Dachleck in einem Mehrfamilienhaus: Wir lösen das Problem richtig

Bewohner der oberen Stockwerke wissen aus erster Hand, was ein Dachleck in einem Wohnhaus ist. Das Dach kann bei Starkregen, Wintertau und Frühjahrsauftauen von Schnee fließen. Außerdem können Leckagen mit Kondensat, das sich unter dem Dachteppich ansammelt, sowie Mikrorisse in Rollenmaterialien verbunden sein.

Inhalt

Videotipp: Was tun, wenn das Dach fliesst ↑

Die Hauptursachen für Dachundichtheiten ↑

Das Dach kann sowohl in lang gebauten Häusern als auch in Neubauten fließen. Eine häufige Ursache für Leckagen ist eine Verletzung der Dichtigkeit der Dacheindeckung. Die Ursachen für Leckagen in alten und neuen Häusern sind unterschiedlich. In Gebäuden, die lange in Betrieb waren, kann dies mit der Lebensdauer der Beschichtung zusammenhängen. Der Hauptgrund für die Druckentlastung des Daches in Neubauten ist schlechtes Dachmaterial oder Fehler, die während der Montagearbeiten beim Verlegen der "Dachpaste" auftreten.

Betrachten Sie die häufigsten Ursachen für das Austreten von Flach- und Schrägdächern.

Undichtes Flachdach tritt auf:

  • in Verletzung der Unversehrtheit des Dachteppichs bei der Schneeräumung und Eisentfernung;
  • nach dem Ablaufdatum von Dachbaustoffen;
  • im Falle einer Verletzung der Technologie der Dacheindeckung;
  • wegen schlechter Qualität Dachmaterial;
  • aufgrund von Schäden an den Dach- oder Wasserabdichtungswurzeln.

Das Dach fließt auch, wenn die Kanten der Dachmatte durch den Wind ausgeblasen und angehoben werden. Der Grund ist wiederum die Nichteinhaltung der Technologie der Klebematerialien.

Auf geneigten Dächern treten Leckagen an den Stellen auf, an denen das Dach an vertikale Flächen angrenzt (Wände, Lüftungs- und Rauchkanäle usw.). Der Grund liegt in der mangelhaften Ausstattung ihrer Kontaktstellen sowie in der unsachgemäßen Anordnung der Täler, Rinnen und Fugen.

Die Leckage wird stark von der Temperatur beeinflusst. Sie treten auf, wenn sie im Unterdachbereich (Dachboden) gestört werden. Gemäß den behördlichen Dokumenten sollte die Lufttemperatur im Dachgeschoss im Winter die gleichen Parameter wie im Freien haben.

Wenn der Dachboden warm ist, beginnt der Schnee auf dem Dach zu schmelzen, Frost und Eiszapfen bilden sich und verstopfen Entwässerungssysteme. Das massive Schmelzen von Schnee im Frühjahr verschlimmert die Situation, da sich auf der Dachfläche Wasser ansammelt, das keine Zeit zum Abtropfen hat und die verletzlichsten Stellen der Dacheindeckung durchdringt.

Dachlecks in der Wohnung: was zu tun ist und wen man annimmt

Also, das Dach leckt - was tun? Zuerst musst du Fotos von den Lecks in deiner Wohnung machen oder ein Video machen, um den Schaden zu sehen, der dir zugefügt wurde. Repariere jeden Moment und jede Kleinigkeit. Es ist wünschenswert, dass die Bilder mit Markierungen des Datums und der Zeit gefärbt wurden. Fotos und Videos in der Zukunft können ein unwiderlegbarer Beweis für die Beschädigung Ihres Eigentums sein.

Was ist als nächstes zu tun, wenn Ihr Dach undicht ist - wo Sie sich bewerben können:

  • Zuallererst müssen Sie den Dispatcher des kommunalen Dienstes kontaktieren, an den Ihr Haus angeschlossen ist. Der Antrag wird mündlich oder schriftlich eingereicht. Eine zuverlässigere Möglichkeit besteht darin, eine schriftliche Erklärung abzugeben, da Ihre mündliche Anfrage möglicherweise unbemerkt bleibt.
  • In der Anwendung müssen Sie Ihre Details sowie die Details des Adressaten angeben.
  • Im Hauptteil des Dokuments ist es notwendig, das Problem mit der Angabe des Ortes der Leckage anzugeben, das Datum und die Zeit, sowie was materieller Schaden Sie erlitten haben, anzugeben.
  • Es wird empfohlen, dem Brief Fotos und Videomaterial beizufügen, die oben besprochen wurden.
  • Im letzten Teil der Anmeldung ist es erforderlich, die Vorbereitung eines Gesetzes über die Beseitigung von Lecks und über den Ersatz von Schäden zu beantragen.
  • Anfragen müssen klar formuliert und nummeriert sein.
  • Vergessen Sie nicht, eine Kopie der Aussage für sich selbst zu hinterlassen, als Beweis dafür, dass Sie das Problem gelöst haben, das nicht gelöst wurde.
  • Sie können es per Einschreiben oder Hand in Hand an den Empfänger senden.
  • Wenn Sie Ihre Anwendung mit dem Dienstprogramm registrieren, muss Ihre Kopie signiert sein.
  • Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Reisepass und seine Fotokopie sowie Dokumente, die Ihre Wohnrechte bestätigen, mitzunehmen.

Welche Maßnahmen sollten von öffentlichen Versorgungsunternehmen erwartet werden?

Was erwarten Sie von den Versorgungsunternehmen, nachdem Sie Ihre Bewerbung eingereicht haben, dass Ihr Dach in einer Wohnung undicht ist? Betrachten Sie die Optionen in ihrer möglichen Reihenfolge:

  • Nach Einreichung des Antrags haben Sie das Recht, die Ankunft eines Installateurs oder Mechanikers zu erwarten. Er wird das Leck selbst nicht reparieren können, aber er sollte es zumindest reparieren. Es ist möglich, dass der Schlosser versucht, Sie von der Bedeutungslosigkeit des Lecks und seinem bevorstehenden Rückzug zu überzeugen. Sie können damit einverstanden sein und weiterhin die Becken im Regen ersetzen, um sich fortwährend zu reparieren, was zur göttlichen Form seiner Wohnung führt. Wenn Sie all dies müde sind, gehen Sie zum zweiten Schritt.
  • Bewerben Sie sich bei der Leitung des öffentlichen Dienstes und warten Sie auf die Ankunft der Kommission, bestehend aus Vertretern der Wohnungs-und Kommunalwirtschaft, sowie Mitglieder des Hauskomitees. Die Kommission ist verpflichtet, den Schaden zu beheben und zu beurteilen. Fotos, die in Anwesenheit von Kommissionsmitgliedern gemacht und unterzeichnet wurden, werden sehr hilfreich sein. Begnügen Sie sich nicht mit der Renovierung Ihrer Wohnung, bestehen Sie darauf, das Dach zu reparieren. Ohne dies werden Sie das Problem nicht los.
  • Wenn das Problem nicht gelöst ist und Ihr Dach noch undicht ist, wenden Sie sich als nächstes an den städtischen Dienst des Bezirks oder der Stadt. Die Kommission ist verpflichtet, eine Erklärung über die Art und die Ursachen des Schadens zu erstellen. Als unabhängige Beobachter können Sie Nachbarn einladen.

Appell an das Gericht ↑

Vor Gericht zu gehen, ist der letzte Ausweg, um Ihr Problem zu lösen. Für das Gericht benötigen Sie eine Liste von Dokumenten, einschließlich eines von der Kommission erstellten Leckageberichts, eine Kopie des Antrags auf Kontaktaufnahme mit dem Wohnungs- und Versorgungssektor, von Ihnen aufgenommene Fotos und Videos sowie ein Dokument über die Kosten des Schadens. In der Anwendung müssen Sie den Grund für die Anforderung angeben, wie viel Zeit nach der Überflutung vergangen ist, die Koordinaten des öffentlichen Dienstes, auf den Sie sich beworben haben, sowie die Namen der Mitarbeiter, die Ihre Anforderung ignoriert haben. Um das Ergebnis zu erreichen, müssen Sie viel Zeit und Mühe aufwenden, aber sie sind es wert. Reparatur des Daches wird Sie vor dem Auslaufen bewahren, wenn auch nicht für immer, aber für eine lange Zeit.

