Zwei Winter und drei Sommer

Bis jetzt wird an einigen Stellen in Bergwerken unter Tage eine Holzhalterung verwendet. Sie sind leichter zu verlassen nach der Herstellung und müssen nicht demontiert werden.Pinien Stämme werden verwendet, um die Felsen zu fixieren und den Stamm an die Spitze nach unten und nicht nach oben

Gewöhnlich werden Holzpfähle speziell für den Zweck nach oben installiert, dass das Holz weniger Feuchtigkeit aus dem Boden "saugt". Schließlich ist ein lebender Baum so entworfen, dass seine Säfte streng von den Wurzeln bis zur Spitze reichen. Und wenn der Kofferraum auf den Kopf gestellt wird, ist es sehr schwierig gegen Feuchtigkeit zu gehen. Und wenn das Holz weniger Wasser aufnimmt, verrinnt es weniger.

In diesem Fall (die Einrichtung der Auskleidung in der Mine) gibt es mehrere Gründe für die Errichtung der Pfosten der aufrecht. Erstens, für zuverlässigere Befestigungen und eine größere Standfläche (Stoß ist dicker). Auch damit das Wasser nicht durch die Kapillaren verteilt wird und nicht von der Wurzel in den Stamm getrieben wird (meist ist der Boden roh). Und schließlich, für leichteres obelescheniya / Untertreibung, arbeiten Sie mit den Gestellen. Wenn es notwendig ist, die Spitze unter dem Bleistift zu schärfen, um Pfähle leichter in den Boden zu geben. So gehen die richtigen Stellen unter dem Druck der oberen Stange zurück.

Wie buchstabieren Sie "top" oder "top"?

Die Schreibweise der Wörter "oben" und "oben" erfolgt in verschiedenen Kontexten. Ihr kontinuierliches oder getrenntes Schreiben hängt davon ab, zu welchem ​​Teil der Rede sie gehören.

Schreiben Sie das Wort "an der Spitze"

Das männliche Singular Nomen "top" variiert in den Fällen:

  • IP was? top_
  • rp Nein was? oben
  • D.P. Was reizt mich? nach oben
  • VP Was sehen? top_
  • usw. bewundert von was? oben
  • pp Ich bin in was? auf dem Gipfel des Berges.

Ein Nomen in der Fallform "an der Spitze", in dem es notwendigerweise ein abhängiges Wort (inkonsistente Definition) gibt, ausgedrückt durch das Substantiv in Form des Genitivs, wird separat geschrieben:

Eine Frage oder Definition wird leicht zwischen der nicht-derivativen Präposition "in" und dem Nomen eingefügt:

Diese Techniken werden helfen zu bestimmen, dass wir ein Substantiv in der Fallform mit einer Präposition haben.

Rechtschreibung des Wortes "über"

Das abgeleitete Single-Root-Adverb "über" klingt genau gleich, das zusammen geschrieben wird. Um diese Homonyme zu unterscheiden, wenden wir uns dem Kontext zu:

Oben, unter grauen Wolken, erschien ein silbernes Flugzeug.

Wo? an der Spitze.

Beachten Sie, dass in dem Satz mit dem Wort "oben" kein abhängiges Wort vorhanden ist. Es erklärt das Verb-Prädikat und beantwortet die Adverbialfrage. All dies sind grammatische Zeichen eines Wortes, das zu einem anderen unabhängigen Teil der Rede gehört - Adverb. Es wird aus dem Nomen "top" mit einer räumlichen Bedeutung gebildet, so dass es zusammen mit dem Präfix in geschrieben wird.

Beim Schreiben solcher Adverbien folgen wir der Rechtschreibregel:

Lassen Sie uns das Schreiben von homonymischen Ein-Wurzel-Substantiven und Adverbien vergleichen:

Die schrecklichsten Fehler der Holzkonstruktion

Gehackter Baumstamm ist das unberechenbarste Baumaterial. Bei der Schrumpfung des Stammes können sich die Kronen so verdrehen, dass in den Wänden Durchbrüche entstehen und ihr Aussehen hoffnungslos verdorben wird. Nicht genug fleißige Bauleute können das Haus verzerren, dessen Konstruktion in eine Bar, eine Kutsche oder einen runden Baumstamm überging. Renovation.Divandi Experten erzählen, was man sucht, um ein schönes, warmes und dauerhaftes hölzernes Häuschen (oder Bad) zu erhalten.

Kundenfehler

Ein kleiner Fehler, den Baumeister beim Bau eines Holzhauses gemacht haben, kann die thermischen Eigenschaften des Hauses dramatisch verschlechtern oder seine Lebensdauer verkürzen. Aber auch Kunden können Fehler machen. Gewissenhafte Bauherren halten private Eigentümer davon ab, Blockhäuser zu kaufen, die seit einem Jahr oder länger auf dem Produktionsgelände stehen. In der Regel haben ihre unteren Ränder bereits begonnen zu verfaulen oder werden von dem Pilz befallen. Die Präsentation eines Blockhauses kann gebleicht werden, hat aber auch einen schlechten Einfluss auf die Haltbarkeit von Holz.

Ein weiteres Unglück der alten Blockhütten ist, dass es wahrscheinlich ist, dass die Kutter, die die Kiste gebaut haben, bereits woanders arbeiten, und andere Leute werden das Blockhaus bauen. Das angestellte Team wird leicht die Schuld für die schlechte Montage unbekannter Header geben. Jene, sagten sie, machten eine offene Ehe und sammelten sie qualitativ unmöglich. Die Versammlung des Blockhauses sollte nur denen vertraut werden, die es gemacht haben. Sonst wird niemand nach Qualität fragen.

Nebenbei bemerkt, verschlechtert sich nicht nur der gehackte Stamm, sondern auch andere Materialien durch unsachgemäße Lagerung.

Alexey Markin, Direktor von Amstroy, erzählt von einem weiteren Fehler, der oft von Kunden gemacht wurde.

Ein weiterer Ratschlag, der vor Fehlern sicher ist, kann als naiv betrachtet werden, aber in einigen Fällen wird er an einen Ort kommen. Bauherren raten grundsätzlich nicht, sich an Firmen zu wenden, die versprechen, in einem Monat ein Fachwerk- oder Holzhaus zu bauen. Der Bau des Holzes mit natürlicher Feuchtigkeit oder sogar trockenem Holz wird immer in zwei Phasen durchgeführt - der Bau eines Blockhauses mit Dach, und nach etwa einem Jahr Pause werden Fenster, Decken und Böden zum Schrumpfen angelegt. Nur das Haus aus einer geklebten Bar braucht keine Schrumpfung. Zuvor berichtete das Portal Remont.Divandi über die Merkmale des Holzbaus.

Foto Nummer 1 - Blockhaus mit großen Steckplätzen.

Fehler Baumeister: typisch und ekelhaft

Wie Alexey Markin bemerkt, ist der häufigste Fehler beim Erstellen eines Baumstamms aus einem gehackten Baumstamm die kleinen Bereiche des Baumstamms an der Baumstämme (die kleine Breite der Rillen zwischen den Rillen). Die thermischen Eigenschaften eines solchen Hauses werden gering sein. Oleg Valujew, Leiter des Unternehmens Domostroy-SK, fügt hinzu, dass die Kronen in einigen Fällen nicht zusammenpassen (Foto 1). Riesige Lücken müssen regelmäßig abgedichtet werden, was erhebliche zusätzliche Kosten erfordert. Gleichzeitig werden das Aussehen und die thermischen Eigenschaften des Hauses nicht radikal verbessert.

Fotonummer 2 - Blockhütte kann wegen falsch eingestellter Regale nicht richtig sitzen.

