Die Einrichtung der Dachlattung und detaillierte Montage der Basis für verschiedene Dachbeschichtungen

Der Dachrahmen des Daches ist nur ein Teil des benötigten Holzes, das für den Bau eines eigenen Hauses benötigt wird.

Neben ihm gibt es noch eine Menge Material, um eine hochwertige und geeignete Kiste für das Dachmaterial zu schaffen.

Dieses Element des Daches ist sehr wichtig, deshalb ist es notwendig, bei der Konstruktion die festgelegten Bauvorschriften und Normen einzuhalten, abhängig von den gewählten Materialien.

In diesem Artikel erfahren Sie, was die Kiste ist und wie sie richtig montiert wird.

Dachdrehen - was es ist und warum es benötigt wird

Die Dachlattung ist eine spezielle Rahmenkonstruktion aus Stäben oder Brettern, die im Winkel von 90 Grad zu den Sparren verlegt sind.

Abhängig vom Dachmaterial werden einige der folgenden Materialien für den Bau der Dachlatte benötigt:

  • Holz;
  • glatte oder gerillte Bretter;
  • tes;
  • Sperrholz

Die Einrichtung der Dachlattung sollte in Übereinstimmung mit den festgelegten Regeln der Konstruktion durchgeführt werden. Dies ist wichtig, da im Falle einer unsachgemäßen Installation oder Nichtbeachtung der Anweisungen das gesamte Dach aufgrund von Windböen oder ungünstigen Wetterbedingungen auf dem Boden liegen kann.

Bevor Sie mit dem Bau von Kisten beginnen, müssen Sie daher zuerst die Struktur der Dachpappe, die Materialarten und die Möglichkeit ihrer Verwendung in bestimmten Fällen vollständig verstehen.

Dachdecker-Kuchen Roofer

Unabhängig davon, ob das Dach des Gebäudes geplant wurde - flach oder schräg, das Dach muss in einer bestimmten Art und Weise realisiert werden.

Dieses Element des Gebäudes besteht aus mehreren Schichten, die Bauherren angenommen haben, um den Dachkuchen zu nennen.

Es ermöglicht Ihnen, das Innere des Gebäudes vor den negativen Auswirkungen jeglicher Umweltfaktoren zu schützen.

Erlaube es, die folgenden Schichten des Kuchens zu erreichen:

Jeder der oben genannten Layer erfüllt, wenn er korrekt installiert ist, seine spezifische Funktion. Wenn Sie einen der Teile des Daches vermissen, sind die restlichen Elemente anfälliger für verschiedene äußere Faktoren. Zusätzlich wird das Innere des Gebäudes weniger geschützt und komfortabler zum Leben und Betreiben.

Innenausstattung ist oft eine Schicht aus Gipskartonplatten und eine Oberflächenbeschichtung, die als Putz, Tapete oder Farbe dienen kann. Dieses Stück Kuchen trägt nur eine ästhetische Funktion und schließt die inneren Schichten des Daches.

  • Die Kiste ist ein spezieller Rahmen, auf dem das Dachmaterial weiterhin hält. Auf der Innenseite der Sparren ist eine spezielle Dampfsperrfolie aufgebracht, die verhindert, dass Verdunstung in den Kuchen gelangt.
  • Meistens zwischen den Sparren des Daches passen Isoliermaterial. Seine beliebtesten Arten sind Mineralwolle und Schaumkunststoff. Die erste Art von Isolierung ist feuerbeständig und teurer. Es erfordert viel Personal für die Installation. Polystyrol unterliegt im Brandfall einer schnellen Entzündung, setzt beim Schmelzen giftige Substanzen frei, gleichzeitig ist es leichter zugänglich und leichter zu installieren.
  • Waterproofing ist eine Folie, die auf Sparrenbeinen platziert wird. Es verhindert das Eindringen von Niederschlag in den Raum und verhindert außerdem, dass Kondenswasser, das sich in dem belüfteten Raum bilden kann, in den Dachputzen fließt.
  • Die Belüftung im Dach soll sicherstellen, dass die direkt darunter liegenden Räume für das Leben und das Finden der Menschen in ihnen komfortabler sind. Die Belüftung schützt den Dachkuchen vor Wasserdampf.

Pie unter der Metallfliese

Dachmaterial kann völlig unterschiedlich sein - sowohl Stück als auch Rolle. Je nachdem, welche der angebotenen Optionen gewählt wird, hängt auch der Einbau der Latte ab, da diese auf dem Dach gehalten werden muss.

Eigenschaften von festen und spärlichen Kisten

Was bestimmt die Kistenstufe in der Dachkonstruktion? Je nachdem, welches Dachmaterial für das Dach gewählt wurde, gibt es zwei verschiedene Arten von Ummantelungen:

  1. Kontinuierliche Ummantelung des Daches - der Einbau von Platten dieser Bauart erfolgt in Schritten, die einen Zentimeter nicht überschreiten. Die Verwendung von Sperrholzplatten ist ebenfalls erlaubt. Meistens wird eine solche Kiste für solche Arten von Dachmaterialien wie weiche Fliesen und flache Schieferplatten hergestellt. Auf diese Art von Kisten werden auch alle Arten von weichen Überdachungen gelegt.
  2. Sparse - Befestigungsleisten dieser Ausführung können je nach Material unterschiedlich sein und einige zehn Zentimeter erreichen. Meistens verwendet diese Art von obreschetki unter den Metall-, Schiefer-und Keramikfliesen.

Meistens beträgt die Dicke der Kästen dieses Typs 25 Millimeter. Eine der idealen Arten von Bauholz für dieses Design ist Spundwände.

Der Rahmen des ausgedünnten Gitters besteht aus einer Reihe von Brettern oder Brettern, die parallel zum Dachfirst und untereinander in einem bestimmten Abstand angeordnet sind. Es kann ganz anders sein - von 10 bis 800 Millimeter.

Meistens für dieses Design verwenden Sie eine breitere Platte für die Dachlattung. Der Mindestwert seines Querschnitts liegt innerhalb von 40 Millimetern. Je schwerer das Dachmaterial ist, desto zuverlässiger muss der Rahmen hergestellt werden. Daher ist in einigen Fällen die Dicke der Platten erhöht und ihr Abstand ist verringert.

Eigenschaften des für die Latte verwendeten Materials

Um zu verstehen, welches Material auf die Kiste gelegt werden kann, müssen Sie zuerst die Eigenschaften der beliebtesten Typen verstehen. Dazu gehören:

Verschiedene Arten von Fliesen (außer Metall) sind kleine Elemente des Daches. Dieses Material gilt als eines der besten aufgrund seiner Eigenschaften sowie seiner langen Lebensdauer.

In diesem Fall ist das Dach der Fliesen am schwierigsten, weshalb es eine gute Basis im Weinfachwerkrahmen und der entsprechenden Drehbank erfordert. Es ist am besten, Stäbe mit Abschnitten von 50 bis 60 Millimeter zu verwenden.

Die Teilung der Latte sollte in Abhängigkeit von der Deckungslänge der einzelnen Scherben berechnet werden, die je nach Hersteller unterschiedlich sein können.

Schiefer ist eines der am häufigsten verwendeten Dachmaterialien des Landes aus verschiedenen Gründen. Auf die Stäbe, deren Größe nicht mehr als 50 Millimeter beträgt, können kleine Bogenformate gelegt werden.

