der finanziellen Kapazität und Verfügbarkeit von Materialien nutzen Entwickler diese Optionen gleichermaßen.

Die Qualität und Stärke der Böden im Gebäude jeglicher Bauart sind besonders strenge Anforderungen.

Angewandte Materialien und Ausrüstung

Da die Lagerbalken verschiedene Arten von Metallprodukten verwenden:

  • Doppel-Tee-Nummer 16 oder 20;
  • Kanalhöhe bis 20 cm;
  • Ecke an den Motorrahmen geschweißt.

Zur Bildung der gewählten konstruktiven Option werden neben den Lagerelementen folgende Materialien benötigt:

  • Betonmischung, um eine solide Grundlage zu bilden;
  • Standardblöcke aus Porenbeton für vorgefertigte monolithische Version;
  • Gehobelte Bretter oder Fertigbetonplatten für den Verbundbau.

Zur Verstärkung werden Bewehrungsstäbe verwendet, deren Durchmesser den Ergebnissen der durchgeführten Berechnungen entspricht.

Die Schalungskonstruktion erfordert die Verwendung der folgenden Baumaterialien:

  • Holzschilde oder feuchtigkeitsbeständiges Sperrholz mit einer Dicke von 2 cm oder mehr;
  • Polyethylenfolie zur Abdichtung eines Betonmassivs;
  • Stützen aus Metall oder Holz, um die Stabilität der Schalung zu gewährleisten.

Für verschiedene Arten von Häusern verwenden sie sowohl Überlappungen auf Metallträgern als auch auf Holz- und Stahlbeton.

Sie sollten auch die Ausrüstung vorbereiten:

  • Betonmischer, der den Herstellungsprozess der Arbeitszusammensetzung beschleunigt;
  • Schweißmaschine zum Schweißen von Bewehrungskörben.

Spezielle Tools zum Erstellen von Veranstaltungen sind nicht erforderlich. Eine Reihe von Werkzeugen, die im Arsenal jedes Heimwerkers verfügbar sind, wird verwendet.

Vor- und Nachteile der Überlappung auf Metallträgern

Die Konstruktion mit Lagerelementen aus Stahlprodukten hat eine Reihe von Vorteilen:

  • erhöhte Zuverlässigkeit;
  • hohe Sicherheitsmarge;
  • lange Lebensdauer;
  • erhöhte Tragfähigkeit.

Durch die Verwendung von Metallkonstruktionen aus Stahlprofilen ist es möglich, größere Spannweiten zu blockieren, wobei die Anzahl der verwendeten Stahlsorten richtig gewählt wurde.

Neben den Vorteilen gibt es auch Schwächen:

  • die Komplexität der Installationsarbeiten, verbunden mit dem erhöhten Gewicht der Metallkonstruktionen und der Notwendigkeit, sie mit Hilfe spezieller Vorrichtungen zu transportieren;
  • die Notwendigkeit, komplexe technische Berechnungen durchzuführen, die die Tragfähigkeit der konstruierten Unterbauten auf der Basis von Stahlprofilen bestätigen.

Zu den Nachteilen gehört auch die Empfindlichkeit von Metallen gegenüber korrosiven Prozessen, die die Festigkeit von Strukturen reduzieren. Die Verwendung spezieller Beschichtungen kann jedoch das Metall zuverlässig schützen und die Dauerhaftigkeit von Metallstrukturen während der gesamten Betriebszeit des Gebäudes gewährleisten.

Die Überlappungen auf den Metallträgern sind sehr langlebig und zuverlässig.

Berechnung der Überlappung auf Metallträgern

Es ist notwendig, einen verantwortungsvollen Umgang mit den Berechnungen zu führen und zu entscheiden, ob der Boden oder die Decke auf Stahlprofilen basieren soll.

Es ist notwendig, einen Komplex von Faktoren zu berücksichtigen:

  • Gesamtgewicht;
  • Tragfähigkeit;
  • Oberfläche;
  • Abstand zwischen den Balken;
  • Spannweite.

Die Wahl der geeigneten Anzahl von Metallrollen, die der Höhe des Profils entsprechen, wird unter Berücksichtigung der wahrgenommenen Belastung durchgeführt.

Tragfähigkeit ist:

  • 0,075 t / m2 - für Dachgeschossdecken;
  • 0.150 t / m2 - für Keller- und Zwischenbodenfundamente.

Mit zunehmender Spannweite erhöht sich die Höhe von Stahlträgern:

  • Festigkeit in einem Bereich von sechs Metern wird durch einen I-Träger Nr. 20 mit einer Profilhöhe von 200 mm bereitgestellt;
  • Wenn der Abstand zwischen den Wänden auf 4 m reduziert wird, kann ein I-Träger Nr. 16 mit einer Höhe von 160 mm verwendet werden.