Es kommt vor, dass Bauleute ein Haus bauen, so dass er sich einfach nicht setzen kann.

Wie Oleg Valuev erklärt, sollte eine Veranda unter dem Dach gebaut werden, dann sollte zwischen dem oberen Ende des Gestells und der oberen Krone ein spezieller Schrumpfschacht installiert werden (Foto 3). Er lässt den Baumstamm gleichmäßig sitzen. Anstelle eines Wagenhebers können Sie ein paar Teller legen, die regelmäßig ausgeschlagen werden müssen. Schrumpffolien sind übrigens in der ersten Abbildung (Abb. 1) unserer früheren Publikation deutlich zu erkennen.

Foto Nummer 3 - Jack für die Schrumpfung (Foto "Domostroy-SK").

Ein weiterer Fehler, der das Schrumpfen des Blockhauses verhindert - ein Versuch, die benachbarten Kronen mit Nägeln zu befestigen. Der Baumstamm fällt ungleichmäßig auf den Nagelkopf, und eine interventiale Lücke erscheint. Aufgrund eines lockeren Sitzes kann sich der Stamm während des Trocknungsprozesses drehen.

Das Problem der schlechten Abdichtung der Unterkrone des Blockhauses hat etwas an Bedeutung verloren. In der Regel führt das Installationsteam diese Operation qualitativ durch. Der Kunde sollte jedoch darauf achten, wie das Fundament und die Holzwände zusammengefügt werden. Wenn das Fundament ein Band oder ein Gitter ist, sollte die Oberfläche des Bandes geebnet werden, und zwischen dem Fundament und der unteren Krone sollten 2-3 Schichten von Dachmaterial oder eine wasserabweisende Schicht von ähnlicher Wirksamkeit sein.

Überschüssige Feuchtigkeit kann jedoch nicht nur durch das Fundament in das Holz gelangen. Wenn Sie den Boden im Haus verlegen und die Decken aufhängen, bevor das Blockhaus sich gesetzt und getrocknet hat, wird es die Luftzirkulation behindern und zum "Dämpfen" des Hauses führen - ein Schimmel oder Pilz kann an den Innenwänden erscheinen.

Der Chef des Unternehmens Domostroy-SK, Oleg Valujew, bemerkt, dass auch im Waschbecken kein Sockel auf dem Boden zu machen ist. Feuchtigkeit wird unter ihnen gesammelt und der Prozess des Verfalls beginnt ebenfalls.

Foto Nr. 4 - Form auf unbelüfteten Holzkonstruktionen.

Unvorhersehbares Holz

Selbst erfahrene Konstrukteure können nicht immer vorhersagen, wohin die Feuchtigkeit gehen wird und wo sie sich anreichern wird.

Shkantit il nicht shkantit...

Viele Bauherren aus Ekaterinburg halten es für einen Fehler, die Verwendung von Dübeln (Shkantov) bei der Montage von Blockhütten abzulehnen. Dies sind Holzstäbe, die in vertikalen Löchern installiert sind und zwei benachbarte Stämme in der Höhe verbinden. Im Allgemeinen ist das Schema wie folgt: Dübel durchbohren die ersten und zweiten Stämme. Wenn die dritte aufgelegt wird, dann werden darin und im zweiten Bohrloch Löcher gebohrt (versetzt von den bereits vorhandenen) für die Dübel "zweiter Portion" und so über die gesamte Höhe des Blockhauses.

Nicht alle Bauherren stimmen dieser Position zu. Einige glauben, dass das Schneiden so erfolgen sollte, dass die Wände fest und ohne Dübel sind. In letzter Zeit sind Anhänger des Nogging jedoch viel mehr geworden. Schließlich ermöglicht eine zusätzliche Befestigung der Stämme das Schrumpfen des Baumstamms vorhersehbarer zu machen und in einigen Fällen die Mängel des Holzes zu korrigieren. Besonders wichtig ist das Vorhandensein von Dübeln in den Wänden mit Öffnungen unter den Fenstern und Türen.

Foto Nr. 5 - Einbau von Dübeln bei der Montage eines Blockhauses aus einer Profilstange.

Der Direktor von "Amstroy" Aleksey Markin betont, dass beim Arbeiten mit einer Stange, einem Rundholz oder einem Wagen die falsche Installation der Dübel zum Aufhängen der Ränder führen kann. Auch andere Spezialisten erinnern daran.

Foto Nr. 6 - Jute in die Interlocknuten legen (Foto "Domostroy-SK").

Geheimnisse und Empfehlungen

Die Isolierung / Verdichtung wird in den Rillen der Rillen verlegt - Moos, Tow, Leinen oder Jutefilz (öfter sagen sie einfach "Jute"). Die letzte Option ist heute am beliebtesten. Oleg Valuev weist darauf hin, dass die Breite des Holzstamms in der Pfanne fast doppelt so groß ist wie die Breite der dazwischen liegenden Nut. Daher sollten sich Bauarbeiter an dieser Stelle daran erinnern, die Breite des Isolierbandes zu vergrößern (Foto 6).

Es gibt andere Punkte, die von einem privaten Entwickler erinnert werden sollten.

Ein Spezialist der Firma VIRA Group, Yaroslav Kulikov, erinnert daran, dass ein Holzhaus auch besondere Anforderungen an die Anordnung des Daches hat. Typischerweise hat ein Blockhaus nicht nur äußere, sondern auch innere Wände. Sie sitzen schneller draußen. Dies kann zu einer Verformung des Fachwerksystems führen, das sowohl an der Innen- als auch an der Außenwand anliegt. Um dies zu vermeiden, werden kleine Lücken in den Befestigungspunkten der Sparren gelegt und die Sparren werden gleitend gemacht.

Wenn das Haus aus gehackten Holzstämmen gebaut wird, dann kann das Vorhandensein des Holzes in den vorbereiteten Materialien von dem charakteristischen Weihnachtsbaum aus den Schnitten berechnet werden (die "Spitze" des Weihnachtsbaums ist auf den hinteren Teil des Baumstamms gerichtet). Wenn Sie ein Holz oder Rundholz verwenden, muss das Fehlen eines "Hakens" im Glauben genommen werden. Eine Garantie dafür ist jedoch, dass in den letzten Jahren (ca. 15-20 Jahre) in der Uralregion fast kein Kiefernholz angepflanzt wurde.

Welche Schale ist besser, oben oder unten?

Autor: Valery Samovich.

Kategorie: Bauen und Meister

In diesem Artikel möchte ich meine Gedanken über die Betriebseigenschaften der unteren und oberen Becher im russischen Steuerhaus teilen.

Untere Schale

Die untere Schale ist die häufigste Art von Eckschnitt auf dem Höhepunkt der Entwicklung der Holzarchitektur in Russland im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert.

Bodenwanne vor dem Verstauen.

Bodenschale nach dem Verstauen.

Die Schneidschale am oberen Teil des unteren Baumstamms wird abgeschnitten. Und darin legt sich der oberste Baumstamm.

Die Hauptvorteile der unteren Schale sind leichte Herstellung, hohe thermische Leistung und Haltbarkeit. Es genügt, an die Tatsache zu erinnern, dass fast alle Denkmäler der russischen Holzarchitektur, die mehr als 200 Jahre alt sind, in der unteren Schale gefällt wurden.

Klassische Bodenschale.

Untere Schale mit Spike.

Zwei Arten der unteren Schale sind weithin bekannt.

Die erste ist die klassische Bodenschale.

Die zweite Art ist die untere Spiceschale, manchmal auch "Rump" genannt.

Zuvor wurden alle Arbeiten von Tischlern an der Spitze des Blockhauses durchgeführt.