Wenn Sie Schiefer in großen und großen Einheiten installieren, verwenden Sie am besten Stäbe mit einer Dicke von ca. 80 mm. Der Schritt muss abhängig von der Größe ausgewählt werden.

Sie können wie 120 * 68 Zentimeter und 175 * 112,5 Zentimeter sein. Es ist zu beachten, dass ein Blatt auf mindestens drei Balken ruhen sollte, damit es sich nicht unter seinem Eigengewicht und dem Niederschlagsdruck biegt.

Faltdach ist weniger beliebt, wird aber manchmal noch benutzt. Wenn die Dachneigung im Bereich von bis zu 14 Grad liegt oder ihre Konfiguration eher kompliziert ist, empfehlen die Hersteller, das Material auf einer durchgehenden Kiste zu montieren.

Welches Brett wird für die Dachlattung benötigt? Der Querschnitt des Holzes sollte innerhalb von 50 * 50 mm liegen. Sie können stattdessen auch eine Platte mit einem Querschnitt von 32 * 100 Millimetern verwenden.

Die Installation der Kiste unter dem gefalteten Dach ist von der Traufe aus erforderlich. Die vorstehenden Teile des Daches sollten für 60 Zentimeter mit einer festen Platte in Schritten von nicht mehr als 1 Zentimeter getrimmt sein.

Sanfte Bedachungen sind recht einfach zu installieren, erfordern jedoch ein- oder zweilagige feste Kästen. Das Gewicht dieses Materials ist ziemlich gering.

Kosten im Gegensatz zu einigen anderen Arten von Überdachungen ist auch durchaus akzeptabel. Gleichzeitig kann die Lebensdauer von weichen Materialien nicht sehr lang sein. Außerdem sind sie beim Verbrennen ziemlich giftig und nicht sehr feuerbeständig.

Wahl des Gitterrasens in Abhängigkeit vom Dachmaterial

Jede Art von Material, das für die Überdachung von Gebäuden verwendet wird, sollte mit einer spezifischen individuellen Stufe auf der Kiste montiert werden.

Dieser Wert muss oft unabhängig von den Abmessungen der Materialbahnen unter Einhaltung strenger Konstruktionsregeln bestimmt werden. Die folgenden Muster können für verschiedene Arten von Überdachungen unterschieden werden:

  • weich gewalzte Materialien - Sie müssen eine feste Kiste mit einer minimalen Stufe zwischen seinen Elementen bis zu 10 Millimeter verwenden;
  • Schiefer - es ist notwendig, die Stufe je nach der Dicke der Blätter individuell zu wählen - von 50 bis 75 Zentimeter;
  • Metallfliese - man sollte die Anweisungen des Materialherstellers berücksichtigen, aber im Allgemeinen kann angegeben werden, dass die Gesamttonhöhe zwischen 300 und 400 Millimetern liegt, und der Abstand zwischen den letzten beiden Streifen sollte doppelt so klein sein;
  • Schindeln (Keramik, Polymer und Sand) - Sie müssen sich an die Anweisungen des Herstellers halten, unter Berücksichtigung des Winkels des Blutes; Meistens werden Bretter in Abständen von 320 bis 380 Millimetern gestapelt;
  • faltsevoy Dach - die häufigste Stufe von Kisten ist 200 Millimeter, obwohl es andere gibt.

Montage der Dachkisten tun Sie es selbst

Nach dem Kauf des Materials müssen Sie Holz für das Dach bestellen.

Die Berechnung seiner Abmessungen muss unter Berücksichtigung der Größe des gekauften Daches und auch abhängig von der Größe des Daches erfolgen.

Es ist daran zu erinnern, dass je komplexer die Struktur sein wird, desto mehr wird es Abfälle und minderwertige Elemente geben.

Daher ist es am besten, Material mit einer Marge von 10% zu bestellen.

Die folgenden Werkzeuge können für die Montage der Basis benötigt werden:

  • Hammer und Nägel;
  • Schraubenzieher und Schrauben;
  • Bügelsäge oder Mühle;
  • Zangen;
  • Bleistift oder Kreide zum Markieren;
  • Maßband;
  • Gebäudeebene.

Befolgen Sie bei der Installation die folgenden Anweisungen:

  1. Zunächst sollte, abhängig vom gewählten Material, eine Markierung an den Sparrenbohlen der Bretter oder Stäbe vorgenommen werden. Abhängig von der Art der Dachmarkierung kann diese heterogen sein. Meistens sollten an den Rändern kleinere Schritte gemacht werden.
  2. Nach der Markierung mit Hilfe von Hammer und Nägeln, Schraubenzieher und Schrauben ist es notwendig, die Bretter oder Stäbe stufenweise an den Sparrenbeinen anzubringen.
  3. Nach jedem Nageln des nächsten Elements ist es notwendig, seine Position relativ zu der vorherigen zu überprüfen, ebenso wie die Richtigkeit der Installation anhand einer Ebene.
  4. Bereits direkt an der Basis sollte die Installation von Dachmaterial durchgeführt werden.

Nützliches Video

Videoanleitungen für die Installation von Kisten auf dem Dach mit ihren eigenen Händen:

Fazit

Bei der Montage der Dächer für bestimmte Arten von Dachbaustoffen sollte man sich zunächst an die Empfehlungen des Herstellers halten.

Dies ist wichtig, weil in der modernen Welt jedes Jahr viele neue Materialien mit neuen Technologien entworfen und hergestellt werden, weshalb sich die Anweisungen für ihre Installation ständig ändern.

Wenn Sie sich strikt an die Anweisungen halten, die das Unternehmen berechnet hat, können Sie problemlos Ihr Haus lange vor Niederschlägen und klimatischen Bedingungen schützen.

Brett für Kisten: die Regeln für die Montage des Rahmens

Wenn Sie das Dach eines Hauses oder einer anderen Struktur entwerfen, müssen Sie nicht nur auf das Dachmaterial selbst achten, sondern auch auf die Elemente des Rahmens, der als Unterstützung dient. Und hier ist es sehr wichtig, im Voraus herauszufinden, welches Board zur Dachverkleidung führt und wie es richtig installiert wird.

All diese Nuancen werden unserem Artikel gewidmet sein.

Für jedes Dach brauchen Sie eine solide Grundlage.

Das Design von Kisten

Wenn wir ein Dach mit unseren eigenen Händen bauen, müssen wir im Voraus über die Gestaltung der Lagerteile nachdenken. Und das betrifft nicht nur die Sparren, die den Hauptrahmen bilden, sondern auch die Ummantelung - ein Komplex von Teilen, die als direkte Stütze für Schiefer, Fliesen, Ondulin usw. dienen.

Schiefer-Rahmen

Abhängig davon, wie diese Teile zueinander angeordnet sind, unterscheiden Experten verschiedene Arten von Kisten:

  • aus Brettern zusammengebaut, die fast genau zusammengebaut sind;
  • aus Schilden aus feuchtigkeitsbeständigem Sperrholz oder ähnlichem Material (OSB, Spanplatten) montiert.

Kombinierte Option: dichtes obreshetka an den Hängen und solide in Tälern

Beachten Sie! Bei der Anordnung eines festen Rahmens zwischen den einzelnen Elementen sollten kleine Lücken (bis zu 10 mm) verbleiben. Dies geschieht, um eine Verformung zu vermeiden, wenn das Holz unter dem Einfluss von Feuchtigkeit anschwillt.