Wenn man den Bereich der monolithischen Oberfläche kennt, ist es leicht, den Bedarf an Beton zu berechnen. Multiplizieren Sie dazu die Fläche mit der Höhe des Betonmassivs. Mit einer Zeichnung eines Verstärkungsgitters ist es möglich, den Bedarf an Stahlstäben zur Verstärkung der Basis zu berechnen. Alle Berechnungen werden auf der Basis einer zuvor entwickelten Projektdokumentation oder einer Arbeitsskizze erstellt.

Sie haben jedoch einen Nachteil - sie unterliegen der Korrosion

I-Beam-Überlappung - Vorarbeiten

Führen Sie in der Vorbereitungsphase folgende Aktivitäten durch:

  1. Entscheiden Sie sich für das Material, das für den Boden des Raumes verwendet werden soll, und studieren Sie die Abfolge der Aktionen.
  2. Entwickeln Sie eine Arbeitszeichnung, die vollständige Informationen über die Konstruktionsmerkmale der Platten und den Materialmix liefert.
  3. Führen Sie Berechnungen durch, die die Festigkeitseigenschaften der Gebäudestruktur und den Sicherheitsfaktor für den Langzeitbetrieb bestätigen.
  4. Berechnen Sie den Bedarf an Baumaterialien, schätzen Sie die Kosten und bereiten Sie die Werkzeuge vor.
  5. Montieren Sie die I-Träger, beachten Sie den Abstand zwischen den Stützelementen von 1-2 m und prüfen Sie die Installation mit Hilfe der Ebene.
  6. Montieren Sie auf der unteren Ebene einer I-Träger-Schild-Faltschalung mit Schichtholz oder gehobelten Brettern, sorgen Sie für eine 15-20 cm hohe Bördelung.
  7. Befestigen Sie die Holzbalken oder Stahlstreben, um sicherzustellen, dass die Schalungsstruktur unbeweglich ist und der Betonmasse standhalten muss.

Wenn Sie die Stützen montieren, installieren Sie Holzbalken einzeln pro Quadratmeter Fläche und Metallelemente 2 Mal weniger. Der Einsatz von Teleskopschienen wird die Montage der Schalungsstruktur wesentlich erleichtern. Nach Abschluss der vorbereitenden Aktivitäten, gehen Sie zur Hauptarbeit über.

Die korrekte Berechnung der Überlappung von Metallstrahlen ist sehr wichtig

Wir montieren die Decke monolithisch auf Metallträgern

Entwickler werden von einer einteiligen Konstruktion aus Beton angezogen, die mit Bewehrungsstäben verstärkt ist.

Nach dem Einbau der Metallträger, dem Bau der Schalung und der Gewährleistung der Nachhaltigkeit führen Sie die Arbeiten zur Bildung einer monolithischen Stahlbetonplatte nach dem folgenden Algorithmus durch:

  1. Auf Risse in der Holzschalung prüfen und ggf. verschließen.
  2. Montieren Sie den Bewehrungskorb mit Metallstäben mit einer Querschnittsgröße von 10-12 mm.
  3. Legen Sie den Rahmen in die Schalung und achten Sie dabei auf einen konstanten Abstand von 4-5 cm zur Oberfläche der zukünftigen Betonplatte.
  4. Gießen Sie das Betongemisch in die Schalung und verdichten Sie die Betonmasse vorsichtig mit einem Vibrator.
  5. Setzen Sie den Vergussmörtel nicht 4 Wochen der Beanspruchung aus und zerlegen Sie anschließend die Schalung.

Achten Sie auf die Größe der Auflagefläche um den Umfang der Platte herum, die mehr als 150 mm betragen sollte.

Zusammenfassung

Das Überlappen auf I-Trägern bietet eine erhöhte Sicherheitsspanne. Es ist wichtig, die Überlappung der Metallträger korrekt zu berechnen und die technologischen Empfehlungen einzuhalten. Qualifizierter Rat von Fachleuten wird bei der Ausführung der Arbeit helfen.

Wie man Berechnungen eines Metallbalkens macht?

Trotz der Wirtschaftskrise in der Welt, die leider unser Land heimgesucht hat, wird der Bau von Objekten von verschiedener Wichtigkeit fortgesetzt. Zur gleichen Zeit, in jüngster Zeit war es der Industriebau, der einen neuen Entwicklungsimpuls erhalten hat, aber der Bedarf der Bewohner des Landes nach Wohnquadratmeter ist nicht gesunken.

Heute werden beim Bau von industriellen und zivilen Einrichtungen überall Metallbalken verwendet, die die Tragfähigkeit des gesamten Bauwerks erhöhen.

Beschreibung

Überlappte Stahlträger stellen einen Metallstab bestimmter Länge und eine bestimmte Querschnittsform dar. In der Regel werden Metallträger aus hochfester Stahlsorte St 5 mit einer Querschnittsform vom Typ I-Träger und Kanal hergestellt.

Träger werden in solchen Querschnittsformen hergestellt, weil die Berechnung zeigt, dass diese Form im Vergleich zu anderen geometrischen Formen kostengünstiger ist.

