100 Designideen für einen Gartenpavillon!

Gartenlauben: Wählen Sie ein einzigartiges und praktisches Design

Nicht ohne Grund für viele Jahrhunderte waren Pavillons die beliebteste und funktionellste Dekoration der Gartendekoration. Unter dem Dach des Gartenpavillons können Sie sich vor der sengenden Sonne und dem leichten Regen verstecken, sich zurückziehen, ein Buch lesen oder arbeiten, alkoholfreie Getränke trinken. Und Sie können die ganze Familie zum Mittagessen versammeln oder Freunde zu einer Party im Freien einladen. Unter dem Zwitschern der Vögel und dem Gezwitscher der Insekten wird jede Rast angenehmer, umgeben von einer wunderschönen Landschaft voller Naturgerüche.

Dach für Pavillon selbst tun

Auf einem Landgrundstück, unabhängig von der Größe und Größe der Gebäude, sollte ein gemütlicher Pavillon stehen. Es Gastgeber und Freunde, die zu Besuch kommen, entspannen und verbringen Zeit an Sommerabenden. Die Dekoration und der Hauptteil der Laube ist das Dach. Bevor Sie ein Dach für einen Pavillon mit Ihren eigenen Händen machen, empfehlen wir Ihnen, diesen Artikel zu lesen.

Laubenentwurf

Der Vorteil eines solchen Gebäudes besteht darin, dass es sich an beliebiger Stelle im Grundstück befinden kann und nicht mit einem Fundament ausgestattet werden muss. Das Design der Laube wird von Ihnen gewählt.

Normalerweise versuchen solche Gebäude, sich organisch in das Panorama des Ortes einzufügen. Bevor Sie mit dem Bau beginnen, entwickeln Sie ein Projekt für einen Pavillon, achten Sie besonders auf sein Dach. Idealerweise sollte es nicht nur zuverlässig, sondern auch schön sein.

Entwerfen

Berücksichtigen Sie beim Entwurf eines Gartenpavillons besonders die Gestaltung des Daches. Es gibt viele Arten von Dächern: ein- und zweistöckig, Kuppel und Turm, Single-Piste und 4-Piste, und viele andere.

Mal sehen, in welchen Fällen bestimmte Arten von Dächern gelten:

  1. Die einfache Konstruktion, die leicht unabhängig durchgeführt werden kann, ist das Sheddach. Sie sind auf viereckigen Pavillons installiert. Dachmaterial wird auf Sparren montiert.
  2. Dauben in Form eines Rechtecks ​​sehen bei Giebeldächern gut aus. Für ihre Installation verwendet Sparren nashlonnogo oder hängenden Typ. Der Nachteil dieses Designs ist, dass es die Sicht auf die Umgebung reduziert.
  3. Halbkreisförmige Dächer werden oft auf rechteckigen Pavillons installiert, in diesem Fall sind die Sparren aus Metall. Verbinden Sie die Metallteile durch Schweißen.
  4. Sieht gut aus Hüfte Dach. In der Tat ist es ein Walmdach, alle seine Neigungen sind in Form von Dreiecken gemacht. Es gibt keinen Gratknoten auf dem Walmdach.
  5. Das runde Dach einer Laube sieht effektiv aus. Bei der Montage eines solchen Daches werden Außenbordsparren und ein kreisförmiger Obreshetka verwendet. Das Dach wird wie ein Kegel aussehen, wenn es eine große Steigung hat, helmförmig - mit einer leichten Neigung der Struktur.
  6. Das Walmdach besteht aus vier Rampen. Von diesen sind zwei in Form eines Trapezes und zwei sind Dreiecke. Verwenden Sie bei der Montage von Walmdächern flache und seitliche Sparren.

Materialauswahl

Achten Sie besonders auf die Wahl des Dachmaterials. Es sollte eine gute Schalldämmung haben. Es wird nicht ganz angenehm sein, im Regenschauplatz im Pavillon zu sitzen und zu hören, wie es auf dem Dach trommelt.

Polycarbonat ist zu einem beliebten Dachmaterial für Pavillons geworden. Es zeichnet sich durch seine Stärke und einfache Installation aus und wird daher bei der Bearbeitung von Dächern mit komplexer Form verwendet. Polycarbonat überträgt leicht beträchtliche Temperaturabfälle, besitzt gute Wärmeisolationseigenschaften, lässt Sonnenlicht durch, behält jedoch ultraviolette Strahlen bei. Vielleicht einer der größten Vorteile von Polycarbonat ist der niedrige Preis.

In den Pavillons mit Barbecue wird eine Fliese oder ein Schiefer als Bedachungsmaterial verwendet, aber unter ihnen ist es notwendig, eine Schalldämmschicht anzubringen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Dächer für Pavillons herzustellen. Wenn Sie keine guten Erbauerfähigkeiten haben, wenden Sie die einfachste an.

Tipps

Montieren Sie Baumstämme vom Baum, so dass sie die Form des Daches des Gebäudes wiederholen. In dieser Phase der Arbeit sollten Sie entscheiden, was das Dach des Gebäudes sein wird: in Form einer Kuppel oder einer Koje.

Montieren Sie den Rahmen, verwenden Sie selbstschneidende Schrauben als Befestigungen, danach kann der Rahmen mit Blechen ummantelt werden. Das Dach ist fertig. Diese Option des Daches ist geeignet für den Fall, dass Sie nicht durch den Regen peinlich berührt werden, der auf dem Metalldach trommelt.

Welches Material Sie für das Dach verwenden, hängt von Ihnen ab. Gleichzeitig sollten Sie genau wissen, wie viel Geld Sie für den Bau von Pavillons und Dachflächen ausgeben können.

Arbor 6 × 5 m mit einem transparenten Dach und "Nishtyak"

Erfahrung in der Konstruktion und im Betrieb eines Outdoor-Pavillon mit einer Bar und einem Whirlpool.

Früher oder später taucht in fast jedem Vorort ein Pavillon auf, da in der warmen Jahreszeit nur wenige Leute im Haus sitzen wollen. Und immer öfter bauen sie nicht nur Pavillons, sondern ganze Straßenkomplexe, Sommerküchen und Erholungsgebiete. Solch ein Komplex zog ein Mitglied unseres Portals an, nur Rasserzator beschloss, den Pavillon auch mit einem Jacuzzi zu vervollständigen.

Inhalt

  • Pläne und Projekt.
  • Implementierung.
  • Bau und Betrieb.
  • Preisfrage.

Pläne und Projekt

Er träumte mehrere Jahre mit einer Gartenlaube, dem Segen - da war genug Land zur Verfügung (23 Hektar), und von Mittag bis Sonnenuntergang erleuchtet die Sonne nur den Hinterhof. Es brauchte viel Zeit, um die Wünsche und deren Anpassung an die Möglichkeiten zu realisieren. Nach und nach wurde die ursprüngliche Idee, ein Schwimmbad zu bauen, abgelehnt (bis zu 25 Meter, um mit dem Fahrrad 10 Minuten zu fahren). Dann wurde mir klar, dass ich ein Mist war, und ich musste näher zu Hause sein. Nach dem Verzieren der hinteren Veranda (9 m²) mit einem Decklärchenboden kam auch die Erkenntnis, dass das natürliche Holz auf den Böden nicht mir gehört, und ich werde die Installation nicht beherrschen.

Nach dem Erreichen eines Gleichgewichts zwischen "Ich will" und "Ich kann" wurden die folgenden Eingaben definiert:

  • Pavillon, es ist eine Sommerküche - mit einer Bar;
  • ein lichtdurchlässiges Dach haben;
  • Dimensionen 5 × 6 Meter - um nicht nur eine Bar, sondern auch einen aufblasbaren Whirlpool (Durchmesser 2,2 m) zu passen;
  • ohne Stufen - niedriges Bodenniveau;
  • so dass die durchlässigen Wände im Laufe der Zeit die mädchenhaften Trauben überdeckten;
  • WPC-Böden - um nicht mit Holz zu verwechseln.

Das Ergebnis der Arbeit mit einem Grafikeditor war ein Projekt einer Holzrahmenkonstruktion aus Kiefernholz mit einer Dachabdeckung aus transparentem Polycarbonat.

Do-it-yourself-Pavillons - Die besten Ideen für Leichtbau! (77 Bilder)

Jeder Eigentümer des Grundstücks möchte eine Ecke des Komforts und der Gemütlichkeit für die Erholung im Freien schaffen. Der Pavillon, ausgestattet nach den individuellen Fantasien des Besitzers, ist genau der richtige Weg.

Für den Bau eines Pavillons mit eigenen Händen ist es nicht notwendig, besondere Fähigkeiten oder Ausbildung zu haben - Sie brauchen eine einfache theoretische Ausbildung, eine Reihe von notwendigen Werkzeugen und natürlich Wunsch und Streben.

Der Bau des Landhauses hat trotz seiner maximalen Offenheit die Funktion des Schutzes vor Regen und Wind und muss daher ausreichend stark sein.

Aktuelle Arten von Dornen

Was könnte der Pavillon für das Land sein? Materialien für dieses Gebäude und seinen Design-Stil sollten unter Berücksichtigung der umliegenden Landschaft gewählt werden.

Sie sollte das Design des Landhauses und die Gestaltung des gesamten Gartengrundstücks harmonisch ergänzen und sich nicht vom Hintergrund des Hauptensembles abheben.