Suche nach Lecks ↑

Alternative Lösungen sind möglich. Zum Beispiel, beheben Sie Lecks auf eigene Faust. Aber dafür müssen Sie zuerst diesen Ort finden.

Es sollte auch daran erinnert werden, dass die Beseitigung der Versickerung des Daches eine ernste Arbeit ist, die eine professionelle Ausführung erfordert. Um Schaden zu finden, ist es notwendig, die Art des Dachflusses zu analysieren und zu bestimmen.

  • Storm - gebildet während des Regens oder kurze Zeit danach.
  • Schnee - verbunden mit aktivem Schneeschmelzen oder Auftauen der unteren Schicht aufgrund des Wärmeaustauschs zwischen Schnee und warmem Dachmaterial.
  • "Trocken" - wenn sie im Unterdach des Kondensats gesammelt werden, können sie in der warmen und trockenen Jahreszeit sein.
  • "Flackern" - erscheinen zufällig, gelegentlich sind die Faktoren ihrer Erscheinung unbekannt. Der Grund kann in den Mikrorissen des Dachdeckungsmaterials, in der falschen Einrichtung der Brüstung, in der Ausblasung von Niederschlägen unter dem Dach usw. liegen.

Nach der Analyse der Ursachen von Lecks ist es notwendig, ihre physische Suche durchzuführen. Auf einem Flachdach, um die Aufgabe leichter zu erledigen. Um den zu reparierenden Ort zu bestimmen, müssen Sie die Leckage in der Wohnung mit dem entsprechenden Abschnitt auf dem Dach vergleichen. Dies kann durch Messen mit einem herkömmlichen Maßband erfolgen. Ein Bezugspunkt kann Zugangswannen, Vetkanals und Ausstiegspunkte für Abwassersteigleitungen sein.

Wenn der Ort der Beschädigung des Daches mit dem bloßen Auge gesehen werden kann, ist das Problem nur teilweise gelöst, da sich unter den zur Abdeckung von Flachdächern verwendeten Rollenmaterialien Luftblasen befinden können. Im Laufe der Zeit platzen sie und sammeln Feuchtigkeit an, die sie allmählich auf die Bodenplatte überträgt. Patches, die sichtbare Schäden verursachen, lösen das Problem nicht, da sich Wasser unter der Wasserabdichtung ansammeln kann.

Vom Satteldach aus gesehen ist es besser vom Dachboden aus zu starten. Es ist notwendig, die Abdichtung, Bodenbeläge, Sparren und Böden zu überprüfen. Nasse Stellen, Schimmel und Verfaulen von Holzkonstruktionen werden auf dem Boden sichtbar sein. Es sollte auch nicht vergessen werden, dass auf geneigten Dächern mit einer Blechabdeckung Fälle von Wasserabfluss in ziemlich großen Abständen von dem Leck vorhanden sind. Orte von mechanischen Schäden am Metalldach, die ohne Wasser- und Dampfsperre hergestellt wurden, sind für das Licht sichtbar.

Bei der Außeninspektion des Daches ist auf die Verbindung der Dachneigungen, der Kommunikationsanschlüsse und der Entwässerungssysteme zu achten. Fallendes Laub und andere Ablagerungen an diesen Stellen können auch die Ursache für die Ansammlung von Wasser sein, das durch "Gegenstrom" in die Fugen von Dachbaustoffen eindringt.

Wichtig zu wissen! Gemäß den Normen finden zwei Mal jährlich planmäßige Inspektionen des Daches statt - im Frühjahr nach dem Schmelzen des Schnees und im Herbst vor Beginn der Wintersaison. Jedes Problem ist einfacher zu verhindern als zu beheben.

Bewohner der oberen Stockwerke, die unter Dachaustritten leiden, können, um Ärger zu vermeiden, für sich selbst sorgen und das Wohnungsamt daran erinnern, eine routinemäßige Inspektion des Daches durchzuführen, wenn es für längere Zeit nicht repariert wurde. Dienstleister vernachlässigen oft ihre Pflichten, daher sollten ihre Handlungen der Kontrolle der Mieter unterliegen.

Wenn ein Dach in einem Wohnblock undicht ist, wo kann man eine Beschwerde einreichen?

Jeder Bewohner eines Mehrfamilienhauses möchte, dass diese Struktur dauerhaft und in einem optimalen Zustand ist. Wenn verschiedene wichtige Teile versagen, müssen daher Reparaturarbeiten rechtzeitig durchgeführt werden. Oft gibt es verschiedene Probleme mit dem Fundament, dem Dach oder anderen wichtigen Elementen. Wenn das Dach undicht ist, wohin? Es ist notwendig, diesen Prozess zu verstehen, um Lecks in kurzer Zeit zu beseitigen.

Die Folgen von Leckagen

Wenn in einem Wohnhaus ein Dach versickert, dann ist dies ein negativer Punkt für jeden Mieter, auch für Menschen, deren Wohnungen sich in der unteren Etage befinden. Dies hat verschiedene Gründe:

  • das Aussehen und das Aussehen der Möbel, die sich in den Wohnungen in den oberen Stockwerken des Gebäudes befinden, sind zerstört;
  • der Lebensunterhalt aller Bürger verschlechtert sich;
  • ein Pilz erscheint an den Wänden oder anderen Oberflächen und kann sich auf andere Wohnungen ausbreiten;
  • Dachboden und sogar Treppen sind überflutet;
  • Bewohner haben verschiedene Krankheiten aufgrund erhöhter Feuchtigkeit;
  • es besteht die Wahrscheinlichkeit des Einsturzes des Daches;
  • Es besteht die Möglichkeit, dass Feuchtigkeit auf elektrische Leitungen oder verschiedene Geräte gelangt.

Wenn ein Leck entdeckt wird, sollten so schnell wie möglich andere Maßnahmen ergriffen werden. Wenn kompetent und prompt Reparaturen durchgeführt werden, werden alle negativen Folgen der Dichtigkeit des Daches verhindert.

Was sind die Gründe für undichte Dächer?

Also, das Dach leckt im Wohngebäude: was ist zu tun? Um dies zu tun, sollten Sie sich an die Wohnungsabteilung oder die Verwaltungsgesellschaft wenden, aber eine effektive Reparatur ist nur möglich, wenn Sie die Ursache eines Lecks bestimmen.

Es kann verschiedene Gründe für dieses Problem geben. Sie sind in der folgenden Tabelle aufgeführt.

Unabhängig von der Ursache sollten Sie sofort Lecks entfernen. Wenn das Dach undicht ist, wohin? Um dies zu tun, müssen Sie zunächst auf das Strafgesetzbuch oder das Department of Housing and Utilities verweisen.

Wenn dies nicht zum gewünschten Ergebnis führt, müssen Sie zur Staatsanwaltschaft gehen oder eine Erklärung beim Gericht abgeben.

Was tun, wenn ein Leck entdeckt wird?

Wenn das Dach im Wohnhaus undicht ist, wo man sich beschweren kann? Um dies zu tun, müssen Mieter sukzessive Aktionen ausführen:

  • Zunächst müssen Sie die Wohnungsabteilung anrufen, die ein bestimmtes Apartmentgebäude bedient, in dem Sie eine Beschwerde registrieren können.
  • Darüber hinaus wird empfohlen, wenn das Dach eines Wohnhauses durchgesickert ist, eine schriftliche Erklärung (in zweifacher Ausfertigung) zu erstellen, um zu beweisen, dass die Mitarbeiter der Wohnungsabteilung über das Problem informiert wurden;
  • Der Antrag muss den Grund für den Einspruch, die Adresse des Gebäudes und den Namen der ersten Person enthalten
  • Es empfiehlt sich, diesem Dokument Fotos als Beweis für das Problem beizufügen.

Dann müssen Sie nur auf eine Antwort von dieser Institution warten.

Wie man eine Aussage abgibt?