Außerdem zeigen Berechnungen, dass ein Strahl mit genauem I-Querschnitt am besten durch Druck und Belastungen wie Biegung, Torsion und deren kombinierte Wirkung wahrgenommen wird.

Weiterführend, um die Vorteile von I-Trägern aufzuzählen, ist es möglich, die wichtige Tatsache zu bemerken, dass diese Form der Abteilung hilft, das Gewicht der Struktur zu reduzieren.

Dies hilft, die Belastung z. B. an den Wänden und dem Fundament des Gebäudes zu reduzieren, wenn Metallbodenbalken in der Bodenplatte verwendet werden. Auch kann einer der Vorteile die Leichtigkeit der Installation jeder Konstruktion der Balken, die Geschwindigkeit der Ausführung der Arbeit bemerkt werden.

Alle Werte der Fläche und Masse des Profils sind in den Tabellen GOST 8239-72 dargestellt. Um es zu erzeugen, ist es notwendig, das Profil basierend auf den Festigkeitseigenschaften zu berechnen und eine geeignete Fläche zu berechnen. Die genaue Methode wird im Folgenden vorgestellt.

Es ist somit ersichtlich, dass Stahlträger als Überlappungsträger verwendet werden sollten, da sie im Vergleich zu konkurrierenden Materialien weitgehend profitieren.

Anwendungsgebiet

Meistens werden I-Träger im industriellen Bau verwendet, und zwar im Fall der Errichtung von Gebäuden mit großen Spannweiten zwischen den Trägern.

Aufgrund seiner mechanischen Eigenschaften und der Beständigkeit gegen dynamische Effekte werden Metallstäbe beim Bau von Straßen und Brücken verwendet und in anderen Fällen müssen Strukturen gebaut werden, die ähnlichen Belastungen standhalten können.

Kürzlich wurden Stahl-I-Träger als dekoratives Element in Wohnungen und Büros verwendet. Nach dem Lackieren kann der Metallbalken ästhetisch ansprechend aussehen und praktische Anwendung im Haushalt finden.

Berechnung

Um die Wahl einer Metallstange für eine bestimmte Struktur zu treffen, die eine bestimmte Belastung trägt, ist es notwendig, den Biegebalken zu berechnen. Dies kann durchgeführt werden, indem alle Parameter unabhängig voneinander unter Verwendung einer wohlbekannten Methode oder unter Verwendung eines Online-Rechners berechnet werden.

Um den Bodenbalken auszuwählen, wird eine Überprüfung von der Festigkeitsbedingung durchgeführt, wobei die maximale Stahlfestigkeit größer als die Summe der Verhältnisse des maximalen Biegemoments am Angriffspunkt einer bestimmten Last zum axialen Moment und der Scherkräfte und der Querschnittsfläche am maximal belasteten Punkt sein muss.

Um alle unbekannten Parameter dieser Bedingung zu ermitteln, werden die Berechnungen abwechselnd durchgeführt.

Bestimmen Sie zuerst die maximale belastete Fläche des Balkens. Erstellen Sie dazu eine Kurve der Querkräfte und Biegemomente. Um zu zeichnen, ist es notwendig, alle totalen Biegemomente und Scherkräfte, die auf den Träger einwirken, abschnittsweise zu berechnen.

In der Regel wird bei einer Metallträgerüberlappung das Designschema durch einen Balken ersetzt, der auf zwei klappbaren Trägern liegt. In diesen Trägern gibt es Reaktionen des Widerstands, in denen es notwendig ist, ihre Bedingungen zu bestimmen:

Wenn die Reaktionen bestimmt sind, wird der Strahl in Abschnitte auf Trägern unterteilt. Der erste Abschnitt ist von einem Ende des Balkens zur Stütze, der zweite Abschnitt befindet sich zwischen den Stützen, der dritte nach der letzten Stütze und so weiter. Es ist notwendig zu wissen, dass, wenn es einen Punkt der Änderung der Last auf einem Abschnitt gibt, dann sollte es in einen separaten Abschnitt getrennt werden.

Nachdem die Plots bestimmt sind, werden Diagramme von Scherkräften und Biegemomenten erstellt und der belastete Abschnitt bestimmt. Ferner wird das axiale Moment des Schnittwiderstandes berechnet:

Entsprechend dem berechneten Parameter wird die Nummer des I-Trägers aus dem Sortiment ausgewählt. In dieser Berechnung wird der Strahl als abgeschlossen betrachtet.

Online

Es ist ziemlich mühsam, einen Metallstrahl zu berechnen und seine Auswahl von Hand vorzunehmen, und es braucht Zeit, die einer beschäftigten Person nicht immer zugewiesen werden kann. Daher ist es notwendig, den Berechnungen von Profis zu vertrauen.

Wenn jedoch der Bauherr die Wirtschaftlichkeit der von den Bauherren vorgenommenen Berechnung in Zweifel zieht, können Sie die Standorte, die dieses Produkt anbieten, schnell und automatisch kalkulieren.