Materialien verwendet

Kantenbrett

Unter den Materialien, die bei der Gestaltung des Dachrahmens verwendet werden, sind Holz und Pappe die wichtigsten. Gleichzeitig wird ein Holz mit einer beträchtlichen Dicke nur in einer Situation verwendet, in der die Dachschrägen unter erhöhter Belastung stehen, während die Platte als universelle Lösung betrachtet wird.

Tipp! Wenn die Sparrenstufe 1 m überschreitet, sollten auch Stäbe mit einem Querschnitt von mindestens 50 x 50 mm installiert werden, wobei der Einsatz dicker Holzprodukte das Dach vor Durchbiegung schützt.

Die Abmessungen der Platte für die Dachlattung können sehr unterschiedlich sein, aber gleichzeitig empfehlen Experten, nur bestimmte Details zu verwenden:

  • Schneidbrett 24 x 100 mm (manchmal gibt es 25 x 100 mm Sorten). Geeignet für fast jedes Dachmaterial, aber es hat keine hohe Festigkeit;

Fotozuschnitte 32 x 100 mm

  • Kantenplatte 32 x 100 mm. Details sind haltbarer, weil sie auf sparsamen Sparren verwendet werden können, und für das Verlegen von großen Dächern (verzinktem Blech, Wellpappe);
  • Hasenbrett 25 x 100 oder 32 x 100 mm. Es wird für die Montage einer durchgehenden Latte verwendet und ist so montiert, dass die Schlösser benachbarter Bretter die Beweglichkeit der Teile nicht einschränken.

Gerillte Sorten sind ebenfalls geeignet für den Gebrauch, aber die Kosten des Aufbaus werden viel teurer sein.

Es sollte beachtet werden, dass die maximale Dicke der Platte für die Dachlattung ungefähr 40 mm beträgt. Dies liegt an der Tatsache, dass die dickeren Elemente eine signifikante Masse haben, während ihre Festigkeit nicht viel höher ist als die der Rohlinge der obigen Größe.

Es gibt noch eine Einschränkung, die man beachten sollte. Daher empfiehlt die Anweisung nicht, Teile mit einer Breite von mehr als 150 mm zu verwenden: Bei längerem Gebrauch erhöht sich das Risiko ihrer Verformung aufgrund der ungleichmäßigen Trocknung verschiedener Holzschichten erheblich.

Unbesäumtes Brett

Die Reste der Rinde müssen entfernt werden, um dünne Kanten zu schneiden

Der Preis der hochwertigen Rohstoffe für die Bildung des Rahmens ist ziemlich groß, deshalb, um zu sparen, wird manchmal billigeres Holz verwendet.

Es ist durchaus möglich, eine Kiste mit unbesäumten Brettern für Wellpappe oder Schiefer herzustellen, aber es ist wünschenswert, die folgende Abfolge von Maßnahmen zu beachten:

  1. Zuerst sortieren wir die Vorbereitungen für die Installation. Entfernen Sie alle Produkte mit Rissen, großen Knoten, Anzeichen von Fäulnis und Insektenschäden.
  2. Dann entfernen wir die Rinde - trotzdem fällt sie schnell ab, wenn sie trocknet, außerdem wird es unter der Rinde sein, dass sich Feuchtigkeit ansammeln wird, was die Entwicklung von Bakterien- und Pilzmikroflora provoziert.
  3. Dünne Kanten sanft Unkraut, bilden Kanten mit einer Dicke von mindestens 10 mm.
  4. Vor der Verlegung auf den Sparren werden alle Details mit einer antiseptischen oder einer komplexen Bioschutzzusammensetzung imprägniert.

Ein Beispiel für die Verwendung von vorverarbeitetem Material

Wie Sie sehen, gibt es eine Menge Ärger, aber die Einsparungen beim Material werden beträchtlich sein.

Regeln für die Montage des Rahmens für Dachmaterial

Wenn wir ausgesuchte, gekaufte und korrekt vorbereitete Bauhölzer für die Lattung ausgewählt haben, können wir mit der Installation beginnen.

Diese Operationen werden ohne Probleme durchgeführt, aber es lohnt sich dennoch, sich der Verantwortung zu stellen:

  1. Oben auf den Sparren legen Abdichtungsmaterial, das das Dach des Daches vor tropfender Feuchtigkeit schützt, und die isolierende Schicht des Daches - vor Kondenswasser.

Das Layout der unteren Kante

  1. Als nächstes machen wir Markup auf den Sparren. Der Abstand zwischen den Brettern der Dachlattung unter der Metalldeckung wird normalerweise vom Hersteller angegeben, aber meistens beträgt er ungefähr 350 mm von der Unterkante eines Teils bis zur Mitte des nächsten.
  2. Für einen professionellen Boden mit einer guten Tragfähigkeit kann die Stufe viel größer gemacht werden - von 50 bis 150 cm, abhängig von dem Profil und der Dicke des Materials.

Beachten Sie! Wenn ein Teil des Daches von einer offenen Terrasse oder einem großen Balkon eingenommen wird, muss der Rahmen auch unter dem Boden verlegt werden. Kiste für Decking (Decking) ist in der Regel aus einer Bar oder Board mit einer Mindestdicke von 40 mm und ist in Schritten von etwa 40 cm gelegt.

  1. Um die Latte zu befestigen, verwenden Sie Nägel oder Schrauben auf dem Holz. Die Länge des Befestigungselements muss mindestens doppelt so groß sein wie die Dicke der Holzteile.
  2. Jede Kante wird mit zwei Nägeln / Schrauben am Stamm befestigt. Die Verwendung eines einzelnen Befestigungspunktes im Mittelteil führt dazu, dass beim Trocknen die Kanten verformt werden und aufsteigen und dadurch die Dichtigkeit des Daches verletzt wird.

Zusammenbau des Rahmens von Rohstoffen, imprägniert mit Antiseptikum

Fazit

Wenn wir die Größe des Brettes auf der Kiste richtig gewählt haben und es in Übereinstimmung mit allen Empfehlungen montiert haben, erhalten wir einen zuverlässigen Rahmen für unser Dachmaterial. Und obwohl diese Aufgabe nicht zu kompliziert ist, lohnt es sich, vor Beginn der Arbeit alle theoretischen Aspekte sorgfältig zu studieren, beginnend mit dem Video in diesem Artikel.

Kiste unter der Metallfliese. Installationsmerkmale

Kiste, als Basis für Metall, besteht in der Regel aus Brettern und hat eigene Installationsmerkmale. Bei der Arbeit an der Einrichtung der Blechdächer ist es notwendig, die entwickelten Normen streng zu befolgen und die Empfehlungen der Hersteller von Metallfliesen zu berücksichtigen. In diesem Review werden alle Arbeitspunkte im Zusammenhang mit der Berechnung und dem richtigen Einbau der Lattung ausführlich besprochen.
zum Inhalt

Material für die Leiste

Das gebräuchlichste Material für Kanthölzer (mit Fichten, Tannen und Laub). Als feste Kiste können Platten aus OSB, Sperrholz oder gewöhnlicher Pappe verwendet werden, die im Abstand von 10 - 15 mm befestigt sind.