Wenn das Dach in der Wohnung ausläuft, wohin? Zuerst wird empfohlen, eine Erklärung in der Wohnungsabteilung zu schreiben. Es ist nach mehreren Regeln zusammengestellt:

  • beschreibt detailliert das Problem, das aufgetreten ist, nämlich die Stelle des Lecks;
  • ob Wasser ununterbrochen fließt;
  • ob das Leck bereits Schäden verursacht hat;
  • am Ende ist es notwendig, über die Notwendigkeit zu schreiben, diese Anwendung von den Angestellten der Wohnungsabteilung sofort zu prüfen, sowie die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um die Leckage zu beseitigen;
  • stellt fest, dass ein Gesetz erstellt werden sollte, aufgrund dessen der Schaden für die Bewohner ausgeglichen wird;
  • Alle Informationen sollten klar, deutlich und objektiv sein.

Eine Anwendung wird in zwei Kopien gedruckt. Einer wird dem Arbeiter der Wohnungsabteilung gegeben, und am zweiten muss er die Annahme des Dokumentes markieren.

Wie reagieren öffentliche Versorgungsunternehmen?

Innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt des Antrags müssen die Mitarbeiter der Unterkunft und der Versorgungsabteilung eine spezielle Kommission einberufen, die dieses Problem löst. Es wird eine Umfrage durchgeführt, auf deren Grundlage das entsprechende Gesetz erstellt wird. Es gibt das Datum der Inspektion und ihre Ergebnisse an. Die Aussagen der Mieter müssen getroffen werden, und der Schaden, der den Bürgern zugefügt wurde, ist zu berücksichtigen.

Der Reparaturprozess muss umgehend durchgeführt werden, daher sollte die Wohnungsabteilung innerhalb von 14 Tagen entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Was passiert, wenn auf die Bewerbung keine Antwort erfolgt?

Wenn das Dach des Hauses undicht ist, wo kann man sich bewerben, wenn keine Antwort auf den Antrag an die Wohnungsabteilung gegeben wird? In diesem Fall ist es erforderlich, eine Beschwerde an die Verwaltung der Wohnungsabteilung oder das Strafgesetzbuch zu senden.

Sie enthält den Namen des FI des Antragstellers, seine Anschrift sowie den Grund für die Erstellung dieses Dokuments. Es ist vorgeschrieben, dass von einem Mitarbeiter des Unternehmens auf einen zuvor eingereichten Antrag keine Reaktion erfolgt. Es empfiehlt sich, diesem Dokument verschiedene Fotos oder andere Nachweise der Richtigkeit des Antragstellers beizufügen.

Beschwerde an den Staatsanwalt

Wenn Wohnungsbauarbeiter keine Reparaturarbeiten durchführen wollen und das Dach in einem Mehrfamilienhaus noch undicht ist, wohin? Diese Situation tritt häufig auf, sodass die Mieter wissen sollten, welche Maßnahmen die Mitarbeiter dieser Einrichtung betreffen.

Das Optimum ist der Appell an den Staatsanwalt, und dafür ist eine besondere Beschwerde. Anbei sind Kopien des Antrags und Ansprüche an die Wohnungsabteilung gesendet. Zusätzlich müssen Fotos vorgelegt werden, die bestätigen, dass es auf dem Dach tatsächlich ein Leck gibt, das für lange Zeit von den Mitarbeitern der Wohnungsabteilung nicht festgelegt wurde.

Die Staatsanwaltschaft leitet auf der Grundlage der erhaltenen Dokumente ein Verfahren in Bezug auf das Wohnungsamt ein, daher können verschiedene Einflussgrößen auf diese Organisation angewendet werden, zum Beispiel hohe Geldstrafen.

Ein Problem durch Gericht lösen

Wenn die Mitarbeiter der Wohnungsabteilung nicht die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um die Leckage zu beseitigen, während das Dach undicht ist, wohin in diesem Fall gehen? Gleichzeitig mit der Einreichung einer Beschwerde bei der Staatsanwaltschaft wird das Beste vor Gericht sein.

Für diese Dokumentation ist vorbereitet:

  • Anspruchserklärung, die das Wesen des Problems enthält;
  • Bewerberpass;
  • Registrierungszertifikat für Immobilien;
  • Handlungen, die den Eigentümern der Wohnung auf der Grundlage einer Vermessung des Daches oder der Wohnräume durch öffentlich Bedienstete erteilt werden;
  • Adresse der Wohnungsabteilung, an die Beschwerden geschickt wurden;
  • Antworten von der Institution erhalten;
  • Kopien von Erklärungen und anderen Dokumenten zu diesem Fall;
  • Fotos von Lecks verfügbar.

Wenn Sie sich an das Gericht wenden, müssen Sie in der Erklärung angeben, dass bestimmte materielle Schäden an den Werten der Bürger verursacht wurden, und Sie können auch ärztliche Atteste anbringen, auf deren Grundlage es klar wird, dass erhöhte Feuchtigkeit zum Erscheinen verschiedener Krankheiten in Leuten führte.

Prozessführung erfordert oft viel Zeit, so dass Sie sich darauf vorbereiten müssen, dass die Mitarbeiter der Wohnungsabteilung nicht damit beginnen werden, das Durchsickern durch eine Gerichtsentscheidung zu beheben. Dies könnte der Grund dafür sein, dass das Haus als Notfall erkannt wird und die Mieter in andere Gebäude umziehen.

Statt der Schlussfolgerung

Der Artikel beantwortete die Frage, ob das Dach undicht ist, wohin es sich wenden soll. Um dies zu tun, müssen Sie zunächst eine Erklärung in der Wohnungsabteilung schreiben, und wenn dies nicht das gewünschte Ergebnis bringt, müssen Sie andere Methoden der Einflussnahme auf die Mitarbeiter dieser Einrichtung verwenden.

Um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, einen Fall vor Gericht zu gewinnen, ist es notwendig, das Leck selbst an der Kamera oder der Videokamera sowie die Folgen des Eindringens von Wasser in den Dachboden oder andere Bereiche des Hauses zu beheben. In diesem Fall sollten die Videos oder Fotos das Aufnahmedatum aufzeichnen.

Wenn Eigentum durch Wasser oder hohe Feuchtigkeit zerstört wurde, wird dies ebenfalls aufgezeichnet. Zusätzlich gespeicherte Schecks für die Zahlung für die Reparatur oder den Kauf von neuen Geräten und Einrichtungsgegenständen.

Achten Sie darauf, die Wohnung oder das Dachgeschoss durch eine spezielle Kommission zu überprüfen.

Doch oft, wenn ein Leck auf dem Dach gefunden wird, können Mieter, selbst wenn sie die Wohnungsabteilung kontaktieren, keine Dienste erhalten, die auf die Beseitigung eines solchen Problems abzielen. Dies führt dazu, dass sie sich an höhere Behörden wenden und sogar vor Gericht eine Klage erheben müssen. Gleichzeitig ist es wichtig, die notwendigen Dokumente kompetent zu erstellen, die das Vorhandensein eines Lecks und den verursachten Schaden bestätigen.

Was tun im Falle eines Lecks des Daches in der MKD im Jahr 2018

Die Nebensaison bringt den Bewohnern der oberen Stockwerke von Hochhäusern viele Unannehmlichkeiten. Eines der häufigsten Probleme ist das Dach eines Wohnhauses. Infolgedessen können nicht nur die Decke und die Wände der Wohnung verschlechtern. Ernste Duschen können sogar Möbel beschädigen. Bürger wissen oft nicht, wohin sie sich wenden sollen, wenn aufgrund von Dachschäden feuchte Stellen an der Decke auftauchen. Sie versuchen, das Problem mit ihren eigenen Bemühungen zu lösen, sie legen ernsthafte Mittel auf, um das Dach des Hauses zu reparieren. Die Verantwortung für die Reparatur von Schäden liegt bei Versorgungsunternehmen.

Warum das Dach in Hochhäusern fließt

Das Problem von Dachlecks im obersten Stockwerk ist sehr häufig. Dies ist jedoch auf folgende Probleme zurückzuführen:

  • schlechtes Dachmaterial;
  • Dachabnutzung von Zeit zu Zeit;
  • plötzliche Temperaturänderungen;
  • Verstöße gegen die Regeln beim Dachaufbau;
  • unsachgemäße Reinigung des Daches von Schnee und Eis, was zu Rissen führt;
  • mechanische Schäden durch Wetter oder höhere Gewalt.

Der erste Schritt im Schadensfall ist, die Ursache zu ermitteln und das Problem möglichst zu beheben.