Ein Beispiel für einen solchen Rechner kann das Portal sein http://svoydamtoday.ru/building-onlayn-calculators/111-raschet-metallicheskoy-balki-perekritiya.html, das, während auf der Website, berechnen Sie den Materialverbrauch und wählen Sie einen Balken aus dem Sortiment.

Dieser Rechner erfordert die Einführung folgender Quelldaten:

  1. Zuerst müssen Sie die Betriebsbedingungen des Metallstrahls eingeben.
  2. Danach die Eigenschaften eines vorgewählten Metallstrahls.
  3. Legen Sie die Regelungs- und Bemessungslast für den Träger fest und führen Sie eine Berechnung durch.

Als Ergebnis wird das minimal mögliche Widerstandsmoment des Strahls erhalten. Von dem Moment, den Sie erhalten haben, können Sie einen Strahl auf dem Tisch der Reihe wählen.

Berechnungsbeispiel

Metallbodenbalken:

Wählen Sie das Profil der Strahlnummer 12 mit einer Masse von 1 m vor. beträgt 11,5 kg, die Länge des Balkens beträgt 6 m, der berechnete Widerstand wird mit 210 MPa angenommen, und der Elastizitätsmodul beträgt 200000 MPa. Wir nehmen die Standardlast in Übereinstimmung mit dem SNiP "Load and Impact" gleich 240 kg / m2. Die Kosten für eine Tonne Metallprofil betragen durchschnittlich 25.000 Rubel.

Das Endergebnis ist in der obigen Abbildung zu sehen.

Die bekommenen Ergebnisse zeigen, dass unter solchen Bedingungen der Arbeit der I-Balken der Spur № 12 nicht arbeiten wird. Auf der Grundlage des Trägheitsmoments wählen wir die Profilnummer 18.

Berechnung der Tragfähigkeit:

  1. Um die Tragfähigkeit eines Balkens zu berechnen, müssen Sie das Moment des axialen Widerstands aus der Tabelle des Sortiments auswählen und das maximal zulässige Biegemoment anhand der folgenden Formel berechnen:
  2. Von hier aus ist es möglich, die maximal zulässige gleichmäßig verteilte Last an einem einzelnen Stützträger zu berechnen.

Berechnung des Schnittes von Metallträgern:

  1. Um den erforderlichen Querschnitt eines Metallträgers zu berechnen, können Sie die Formel für die Berechnung des Widerstandsmoments verwenden.
  2. Nach der Berechnung des Ergebnisses ist es notwendig, die Querschnittsfläche durch den Bereich des geformten Profils zu bestimmen, wobei die Nummer des I-Trägers mit dem nächsten großen Wert des Widerstandsmoments gewählt wird.

Bei der Berechnung der Metallspannweite der Spannweite ist es notwendig, alles verantwortungsvoll und sorgfältig zu behandeln, da die Lebensdauer des Gebäudes und seine mögliche Belastung von der Berechnung abhängen. Durch falsche Berechnungen konstruierte Gebäude können jederzeit zusammenbrechen und viele Leben mit sich bringen.

Eigenschaften, Arten und Design von Holzbodenbalken

Holzbalkendecken bieten nicht nur die Stärke einer horizontalen Struktur. Die Überlappung soll das gesamte Gebäude versteifen. Aus diesem Grund sollte der Wahl der Lagerelemente und ihrer Installation besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Vor- und Nachteile der Überlappung von Holz

Für die Installation der Decke mit Ihren eigenen Händen müssen Sie sich vorbereiten. Der Boden im Haus sollte auf einer festen und starren Struktur basieren. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie die Anforderungen für die Elemente, die Besonderheiten ihrer Berechnung und die Arten von Abschnitten studieren.

Die folgenden Vorteile von Parkettböden können hervorgehoben werden:

  • attraktives Aussehen, die Fähigkeit, einen Holzboden ohne zusätzliche Maßnahmen zu machen;
  • geringes Gewicht, reduzierte Belastung von Wänden und Fundamenten, Einsparungen im Bauwesen;
  • die Möglichkeit von Reparaturen während des Betriebs;
  • Geschwindigkeit der Installation, Arbeitsleistung ohne zusätzliche Maschinen und Mechanismen.
Holzbalken belasten die Struktur nicht und sind schnell montiert

Aber es ist auch wichtig, die Nachteile hervorzuheben:

  • die Brennbarkeit von Holz, die Notwendigkeit einer speziellen Imprägnierung mit Flammschutzmitteln;
  • weniger Haltbarkeit im Vergleich zu Stahlbeton oder Metallelementen;
  • Schrumpfung und Verformung bei sinkender Temperatur und Feuchtigkeit;
  • Die Empfindlichkeit gegenüber Fäulnis, Pilz- und Schimmelpilzen bei hoher Luftfeuchtigkeit, ist notwendig, um die Behandlung mit Antiseptika in der Bauphase und periodisch während der Nutzungsdauer durchzuführen.

