Wir blockieren das Dach der Garage mit unseren eigenen Händen: die Auswahl an billigen Materialien und Installationstechnik

Das Dach des Garagendachs ist eine der wichtigsten Etappen beim Bau dieser Anlage. Wie gut es abgedeckt wird, hängt von der Trockenheit und dem Wärmeschutz des Innenraumes ab.

Aber viele Leute machen sich Sorgen wegen der Frage: "Was ist günstiger, um das Dach der Garage zu bedecken?" Lassen Sie uns mehrere Optionen betrachten.

Wie man das Dach der Garage bedeckt, ist billig: eine Überprüfung der Materialien

Wenn Sie sich entscheiden, das Dach der Garage mit Ihren eigenen Händen zu decken, dann müssen Sie das Material auswählen. Bei der Auswahl orientieren sie sich an der Art des Daches und dem veranschlagten Budget. Alle Beschichtungen müssen jedoch bestimmte technische Eigenschaften aufweisen:

  • schützt zuverlässig vor Niederschlag;
  • ein attraktives Aussehen, kombiniert mit der Gestaltung des Daches des Hauses;
  • Beseitigung von Wärme aus dem Inneren des Gebäudes;
  • garantieren Schutz vor Dieben.

Besser das Dach der Garage abdecken und billiger? Durch die Qualität werden alle Arten von Beschichtungen in zwei Gruppen unterteilt:

  1. Weich. Diese Art der Beschichtung umfasst gewalztes Material. Günstige Dach-Garage kann mit Dachmaterial, Rubemasta, Membranmaterialien und Beschichtungen auf dem Glasboden erfolgen. Der Hauptvorteil solcher Materialien ist eine gute Wasserundurchlässigkeit bei niedrigen Kosten. Gleichzeitig ist ihre Lebensdauer eher gering. Außerdem sind diese Materialien brennbar und heizen sich sehr stark auf.
  2. Solide. Sie werden für Einfach- und Doppel-Giebeldächer verwendet.

Wie bedecke ich das Dach der Garage mit eigenen Händen? Übersicht der Festdachtypen:

  • Schiefer - nimmt seit Jahrzehnten eine führende Position unter allen Arten von Bedachungen ein. Legen Sie es auf das Gitter aus Holz und befestigen Sie es mit Schrauben.

Schiefer hat einen niedrigen Preis, während es gute Leistung hat.

Der Nachteil ist die extreme Zerbrechlichkeit und das große Gewicht der Platten, was die Installation des Materials schwierig macht;

  • Metallfliese - ist eine Platte aus galvanisiertem Metall. Die Laken sind leicht und daher leicht zu montieren.

    Verglichen mit Schiefer unbestrittener Vorteil von Metall ist seine Stärke, Stoßfestigkeit. Die Lebensdauer dieses Materials beträgt mehr als 50 Jahre. Zu den Nachteilen gehört ein recht hoher Preis;

  • der professionelle Fußboden - besitzt die gleichen Qualitäten, wie die Metallfliese, aber unterscheidet sich in der Struktur des Profils. Das Material ist leicht und langlebig, dank der gewellten Struktur, einfach zu installieren. Decking hat eine hohe Leistung, da Niederschlag schnell davon rollt. Bei der Installation solcher Materialien auf Schrägdächern muss der Schnee im Winter nicht gereinigt werden.
  • ondulin - Pappbögen mit Bitumenimprägnierung. Material brennbar, erfordert eine Menge Befestigungselemente während der Installation. Diese Beschichtung hat eine relativ kurze Lebensdauer, da sie unter dem Einfluss hoher Temperaturen schnell zusammenbricht.
  • Gründungsvorbereitung

    Wie kann man das Dach der Garage mit eigenen Händen blockieren? Was auch immer das Material der Garage, die den Besitzer abdeckt, wählt, vor allem muss man die Imprägnierung installieren. Dies gilt insbesondere für Flachdächer, auf denen eine Ansammlung von Schnee und Wasser möglich ist.

    Die Abdichtung erfüllt zwei Funktionen:

    • Schutz vor Feuchtigkeit im Raum;
    • Dampf, der sich drinnen gebildet hat, loswerden.

