Innendekoration des Dachbodens - wir machen ein gemütliches Zimmer

Kostengünstig auf Kosten von finanziellen Investitionen ermöglicht es die Innendekoration des Dachbodens, in kurzer Zeit ein zusätzliches Wohnzimmer, eine gemütliche Bibliothek, ein eigenes Büro oder ein kleines Fitnessstudio vom Dachboden eines Privathauses zu schaffen.

Dachboden - Mansardenzimmer. In ihm dienen Decke und Wände als Dach des Hauses. In vielen privaten Häusern nimmt der Dachboden die gesamte obere Etage ein. Daher entscheiden sich viele Besitzer von Gebäuden mit einem solchen Dachzimmer dafür, es zu einem vollwertigen Raum zu machen, in dem Sie schlafen, Spaß haben, sich entspannen und Sport treiben können. Bevor Sie direkt mit der Fertigstellung beginnen, sollten Sie:

  • kümmere dich um seine Erwärmung;
  • Installieren Sie spezielle Trennwände, die für die Raumzonierung erforderlich sind;
  • Durchführung einer hochwertigen Dampf- und Wärmedämmung von Dachschrägen.

Wanddämmung ist am besten mit Mineralwolle, obwohl Sie Schaum oder andere moderne Dämmstoffe verwenden können. Zuerst müssen Sie eine wasserdichte Schicht verlegen. Es wird an den Lamellen mit kleinen Bolzen, selbstschneidenden Schrauben oder Heftklammern unter Verwendung eines Bauheppers befestigt. Das Legen von wasserdichtem Material ist überlappt. Danach können Sie sich isolieren. Es passt in den Raum. Es lohnt sich auch, die Dachschrägen zu schützen. Befestigen Sie einfach eine wasserfeste Folie und befestigen Sie sie sicher.

Innenausbau Dachboden Euro-Futter

Nun gehen wir zur Aufteilung des Dachgeschosses in mehrere Funktionszonen über (wenn natürlich das Dachgeschoss groß genug ist). Hier ist alles einfach:

  • einen schematischen Flächennutzungsplan erstellen;
  • montieren Sie die Platte ca. 20 mm dick und 100-150 mm breit von der Decke bis zur Bodenfläche;
  • Legen Sie horizontale Holzbalken;
  • die Struktur mit Platten von geeigneter Dicke (bis zu 15 mm) umhüllen, wobei kleine Lücken (bis zu einem halben Zentimeter) dazwischen gelassen werden;
  • Sie legen eine feuchtigkeitsdichte Schicht auf die Partition und oben drauf - eine Heizung.

Jetzt sind Sie bereit, verschiedene Optionen für die Fertigstellung des Dachbodens zu implementieren. Über was sie sind, wird das Gespräch im nächsten Abschnitt gehen.

Wie kann man den Dachboden im Inneren umhüllen, um ein ästhetisches und funktionelles Interieur zu erhalten und gleichzeitig nicht viel für die Verarbeitung von Materialien zu verwenden? Die Auswahl ist riesig. Meistens führt die Trimmung aus:

  • Kunststoff- oder Holzschindel;
  • Trockenbau;
  • Blockhaus;
  • Sperrholz

Die Kombination von Schindel mit Trockenbau

Futter - kostengünstiges Material, das die Möglichkeit bietet, den Dachboden in jedem modernen Stil auszustatten. Kunststoffprodukte sind in verschiedenen Farben mit allen möglichen Mustern und Zeichnungen erhältlich. Montiert solches Material ohne Probleme. Der Mangel an Kunststoffplatten ist, dass sie knacken können, wenn sie hart getroffen werden. Das Auskleiden von Holz ist teurer. Aber es ist haltbarer und gibt dem Raum einen besonderen Komfort. Die Fertigstellung des Dachbodens mit Holzverkleidung erfolgt ausschließlich in den Fällen, in denen Sie den Raum gut vor Feuchtigkeit geschützt und nach der zuvor beschriebenen Methode isoliert haben. Denken Sie immer daran - natürliches Holz ist empfindlich gegenüber Temperaturschwankungen und den negativen Auswirkungen von Feuchtigkeit.

Gipskartonplatten (Gipsplatten) sind preiswert, zeichnen sich durch hohe Brandsicherheit, geringes Gewicht aus, was die Selbstinstallation von Platten erleichtert. Solche Produkte lassen sich einfach mit dekorativem oder einfachem Gips dekorieren, durchstechen, überkleben mit Tapeten, die Ihnen gefallen. Für Bleche aus diesem Material können Sie außerdem eine Vielzahl von Kommunikations- und elektrischen Leitungen verbergen. Um den Dachboden zu beenden, verwenden Sie feuchtigkeitsbeständige Trockenbauwände.

Das Dekorieren eines Dachbodens mit einem Blockhaus verleiht dem neuen Raum ein wirklich schickes Aussehen. Visuell ist dieses Material dem natürlichen Holz ähnlich, aber im Gegensatz zu ihm erscheinen auf den beschriebenen Produkten während des Betriebs keine Risse. Sperrholz ist die einfachste und kostengünstigste Methode, den bisher ungenutzten Dachboden zu verfeinern. Es wird empfohlen, den Dachboden damit zu kleiden, wenn die Temperatur und die Feuchtigkeit im Haus ständig auf einem normalen Niveau sind. Experten raten auch, die Platten des Veredelungsmaterials mit feuchtigkeitsbeständigem Lack oder Farbe zu überziehen. Von oben ist es wünschenswert, das Sperrholz mit Textilien zu umhüllen oder mit Tapeten zu überkleben.

Einige Heimwerker schneiden den Dachboden mit OSB. Sie haben relativ hohe Kosten im Vergleich zu den Preisen für Kunststoffverkleidung, Sperrholz. Aber die Installation von OSB-Produkten ist viel schneller, weil sie nicht an den vorgefertigten Rahmen, sondern direkt an die Dachsparren angebracht werden können. OSB Platten sind oben mit einem Tuch ummantelt, Stick Tapeten auf sie, mit Öl oder Acrylfarbe behandelt. Vor dem Fertigstellen des Produkts wird empfohlen, mit einer Zusammensetzung auf Latexbasis zu grundieren und zu kitten.

Die Fertigungstechnologie hängt davon ab, für welche Art von Verkleidungsmaterial Sie sich entscheiden. Wenn Trockenbauplatten ausgewählt wurden, wird wie folgt vorgegangen. Zuerst bauen Sie einen Rahmen mit einem Metallprofil und Stäben aus Holz. Führungselemente werden mit einer Steigung von ca. 0,5 m montiert, wobei das allererste horizontale Profil genau nach dem Niveau eingestellt wird. Montieren Sie dann die übrigen Führungen horizontal. Dann markieren Sie den Platz für die Montage von vertikalen Profilen.

Fertigstellung des Dachbodens aus Naturholz

Wenn das Dach des Hauses geneigt ist, beginnt die Gipskartonverkleidung von den Hängen.

Schrauben Sie die Gipsschrauben mit selbstschneidenden Schrauben an den Rahmen und halten Sie dabei einen Abstand von ca. 0,25 m zwischen den einzelnen Befestigern Bei einem horizontalen Dach beginnt der Einbau der Platten mit Giebeln und Wandflächen und die Decke wird zuletzt ummantelt. Es ist ratsam, kleine Lücken (bis zu 50 mm) zwischen einzelnen Gipskartonprodukten zu lassen. Dann wird der Dachboden leicht gegen widrige Wetterbedingungen - die Last vom Schnee, starke Winde. Alle Lücken zwischen den Gips verputzt Acryl-Zusammensetzung, und dann können Sie die endgültige Oberfläche Tapeten oder Farbe durchführen.

Attische Verkleidung mit Schindeln aus Holz ist noch einfacher. Mit dem Rahmen kann man in diesem Fall nicht stören. Es genügt, Holzprodukte auf die gewünschten Maße zu schneiden und mit Nägeln am Untergrund zu befestigen. Beachten Sie! Nach jedem installierten Produkt sollte die Vertikalität und horizontale Installation überprüft werden. Wenn Sie zu faul sind, um das Level zu nutzen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie eine deutliche Verzerrung erhalten. Achten Sie nach der Installation darauf, einen Schutzlack auf das Ausrüstungsmaterial aufzutragen.

Sperrholz ist auf dem Rahmen installiert. Es gibt ein paar Nuancen hier. Die Montage von Sperrholzplatten beginnt immer mit Giebeln und Rampen, die Decke wird zuletzt ummantelt. Im mittleren Teil des Produkts sollten sie so befestigt werden, dass zwischen ihnen ein Abstand von 0,3 m besteht.Fachleute empfehlen die Verwendung von Sperrholzplatten mit Mindestlänge und -breite (1,52 bzw. 1,25 m) mit einer Dicke von mindestens 4-5 mm.

Machen Sie den Dachboden in Ihrem Zuhause gemütlich und schön mit unseren Tipps!

Varianten der Fertigstellung des Dachbodens Do-it-yourself, Foto und Design

Varianten der Fertigstellung des Dachbodens mit ihren eigenen Händen, von denen Fotos mit dem Nicht-Standard ihrer Architektur auffallen, müssen vor Beginn der Ausbauarbeiten auf dem Dachboden studiert werden. Ein wichtiger Unterschied zwischen dem Dachboden und anderen Bereichen des Hauses ist die Struktur seiner Wände. Vielmehr entscheidet jeder für sich selbst, die Wände oder Decken sind die Dachschrägen, die sich an den Seiten des Raumes befinden. Es hängt von der Art der Dekoration und des Innendesigns ab.

Im Dachgeschoss können Sie einen komfortablen, stilvollen und funktionellen Raum schaffen.