Anforderungen für Holzböden

Holzbalken müssen folgende Anforderungen erfüllen:

  • Übereinstimmung der Abmessungen des Profils mit der Last, der Spannweite und der Neigung, dazu ist die Berechnung der Strahlen notwendig;
  • gute Stärke und Starrheit;
  • Brandschutz;
  • keine ernsten Holzfehler und Beschädigungen.
Für die Arbeit müssen Sie hochwertiges Material vorbereiten

Es gibt auch bestimmte Anforderungen an das Material, aus dem die Träger hergestellt werden. Es wird empfohlen, Nadelholz zu wählen. Es enthält viel Harz und ist somit besser gegen verschiedene Mikroorganismen resistent. Das beste Material sind die Bäume, die unter harten Bedingungen gewachsen sind. Ihre Stammdichte ist höher. Aus diesem Grund lohnt es sich, eine Kiefer oder Fichte zu kaufen, die in den nördlichen Regionen des Landes wuchs.

Sie müssen auch auf den Zeitpunkt der Ernte achten. Am besten ist die Zeit am Ende des Winters. Zu dieser Zeit ist der Baum in einem Schlafzustand, er hat weniger Saft, so dass der Feuchtigkeitsgehalt des Materials geringer ist.

Was sind die Holzböden

Holzbalken werden für fast alle Ebenen des Hauses verwendet. Balkenrahmen muss für die folgenden Arten von Strukturen bereitgestellt werden:

  • Keller oder Erdgeschoss (Stock des ersten Stocks);
  • Zwischenbodenüberlappung;
  • Dachgeschoss
Die Dicke der Trägerstange für den Dachboden beträgt 10 bis 20 cm

Die Art der normierten Nutzlast hängt vom Typ ab, der bei der Berechnung der Holzbodenbalken berücksichtigt wird. Der Unterschied liegt auch in der Dicke der Isolierung und ihrer Notwendigkeit.

Zwischen den Balken oberhalb des Kellers befindet sich in der Regel 5 bis 15 cm Mineralwolle, Schaum oder extrudierter Polystyrolschaum. In den Zwischenbodenstrukturen wird es genügen, einige Zentimeter zur Schalldämmung vorzusehen. In dem kalten Dachboden benötigt das meiste Material. Hier kann die Dicke von 10 bis 20 cm betragen, die genauen Werte hängen vom klimatischen Bereich der Konstruktion ab.

Manchmal werden Kellerböden bevorzugt nicht aus Holz, sondern aus Metall und Stahlbeton hergestellt. In diesem Fall wird ein I-Träger oder ein Kanalbalken als tragende Träger verwendet, und der Beton wird von einem profilierten Blech in die Schalung gegossen. Diese Option wird mit der Wahrscheinlichkeit von Überschwemmungen sicherer sein. Er wird auch besser der Feuchtigkeit aus dem Keller widerstehen.

Was sind die Balken?

Es gibt mehrere Zeichen, nach denen die Klassifizierung von Holzbalken von Fußböden durchgeführt wird: nach Größe, Material, Art des Abschnitts. Die Länge der Deckenbalken hängt vom Abstand zwischen den Wänden ab. Zu diesem Wert müssen Sie einen Spielraum von zwei Seiten hinzufügen. Optimal ist es notwendig, 200-250 mm vorzusehen.

Materialelemente sind in folgende Typen unterteilt:

  • aus massivem Holz oder Pappe;
  • aus Furnierschichtholz.
Gebogene Träger sind aus Furnierschichtholz hergestellt.

Letztere sind deutlich teurer. Aber dieses Material eignet sich für die Überlappung großer Spannweiten. Ein gewöhnlicher Balken kann 4-6 m lang arbeiten, während ein geklebter Baum gut mit Abständen von 6-9 m zurechtkommt Brettschichtholz schrumpft praktisch nicht, ist feuerfest und beständig gegen Feuchtigkeit. Sie können nicht nur lineare Elemente, sondern auch gebogen machen. Ein wesentlicher Nachteil dieses Materials wird das Vorhandensein von nicht natürlichen Komponenten (Leim) sein.

Balkenabschnitt kann von den folgenden Typen sein:

Letzterer hat breite Elemente oben und unten. In der Mitte des Abschnitts ist es auf die maximal mögliche Größe reduziert. Mit dieser Option können Sie Holz effizient nutzen und den Verbrauch reduzieren. Aber solch ein Element zu machen ist nicht einfach. Aus diesem Grund wird ein I-Träger nicht häufig in der Konstruktion verwendet.

Am häufigsten verwendetes Rechteckholz

Die beste Option wäre ein Rechteck. In diesem Fall befindet sich die lange Seite vertikal und die kurze Seite - horizontal. Dies liegt daran, dass eine zunehmende Höhe die Festigkeit besser beeinflusst als die Breite. Das Installieren eines Balkens von der Platine ist praktisch nutzlos.