Aber wir dürfen die Funktionalität des Modells, Schönheit und Wohnlichkeit nicht vergessen!

Grundsätzlich gibt es drei Arten von Indoor-Strukturen:

Geschlossene Art, normalerweise kleine Häuser (Ziegel oder Holz), mit der Anwesenheit von Türen und Fensteröffnungen. Eine solche Struktur ist für eine gute Zeit und im heißen Sommer und in frostigen Wintertagen isoliert. Im Inneren ist es angemessen, einen Ofen, einen Kamin oder ein Kohlenbecken zu schaffen, um die Hitze drinnen zu halten;

Halboffener Typ. Diese übliche Art von klassischen Lauben ist die beliebteste für die bequeme Anordnung eines persönlichen Grundstücks. Meistens benutzen sie Holz oder geschmiedete Konstruktionen, um Vorhänge zu schaffen, Vorhänge zu verwenden, um Fensteröffnungen zu öffnen;

Offener Typ Dazu gehören Schuppen und Rotunde. Typischerweise umfasst der Rahmen einer solchen Struktur einen hölzernen (Eisen) Träger und eine helle obere Oberfläche.

Sie sind sehr praktisch in kleinen beengten Bereichen, die ein Minimum an freiem Raum einnehmen, aber sie schaffen vorteilhaft schattige Barrieren, die einfach für die Sommerferien notwendig sind.

Um die offenen Pavillons zu dekorieren, werden die Basen mit lockigen Blumenarrangements überflochten, die jedes Jahr im Wachstum wachsen und eine schöne lebende Wand bilden.

Vielzahl von Dornformen

Moderne Gebäude sind reich an verschiedenen Strukturen, aber trotzdem gibt es traditionelle Formen:

  • Round ist ein klassischer Schuppen mit Säulenbasen, die ein leichtes Dach halten. Designer bieten an, sie aus Polycarbonat, Kunststoff zu machen, aber die interessanteste Option ist ein gemütlicher Pavillon aus Weidenzweigen.
  • Ein einfaches Rechteck ist eine Struktur aus einem Metallrahmen, Polycarbonat, Holz oder Ziegel.
  • Polygonal - sechseckiges halbgeschlossenes Gebäude aus Holz oder Schmiedeeisen.
  • Die Struktur von mehreren verschiedenen Formen. Häufiger sind dies geschlossene Häuser mit einem angeschlossenen Freibereich für ein aktives Naherholungsgebiet (Barbecue).

Installationsanweisungen Gazebos

Nachdem Sie sich für die Form und den Typ der Spindel entschieden haben, nachdem Sie alle notwendigen Werkzeuge vorbereitet haben (Säge, elektrische Stichsäge, Bohrmaschine, Schraubenzieher, Nivelliergerät, Zange, Bohrer usw.) und die ausgewählten Materialien erworben haben, können Sie sicher zu den Hauptbauarbeiten gehen.

Betrachten Sie die beliebtesten Installationsoptionen für den Bau von Lauben.

Da das Gebäude nicht zu viel Gewicht hat, ist es möglich, es auf einen gut verdichteten Boden (Kiesdrainage) zu legen oder ein Fundament von Pfählen zu bauen, die in den Boden gegraben wurden.

Es ist wichtig! Der Baum für den Pavillon muss obligatorisch wasserabweisend imprägniert und antiseptisch sein, um äußeren Einflüssen von Witterungsbedingungen, Fäulnis und den schädlichen Auswirkungen von Insekten vorzubeugen.

Als nächstes wird ein Pavillon auf einem vorgeplanten individuellen Schema gesammelt.

Um an einem Holzhaus zu arbeiten, werden folgende Materialien benötigt:

  • Rohre.
  • Racks.
  • Bars
  • Balken für den Rahmen.
  • Zement, Schotter, Sand.
  • Holzbalken.
  • Bretter, Sperrholz.
  • Materialien für die Herstellung des Daches.

Nach der Sammlung wird die Verarbeitung der fertigen Struktur durchgeführt: Verputzen, Polieren, Beschichten mit Holzbeizen, um den Baum vor Feuchtigkeit und schönem Aussehen zu schützen.

Ein sorgfältiger Arbeitsansatz, das Zeichnen einer Zeichnung, das Erforschen der Technik der Errichtung - all das wird wirklich dazu beitragen, einen schönen, gemütlichen Pavillon auf dem Grundstück selbst zu errichten!

Gartenlauben: Wählen Sie ein einzigartiges und praktisches Design

Nicht ohne Grund für viele Jahrhunderte waren Pavillons die beliebteste und funktionellste Dekoration der Gartendekoration. Unter dem Dach des Gartenpavillons können Sie sich vor der sengenden Sonne und dem leichten Regen verstecken, sich zurückziehen, ein Buch lesen oder arbeiten, alkoholfreie Getränke trinken. Und Sie können die ganze Familie zum Mittagessen versammeln oder Freunde zu einer Party im Freien einladen. Unter dem Zwitschern der Vögel und dem Gezwitscher der Insekten wird jede Rast angenehmer, umgeben von einer wunderschönen Landschaft voller Naturgerüche.

Zur Zeit sind Pavillons für den Hinterhof nicht mehr nur leichte Strukturen, die vor Sonne oder Regen schützen sollen, sondern sie sind zu wahren Miniaturwerken architektonischer Kunst geworden.

Kompetent und sorgfältig ausgewählt Modell einer Laube wird jede Landschaft Design zu verwandeln, zu seiner Hauptdekoration. Bei der Entwicklung eines Projekts mit offener Struktur ist es wichtig, das Material und den Stil der Ausführung des Hauptgebäudes sowie die Gestaltung der Landschaft Ihres Gartens oder Hinterhofs zu berücksichtigen. Wenn der Pavillon mit dem Hausdesignstil in Verbindung mit anderen Gebäuden auf dem Gelände entworfen wird, können Sie die Wirkung eines einzigen architektonischen Ensembles erzielen.

Pergolen mit Steinofen

Hausbesitzer verfolgen unterschiedliche Ziele, setzen einen Pavillon auf ihr Ferienhaus oder sogar auf das Dach eines Stadthauses, aber oft wollen sie neben dem Schutz vor dem Wetter auch einen Platz zum Kochen am Feuer organisieren. Mit einem Steinofen oder einem Kamin unter dem Dach können Sie sich vor den Launen der Natur schützen und Köstlichkeiten direkt am Esstisch am Esstisch genießen.

Die Verwendung von Stein und Holz, um Meisterwerke des Landes zu schaffen, ist seit Jahren der Lieblingstrick aller Designer. Diese Allianz wird Hausbesitzern lange treu dienen.

Die warme und gemütliche Atmosphäre des Pavillons wurde nicht nur dank der natürlichen Materialien, die bei der Konstruktion verwendet wurden, sondern auch der bequemen Korbmöbel mit weichen Kissen und dem sanften Licht der hängenden Straßenlaternen geschaffen.

Diese hölzerne Laube ist buchstäblich zur Entspannung geschaffen, wie die Inschrift auf einem Steinofen zeigt. Gemütliche Couch und eine kleine Bar mit Barhockern. Geeignet für Familientreffen während des Tages und für eine Party mit Freunden zu einem späteren Zeitpunkt.

Das einzigartige Design dieses Holzpavillons wirkt sehr harmonisch mit einem ungewöhnlich geformten Ofen, mit geschnitzten Laternen und bequemen Korbstühlen, die eine gemütliche Atmosphäre des Komforts schaffen.

Straßenbeleuchtung Pavillons - ein wichtiges Detail, das in der Entwurfsphase des Gebäudes besser durchdacht ist. Ob es sich um einen großen Kronleuchter, eine Lampe oder einige Pendelleuchten handelt, und vielleicht eine Nachahmung einer Girlande - es gibt viele Optionen, alles hängt von der Breite Ihrer Ideen, dem finanziellen Budget und der Größe des Gazebo selbst und dem angrenzenden Raum ab.

Das Design dieses Pavillons ist in allem ungewöhnlich - das Gebäude ist fast vollständig aus Stein, nur die Deckenbalken sind aus Holz, der Ofen ist auch außergewöhnlich, es stellt eine offene Schüssel mit einem hohen Schornstein dar. Interessante Möbel im Freien mit strenger geometrischer Form tragen zur Originalität des Ensembles bei.

Dieses luxuriöse Zimmer ist für den Sommerbau schwer zu akzeptieren. Inside zu sein schafft das Gefühl, in einem respektablen Wohnzimmer mit einem Kamin, bequemen Sofas, einem kreativen Couchtisch und Dekorelementen zu sein. Zurück zur Realität nur das Material der Möbel - Korbdesigns statt Holz.

Das Spiel der Kontraste in dieser Gartenlaube, eher ein schickes schneeweißes Zelt, ist geradezu atemberaubend. Die hellen Schattierungen des Deckels und des Kamins, der weiche Teil der Möbel und die Blumenbeete harmonieren mit den dunklen Farbtönen der Korbmöbel und den geschmiedeten Dekorelementen.

Es ist schwierig, den Pavillon als eine offene Struktur mit antiken Säulen zu bezeichnen, deren helle, pastellige Farben eine unglaublich raffinierte Atmosphäre von elegantem Komfort schaffen. Ein kleiner Teich nebenan, ein großer Steinofen, helle Korbmöbel mit weichen Kissen - alles hier arbeitet daran, die Eleganz einer Straßenstruktur für Erholung zu schaffen.