Vorarbeiten vor dem Dachboden

Auf dem Dachboden können Sie, wenn Sie möchten, sogar ein gewöhnliches Dachgeschoss mit steilen Hängen drehen, das bis zu den Stockwerken reicht. Dafür wird es ausreichen, auf beiden Seiten niedrige Mauern zu bauen. In diesem Fall wäre die ursprüngliche und praktische Lösung, die Deckenfenster einzulegen und die Tragbalken des Traversensystems zu dekorieren.

Verwandter Artikel:

Haus mit Mansarde: Fotos, Projekte, insbesondere Layouts. Vorteile, Nachteile und Merkmale verschiedener Grundrisse des Dachgeschosses. Erstellen Sie selbst ein Projekt.

Wenn Sie eine hochwertige Isolierung und Veredelung des Dachgeschosses vornehmen, können Sie mehrere vollwertige Räume erwerben. Es ist notwendig, einige Prinzipien zu formulieren, die bei der Bewitterung beachtet werden sollten:

  • Rampen sollten vor verschiedenen Niederschlägen und Wind perfekt geschützt sein. Sie müssen großen Temperaturschwankungen standhalten;
  • Dämmung des Daches ist nicht nur innen sondern auch außen. Dies gibt eine gute Garantie, dass Einfrieren und Zugluft selbst im strengsten Winter vermieden werden kann;

Im Dachzimmer befindet sich ein geräumiges Kinderspielzimmer.

  • als wärmende Oberfläche Dachboden Zimmer, zusätzlich zu der eigentlichen Isolierung, sollten Sie Trockenbau oder Magnesit und zementgebundene Spanplatten, die Wärme gut speichern verwenden;
  • der ganze "Kuchen" der Erwärmung sollte eine innere Schicht des Dampfschutzes und eine äußere Schicht des Wetterschutzes enthalten. Dies verhindert die Bildung von Kondenswasser in den Wänden und verhindert, dass der Wind unter die Haut dringt.

Elemente des Dachsystems können im Inneren des Dachbodens eine dekorative Rolle spielen

Als nächstes analysieren wir jede Phase der Endbearbeitung detaillierter.

Fertigstellung des Bodens, der der Boden des Dachbodens ist

Um den Boden auf dem Dachboden richtig zu machen, müssen Sie innerhalb der Decke eine Schalldämmschicht schaffen. Zu diesem Zweck kann ein beliebiges Schalldämmmaterial verwendet werden. Mineralwolle kommt dieser Aufgabe gut nach. Die Matratzen sind zwischen den Deckenbalken verlegt, nicht zu vergessen, einen Film darauf zu legen. Die Dicke der Mineralwolle kann 5 bis 10 cm betragen, wobei sich Claydite, granuliertes Penoizol oder Polystyrolkrümel gut eignen. Diese Maßnahmen gleichzeitig und wärmen den Boden auf dem Dachboden.

Vinyl-Fliesen können verwendet werden, um den Boden im Kinderzimmer zu beenden

Guter Rat! Es ist nicht notwendig, Schaum als Schalldämmung zu verwenden. Es absorbiert Geräusche schlecht, aber es ist beliebt bei Mäusen, die es gerne genagen und Nester darin machen.

Parkett auf dem Schlafzimmerboden im Dachgeschoss

Auf den Balken sollte ein grober Boden verlegt werden. Wenn sich die Träger in einem Abstand von weniger als 40 cm befinden, können Sie Sperrholz, DSP oder ähnliches ähnliches Material direkt darauf auflegen. Wenn die Balken weit entfernt sind, müssen Sie zuerst Bretter (nicht geschnitten) mit einer Dicke von mindestens 3,5 cm verlegen, wobei die Hauptbedingung ist, dass sich der Tiefgang beim Gehen nicht verbiegt. Bereits auf ihnen ist das gleiche Sperrholz auf Schrauben befestigt.

Zur Anordnung des Bodens im Dachgeschoss ist perfekt isoliertes Linoleum

Fertigstellung im Dachgeschoss

Varianten der Fertigstellung des Dachbodens Do-it-yourself (Foto Beweis dafür) implizieren die Verwendung einer Vielzahl von Finishing Bodenbeläge. Sie können alle die gleichen Materialien wie in normalen Räumen verwenden: Laminat, Linoleum, Teppich und sogar Keramikfliesen (wenn ein Badezimmer oder eine Küche auf dem Dachboden platziert wird).

Für die Verlegung von Parkett- oder Laminatböden muss ein spezieller Untergrund auf den Boden gelegt werden, der nicht nur die Weichheit des schwimmenden Bodens bietet, sondern auch zusätzliche Schalldämmung bietet. Für das Verlegen der Fliesen erforderte Gerät Zement Estrich mit der obligatorischen Verwendung von Armierungsgewebe.

Fertigstellung des Laminatbodens im Dachgeschoss

Varianten der Fertigstellung Dachboden Do-it-yourself, Fotos von Wänden und Decken

Teilweise oder vollständig sind die Wände des Dachzimmers das Dach. Wenn das Haus ursprünglich mit einem Dachboden gebaut wurde, sollte die Isolierung unmittelbar nach der Errichtung des Fachwerksystems durchgeführt werden. Zu diesem Zweck werden Bretter oder Sperrholz bis zum Boden der Sparrenfüße gesäumt, und eine Dampfsperre wird auf sie gelegt.

Dies sollte richtig gemacht werden, indem auf der Verpackung gelesen wird, auf welcher Seite es gelegt werden soll. Eine Heizvorrichtung wird über die Membran gelegt, sie wird befestigt und die Ummantelung der Ummantelung unter dem Dachmaterial wird auf die Sparrenbeine genagelt. All dies ist mit einer winddichten Folie verschlossen und das Dach ist montiert.

Ein vollwertiges Studio-Apartment im Dachgeschoss eines Privathauses

Die Dachschrägen haben dadurch eine gute Wärmedämmung. In einer anderen Ausführungsform wird das Dachgeschoss mit eigenen Händen dekoriert (das Foto erlaubt keine Sklaven) wird nach dem Bau des Hauses hergestellt. In diesem Fall wird der Ofen von innen umgebördelt, und schon sind die Wände aus Gipskarton, Sperrholz oder anderem Plattenmaterial hergestellt. Die Erwärmung der Vorderwände des Dachbodens ist ähnlich.

Breite Kunststofffenster sorgen für natürliches Sonnenlicht auf dem Dachboden

Attic Design mit Gipskartonplatten

Wenn wir die Wände auf dem Dachboden mit Trockenbau fertig stellen, gewinnen wir immer wieder, da es Ihnen ermöglicht, die Wände sofort zu nivellieren und zu erwärmen, es ist einfach zu verarbeiten und zu installieren, es kann mit jeglichem Ausrüstungsmaterial, sogar Tapeten, dekoriert werden. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen der Trockenbau, verschiedene architektonische "Exzesse" wie Nischen, Bögen und Säulen zu schaffen. Die Technologie der Fertigstellung des Dachbodens mit Gipskartonplatten unterscheidet sich nicht von der Art der Fertigstellung eines anderen Raumes.

Mit Hilfe von Trockenbau können Sie eine perfekt glatte Oberfläche der Wände und der Decke schaffen.

Finishing Wand- und Deckenräume

Einer der Hauptströmungstrends bei der Gestaltung des Dachbodens ist das Finish seines Eurolinings. Obwohl dies eine der ältesten Möglichkeiten ist, hat es seine Relevanz in modernen Designern nicht verloren. Wenn Sie vorhaben, das Dachgeschoss mit Holz zu verkleiden, müssen Sie keine Gipskartonwände erstellen.

Es wird genügen, die Bretter dicht aneinander zu legen. Noch besser, wenn sie eine Nut und einen Kamm haben, wie eine Bodenleiste. Auskleidung in diesem Fall wird es möglich sein, direkt an den Wänden zu montieren, ohne einen zusätzlichen Rahmen zu errichten.

Unter Gipskartonplatten kann Isoliermaterial installiert werden

Die Fülle an Möglichkeiten für Holzdekor ermöglicht den Einsatz von Schindeln auf ganz andere Weise:

  • das Malen von Verkleidungen mit hellen Tönen, die mit dunklen gemischt werden, werden diese dekorative Verkleidung im Inneren sehr wirkungsvoll hervorheben;
  • Wenn Sie ein Blockhaus benutzen, können Sie den Raum sehr elegant in verschiedene Zonen aufteilen. In diesem Fall können die sichtbaren Details des Fachwerksystems den Wänden gegenübergestellt werden. Sie können mit dem Fleck der am besten geeigneten Farbe gefärbt werden;

Attic Wanddekoration mit MDF-Dekorplatten

  • sehr passend wird es Tapete mit Siebdruck auf einer Sperrholzbasis überall auf der Wand geben. Diese Dekoration sollte mit einem dekorativen Formteil umrahmt werden;
  • das antike Möbel "semi-antique" wirkt besonders bei ähnlichen Wänden.

Guter Rat! Wird Ihr Interieur ein bisschen langweilig? Ein dekorativer Stein, der ein kleines Fragment der Wand schmücken kann, kann es wiederbeleben.

Die Wände des Dachbodens sind mit Tapeten verkleidet und mit PVC-Platten verkleidet.