Der ungünstigste der vorgestellten kann als ein quadratischer Abschnitt betrachtet werden. Es ist am wenigsten an den Aufwand in dem Element angepasst.

Sie können Protokolle auch verwenden, um sich zu überlappen. Aber diese Option hat nicht an Popularität gewonnen. Der Abschnitt von einem Brett ist in der Installation viel rentabler und bequemer, deshalb wird es viel öfter benutzt.

Berechnungen

Die Berechnung des Querschnitts lässt keinen Zweifel an der Festigkeit und Steifigkeit der Struktur. Dies legt die maximale Länge fest, die für einen Abschnitt zulässig ist. Um die Berechnung durchzuführen, benötigen Sie folgende Daten:

  • die Länge der Holzbalken (genauer gesagt, der Abstand zwischen den tragenden Wänden);
  • Abstand zwischen den Strahlen (ihre Stufe);
  • Last auf die Struktur.

Die Belastung besteht aus zwei Werten: permanent und temporär. Die Konstante beinhaltet die Masse der Balken selbst (vorläufig), Isolierung, Deckendämpfung, Entwurf und sauberen Boden. Temporäre Arbeitsbelastung ist die Masse von Menschen und Möbeln. Gemäß den behördlichen Dokumenten für Wohnräume wird ein Wert von 150 kg / m2 angenommen. Für den Dachboden können Sie weniger nehmen, aber es wird empfohlen - das gleiche. Dies bietet nicht nur einen gewissen Sicherheitsspielraum, sondern bietet auch die Möglichkeit, in Zukunft Ihren Dachboden ohne Rekonstruktion der tragenden Elemente in den Dachboden zu verwandeln.

Balkenrahmen sollte nach folgenden Formeln berechnet werden:

In diesen Formeln ist q die Belastung pro Quadratmeter. m Überlappung, die die Masse der Strukturen und 150 kg Nutzwert enthält. In diesem Fall müssen die angezeigten Werte mit dem Abstand zwischen den Strahlen multipliziert werden. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass für Berechnungen ist es notwendig, pro Meter zu laden, und zunächst wird der Wert pro Quadrat berechnet. l2 ist der Abstand zwischen den tragenden Wänden, auf denen der Träger steht, im Quadrat.

Wenn Sie Wtreb kennen, können Sie die Überlappung der Abschnitte aufnehmen. W = b * h2 / 6. Wenn man W kennt, kann man leicht eine Gleichung mit einem Unbekannten machen. Hier reicht es aus, nur eine geometrische Eigenschaft b (Breite des Abschnitts) oder h (seine Höhe) anzugeben.

Meistens hat der Holzbalken bereits eine bekannte Breite. Es ist bequemer, es aus einer Platte 50 oder 100 mm breit zu machen. Sie können die Option auch mit einem zusammengesetzten Abschnitt betrachten. Es besteht aus mehreren 50 mm dicken Brettern.

Berechnung in diesem Fall, finden Sie die erforderliche Höhe des Elements. Aber es gibt Fälle, in denen Sie in einen bestimmten Überlappungsbereich passen müssen, um die Höhe der Räume nicht zu reduzieren. In diesem Fall wird die Höhe des Abschnitts zu der Gleichung als eine bekannte Größe hinzugefügt, und die Breite wird gefunden. Je kleiner die Höhe, desto unwirtschaftlicher wird der Rahmen.

Um zwei oder drei Bretter zusammenzuziehen, ist es bequem, Metallbolzen zu verwenden. Beim Anziehen der Muttern müssen dazu breitere Unterlegscheiben verwendet werden. Sie verhindern, dass das Metall in ein weicheres Holz gedrückt wird. Es ist zwingend erforderlich, dass die Isolierung zwischen Holz- und Stahlbefestigungen erfolgt. Dazu können Sie ein Material wie TEHNOELAST Marke EPP verwenden.

Holzblöcke vor der Installation müssen wasserdicht sein

Vor der Verwendung von Holzelementen werden sie mit einer antiseptischen Zusammensetzung behandelt. Dies soll Schimmel und Fäulnis verhindern. Es wird auch empfohlen, die Behandlung mit Flammschutzmitteln durchzuführen, was die Brandsicherheit erhöht. Wenn der Träger auf einer Mauer aus Ziegeln oder Beton läuft, werden seine Enden mit technoelastischem, linokristallinem, hydroisoliertem oder Dachmaterial umwickelt.

StudArctic Forum

elektronisches wissenschaftliches Studentenmagazin

Ingenieur- und Bautechnik

Die Vorrichtung des Stahlbetonzwischenbodens, der auf Metallstrahlen im alten Fonds sich überschneidet

Textkörper

In [1] verweisen wir auf die Statistik der "UNESCO", nach der mehr als 50% aller europäischen Wohngebäude in der Zeit vor den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts gebaut wurden. Die Notwendigkeit einer Reparatur oder Rekonstruktion einer großen Anzahl von Wohngebäuden ist jetzt nicht zweifelhaft. So gibt es in St. Petersburg ein regionales Programm zur Generalüberholung von Wohngebäuden in St. Petersburg, für das von 2017 bis 2019 rund 32 Milliarden Rubel vorgesehen werden sollen [2].