Arbor - gemütliches Essen an der frischen Luft

Es ist nicht verwunderlich, dass Hausbesitzer, wenn sie einen Bauplan für einen Gartenhaus-Pavillon entwickeln, die Möglichkeit in Betracht ziehen, zu jeder Tageszeit einen Ort zum Essen zu organisieren. Für diejenigen, die dieses Freiluft-Sommerhaus nur für den Zweck der Organisation eines Essbereiches nutzen möchten, haben wir mehrere interessante Gestaltungsmöglichkeiten für Pavillons ausgewählt.

Ein Pavillon, der auf allen Seiten in der Nähe eines kleinen Teiches offen ist, wurde zu einem großartigen Ort für die Organisation eines Essbereiches. Hier finden Sie auch einen Grillplatz.

Stein und Holz sind überall in dieser gemütlichen Ecke zum Entspannen und Essen. Zu jeder Tageszeit gibt es eine große Gruppe von Gästen.

Die Atmosphäre des gemütlichen Wohnzimmers wird in einer kleinen Laube dank einer Vielzahl von Beleuchtung wieder hergestellt - ein hängender Kronleuchter, Wandlampen und Außenleuchten schaffen eine romantische Stimmung.

Dieser hölzerne Gazebo Pavillon auf Betonpfeilern befindet sich in einer Ecke eines hohen Zauns, der es ermöglicht, einen gemütlichen Platz für den Essbereich, geschützt vor dem Wind, zu schaffen. Wenn Sie möchten, können Sie helle Außenvorhänge zeichnen und sich vor der Sonne schützen oder eine intime Atmosphäre schaffen.

Das gewölbte Dach dieser hölzernen Pergola mit geschnitzten Säulen brauchte nur einen runden Esstisch und einen traditionellen Kronleuchter darüber. Dieser Tisch kann eine beträchtliche Anzahl von Gästen für ein angenehmes Abendessen unter dem Grün vieler Pflanzen unterbringen.

Ein kleiner Essbereich befindet sich in einem orientalischen Holzpavillon. Helle Metallstühle sehen im Kontrast zu den warmen Holztönen aus. Eine Hecke schafft die Stimmung einer kleinen, gemütlichen Ecke zur Erholung.

Ein weiteres Beispiel für die Schaffung eines gemütlichen Platzes zum Mittag- und Abendessen mit Hilfe von Mauern aus lebenden Pflanzen. Die Laube, die aus Holzlatten hergestellt wird, schützt tagsüber vor der Sonne.

Dieses Sommerhaus, in der Tat ein Holzschuppen kann als ein Ort zum Essen und eine Ecke zur Erholung, sowie eine Grillbasis verwendet werden.

Der Pavillon, komplett mit Holz ausgekleidet, mit einem eingebauten System von Lampen an der Decke ist ein großartiger Ort, um ein Abendessen oder eine Party im Dunkeln zu organisieren.

Das einfache und lakonische Design solcher Dorne wird organisch in das Landschaftsdesign eines jeden Hinterhofs schauen.

Laube auf dem Dach eines mehrstöckigen Gebäudes - ein eleganter Aufenthalt in der Stadt

Das Fehlen eines Landhauses oder die Möglichkeit, es oft zu besuchen, ist kein Grund, sich der Entspannung an der frischen Luft zu entziehen. Die Organisation von kleinen Pavillons ist ein auflebender Trend der Großstädte. Ein kleines Paradies mit lebenden Pflanzen, einem Erholungsgebiet und sogar kleinen Teichen ist kein Luxus, sondern eine objektive Realität der Gegenwart.

Im Betonbereich sieht eine solche stahlgraue Laube unglaublich organisch aus. Die Atmosphäre eines Urlaubs im Freien schafft helle Korbmöbel und blühende Pflanzen in Wannen.

Selbst mit einem Kunstrasen und einer leichten Laubenkonstruktion wirkt dieser Ort der Ruhe und Entspannung luxuriös. Helle Textilien und helle Flecken in leuchtenden Farben bringen eine positive Einstellung zur Gesamtstimmung des Ensembles.

Der Pavillon ist in diesem Fall eine Faltmarkise in Form eines riesigen, hellen Regenschirms. Das Vorhandensein von Holzverkleidung und das Vorhandensein von lebenden Pflanzen verdünnt die industrielle Atmosphäre des Sitzbereiches.

Die hölzerne geschnitzte Laube, stilisiert wie eine chinesische Pagode, ist zu einem gemütlichen Platz auf dem Dach für mehrere Personen geworden. Holzfußböden dienen als Kulisse für einzigartige Elemente von Straßendekor und Evergreens.

Gazebo als idealer Ort zum Entspannen: im Einklang mit der Umwelt

Der Hauptzweck jeder Laube ist es, Hausbesitzern die Möglichkeit zu geben, sich in ihrem Schatten zu entspannen. Wir bieten Ihnen eine Auswahl an originalen Pavillons für jeden Geschmack.

Um eine inspirierende Option zu wählen, müssen Sie nur die Funktionalität und die optische Attraktivität berücksichtigen, die genau Ihren Geschmacksvorlieben und Konzepten einer harmonischen und komfortablen Struktur entspricht.

Dieser Pavillon ist wie aus weißer Holzspitze gefertigt. Die klassische Form des Oktogons passt sich kompakt an die kleinste Ecke Ihres Gartens an und verschönert das Erscheinungsbild.

Die sogenannten "lebenden" Lauben werden mit Hilfe einer Stahl- oder Metall-Kunststoff-Konstruktion hergestellt, in deren Nähe Kletterpflanzen gepflanzt werden, die später die Wirkung von grünen Wänden erzeugen können.

Kleine Pavillons im Wald oder rustikalen Stil werden in der Regel in großen Gärten, weitläufigen Gärten mit dem Effekt vernachlässigter Landschaftsgestaltung verwendet. Oft bestehen solche Strukturen aus teilweise unbehandelten Ästen. Ihre Form und Erscheinung schaffen oft das Bild einer Waldhütte oder -hütte.

Dieser bescheidene quadratische Pavillon sieht gut in einer Allianz mit einem Blumenbeet, "getrimmt" Sitzgelegenheiten.

Im Königreich der Steinoberflächen sehen die Holzteile dieser Laube sehr organisch aus. Komfortable weiche Ecke schafft eine wirklich komfortable Unterkunft.

Die Verwendung von Holzlatten zur Schaffung von Laubenstrukturen ist ein guter Weg, um der Struktur nicht nur Leichtigkeit zu verleihen, sondern auch im Rahmen des geplanten Budgets zu bleiben. Dies ist eine sehr wirtschaftliche Anwendung von Holz.

Pergolen im orientalischen Stil

Der Osten im Stil der Dorne manifestiert sich vor allem im Dachstuhlbau, sowie in den ausgefallenen Ornamenten und orientalischen Dekorelementen.

Die östliche Kultur ist nicht nur eine heikle Angelegenheit, sondern auch unglaublich schön, wenn es um Beispiele für Architektur und die Organisation von Landschaftsgestaltung geht.

Einfachheit, Befriedung, Klarheit der Formen und Linien - die Grundlage des Konzepts der orientalischen Gartenstrukturen.

Ruhige Pastelltöne des Designs und seiner Ausführungen werden mit hellen Flecken von Textilien und Polsterung von Outdoor-Möbeln verdünnt.

Eine ungewöhnliche Pendelleuchte trägt zum allgemeinen orientalischen Stil der Struktur ein futuristisches Element bei. Und die Wandbeleuchtung schafft eine gemütliche Atmosphäre für einen gemütlichen Urlaub in luxuriösem Ambiente.

Pergolen im Stil eines Bungalows

Genug, um einen geräumigen Pavillon mit einem Strohhalm auf dem Dach mit einer weichen Ecke mit vielen Kissen auszustatten und die Atmosphäre der hawaiianischen Ruhe ist für Sie vorgesehen. Hier sind einige Beispiele von luxuriösen Sommerhäusern in der stilistischen Richtung eines Bungalows.

Pavillons in Form von überdachten Schuppen

Manchmal kann solch eine einfache Form der Organisation eines Gazebo zu einem echten Juwel der Landschaftsgestaltung werden. Die Verwendung verschiedener Materialien, Formen und Farben ermöglicht es Ihnen, viele Optionen für dieses einfache Design zu schaffen.

Ein modischer Ruheplatz unter einem überdachten Schuppen kann sowohl auf dem Grundstück als auch auf dem Dach eines großen Gebäudes eingerichtet werden.

Das originale Design der Pergola mit einer eingebauten Sandbox ist eine großartige Möglichkeit für Hausbesitzer mit Kindern.

Dach für einen Pavillon - ein Foto der besten Lösungen eines perfekt verzierten Daches im Gazebo

Menschen, die Pavillons zur Erholung nutzen, haben keine Angst mehr vor Witterungseinflüssen. Schließlich schützt es bei richtiger Planung vor äußeren Einflüssen und ermöglicht Ihnen eine gute Zeit mit Freunden und Verwandten. Das Dach für den Pavillon ist ein integraler Bestandteil. Aber wie man es bedeckt, was auch immer es war, ist nicht nur praktisch, sondern auch elegant.

Auswahl der Dachform

Die Überdachung wird abhängig von der Region und ihren Wetterbedingungen ausgewählt. Wenn es flach ist, dann wird nach einem Regen oder Schnee das Wasser verweilen. Diese Faktoren führen zu Undichtigkeit und Verformung des Daches.