Bei der Wahl des Schnittholzes sollte die Qualität nicht vernachlässigt werden. Die Platte muss ein Minimum an Mängeln (beste Holzqualität) aufweisen und gut getrocknet sein (die Restfeuchtigkeit sollte 22% nicht überschreiten). Folgen bei der Verwendung von Rohplatten - Torsion und andere Verformungen. Es ist schwer vorherzusagen, wie sich dies auf das Endergebnis auswirken wird. Daher ist die einzig richtige Entscheidung eine sorgfältige Auswahl eines zuverlässigen Herstellers.

Es wird empfohlen, Schnittholz zu kaufen, das mit speziellen Verbindungen behandelt wurde. Falls gewünscht, kann eine solche Verarbeitung unabhängig durchgeführt werden. Mit antiseptischen Mitteln schützen Sie das Holz vor biologischen Schäden, Pilz- und Insektenschäden.

Worauf sollte ich bei der Auswahl eines Brettes für Kisten achten? Auf der Dicke. Wenn Sie eine Charge von einem Lieferanten kaufen, stoßen Sie wahrscheinlich nicht auf eine Variation dieses Parameters. Andernfalls wählen Sie die Platten vorsichtig aus und stellen Sie sicher, dass ihre Dicke innerhalb der erforderlichen Größe minimal ist. Der Unterschied in der Dicke wird zu Unterschieden führen und die Qualität der Dacharbeiten verringern.

Die optimale Größe der Platte (Holz), abhängig von der Gestaltung des Daches:

Bedachung: was ist es und wie kann ich es richtig machen?

Das Dach ist ein obligatorisches Design, das in jedem Haus vorhanden ist. Es schützt nicht nur den Wohnraum vor Winden und Niederschlägen, sondern macht die Struktur auch attraktiver und vollständiger. Bei diesem Entwurf spielt eine richtig gebaute Kiste eine der wichtigsten Rollen.

Beschreibung

Derzeit ist die Auswahl an Dachmaterialien sehr reichhaltig, also wählen Sie die beste Option für jeden Geschmack und jedes Budget. Um korrekt und zuverlässig auf dem Untergrund zu liegen, ist es notwendig, eine starke und haltbare Drehverbindung zu montieren. Diese Konstruktion verlängert die Lebensdauer des Daches und macht es verschleißfester.

Die Hülle selbst ist ein senkrecht gelegter Balken. Diese Teile sind auf Fachwerkfüßen montiert. Diese Konstruktion übernimmt die Hauptlast des Dachmaterials. Gleichzeitig übertragen Dachsparren das Gewicht des Daches an die Decke. In der richtigen Leistung erweist es sich als ein zuverlässiges System, das viele Jahre dient.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Überdachung "Kuchen" ist der Gegengrill. Dieses Design unterscheidet sich in seinen Funktionen und Struktur von Kisten, aber nicht jeder weiß, was es ist.

Kontrobreshetka besteht auch aus Holzstangen. Sie werden direkt auf Abdichtungsmaterial, auf Sparren gestopft. Diese Konstruktion wird zu einer hochwertigen Abdichtungsschicht zusammengefügt. In der Regel wird das Gegengitter unter der Metallplatte installiert.

Die Kiste und das Gegengitter unter dem Dach sind aus verschiedenen Materialien hergestellt.

Für solche Arbeiten sind am besten geeignet:

  • gerillte Platte;
  • unbesäumtes Brett;
  • Schneidebrett;
  • hochwertiges Sperrholz, feuchtigkeitsresistent;
  • Spanplatte.

Fachleute empfehlen nicht, solche Konstruktionen aus Bohlen herzustellen, deren Breite mehr als 15 cm beträgt, was dadurch erklärt wird, dass sich der Baustoff im Laufe der Zeit zu verformen beginnt. Solche Defekte sind besonders gefährdete Bereiche, die quer über die Fasern angeordnet sind.

Die Installation solcher Strukturen ist durchaus möglich, um es selbst zu machen. Natürlich kann diese Arbeit nicht sehr einfach und schnell genannt werden. Die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit des Dachmaterials hängt direkt von der Qualität der Drechselung ab. Deshalb sollte die Installation solcher Systeme verantwortungsvoll und ernsthaft gehandhabt werden. Wenn Sie an Ihren Fähigkeiten zweifeln, ist es besser, nicht zu riskieren, sondern die Arbeit den Profis anzuvertrauen.

Es gibt zwei Haupttypen von Kisten für Dachmaterial. Sie sind solide und entladen. Lassen Sie uns diese Designs im Detail kennenlernen.

Solide

Eine durchgehende Version der Latte wird mit feuchtigkeitsresistenten Sperrholzplatten oder OSB (deren Dicke muss mindestens 10 mm betragen) eingebaut. Manchmal werden Bretter verwendet, um dieses Design zu sammeln. Wenn Sie das neueste Material verwenden, sollten Sie beachten, dass es mit kleinen Lücken (ca. 10 mm) passt.

Der Hauptvorteil der aus natürlichem Blech hergestellten Endloskisten ist natürlich eine perfekt ebene Oberfläche, die sich ergibt. Auf diesem Design bleiben keine Unterschiede im Gegensatz zu den von den Boards gesammelten Optionen.

Dieses System hat jedoch mehrere Nachteile.

  • Laying Sheet obreshetki kann ernsthaft die Brieftasche treffen, da die OSB oder Sperrholzplatten in der Regel teurer als herkömmliche Boards sind.
  • Enge Fliesen auf der Kiste sind nicht immer etwas Positives. Eine erhöhte Wärmeleitfähigkeit des Daches wird notwendigerweise das Auftreten von Kondensat hervorrufen, selbst wenn tagsüber Temperaturwerte schwanken. Bei einer engen Installation gibt es keinen Ventilationsspalt, um überschüssige Feuchtigkeit zu verdampfen, so dass es sich ständig unter dem Dachmaterial sammelt, was für ihn sehr schädlich ist.
  • Wenn Sie darüber nachdenken, wie eine Metallfliese auf ein solches Fundament passt, dann wird klar, dass es im Prinzip keinen besonderen Sinn darin gibt. Für flexible Schindeln ist solide obreshetka eine ausgezeichnete Option, aber für Metallfliesen ist es akzeptabel, erschwinglichere Designs zu verwenden.

Eine feste Kiste aus Brettern, die mit einem kleinen Abstand installiert ist, eignet sich am besten für die Installation in kleinen Ecken der Steilheit des Daches, wenn Wellpappe, Schiefer oder ein Dach aus einem Material wie Ondulin verlegt wird. Was das Metall anbelangt, wird eine Ummantelung der Platten nicht empfohlen.

Spärlich

Spärliches Drehen unter dem Dach gilt als optimales Design. Bei der Montage sollten die Führungen so installiert werden, dass die Sohle jeder horizontalen Reihe von Metallplattenmodulen eine zuverlässige untere Stütze und eine ausreichende Materialbreite zum Anbringen von selbstschneidenden Schrauben erhält.

In diesem Fall muss der Spalt zwischen den Achsen der horizontalen Führungen notwendigerweise der longitudinalen Länge der Module des Dachdeckungsmaterials entsprechen. Meistens beträgt der Abstand zwischen den Stäben ein paar Zentimeter. Ein solches Design ist gut geeignet für Metalldach, Wellpappe und Fliesen natürlichen Ursprungs.