Lining-Technologie Eurolining

Für einige ist die Montage des Eurolinings auf dem Rahmen anderen Optionen vorzuziehen, um den Dachboden mit eigenen Händen fertigzustellen. Fotos von diesem Prozess können die Reihenfolge der Arbeit konsequent veranschaulichen:

  • Wir kaufen die leichtesten eurolining-Rassen, darunter: Ahorn, Esche, Tanne, Fichte. Dies wird den Raum optisch leicht vergrößern;
  • wir werden Schienen von 5-15 cm Breite brauchen;
  • wir verbinden sie miteinander mit einer bereiten Nut und einem Kamm;

Holzwandverkleidung ist ein umweltfreundliches Material, es ist geeignet für die Fertigstellung von Kinderzimmern.

  • Bevor Sie mit der Montage an den Wänden beginnen, füllen wir den Rahmen mit einer Latte 15x45 mm durch eine Lücke von 50 cm;
  • Futter mit speziellen Klammern oder kleinen Nägeln an einem richtig konstruierten Rahmen befestigt;
  • dann die Oberfläche der Schienen mit einer Schutzfolie abdecken. Zu diesem Zweck verwenden wir Lack, Beize oder Mastix.

Auskleidung in Kombination mit Elementen des Dachsystems auf dem Dachboden

Guter Rat! Um die komplett monotonen Innenwände des Eurolinings etwas zu verdünnen, können Sie MDF-Platten verwenden. Sie schaffen Harmonie im Inneren, Wärme und Haltbarkeit. Besonders beeindruckend ist der Boden der Wand, die mit MDF mit Kork überzogen ist, und Holzleisten und alle Arten von Lamellen sind besser, um ein wenig dunkler zu machen.

Die Wände und die Decke des Dachzimmers sind mit Kunststoffplatten verkleidet.

Wie wir sehen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Dachboden mit eigenen Händen fertigzustellen. Fotos von vielen von ihnen sagen uns, dass wir das auch können. Die Hauptsache hier ist, Vorstellungskraft und Genauigkeit zu zeigen. Vergessen Sie in diesem Fall nicht die Empfehlungen, die wir Ihnen gegeben haben. Wenn man nur den Dachboden fertigstellt, wird das Territorium zu einem hellen und geräumigen privaten Büro, einem exzellenten Billardzimmer, einem Fitnessraum oder einem Wohnzimmer erweitert.

Tipps, wie man den Dachboden innen ummantelt

Der Loft eines Landhauses, wenn gewünscht, ist nicht schwer in ein Wohnzimmer - ein Schlafzimmer, Büro oder Kinderzimmer zu verwandeln. Das Aussehen von innen wird gleichzeitig in hohem Maße davon abhängen, welche Art von Dekoration für die Dekoration der Wände, des Bodens und der Decke gewählt wird.

Heute gibt es eine große Vielfalt an Materialien, die für diesen Zweck bestens geeignet sind. Welche sollte ich auf die eine oder andere Weise wählen und wie soll ich die Dachbodenverkleidung mit meinen eigenen Händen machen? Wir werden darüber später in dem Artikel sprechen.

Sorten von Oberflächenmaterialien

Die Fertigstellung des Dachbodens mit eigenen Händen kann nur mit zwei Haupttypen von Materialien erfolgen - traditionell und modern. Tragen Sie das traditionelle Futter, Holzimitat, Blockhaus. Zur modernen - Trockenbau, Sperrholz, Korkplatten, Dekoputz, etc. Die Wahl der Dekoration hängt weitgehend davon ab, welcher Stil des Dachbodens für ein Designprojekt vorgesehen ist. Wenn es Land, Provence, Skandinavisch oder klassisch ist, sollten Sie traditionelle Materialien verwenden. Für die Innenauskleidung des Dachbodens im High-Tech-Stil oder Minimalismus sollten moderne Lackierungen verwendet werden.

Hinweis: In einigen Fällen kann die Fertigstellung des Dachgeschosses auch mit einer Abweichung von dieser Regel erfolgen. Zum Beispiel kann in einem Raum, dessen Interieur im provenzalischen Stil dekoriert ist, ein dekorativer Putz mit einem leichten Schatten mit einem unaufdringlichen "Muster" gut aussehen.

So gibt es eine Vielzahl von Ausführungen Dachboden. Die folgenden Fotos zeigen deutlich, wie genau dieser Raum aussehen kann, umhüllt von der einen oder anderen Art von Material:

Vor-und Nachteile der Verwendung von Trockenbau

Also, wie man den Dachboden innen ummantelt? Sehr oft sind die Innenflächen während der Gestaltung dieses Raumes mit Trockenbau getrimmt. Der Hauptvorteil dieses Materials ist, dass Sie mit seiner Verwendung ein sehr originelles Finish des Dachbodens erzielen können, indem Sie gekrümmte Flächen anordnen.

Die Auskleidung des Dachbodens, hergestellt mit Trockenbau, kann sehr originell und ungewöhnlich sein

Die einzige Schwierigkeit kann auftreten, wenn Layouts für Blätter ausgeführt werden, da die Dachbodenwände in einem bestimmten Winkel abgeschrägt sind. Allerdings kann die Verwendung der Ebene genug qualitativ hochwertige Dachboden Gipskartonplatte gemacht werden. Das Video demonstriert die Markup-Technik im Detail:

Trockenbauplatten sind auf der Kiste montiert.

Wichtig: Bevor Sie mit dem Trockenbau beginnen, sollten Sie natürlich die Isolierung und Abdichtung des Daches durchführen.

Wie Sie sehen können, ist die Frage, wie man den Dachboden mit Trockenbau ummantelt, nicht besonders komplex.

Bei der Verwendung dieses Materials zum Auskleiden des Dachbodens von innen gibt es einige seiner Nachteile. Tatsache ist, dass sich Dachkonstruktionen manchmal aufgrund von Schrumpfung des Hauses oder aus anderen Gründen leicht bewegen. Infolgedessen können Risse entlang der Verkleidung verlaufen. Die Wahrscheinlichkeit eines solchen Ereignisses ist jedoch nicht zu groß. Das Ergebnis kann alle Erwartungen übertreffen.

Dachboden mit Trockenbau. Fotos des fertigen Ergebnisses

Die Vor- und Nachteile der Auskleidung

Der Hauptvorteil von Futter ist seine Umweltfreundlichkeit. Mehr noch, Holz trägt zur Schaffung eines gesunden Mikroklimas im Raum bei. Darüber hinaus sorgt die Schindelverkleidung für eine besondere "Dorf" -Atmosphäre in diesem Raum. Die mit Holz verzierten Wände wirken ungewöhnlich ästhetisch. Es ist möglich, die Auskleidung zu verwenden, um den Dachboden eines Holzhauses, sowie Ziegel oder Beton zu beenden. Der einzige Nachteil dieses Materials besteht darin, dass es nur einige Schwierigkeiten bei der Installation gibt. Wandverkleidungsschindel - der Prozess ist etwas zeitaufwendiger als das Design desselben Trockenbaus.

Ummantelung Schindel ermöglicht es Ihnen, den "rustikalen" Stil eines Landhauses zu speichern

Ummantelung Holzimitat

Wie beende ich den Dachboden von innen noch? Heute können Sie nicht nur die übliche Verkleidung in Form eines Brettes für die Abdeckung der Voraussetzungen verwenden. Oberflächenveredelung durch Nachahmung einer Bar - eine der Varianten dieses Materials kann eine sehr interessante Variante der Dachbodengestaltung sein. Im Gebrauch wirken Wände und Decken aus Normal- oder Brettschichtholz gefaltet.

Die Auskleidung der Dachbodenimitation aus Holz verleiht dem Dachboden ein stilvolles Aussehen

Umfassendes Blockhaus

Oft Dachboden und Blockhaus - eine andere Art von Wandverkleidungen. Mit seiner Verwendung können Sie eine Trimmung erhalten, die gehackte Wände nachahmt. Dies ermöglicht es Ihnen, im "rustikalen" Stil, sogar Beton und Backstein Strukturen zu arrangieren. Bei der Hütte sieht so ein Finish einfach super aus.

Fertigstellung des Dachbodens des Blockhauses. "Gehackte" Wände

Attic kann mit Schindeln helles Holz und dunkel abgeschlossen werden. In kleineren Räumen ist es am besten, die erste Option zu verwenden.

Innenausbau Dachboden. Fotos von Räumlichkeiten mit einer Auskleidung aus dunklem und hellem Futter

Andere Oberflächen

Auf die Frage, wie man den Dachboden von innen ummantelt, gibt es eine andere Antwort - Sperrholz. Die Vorteile dieser Art der Endbearbeitung sind nicht nur die maximale Leichtigkeit der Installation, sondern auch die Billigkeit des Ausgangsmaterials. Der Nachteil der Verwendung von Sperrholz für das Plattieren besteht darin, dass sich die Blätter beim Bewegen des Dachs auseinander bewegen können und sich Lücken zwischen ihnen bilden.

Sperrholz-Trimmung ermöglicht Ihnen, ein eher ästhetisches Design des Dachbodens durchzuführen

Sperrholz sieht an den Wänden des Dachbodens recht ästhetisch aus. Allerdings oft, wenn Sie es kleben Tapeten machen. In ähnlicher Weise können Sie die obere und Trockenbau beenden. Im letzteren Fall ist Dekorputz manchmal auch ein feines Finish.

Dekorieren Sie den Dachboden mit einem der im Handel erhältlichen Materialien. Die Wahl eines bestimmten Finishs hängt hauptsächlich vom Geschmack der Besitzer ab. Mit ein wenig Fantasie wird es leicht, so etwas zu bekommen:

Dachschindel für Dachausbau

In allen Details überlegen wir, wie man den Dachboden in der Schindel fertigstellt. Die Verwendung dieses Materials zum Plattieren beinhaltet die obligatorische Abdichtung des Daches. Zu diesem Zweck wird eine spezielle Membran von außen an die Sparren angebracht. Es ist auf dem Gegengrill unter dem Dachmaterial montiert.