Ausgewähltes Design mit einer Neigung in starken Windböen kann sich lösen.

Es ist notwendig, die Tatsache zu berücksichtigen, dass der Pavillon, der sich in der Nähe von Gewässern befindet, ein mit speziellen wasserabweisenden Mitteln behandeltes Dach haben muss.

Wenn die Einrichtungen für Kohlenbecken vorgesehen sind, wird das Dach unter Berücksichtigung der Feuerbeständigkeit ausgewählt. Normalerweise verwenden Sie Schiefer und Fliesen. Die Form eines Baldachins kann beliebig sein - es kommt auf die Wünsche des Verbrauchers an.

Eigenschaften der Materialien für das Dach

Für Vordächer ist nicht nur die Form wichtig, sondern auch das Material, aus dem sie hergestellt wird.

Konstruktionen für Ferienhäuser können: temporär und permanent sein.

Die erste Option war so vorgefertigt, dass die gesamte Struktur leicht zu verstehen war. Normalerweise bauen Dorne Holz oder Metall. Das Dach ist eine Markise, dicker Film.

Permanente Bauwerke erfordern eine vollständige Analyse der Interaktion zwischen Wänden und einem Dach Die Dachzeichnungen für einen Pavillon werden von Spezialisten entwickelt. Die Garantie für Qualität und Langlebigkeit ist ein Dach aus Steinen oder Ziegeln. Die Unterstützung muss vollständig mit dem Material kompatibel sein, aus dem das Dach besteht. Die Wandhalterung muss stärker vom Baldachin selbst sein. Ein ungewöhnliches Aussehen wird das Dach aus transparentem Kunststoff geben.

Metalldach

Materialien werden aus den Präferenzen des Kunden ausgewählt. Am häufigsten verwendet - Metallfliesen und Wellpappe.

Ihre Eigenschaften:

  • niedriger Preis;
  • Gesamtgewicht beeinflusst nicht das Design;
  • keine Notwendigkeit, eine Grundlage zu schaffen;
  • mit Hilfe solcher Materialien können Sie ein Dach von verschiedenen Formen machen;
  • mutige Entscheidungen werden dank einer reichen Auswahl an Farben getroffen. Nachteile von Metalldächern: das völlige Fehlen von Schalldämmung.

Feuerbeständiges Dach

Es dient zur Sicherheit, wenn der Grill im Pavillon installiert ist. Das Dach ist mit feuerbeständigen Elementen ausgeführt. Es kann Schiefer, Zementfliese sein. Aber einige dieser Materialien sind zu teuer.

Die Schieferbeschichtung verleiht dem Pavillon nicht das gewünschte spektakuläre Aussehen, wird aber aufgrund seiner geringen Kosten verwendet.

Bitumenüberdachung

Dieses Material wurde entworfen, um es für Pavillons abzudecken. Mit einem kleinen Bereich von Einrichtungen und Schwierigkeiten bei der Verwendung des Rolldaches - eine ideale Option. Die große Farbauswahl und das geringe Gewicht haben die Beliebtheit bei den Verbrauchern beeinflusst. Ein solcher Bodenbelag kann unabhängig ohne die Hilfe von Experten durchgeführt werden.

Dies beinhaltet auch Schindeln. Es ist außer Konkurrenz unter allen anderen kompletten Gruppen von Dächern. Erfordert keine speziellen Übungen während der Installation.

Transparentes Kunststoffdach

Solches Material ist nicht möglich, nicht zwischen allen anderen zu unterscheiden. Es ist flexibel und bewältigt mühelos alle Nachteile von Vordächern. Ändert seine natürliche Form nicht, wenn es direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Das helle Dach sieht sehr ungewöhnlich aus und ergänzt die natürlichen Empfindungen.

Das originelle Design verleiht der Dacha-Ecke eine besondere Schönheit und fügt sich perfekt in das Gesamtdesign ein.

Diese Informationen helfen Ihnen bei der Frage, wie Sie ein Dach für einen Pavillon bauen und den richtigen auswählen können, wobei Sie die Vorlieben der Gastgeber und Gäste berücksichtigen.

Gazebo im Garten - schöne Erholung im Freien (56 Fotos)

Die Anwesenheit eines Gartenpavillons im Garten eines modernen Landhauses ist nicht nur die beliebteste und beliebteste Dekoration der Gartengestaltung, sondern auch ein ziemlich funktionales Gebäude. Schließlich, unter dem Dach eines charmanten Pavillon, können Sie sich entspannen, während Sie erfrischende Getränke genießen, oder sich zurückziehen, um ein Buch oder eine Arbeit zu lesen. Lassen Sie es am Ende trivial klingen, um sich an einem heißen Sommertag vor der sengenden Sonne oder im Gegenteil vor dem sintflutartigen Regen im Frühling oder Herbst zu verstecken. Und Sie können in der Gartenlaube die ganze Familie am selben Tisch versammeln. Jede geplante Veranstaltung unter freiem Himmel wird in der Höhe stattfinden. Vögel zwitschern, Heuschrecken zwitschern, Luft gefüllt mit Naturgerüchen und schönen Landschaften, die eine angenehme Einheit mit der Natur sein können.

Die Laubenverzierung für das Gartenland ist derzeit vergleichbar mit einem Kunstwerk, wenn auch ein Miniaturstück. Wie arrangiert man einen Pavillon, so dass er nicht nur ein Schutz vor den Wetterbedingungen ist, sondern auch das größte Gut des Landschaftsinterieurs? Es ist notwendig, das Modell eines Gazebo zu wählen, so dass es zu einem echten Vorteil und zur wichtigsten Dekoration des Gartengrundstücks wird. Wenn Sie möchten, können Sie sich an die Designspezialisten wenden. Aber Ihr Hauptziel ist es, die zukünftige Konstruktion mit dem Äußeren des Hauptgebäudes und der Gestaltung von Gehöftland zu verbinden. Wenn Sie einen Pavillon mit anderen Gebäuden auf dem Gelände kombinieren und dabei die allgemeine stilistische Ausrichtung des Designs beibehalten, können Sie die Wirkung eines einzigen Ensembles in der Architektur erzielen.

Laube mit Kamin

Die Besitzer von Landhäusern möchten oft einen Pavillon mit einem Kamin oder Ofen in ihrem Garten sehen, so dass das Wetter nicht ihre Bedingungen diktiert, wenn sie plötzlich an einem sonnigen Sommertag Essen im Freien kochen wollten.

Die Verbindung von Holz und Stein sieht wirklich Meisterwerk. Dies ist fast alles die beliebtesten Design-Option Pavillons. Die Kombination von Holz und Stein an sich schafft Gemütlichkeit und Komfort. Für eine gute Erholung müssen sich die Gastgeber und Gäste irgendwo niederlassen. Dieses Design wird die Korbmöbel mit den weichen Kissen perfekt ergänzen, die nicht nur mit dem Gesamtbild des geschaffenen Designprojekts harmonieren, sondern auch bequem sein sollen, damit die Gäste nicht nur zu Abend essen, sondern auch entspannen können. Abgehängte Außenlampen, die sich auf dem Dach des Gazebo befinden, werden es ermöglichen, die fehlende Beleuchtung zu beseitigen.

Das Projekt eines Pavillon mit einem gemütlichen weichen Sofa und einer kleinen Bar Theke ist ideal für einen Familienausflug und abends für eine kleine Party mit Freunden.

Beleuchtung im Pavillon - ein wichtiges Detail im Innenraum, das in der Entwurfsphase besser durchdacht ist. Beleuchtungsoptionen im Moment sehr. Ob es ein großer Kronleuchter, ein paar Lampen oder eine Nachahmung einer Girlande sein wird, hängt von den finanziellen Investitionen und der Breite der Ideen der Hausbesitzer ab. Wenn Sie die Decke aus den Holzbalken gemacht haben, können Sie mit Hilfe des Tageslichts eine gute Lichtstreuung erreichen.

Für die Liebhaber der Kontraste können Sie ein Zelt schaffen, wo die hellen Farben des Ofens und der Polstermöbel mit den dunklen Tönen des Dekors und Schmiedens harmonieren.

Gazebo-Essen

Für Liebhaber des Essens an der frischen Luft haben die Designer versucht, ein passendes Modell von Pavillons mit der Organisation des Essbereiches zu schaffen. Ein offener Pavillon mit Grillplatz in der Nähe des Teiches kann zu jeder Tageszeit ein beliebter Ort zum Essen für die ganze Familie sein. Für romantische Naturen können Sie die gemütliche Atmosphäre des Wohnzimmers in einem kleinen Pavillon mit dem Spiel des Lichts neu erstellen.

Um einen gemütlichen Platz zu schaffen, passen hohe Fechten. In der Ecke des Zauns können Sie einen Pavillon zum Entspannen und Essen platzieren. Es ist möglich, das Design dieses Designs mit Hilfe von weißen Vorhängen aus schwerelosen Stoffen zu ergänzen. Sie werden gleichzeitig helfen, sich vor den Sonnenstrahlen und vor neugierigen Blicken zu verstecken, und wenn Sie eine Atmosphäre von Romantik und Sex schaffen müssen.

Ein Pavillon mit einem Kuppeldach braucht nur einen runden Tisch und traditionell einen Kronleuchter darüber. Ein Tisch dieser Form kann viele Gäste für ein gemeinsames Abendessen unter freiem Himmel aufnehmen.