    Die Funktion der Abdichtung führt eine spezielle Membran durch. Es ist ein Material in Form von Streifen von 10-15 cm, die Streifen werden überlappend gelegt und mit Spezialklebeband verklebt.

    Streifen werden auf dem konstruierten Rahmen in Form einer auf Sparren gelegten Latte angebracht. Die Membran wird mit einem Konstruktions-Hefter an der Kiste befestigt. Zwischen dem Dach und der Membran muss ein Abstand von 25 cm zur Belüftung der Garage gelassen werden.

    Das Imprägniermaterial ist ziemlich dünn, deshalb sollte es während der Installation nicht sehr stark gedehnt werden, um keine Risse zu bekommen. Aber Absacken ist auch nicht erlaubt. Die Ränder der Membran werden umwickelt, wobei die Enden 20 cm lang bleiben.

    Beschichtungstechnologie

    Also decken wir das Dach der Garage mit unseren eigenen Händen ab. Die Qualität und Haltbarkeit des Daches der Garage hängt von der Einhaltung der Technologie der Dacheindeckung ab. Jede Art von Beschichtung hat ihre eigenen Installationsmerkmale, die strikt zu befolgen sind.

    Im Folgenden betrachten wir, wie Sie das Dach der Garage kostengünstig abdecken können.

    Ruberoid

    Wie man das Betondach der Garage billig bedeckt? Ruberoid Es ist geeignet, das Dach einer Garage mit einem Stahlbetonsockel zu überdecken, der vor der Verlegung von Dachdeckungsmaterial sorgfältig vorbereitet werden muss. Das Dach wird von Schmutz gereinigt, getrocknet, bis zum Maximum eingeebnet.

    Die Reparaturarbeiten am Garagendach werden in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

    1. Vor dem Verlegen des Dachmaterials wird der Boden mit erhitztem Bitumen oder Mastix bedeckt.
    2. Auf dem Mastix Fit Futtermaterial. Ein Gasbrenner wird zur Verbindung mit dem Mastix verwendet.
    3. Ruberoid-Rollen sind senkrecht zu den Futterplatten verteilt. Die Verlegung beginnt von unten, Rollen bis zur Oberkante werden stufenweise abgelegt. Die Kanten des Dachdeckungsmaterials sollten auf dem Rand des Daches und des angrenzenden Daches (falls vorhanden) verlaufen.

    Terassendielen

    Wie man das Dach der Garage billig bedeckt? Eine der Optionen - profiliert. Installation von Platten auf dem obshetku aus Holz 60x40 mit speziellen Schrauben mit Gummi-Pads oder spezielle Schrauben mit speziellen Futter in verschiedenen Farben hergestellt.

    Selbstschneidende Schrauben werden in der Tiefe der Wellen angebracht. Die Bleche sind untereinander mit Stahldachnieten befestigt.

    Es ist unmöglich, mit gewöhnlichen Nägeln profiliert zu werden, da sie unter Windböen geschüttelt werden und sich die Laken ablösen.

    Blätter überlappen den Überhang. Die Kanten sind entlang des Überhangs durch eine einzelne Welle verbunden. Für die Kanten und Seitenwände ein spezielles Profil gekauft.

    Die Kiste für jede Beschichtung sollte mit antiseptischen Verbindungen behandelt werden, um die Bildung von Pilzen und Fäulnis zu verhindern.

    Blechprofil überlappen sich auf einer Welle, in der Querlinie Überlappung von 2 bis 5 cm Der Spalt in den Überlappungen mit Silikondichtstoff oder Bitumen Mastix gefüllt, wird das Dach zuverlässig vor Wasser und Schnee schützen.

    Schiefer

    Wie man das Dach der Garage billig bedeckt? Kann Schiefer. Die Montage des Daches der Garage mit eigenen Händen erfolgt nach den gleichen Regeln wie die Verlegung von Wellblech. Die Platten werden mit speziellen galvanisierten Nägeln mit einer vergrößerten Kappe befestigt. Nägel werden in den oberen Teil der Welle getrieben, so dass kein Wasser in die entstehenden Löcher fließt. Nägel hämmern nicht eng, um eine Verformung der Bleche während der Temperaturdifferenz zu vermeiden, müssen Sie Lücken von 2-3 mm lassen.