Bevor mit der Fertigstellung des Dachgeschosses begonnen wird, sollten Decke, Wände und Boden isoliert werden. An den Abhängen des Daches wird von innen das Dämmmaterial (meist Mineralwolle) zwischen die Sparrenbeine eingefügt. Auf den Giebeln unter Watte und Schindeln ist das Vorverlegen angeordnet. Als nächstes wird mit den Klammern die Dampfsperre montiert.

Isolieren Sie den Dachboden vor dem Trimmen

Nach der Installation der Dampfsperre können Sie mit der Installation der Wandverkleidung fortfahren. Also, die Trimmung ist wie folgt gemacht:

  1. Vor Beginn der Auskleidung muss jede Lamelle mit einer speziellen Verbindung behandelt werden, die das Verrotten verhindert;

Vor der Verlegung sollte die Verkleidung mit speziellen Verbindungen behandelt werden.

  1. Auf der Leiste des Giebels und den Sparrenbeinen über dem Dampfsperrmaterial müssen Sie das Gegengitter ausfüllen. Dies ist für den Lüftungsspalt des Geräts notwendig. Kontrobreshetka und wird als die Grundlage für das Futter dienen. In diesem Fall sind, wenn die Verkleidungsplatten horizontal angeordnet sind, die darunter liegenden Lamellen vertikal gefüllt und dementsprechend umgekehrt. In extremen Fällen kann dieser Schritt übersprungen werden und direkt über dem Film liegen. Es sollte jedoch sichergestellt werden, dass der Wärmeisolator zusammen mit dem Film zwischen den Sparren liegt und nicht herausragt;
  2. Attische Wände werden von oben beschnitten, wenn die Wandverkleidung horizontal angeordnet ist (die Elemente sind mit Schlitzen nach unten montiert, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern) und vom Fenster zur gegenüberliegenden Wand in vertikaler Ausrichtung;

Fertigstellung der Dachbodenschindel. Fotos des Wandverkleidungsprozesses mit Lamellen Bei einer vertikalen Ausrichtung beginnt die Arbeit am Fenster.

  1. Zur Befestigung der Verkleidungselemente können spezielle Stollen verwendet werden, die in die Nut eingebaut und dann mit dem nächsten Kamm verschlossen werden müssen. Sie können für diesen Zweck auch Nägel verwenden, die in den Baum versenkt werden müssen. Bei einer offenen Befestigung werden Finish-Nägel verwendet. In diesem Fall, wenn das Gittergitter nicht aus einer Stange, sondern aus einem Metallprofil zusammengesetzt ist, werden selbstschneidende Schrauben verwendet;

Wenn Verkleidungslamellen mit speziellen Stollen befestigt werden

  1. Die Fertigstellung des Dachbodens mit einem Baum beinhaltet auch Fenster. In der letzten Phase werden sie mit Platten aus demselben Holz wie die Wandverkleidung getrimmt. Außerdem sind alle Verbindungen geschlossen.
Wichtig: Vor dem Beginn der Wandverkleidung sollte die Schindel selbst auf den Schienen der Kiste mit Belüftungslöchern hergestellt werden, die einen halben Abschnitt in Abständen von einem halben Meter voneinander entfernt sind.

Um Ihnen zu verdeutlichen, wie Sie den Dachboden mit eigenen Händen dekorieren können, stellen wir Ihnen ein Video vor, in dem dieser Prozess Schritt für Schritt betrachtet wird.

Also haben wir eine Vielzahl von Beispielen von Wand- und Bodendachdecken besprochen. Für die Beschichtung kann als Sperrholz verwendet werden, und Trockenbau oder Wandverkleidungen. Die Fertigstellung des Dachgeschosses eines Holzhauses erfolgt natürlich am besten mit modernstem Material. So können Sie die generelle stilistische Idee eines Ländergebäudes speichern.

Innenausbau Dachboden

Wahrscheinlich träumt jede Person, die ein privates Haus besitzt, davon, zusätzliche Quadratmeter zu bekommen. Der Ausweg aus dieser Situation wird der Bau eines Dachbodens sein, der aber noch gut ausgestattet und fertig sein muss. Wie genau man den Dachboden benutzt, wird individuell gelöst, denn hier kann man sowohl ein Schlafzimmer als auch ein privates Büro oder Kinderzimmer bauen.

Wände

Zunächst müssen Sie eine Dachbodenisolierung durchführen, um den Wärmeverlust zu minimieren, um diesen Raum für sich selbst oder andere Familienmitglieder bequem, warm und gemütlich zu machen. Für die Isolierung verwenden Sie am besten Mineralwolle. Der Prozess beginnt mit der Verlegung einer wasserabweisenden Schicht, die sich mit Hilfe von gehämmerten Schienen und einem speziellen Hefter für Bauarbeiten überlappt.

Danach folgt die Wahl der Lage der Wände, je nachdem, welches Abdichtungsmaterial zwischen den Sparren liegt. Es ist wichtig, eine Lücke zu lassen, damit Luft zirkulieren kann.

Wenn eine Ziegeltrennwand vorhanden ist, sollte die Isolierung auf beiden Seiten montiert werden. Im Inneren wird die Dämmung mit einer Wasserabdichtungsschicht versehen, und auf der Außenseite werden die Wandverkleidungen oder Trockenbauwände angebracht. Wärmeschlitten sind nicht notwendig, aber es ist die Verlegung einer Abdichtungsschicht erforderlich, da dies den Dachboden vor hoher Feuchtigkeit schützt.

Vorbereitung und Verwendung von Partitionen

Wenn der Dachboden in mehrere Zonen unterteilt wird, müssen Trennwände verwendet werden, die vorbereitet werden müssen. In diesem Fall, vom Boden bis zum letzten Balken an der Decke installieren Sie ein Brett, dessen Dicke etwa zwei Zentimeter ist, und die Breite ist nicht mehr als 15 Zentimeter. Danach müssen Sie die Balken installieren, die horizontal montiert sind. Die Trennwand sollte mit Brettern ummantelt sein, kleine Lücken lassen und von innen die isolierenden und wasserabweisenden Materialien fixieren.

Nachdem alle Arbeiten ausgeführt wurden, können Sie den Dachboden mit Trockenbau abschließen. Als Trennwände mit Holzfuß oder Kanal.

Der Prozess der Abdeckung ist für alle sehr einfach und klar, so dass Sie selbst damit zurechtkommen können. Anfangs werden Giebel und Hänge ummantelt, danach kann mit der Fertigstellung der Decke begonnen werden.

Während der Verkleidungen auf den Dachsparren setzen Holzbalken, deren Abstand etwa 1 Meter betragen soll. In diesen Räumen werden die horizontalen Stäbe installiert, danach wird die Gipskartonplatte montiert und die Lücken und Löcher werden mit improvisierten Materialien versiegelt.

Der Vorteil dieser Platten ist, dass sie keinen langen Vorbereitungsvorgang erfordern, da die Installation durch direktes Anbringen der Platten an den Sparren erfolgen kann. Einfach gesagt, muss kein zusätzlicher Rahmen konstruiert und installiert werden, was wertvolle Zeit spart. Um die Platten zu befestigen, können Sie Nägel verwenden, aber vor der Montage müssen Sie die Oberfläche überprüfen, es sollte glatt und eben sein. Für die Innenbeschichtung werden polierte Produkte verwendet.

Die Verwendung moderner OSB-Platten eröffnet neue Möglichkeiten, denn Sie können die Wände des Dachbodens innen mit Stoff oder Tapeten dekorieren. Vor dem Auftragen wird die Tapetenoberfläche grundiert. Alternativ können ölige oder auf Acryl basierende Farben verwendet werden. Es ist nicht ratsam, Farbe auf Wasserbasis zu verwenden, da dies das Material beschädigen oder verbiegen kann.

Eine einfache und erschwingliche Option für die Dekoration der Wände des Dachbodens - die Verwendung von gewöhnlichem Sperrholz. Als Endbearbeitung kann Sperrholz mit Tapeten oder Farbe bedeckt werden. Die Breite des Sperrholzes sollte nicht mehr als eineinhalb Zentimeter betragen, und seine Länge kann von 1,5 bis 2,5 Meter variieren, mit einer Dicke von 5 Millimetern.

Bei der Auswahl von Sperrholz sollte eine feuchtigkeitsdichte Option bevorzugt werden. Sperrholz wird auf dem Rahmen mit Schrauben oder Nägeln mit kleinen Lücken montiert. Wenn das Sperrholz gerillte Kanten hat, werden die Lücken nicht benötigt. Zunächst wird die Verarbeitung von Sperrholz ausgehend von Giebeln und Rampen durchgeführt, wonach die Decke umhüllt wird.

Futter - die beliebteste Option für den Innenausbau Dachboden. Zuerst wird es geschnitten und dann mit Nägeln an der Kreuzung an den Holzrahmen befestigt. Nachdem Sie jedes Blatt installiert haben, müssen Sie den Ort des Materiallevels überprüfen. Wenn diese Prozedur nicht ausgeführt wird, kann die Schräglage nicht vermieden werden. Nach Fertigstellung der Schindelplatten wird die Oberfläche lackiert.

Decke

Zunächst müssen Sie die Höhe der Decke bestimmen, die beste Option ist 2,2 Meter. Wenn die Decke höher ist, wird es nicht ganz angemessen sein, wenn es niedriger ist, dann wird eine große Person Unbehagen fühlen, und die Installation von Schränken wird problematisch werden.

Zunächst wird der Abstand von den Sparren zum Boden gemessen, danach beginnt die Vorrichtung für die Deckenbasis. Zwischen den Sparren ist eine Stange angebracht, die alle 70-90 Zentimeter fest ist.