Ein Pavillon im orientalischen Stil kann zu einem gemütlichen Essbereich für die ganze Familie werden. Helle Möbel kontrastieren mit den warmen Holztönen, aus denen Sie einen Pavillon machen können. Und die Anwesenheit einer Hecke wird zusätzlichen Komfort und Ruhe geben.

Die Konstruktion von Holzlatten neben einer Pflanzenwand, die tagsüber Schutz vor Sonnenlicht bietet, kann ein weiteres hervorragendes Beispiel für Familienessen und Abendessen sein.

Laube auf dem Dach des Hauses

Das Fehlen einer Hütte oder eines Landhauses ist kein Grund, sich der Gelegenheit zu entziehen, an der frischen Luft zu entspannen und die schöne Aussicht zu bewundern. Wenn Sie möchten, können Sie sich ein kleines Paradies auf dem Dach des Gebäudes organisieren. Natürlich kann sich nicht jeder diesen Luxus leisten, ist aber absolut real. In großen Städten ist es sehr modisch, einen Urlaub auf dem Dach des Hauses zu organisieren. Ein Pavillon aus Stahl zwischen Beton und Ziegel wird sehr organisch aussehen. Korbmöbel in leuchtenden Farben und lebende Pflanzen, die in Blumentöpfen blühen, sorgen für eine besondere Atmosphäre zum Entspannen an der frischen Luft.

Nun, wer Metall und Beton nicht mag, aus dem es ein bisschen kalt bläst, kann das Design durch andere leichte Materialien wie Holz und schwerelose Vorhänge erleichtern. Arbor kann als eine Markise in Form eines großen Regenschirmes und immer Spaßfarben dienen. Sie können das Bild mit Hilfe von frischen Blumen verdünnen, deren Palette einfach gegen den allgemeinen Hintergrund gefärbt werden muss, um die industrielle Atmosphäre zu glätten. Für Liebhaber orientalischer Motive ist ein Pavillon im Stil einer chinesischen Pagode geeignet.

Man kann mit eigenen Händen einen Pavillon bauen, aber dafür braucht man zunächst eine gute Vorstellungskraft, gleichzeitig ist eine technische oder technische Ausbildung wünschenswert, um die Entwürfe des zukünftigen Entwurfs selbst zu zeichnen. Und zweitens wird die Erfahrung der Tischlerei nützlich sein, um unsere Pläne tatsächlich umzusetzen. Wenn es Ihnen gut geht mit Phantasie, und Sie sich das Design Ihres zukünftigen Pavillons genau vorstellen, aber es gibt keine Ausbildung und Fähigkeiten, sollten Sie nicht verärgert sein. Profis können all das für Sie tun. In jedem Unternehmen werden das Hauptbedürfnis und der Wunsch und alles andere folgen. Sei nicht schüchtern deiner Vorstellungskraft, handle und alles wird gut.

Wie man ein Dach für einen Pavillon macht: die Nuancen in der Konstruktion

Arbor ist eine ideale Einrichtung für den Rest der Familie und Gäste auf dem Land mit einem Grill und Grill. Sommerhäuser können nach Jahreszeiten unterteilt werden: ganzjährig nutzbar oder nur im Sommer.

Wenn Sie eine Terrasse mit eigenen Händen auf dem Grundstück anlegen möchten, müssen Sie zunächst besonders auf deren Abdeckung achten. Die wichtigsten Kriterien, die eingehalten werden sollten, sind langfristige Betriebssicherheit, Zuverlässigkeit und eine angenehme ästhetische Sicht auf die Landterrasse. Wenn Sie ein Dach für einen Pavillon wählen, können Sie viele verschiedene Optionen für sein Design finden. Die beliebtesten Optionen sind eins - zwei - chetyrehskatoy, sowie ein rundes Design.

Die einfachste Struktur, die von Hand gemacht werden kann, ist das Dach eines einteiligen Gartenpavillons. Solche Strukturen aus Holz sind an den Wänden angebracht, die die Form eines Vierecks entlang des Fachwerksystems haben. Unter den Konstruktionen mit Giebeldesign sind die rechteckigen Arten von Dornen, geschmiedet, hölzern oder Ziegel am interessantesten. Eine solche Konstruktion aus Holz, Ziegeln oder geschmiedeten Versionen der Terrassen sieht die Installation von Sparren vor, die hängend aussehen.

Beschichtungsmaterialien

Bei der Wahl des Daches sollten Sie sich daran erinnern, dass das Material gute schalldämmende Eigenschaften haben muss. Das erfolgreichste Material mit solchen Eigenschaften ist Polycarbonat. Die Installation dieses Materials mit ihren eigenen Händen ist einfach, die Struktur ist die haltbarste und leichteste, es sieht aus wie eine transparente Struktur. Dies ist der Grund für seinen häufigen Gebrauch bei der Arbeit mit Dächern an einer Sommerlaube, die eine komplexe Form hat.

Das Gerät für einen Grill mit einem Kohlenbecken sollte sehr sorgfältig behandelt werden, Sicherheitsfaktoren in Bezug auf die Installation eines Grills wird die Konstruktion von Wänden und Beschichtungen aus nicht brennbaren Materialien sein, die Höhe der Terrasse.

Für die Vorrichtungsbeschichtungen wird die Überdachung in sowohl weicher als auch steifer Konstruktion durchgeführt. Die erste Option wird für die Verlegung auf einem festen Sperrholzsubstrat verwendet. Verschiedene Arten von Schiefer, Fliesen, Kunststoff und Polycarbonat mit einer transparenten Basis werden als harte Dachmaterialien eingestuft. Bei der Herstellung des Daches auf dem Garten Pavillon der vier Pisten am häufigsten verwendeten weichen Dach oder Ondulin. Es gibt einige Anforderungen, wie man das Dach von vier Rampen mit der eigenen Hand möglichst hochwertig und so leicht wie möglich verlegen kann. Dazu gehören:

  • der Neigungswinkel und die Höhe der Terrasse;
  • Knotenform in der Krone des Daches;
  • die Art einer solchen Verbindung;
  • die Anzahl der Querbalken, die zwischen den Sparren sind.

Es gibt eine gewisse Beziehung zwischen solchen Begriffen wie Schneeretention im Winter und dem Winkel in der Krone des Daches der geplanten Pavillons. Es besteht in der Tatsache, dass je größer dieser Winkel und die Höhe der Struktur, desto weniger Schneemasse kann in der Winterzeit auf dem Zelt beobachtet werden.

Die Konstruktion des achteckigen Daches von Gartendornen aus Holz hat vierseitige Rippen und die gleiche Anzahl von Rippen, die mit Graten verziert sind. In dieser Ausführungsform müssen die Ränder des Zeltteils eine Betonung in einem Raum anbringen - die Oberseite, was zu einem komplexen Knotenpunkt führt. Das betrachtete Dach hat mehrere positive Eigenschaften:

  1. Aufgrund der erheblichen Hangneigung sammelt sich kein Schnee.
  2. Keine Notwendigkeit, die Rinnen des Abflusssystems zu reparieren.
  3. Die Wassergewinnung erfolgt in einem Trichter.
  4. Sie können den Mangel an Frost, die Vorherrschaft von natürlichem Licht in den Raum Gazebos sehen.

Wahl des Designs

Bevor Sie mit dem Bau beginnen, müssen Sie ein Diagramm des Fachwerkrahmens des Daches über dem zukünftigen Pavillon zeichnen. Dies ermöglicht es, die Form und Größe des Daches zu bestimmen und eine genaue Berechnung der Struktur vorzunehmen. Bei der Gestaltung des Daches sollten Sie unbedingt den Neigungswinkel, je nach dem Klima Ihrer Umgebung, wählen. Zum Beispiel wird die starke Steilheit der Hänge von Beschichtungen es am anfälligsten für einen starken Wind machen. Die Schneemasse kann sich jedoch an leichten Hängen ansammeln, was eine erhebliche Belastung des Dachrahmens zur Folge hat.

Wenn sich der Pavillon im Bau an einer Stelle befindet, für die kräftige Luftböen möglich sind, sollte in diesem Fall die Struktur die geringste Windrichtung haben, dh die minimale Windlast auf dem Dachrahmen aus Holz. Diese Listen entsprechen dem Neigungswinkel innerhalb von 9-20 Grad. Dennoch ist das Wetter in jedem Ort immer durch das Vorhandensein einiger Faktoren gekennzeichnet: starke Winde, Schneefälle und so weiter. Normalerweise ist es erforderlich, ihre Kombination zu berücksichtigen, daher wird der Neigungswinkel des Daches im Bereich von 20 bis 45 Grad gewählt.

Mit einem Schema mit Dimensionen ist es einfacher, das optimale Volumen von Baustoffen zu berechnen. Schnittholz, aus dem sie den Sparrenrahmen machen, muss mit einem speziellen Antiseptikum behandelt werden.

Mach es selbst

Wenn Sie mit eigenen Händen ein Gartenpavillon herstellen möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Aber zuerst ist es wichtig zu entscheiden, welche Konstruktion das zukünftige Dach über Ihrem Pavillon haben wird. Am einfachsten ist es, Holzbinder so zu verlegen, dass sie die Art der Dachkonstruktion wiederholen.