Die Umsetzung dieses Arbeitsaufwandes erfordert die Beteiligung einer großen Anzahl von Fachleuten auf dem Gebiet des Designs. Die Arbeit sammelte Entwurfslösungen für den Aufbau einer neuen Zwischenbodenüberlappung, um Arbeitskosten zu reduzieren und den Entwurfsprozess zu optimieren. Es ist erwähnenswert, dass die oben genannten Design-Lösungen nicht bindend sind und laut Autor nur beratenden Charakter haben und Fehler und Ungenauigkeiten enthalten können. Die Anwendung einer Lösung muss den bestehenden Standards entsprechen und durch Berechnungen bestätigt werden.

Die Baustrukturen des alten Wohnungsbestandes sind nicht nur veraltete Moral - die alten Grundrisse und die Qualität der technischen Ausrüstung entsprechen nicht den modernen Standards, sondern auch physisch - einige Entwürfe überleben ihre Betriebszeit und sind nicht in der Lage, die Anforderungen der Dauerhaftigkeit und Zuverlässigkeit zu erfüllen. Die Hauptursachen für die körperliche Verschlechterung [3] sind sowohl Zeit als auch eine lange Nutzungsdauer und Betriebsbedingungen - unangemessene und unsachgemäße Pflege und Reparatur.

Mit Mängeln und Schäden, sowie den Ursachen ihres Auftretens charakteristisch für eine bestimmte Art von Strukturen kann in [4] gefunden werden.

Wir sind an Überschneidungen interessiert. Die häufigsten Arten von Decken in alten Wohngebäuden sind Decken aus Metall und Holzbalken. Die Bodenstrukturen sind in Abbildung 1 und 2 dargestellt.

Abbildung 1. Die häufigste Konstruktion der Zwischenbodenüberlappung auf Holzbalken im alten Bestand

Abbildung 2. Die häufigste Konstruktion der Zwischenbodenüberlappung auf den Metallträgern im alten Bestand

Bei einer Generalüberholung kann festgestellt werden, dass sich die vorhandenen Stützbalken in einem Notfallzustand befinden und ausgetauscht werden müssen. Dann besteht eine Notwendigkeit für eine neue Überlappung. Die einfachste Variante ist ein Stahlbetonboden über Metallträgern mit einem Profilblech als Festschalung. Als nächstes werden Lösungen für die Anordnung dieser Überlappung betrachtet.

Zuallererst ist es notwendig, Metallbalken zu installieren. Es ist besser, gerollte Profile als tragende Träger zu verwenden. Abbildung 3 zeigt den Montageort eines Metallträgers auf der tragenden Ziegelwand des Hauses.

Abbildung 3 (a). Knotenstützbalken auf Maurerarbeit

Abbildung 3 (b). Knoten Stützbalken auf dem Mauerwerk. Abschnitt AA

Abbildung 3 (B). Knoten Stützbalken auf dem Mauerwerk. Abschnitt BB.

Wo, 1 ist die Rippen; 2 - Referenzblatt.

Die Versteifung ist angebracht, um die Stabilität des Balkens zu gewährleisten und ein Biegen des Flansches des I-Balkens zu verhindern. Das Referenzblatt wird benötigt, um die Last auf das Mauerwerk zu verteilen.

Weitere Varianten des Gerätes des Support-Knotens finden Sie in [5].

Die Spanne zwischen den tragenden Wänden erreicht manchmal 6 oder mehr Meter, und es ist nicht möglich, den Metallbalken aufgrund seines großen Gewichts an die Montagemarkierung zu liefern. Enge Zugänge, die Unmöglichkeit der Hebemechanismen des Geräts und die Ausrüstung der Hebebalken - all diese Schwierigkeiten, auf die die Bauarbeiter treffen. Dann muss die Montagefuge mit gleicher Festigkeit ausgeführt werden, wie in Abbildung 4 gezeigt.

Abbildung 4. Gleichmäßige Montage von Balken.

Am beliebtesten ist die Montageverbindung, bei der die obere und die untere Platte in der Breite identisch und breiter sind als die Flansche des I-Trägers. Aber in Bezug auf die Konstruktion, für die Bequemlichkeit des Schweißens, kann die obere Platte bereits auf einem I-Balken-Regalbrett hergestellt werden, dann sollte das untere erhöht werden. (Dies ist genau die in Abbildung 4 gezeigte Verbindung).

Alle Metallteile müssen vor Korrosion geschützt werden. Typische Lösung - eine Schicht von Boden GF-021 und 2 Schichten von Emaille PF-115. Sie sollten auch Brandschutzmaßnahmen für Metallkonstruktionen vorsehen.