Die fertige Decke kann mit Holz, Trockenbau ummantelt werden. Hitze und Wasserabdichtung nicht vergessen, sie sind erforderlich. Am Ende können Sie Spanndecken machen oder die Oberfläche von Holz lackieren.

Um den Boden zu erwärmen, können Sie verschiedene Materialien mit Wärmedämmeigenschaften verwenden. Die beste Wahl ist Glaswolle oder Mineralwolle. Die Isolierung ist entlang des gesamten Umfangs verlegt, die Legeschicht muss mindestens 10 Zentimeter betragen. Um den Dachboden vor Feuchtigkeit zu schützen, müssen Sie eine wasserdichte Schicht verwenden. Wenn eine Betonplatte als Bodenplatte verwendet wird, müssen Sie einen Estrich erstellen.

Der Boden braucht ein Fundament, das ein Holzsteg ist. Die Dicke des Bodens 4 Zentimeter, sollte es auf den Balken gelegt werden. Die dauerhafteste und nachhaltigste Option wird Kiefer oder andere Koniferen sein. Hauptsache, die Boards sind zum Zeitpunkt der Installation trocken, sonst können Lücken entstehen. Der Baum ist einer obligatorischen Behandlung mit speziellen Lösungen und Zusammensetzungen zugänglich, die ihn vor Fäulnis, Pilzen und verschiedenen Schädlingen schützen.

Attische Innenausstattung - Materialauswahl, 50 Fotos

Fast jeder Besitzer eines Privathauses hat ein Mansardenzimmer. Manchmal wird es als Lager für verschiedene Dinge verwendet, manchmal ist es komplett leer. Aber wenn die Frage nach der Erweiterung des Wohnraums akut ist, erinnern sich viele Menschen an den Dachboden. Schließlich ist es nicht notwendig, etwas an das Haus zu bauen - es ist genug, um das Dachgeschoss zu wärmen und auszustatten, um die Inneneinrichtung des Raumes zu machen.

Vorbereitung des Raumes für die Abdeckung - eine obligatorische Arbeitsphase

Dachboden - Mansardenzimmer. In ihm dienen Decke und Wände als Dach des Hauses. In vielen privaten Häusern nimmt der Dachboden die gesamte obere Etage ein. Daher entscheiden sich viele Besitzer von Gebäuden mit einem solchen Dachzimmer dafür, es zu einem vollwertigen Raum zu machen, in dem Sie schlafen, Spaß haben, sich entspannen und Sport treiben können. Bevor Sie direkt Innenausbau Dachgeschoss tun, sollten Sie:

  • kümmere dich um seine Erwärmung;
  • Installieren Sie spezielle Trennwände, die für die Raumzonierung erforderlich sind;
  • Durchführung einer hochwertigen Dampf- und Wärmedämmung von Dachschrägen.

Innendekoration des Dachbodens - Materialien

Wie kann man den Dachboden im Inneren umhüllen, um ein ästhetisches und funktionelles Interieur zu erhalten und gleichzeitig nicht viel für die Verarbeitung von Materialien zu verwenden? Die Auswahl ist riesig. Meistens führt die Trimmung aus:

  • Kunststoff- oder Holzschindel;
  • Trockenbau;
  • Blockhaus;
  • Sperrholz;
  • Ummantelung OSB-Platte.

Schindel

Futter - kostengünstiges Material, das die Möglichkeit bietet, den Dachboden in jedem modernen Stil auszustatten. Kunststoffprodukte sind in verschiedenen Farben mit allen möglichen Mustern und Zeichnungen erhältlich. Montiert solches Material ohne Probleme. Der Mangel an Kunststoffplatten ist, dass sie knacken können, wenn sie hart getroffen werden. Das Auskleiden von Holz ist teurer. Aber es ist haltbarer und gibt dem Raum einen besonderen Komfort. Die Inneneinrichtung des Dachbodens mit Schindeln aus Holz erfolgt ausschließlich in den Fällen, in denen Sie den Raum gut vor Feuchtigkeit geschützt und nach der zuvor beschriebenen Methode isoliert haben. Denken Sie immer daran - natürliches Holz ist empfindlich gegenüber Temperaturschwankungen und den negativen Auswirkungen von Feuchtigkeit.

Trockenbau

Gipskartonplatten (Gipsplatten) sind preiswert, zeichnen sich durch hohe Brandsicherheit, geringes Gewicht aus, was die Selbstinstallation von Platten erleichtert. Solche Produkte lassen sich einfach mit dekorativem oder einfachem Gips dekorieren, durchstechen, überkleben mit Tapeten, die Ihnen gefallen. Für Bleche aus diesem Material können Sie außerdem eine Vielzahl von Kommunikations- und elektrischen Leitungen verbergen. Um den Dachboden zu beenden, verwenden Sie feuchtigkeitsbeständige Trockenbauwände.

Blockhaus

Die Innendekoration des Dachgeschosses mit einem Blockhaus verleiht dem neuen Zimmer einen wirklich schicken Look. Visuell ist dieses Material dem natürlichen Holz ähnlich, aber im Gegensatz zu ihm erscheinen auf den beschriebenen Produkten während des Betriebs keine Risse.

Sperrholz

Sperrholz ist die einfachste und kostengünstigste Methode, den bisher ungenutzten Dachboden zu verfeinern. Es wird empfohlen, den Dachboden damit zu kleiden, wenn die Temperatur und die Feuchtigkeit im Haus ständig auf einem normalen Niveau sind. Experten raten auch, die Platten des Veredelungsmaterials mit feuchtigkeitsbeständigem Lack oder Farbe zu überziehen. Von oben ist es wünschenswert, das Sperrholz mit Textilien zu umhüllen oder mit Tapeten zu überkleben.

OSB-Platte abdecken

Einige Heimwerker schneiden den Dachboden mit OSB. Sie haben relativ hohe Kosten im Vergleich zu den Preisen für Kunststoffverkleidung, Sperrholz. Aber die Installation von OSB-Produkten ist viel schneller, weil sie nicht an den vorgefertigten Rahmen, sondern direkt an die Dachsparren angebracht werden können. OSB Platten sind oben mit einem Tuch ummantelt, Stick Tapeten auf sie, mit Öl oder Acrylfarbe behandelt. Vor dem Fertigstellen des Produkts wird empfohlen, mit einer Zusammensetzung auf Latexbasis zu grundieren und zu kitten.

Decke

Bei der Inneneinrichtung des Dachbodens muss die Höhe der Decke bestimmt werden. Der optimale Parameter ist 2,2 m Wenn die Decke niedriger ist, dann werden große Personen im Raum Unbehagen empfinden, und Installationsprobleme können schwierig sein.

Es ist notwendig, Messungen vom Boden bis zum Dachsparren durchzuführen. Nur dann können Sie mit der Gerätebasis der Decke fortfahren. Setzen Sie zuerst die Stange zwischen den gegenüberliegenden Sparren. Um die Konstruktion haltbarer zu machen, sollten mehrere zusätzliche Stäbe in 50-100 cm Schritten genagelt werden.

Die fertige Dachgeschossdecke ist mit Brettern oder Gipskartonplatten ummantelt und oben ist eine Abdichtung und Isolierung angebracht. Spanndecke wird oft als Finish verwendet. Auf Wunsch kann die Holzoberfläche einfach lackiert werden.

Dachboden braucht eine spezielle Basis. Dies ist ein 4 cm dicker Holzsteg, der auf Balken gelegt wird. Nadelbäume, vor allem Tanne, Lärche und Kiefer, werden bevorzugt. Die Beliebtheit dieses Holzes beruht auf seiner Festigkeit, leichten Verarbeitbarkeit und Verschleißfestigkeit. Es ist notwendig sicherzustellen, dass die Bretter trocken sind. Andernfalls werden während des Betriebs große Lücken angezeigt. Vor der Verlegung sollte das Material mit antiseptischen Mitteln beschichtet werden, die den Bodenbelag vor Pilzen, Schädlingen und Fäulnis schützen können.

Verlegeplatten erzeugen Verzögerungen, zwischen denen ein Abstand von 2 mm gelassen werden muss. Aus praktischen Gründen sind alle Materialien nummeriert. Führen Sie zuerst die Installation der ersten Platine durch und überprüfen Sie deren Position. Dann werden die restlichen Bretter in Ordnung gebracht und mit Nägeln gesichert.

Optionen für die Fertigstellung des Dachbodens von innen

Fast jeder Besitzer eines Privathauses hat ein Mansardenzimmer. Manchmal wird es als Lager für verschiedene Dinge verwendet, manchmal ist es komplett leer. Aber wenn die Frage nach der Erweiterung des Wohnraums akut ist, erinnern sich viele Menschen an den Dachboden. Schließlich ist es nicht notwendig, etwas an das Haus zu bauen - es ist genug, um das Dachgeschoss zu wärmen und auszustatten, um die Inneneinrichtung des Raumes zu machen.

In diesem Artikel werden wir die häufigsten Optionen für die Fertigstellung des Dachgeschosses zeigen und Sie mit der ganzen Technologie der Arbeit vertraut machen.

Um unangenehme Folgen zu vermeiden, ist die Isolierung und Fertigstellung des Penthouses in der Planungsphase des Hauses besser durchdacht. Dies wird helfen, den Ablauf der Vorbereitungsarbeiten zu organisieren. Im Gegensatz zu der Konstruktion und Verwitterung des Dachbodens, die von Spezialisten durchgeführt werden sollte, ist es durchaus möglich, den Dachboden mit eigenen Händen zu beenden.