    Die Platten werden mit einer Überlappung von 20 cm verlegt.Für das vollständige Zusammenfügen benachbarter Platten ist es ratsam, die Ecken von den internen Spannweiten zu entfernen. In den Reihen der Blätter, die in gestaffelter Reihenfolge gelegt werden. Mit einer Überlappung in der Querlinie von mindestens 3-4 cm, in den Längsnähten die Überlappung in einer Welle.

    Risse und Späne sind bei der Installation unvermeidlich, da Schiefer ein eher zerbrechliches Material ist. Jedes Mal, um die Blätter zu ersetzen, ist es nicht wert. Zum Füllen der entstandenen kleinen Risse wird eine Lösung aus Zement, Asbest, PVA-Kleber und Wasser (2X3X1X1) verwendet.

    Ondulin (oder euroslate)

    Wie man das Dach in der Garage billig bedeckt? Ondulin mehr als 50 Jahre wird verwendet, um die Garage mit seinen eigenen Händen zu blockieren. Einer der wichtigsten Punkte seiner Wahl ist die einfache Installation. Im Gegensatz zu Schiefer hat Ondulin die Flexibilität und Festigkeit zur Bildung von Rissen.

    Wie man ein Garagentendondulin macht? Es ist am Gitter des Holzbalkens 60x40 befestigt. Der Schritt des Verlegens der Stäbe ist 45 cm.Wenn der Neigungswinkel höher als 15 Grad ist, erhöht sich die Stufe auf 61 cm.Die zusätzlichen Latten passen dichter an der Stelle der Befestigung der Firstleiste.

    Stäbe der Latte müssen streng parallel zueinander befestigt werden, da sonst Fehler zur Verformung der Dachbahnen führen. Zu diesem Zweck sind Steuerschienen zwischen den Stangen als Steuerstück eingefügt.

    Vor der Installation von ondulin kann eine Abdichtungsbahn installiert werden, dies ist jedoch keine Voraussetzung. Aus praktischen Gründen wird erfahrenen Dachdeckern empfohlen, die Bleche vor dem Anheben auf das Dach zu schneiden, da dies viel bequemer ist, als die richtigen Abmessungen in der Höhe zu geben. Das Sägen der Ondulinsäge muss geölt werden, damit es nicht hängen bleibt.

    Für die Arbeitstemperatur ist von 0 bis 30 Grad geeignet. Bei kaltem Wetter sind die Blätter zerbrechlich und es besteht die Gefahr, sie zu brechen.

    In der Hitze kommt es zu einer Dehnung der Bleche, die anschließend deformiert werden.

    Der Einbau der Bleche beginnt mit einem Markup in Form einer dünnen Linie für Schrauben.

    Die Arbeiten beginnen unter dem Dach auf der Leeseite der Garage.

    Die Korrektheit und Geschwindigkeit der Verlegung des gesamten Daches hängt davon ab, wie korrekt Sie die ersten Platten befestigen. Erfahrene Dachdecker raten, die erste Reihe leicht zu fixieren und die Horizontale zu prüfen.

    Erst nach dem Nivellieren werden die Kanten der Blätter fest verschlossen. Über den Rand der Traufe sollten die Blätter um 5 cm hinausragen, sonst werden die Kanten deformiert und das Aussehen des Daches verschlechtert sich.

    Die Blätter der zweiten und der folgenden Reihen überlagern sich mit dem Zusammentreffen der Wellen, die sich einer oder zwei Wellen in der Querseite nähern, von 20 bis 140 mm des Eintritts in die Querrichtung (je größer die Neigung des Daches, desto breiter die Überlappung der Querseiten). Voraussetzung ist die Stapelreihenfolge der Blätter der nächsten Zeilen.

    Zur Befestigung der Bleche an der Ummantelung werden spezielle Nägel mit speziellen Kappen verwendet. Die Kappe schützt die Befestigungspunkte vor Feuchtigkeit. Heutzutage sind spezielle monolithische Nägel für Ondulin erhältlich, die Hammerschlägen standhalten.

    Nägel sollten in den oberen Teil der Welle getrieben werden. Der obere und untere Teil des Blattes ist an jeder Welle befestigt, und die zentralen Reihen haben einen Zickzack, mit einer einzelnen Welle in jeder Reihe.