Um ein spärliches Dach zu konstruieren, ist es zulässig, Platten mit einer Dicke von 20-40 mm zu verwenden. Die Abmessungen der Stangen können 50x50 mm oder 60x60 mm und der Durchmesser der Stange - 70 mm sein.

In diesem Fall hängt die Wahl eines geeigneten Materials für die Herstellung von Kästen weitgehend vom Dach und seinen Merkmalen ab. Zum Beispiel sollte ein Baum in der Konstruktion nicht niedriger als Klasse 2 sein - keine Knoten und andere Defekte sollten auf dem Material vorhanden sein. Es ist ratsam, ein Kantholz zu wählen.

Wenn bei der Herstellung von spärlichen Kisten ungesäumte Bretter verwendet werden, müssen ihre Kanten gehauen werden. Materialien mit einer Breite von mehr als 140 mm werden nicht zum Kauf empfohlen - solche Platten können sich im Laufe der Zeit verformen.

Beim Erstellen einer dünnen Konstruktion der Latte ist es notwendig, das Material zu wählen:

  • auf denen es keine Knoten gibt - solche Defekte führen zum Bruch der Bretter unter dem Gewicht des Schneefalls oft;
  • trockenes Holz - auf keinen Fall darf Holz feucht sein, weil es im Laufe der Zeit Risse bekommt und Befestigungselemente (Nägel oder Schrauben) nicht so fest im Material haften.

Sehr oft wird eine flache feste Kiste auf eine spärliche gesetzt. Natürlich ist ein solches Gerät optional. Es ist völlig zulässig, eine feste Struktur zu montieren, ohne zuerst eine dünne Basis zu errichten.

Materialauswahl

Wie oben erwähnt, können verschiedene Materialien verwendet werden, um die Kisten für das Dach zu konstruieren. Die wichtigste Voraussetzung für die Auswahl ist ihre perfekte Qualität. Nur mit der Verwendung von zuverlässigen und dauerhaften Stäben im Laufe der Zeit wird die Struktur nicht durchhängen oder Beulen erscheinen. Außerdem muss der Boden selbst stark genug sein, um sich nicht unter dem Gewicht eines Erwachsenen zu biegen.

Bei der Montage der Latten sollte auf die Größe der Nägel geachtet werden. Um diesen Indikator zu berechnen, muss sichergestellt werden, dass die Länge eines Nagels nicht weniger als das Doppelte der Dicke des Nagelbretts beträgt.

Es wurde bereits oben erwähnt, dass die Art der Gegen- und Hauptdrehung vor allem von dem Material abhängt, aus dem das Dach besteht. Zum Beispiel können Sie unter ausreichend harten Beschichtungen wie Metallprofilen, Fliesen oder Schiefer eine dünne Brettstruktur verwenden.

Die beliebtesten Dachmaterialien sind:

  • Keramik-, Zement-Sand- oder Polymerfliesen;
  • Schiefer oder spezieller Euro-Schiefer;
  • gefaltete Materialien;
  • Metallfliesen;
  • weiches oder flexibles Dach.

Die meisten Arten von Fliesen (mit Ausnahme von Metall) sind kleine Stückelemente. Solche Materialien sind aufgrund der vielen positiven Eigenschaften und der langen Lebensdauer von höchster Qualität und praktisch in der Installation.

Die am schwersten zu erkennenden Materialien aus den Fliesen. Aus diesem Grund müssen sie auf die stärksten und stärksten Kisten und Basen gelegt werden. Hierzu empfiehlt es sich, Vollstäbe mit einem Querschnitt von 50-60 mm zu verwenden.

Eines der am häufigsten verwendeten Dachmaterialien ist Schiefer. Der Hauptvorteil, aufgrund dessen sich viele Verbraucher für solche Beschichtungen entscheiden, besteht darin, dass sie kompakte Abmessungen haben, so dass sie leicht auf Stangen gelegt werden können, deren Abmessungen nicht mehr als 50 mm betragen. Bei der Montage größerer Schieferplatten ist es zulässig, Elemente der Leiste zu verwenden, deren Dicke ca. 80 mm beträgt. Der Schritt hängt in diesem Fall direkt von den Maßwerten ab.

Große Schieferplatten sollten so angebracht werden, dass mindestens drei Pfeiler darunter liegen. Diese Bedingung muss eingehalten werden, damit ein ähnliches Dach mit der Zeit unter dem Einfluss von Gewicht und Niederschlag absinkt.

Das gefaltete Dach ist heutzutage nicht so beliebt, aber manchmal wird es immer noch in der Gestaltung des Daches verwendet. Seine Neigung liegt normalerweise innerhalb von 14 Grad. Was die Konfiguration eines solchen Daches betrifft, ist es ziemlich kompliziert und kompliziert, daher empfehlen Experten dringend, es auf festen Arten von Latten zu installieren.

Einfacher und anspruchsloser in Bezug auf die Installation ist ein flexibles Dach. Seine Installation erfordert jedoch eine einzelne oder doppelte Schicht einer kontinuierlichen Kiste. Das Gewicht dieser Baumaterialien ist gering, so dass ihre Installation nicht so schwierig und energieaufwendig ist.

Sehen wir uns jetzt genauer an, welche Stufe der Dachlatte für verschiedene Arten von Dachbaustoffen geeignet ist:

  • Flexible Walzenbeläge sollten auf einem festen Untergrund montiert werden. Die Stufe zwischen den einzelnen Komponenten sollte 10 mm nicht überschreiten.
  • Für ein Dachdeckungsmaterial wie Schiefer sollte die Stufe in Übereinstimmung mit ihren Abmessungen ausgewählt werden. Der Hauptindikator hängt von der Dicke der Blätter ab, die 50-75 cm betragen kann.
  • Wie für die Metallfliese variiert die Teilung der Leiste in der Regel in Werten von 300 bis 400 mm. Der Abstand zwischen den letzten beiden Balken sollte 2 mal kleiner sein.
  • Bei der Verlegung von Fliesentypen ist es notwendig, sich an die Anweisungen des Herstellers zu halten, wobei der Neigungsgrad des Daches zu beachten ist. In diesem Fall werden die Platten häufig in Abständen von 320 bis 380 mm installiert.
  • Für das faltsewy Dach bildet die am meisten verbreitete Stufe des Fachwerkes 200 mm.

Berechnungen

Bevor Sie direkt zur Installation von hochwertigen und zuverlässigen Kisten gehen, ist es notwendig, alle Berechnungen zu machen, weil Sie im Aufbau auf sie nicht verzichten können.

Um das erforderliche Volumen an Baumaterialien zu berechnen, müssen Sie die folgenden Parameter kennen:

  • Dachgröße;
  • Art und Dicke des verlegten Materials;
  • das Design der Überdachung.

Wenn es Ihnen scheint, dass es eine sehr schwierige Aufgabe ist, ein Projekt für eine zukünftige Konstruktion selbstständig zu erstellen, dann können Sie einen speziellen Online-Rechner verwenden, der schnell alle notwendigen Parameter automatisch ermittelt.

Wie bereite ich mich vor?

Die Installation der Kisten für Dachmaterial ist durchaus möglich, um es selbst zu machen. Zuerst müssen Sie alle notwendigen Werkzeuge und Verbindungselemente auffüllen, darunter:

  • Nägel und Hammer;
  • Schrauben und Schraubendreher;
  • Bügelsäge (Sie können einen Schleifer anstelle davon kaufen - es wird bequemer sein, damit zu arbeiten);
  • Zangen;
  • spezieller Bleistift oder Kreide zum Markieren;
  • Maßband;
  • Blasen- oder Lasergebäudeebene.