Wohin man gehen soll

Viele wissen nicht, wohin sie sich wenden sollen, wenn das Dach fließt. Wenn feuchte Stellen, Flecken an der Decke und an den Wänden gefunden werden, sollten Sie auf die Hilfe von öffentlichen Einrichtungen zurückgreifen. Zur gleichen Zeit ist es notwendig, die Fahrdienstleiter des Selbstverwaltungsbüros zu nennen. Ihre Aufgabe ist es, die Berufung zu klären und an einen Spezialisten zu übertragen. Er ist verpflichtet, den Grad des Schadens zu bestimmen.

Einige unvorsichtige Mitarbeiter wollen keine Anwendungen oder Maßnahmen zur Beseitigung von Leckagen akzeptieren. Sie erwarten besseres Wetter oder andere Umstände. Die Verpflichtung zur Reparatur des Daches ist jedoch der Wohnungsbehörde der Wohnungsbauordnung der Russischen Föderation zu übertragen (Art. 161).

Was zuerst zu tun ist

Bewohner der oberen Stockwerke sind wichtig, um genau zu wissen, was zu tun ist, wenn das Dach in einem Wohnhaus fließt. Wenn ein Schaden entdeckt wird, ist es wichtig, die Unterstützung der Nachbarn in Anspruch zu nehmen. Es besteht die Möglichkeit, dass ihre Wohnungen auch überschwemmt werden. Einwohner können sich zusammenschließen, um eine Sammelklage einzureichen. Wenn sich das Wohnungsamt weigert, Maßnahmen zu ergreifen, kann die Staatsanwaltschaft es übergeben. Das Problem kann auch vor Gericht gelöst werden.

Fotofixierung

Einer der wichtigsten Punkte bei der Behebung eines Dachlecks ist eine Foto- oder Videofixierung. Es ist notwendig, vor der Ankunft der Angestellten Wohnbüros zu halten. Das Foto wird ein wichtiger Beweis für Schäden sein. Wenn ein von einem Angestellten eines Wohnamts erstellter Bericht über eine Dachausströmung nicht der Realität entspricht, ist es ein Versuch, die Schwere des Schadens zu verbergen, ein Foto des Mieters wird dazu beitragen, dagegen zu protestieren.

Bewerbungsunterlagen

Das Scheitern der Kampagne zur Reparatur des Daches oder die Fristen für die Reparatur des Schadens sollten in einer Erklärung gegenüber dem Leiter der Verwaltungsgesellschaft beschrieben werden. Ein Musterantrag an das Wohnungsamt über das Durchsickern des Daches kann auf der Website gefunden oder vom Büropersonal entgegengenommen werden. Das Dokument sollte folgende Informationen enthalten:

  • Informationen über den Adressaten und den Antragsteller;
  • Informationen über den Eigentümer der Immobilie und ihre Adresse;
  • Datum und Uhrzeit der Leckage;
  • Details der Leckage (wann und wo gefunden, der Grad der Beschädigung);
  • vorläufige Bewertung von Sachschäden;
  • Verweise auf Rechtsvorschriften;
  • Übertragung der Beweisgrundlage (Fotografien und Videoaufnahmen);
  • die Anforderung, den Schaden zu reparieren;
  • Datum und Unterschrift des Antragstellers.

Der Anspruch an die Verwaltungsgesellschaft muss nur die Tatsachen des Schadens enthalten. Schreibe keine emotionalen Sätze. Experten raten dazu, Informationen über die rechtzeitige Zahlung von Stromrechnungen in die Anwendung aufzunehmen.

Welche Maßnahmen sollten von öffentlichen Versorgungsunternehmen erwartet werden?

Der Appell an die Wohnungsverwaltung beinhaltet die rechtzeitige Instandsetzung des Daches. Der Spezialist ist verpflichtet, nach der Erstinspektion ein entsprechendes Gesetz zu erstellen, das die Ursache und das Ausmaß des Schadens angibt.

Im Falle der Einreichung eines Antrags an den Leiter des Strafgesetzbuches wird eine Kommission gebildet, die den Schaden beheben soll. Experten empfehlen nicht, sich auf eine einmalige Reparatur von Wohnungen zu einigen. Um den Schaden zu beheben, müssen Sie das Dach reparieren.

Die Frist für die Beseitigung von Dachlecks durch die Verwaltungsgesellschaft hängt vom Grad des Schadens ab. Wenn sich die Leckage an bestimmten Stellen manifestiert, sollte sie innerhalb von 24 Stunden repariert werden. Wenn der Abfluss gebrochen ist, wird die Reparatur 5 Tage gegeben. Wochenenden und Feiertage können keine Verzögerung bei Reparaturen verursachen.

Kostenloser 24-Stunden-Anwalt-Support per Telefon:

Moskau Zeit +7 (499) 938-51-18, St. Petersburg +7 (812) 425-69-08, RF 8 (800) 350-83-46 (der Anruf ist kostenlos)

Appell an höhere Instanzen

Das Versäumnis des Strafgesetzbuches, die Beseitigung von Schäden am Dach sicherzustellen, sollte an höhere Behörden appelliert werden. Am besten ist es, sich an die Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft zu wenden. Die letzte Instanz der Suche nach Gerechtigkeit im Kampf gegen die Verwaltungsgesellschaft ist das Gericht.

An die Staatsanwaltschaft

Ein Antrag an die Staatsanwaltschaft für das Strafgesetzbuch wird vom Eigentümer des Wohnraums eingereicht, der ein Dach in der Wohnung hat. Die Dokumentation wird zum Zeitpunkt der Zulassung oder per Einschreiben eingereicht. Folgende Unterlagen sind der Bewerbung beigefügt:

  • Bürgerpass;
  • der Akt des Eigentums an der Wohnung;
  • Schadenssicheres Paket (Fotos und Videos).

Die Staatsanwaltschaft ist verpflichtet, die Beschwerde zu prüfen und eine Überprüfung der Tatsache der unfairen Erfüllung der Pflichten durch die Verwaltungsgesellschaft durchzuführen. Die Antwort auf die Beschwerde wird dem Antragsteller schriftlich übermittelt.

Vor Gericht

Die Klage erlaubt es dem Antragsteller nicht nur, das Dach reparieren zu lassen, sondern auch materielle und moralische Schäden von dem Versorgungsunternehmen zurückzugewinnen. Die Klage muss spezifische Anforderungen und Beweismittel für Schäden und das Versäumnis des Strafgesetzbuches enthalten, seinen Verpflichtungen nachzukommen. Der Antragsteller sollte Daten über das Strafgesetzbuch, den Zeitpunkt des Rückgriffs auf seine Hilfe und das Ergebnis der Kommunikation mit öffentlichen Versorgungseinrichtungen eingeben.

Das Dach leckt im Wohnhaus, was zu tun ist

Leider wissen nicht nur die Bewohner von Altbauten aus eigener Erfahrung, was ein Dachleck ist, viele neue Häuser halten der ersten Regenprobe nicht stand. Das Dach fließt nicht nur bei Starkregen, sondern auch im Winter auftaut, im Frühjahr auftaut, Schnee usw. Was passiert, wenn das Dach in einem Wohnhaus leckt?

Das Dach leckt im Wohnhaus, was zu tun ist

Ursachen für Leckagen

In Wohngebäuden sind die Dächer meistens flach mit Rollbelägen, aber es gibt auch schräge mit einer komplexen Konfiguration. Je komplexer das Dach ist, desto schwieriger ist es, die Leckage zu beseitigen.

Was sind die Gründe für Probleme mit der Dichtigkeit der Dacheindeckung?

Natürliche Abnutzung der Materialien

Schlechtes Dachmaterial

Verstöße gegen die Produktionstechnologie der Dachdeckung

Lecks sind vorübergehend oder dauerhaft, drohen jedoch immer Schäden an Eigentum der Mieter.

Einige Lecks treten erst nach starken Schneefällen oder starken Dockwinden auf, andere entstehen durch leichten Regen.