    Nach der Montage der Bleche wird der First mit einem speziellen Dekorelement abgedeckt. Die Überlappung auf jeder Böschungsseite muss mindestens 12 cm betragen, unter dem First ist ein selbstklebendes Klebeband als Abdichtungsschicht verlegt. Das gleiche Band wird am Rand der Traufe verlegt, um zu verhindern, dass Schnee unter das Dach fällt.

    Der Prozess der Abdeckung der Garage erfordert die Einhaltung der Regeln der Installation des Materials, aber es ist durchaus möglich, es selbst zu handhaben. Dies wird erheblich Geld sparen für zahlende Profis. Erfahren Sie die Technologie der Verlegung des ausgewählten Materials und Ihre Garage wird zuverlässig vor Niederschlägen geschützt.

    Hausbau

    Beim Bau einer Garage nach dem Mauern stellt sich die Frage, wie man ein Dach richtig baut. Die Qualität der Erstellung dieses Designs hängt von der richtigen Auswahl der Größe und des verwendeten Materials ab. Bevor Sie beginnen, ein Dach zu bauen, achten Sie besonders darauf, wie Sie das richtige Material für das Dach der Garage auswählen.

    Inhalt:

    Arten von Garagendächern

    Dachkonstruktion ist ziemlich einfach, wenn sie Garage sind. In der Regel werden die Dächer von benachbarten Fahrzeugunterständen in einer einzigen Hangversion und für Fertiggaragen in der Wohnung ausgeführt. Unter einzelnen stehenden Garagen dominieren das Dach dvuhskatnye. In dieser Ausführungsform wird das Dach mit einem großen Dachboden erhalten und ist von einer architektonischen Position schön.

    Shed Dach

    Das geneigte Dach in unserer Zeit wird das einfachste Design für die Garage sein. All sein Gewicht fällt immer auf die Wände des Gebäudes. Ein solches Dach wird mit unterschiedlichen Neigungswinkeln ausgeführt. Der Winkel hängt vollständig von dem verwendeten Material und der Region ab, in der die Konstruktion ausgeführt wird.

    Shed-Dach wird in Fällen gebaut, in denen Sie keinen Dachboden benötigen. Der Neigungswinkel kann zwischen 0 und 60 Grad liegen. Überschreiten wird nicht empfohlen. Bei der Verlegung der Dacheindeckung wird empfohlen, je nach den physikalisch-chemischen Eigenschaften des Materials die dafür zulässige Mindestneigung zu berücksichtigen.

    Die Hauptkomponente des Shed-Dachs sind Sparren. Sie bestehen meist aus parallelen Stäben aus Kiefernnadeln. Das Holz muss getrocknet werden und bevor es mit einem Antiseptikum behandelt wird. Dieses Verfahren ermöglicht es, den Baum vor Schädlingen und Wetter zu schützen, wie im Video über die Dachbedeckung der Garage gezeigt. Bei einseitigen Dächern sind Sparren immer geneigt.

    Satteldach

    Wenn Sie einen Dachboden über der Garage benötigen, um Ihre Sachen zu halten, dann wird das Dach von einer doppelten Steigung gemacht. Eine beliebte Konstruktion eines solchen Dachbodens ist ein gleichseitiges Dreieck. Das Giebeldach ist nicht schwierig zu installieren. Der Rahmen besteht aus zwei gleich großen Sparren. Die Verlegung erfolgt sequentiell. Danach sind sie am höchsten Punkt mit dem "Pferd" verbunden.

    Unterstützung für das Dach sind die Wände der Garage. Um die richtigen Abmessungen des Sparrens und des Firsts zu berechnen, ist es notwendig, die Abmessungen der Garage und den Winkel des Daches zu kennen. Für die Genauigkeit des Visiers des zukünftigen Daches müssen Sie etwa 30 - 50 cm zur Länge des Sparrens hinzufügen.

    Beginnen Sie die Installation eines Giebeldaches mit einem Rahmen. Er geht in Teile. Entlang des Perimeters ist Mauerlat verlegt, das mit Ankern an der Wand befestigt ist. Eine Ruberoidschicht wird zwischen der Mauer (aus Beton oder Mauerwerk) und dem Mauerlat verlegt.