Metallische Dachbeschichtungen sind weit verbreitet, mit einer Grillvorrichtung wäre dies eine geeignete Option. Der Vorteil eines solchen Daches ist die einfache Installation und das Minus - das laute Geräusch des Regens. Um diesen Nachteil zu beseitigen, sollte man, beginnend mit der Konstruktion des Daches über dem entworfenen Pavillon mit seinen eigenen Händen, auf erhöhte Lärmisolierung setzen. Gleichzeitig müssen Sie zuerst den Rahmen mit Sperrholz abdecken und dann flexibles Material für das Dach installieren.

Auf den Dächern von Sommerpavillons gibt es noch andere beliebte Arten von Dächern: Sie können Holzfußböden machen oder eine Beschichtung aus Schiefer oder Fliesen machen.

Wenn man raffiniertere Methoden betrachtet, ein Dach über einem Gartenpavillon zu bauen, kann die Aufmerksamkeit auf dem Walmdach gestoppt werden, wo die zwei Hänge wie Dreiecke aussehen und die übrigen Flächen wie ein Trapez aussehen. Diese Gebäude werden in Terrassen verwendet, die das Aussehen eines Polyeders haben. Die größte Neugier wird durch Gebäude verursacht, die wie eine Kuppel aussehen, die durch vier dreieckige Abhänge dargestellt wird. Solches Design wird idealer Schutz gegen Wind sein.

Als nächstes betrachten wir das Verfahren zum Aufbau einer solchen Struktur als Dach für einen Pavillon.

  1. Zunächst werden Suprafter-Balken übereinander gelegt, die mit einem Antiseptikum vorbehandelt sind. Gleichzeitig sollte die horizontale Verlegung gemäß den Bauvorschriften eingehalten werden.
  2. Als nächstes, auf dem Boden, vormontierte hängende Traversen, die dann montiert auf dem Rahmen der Terrasse montiert werden.
  3. Zum Dachdrehen verwenden wir Bretter oder Sperrholz.
  4. Die Befestigung dieser Materialien an den Sparren erfolgt mit Hilfe von Schrauben. Bei der Einrichtung des weichen Daches wird der ununterbrochene Typ obreschetka verwendet.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Installation eines so wichtigen Bereichs wie das Dach für das Dach der Sommerlaube in der letzten Phase der Arbeit durchgeführt wird. Die wichtigsten Parameter und die Berechnung sollten berücksichtigt werden, wie zum Beispiel: Beschichtungsgewicht, Neigungswinkel. Metalldach ist mit wasserabweisenden Materialien behandelt. Nicht der letzte Platz in der Gestaltung des Daches über Ihrem Pavillon ist seine Ästhetik. Es ist wichtig zu verstehen, dass die Konturen des Daches in das Gesamtdesign der Gebäude auf der Baustelle passen sollten.

Das Dach des Gazebo macht es selbst: Foto

Jedes Land Grundstück und Hütte sollte mit einem Platz zum Entspannen an der frischen Luft ausgestattet sein. Einwohner der Metropole sind nicht in der Lage, Dutzende Kilometer zu überwinden, um in vier Wänden zu sitzen. Durch die Anwesenheit eines Gazebo können Sie gleichzeitig auf der Straße sein und absoluten Komfort erhalten. Shop, Fundament, Brüstungen - das alles ist extrem wichtig, aber die Hauptrolle in der Gestaltung fällt auf das Dach. Es schützt vor Regen und glühender Sonne und lässt im Winter keinen Schnee in den Innenraum fallen. Und darunter lernen Sie, wie Sie mit eigenen Händen das Dach des Pavillons machen, die Fotos und Videos betrachten und mehr über die Arbeitstechnik erfahren.

Dachtypen für Pavillons

Wenn Sie eine Berghütte bauen wollen, ist der Löwenanteil der Kräfte, Mittel und Aufmerksamkeit auf die Gründung der Grundbau von hoher Qualität. Bei einem Pavillon ist alles genau das Gegenteil - das Hauptdach hier. Es schützt das Interieur vor den Auswirkungen atmosphärischer Phänomene, schafft eine Atmosphäre des Komforts und ergänzt das Landschaftsdesign.

Das Dach des Pavillons ist schon von weitem zu sehen, deshalb ist es wichtig, dass es nicht nur schön ist, sondern auch das zuverlässigste.

Es gibt eine Vielzahl von Dächern, deren Aufzählung mehr als eine Seite beanspruchen würde. Wir schlagen vor, die häufigsten unter ihnen zu betrachten.

  • Schuppen - ein einfaches Design für viereckige Dorne. Auf schrägen Sparren den fertigen Anstrich auflegen und in geeigneter Weise fixieren. Ausführlicher über die Anordnung eines Gazebo mit einem Sheddach werden wir unten sprechen.
  • Giebel - ein Entwurf, der besonders für rechteckige Gebäude relevant ist. Es sollte aus hängenden und Nylonsparren bestehen. Diese Form ist eine der häufigsten, aber auch nicht die erfolgreichste, da ein solches "Haus" die Sicht auf die Website erheblich einschränkt.
  • Hip, oder chetyrehskatnaya - verschiedene Benutzerfreundlichkeit, einfache Implementierung, passt perfekt in jede Landschaft. Es ist auf der Grundlage von Lamellen und schrägen Sparren gebaut.
  • Halbkreisförmig - wird auch für rechteckige Dorne verwendet. Diese Dächer sind auf der Basis eines Metallbinders hergestellt.
  • Hexagon - ziemlich kompliziert in der Ausführung. Das Dach der sechsseitigen Laube eignet sich gut für runde und quadratische Strukturen und fügt sich perfekt in jedes Landschaftsbild ein.
  • Shatrovaya ist eine sehr originelle Lösung, die die Handlung transformiert und ihr Stil verleiht. Es ist eine Variation des Vier-Gefälle-Daches, nur im üblichen Fall sind 2 Abhänge in Form eines Trapezes ausgeführt, und hier sind sie in Form von Dreiecken dargestellt. Solch ein Dach hat keinen Grat und alle dreieckigen Komponenten konvergieren zu einem Gratknoten. Das Design basiert auf Sparren und Damen. Um einen solchen Pavillon vor Regen und Wind zu schützen, können Sie das Gewicht erhöhen. Durch die Form des Daches in Form von gebogenen Innenkanten ähneln sie Strukturen im orientalischen Stil.
  • Round - ziemlich kompliziertes Dach in Bezug auf die Konstruktion, aber gleichzeitig ungewöhnlich und schön. Wenn Sie eine leichte Neigung machen, wird es in der Form eines Balls gemacht, und je schärfer der Winkel ist, desto länger wird die Struktur sein. Für die Installation verwendet nakosny Dachsparren, die kreisförmige obreshetka installiert sind.

Trotz der Unterschiede in den Designmerkmalen und Formen, alle Arten von Dächern für Pavillons sind durch eine Tatsache vereint - sie alle bestehen aus einer Latte, einem Dachsystem und einem Dachmaterial.

Do-it-yourself-Pavillon: Fotos und Auswahl von Dachmaterial

Von besonderer Bedeutung ist die Auswahl der Dachdeckung für das Dach der Laube. Davon hängt direkt von der Leistung, Dauerhaftigkeit des Betriebs der Struktur, sowie das Aussehen der Website ab. Bei der Auswahl einer Beschichtung ist es notwendig, unter Berücksichtigung des Gewichts des Materials, der technischen Eigenschaften und der Art seiner Befestigung die Kosten zu erhöhen.

Wenn man daran denkt, das Dach des Pavillons zu bedecken, sollte man berücksichtigen, dass die Dachbedeckung des Gazebo auf keinen Fall schwer sein sollte. Andernfalls müssen Sie ein leistungsfähiges Dachsystem bauen, und dicke Sparren sind schwer, also müssen Sie das Fundament verstärken. Um unnötige Probleme zu vermeiden, verwerfen Sie solche Materialien und schwere Keramikfliesen.

Die Dachkonstruktion muss den klimatischen Bedingungen des Gebiets entsprechen. Dies betrifft hauptsächlich den Neigungswinkel. Informationen zu diesem Thema finden Sie im entsprechenden SNiP, wobei der Neigungswinkel des Daches, wenn auch kurz, direkt von der Menge der Niederschläge im Winter und im Herbst sowie von der durchschnittlichen Windgeschwindigkeit abhängt. In der südlichen Region des Landes, in der im Sommer unerträgliche Hitze herrscht, sollte das Dachmaterial feuerbeständig sein. Genau die gleiche Situation mit der Tatsache, wenn Sie im Pavillon ein dekoratives Lagerfeuer oder Kohlebecken platzieren.

Für die Anordnung der Dächer der Dorne unterscheiden die weichen und steifen Materialien:

  • Weichschindeln auf Bitumenbasis, Dachpappe, Polycarbonat (relativ weich);
  • starr - Schiefer, Fliese, Zellulose-Pappe Fiberglas, Polymer-basierte Verbundplatten.

In den letzten Jahren wird Polycarbonat häufig zur Herstellung von Dächern für Dorne verwendet. Es ist vergleichbar mit Kunststoff, der alle Eigenschaften hat, um das perfekte Dach zu schaffen. Somit kann es für Strukturen jeglicher Komplexität und in einer Vielzahl von Formen verwendet werden, von Ein-Pult-Dächern bis zu Sechseck- und Kuppeldächern.