Nach Leckagen vom Dach bleiben Flecken an Wänden und Decke, ein Pilz erscheint

Besonders gefährlich, wenn Feuchtigkeit in die Schalttafel eindringt

Auf Spitzdächern treten Probleme am häufigsten an den Knotenpunkten der Abhänge zu flachen vertikalen Flächen, im Tal, auf Skates auf. Flachdächer haben eine unzureichende Mindestneigung, die Dachfläche ist nicht in Zonen mit Wasserabfluss usw. unterteilt. Jeder Fehler führt zu Undichtigkeiten, beeinträchtigt deren Intensität und kann daher zu unterschiedlichen Materialschäden führen.

Algorithmus der Aktion von Mietern

Gegenwärtig findet auf staatlicher Ebene die Liquidierung alter Wohnungsämter statt, doch die Änderungen entsprechen nicht immer den Wünschen der Bewohner von Mehrfamilienhäusern. Neue Verwaltungsgesellschaften übernehmen alle Merkmale von Wohnungsämtern: die Zurückhaltung zu arbeiten, der Wunsch, maximale Gewinne mit minimalem Aufwand zu erzielen. Aus Gewohnheit denken die meisten Management-Unternehmen Mieter ein Problem, nicht ihre Partner. Eine solche Haltung zieht sich also - in jedem Fall - von der Lösung dringender Probleme zurück.

Fazit - Wenn Lecks auftreten, müssen Sie sich auf einen langen Kampf mit Beamten einlassen, um ihre natürlichen Rechte zu schützen. Was soll ich tun, wenn ein Leck auftritt?

Schritt 1. Notieren Sie die Tatsache der Leckage und beurteilen Sie die Größe des Schadens.

Dies ist eine sehr wichtige Phase, achten Sie genau darauf. Notieren Sie die Tatsache der Leckage auf verschiedene Arten.

Der erste. Informieren Sie die Managementorganisation über die Leckage und rufen Sie die Kommission an, die Tatsache zu untersuchen und den Schaden zu bewerten. Sie können den Operator anrufen oder einen Brief schreiben.

Sie können die Verwaltungsgesellschaft anrufen, aber die Reparatur des Daches nach einem Anruf ist unwahrscheinlich

Die erste Methode ist nicht sehr zuverlässig, obwohl alle Anrufe aufgezeichnet werden sollten. Vergessen Sie nicht, dass Managementorganisationen die Bewohner als ihre Feinde sehen und nicht die Personen, die ihnen finanzielle Mittel zur Verfügung stellen. Sie wollen die Verluste nicht kompensieren, eilen nicht, um die technischen Probleme der Hauswartung rechtzeitig zu beseitigen. Wenn die Diskussionsorganisation drei Tage lang keine Kommission geschickt hat, ist es notwendig, die Leckstellen selbst zu fotografieren.

Es ist ratsam, ein paar Fotos zu machen und ein Video aufzunehmen, das Schäden durch ein Leck vom Dach zeigt.

Der zweite. Rufe mindestens zwei Nachbarn an und erstelle einen Akt in irgendeiner Form.

Um eine Handlung zu erstellen, müssen Sie zwei Nachbarn anrufen

Die Hauptbedingung ist, in der Tat die vollständigen Daten der Zeugen anzuzeigen. Es kann Probleme mit der Schadensbewertung geben. Nach den geltenden Rechtsvorschriften kann dies von einem speziellen Gutachterunternehmen durchgeführt werden, wobei diese Daten von den Justizbehörden berücksichtigt werden. In der Praxis sind jedoch Gerichtsentscheidungen für viele Monate zu erwarten, in denen die Anzahl der Notfallsituationen zunehmen bzw. der Schaden zunehmen kann. Es entsteht ein Teufelskreis, der nicht ohne Schaden gebrochen werden kann.

Akt der Leckage der Dachprobe

In großen Städten gibt es öffentliche Verbraucherschutzorganisationen, es wird empfohlen, sie in allen strittigen Fragen zu kontaktieren, sie bieten Dienstleistungen kostenlos an. Und dann werden sie von den an der Hausverwaltung beteiligten Firmen verklagt, die Opfer nehmen an diesem langen Prozess nicht teil.

Praktischer Rat. Es wird empfohlen, die Anwendung in zwei Kopien vorzubereiten, beide sollten beim öffentlichen Dienst registriert sein. Wenn Sie Ihre Bewerbung einreichen, benötigen Sie einen Reisepass, eine Fotokopie der ausgefüllten Seiten und Dokumente, die das Aufenthaltsrecht in einer überfluteten Wohnung bestätigen.

Was sollte in der Anwendung angegeben werden?

  1. Angaben zum Antragsteller, vollständige Anschrift, Telefon, E-Mail. Je mehr Daten, desto besser, desto schwieriger wird es für die Verwaltungsgesellschaft, die Gründe herauszufinden, warum sie nicht auf das Opfer reagiert haben.
  2. Beschreiben Sie das Problem im Detail, geben Sie spezifische Leckstellen auf Dach, Dachboden, Decke, Wänden und Boden an. Datum und Uhrzeit, ungefähre Abmessungen, Wasservolumen usw. Es ist sehr wünschenswert, ein Foto und ein Video mit dem Datum zu haben. Je mehr Visuals, desto besser.
  3. Die geschätzte Höhe des verursachten Schadens. Wir haben bereits erwähnt, dass es notwendig ist, die Gutachter zu kontaktieren, es ist wünschenswert, Kontrollen für die gekauften Waren zu haben.
  4. Der letzte Teil - geben Sie das Datum der gewünschten Reparatur an, fragen Sie nach einer geeigneten Handlung. Signaturen werden am unteren Rand der Anwendung platziert.

Dach-Leckage-Gesetz

Schritt 2. Warten Sie auf die Ankunft von Vertretern der Verwaltungsgesellschaft.

Sie werden die Leckage nicht beseitigen, sondern nur den Problembereich auf dem Dach inspizieren und versuchen, den Schaden zu beurteilen. Wenn es innerhalb von drei Tagen keine Reaktion gibt, müssen Sie Beschwerden an höhere Organisationen richten, an die lokalen Behörden. Das Durchlaufen von Bürokraten kann mehrere Monate dauern, während dieser Zeit kann es zu mehreren Überschwemmungen kommen, alles hängt vom Wetter oder dem Verhalten der darüber lebenden Nachbarn ab.

Schritt 3. Es passiert nichts - bereiten Sie Dokumente vor Gericht vor.

Versuche, die Probleme von Reparaturen und Schäden zu verzögern, werden auf der Tatsache berechnet, dass unsere Landsleute nicht vor Gericht gehen. Sie tun dies aus mehreren Gründen: Sie glauben nicht an die Unabhängigkeit der Richter, wollen nicht vergeblich Zeit verschwenden, kennen ihre Rechte nicht. Tatsächlich gehen in der Praxis nicht mehr als fünf Prozent der Opfer von Lecks, die von Hausverwaltungsunternehmen verursacht werden, vor Gericht, um ihre Rechte zu schützen. Die Beamten verschiedener Organisationen haben keine Angst, die Bewerber in einem Kreis herumzuschicken, nur um möglichst viel Zeit zu gewinnen, auf den Moment zu warten, in dem die Menschen einfach den Mut verlieren. Schadensersatzklagen werden bei der HOA oder HBC eingereicht, diese Organisationen müssen den technischen Zustand des Gebäudes ständig überwachen.

Wenn die Reparatur des Daches verspätet ist, beginnen Sie damit, Dokumente vorzubereiten, um vor Gericht zu gehen.

Welche Dokumente sollten vor Gericht vorbereitet werden?

Je mehr desto besser. In unserem Land ist bisher jedes Stück Papier viel wichtiger als ein Bürger, darauf sollten Sie vorbereitet sein. Die minimale Liste von Dokumenten beinhaltet:

  • Akt des Festsetzens der Tatsache des Leckens von Angestellten der Verwaltungsgesellschaft. Sie versuchen nicht, Papier zurückzulassen und lehnen eine solche Handlung sehr oft ab. Wenn Sie einen solchen Fall haben, können Sie eine Handlung mit Hilfe von zwei oder mehr Nachbarn erstellen;

Beziehen Sie Nachbarn als Zeugen ein, um eine Handlung zu erstellen

Schadensbilder müssen der Klageschrift beigefügt werden

Geben Sie im Reklamationsschreiben die maximale Anzahl an Fakten an, und geben Sie an, wann Sie sich zum ersten Mal bei der Verwaltungsgesellschaft beworben haben und wie diese reagiert hat. Wie lange haben Sie mit Vertretern des Unternehmens kommuniziert, wo der Fortschritt der Lösung des Problems aufgehört hat. Notieren Sie die Namen und Positionen aller Mitarbeiter, mit denen Sie während des Zeitraums direkte Kontakte hatten. Keine Notwendigkeit zu erwarten, dass das Gericht sofort alle Ihre Anforderungen erfüllen wird, müssen Sie sich sehr anstrengen.