Der Stamm stieg nach oben, markierte und schnitt die groben Schüsseln ab. Warum passte der Stamm in diese Schüsseln und die Zeichnung war gemacht, das heißt, die genaue Markierung der Schüssel und der Zwischenringlängsnut?

Dann wurden Schalen ausgeschnitten.

Danach wurde der Baumstamm in die mit Rillen bezeichnete Schale gegeben und die Nut erhalten. Die letzte Operation - das Siegel auflegen.

Rissbildung beim Schrumpfen.

Offenlegung der Zwischenrille nach Schrumpfung.

Den Stamm in der unteren Schale befestigen.

Neben den aufgeführten Vorteilen hat die untere Schale eine sehr wichtige Eigenschaft.

Zuerst eine kleine Theorie. Wie wir alle wissen, ist jede logarithmische Schrumpfung mit Rissen bedeckt. Es ist durch die Tatsache verursacht, dass die oberen Schichten des Holzstamms schnell und schnell abnehmen. Und die inneren Schichten trocknen langsamer und ihr Volumen nimmt langsam ab. Deshalb erscheinen Risse auf den äußeren Schichten.

Wenn eine Längsrille in den Stamm geschnitten wird, schwächt sich der Stamm an der Rille ab und der Riss tritt hauptsächlich innerhalb der Rille auf. Die Rille entfaltet sich gleichzeitig, dh sie wird breiter.

Ein weiterer Vorteil der unteren Schale besteht darin, dass die Schale den Stamm fixiert und verhindert, dass sich die Rille öffnet. Dies bedeutet, dass zusätzliche Lücken nicht in mezhventsovyh Verbindungen erscheinen.

Die meisten modernen Schreiner bevorzugen nicht die untere Schale. Und der Grund dafür ist eigentlich einfach - die erhöhte Komplexität der Herstellung im Vergleich zur oberen Schale. Zusätzlich kann die untere Schale nur an der Oberseite des Blockhauses geschnitten werden, während die obere Schale nach dem Markieren der Schalen und der Nut unten bearbeitet werden kann.

Die Zurückhaltung oder die Unfähigkeit, mit der Bodenschüssel zu arbeiten, ist durch die Tatsache motiviert, dass die untere Schale angeblich kurzlebig ist, weil Wasser bei Regen hineinfließt.

Mal sehen, ob das so ist.

Wände und Ecken eines Blockhauses während des Regens von downwind.

Wände und Ecken eines Blockhauses, wenn es auf der Luvseite regnet.

Auf den Fotos können Sie die Wände und Ecken des Blockhauses während des Regens sehen. Von der Leeseite zu den Ecken und Wänden sind trocken, aber von der Luvseite sind die Ecken und Wände leicht feucht. Achten Sie jedoch darauf, dass das Wasser aufgrund der Ovalität der Stämme weder in die Rille noch in die Ecke fällt.

Trockenes Moos in der unteren Schüssel.

Um diese Frage endlich zu beenden, habe ich ein Experiment durchgeführt. Die Ecke im Blockhaus wurde für eine Stunde bewässert. Dann wurde das Moos aus der Schüssel entfernt, um zu sehen, ob das Wasser dort angekommen war.

Die obersten Schichten waren natürlich nass. Tiefer, in einer Entfernung von etwa anderthalb Zentimetern ist das Moos leicht feucht. In einer Tiefe von etwa 3 Zentimetern begann sich trockenes Moos zu bilden. Noch tiefer ist das Moos vollkommen trocken.

Das heißt, es stellt sich heraus, dass sich die Dichtung bei einer dichten Verstemmung aufgrund ihrer Hygroskopizität ausdehnt und dadurch das Eindringen von Feuchtigkeit in die Ecke verhindert. Daher ist das ganze Gerede über Wasser, das in die untere Schale fließt, nichts als faules Zeug.

In der Realität können solche Bedingungen natürlich nicht sein. Nun, außer während der Sintflut. Allerdings hat dieses Experiment, ich hoffe, Ihre Zweifel über die Haltbarkeit der unteren Schale beseitigt. Obwohl dies schon seit langem von Denkmälern russischer Holzarchitektur und einfachen Dorfhäusern bestätigt wurde, die 100 Jahre mehr kosteten.

Gepresste Protokolle aus dem Protokoll

Hallo! Können Sie uns sagen, was wir in diesem Fall tun sollen - in einem etablierten Blockhaus aus dem Block 8 * 10 haben die Wände entlang der Länge des Stahls eine ovale Form und die unteren Ränder herausgedrückt? Ist es möglich, sie ohne Schott zu ziehen?

Michael, Nevel.

Hallo Michael von Nevel!

Die Praxis des Baus von Blockhäusern (Baumstamm und Baumstamm) zeigt, dass, wenn die Größe ihrer Wände mehr als 4 Meter beträgt, bereits Probleme mit ihrer Krümmung auftreten können. Je kleiner die Dicke der Wände ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit einer Krümmung. Und in der Regel werden Stämme oder Holz in die Außenseiten gebogen, dh auf die Straße. Um dies zu vermeiden, verwenden Sie verschiedene Techniken.

Zuallererst: Alle Wände sollten einen Nog haben. Gewöhnlich sind dies Holzstäbe mit einer zylindrischen oder (schlechteren) rechteckigen Form mit einer Länge, die nicht kleiner ist als die Größe der Höhe des Baumstamms (Balken). Sie werden in bestimmten Abständen entlang der gesamten Länge der Wände verlegt und mit geringem Spiel in die Stämme geschoben.

Zweitens: Sowohl am unteren Ende, dh auf der Höhe des Bodens, als auch ganz oben an den Wänden, an der Decke, stürzen die Boden- und Deckenrampen (Balken, Matrizen) ab, meist mit einer Pfanne, die in den Holzscheiten der Wände als Bratpfanne oder Halb-Heidelbeere bezeichnet wird.

Drittens: In den Blockhäusern mit einer Wandlänge von mehr als 6 Metern befinden sich immer Innenwände, die sogenannten Überlappungen. Typischerweise werden diese Blockhäuser als pyatisthinka - die Anzahl der Wände - bezeichnet.

Alle diese Techniken in unterschiedlichem Ausmaß erlauben nicht, dass die Wände in horizontalen Richtungen abweichen.

In Bezug auf Ihren Fall, wenn die Fällung höchstwahrscheinlich nicht von den Gerüsten herrührt, sondern von Baumstämmen oder Bauholz (soweit bekannt, haben die Flächen flache Oberflächen nur oben und unten, und die Seiten sind nicht bearbeitet und sind geschliffene Stammflächen) nur für die erwähnte Verzögerung verwendet. Oder, was heute extrem selten ist, als Boden- und Dachboden. Die Wände werden von Gerüsten sehr selten und öfter in Nebengebäuden montiert als in Häusern, dann sehen sie nicht vorstellbar aus.

Bei einer Wandgröße von 8/10 Metern haben Blockhäuser notwendigerweise innere Wandüberlappungen, die für Wandestrich vorgesehen sind.

Wenn aus irgendeinem Grund die oben genannten Methoden nicht oder nur teilweise eingehalten werden, gibt es eine andere Methode, um die Situation zu korrigieren. Und du kannst es benutzen. Welche Wände verstärken Klammern. Das heißt, nehmen Sie ein Paar Stangen mit einem ausreichend großen Abschnitt (oder Metall - Ecken mit einem großen Regal, Kanal). Installieren Sie vertikal auf beiden Seiten der extrudierten Wände innen und außen, durchbohren Löcher. Und mit Hilfe von Bolzen.

Die Anzahl der Clips (und deren Höhe) an jeder Wand wird durch den Standort bestimmt. Manchmal ist es genug, solche Elemente nur in der Mitte der Wand zu installieren und nach dem Festziehen der Schrauben ist alles fest. Manchmal brauchen sie mehr.