Wie man den Dachboden im Inneren fertigstellt: die vorbereitenden Arbeiten

Bevor Sie den Dachboden mit eigenen Händen fertigstellen, sollten Sie die Dämmung der Stirnwände des Dachgeschosses sowie die Wärme- und Dampfdämmung der Dachschrägen durchführen.

Tipp: Die Qualität der Dämm- und Dämmleistung hängt in Zukunft vom Raumkomfort ab. Wenn in diesem Stadium ein Überblick gegeben wird, kann es die gesamte Auskleidung des Dachbodens negieren.

Auswahl von Veredelungsmaterialien

Wenn der Dachboden zuverlässig gedämmt wird, stellt sich die Frage: Wie baut man den Dachboden von innen auf? Materialien, um die Voraussetzungen im Baumarkt viel zu bedecken - betrachten Sie das populärste.

Schindel

Kunststoffverkleidung - eines der preiswertesten und beliebtesten Materialien für die Innenverkleidung von Gebäuden. Es kann für die Fertigstellung des Dachbodens verwendet werden. Das Material bietet reichlich Möglichkeiten bei der Umsetzung der Raumgestaltung, bei der Wahl der Farben und Muster. Die Kunststofflamellenbeschichtung erfolgt sehr schnell und erfordert keine besonderen Installationskenntnisse. Zu den Nachteilen der Kunststoffauskleidung gehört auch ihre Zerbrechlichkeit - das Material kann beim Aufprall brechen.

Dachschindel (Kunststoff)

Vorteile der Auskleidung von einem natürlichen Baum: Einzigartigkeit einer Färbung, natürliche Textur, Umweltfreundlichkeit. Die Wände des Dachbodens mit einem Baum zu schmücken, ermöglicht es Ihnen, einen schönen und "warmen" Raum zu schaffen, der schön gelegen ist.

Zu den Nachteile des Baumes: schlechte Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen. Verwenden Sie Holzverkleidungen daher nur dann für die Dachbodenbeschichtung, wenn Sie sicher sind, dass der Raum sicher isoliert und isoliert ist.

Schönes Ende Dachbodenschindeln: ein Beispielfoto

Blockhaus

Eine gute Idee ist es, ein Haus mit einem Blockhaus zu bedecken. Solch eine Villa wird einem fabelhaften Turm ähneln, weil das Material eine Imitation einer Bar schafft. Äußerlich sieht eine Blockhaus-Hausordnung wie ein echtes Blockhaus aus. Aber dieses Material hat einen Vorteil gegenüber Naturholz - auf einer solchen Haut bilden sich im Laufe der Zeit keine Risse. Dekorieren eines Blockhauses hat keine Angst vor Feuchtigkeit, außerdem braucht es keine regelmäßige Renovierung. Die schräge Form der Blöcke ist in sich selbst ein Dekor, und die Paneele sind eng benachbart zueinander.

Der einzige Nachteil des Blockhauses ist, dass eine solche Beschichtung mehrere Zentimeter des Dachbodens "stiehlt".

Elegante Dekoration des Dachbodenblockhauses, Foto

Sperrholz

Wenn die Frage ist, was der Dachboden im Inneren billig ist, dann ist Sperrholz für diesen Zweck ziemlich geeignet. In der Regel wird dieses Material zum Ausgleichen von Oberflächen für die Oberflächenbehandlung verwendet, es kann jedoch als unabhängige Abdeckung dienen. Zu den Vorteilen von Sperrholz - Leichtigkeit, einfache Installation, Effizienz, Haltbarkeit.

Achtung: Sperrholz kann nur verwendet werden, um den Dachboden fertigzustellen, wenn der Feuchtigkeitsgehalt und die Temperatur den für Wohngebäude geltenden Normen entsprechen.

Wand- und Deckenverkleidungen mit Sperrholz sind eine hervorragende Grundlage für die Tapeten- und Textilveredelung. Und wenn Sperrholz als eigenständiges Veredelungsmaterial verwendet wird, dann ist es zum Schutz und zur Verbesserung der dekorativen Wirkung möglich, das Material mit Lack oder Farbe zu beschichten.

Das Lackieren von Sperrholz wird die Textur des Materials betonen

Trockenbau

Viele Besitzer von Privathäusern verwenden das Dachgeschoss mit Gipsplatten. Zu den Vorteilen des Plattierens dieses Materials: seine Leichtigkeit, Nichtbrennbarkeit, niedrige Kosten. Mit Trockenbauplatten können Sie jede Oberfläche, sei es eine Wand oder eine Decke, schnell nivellieren. Aber da auf dem Dachboden erhöhte Luftfeuchtigkeit herrscht, ist es besser, ein feuchtigkeitsbeständiges Material zu verwenden, um es zu beenden.

Ein Beispiel, von dem mehrstufige Konstruktionen gebaut werden können, ist der Dachboden mit Trockenbau, Foto

Gipskartonverkleidung kann mit Tapeten, poshpaklevat abgedeckt werden, dekorieren mit gewöhnlichen oder dekorativen Putz.

Die Illusion des Schwebens in den Wolken wird schöne Tapeten schaffen - fertige Version des Dachbodens, Foto

Ideen für die Anordnung von Dachboden verschiedener Art

Damit die Dachkammer originell wird und nicht wie Hunderte von ähnlichen Projekten, sollten verschiedene dekorative Techniken in ihrer Dekoration verwendet werden. Mit einfachen Konstruktionstechniken lassen sich die Nachteile der Dachbodenstruktur in Vorteile umwandeln.

Merkmale der Fertigstellung des Dachgeschosses eines Holzhauses

Dachboden in einem Holzhaus erfordert eine sorgfältige Annäherung an seine Dekoration. Aber wenn Sie die Decke, die Oberfläche der Wände richtig vorbereiten, dann können Sie fast alle Materialien für die Beschichtung verwenden. So wie das Innere des Dachbodens ursprünglich hergestellt werden kann, werden die Fotos aus unserer Galerie deutlicher gezeigt.

Das Innere des Dachgeschosses in einem Holzhaus kann nicht nur im Stil des Landes oder der Provence durchgeführt werden. Sie können auch gewagte Lösungen verwenden, z. B. den Dachboden im Loftstil dekorieren. Aber wie man den Dachboden von innen ummantelt?

Bei der Fertigstellung des Dachbodens eines Holzhauses oder -hauses besteht es entweder vollständig aus Holz oder enthält Holzelemente.

Sieht eine beeindruckende Kombination aus verschiedenen Materialien zur Abdeckung des Raumes aus

Da das Zimmer unter dem Dach ein gewisses Maß an Romantik enthält, wird es in seinem Design ratsam sein, Stoffe zu suchen. Es kann mit Motiven, die das Muster von Polstermöbeln wiederholen, oder mit einem Baldachin über dem Bett im Schlafzimmer im Dachgeschoss abgedeckt werden.

Textilien in der Dekoration von Dachbodenzimmern, Foto

Deckenverzierungsmethoden

Abhängig von der Konstruktion des Dachbodens kann die Decke im Dachboden eine andere Form haben, Neigung, und manchmal kann es völlig fehlen. Daher ist es schwierig, Materialien für seine Plattierung zu wählen. Sie können die gleichen wie für die Dekoration der Wände sein, und sie können unterschiedlich sein.

Sie können Volumen und eine schöne Aussicht auf das Dachzimmer mit Hilfe einer Spanndecke hinzufügen. Gipskartonplatten aus Gipskarton ermöglichen die Erstellung eines mehrstufigen Designs, das den Innenraum abwechslungsreich gestaltet.

Mithilfe einer Spanndecke können Sie einen Sternenhimmeleffekt erzeugen.

Sie können einen Dachboden im Land ungewöhnlich machen, indem Sie die hölzerne Decke und die Wände in den verschiedenen Farben malen. Sie können monophon oder mit einem Ornament sein.

Dieses Gemälde des Raumes sieht harmonisch aus, wobei nicht mehr als drei Farben verwendet werden.

Attic Plating: die Kosten des Problems

Auf die Frage, welchen besseren Weg, um den Dachboden zu schmücken, so dass das Zimmer sah luxuriös aus, eine Antwort - Naturholz. Und um Geld auf dem Dachboden zu sparen, hilft Sperrholz und Wandverkleidungen.

Dachausbau mit Trockenbau: Schritt für Schritt Anleitung

Die Fertigstellung des Dachgeschosses kann unabhängig erfolgen. In diesem Abschnitt beschreiben wir, wie man den Dachboden mit Trockenbau ummantelt.

Da sich der Dachboden direkt unter dem Dach befindet, ist er oft atmosphärischen Einflüssen ausgesetzt: Regen, Wind, Schnee, sengende Sonne. Daher ist es notwendig, vor der Fertigstellung des Dachbodens auf eine zuverlässige Dampfsperre und strukturelle Isolierung zu achten, wobei besonders auf die Dachisolierung zu achten ist.

  1. Um den Dachboden mit Gipskartonplatten zu verkleiden, ist es notwendig, einen Rahmen zu bauen. Dazu werden Holzblöcke oder Metallprofile verwendet. Sie sind in Schritten von 40-60 cm installiert.

Das erste Profil ist auf der Ebene montiert

  1. Nachdem die horizontalen Profile installiert sind, fahren Sie mit der Markierung und Befestigung der vertikalen Profile fort.

CD-Profile werden in 40-cm-Schritten montiert

Um das Verkleidungsmaterial sicher zu befestigen, muss jede Schraube mindestens 1 cm in die Platte eindringen

  1. Nachdem alle Oberflächen ummantelt sind, werden die Lücken zwischen den Trockenbauplatten gequetscht.

An den Fugen zwischen den Platten können Sie zusätzlich ein Bewehrungsnetz anbringen und die Fugen mit anderen Materialien mit Acrylkitt behandeln

Nach der Gipskartonverkleidung gehen die Gipskartonplatten zu ihrer Vollendung über. Es kann Kitt und Farbe sein, Tapezieren.