Wir werden uns sehr anstrengen müssen, um die Anforderungen des Gerichts zu erfüllen.

Ist wichtig. Der Schaden wird unabhängig davon ausgeglichen, ob die Wohnung privatisiert ist oder nicht. Wir sprechen über die Erstattung von persönlichem Eigentum eines Bürgers, der in einer Privat- oder Mietwohnung lebt.

Es wird viel einfacher sein, die Höhe des Schadens zu beweisen, wenn die Besitzer noch Quittungen für den Kauf von verschiedenen Haushaltswaren oder Baumaterialien haben.

Wenn Baumaterialien oder beschädigte Geräte, Möbel überprüft werden, sollten Sie sie an den Fall befestigen

Wenn Sie genug freie Zeit haben, um die Behörden zu durchqueren, wenn Sie ein extrem starkes Nervensystem haben und unwiederbringliche Optimisten sind, können Sie Aussagen schreiben, Überschwemmungen der Wohnung fotografieren und verschiedene Instanzen durchgehen.

Wenn Sie den Wunsch haben, das Problem schnell selbst zu lösen, ist es besser, das Leck zu beseitigen, und dann wenden Sie sich an verschiedene Behörden und suchen Sie Gerechtigkeit. Auf diese Weise werden Sie sich gegen immer größere Schäden versichern.

Wo kann man Geld für eine Generalüberholung des Daches eines Wohnhauses bekommen?

Die Frage ist nicht so einfach, wie es scheinen mag. Das Dach und der Dachboden sind in der Liste des Eigentums der Eigentümer des Hauses enthalten, einige Verwaltungsgesellschaften auf dieser Basis versuchen, sich zu weigern, verschiedene Arbeiten auszuführen. Solche Aktionen sind halblegal, sie können keine größeren Reparaturen durchführen, und der aktuelle, insbesondere der Notfall, wird benötigt. Tatsache ist, dass in den Quittungen für die Zahlung von Dienstleistungen des Strafgesetzbuches eine separate Zeile über die Kosten für die Instandhaltung der Wohnungen steht. Dies beinhaltet die aktuelle Reparatur des Daches.

Wartung des Gehäuses, Artikel in der Quittung

Aber sehr oft, nachdem Sie Lecks beseitigt haben, müssen Sie über die Implementierung einer kompletten Reparatur des Daches nachdenken, wer sollte diese Arbeit finanzieren?

Hier ist alles viel komplizierter. Zuerst sollten Sie sorgfältig den Artikel über die Zahlung für die Wartung, wie viel Geld dort und wohin sie gingen, untersuchen. Nicht alle Managementfirmen erzählen diese Information, es ist notwendig, Krieg mit ihnen zu führen. Wie wir bereits erwähnt haben, betrachten sie immer noch die Mieter als ihre Hauptfeinde, die nicht nur Finanzberichte, sondern auch die Erfüllung offizieller Aufgaben benötigen.

Finden Sie heraus, wie viel Geld Sie haben, und fragen Sie die Verwaltungsgesellschaft, lassen Sie die Projektdokumentation bestellen und berechnen Sie die geschätzten Kosten für die Dachdeckung. Es ist wünschenswert, dass unter den Mietern Bauherren waren, die die Ehrlichkeit der Angestellten der Managementgesellschaft mindestens grob überprüfen können. Wenn das tatsächliche Geld auf dem Konto klein ist, dann müssen Sie eine Hauptversammlung der Eigentümer des Hauses halten und gemäß dem Protokoll die Verwaltungsgesellschaft mit solchen Reparaturen betrauen. Fehlendes Geld kann unter Berücksichtigung künftiger Zahlungen für die Instandhaltung des Hauses oder für die Einbringung von zusätzlichen zweckgebundenen Beiträgen verwendet werden.

Es ist notwendig, ein Treffen der Mieter abzuhalten und ein Protokoll zu erstellen

Sie müssen wissen, dass die Überholkampagne erst nach Erhalt der Protokollbestellung ausgeführt werden kann. Für diese Entscheidung muss mindestens 2/3 der Liste der Anzahl der Hausbesitzer stimmen. Dies ist ein echter Weg, um das Problem zu lösen, benötigen Sie nur die Zustimmung der Wohnungseigentümer.

Sie können versuchen, noch einen Weg zu gehen - Ihre Rechte von lokalen Behörden zu fordern. Gemäß Artikel 16 des Privatisierungsgesetzes musste die Gemeinde Gebäude renovieren, deren Abschreibung zum Zeitpunkt der Privatisierung abgelaufen war.

Das Gesetz "Über die Privatisierung von Wohnungen in der Russischen Föderation." Artikel 16

Wie die Praxis zeigt, wurden mehr als 99% der Gebäude vor der Privatisierung nicht repariert, nicht nur gründlich, sondern auch im Notfall. Der Grund ist immer der gleiche - der Mangel an Mitteln in den Konten der Wohnungsämter, obwohl die Mieter pünktlich und in voller Höhe Rechnungen bezahlten. Das Gesetz erlaubt, die Kommunalbehörden zu verklagen und fordert von ihnen eine Geldleistung für die Nichterfüllung ihrer Verpflichtungen. Zur Zeit in unserem Land sind noch Fälle nicht bekannt, als diese Ansprüche zugunsten von gewöhnlichen Einwohnern aufgelöst wurden. Selbst einzelne positive Gerichtsbeschlüsse werden nicht ausgeführt, lokale Behörden weigern sich immer aufgrund fehlender verfügbarer Mittel.

Im Hinblick auf den Zeitpunkt der Beseitigung von Lecks sollte die Verwaltungsgesellschaft das Problem innerhalb eines Tages beheben. Wenn seine Vertreter behaupten, dass die Reparatur erst beginnen wird, nachdem die Wohnungseigentümer zusätzliches Geld gesammelt haben, dann ist dies eine direkte Täuschung. Es ist notwendig, sich daran zu gewöhnen, für Ihre Rechte zu kämpfen, die einzige Möglichkeit, einen riesigen bürokratischen Mechanismus zu schaffen, der im Interesse der Menschen des Landes funktioniert. Geduld, Ausdauer und mangelnde Bereitschaft, sich wie ein wertloses Zahnrad zu fühlen, sind ein Garant für positive Veränderungen im Land.

Video - Dächer fließen und Ihre Verwaltungsgesellschaft ist inaktiv? Kontaktieren Sie das Büro des Staatsanwalts

So reparieren Sie schnell Flachdächer

Wir betrachten den Fall von Flachdächern, solche Strukturen fließen oft, und reparieren sie viel einfacher als gestufte. Natürlich können Sie in Zukunft von der Verwaltungsorganisation verlangen, dass sie eine vollständige Reparatur durchführt, einschließlich Kapitalreparaturen mit einem kompletten Austausch von Dachmaterialien. Aber du wirst Zeit haben, ruhig für deine Rechte in verschiedenen Instanzen zu kämpfen und dich nicht zu sorgen, dass der nächste Regen den Schaden manchmal erhöht.

Es wird empfohlen, mit einem speziellen wassertreibenden Polymermaterial für die schnelle Reparatur von Flachdächern mit Rollbeschichtungen auf der Basis von modifiziertem oder gewöhnlichem Bitumen zu arbeiten.

Die Zusammensetzung ist speziell für die schnelle Reparatur des Daches konzipiert, kann bei jedem Wetter, auch während des Regens verwendet werden. Benötigt kein großes praktisches Wissen und spezielle teure Bauwerkzeuge und Zubehör.

Schritt 1. Überprüfen Sie die Dachoberfläche auf Lecks.