Wenn Sie alle Werkzeuge und Materialien bekommen haben, können Sie mit den Vorbereitungsarbeiten fortfahren. Sie sollten nicht vernachlässigt werden, sonst könnte die Konstruktion instabil und kurzlebig sein, und es wird sehr schwierig sein, sie zu installieren.

Phasen der Arbeit.

  • Messen Sie zuerst sorgfältig das Dach. Dann sollten Sie mit der Herstellung von Platten für die Herstellung von Rahmenkonstruktionen fortfahren.
  • Wenn das Dachmaterial ein beeindruckendes Gewicht hat, ist es besser, breitkantige Bretter zu verwenden. Solche Teile werden dem großen Gewicht des Daches nahtlos standhalten.
  • Experten empfehlen auch, Baustoffe zu sortieren. Dies liegt an der Tatsache, dass in vielen Chargen ein Nichtstandard vorhanden ist, der dünner oder dicker ist. Die Verwendung unterschiedlich großer Elemente führt oft dazu, dass das Dach mit Unebenheiten und Hügeln übersät ist.
  • Wenn Sie den Dachboden weiter isolieren möchten, müssen Sie vor dem Einbau der Dachlatten und des Daches einen speziellen Antikondensatfilm auf den Boden legen. Die Befestigung dieses Materials sollte direkt an den Sparren erfolgen. Der Film muss in horizontalen Streifen montiert werden. Gleichzeitig sollte eine Überlappung von mindestens 10-15 cm eingehalten werden, ohne dass die Folie gedehnt werden muss - sie sollte zwischen den Sparren leicht durchhängen. Es wird empfohlen, dieses Material mit Stangen mit einer Dicke von nicht mehr als 3 cm zu befestigen.

Welche Bar für Kisten verwenden?

Bei der Montage des Daches und der Ausführung der Arbeiten an der Fassade des Gebäudes sowie bei der Verwendung einiger Veredelungsmaterialien für die Inneneinrichtung ist es notwendig, eine Latte zu installieren, auf der die verwendeten Materialien verlegt werden.

Für eine Vorrichtung dieser Konstruktion wird eine Leiste, eine kantige oder unbesäumte Platte verwendet, die durch die Bedingungen der Installation, die Art des Endbearbeitungs- oder Bedachungsmaterials und die Möglichkeit ihres Erwerbs bestimmt wird.

Holzkiste, was ist das?

Eine Latte ist eine Gebäudestruktur, durch die ein Luftspalt zwischen den Hauptelementen des Gebäudes (Sparren, Wände usw.) und dem äußeren Oberflächenmaterial (Beschichtung, Verkleidung), das ein schützendes oder dekoratives Material ist, entsteht.

Die Elemente der Leiste sind senkrecht zu den Hauptbaukonstruktionen und werden in Form eines Gitters oder in Form eines durchgehenden Bodenbelags verlegt, der von der Art des verwendeten Beschichtungsmaterials (Finish) abhängt.

Zweck

Während des Baus von Gebäuden und Strukturen verschiedener Arten und Designs ist die Vorrichtung der Latte notwendig für:

  1. Erstellen einer Tragschicht für Dacheindeckung und gleichmäßige Verteilung von Lasten über die gesamte Dachfläche und das gesamte Gebäude.
  2. Die Notwendigkeit der genauen Ausrichtung der Materialien und Strukturen der Veredelung in einer bestimmten Ebene des Raumes (Einbau von Verkleidungen, Wandverkleidungen, Endverkleidungen verschiedener Arten).
  3. Schaffung der starken Grundlage, auf der das Abschlussmaterial angebracht wird.
  4. Die Notwendigkeit, spezielle Arten von Befestigungsmaterialien (Klammern, Klammern usw.) auszuführen.

Die Kiste bietet die folgenden Funktionen, die ihren Zweck bestimmen:

  • Die Ausrichtung der Ebene, in der die Installation von Dach- oder Abschlussmaterial.
  • Stärkung der Struktur, die als Grundlage für die Elemente der Beschichtung dient.
  • Schaffung einer Lüftungslücke zwischen Baukonstruktionen und Dachdeckungsmaterialien, die die Bedingungen ihres Betriebs gewährleisten.
  • Erstellen einer Lücke für die Verlegung von Dämm- oder Verlegewerkstoffen.

Design-Funktionen

Je nach Verwendungszweck und Anwendungsbereich kann das aus Holz gefertigte Drehholz einige Konstruktionsmerkmale aufweisen.

Die Kiste ist gemacht mit:

In diesem Fall kann das Drehen in die Fuge gelegt werden und eine geschnittene oder unbesäumte Platte für sein Gerät oder in einem Anlauf verwendet werden - in diesem Fall kann eine Stange verwendet werden.

  • Bei Fassaden und Innendekorationen.

In der Regel wird in diesem Fall eine Holzleiste oder ein Metallprofil verwendet.

  • Um einen Rahmen zu erstellen, wenn isolierende Materialien verwendet werden.
  • Installation von Bodenbelägen und Installation eines abgehängten Deckensystems.

Vor- und Nachteile des Holzbaus

Die Vorteile von Holzkisten sind folgende Indikatoren:

  • Relativ niedrige Kosten.
  • Verfügbarkeit der Nutzung.
  • Einfache Verarbeitung und Installation.
  • Geringes Gewicht.
  • Umweltsicherheit des verwendeten Materials.
  • Exposition gegenüber Mikroorganismen und Schädlingen.
  • Unter dem Einfluss von übermäßiger Feuchtigkeit - die Tendenz zu verformen.
  • Brennbares Material, das die Verbrennung unterstützt.
  • Anfälligkeit für Fäulnis in Form von Fäulnis, unter dem Einfluss von Bakterien.
  • Die Tragfähigkeit ist geringer als die von Metallkonstruktionen.
  • Relativ kurzes Leben.

Bar oder Zoll?

Die Wahl des Materials für die Installation der Drehbewegung hängt von den Funktionen ab, die dieses Element der Gebäudestruktur erfüllen wird, sowie von dem Material, das für die weitere Arbeit verwendet wird.

Der Parameter, der den Typ des verwendeten Materials, einen Balken oder eine Platte, bestimmt, ist das Design dieses Elements.

Für die Installation einer festen Struktur (Stoßverbindung) wird eine Platte verwendet, und eine Stange wird für die Entladung verwendet.

Die Balken richtig auswählen

Wenn sich die Frage nach dem Holzerwerb stellt, sind die Kriterien, die seiner Wahl dienen:

Der optimale Wert für dieses Kriterium ist 18,0 - 20,0%.

Die Dicke bestimmt die erforderliche strukturelle Festigkeit, sowie die Schaffung des notwendigen Abstandes, wie im Falle von Verlegewerkzeugen, und beim Installieren einer Schicht der Isolierung.

Breite - legt die Methode und die Befestigungsmittel fest, die bei der Ausführung von Dachdeckungs- und Veredelungsarbeiten verwendet werden.

Länge - hängt von den geometrischen Abmessungen der bedeckten Fläche und der Bequemlichkeit der Bau- und Montagearbeiten ab.