Um sicherzustellen, dass solche strukturellen Vorteile das Aussehen nicht beeinträchtigen, verwenden sie dekorative Platten, die die Klammern verbergen. Es ergibt sich die Ähnlichkeit der Spalten einer bestimmten Höhe.

Manchmal, wenn nur die unteren Ränder vorstehen, können tief vergrabene und betonierte Pfähle der erforderlichen Höhe an der Außenseite der Wände installiert werden. Zwischen ihnen und den Wänden treiben Keile an, um die Geometrie der Wände zu korrigieren. Aber all dies geschieht nach den Umständen und an Ort und Stelle.

Nimm also etwas von dem, was gesagt wurde, kann die Situation verbessert werden, andere sind erfolgreich, und wie geht es dir schlechter?

Andere Fragen zu Blockhäusern:

Ersatz von Baumstämmen in Blockhäusern

Über Verstemmung von Blockhütten

Alles über Blockhütten

Blockhäuser und ihre Wartung

Stellen Sie eine Frage an Semenych (Autor der Materialien)

Unsere Website wird regelmäßig mit interessanten und einzigartigen Materialien und Artikeln zum Thema Bauholz, Baumaterialien und Arbeit aktualisiert, gibt dem Autor seine Meinung und sein Wissen über einen echten Shabashnik mit einer Erfahrung von mehr als 15 Jahren. Es gibt eine Abteilung - lustige Geschichten shabashniki. Wenn Sie Informationen darüber erhalten möchten, abonnieren Sie den Newsletter unserer Website. Die Übertragung Ihrer Adresse an Dritte ist garantiert.

Standardfehler beim Bau von Blockhäusern

© 2016 Text, Fotos - Andrey Dachnik.

Die Hauptfehler beim Bau von gehackten Holzhäusern.

Gehackte Häuser dienen den Menschen treu für mehr als ein Jahrtausend. Häuser aus Massivholz geben ihren Besitzern ein unvergleichliches Vergnügen, in einer komfortablen Mikroumgebung zu leben. Massivholz hat eine hohe Wärmekapazität (2,4 mal höher als die von Keramikziegeln), wodurch die täglichen Temperaturschwankungen geglättet werden können. Die poröse Struktur des Baumes ermöglicht es Ihnen, die Feuchtigkeit im Raum aufgrund von Absorptions- und Feuchtigkeitszyklen natürlich anzupassen. Der Rahmen ist relativ widerstandsfähig gegen Bodenbewegung und Fundament. Die Holzoberfläche erfordert oft keine zusätzliche Bearbeitung, außer zum Schleifen und Beschichten mit Antiseptika, um schöne Innenräume zu schaffen.

Der Komfort ihrer Besitzer wird jedoch nur richtig gefällt Holzhäuser geben. Der Bau eines gehackten Hauses erfordert eine hohe Tischlerqualifikation in der 6. Klassenstufe. Ohne Erfahrung und Qualifikation ist es fast unmöglich, ein Holzhaus ohne Fehler zu fällen. Und Konstruktionsfehler können alle Vorteile eines Blockhauses zunichte machen. Häuser, die mit Fehlern gebaut wurden, sind leicht zu erkennen: Bauherren oder Eigentümer müssen sie zusätzlich isolieren und die Außen- und Innenseiten verstecken, um Defekte zu verbergen, um das Durchblasen von Schlössern in den Ecken und Rippenzwischenräume zu beseitigen.

In diesem Artikel gehen wir kurz auf die häufigsten Fehler beim Bau von Häuschen ein.

  1. Protokollvorbereitungsfehler

Fehler bei der Wahl des Materials für den Bau.

Nach GOST 9463-88 "Rundholz Nadelholz" für den Bau von Häusern geeignet Rundholz Kiefer, Fichte, Tanne und Lärche. Lärche ist das teuerste Material, das härteste und resistent gegen Verfall. Fichte hat eine geringere Dichte, übermäßig knorrig und neigt zu mehr Rissbildung. Der optimale Baum für den Hausbau ist eine 80 bis 120 Jahre alte Kiefer, die in den nördlichen Regionen (Archangelsk, Angarsk, Karelien) auf trockenem, mindestens 24 Meter hohem Sandboden wächst. Die besten Kiefernstämme haben eine dunkelrote oder gelb-rote Farbe des Kerns, was auf eine hohe Holzdichte hinweist. Lockere Sorten haben einen hellgelben Kern. Der Wald, der im Gegensatz zu den Volksmärchen im Winter gefällt, hat tatsächlich einen höheren Feuchtigkeitsgehalt des Splintholzes (25-50% höher * als im Sommer), eine größere Menge an Stärke und wird daher leichter von Pilzen befallen. Mit Hilfe einer hochwertigen Probe für Stärke lassen sich Rundstämme des Winterschnitts bestimmen: Auf das entrindete Holz wird mit einem Jodstift ein Strichcode aufgebracht. Wenn der Strich blau ist, haben Sie im Winter einen Baum gefällt.
Für den Bau ist es erlaubt (das bedeutet nicht, dass Sie dem Kauf solcher Materialien zustimmen) Holz mit solchen Defekten wie pilzblauen und gefärbten Splintholzflecken (mit einer Tiefe von nicht mehr als 1/20 - 1/10 des Stumpfdurchmessers), Wurmlöcher (nicht mehr als 5-10) Stücke pro 1 Meter), Seitenrisse vom Trocknen sind nicht mehr als 1/20 -1/5 des Durchmessers des Hinterns, die Krümmung des Stammes ist nicht mehr als 1-2% (1-2 cm pro 1 Meter des Meters). Die für den Bau verwendeten Stämme sollten einen Abfluss (Ausdünnung des Stammes nach oben) von höchstens 0,8 cm pro 1 m Länge haben.

Geheimnisse und Nuancen

Bau und Reparatur, Pilze und Fischerei, Heimwerker und Gesundheit

Wie man ein Blockhaus hackt

Das Blockhaus selbst zu schneiden ist ziemlich realistisch. Jetzt werden wir alle Details kennen und sehen, nun, die Axt ist in deinen Händen.

Sie werden solches Material nirgendwo anders im Internet finden, da Schnittholz aus hochwertigen Holzstämmen überall zu sehen ist, aber erstklassige Baumstämme für einen unerfahrenen Menschen nicht einfach zu beschaffen sind, also werden wir von dem abschneiden, was Gott geschickt hat, nicht zu Lasten der Qualität.

Zu dieser Zeit sandte Gott einen Wald, der von einem Hurrikan gefällt wurde, und die erste Klasse ist nicht einmal nahe. Trotzdem werden wir ein ausgezeichnetes Blockhaus daraus fällen.

Sie erhalten die erste Klasse - es ist ausgezeichnet, erleichtern Sie Ihre Arbeit.

Werkzeug

Um ein Blockhaus zu bauen, benötigen Sie folgendes Werkzeug:

2. Hacksaw oder Kettensäge

3. Geplanter Sorcher oder Elektroplane

4. Stufe 40 - 60 cm.

5. Metalllineal 40 - 60 cm.

6. Baukabel-Mulka.

Über die Vorlage im Detail, wie es zu tun ist. Schablone unter der Pfote Kanadier (Schwalbenschwanz). Da ist er:

A - Breite, bezogen auf den (dünnen) Kronenteil des dünnsten Stammes. Die Breite der Vorlage beträgt bereits diesen Teil von 4 Zentimetern. Zum Beispiel, wenn die Log-Dicke 20 cm ist. Dann ist die Breite der Vorlage 16 cm.

Rinde entfernen

Entfernen Sie zuerst die Rinde von den Protokollen. Von allen. Damit der Stamm unter der Rinde nicht ausbrennt und bei warmem Wetter der Borkenkäfer nicht aktiv wird.