Sofort sagen wir, dass sie manchmal ziemlich schwierig zu finden sind, besonders für alte Häuser. Jede Reparatur des Daches in solchen Gebäuden wurde durchgeführt, ohne die undichten Schichten der Abdichtung abzubauen, während des Betriebs kann die Dachpaste aus mehr als zehn Schichten bestehen. Welche von ihnen geht weiter und wo genau ist es sehr schwer zu wissen. Die Leckage kann in einem Abstand von einigen zehn Metern von dem Ort der Ansammlung von Wasser oder Schnee von den Stellen der Kreuzung mit vertikalen architektonischen Strukturen entfernt sein. Derzeit gibt es spezielle Geräte zur Lecksuche, aber dieser Service ist um ein Vielfaches teurer als der Reparaturprozess des Daches. Ja, und Sie können eine spezialisierte Firma nur in großen Städten anrufen, kleine regionale Zentren haben keine Ahnung von solch einer komplexen Technologie.

Lecksucher TROTEC PD 200

Schritt 2. Reinigen Sie die Oberfläche des Daches von Vegetation, Ablagerungen und Schmutz.

Es ist nicht notwendig, das Wasser zu trocknen, es wird durch eine spezielle Komponente entfernt, die Teil der Reparaturmischung ist. Entfernen Sie die Vegetation mit Kunststoffbürsten, Metall ist streng verboten zu verwenden.

Schritt 3. Mischen Sie die Verbindung gründlich in einem Behälter.

Wenn das Dach im Winter repariert werden muss, muss die Lösung für 24 Stunden in einem warmen Raum erwärmt werden. Lesen Sie vor Beginn der Arbeiten sorgfältig die Anweisungen des Herstellers. Mischen Sie die Mischung mit einer Mischdüse bei mittlerer Geschwindigkeit.

Die Mischung wird mit einem Mischer gerührt oder mit einer Düse gebohrt.

Praktischer Rat. Schalten Sie den Rührer nicht bei hohen Geschwindigkeiten ein, da sich in diesem Modus viele Luftblasen bilden, die die Qualität der Reparaturmischung beeinträchtigen.

Schritt 4. Gießen Sie die Lösung auf das Problem und die zuvor vorbereitete Stelle.

Die empfohlene Materialstärke liegt innerhalb von zwei Millimetern.

Die Lösung wird auf die Oberfläche des Daches gegossen.

Schritt 5. Mit einem großen flachen Metallspatel die Zusammensetzung gleichmäßig auf der reparierten Oberfläche verteilen.

Lassen Sie keine Lücken, stellen Sie sicher, dass die Dicke der Lösung ungefähr gleich ist. Beachten Sie, dass die Zusammensetzung selbst weiter ausgerichtet ist, an einigen Stellen wird es eine Verdickung geben. Es ist nicht gruselig, muss nur etwas länger warten, bis das Material aushärtet.

Spatelflüssigkeitsverteilung

Praktischer Rat. Die Zusammensetzung wird empfohlen, von der höchsten Stelle in der Richtung der Neigung des Daches auszurichten. Diese Methode gewährleistet die vollständige Entfernung der restlichen Feuchtigkeit von der Oberfläche des Daches des Hauses.

Mastix wird nach Bedarf hinzugefügt und mit einem Spatel ausgebreitet

Drücken Sie den Spatel nicht zu fest, besonders in feuchten Bereichen. Hier wird die Festigkeit der gewalzten Materialien deutlich reduziert, mechanische Beschädigungen sind möglich. Wenn es notwendig ist, ist es besser, eine weitere Portion Reparaturkitt hinzuzufügen.

Innerhalb weniger Minuten wird das Polymermaterial luftdicht, es dichtet alle Risse, auch große, perfekt ab.

Wir haben bereits erwähnt, dass diese Methode verwendet werden kann, um dringende Reparaturen am Dach durchzuführen, weitere Maßnahmen hängen vom Zustand des Daches des Wohngebäudes und der Höhe der Schäden durch Überschwemmung ab.

Mastic eignet sich zum Füllen von Lücken

Moderne Reparaturmassen können auch unter Wasser aufgetragen werden, sie erfüllen ihre Funktionen unter allen Betriebsbedingungen perfekt.

Mastix kann auch angewendet werden, wenn Pfützen auf dem Dach sind.

Video - Was tun, wenn in einem Wohnhaus ein Dach versickert?

Stepan Rusov Chefredakteur

Autor der Veröffentlichung 28.05.2018

Wie dieser Artikel? Speichern, um nicht zu verlieren!

Das Dach eines Wohnhauses fließt: Was tun, wohin gehen und sich beschweren?

Die Situation, wenn das Dach in einem Wohnhaus fließt, bereitet seinen Bewohnern viele Schwierigkeiten. Es betrifft vor allem den Wohnkomfort der oberen Stockwerke. Die Folgen dieses Phänomens können beschädigte Reparatur und beschädigte Dinge, die Bildung von Pilzen an der Decke und Wänden, die Entwicklung von verschiedenen Krankheiten in den Wohnungseigentümer, die Decke, die undicht ist beschädigt werden. Die größte Gefahr ist das Eindringen von Feuchtigkeit in elektrische Leitungen oder Haushaltsgeräte.

Das Problem der Leckage erfordert dringend Maßnahmen. Um dieses Problem anzugehen, ist man mit der Kenntnis der Gesetze vertraut und hat einen Plan konkreter Aktionen entwickelt. Nur wenn es richtig angegangen wird, kann das Problem so schnell wie möglich gelöst werden, ohne später zu seiner Entscheidung zurückzukehren.

Ursachen eines Dachlecks in einem Wohngebäude

Leckage des Daches kann nicht nur in Häusern "mit Erfahrung" beobachtet werden. Neue Gebäude sind gegen dieses Phänomen vollständig versichert. Meistens wird diese Störung eine Folge von Änderungen im Dichtungssystem der Dachstruktur. Die Druckentlastung in alten Häusern und in den neu errichteten Hochhäusern ist sehr unterschiedlich. Ältere Haushalte stehen vor diesem Problem, wenn die Beschichtung ihre maximale Lebensdauer erreicht hat. Die Häuser, die kürzlich Mieter waren, sind mit einem neuen Dach ausgestattet, und hier steht die Qualität des Dachmaterials und der Installationsarbeiten an erster Stelle.

Wenn es um die Kategorie der Flach- oder Steildächer geht, sind die häufigsten Ursachen für die Druckentlastung, die zu Leckagen führen, die Verwendung von Dachmaterialien mit einer abgelaufenen Haltbarkeitsdauer.

Andere Ursachen für Lecks können ebenfalls auftreten. Zum Beispiel das Folgende:

  • Die Dachabdeckung kann durch mechanische Einwirkung während der Schneereinigungsarbeiten oder durch Entfernen von Glasur auf dem Dach beschädigt werden.
  • Es ist möglich, dass während der Installation des Daches Technologie verletzt wurde, oder Material verwendet wurde, das nicht die etablierten Standards der technischen Eigenschaften erfüllt.
  • Die Deckung des Daches hat den Schaden infolge der Einwirkung des Wurzelsystems der Pflanzen bekommen.
  • Vielleicht das Auftreten von Leckagen im Falle einer falschen Installation, wenn die Kanten des Daches nicht ausreichend dicht an der Basis sind und wenn Windböen aufsteigen. Als Folge des Blasens fällt der Niederschlag unter das Dach und Schnee kann sich unter ihm ansammeln.
  • Die empfohlenen Standards und Technologien wurden beim Pflanzen von Rollenelementen auf Leim nicht beachtet.
  • Bei der Anordnung der Kontaktpunkte des Daches mit Wänden, Lüftungs- und Rauchsystemen wurden Fehler gemacht, wodurch an diesen Stellen Leckagemöglichkeiten entstehen. Meistens tritt diese Situation auf Steildächern auf.
  • Es besteht eine Verletzung der Temperaturnormen im Unterdachteil. Nach den bestehenden Normen sollte der Temperaturindikator in der Unterdachzone während der kalten Jahreszeit genau dem Außentemperaturregime entsprechen.
    Wenn der Überdachungsraum einen höheren Temperaturgrad als die äußere Umgebung hat, schmilzt der Schnee auf der Dachoberfläche. Als Folge davon beginnt die Bildung von Eiskruste und Eiszapfen, was zur vollständigen Blockierung des Drainagesystems beiträgt. Die Situation verschärft sich im Frühjahr, wenn aufgrund einer Temperaturerhöhung das aktive Schmelzen von Schnee einsetzt. Auf dem Dach bildet sich eine große Wassermenge, die nicht vollständig abfließen kann, so dass Leckagen an Stellen mit unzureichender Dichtigkeit des Daches oder der Fugen beginnen.