Für weitere Informationen über die Fertigstellung des Dachbodens mit Trockenbau - Video:

Der Raum unter dem Dach kann ein zusätzlicher Wohnraum im Haus sein. Es gibt viele Möglichkeiten, es zu benutzen - als Büro, Schlafzimmer, Kinderzimmer... Je nach dem Zweck, für den der Boden verwendet werden soll, wird die Innenauskleidung des Dachbodens ausgewählt, was dem Raum eine vollständige ästhetische Erscheinung verleiht, die ihn gemütlich und komfortabel macht.

Fertigstellung des Dachbodens: die besten Ideen und Arbeitsaufträge

In modernen Architekturgebäuden nimmt der Dachboden einen besonderen Platz ein. Es kann in der Planung von Ferienhäusern, Ferienhäusern, Hochhäusern gefunden werden. Um diesem Raum ein modisches Aussehen zu geben, werden verschiedene Arten von Interieur verwendet, ein Design mit ungewöhnlichen Formen und Linien wird gewählt. Die Registrierung des Dachgeschosses hängt von der Gebäudekonstruktion und den baulichen Gegebenheiten ab.

Mit Hilfe einer Vielzahl von Baumaterialien können Sie sogar einen kleinen Raum unter dem Dach bunt gestalten, für ein gemütliches Schlafzimmer, Kinderzimmer oder Arbeitszimmer ausstatten.

Zimmerausstattung

Dachgeschoss ist ein Raum, der das obere Stockwerk des Gebäudes oder einen Teil des Dachbodens einnimmt. Aufgrund der großen Auswahl an Designlösungen kann der Raum eine originale Konfiguration haben. Besonders schön ist der Dachboden in den Grundrissen eines Holzhauses mit Schrägdach. Das Hauptmerkmal des Dachbodens sind die Fenster: Sie sind klein, aber füllen den Raum gut mit Licht.

Darüber hinaus zeichnet sich die Mansardenverlängerung durch viele Vorteile aus:

  • Erhöhung des Wohnraums. Durch die kompetente Organisation der Räume im zweiten Obergeschoss können Sie einen vollwertigen Raum erhalten, ohne die für den Neubau und den Ausbau von Wohnungen erforderlichen Mittel auszugeben.
  • Gute Isolierung zu Hause. Isolierte Wände und Decken der Struktur lassen keinen kalten Luftstrom in andere Wohnräume zu.
  • Ästhetisches Aussehen. Attic Boden verleiht dem Gebäude ein schönes Aussehen.

Der Hauptnachteil dieser Einrichtung ist die geringe Höhe des Raumes. Die Verglasung eines doppelt geneigten Dachs ist teuer, da eine spezielle Art von Glas für die Installation verwendet wird. Auch für die Anordnung des Dachbodens ist der Einbau von hochwertigen Wasser- und Wärmeisolierungen erforderlich. Beim Entwurf eines Lofts muss die Besonderheit berücksichtigt werden, dass ein großer Teil des Gebäudes mit der Straße in Kontakt kommt. Daher kann der zweite Stock im Winter superkühlen und im Sommer überhitzen.

Um dies zu vermeiden, ist es notwendig, CIP-Paneele und spezielle Isolierung in der Dekoration von Wänden und Decken zu verwenden. Außerdem ist der Dachboden äußeren und inneren Temperatureinflüssen ausgesetzt. Warme und feuchte Luft steigt aus den Wohnzimmern des Hauses auf und setzt sich auf den Innenflächen des Raumes ab.

Bei der Gestaltung des Raumes unter dem Dach sollten mehrere Merkmale berücksichtigen:

  • Richtige Platzierung von Kommunikationssystemen. Ihre Planung und Installation muss in der ersten Bauphase vorgesehen werden.
  • Die Form des Raumes. Die Abmessungen und die Geometrie des Raumes hängen direkt von der besonderen Konstruktion des Daches ab.
  • Das Zusammenspiel aller technischen Systeme im Haus und Dachgeschoss.

Wenn dieser Raum als Wohnzimmer genutzt wird, sollte die Strom-, Wasser- und Wärmeversorgung voll funktionsfähig sein.

Die Wahl des Ausrüstungsmaterials

Der Dachboden wird normalerweise aus einfachen Strukturen gebaut. Daher erfordert seine Inneneinrichtung eine besondere Herangehensweise und hochwertiges Baumaterial. In der Regel gibt es im Dachgeschoss viel Holz. Bei Reparaturarbeiten wird daher nicht empfohlen, die Nassbearbeitung zu verwenden und Oberflächen mit trockenem Material zu bevorzugen.

Es ist wichtig, dass das Material mehrere Hauptmerkmale aufweist:

  • Schutz von Oberflächen vor hoher Luftfeuchtigkeit. Um dies zu tun, wird in dem Raum, der den Block mit einem Haus oder Abstellgleis umgibt, der Boden mit Laminat verlegt. Diese Baustoffe haben die Form von Paneelen und Platten, sie sind feuchtigkeitsbeständig, brauchen keine zusätzliche Trocknung bei der Montage.
  • Wärmedämmung. Bei der Innenausstattung werden Dämmstoffe verwendet, die eine mehrschichtige Struktur aufweisen und die Schall- und Wärmedämmung deutlich erhöhen.
  • Feuerwiderstand. Für die Trockenbearbeitung wählen Sie Rohstoffe mit hoher Feuerbeständigkeit.
  • Geringes Gewicht. Die Strukturen aus Hohlwänden sind leicht, was die Belastung der Wände reduziert.

Für das Innere des Dachbodens wählen Sie häufiger natürliche Plattenmaterialien in Form von Wandverkleidungen, Trockenbau und Faserplatten. Darüber hinaus gibt es heute auch Polymerplatten, die sich in Qualität und Aussehen nicht von Naturholz unterscheiden. Um die Installation zu vereinfachen, sind sie mit speziellen Halterungen ausgestattet. Die Wahl der dekorativen Elemente hängt vom funktionalen Zweck des Raumes ab. Für den Dachboden wird empfohlen, ihre Trockenbauplatten zu installieren, danach können sie mit Tapeten abgedeckt oder gestrichen werden. Eine gute Option für den Dachboden wäre es, die Oberflächen mit Sperrholz oder Holzplatten zu beenden.

Schindel

Die sparsamste und einfachste Art der Dekoration des Dachbodens ist die Verkleidung seiner Wände und Decken. Dieses Material wird durch eine Vielzahl von Farben dargestellt und ermöglicht es Ihnen, jeden Stil im Raum zu schaffen. Mantelschindel-Oberfläche macht nicht viel Aufwand: selbst ein aufstrebender Meister kann damit umgehen. Die Nachteile des Ausrüstungsmaterials sind seine Instabilität gegenüber Temperaturunterschieden und Sprödigkeit.

Aber es ist absolut unschädlich für die menschliche Gesundheit und passt ursprünglich in das Innere des Raumes und schafft eine ungewöhnliche Atmosphäre von Komfort und heimeliger Wärme.

Sperrholz

Wenn eine Dachbodenreparatur kostengünstig durchgeführt werden soll, ist die richtige Lösung die Innenverkleidung aus Sperrholz. In der Regel wird dieses Material zum Nivellieren von Oberflächen verwendet, es kann aber auch als eigenständiges Finish verwendet werden. Sperrholz hat die Stärke, Leichtigkeit und Leichtigkeit der Installation. Es wird jedoch empfohlen, das Gerät in Räumen mit normaler Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu installieren. Deshalb sollten Sie sich vor Beginn der Arbeiten für eine gute Wärmedämmung der Wände und Decken sorgen. Die mit Sperrholz verkleidete Decke oder Wände können mit Textilien oder Tapeten dekoriert werden. Das mit Farbe und Lack überzogene Material sieht wunderschön aus.

OSB, MDF, Spanplatte

Manchmal kann das Layout des Dachgeschosses in dem Projekt die Organisation eines Studiums oder eines Heimtrainings beinhalten. In diesem Fall sind MDF-Platten für die Fertigstellung des Dachbodens geeignet. Wenn der Raum als Platz für ein Kinderzimmer oder Schlafzimmer dient, empfiehlt es sich, OSB mit Fliesen, die ursprünglich mit Dekorputz, Tapeten und Malerei kombiniert sind, zu umhüllen. So wird das Interieur nicht langweilig und gemütlich. Eine gute Option für die Registrierung des Dachbodens wird Spanplatte sein. Dieses Material zeichnet sich durch hervorragende Wärme- und Schalldämmung aus, seine Installation erfordert keine Vorjustierung der Oberflächen. Es ist preiswert, in der Lage, die Beschaffenheit des natürlichen Steins, des Ziegelsteines oder des Holzes nachzuahmen.

Trockenbau

Gipskartonplatten sind bei den Meistern sehr beliebt. Dieses Material hat hohe Leistungseigenschaften, die enorme Gestaltungsmöglichkeiten eröffnen. Außerdem ist es zweckmäßig, Kommunikationssysteme, die das Aussehen des Innenraums beeinträchtigen können, unter den Trockenbaukonstruktionen zu verstecken. Dieser Baustoff wird jedoch schnell von Feuchtigkeit aufgenommen und muss daher mit einer speziellen Verbindung behandelt werden.