Diese Operation wird mit einer Schaufel durchgeführt, die so geschärft ist:

Wenn die Rinde entfernt ist, können die Stämme sehr lange liegen, aber wenn die erwartete Lagerzeit ein halbes Jahr überschreitet, ist es notwendig, die Durchflussrate sicherzustellen und den Fuß mit Dachmaterial oder etwas Ähnlichem zu bedecken.

Protokollanzeige

Die Arbeit beginnt mit der Berechnung des Protokolls. Dazu werden zwei Stützen mit Kerben versehen, auf denen der Stamm die für die Markierung erforderliche Position erhält.

Wenn das Material von der ersten Klasse ist, ohne merkliche Biegungen, wird der Stamm auf Jahresringen ausgelegt, so dass der Teil, wo die Jahresringe dünner sind, später von der Außenseite des Blockhauses ausgeht.

Wenn das Material nicht von der ersten Güteklasse ist, wird der Stamm entsprechend den vorhandenen Bögen ausgelegt, die entweder nach oben oder nach außen gedreht werden müssen. Oder in beiden Richtungen. Einfach nicht runter und nach innen.

Seien Sie aufmerksam. Auf den ersten Blick mag der Baumstamm sehr glatt erscheinen, aber ein Blick darauf wird sofort die Krümmung bestimmen.

Bei der Verlegung legen wir die Richtung fest, in der das Holz im Blockhaus gegenüber dem vorherigen liegt. Butt-Teil wird auf den Kopf gelegt, und umgekehrt.

Erstmarkierung

Die Protokolle werden wie folgt ausgewählt: Die erste Krone ist am dicksten, dann dünner und in der Mitte die dünnste. ab der 7. Krone ist sie wieder dicker und die letzte Presserkrone ist dick.

Zur Markierung wird der Holzstamm geschraubt. Es gibt keine speziellen Vorrichtungen dafür - es wird am Auge gemacht, aber je glatter der Schnitt ist, desto weniger wird es passen und die Wahrscheinlichkeit von Rissen in den Ecken.

Der Zuschnitt erfolgt genau in der Größe, das gleiche gilt für alle Stämme der Mauer.

Zeichnen Sie nach dem Beschneiden nach Ebene eine horizontale Linie entlang der breitesten Stelle des Endes des Protokolls (es ist die Mitte der ersten Stufe), markieren Sie deren Mittelpunkt und nehmen Sie die Breite der Vorlage von der Mitte ab.

Auf der Breite der Vorlage, auf der vertikalen Ebene, zeichnen wir zwei Linien und beginnen damit den Umriss der Pfotenbacken.

Dann strecken wir den Faden zwischen den Enden des Baumstammes und ziehen längs den Längsteil der Wangen, 25-30 cm lang, nur alle sind gleich.

Als Ergebnis erhalten Sie an den Enden des Protokolls dieses Markup:

Pfote schneiden

Mit der Markierung schneiden wir die Pfotenbacken ab.

Die Breite der Wangen wird exakt entlang der Breite der Schablone angepasst, so dass sie fest, aber ohne Spannung passt. Während die Hand nicht voll ist, ist es besser, sie mit einem kleinen Rand zu machen, und dann die Axt auf die gewünschte Größe zu schneiden.

Die Kettensäge wird zum Schneiden von Wangen verwendet, dann haben sie des Jahres Knoten. Wenn keine Knoten vorhanden sind, wird das Segment vollständig mit einer Axt abgeschnitten.

Wir wenden uns der Herstellung von Pfotensitzen zu. Die ersten beiden Stämme haben einen Sitz - den oberen.

Wir legen die Schablone auf die Pfote in der Mitte und zeichnen sie entlang der oberen Grenze. Der schmale Teil des Musters befindet sich an der Außenseite der Wand.

Von der Grenze der Grenze, die durch ein Muster begrenzt wird, zeichnen wir eine Linie entlang der vertikalen Ebene auf beiden Seiten. Der Abstand von der Grenze zur Spitze des Baumstamms, von der breiten (inneren) Seite, muss mindestens 5 Zentimeter betragen.

Dann kritzeln Sie die Kante des Sitzes, schneiden Sie das Ende und schneiden Sie das Holzsegment ab. Beim Schneiden des Endes ist es wichtig, den Schnitt nicht unter den Rand der Schablone zu schneiden.

Die Pfote ist auch am gegenüberliegenden Ende des Baumstammes gemacht. Dann wird unter Verwendung der gleichen Anweisungen ein zweites Protokoll erstellt, das in dem Rahmen parallel zu dem ersten ist.

Wir wenden uns den Querbalken der ersten Krone zu. Der Schnitt, die Markierung und die Wangen des Kreuzblocks werden auf die gleiche Weise ausgeführt wie der erste. Aber die Pfote ist etwas anders, da sie bereits voll ist, mit zwei Landestellen, oben und unten.

Zuerst wird das untere Pad gemacht. Wir messen etwa 5 cm vom unteren Ende des Protokolls, legen die Vorlage fest und zeichnen sie.

Warum ungefähr 5 cm? Da die Stämme sich nicht in der perfekten Ebenheit unterscheiden und das Beschneiden am Anfang wahrscheinlich nicht ideal ist, wird die Schablone höchstwahrscheinlich das Flugzeug führen, so dass es entlang des Unterschenkels angepasst werden muss, und diese Anpassung kann weitere 1-2 cm essen.

Als Ergebnis erhalten wir die normale Tiefe der Pfote. Die Pfotentiefe sollte etwa 0,5 der Rillenbreite betragen, wenn also die durchschnittliche Rillenbreite 12-14 cm beträgt, ist die Pfotentiefe normalerweise 6-7 cm.

Vergiss nicht, dass das schmale Ende des Musters von außen ist. Die obere Kante kann noch nicht zeichnen. Ich habe hier geschrieben, um es klarer zu machen.

Jetzt auf der Ebene zeichnen wir die innere Kante der Pfote.

Wir drehen den Baumstamm um, und wie beim ersten Baumstamm zeichnen wir den Rand und machen einen Schnitt, und schneiden auch die Pfote ab, nur wenn die Pfotenoberseite auf dem ersten Baumstamm gemacht wurde, jetzt, auf dem Kreuz, machen wir den Boden.

Wir berühren den oberen Absatz noch nicht, da der untere noch angepasst werden muss.

Danach nehmen wir einen Elektrohobel und bearbeiten die knorrigen Vorsprünge. Wenn der Baumstamm scharfe Biegungen hat, Vorsprünge, dann schneiden Sie sie.

Es bleibt für uns, die Ebenen der Pfoten der Längs- und Querholzstämme zu passen, aber wie man dies tut, um sich nicht zu wiederholen, werde ich auf dem zweiten Holzscheit zeigen, auf dem es bereits eine Nut geben wird.

In der Zwischenzeit den Querbalken einstellen und die gesamte Struktur diagonal und waagerecht anzeigen. Das Level wird am unteren Ende der ersten Protokolle erstellt.

Pfote Flugzeug Fit

Wir sind bereit für die Spitze der Pfote des ersten Baumstammes und die Unterseite der Pfote des ersten Querbalkens. Jetzt müssen Sie diese Ebenen anpassen.

Drucken Sie zuerst die Vertikale. Dies geschieht mit Hilfe einer Ebene und eines Keils.

Nachdem wir den Stamm auf diese Weise gesetzt haben, betrachten wir die Lücke, wir bestimmen und zeichnen die Stellen auf der Pfote, die geschnitten werden müssen, so dass es keine Lücke gibt und der Stamm streng vertikal liegt.