Fließendes Dach in einem Wohngebäude, wohin man geht

Wenn der Vermieter entdeckt, dass Wasser an der Decke erscheint, ist das erste, was er hat, die Frage, wohin man sich wenden soll, wenn das Dach fließt. In einer solchen Situation sollten Sie wissen, dass es eine bestimmte Prozedur gibt, wenn das Dach in der Wohnung fließt. Es ist notwendig, sich ungefähr an einen solchen Plan zu halten:

  • Rufen Sie den Dispatcherdienst der Wohnungsabteilung an, zu dem das Haus gehört, und melden Sie das Problem. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen des Disponenten klarstellen und herausfinden, welche Nummer der Beschwerde registriert ist. Neben der mündlichen Behandlung gibt es einen zuverlässigeren Weg, um einen Antrag schriftlich einzureichen. Der Antrag wird an einer Stichprobe gestellt und dem öffentlichen Dienst vorgelegt. Der Antrag muss den Grund für die Beschwerde, die Adresse des Wohnsitzes und den Namen des Eigentümers der Wohnung, in der das Dach leckte, angeben.
  • Wenn Sie eine schriftliche Bewerbung einreichen, sollten Sie Bilder mit dem Bild des Problembereichs in der Wohnung anhängen. Es ist wünschenswert, dass die Bilder in Farbe datiert wurden. Möglich und Videoaufnahme der Tatsache der Leckage, mit der Einreichung von Informationen auf elektronischen Medien.
  • Beschreiben Sie das Problem in der Anwendung, und geben Sie detailliert an, wo die Leckage festgestellt wurde, ob es dauerhaft ist, von welchem ​​Tag das Phänomen kam, ob Eigentum beschädigt wurde, ob minderjährige Kinder oder Kranke und ältere Personen im Wohnzimmer sind.
  • Der letzte Teil des Antrags sollte einen Antrag auf Berücksichtigung des Problems enthalten und die notwendigen Maßnahmen zur Beseitigung des Problems ergreifen. Sie sollten auch auf die Notwendigkeit hinweisen, eine Handlung zu erstellen, und auf die Entschädigung des erhaltenen materiellen Schadens.
  • Die Fakten in der Erklärung sollten klar und objektiv angegeben werden.
  • Es ist notwendig, eine Kopie des Antrags zu erstellen und diese Kopie der Person, die die Beschwerde eingereicht hat, zu überlassen.
  • Es muss sichergestellt werden, dass die Annahme des Antrags von der Person unterzeichnet wurde, die das Dokument zur Prüfung angenommen hat.

Wenn der Eigentümer nicht die Möglichkeit hat, die Wohnungsabteilung persönlich zu besuchen, kann eine Beschwerde per Einschreiben per Einschreiben geschickt werden.

Für einen persönlichen Besuch benötigen Sie einen Reisepass, eine Fotokopie der Hauptseiten, ein Dokument, das das Recht auf die Wohnung bestätigt, sowie eine Kopie davon.

Wo man anruft

Sie sollten den Fall erst später verschieben, wenn das Dach undicht ist, und in der Wohnung gibt es Feuchtigkeit, die von außen eindringt. Viele sind in diesem Fall ratlos, verstehen nicht was zu tun ist und wo sie sich beschweren können. Zuallererst sollte die Frage angesprochen werden, ob das Dach fließt, wo es heißt. Für die primäre Behandlung, mit einem ähnlichen Problem, ist die Wohnungsabteilung für den Wohnort vorgesehen, es können auch höhere Versorgungseinheiten sein. Es ist notwendig, den Dispatcher oder direkt den Leiter des Dienstes zu kontaktieren.

Was sollte von öffentlichen Versorgungsunternehmen getan werden

Wenn das Dach in der Wohnung fließt, müssen Vertreter des öffentlichen Dienstes, insbesondere sein Vorgesetzter, innerhalb von zwei Wochen eine Kommission schaffen, die die Problemwohnung besucht und einen Inspektionsbericht erstellt.

Das Dokument sollte das Datum des Besuchs, das Ergebnis der Inspektion der Räumlichkeiten, die Aussage des Wohnungsinhabers über die Dauer des Problems angeben. Der verursachte Schaden und die Reparaturkosten müssen berücksichtigt werden. Es ist wünschenswert, dass Nachbarn während der Inspektion als Zeugen anwesend sind.

Es liegt auf der Hand, dass nach derzeitigem Stand vom Wohnungsamt angemessene Maßnahmen erwartet werden. Einschließlich, Stadtwerke berechneten die Menge des Schadens und führten Reparaturarbeiten zuhause aus.

Lecksuche

Sie sollten sich bewusst sein, dass bei der Inspektion der Wohnung Vertreter des öffentlichen Dienstes den Ort des Lecks feststellen müssen. Zu diesem Zweck inspizieren die Arbeiter den Raum innen und den Dacheindeckungsteil außen. Bei der Erkennung eines Problembereichs sollte eine Entscheidung über die Abfolge von Maßnahmen getroffen werden, um das Problem zu lösen.

Bei der Bestimmung der Art eines Lecks, achten Sie darauf, wenn es aktiviert ist - nach Regen, Schnee oder hat einen permanenten Charakter. Ihr Aussehen kann mit der Bildung von Kondensat oder dem Auftreten von Mikroschäden im Dach verbunden sein. Wenn der Mieter nicht will, dass ihm ständig Wasser in der eigenen Wohnung fliesst, dann lohnt es sich zweimal im Jahr, die Spezialisten der Wohnungsabteilung an die obligatorische Inspektion des Daches zu erinnern.

Wie und an wen kann man eine Probe stellen?

Wenn keiner der Vertreter der Stadtwerke Maßnahmen ergriffen hat, um das Problem zu beseitigen, wird eine Beschwerde eingereicht, die dann an höhere Behörden, einschließlich des Gerichts, weitergeleitet wird.

Die Beschwerde enthält den Namen und die Adresse des Antragstellers, der Grund für die Berufung, beschreibt die Reihenfolge der Aktionen, einschließlich der Anwendung bei der Wohnungsabteilung. Es wird darauf hingewiesen, dass keine Maßnahmen ergriffen wurden, um das Problem von den öffentlichen Versorgungsunternehmen zu beseitigen.

Als Ergebnis wird eine Anfrage zur Berücksichtigung dieser Situation gemacht. Der Antrag kann mit Kopien von Akten zur Inspektion der Räumlichkeiten durch die Kommission, Foto-und Videomaterial, Nachweisen von Nachbarn schriftlich, mit Unterschriften versehen und datiert begleitet werden.

Um das Beispiel herunterzuladen, klicken Sie auf den Link.

Lösung des Problems durch das Gericht

In Ermangelung von Maßnahmen der Wohnungsabteilung zur Beseitigung der Leckage, wenn sie nicht in dieser Situation interessiert sind, hat der Mieter das Recht, einen Antrag an das Gericht zu stellen. Zusätzlich zur Bewerbung benötigen Sie folgende Dokumente:

  • Reisepass;
  • Technischer Reisepass für die Wohnung;
  • Handelt über die Inspektion von Räumlichkeiten durch den öffentlichen Dienst;
  • Die Adresse der Wohnungsabteilung, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, sowie die Daten der Angestellten, die sie erhalten haben.

Wenn Sie vor Gericht gehen, müssen Sie auf die materiellen Schäden und die daraus resultierenden gesundheitlichen Probleme achten - häufige Erkältungen, Verschlimmerung chronischer Krankheiten.

In diesem Fall werden der Bewerbung medizinische Dokumente beigefügt.

Es kann eine Menge Zeit dauern, das Leck zu beseitigen, und Sie müssen sich an verschiedene Behörden wenden, aber es ist es wert. Denn das Eindringen von Wasser in den Raum verletzt nicht nur die Wohnästhetik, sondern gefährdet auch die Gesundheit und kann zu Notsituationen führen. Es lohnt sich, dafür zu kämpfen, dass das Haus schön und sicher ist.