Polycarbonat macht im Gegensatz zu Metallfliesen und Wellplatten keinen Lärm bei Hagel und Regen. Dieses Material hat ein geringes Gewicht, was besonders für den Pavillon wichtig ist. Wenn wir über Ästhetik sprechen, dann gewinnt er in dieser Hinsicht in jeder Hinsicht - eine reiche Auswahl an Farben und Texturen ermöglicht es Ihnen, alle Absichten des Designers zu verwirklichen und sich harmonisch in die umgebende Landschaft einzufügen.

Was die Pflege eines Polycarbonat-Daches betrifft, ist hier nichts schwierig - der ganze Staub und Schmutz werden den Regen wegwaschen. Im Extremfall können Sie die Oberfläche mit einem Lappen abwischen. Trotz der Transparenz ist das Material perfekt vor der Sonne geschützt und überträgt keine UV-Strahlung. Es kann starken Temperaturschwankungen standhalten und eignet sich daher ideal für den Einsatz in allen Regionen unseres Landes. Polycarbonat hat nur einen Nachteil - wenn es in direkten Kontakt mit Feuer kommt, emittiert es giftigen Rauch und schmilzt, so dass dieses Dach eindeutig nicht für Pavillons mit einem Grill oder Kamin geeignet ist.

Ein weiteres beliebtes Dachmaterial ist Ondulin. Es zeichnet sich durch hohe Festigkeit, attraktive Optik, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit aus. Es ist einfach, mit ihm zu arbeiten, also können Sie es mit der Installation selbst machen, besonders da Sie nur Befestigungsmittel, eine Säge und einen Hammer brauchen.

Für große Gebäude mit ernsten Wänden ist es besser, einen Fliesenboden zu bevorzugen. Dies ist eine ziemlich teure Option, aber eine solche Laube wird für viele Jahre verwendet werden. Der einzige Nachteil ist, dass Sie mit der Zeit Moos reinigen müssen, da sonst die Oberfläche mit grünem und flauschigem Teppich bedeckt ist und schneller zusammenbricht.

Auch für Dächer verwenden Gazebos oft Schindeln. Es ist eine Holzplanke aus verschiedenen Baumarten (Zeder, Esche, Tanne, Fichte, etc.). Die Dicke der Platten - nicht mehr als 2 cm Das Holzdach ist umweltfreundlich, langlebig und sehr schön. Aber denken Sie daran, dass die Kosten der hölzernen "Fliesen" manchmal zwingen, zu alternativen Lösungen zu greifen.

Bevor Sie beginnen, Materialien zu bauen oder zu kaufen, müssen Sie die Dachzeichnungen für den Pavillon fertigstellen. Berechnen Sie auf dieser Grundlage die Menge der Baumaterialien und bestimmen Sie, wie das Sparren-System belastet wird.

Was sollte bei der Berechnung berücksichtigt werden:

  • Gewicht der Dachpaste;
  • das Gesamtgewicht aller Komponenten des Traversensystems;
  • Windlast;
  • Schneelast;
  • das Gewicht der am Dachsystem angebrachten Ausrüstung (Lüftung, Antennen usw.).

Die Basis des Daches hängt von der Art der Befestigung und dem Gewicht der Deckbeschichtung ab. Zum Beispiel erfordern gerollte Materialien eine feste flache Unterstützung, aus diesem Grund ist es notwendig, dass sie eine Latte aus Holzlatten und Holzsteg machen.

Achtung! Besondere Aufmerksamkeit sollte der Neigung des Daches geschenkt werden. Machen Sie sich zunächst mit den klimatischen Bedingungen der Region und den Regelungen zu diesem Thema im SNiP vertraut. Die Konstruktion des Dachsystems und die Wahl des Materials für das Dach hängen direkt vom Neigungswinkel des Daches ab. Zum Beispiel können einige von ihnen auf einem Dach mit einer starken Neigung installiert werden und umgekehrt. Die Befestigung der Dachlatte, die Stufe der Verlegung der Dachsparren, die wiederum das Gesamtgewicht der gesamten Konstruktion beeinflusst, hängt direkt von der Neigung der Abhänge ab.

Wie Sie sehen können, sind diese Momente miteinander verbunden, und sie müssen sorgfältig durchdacht werden, nachdem sie einen Pavillon in der Planungsphase des Dachprojekts gemalt haben.

Anordnung des Fachwerksystems

Wie oben erwähnt, haben alle Dächer von Pavillons eine Basis, die durch das Traversensystem repräsentiert wird. Das bestimmt die Geometrie und den Typ des Daches. Das Hauptmaterial sind Sparren - Holzbalken mit rechteckigen und quadratischen Abschnitten. Sie machen die Hauptlast aus, und die Kiste, die auf den Sparren verpackt ist, verteilt sie zwischen den tragenden Säulen und der gesamten Oberfläche.

Es ist wichtig, den optimalen Sparrenquerschnitt unter Berücksichtigung der folgenden Punkte genau zu bestimmen:

  • Länge des Sparrens;
  • das Gewicht der Dachpaste (Material, Drehen, Isolierung, Abdichtung);
  • Dachneigung;
  • Installationsstufensparren;
  • Art des Daches.

Um die Struktur stabil und widerstandsfähig zu machen, verwenden Sie einen Sparren und befestigen Sie ihn an den Sparren. Aus Gründen der Übersichtlichkeit empfehlen wir, sich mit dem Bild vertraut zu machen.

Hier sehen Sie eine Struktur, die aus geneigten Sparren besteht:

Hängende Sparren bilden am Pavillon ein schützendes Vordach, mit dem Ergebnis, dass der Wind oder Niederschlag nicht ins Innere dringt.

Die Sparrenbeine in Holzkonstruktionen ruhen auf den oberen Kronen und in den steinernen - gegen die Stäbe und die Bindung der Kraftplatte. Pergolen sind äußerst selten aus Stein errichtet und werden üblicherweise als eine Vielzahl von Holzrahmenkonstruktionen bezeichnet.

Mauerlat ist ein wesentlicher Bestandteil des Fachwerksystems. Es fungiert als verbindendes Element zwischen den Wänden des Gebäudes und den Sparren. Zur Montage der Power Plate wird diese am Ende der Wand (oben) angebracht und mit kräftigen Bolzen, Klammern oder Schlitzverbindungen am Bodenbalken befestigt.

Die Auswahl der Stützen hängt von der Art des Daches, der Größe des Gartenpavillons und der Art der Platzierung der Sparren ab. Zum Beispiel erstellen nachlaufende Sparren ohne zentrale Stützelemente. Ihre Enden liegen an den Wänden an und zwischen den beiden Fachwerkbeinen befindet sich eine Verbindungslasche, die als Stütze dient.

Achtung! Wenn die Spannweite weniger als 8 mm beträgt, ist es notwendig, den Schraubeneinsatz zwischen der Oberseite des Sparrens und der Schwelle zu montieren, so dass sie sich nicht verbiegen. Wenn die Spannweite mehr als 8 mm beträgt, müssen Sie ein vertikales Element - den Spindelstock - installieren.

Für die Befestigung der Oma bringen Sie die Klammern, die Bolzen oder die Klemmen an. Zu Beginn zerschlagen die Enden der Sparren den Spindelstock und ziehen sie dann mit Schrauben und einer Eisenverkleidung an. In genau der gleichen Weise tun Sie mit einem Hauch. Alternativ, auf der Großmutter wählen "Nester", und in den Streben machen die "Spikes" - diese Verbindung erweist sich als stabiler und langlebiger.

Achtung! Wenn Sie ein doppelseitiges Dach bauen, wird empfohlen, ein dickes Holzfutter zu verwenden, um die Nägel zu kleben und es an den Grat zu nageln. Wenn Sie eine Eisenlatte dafür verwenden, verwenden Sie große Schrauben, um sie zu befestigen.

Die Dachkonstruktion mit vier Schrägen in einem solchen Plan ist viel einfacher - die Sparren sind in den Spindelstock gespickt, und die mit einem Kreuz befestigten Querbalken erhöhen die Stärke. Sie sind mit langen Nägeln an den Sparren befestigt.

Vergessen Sie nicht, dass, wenn die Decke nicht im Pavillon gemacht wird, die Rückseite des Daches als dekorativer Bestandteil des Innenraums fungiert. Aus diesem Grund müssen Sie es schön und ordentlich machen. In diesem Fall wird empfohlen, die Querstangen durch Streben zu ersetzen, so dass der Bogen symmetrisch ist. Oft betrifft diese Lösung sechs- und vierseitige Dächer.

Arbor Dach mach es selbst: Fotos von verschiedenen Designs

  1. Shed Dach.

Es zeichnet sich durch das einfachste Design aus. In der Tat ist dies ein gewöhnlicher Baldachin, der leicht geneigt ist. Um dies zu tun, ist es auf verschiedenen Ebenen an den Wänden befestigt. Es ist besser, den Hang zur Luvseite zu wenden, damit der Schnee im Winter schnell ausklingt und nicht lange an der Oberfläche bleibt. In solchen einfachen Pavillons gibt es normalerweise keine separate Decke, mit der Folge, dass die Rückseite des Daches als dekoratives Teil wirkt.

Die Wahl des Schrägdachs hängt direkt vom Dachmaterial, der Niederschlagsmenge und der Windlast in Ihrem Gebiet ab. Zum Beispiel kann in trockenen Klimazonen mit einem leichten Windstoß die Neigung bis zu 5 ° betragen, während in einem Gebiet mit starken Winden und starkem Regen der Winkel bis zu 60 ° betragen kann.