Nach der Anpassung messen wir die resultierende Tiefe der unteren Pfotenebene, und durch diese Größe zeichnen wir ein Muster und schneiden die obere Ebene ab. Somit wird die Pfote genau in der Mitte des Baumstamms liegen.

Bereite jetzt dreimal das Protokoll vor. Es wird longitudinal mit einer Nut sein, und alle nachfolgenden Stämme werden nach den gleichen Anweisungen gemacht.

Legen Sie den Baumstamm wie oben erwähnt frei, schneiden Sie die Wangen aus und schneiden Sie den Pfotenboden mit einer Tiefe von etwa 5 cm ab., Behandeln Sie mit einer Ebene von Knoten und Vorsprüngen und legen Sie sie auf die vorherige.

Wir setzen die Vertikale mit Hilfe des Keils frei und sehen, was die Lücke zwischen den Stämmen ist.

Hier ist eine Nuance. Je gleichmäßiger der Abstand zwischen den Stämmen ist, desto gleichmäßiger wird die Nut, so dass, wenn die Lücke aufgrund fehlender Sortierung sehr ungleichmäßig ist, die Stämme besser mit einer Ebene abgeschlossen werden.

Die Breite der Lücke sollte nicht mehr als 2/3 der Breite der Linie betragen. Über das Feature mehr.

Ein Strich ist ein Werkzeug, mit dem eine Rille gemacht wird. Die Linie kann verschiedene Arten und Designs haben, aber das Gemeinsame für alle ist die gleiche Strecke über die gesamte Länge der Krone.

Ich habe es so.

Rillen aufzeichnen

Auf der Linie notieren wir die Größe, auf der der Baumstamm verschwendet wird, wodurch er in die Pfotenebene passt und die Ränder der Rille aufträgt. Der untere Rand der Linie sollte auf dem vorherigen Protokoll liegen, und der obere Rand sollte einen Kratzer auf der Oberseite bilden.

Dann machen wir querliegende flache Schnitte zwischen den Rändern. Im Bereich der Knoten öfter.

Nachdem wir fertig sind, nehmen wir die Axt, fällen die Pfote und fällen die Rille.

Nach dem Schneiden kann die Nut mit einer Petaldüse zur Schleifmaschine gebracht werden.

Nach einer solchen Verfeinerung gibt es praktisch keine Risse in den Pfoten oder zwischen den Stämmen, die ein Minimum an Polstermaterial erfordern und Sie vor zusätzlichen Verstemmungswerkzeugen bewahren.

Als Ergebnis haben wir ein solches Zimmer bekommen.

Mit einem Logbuch der ersten Klasse gäbe es keine Gimme mit einem Fit. Mit einem guten Trimmen und einer genauen Ausführung der Wangen kann die Pfote sofort von oben und unten in die Mitte des Baumstammes geschnitten werden und dann der Baumstamm zum Herausziehen der Rinne eingesetzt werden.

Top - Bottom, bester Trainingssplit

Guten Tag! Wenn Sie bereits einige Erfolge im Training erzielt haben und sich als fortgeschrittener oder fortgeschrittener Athlet betrachten, und jetzt nach einem Trainingsprogramm suchen, mit dem Sie schnell Muskeln aufbauen können, empfehle ich Ihnen, sehr genau auf die Top-Bottom-Aufteilung zu achten.

Diese Art von Training wirkt auf alle Menschen - Männer und Frauen, Jung und Alt, auf diejenigen, die viel Muskelmasse aufbauen wollen und auf diejenigen, die einfach in Form sein wollen.

Wenn Sie jedoch die maximale Wirkung dieser Aufteilung erzielen möchten, müssen Sie wissen, wie Sie ein Trainingsprogramm für diese Aufteilung korrekt erstellen.

Deshalb werde ich Ihnen in diesem Artikel erklären, warum der Split Top-Bottom so effektiv ist und Ihnen sogar eine der besten Optionen für den Split Top-Bottom bietet.

Was ist Split Top-Bottom

Das Top-Bottom-Split-Training bedeutet, dass du deine Oberkörpermuskulatur (Brust, Rücken, Schultern, Bizeps und Trizeps) in einem Training trainierst und in einem anderen Training die Unterkörpermuskulatur trainierst (Quadrizeps, Hüfte Bizeps, Wade, unterer Rücken) und Bauchmuskeln). Normalerweise werden während der Woche 2 Oberkörper- und 2 Unterkörper-Workouts durchgeführt, so dass Sie 4 Workouts pro Woche erhalten (oben-unten-oben-unten). Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, 4 Mal pro Woche zu üben, dann tun Sie es 3 Mal, auch abwechselnd Top-Down-Top-Bottom-Top-Bottom-Workouts, diese Option, einen Split zu bauen, funktioniert auch gut.

Es gibt auch verschiedene Variationen von Kombinationsübungen bei jedem Training, manche trainieren zum Beispiel Brust, Rücken und Schultern bei einem Training und Arme und Beine bei einem anderen. Oder, als Option - Brust, Rücken, Schultern, Trizeps bei einem Workout und Beine und Bizeps bei einem anderen Training, ich mag diese Option übrigens sehr, aber es funktioniert, sowohl die erste als auch die zweite Option für eine Kombination von Übungen.

Warum ist es notwendig, Split Top-Bottom zu verwenden?

Das Training auf Top-Down-Split ist für die meisten Menschen am effektivsten. Die hauptsächliche Ausnahme von dieser Regel sind Anfänger, die zunächst besser Ganzkörpertrainings für jedes Training verwenden. Aber nachdem Sie die Anfängerstufe bestanden haben, ist Split Top-Bottom das effektivste Trainingssystem für Sie.

Das Hauptargument für diese Aufteilung ist, dass in diesem Modus jede Muskelgruppe im idealen Zeitbereich alle 3-5 Tage oder 2 Mal pro Woche trainiert. Es ist diese Häufigkeit des Trainings jeder Muskelgruppe, die für diejenigen geeignet ist, die die Anfängerstufe am besten bestanden haben, und dies ist eine wissenschaftlich bewiesene Tatsache!

Wenn Sie also 4 Mal pro Woche trainieren, wird es sich herausstellen, dass Sie jede Muskelgruppe alle 3-4 Tage trainieren. Und wenn Sie 3 Mal pro Woche Sport treiben, wird jeder Körperteil alle 4-5 Tage trainiert. Natürlich ist es besser, 4 mal pro Woche für beste Ergebnisse und Fortschritte zu trainieren, aber 3 Workouts pro Woche sind auch nicht schlecht.

Sie können am Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag, oder am Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag oder zum Beispiel 2 Tage Training, 2 Tage Pause trainieren, aber denken Sie daran, dass Sie nicht länger als zwei Tage hintereinander trainieren sollten.

Ein weiterer Grund, warum dieser Trainingssplit so effektiv ist, ist, dass er hauptsächlich auf Grundübungen aufgebaut ist. Und es gibt nichts Besseres als eine Basis, um gute Muskeln aufzubauen, denn während der Durchführung von Grundübungen wird die größte Anzahl von Muskeln des Körpers verwendet und die stärkste hormonelle Reaktion des Körpers auf Stress wird angewendet.

Wenn Sie jedoch die Trennung von oben nach unten erstellen, können Sie z. B. eine Reihe isolierter Übungen hinzufügen, um Ihre Muskelgruppen mit verzögerter Muskelaktivität besser zu trainieren.

Split Top-Bottom ermöglicht es Ihnen auch, das ideale Training sowohl in Bezug auf die Ansätze als auch auf die Übungen durchzuführen. Wenn Sie also Ihren Split richtig planen, können Sie alle Faktoren für ein perfektes Training in Bezug auf den Muskelaufbau zusammenfassen und es Ihnen ermöglichen, Ihre Ziele zu erreichen.