  • Die Identität des verwendeten Materials.

Für die Herstellung von Kisten muss die gesamte Fläche des Raums, der sich in derselben Ebene befindet, mit Balken desselben Querschnitts verwendet werden.

Installation von Holzkisten mit Holzbalken

Die Installationstechnik, bei der Holzbalken verwendet werden, hängt vom Zweck des Designs und den Eigenschaften ab, die mit der Art der verwendeten Materialien in der Endphase der Arbeiten verbunden sind.

Unter den Dachbedeckungsmaterialien

In der Regel wird bei der Montage dieses Lattungstyps die Leiste nicht verwendet, sondern eine geschnittene oder ungeschnittene Platte mit einer Dicke von 25,0 mm (Zoll) verwendet. Der Grund dafür ist die Tatsache, dass die Installation von Dachdeckungsmaterialien eine kontinuierliche (Stumpf-) Abdeckung der bebauten Fläche erfordert.

Unter der Metallfliese

Bei Verwendung von Metallfliesen kann eine kontinuierliche Beschichtung oder eine Einlaufinstallation verwendet werden.

Im zweiten Fall wird eine Holzstange verwendet, und das Kriterium für die erfolgreiche Installation der Metallfliese ist die Einhaltung der Stufe der verlegten Stäbe mit der Wellenstufe der Metallfliese.

Unter dem Satteldach

Bei der Montage des faltsewy Daches kann die hölzerne Stange auch verwendet werden. Damit sich das Metall (Bleche) während des Betriebs nicht verbiegt, ist es notwendig, den Legeschritt der Riegel, die in der Regel 30,0 - 40,0 cm betragen, korrekt zu berechnen.

Die Installation beginnt mit der Verlegung der Stäbe an der Traufe und weiter in Richtung Dachfirst.

Unter Schiefer und Ondulin

Kiste unter Schiefer wird auch mit Stangen ausgeführt, die auf Sparren oder anderen Bauwerken senkrecht dazu montiert sind (Sparren, Rahmengestelle usw.).

Der Verlegeschritt ist abhängig von den geometrischen Abmessungen des verwendeten Materials (Schiefer, Ondulin, Flachschiefer).

Für eine zuverlässige Befestigung und strukturelle Festigkeit ist es notwendig, die Befestigung des verwendeten Materials an mindestens drei Latten der Latte sicherzustellen.

Unter der Fliese

Stapeltische müssen bei Verwendung von Fliesen mit den geometrischen Abmessungen des verwendeten Materials übereinstimmen.

Jedes Element der Beschichtung, Fliesen, muss auf mindestens zwei Elementen der Leiste befestigt werden.

Unter Auskleidung oder Abstellgleis

Auskleidungen und Verkleidungen werden für die Außendekoration von Gebäudefassaden verwendet, und die Auskleidung wird außerdem häufig in der Innenausstattung für verschiedene Zwecke verwendet.

Für die Installation der Latte, die für die Befestigung dieser Materialien verwendet wird, wird eine Holzleiste oder ein Metallprofil verwendet.

Die geometrischen Abmessungen des Stabs sollten die Verlegung von Isolierungen im Innenraum der Ummantelung (falls erforderlich) sowie die Verlegung von technischen Verbindungen ermöglichen, wenn ein solcher Bedarf besteht.

Die Stäbe sind vertikal und parallel zueinander montiert, ihre Teilung entspricht den Abmessungen der Isolierung, und in Abwesenheit sollte sie 0,5-0,6 Meter betragen.

Für die Befestigung der Latte, aus Holzbalken, werden Konstruktion Nägel oder selbstschneidende Schrauben verwendet, sowie Dübel-Nägel, wenn auf einem Sockel aus Ziegel oder Beton montiert.

Vor der Montage der Dachlatte wird die Abdichtungsschicht verlegt und die Stäbe werden mit antiseptischen Verbindungen behandelt und gewährleisten die Brandsicherheit der Konstruktion.

Montagekisten machen es selbst

Die Installation der Dachlatte kann in mehrere Stufen unterteilt werden: Vorbereitung, Ausführung der Arbeiten und Abschlussarbeiten.

Vorbereitungsphase

In dieser Phase der Arbeit wird der Materialtyp bestimmt, der für die Abdeckung des Daches, der Außenwände oder der Innendekoration der Räume verwendet wird.

Darauf aufbauend wird die Berechnung des für die Ummantelung erforderlichen Materialbedarfs (Balken) durchgeführt.

Die Menge hängt von der Gesamtfläche der zu beschichtenden Oberfläche und der Teilung der Latte ab, abhängig vom Material, mit dem diese Oberfläche bedeckt wird.

Leistung der Arbeit

Die Ausführung der Arbeiten beginnt mit der Markierung, auf der die Kiste montiert wird, und der Vorbereitung der Rohlinge aus dem verwendeten Holz.

In der Regel wird für solche Konstruktionen ein Balken aus Nadelholz (Fichte, Kiefer) von 50 x 50 mm verwendet, was auf die Verfügbarkeit dieses Holzes und die leichte Verarbeitung zurückzuführen ist.

Die Abdichtung wird auf der Oberfläche des Daches oder der Wand verlegt, wonach die Installation auf der aufgebrachten Markierung durchgeführt wird.

Bei der Anordnung der Decke an der Decke ist die Akklimatisierung des verwendeten Materials (Stäbe) für das interne Mikroklima des Raums, in dem sie montiert werden, eine Voraussetzung für die Ausführung der Arbeiten.

Dazu werden die Stangen in den Raum gebracht und sind dort für 2 oder 3 Tage enthalten, aber sie müssen zerlegt werden und nicht in einer aufrechten Position oder gefaltet in einem einzigen Bündel aufbewahrt werden.

Endphase

Wenn alle Elemente der Latte montiert sind, werden die Abschlussarbeiten ausgeführt, einschließlich der Verlegung der Dämmung, der Verlegung von Versorgungsleitungen sowie der Installation von Veredelungsmaterial oder Dacheindeckung.

Holzbalken ist ein universelles Baumaterial, das für die Vorrichtung der Ummantelung für verschiedene Zwecke verwendet werden kann, sowie für andere Arbeiten, die mit der Innenausstattung und der Herstellung von verschiedenen Baukonstruktionen zusammenhängen.

Wie macht man eine Kiste für das Dach?

Eines der wichtigsten Elemente des Dachstuhlsystems ist das Drehen. Es ist notwendig für die Platzierung und Befestigung von verschiedenen Dachmaterialien. Darüber hinaus ist die Kiste notwendig, um eine belüftete Lücke zu schaffen. Die richtige Installation dieses Element-Traversensystems ist der Schlüssel für eine lange Lebensdauer des Daches. Um die Installation kompetent durchführen zu können, müssen Sie wissen, welche Bretter für die Kisten zu verwenden sind und wie sie auf dem Dach zu platzieren sind. Dies und die Arten dieses Elements des Dachsystems werden in dem Artikel diskutiert.