Der richtige Winkel des Daches für die Fertigstellung:

  • 30 ° - Metallfliesen;
  • 5 ° - Ruberoid und andere gewalzten Materialien;
  • von 18 ° bis 30 ° - Faltdach;
  • 8 ° - Decking;
  • von 20 bis 35 ° - Schiefer.

Wenn Sie den Neigungswinkel weniger als erforderlich machen, wird dies viele Probleme mit sich bringen - Wasser stagniert für lange Zeit auf der Dachoberfläche und verdirbt das Dachmaterial. Dadurch dringt es in das Innere ein und das Dach wird undicht. In einem Gebiet mit starken Winden wird das Flachdach erheblichen Belastungen ausgesetzt - die Windböen werden darunter geblasen und die Basis kann sich lösen.

Ausstattung des Dachsystems auf einem ebenen Dach, meist aus Weichholz. Vor der Verlegung sollten alle Holzbauteile mit Flammschutzmitteln und Antiseptika behandelt werden.

Bau des Dachpavillons tun Sie es selbst

Für ein Sheddach wird ein elementares Fachwerksystem benötigt.

Als nächstes analysieren wir, wie man ein Dach auf dem Pavillon baut, genauer am Beispiel der Endbeschichtung von Schiefer.

  • Legen Sie die Sparren schrägen Balken über den Mauerlat, an einer Stufe von 70-80 cm, für die Befestigung, verwenden Sie Nägel von 100-1200 cm.Wenn die Welle aus Beton ist, ist es notwendig, den Querträger mit Ankern zu befestigen.
  • Um die Bewegung in der Höhe zu erleichtern, empfiehlt es sich, breite Bretter auf den Sparren zu verlegen - sie müssen entfernt werden, wenn das Dachmaterial installiert wird.
  • Befestigen Sie die Kiste an den Sparren im rechten Winkel von 90 °. Meistens verwenden Latten Lamellen aus einer 50x50 mm Leiste. Und die Stufe der Latte sollte so sein, dass sich der Schiefer von beiden Seiten um 20 cm erstreckt.
  • Legen Sie die Abdichtung oben auf die Leiste (von unten nach oben). Das Material sollte 15-20 cm übereinander und an den Wänden gestapelt werden und die Segmente mit einem breiten Klebeband verbinden. In der Regel wird ein einfacher Film von 200 Mikron für die Dachabdichtung verwendet. Das Material wird mit Hilfe eines Bauheppers an die Kiste genagelt.
  • Dann können Sie anfangen, Schiefer zu legen. Unten bilden die erste Reihe überlappende Stapelstücke aus Schiefer. Die Komponenten der zweiten Reihe sollten etwas auf der Unterseite gefunden werden, so dass das Wasser ruhig vom Dach abgelassen wird und nicht ins Innere dringt. Kleben Sie das Material mit speziellen Nägeln an die Kreuzung der Bleche. Jedes Element von den Kanten der Dachnägel (zwei Stücke pro Blatt) mit der gleichen Tonhöhe.
  • Befestigen Sie das Windbrett mit Nägeln an den Dachsparren am unteren und oberen Ende des Daches. So wird der Wind nicht in der Lage sein, das Dach zu brechen, und unter dem Dachmaterial wird nicht Regen und Schnee blasen.

Wie Sie sehen können, ist ein Shed-Dach auf dem Pavillon am einfachsten. Am einfachsten ist jedoch die Anordnung des Daches aus Polycarbonat. Insgesamt dauert alles nicht mehr als einen Tag.

Ein solches Dach sieht attraktiv aus, ist einfach zu bedienen und zu warten. Es schafft einen hochwertigen Schutz vor der hellen Sonne und dem Wetter und ergänzt das Gebäudeensemble auf dem Gelände perfekt. Dieses Dach ist besonders relevant für rechteckige oder quadratische Gebäude. Im Fall von Vierkantdornen stellt er das Hüfte-Analogon eines einfachen Walmdachs dar und besteht aus dreieckigen (gleichschenkligen) Segmenten.

Quadrantdach

Es ist erwähnenswert, dass fast jeder Decklack auf dem Walmdach verlegt werden kann. Es schließt nicht den Blick von innen, aber wenn Sie Phantasie zeigen, können Sie die ganze Struktur mit einem orientalischen Pavillon stilisieren.

Ein Dach mit vier Steigungen kann auch bei geringer Neigung erheblichen Windlasten standhalten. Es hält den Niederschlag nicht fest, so dass die Reparatur viele Jahre nicht denken kann. Das Walmdach mit breiten Überhängen hält die Wärme perfekt im Pavillon und lässt weder Wind noch Schnee oder Regen wehen.

Zu den Nachteilen dieser Art von Dach gehört die Notwendigkeit, genaue Messungen und Berechnungen durchzuführen, die selbst für einen Anfänger sehr schwierig zu handhaben sind. Aus diesem Grund ist es besser, wenn Sie sich nicht auf Ihr Wissen und Ihre Kraft verlassen können, die Konstruktionsphase erfahrenen Handwerkern anzuvertrauen und den praktischen Teil zu übernehmen.

Sehen Sie sich das Video an, wie Sie mit den eigenen Händen ein Dach auf dem Pavillon machen und Fehler bei der Installation vermeiden:

Für dieses Dach müssen Sie die Belastung korrekt berechnen und die Eigenschaften des gesamten Traversensystems bestimmen. Um die notwendige Steifigkeit zu gewährleisten, ist es wichtig, für die Installation von Schnüren und Streben zu sorgen. Auf dem Dachdiagramm ist es angebracht, Informationen über den Standort der Komponenten, ihre Parameter und die Installationstechnik anzugeben.

Um ein Dach mit vier Neigungen zu erstellen, wurden verschiedene Arten von Sparren verwendet:

  • Zentral - verbinden Sie den First mit dem Rahmen. In der Tat fällt die Aufgabe der Mauerlate auf sie.
  • Schräg - Diagonale Komponenten, die die Form des Daches definieren und einer erheblichen Belastung standhalten können.
  • Narodniki - kurze Sparren, ruhend ein Ende des mauerlat, und das andere - in den nakosny Diagonalen. Die Installation erfolgt parallel zum zentralen Dachsparren.

Wie man Messungen macht

Wenn Sie sich dazu entschließen, Messungen selbst vorzunehmen, sollten Sie darauf vorbereitet sein, alles so sorgfältig wie möglich zu machen, da Sie wegen des Fehlers viel bezahlen müssen. Für Messungen nehmen Sie einen Messstab von 2-3 Metern Länge.

Die Messung besteht aus folgenden Schritten:

  • Definiere die Achse an der Oberseite des Stützbalkens;
  • berechne ½ der Skatestrahldicke;
  • markieren, wo der erste zentrale Sparren befestigt wird;
  • Befestigen Sie die Messschiene an der Markierung und markieren Sie die Position des zweiten Sparrens;
  • Wiederholen Sie für jede Ecke des Daches das Verfahren.

Es ist am besten, ein Rahmenbindersystem aus haltbarem Bauholz zu montieren. Zu diesem Zweck gut Zedernholz oder Kiefer, mit antiseptisch von Schäden durch Parasiten und Fäulnis behandelt. Um diese Menge Holz in Ihrem Haus zu infundieren, benötigen Sie einen großen Behälter (eine eiserne Dose oder ein altes Bad). Sie können auch ein Schutzmittel in mehreren Schichten mit einem herkömmlichen Pinsel auftragen.

Wir bauen eine Dachlaube

Das Vierfachdach kann auf Ziegel-, Holz-, Beton- oder Steinwänden oder auf einem Stützrahmen stehen. Im letzteren Fall erfordert die Installation Genauigkeit und einen besonderen Ansatz. Stellen Sie sicher, dass alle Racks sicher befestigt sind und streng senkrecht zum Boden stehen, da das Dach einstürzen kann. An der Unterseite des Racks müssen Jumper angeschlossen werden, um die Steifigkeit des Rahmens zu erhöhen. An der Oberseite des Pullovers gelegen, erzeugt gleichzeitig die Funktion der Umreifung. Installieren Sie diagonale Brücken, um die Zuverlässigkeit zu erhöhen, damit sich die Säulen nicht von der schweren Last lösen.

Ein Dach für einen Pavillon bauen, mach es selbst

  • Zu Beginn müssen Sie den Firstbalken installieren und ihn an den vertikalen Stützen und speziellen Streben befestigen.
  • Im gewünschten Winkel (im SNiP ausgeschrieben) die diagonalen Sparren, die die Rampen bilden, fixieren.
  • Stellen Sie die optimale Länge der Lichter ein, erhöhen Sie sie mit dicken Overheadbrettern (falls erforderlich).
  • Sichere Natrodschniki und zentrale Sparren.
  • Über die Sparren eine spezielle Imprägnierfolie legen und mit einer Konstruktionsstele befestigen.
  • Tamp die Holzkiste auf der Imprägnierung. Wenn die Dacheindeckung zusätzlich belüftet werden muss, vor der Verlegung der Belüftungsfolie einen Gegenrost machen.
  • Montieren Sie das Bedachungsmaterial, das Sie für den Pavillon ausgewählt haben, gemäß der bereitgestellten Technologie.

Wenn Sie mit eigenen Händen ein Walmdach bauen, folgen Sie den gleichen Anweisungen, nur ohne das Firstelement zu installieren. Binden Sie statt dessen die Diagonalsparren zu einem Firstknoten.