Die wichtigsten Vorteile von Trockenbau sind:

  • Umweltfreundlichkeit;
  • gute Geräusch- und Wärmedämmung;
  • einfache Installation

Wenn Sie mit diesem Material arbeiten, müssen Sie sich an spezielle Technologien halten, da die Bleche verformt werden können.

PVC-Platten

Die Fertigstellung des Dachbodens sollte nicht nur schönes sondern auch haltbares Material sein. Daher werden PVC-Platten eine gute Wahl für die Dekoration sein. Sie befestigen schnell, halten verschiedene mechanische Belastungen aufrecht und schaffen eine glatte glatte Oberfläche. Das Material wird in weißen Standardfarben und Originalfarbtönen produziert. PVC-Paneele können für Wände und Decken verwendet werden.

Sie sind leicht zu reinigen, aber instabil gegenüber ultravioletten Strahlen.

Holzimitat

Ein ungewöhnliches dekoratives Material ist ein erhöhter Balken. Es ist ein Brett von geringer Dicke. In Bezug auf die Qualitätsindikatoren ist das Produkt der Auskleidung nicht unterlegen. Um den Dachboden mit Nachahmung des Holzes zu schmücken, ist keine vorbereitende Vorbereitung der Basis erforderlich: das Material wird die Oberfläche selbst ausrichten und ihre Defekte beseitigen. Kunstholz sieht gut im Inneren von großen und kleinen Räumen aus, für die Gestaltung des Raumes können Sie die passende Textur und Farbe des Materials wählen.

Vorbereitung

Die Inneneinrichtung des Dachbodens erfordert eine ordentliche Organisation und Durchführung der vorbereitenden Arbeiten. Wenn das Design mit eigenen Händen durchgeführt wird, ist es notwendig, die Wände, den Boden und die Decke zu wärmen, die Schornsteinrohre zu überprüfen und die Neigung der Fenster zu entwerfen. Da der Dachboden ein geräumiger Raum mit unregelmäßigem Dach ist, müssen Sie bei der Installation von Doppelglasfenstern spezielle Modelle verwenden, die sich harmonisch in die Raumgestaltung einfügen und den Raum belüften. Es ist wichtig, eine konstante Feuchtigkeit und Temperatur im Inneren des Gebäudes zu halten.

Normalerweise ist das Dachzimmer in Häusern mit einem schrägen Dach angeordnet, wo eine Rampe flach und die andere steil ist. Vor der Fertigstellung muss der Dachboden funktional gestaltet werden, indem er über den gesamten Umfang des Gebäudes erhöht wird. Während der Vorbereitungsphase ist es wichtig, alle Oberflächen des Raums mit Abdichtungslösungen zu bearbeiten und eine vollständige Abdichtung der Verbindungen sicherzustellen. Der Boden unter dem Boden sollte glatt sein, er wird zuerst ausgerichtet, Schall- und Wärmeisolierung verlegt und dann mit dem dekorativen Finish fortgefahren. Für den Fall, dass ein Badezimmer oder eine Küche unter dem Dach platziert wird, müssen Sie eine Grundierung auf die Oberfläche auftragen.

Dachbereitschaftsprüfung

Ein wichtiger Punkt in der Anordnung des Dachbodens wird in Betracht gezogen, um die Dachbodenstruktur und den Zustand des Daches zu überprüfen, das häufig der Bewitterung ausgesetzt ist und im Laufe der Zeit seine Stärke verlieren kann. Bestimmen Sie zuerst den Grad des Verschleißes des Daches und die möglichen Optionen für seine Reparatur. Überprüfen Sie dazu alle Details des Designs, ihre Befestigungspunkte und Abschnitte visuell. Während des Betriebs können einzelne Elemente des Daches verformt werden und absacken, wenn solche Defekte vorhanden sind, müssen sie eliminiert werden. Es lohnt sich, auf die Stahlbetonteile des Daches zu achten, um den Grad der Korrosion und des Verschleißes zu sehen. Alle identifizierten Schäden müssen behoben werden und ein Maßnahmenplan zu deren Beseitigung.

Da die Zuverlässigkeit des Dachbodens von der Stärke des Daches abhängt, ist es wichtig, es gründlich zu reparieren und die Struktur weiter zu stärken.

Die Wahl der Isolierung für Boden und Decke

Ein wichtiger Punkt bei der Gestaltung des Dachbodens ist der Einbau einer hochwertigen Isolierung, die von Temperatur und Luftfeuchtigkeit abhängt. Heute ist der Baumarkt durch ein schickes Sortiment moderner Materialien vertreten, mit denen Sie schnell die Dachbodenisolierung durchführen können. Um die richtige Wahl zu treffen, müssen Sie den Koeffizienten der Wärmeleitfähigkeit, die Leichtigkeit der Installation und den Preis berücksichtigen. Lassen Sie uns die wichtigsten Materialien für die Isolierung von Boden und Decke herausgreifen.

Schaumkunststoff

Es gilt als eine ideale Isolierung, die hohe Qualität und niedrige Kosten hat. Der einzige Nachteil des Schaums ist seine Struktur, die keinen Dampf durchlässt, so dass sich Feuchtigkeit im Raum ansammeln kann (zusätzliche Belüftung ist erforderlich).

Polyurethanschaum

Das Material wird durch Sprühen aufgetragen, es hält die Wärme gut, aber der Prozess der Anwendung ist kompliziert.

Mineralwolle

Es hat einzigartige Eigenschaften, aufgrund derer Rohstoffe in sich selbst Feuchtigkeit speichern können. Daher ist die Fertigstellung des Dachbodens, abhängig von der Installation von Dampfsperre.

Ecowool

Für die Anwendung dieses Materials benötigt spezielle Ausrüstung. Damit die Isolierung von hoher Qualität ist, muss Ecowool korrekt auf einer zuvor vorbereiteten Oberfläche verlegt werden.

Andere

Darüber hinaus verwenden viele Meister als Wärmeisolierung Materialien, die aus Folienschichten bestehen. Um ihre Effizienz zu erhöhen, ist es notwendig, die Verlegung in Kombination mit anderen Wärmespeichern durchzuführen.

Mit Überlappungen arbeiten

Die Überlappung des Dachbodens spielt eine große Rolle, sie fungiert als zuverlässige Barriere gegen mechanische Einwirkungen und Geräusche. Daher ist die richtige Lösung für ihn, einen schwimmenden Boden zu verlegen, dessen Design nicht von der Stärke der Wände und der Bodenfläche abhängt. Zuerst wird eine Wärmedämmschicht mit einer Dicke von nicht mehr als 40 mm auf den Boden gelegt und ein Trockenestrich hergestellt. Die Gesamtdicke des Unterbodens sollte 2,5 cm nicht überschreiten.

Als Trockenestrich können Sie Gipsfaserplatten oder Trockenbauplatten verwenden. Wenn die Oberfläche der Beschichtung erhebliche Unregelmäßigkeiten und Defekte aufweist, sollte sie mit Vermiculit, Blähton oder Perlit geebnet werden. In diesem Fall wird das Material mit einer kleinen Schicht von 5 cm bestreut.

Dies ist ein gutes und flexibles Substrat, dessen Gewicht üblicherweise 25 kg / m² beträgt.

Deckenisolierung

Der Dachbodenraum sollte überall isoliert sein, dies gilt auch für die Decke. Die Deckenplatte ist innen und außen isoliert. Es ist empfehlenswert, die innere Verlegung der Gipskartonplatten oder des Holzes zu machen, dann ist nötig es alle Fugen mit der Dampfisolierung zu schließen. Es wird empfohlen, Mineralwolle mit einer Dichte von 50kg / m2 als Heizung zu wählen. Eine gute Option wäre, eine falsche Decke zu installieren.

In diesem Fall sieht die Isolierung wie folgt aus:

  • Innenverkleidung;
  • Dampfsperre;
  • Wärmeisolierung.

Oft ist die Dachneigung mit einer wasserabweisenden Folie versehen. Wenn es in der Konstruktion vorhanden ist, können zusätzliche Dämmstoffe nicht eingesetzt werden.

Fertigstellung des Dachgeschosses

Nachdem der Unterzug fertig für den Boden ist, sowie die Wärmedämmung verlegt ist, können Sie mit der Dekoration der Beschichtung fortfahren. Für diese Art der Fertigstellung Dachboden wählen häufiger Linoleum, Teppich, Laminat oder Keramikfliesen. Wenn der Dachboden die Funktion einer Küche oder eines Badezimmers erfüllen soll, wird empfohlen, Materialien mit hoher Wasserbeständigkeit vorzuziehen. Der Einbau von Laminat und Parkett erfolgt auf einem speziellen Untergrund, der eine zusätzliche Schalldämmung bietet und den Boden vor Verrutschen schützt. Die Oberfläche der Basis muss gut vorbereitet sein, dafür ist sie eben. Die Installation von Keramikfliesen erfordert einen Zementestrich, der auf das Armierungsgewebe aufgebracht wird.

Deckenverkleidung

Die beliebteste Art, die Decke im Inneren des Dachbodens zu dekorieren, ist die Schindelverkleidung. Wenn das Designprojekt die Verwendung von Holz auf dem Dachboden erfordert, empfiehlt es sich, die Deckenfläche zuerst auf die Gipskartonplatten zu legen, und dann lohnt es sich, zur Endverkleidung zu gehen. Holzdekor erlaubt Ihnen, das Futter verschiedener Arten zu verwenden. Um es ästhetisch zu gestalten, können Sie die Bretter mit hellen oder dunklen Farbtönen bemalen. Im Inneren des Dachbodens wurde es nicht langweilig, denn die Decke passte zu einem kombinierten Finish, bestehend aus Holzeinlagen und abgehängten Strukturen, die mit Zierleisten eingefasst werden mussten.