Materialien für Kisten

Trockenes Schnittholz wird als Material für die Montage der Drehscheibe verwendet Es hat keine Knoten und andere Defekte, die Risse in der Platte oder im Holz verursachen können. Balken und Dielen sind nicht die einzigen Materialien, die bei der Dachmontage verwendet werden. In einigen Fällen können Sie spezielles Sperrholz verwenden.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie die Kiste korrekt herstellen, müssen Sie zunächst berücksichtigen, dass das Holz, das für die Installation verwendet wird, so behandelt werden sollte, dass es vor Fäulnis, Parasiten und Feuer schützt. Dazu wird das Holz mit antiseptischen und brandbekämpfenden Verbindungen imprägniert.

Die Kiste muss aus Holz sein, dessen Feuchtigkeit 22,5% nicht überschreitet. Andernfalls wird das Dach in kürzester Zeit unbrauchbar. Wer sich fragt, wie man eine Dachkiste baut, sollte sich darüber im Klaren sein, dass man für den Bau solcher Strukturen am besten langlebiges Nadelholz verwendet: Kiefer, Lärche oder Fichte.

Arten von Kisten

Do-it-yourself-Dachlattung kann auf zwei Arten hergestellt werden, die Wahl, von denen eine direkt vom Dachmaterial abhängt. In den meisten Fällen wird eine spärliche Kiste hergestellt. Es ist perfekt für Dachdeckungsmaterialien mit signifikanten Abmessungen (Schiefer, Ondulin, Metallfliesen, Dielen usw.). Das spärliche Drehen des Daches besteht aus Stäben oder Brettern, deren Dicke sich nach dem Gewicht des Dachmaterials und den Belastungen durch die Schneedecke berechnet. Der am häufigsten verwendete Holzschnitt von nicht weniger als 50 Millimeter oder Brettdicke von 40 bis 70 Millimeter. Die Teilung wird auf der Grundlage der Abmessungen der Dachmaterialbahnen ausgewählt.

Seltener wird eine solide Kiste installiert, die für Dächer aus weichen Dachmaterialien geeignet ist. Es hat zwei Ebenen:

  • der erste Entwurf ist Balken parallel zum Dachfirst;
  • das zweite Haupt ist senkrecht zum ersten.

Die Größe der Kisten dieses Typs ist viel kleiner als die Sparse. Dies betrifft sowohl die mögliche Einkerbung zwischen den Bauteilen (maximal 10 Millimeter) als auch die Dicke der Platten oder Platten.

Basis für beliebte Arten von Dachbaustoffen

Meistens werden für die Installation von Dächern folgende Dachmaterialien verwendet:

  • Metallfliesen;
  • Schiefer;
  • Ondulin;
  • Rollenmaterialien;
  • weiches Dach.

Die Verwendung jedes dieser Materialien erfordert die Einhaltung bestimmter Regeln bei der Installation. Wir sollten darüber ausführlicher sprechen.

Weiches Dach

Die Kiste für die weiche Bedachung wird in Form von zwei durchgehenden Schichten hergestellt. Es muss den folgenden Eigenschaften entsprechen:

  • hohe Festigkeit. Es muss dem Gewicht des Installateurs, Niederschlags und Dachmaterialien standhalten. So sollte die Platte auf der Dachschalung von guter Qualität sein und eine Dicke von mindestens 40 Millimetern haben;
  • maximale Zuverlässigkeit. Es ist mit einer hochwertigen Befestigung aller Elemente versehen;
  • keine Lücken. Während der Installation müssen Sie die Boards so genau wie möglich aufeinander abstimmen. Es ist am besten, getrimmtes Schnittholz zu verwenden.

Zusätzlich zu den kalibrierten Boards für die Montage des Sockels unter einem weichen Dach können Sie Sperrholz oder Nut- und Federholz verwenden. Dadurch erhalten Sie eine möglichst glatte Oberfläche ohne Lücken.

Rollenmaterialien

Die erste Tafeldrehung für Rolldachmaterialien wird direkt in der Nähe des Lotes montiert, die nächste wird in einem dichten installiert. Sparren unter der Kiste müssen ausgerichtet werden. Das Vorhandensein von Unebenheiten und Unregelmäßigkeiten ist nicht erlaubt.

Die Dicke des verwendeten Holzes darf nicht weniger als 2,5 cm betragen. Die maximale Breite der Bretter beträgt 15 Zentimeter, ansonsten ist die Bildung von Verformungen möglich.

Es spielt keine Rolle, welches Material für die Dachmontage verwendet wird. Die Montage des Sockels muss so erfolgen, dass sich auf der Oberfläche keine Nagelköpfe befinden. Mit anderen Worten, beschädigte Nägel können nicht gebogen werden, sie müssen herausgezogen und durch neue ersetzt werden. Dies ist von größter Wichtigkeit für weiche Dächer und Rollmaterialien.

Metallfliesen

Die Basis für das Metall ist in Form eines Rahmens aus Stäben, dessen Querschnitt 5-6 Zentimeter beträgt. Die Schrittweite hängt von den Abmessungen der Stäbe und dem Winkel des Traversensystems ab.

Bei der Installation ist zu beachten, dass die Giebel des Gebäudes geschlossen werden sollten. Die Größe seines Vorsprungs über dem Hauptteil des Gebäudes hängt direkt von der Gesamtbreite des Blechs ab, wobei die Überlappung berücksichtigt wird. Der Giebelteil ist mit einer Windplatte ausgestattet. Für die Ablage werden die Bodenleuchten der Scheinwerfer verwendet.

Die gleiche Konstruktion ist auf dem Dach von Schiefer installiert. Die einzige Ausnahme ist die Dicke der verwendeten Balken. Es ist normalerweise etwas kleiner.

Die Montage einer Schieferplatte oder einer Metallplatte ist ein wichtiger Prozess mit vielen Anforderungen. Zu den wichtigsten von ihnen ist es notwendig, den genau eingestellten Schritt der Latte und die Identität der Bretter oder Bretter zu verweisen.

Ondulin

Für das Drehen des Daches für Ondulin wird Schnittholz in verschiedenen Größen verwendet. Die Dicke der Platte und der Querschnitt des Holzes hängen direkt vom Neigungswinkel der Hänge ab:

  • wenn der Neigungswinkel weniger als 10 Grad beträgt, dann sollte die Basis für das Dach in Form eines festen Bodens angebracht werden;
  • Wenn der Winkel von 10 bis 15 Grad variiert, werden 40 × 50 mm-Stäbe als Material verwendet. Sie müssen parallel zum Grat mit einer Stufe von 4,5 Zentimetern genagelt werden;
  • Auflistung der Arten von Kisten für die Ondulin Dach, muss gesagt werden, dass, wenn der Winkel mehr als 15 Grad ist, dann ist die Stufe 6 Zentimeter.

Profis befestigen das Material so schnell wie möglich mit einer vorgefertigten Holzstufenschablone.

Ein Beispiel für eine gut gemachte Grundlage für die Installation von Dachmaterial ist auf dem Foto oben gezeigt.
Wer Erfahrung in Bau- und Montagearbeiten hat, kann dieses Element des Traversensystems mit eigenen Händen installieren. Alles, was benötigt wird, ist, das Material richtig auszuwählen, die erforderliche Größe der Stäbe oder Planken zu berechnen und die Schrittweite zu bestimmen. Mit anderen Worten, Sie müssen wissen, was die Kiste ist und welche Funktionen sie ausführt. Alle diese Informationen sind in diesem Artikel. Nachdem Sie es studiert haben, können Sie sicher mit der Installation fortfahren, ohne die Dienste von professionellen Bauherren in Anspruch zu nehmen.