Split-Beispiel

Und so, unten werde ich Ihnen ein Beispiel geben, die beste meiner Meinung nach Version des Split Top-Bottom:

Körper oben: Training A

  • Bankdrücken liegend 3x5-7
  • Schubstange in der Steigung 3x6-8
  • Pressleiste schmaler Griff 2x8-10
  • Der obere Block schmaler Griff 2x8-10
  • Hantel Bankdrücken sitzen 3x8-10

Unterkörper: Training a

  • 3x6-8 Kniebeugen
  • Hyperextension 2x10-12
  • Split Kniebeugen (Hinterbein auf dem Support oben) 2x10-12
  • Spiele stehen 4x8-10
  • Lifting Langhantel für Bizeps 3x8-10

Body top: Training B

  • Bankdrücken wegen der Kopf- oder Armeebank 3x5-7
  • Pullups weit 3x6-8
  • Hantelbank Bank Kopf nach oben, Neigung 30 Grad 3x8-10
  • Schub der unteren Einheit zum Gürtel 2x8-10
  • Liegestütze an den Stäben (Betonung des Trizeps) 2x10-12

Unterer Körper: Workout B

  • Kreuzheben 2x8
  • Leg drücken 3x8-10
  • Beine bücken oder sitzen 3x8-10
  • Kalb sitzt 4x10-12
  • Hämmer für Bizeps 3x8-10

Hier werden nur Arbeitsansätze geschrieben, ein paar Aufwärmübungen durchgeführt, um die Muskeln aufzuwärmen.

Wie Sie sehen können, habe ich am unteren Tag ein Bizeps-Training gemacht, das ist so gemacht, dass es jeden Tag die gleiche Menge an Bewegung gibt, und ich möchte Ihnen auch sagen, dass Bizeps einer der Muskeln ist, die nicht durch eine Extralast für gutes Wachstum überlastet werden können.

Sie können auch am unteren Tag Arbeit an den Bauchmuskeln hinzufügen, es wird nicht überflüssig sein.

Wie Sie sehen können, habe ich das Top-Training an verschiedenen Tagen in leichte und harte Übungen aufgeteilt, außerdem habe ich Trizeps-Übungen mit mehreren Gelenken hinzugefügt, an denen auch andere Muskeln des Oberkörpers beteiligt sind.

Was sollte beim Training noch beachtet werden:

Die richtige Technik - machen Sie die Übungen immer in voller Amplitude, mit der richtigen Technik, um alle Zielmuskeln so gut wie möglich zu laden.

Ruheintervalle - wie viel Zeit ruht zwischen den Sätzen? Sie sollten so viel wie möglich ruhen, um die normale Herzfrequenz und Atmung wiederherzustellen. In leichten Übungen ist es etwa 90-120 Sekunden, wenn die Übung einfach, hart ist, dann steigt der Rest auf etwa 2-3 Minuten.

Der Fortschritt der Lasten ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie nicht vergessen sollten, dies ist eine Progression der Lasten. Sie müssen Ihr Arbeitsgewicht jedes Mal erhöhen, wenn Sie die höchste Anzahl an Wiederholungen bei jeder Methode erreichen. Also, wenn es dein Ziel ist, 3 Sätze von 6-8 Wiederholungen zu machen, dann erhöhst du nur das Gewicht, wenn du 8 Wiederholungen in jedem der 3 Sätze machen kannst, das Gewicht auf der Stange ändert sich nicht!

Es ist wichtig, Muskelversagen im Training zu verhindern.

Es ist ideal, das Gewicht so zu wählen, dass es bei der letzten Annäherung, die Sie haben, 1-2 Wiederholungen bis zum Versagen hat, dies legt nahe, dass es Zeit ist, Gewicht zu werfen. Auf der Oberseite des Körpers werfen wir normalerweise 2,5 kg in grundlegende Übungen und auf die unteren 5 kg in grundlegende Übungen. Es ist wichtig, Muskelversagen im Training zu vermeiden, es ist manchmal nur in der letzten Annäherung möglich, wenn Sie das Maximum für Ihr Intervall die Anzahl der Wiederholungen durchführen.

Reload - Irgendwann wirst du ein Plateau in etwas Übung erreichen, d. Sie werden nicht in der Lage sein, die maximale Anzahl von Wiederholungen in allen Ansätzen für eine lange Zeit durchzuführen, es bedeutet, dass es zu früh für Sie ist, das Gewicht auf der Stange zu erhöhen, was zu tun ist? Wenn das passiert, hat es keinen Sinn, aufzusteigen und zu versuchen, dieses Plateau durch Biegen oder Brechen zu durchbrechen, ohne etwas zu verändern. Stattdessen sollten Sie einen Neustart durchführen, d. H. Werfen Sie die Arbeitsgewichte auf der Stange um 10-15% ab und starten Sie Ihre Progression neu. Werfen Sie 2,5-5 kg ​​auf jedes weitere Training. Sie werden selbst nicht merken, wie Sie das Gewicht des vorherigen Plateaus fliegen, bis Sie am Ende sind wieder und wieder zum Neustart gehen.

Ernährung - richtiges Training, das ist nur die Hälfte des Erfolgs, es ist genauso wichtig, richtige Ernährung aufzubauen, wenn Sie arbeiten, um die Muskelmasse zu erhöhen, müssen Sie einen Überschuss an Kalorien in den Körper injiziert, d. Sie sollten mehr Energie bekommen als Sie ausgeben. Übertreibe es nicht mit einem Überschuss, sonst besteht die Gefahr, dass mehr Fett als die Muskeln aufgebaut wird, im Idealfall etwa die gleiche Menge von diesem und jenem. Sie müssen genug Protein, Fett und Kohlenhydrate für jedes Kilogramm Ihres Körpergewichts verbrauchen. Daher müssen Sie lernen, wie Sie Kalorien zählen und Ihren täglichen BUZK zählen können. Vergessen Sie nicht die Früchte und Gemüse, die in unserer Ernährung sehr notwendig sind.

Sporternährung - verschiedene Ergänzungen, dies ist eine andere Möglichkeit, unseren Fortschritt zu beschleunigen, haben keine Angst, sie zu verwenden, weil sie gute Boni geben, achten Sie auf Ergänzungen wie Protein, Kreatin, Omega-3-Fettsäuren, Multivitamin-Komplexe, Glutamin, etc. d.

Ruhe und Schlaf - du trainierst nicht, wenn du trainierst, aber wenn du dich ausruhst, rate ich dir, dich auszuruhen und mehr zu schlafen. Versuchen Sie, mindestens 7 Stunden pro Nacht und besser natürlich 8-9 Stunden zu schlafen. Und wenn Ihr Ziel ist Masse, reduzieren Sie die Menge an Cardio, die Sie tun.

Nun, abschließend, wenn Sie alle Empfehlungen in diesem Artikel folgen, dann werden Sie die größte positive Erfahrung aus dem Training nach dem Top-Down-Split-Programm bekommen.

Fällung der Konstruktion

"Die Ziegel des Klotzes" - die Kronen.

Das Design des Blockhauses besteht aus Kronen. Jede Krone besteht aus vier Seiten 1 - 4. Wenn der Rahmen klein ist, besteht jede Seite wie in der Abbildung aus einem Protokoll. Wenn die Struktur groß ist, kann jede Seite aus mehreren Protokollen bestehen, die auf eine bestimmte Art zusammengeführt werden.

Jährliche Baumringe.

Die Besonderheit eines Baumes ist, dass sein Stamm ungleich dicker wird: auf der Südseite - mehr, auf der Nordseite - weniger. Daher sind die Jahresringe auf der Südseite breiter als auf der Nordseite.