Nach dem Einbau der Balken beginnen sie, eine Stahlbetonplatte entlang des oberen Flansches des I-Trägers und der Zwischenträgerfüllung aufzustellen.

Die vorherrschende Methode zur Verlegung von Stahlbetonplatten im Altbestand ist die Verwendung von Wellplatten als verlorene Schalung. (Wenn vom Konstrukteur die Verwendung eines profilierten Bleches beschlossen wurde, sollten die in [6] genannten Anforderungen auch als externe Arbeitsbewehrung berücksichtigt werden).

Die Profiltafeln sollten entlang der Längskanten der Überlappung mit selbstbohrenden Schrauben oder Nieten mit einer Teilung von nicht mehr als 500 mm zusammengefügt werden. Die tragenden Metallträger sollten mit Schrauben für Metall in jeder Welle an den extremen Stützen und durch die Welle im Zwischenstück befestigt werden.

Profilböden sollten in Abhängigkeit von der Stufe der Träger ausgewählt werden, so dass sie der Belastung durch das Gewicht der Platte widerstehen können, bis sie an Festigkeit gewinnt.

Fig. 5 zeigt ein mögliches Schema der Verstärkung der Überlappung.

Abbildung 5. Schema der Bewehrung der Platte auf dem Profilblech.

Die Bewehrung besteht aus Längsstäben, die in jede Wellung des Profis und des oberen Bewehrungsnetzes mit einer Teilung von 150-200 mm gelegt sind. Die Rahmenelemente sind entweder durch eine Schweißnaht oder durch einen Stahldraht verbunden.

Abbildung 6. Decken auf Metallträgern mit einer profilierten Platte als Festschalung

Die Schalldämpfung in einer Stahlbetonplatte ist zu gering, daher ist zur Gewährleistung angenehmer Wohnverhältnisse und zur Reduzierung des Lärmpegels eine zusätzliche Schalldämmung erforderlich. Auf dem Markt gibt es eine große Auswahl an Wärme- und Schalldämmstoffen und je nach Budget können Sie das gewünschte Material wählen. Um das Material auf der unteren Ablage zu fixieren, sollten Sie ein Profilblatt oder separate Profile verwenden. Gipskartonplatten können als Finish verwendet werden.

Am Ende wird die Tortenüberlappung wie in Abbildung 7 aussehen

Abbildung 7. Endgültige Überlappungstorte

Diese Überlappung ermöglicht es, jedes Layout zu realisieren, während die Partitionen aus leichten Materialien bestehen sollten, zum Beispiel GCR. Die möglichen Partitionen finden Sie in [7].

Es sollte angemerkt werden, dass die Vorrichtung einer solchen Überlappung (abhängig von der Art der anfänglichen Überlappung) durch eine Zunahme der Belastungen der Wände und des Fundaments begleitet werden kann. Wenn die Überlappung nicht nur auf einer Etage ersetzt wird, ist es notwendig, eine Vermessung durchzuführen und sicherzustellen, dass die Wände, das Fundament und das Fundament den Entwurfslasten standhalten können.

Fazit

Der starke Anstieg des Umfangs der Überholungs- und Umbauarbeiten im alten Fonds zeigt, dass Standardlösungen entwickelt werden müssen.

Der Artikel enthält Entwurfslösungen und Empfehlungen für den Bau neuer Böden, die bei der Heckrekonstruktion weit verbreitet sind. Alle akzeptierten Materialien müssen zertifiziert sein und den geltenden Vorschriften entsprechen.

Referenzliste

1. Saviovsky, V.V. Reparatur und Rekonstruktion von Zivilbauten / V.V. Savyovsky, O.N. Bolotskikh. - Charkow: Vaterpas Verlag 1999. - 287 p.

2. Dekret der Regierung von St. Petersburg vom 08.12.2016 Nr. 1127 (kurzfristiger Plan für die Durchführung des regionalen Programms für die Generalüberholung von Mehrfamilienhäusern in St. Petersburg in den Jahren 2017, 2018 und 2019)

3. Rabinovich G.M. Zweimal geboren / G.M. Rabinowitsch. - Leningrad: Stroyizdat, (Leningrader Zweig Leningrad, Sq. Ostrovsky, 6) 1971. - 112 p.

4. Fizdel, I.A. Mängel und Methoden zu ihrer Beseitigung in Strukturen und Strukturen (2. Auflage, geändert und korrigiert) / I.A. Fizdel. - M.: stroiizdat. 1970. - 175 p.

5. Zentrales Forschungsinstitut für Design und Konstruktion. Serie 2.440-1 Ausgabe 1. Rahmen und Gelenkknoten der Strahlzellen und die Verbindung von Trägern mit den Säulen

6. CJSC TSNIIPSK ihnen. Melnikow. STO 0047-2005 Überdeckung von Stahlbeton mit einer monolithischen Platte auf Stahlprofilen. Berechnung und Design / CJSC "TSNIIPSK sie. Melnikova ", JSC" Hilty Distribution Ltd "- M. 2005 - 63 p.