Zum Beispiel (Jahresringe) wählte ich einen Baum, der am Südrand wuchs, und der Unterschied in der Dicke der Seiten ist deutlich ausgedrückt.

In der Krone des Baumstamms werden die Stämme gestapelt, so dass die Seite des Baumstamms, wo die Jahresringe dichter sind (die Nordseite), nach außen schaut. Die Nordseite ist weniger gesprungen. Eine südliche, aufgrund der geringeren Dichte etwas wärmer.

Dies ist jedoch nur möglich, wenn der Wald vorne (flach) ist. Wenn der Baumstamm gekrümmt ist, dann passt er an die Wand des Blockhauses, unabhängig von der Ausrichtung der Jahresringe, entweder mit einem Höcker oder einem Buckel.

Wenn es viele gekrümmte Stämme gibt und ihre Krümmung ungefähr gleich ist, dann kann eine Wand ein wenig krumm gemacht werden, indem die Stämme nach außen gelegt werden. Im fertigen Blockhaus ist die Krümmung der Mauer fast nicht zu erkennen.

Für eine zuverlässige Wärmedämmung und Dichtigkeit der Wände, zwischen den Stämmen, während der Verlegung der Kronen, legen Sie eine Intervenal-Dichtung. Ich bin ein leidenschaftlicher Verfechter eines solchen Kompaktierers wie Moos - ein natürliches Material, das in seinen Eigenschaften einzigartig ist. Weitere Informationen zu den Vorteilen der Ernte, Lagerung und Verlegung von Baumstämmen finden Sie unter dem Thema "Moos. Abdichtende Blockhaus

Die Grundprinzipien der Montage Blockhaus.

1. Legen Sie Protokolle in die Krone.

Der Speicherort der Protokolle im Kronenprotokoll. Hintern

Der Speicherort der Protokolle im Kronenprotokoll. Von oben nach unten, von oben nach unten.

Beim Verlegen der Stämme in der Krone sind zwei Optionen möglich:
a) KOMEL-nach-TOP.
b). KOMEL-zu-KOMLYU, TOP-TO-TOP (in gegenüberliegenden Ecken der Krone, abwechselnd von Krone zu Krone).

Die Position der Protokolle in der Wand des Blockhauses.

Komel - Teil des Stammes, der dicker ist - K;
Top - Teil des Protokolls, das dünner ist - In.

Ich hoffe, dass das Prinzip des Stils aus den Zeichnungen hervorgeht. Es ist jedoch manchmal möglich, von dieser Regel abzuweichen, wenn eine Reihe horizontal ausgerichtet werden muss.

Allgemeine Regeln für das Legen von Stämmen in Kronen und Wänden.

Regeln für das Legen von Stämmen in die Kronen.

Ich erzähle über die Besonderheiten der Konstruktion der Wände (gut) des Blockhauses in den Videos "Regeln für das Legen von Protokollen. ".

2. Vertikale Befestigung der Stämme.

Damit die Konstruktion des Blockhauses sich als starr erweist, so dass die Wände im Laufe der Zeit nicht in einer vertikalen Ebene anschwellen (insbesondere im Bereich der Tür- und Fensteröffnungen), wird beim Blockbau das vertikale Holzscheiteln verwendet (in Belarus Dübel genannt).

Ein Nagel (Dübel) ist ein runder oder viereckiger Holzstab, der in ein auf einmal in 2 - 3 Baumstämmen gebohrtes Loch getrieben wird. Als Material für die Dübel können Sie jeden Baum verwenden. In jede Krone werden Dübel eingesetzt.

Die Lage der Löcher unter den Nägeln.

Zuerst bohren wir mit einer elektrischen Bohrmaschine mit einem Bohrer an einem Baum von nicht weniger als 45 cm Länge und mit einem Durchmesser von 20 - 25 mm oder einer Handbohrmaschine, die sich auf der oberen Krone befindet, vertikale Löcher bis zur Tiefe des Bohrers. Anordnung der Löcher: Der Abstand vom Rand der Schüssel oder der Öffnung beträgt 10-20 cm, der Abstand zwischen den Löchern beträgt 0,8-1,5 m.

Als nächstes bereiten wir die Pins vor. Schrauben haben eine runde Form und ihr Durchmesser muss gleich dem Durchmesser des Lochs sein.

Wenn Sie Löcher für die nächste (höhere) Dübelcharge bohren, kommen Sie nicht auf die bereits eingesteckten, markieren Sie die Position der Dübel - die blauen Punkte in der Abbildung. Wenn wir neue Löcher in die nächste Krone bohren, verschieben wir sie einfach um etwa 5 cm.

Wir treiben die Dübel so an, dass sie 2 bis 5 cm im Stamm ertrinken.

Vertikales Rafting von Baumstämmen - Shanchanie

Ich erzähle über die Besonderheiten des vertikalen Sammelns von Baumstämmen mit Hilfe von Geld im Video "Vertikaler Rallye von Baumstämmen - Shanchanie".

In keinem Fall können Sie Metallstifte als Dübel verwenden!

Auf Metallstiften in der kalten Jahreszeit kondensiert Feuchtigkeit aus der Luft, die durch das Mezhventsovy-Siegel hindurchtritt. Die Fugen werden ständig feucht sein, was eine Voraussetzung für die Entwicklung von Rotteprozessen innerhalb der Wände sein wird.

Manchmal trauern Kumpel, zum vertikalen Ralling von Baumstämmen, treiben sie mit einem Vorschlaghammer spitze Metallstifte in den Kamm des oberen Baumstammes. Auf keinen Fall kann dies getan werden!, wie gehämmerte Stifte verhindern freies Schrumpfen der Stämme und sie hängen an den Stiften. Wenn die Protokolle schrumpfen, kommt es zu einer Zunahme von Inter-Event-Spalten.

Beschnittene und abgedeckte Enden der Ecken.

Abgedeckte Enden von Protokollen.

Am Ende der Montage des Blockhauses, für Ästhetik, machen wir die Vorsprünge der Kanten der Stämme in den Ecken gleich. Um dies zu tun: Messen Sie den oberen Balken in einem Abstand von der Ecke bis zu dem Ende, das zu uns passt (aber nicht weniger als 20 cm). Dann, indem Sie ein Lot auf diese Markierung setzen, zeichnen Sie eine Markierung auf allen unten liegenden Baumstämmen. Kettensäge schneidet die Spitzen der Stämme streng vertikal ab (gemäß unserer Markierung).

Da die Fasern an den Enden der Stämme offen bleiben, trocknen die Enden der Stämme schneller als in der Mitte des Baumstamms. Und in diesem Zusammenhang erscheinen große Risse an den Enden. Um Risse zu vermeiden, empfehle ich, die Enden der Stämme mit Acryllack für den Außenbereich oder mit Weißleim zu beschichten. Früher waren die Enden der Blockhäuser mit Lehm, Kalkmörtel oder Anstrich bedeckt.

Beim Fällen von Baumstämmen können Öffnungen für Fenster nicht oder absichtlich kleiner gemacht werden. Später, wenn wir Fenster installieren, wird eine Kettensäge Öffnungen für eine bestimmte Größe geschnitten, unter Berücksichtigung der Pflanzspitze.

Loch für den Durchgang.

Wir machen das gleiche mit der Eingangstür. Lassen Sie beim Schneiden ein Loch, das es Ihnen erlaubt, in das Blockhaus zu gehen. Eine letzte Öffnung geschnitten Kettensäge kurz vor dem Einbau der Tür.

Waren die auf der Website veröffentlichten Informationen nützlich?
Sie können dem Autor für die geleistete Arbeit danken!

Fanden Sie die Informationen auf dieser Seite hilfreich?
Hier können Sie dem Autor für die geleistete Arbeit danken.