    Dachdeckerüberdachung

    Die Konstruktion des Daches der Garage mit eigenen Händen besteht aus mehreren Stufen: die Konstruktion des Dachsparrensystems, Durchführung der Abdichtungen, Verlegung des ausgewählten Materials, nach dem Schema der Dachdeckung der Garage, Anordnung der Isolierung, Verlegung der Dampfsperre, Innenverkleidung. Beim Bau eines Garagendachs ohne Wärmedämmsystem ist die Arbeit viel einfacher. Aber gleichzeitig werden die Lagerbedingungen des Autos in der Winterzeit viel schlechter. Daher bietet das Dach ohne Isolierung nicht die volle Möglichkeit, die Garage zu heizen.

    Garagendachvorbereitung

    Wenn Sie das Garagendach mit Ihren eigenen Händen bedecken, sowie andere Dach- und Bauarbeiten, lohnt es sich, mit einer sorgfältigen Oberflächenvorbereitung zu beginnen:

    1. Alle Arbeiten, die mit dem Dach verbunden sind, werden bei sonnigem Wetter ausgeführt. Für diese Zwecke ist es notwendig, die Wettervorhersage mindestens eine Woche im Voraus zu betrachten, da solche Arbeiten mehr als einen Tag dauern werden.
    2. Beginnend mit der Herstellung von Betonböden für Dacheindeckungen, muss es von der alten Beschichtung gereinigt werden. Es muss gründlich bis zum Betonboden gereinigt werden. Es ist verboten, auf das neue Material zu legen. Wenn die alte Schicht ungeeignet geworden ist, kann sie dem Neuen nicht helfen. Wenn Sie eine neue Ebene auf die alte Ebene legen, kommt es zu einer ungleichmäßigen Packung. Sie müssen also die alte Ebene reinigen.
    3. Um das Dach der unfertigen alten Beschichtung zu reinigen, bereiten Sie solche Werkzeuge vor: ein Messer, einen Meißel und eine Axt. Sie sollten alle gut gemahlen sein. Mit Hilfe einer Axt werden Kerben über die gesamte Dachfläche gezogen, deren Richtung beliebig sein kann. Nach diesem Verfahren wird das Ruberoid durch Schneiden mit einem Messer entfernt. An schwierigeren Stellen werden Meißel verwendet.
    4. Oft ist das Dach an mehreren Stellen undicht. Um solche Defekte zu beseitigen, ist es notwendig, alle gebildeten Risse abzudichten. Die Art der Versiegelung hängt von ihrer Größe ab. Kleine Risse werden mit Flüssigglas versiegelt. Breiter - mit Schaum. Vor dem Schließen der Lücke wird es mit einem angefeuchteten Pinsel behandelt. Nach Zapenili Lücke nach den Anweisungen, müssen Sie Zeit zu halten, um das Material zu härten. Als nächstes schneiden Sie den Überschuss mit einem Messer. Auch die Spalten sind mit Zement-Sand-Mörtel versiegelt. Und Sie können Dachmastix und Spezialkleber verwenden.
    5. In der Regel tritt die Zerstörung der Platte an ihren Rändern auf. Dieser Teil der Platte muss ebenfalls durch Reinigung von Staub und Spänen repariert werden. Als nächstes verarbeiten wir die gereinigte Platte mit einem speziellen Primer. Nachdem die Platte getrocknet ist, führen wir Restaurierungsarbeiten mit Zement-Sand-Mörtel durch.
    6. Bei der Vorbereitung der Platte für die Reparatur muss auf die Qualität der gesamten Oberfläche geachtet werden. Wenn es offensichtliche Unregelmäßigkeiten gibt, müssen Sie sie loswerden. Die Basis der Platte sollte glatt sein und noch besser, wenn sie glatt ist, wie auf dem Foto der Dachabdeckung der Garage. Zu diesem Zweck ist es notwendig, Hohlräume mit Hilfe von Zementmörtel zu verlegen und anzuschwellen - mit einem Meißel zu entfernen.
    7. Als nächstes entfernen Sie Schmutz und Staub von der behandelten Oberfläche mit einem Besen. Dann machen Sie Verarbeitung Primer. Die überstehenden Teile der Armierung von der Platte werden mit spezieller Phosphorsäure behandelt. Dieses Verfahren führt nicht zur Korrosion.
    8. Wenn die verlegte Platte nicht einmal eine minimale Neigung von 3-5 Grad hat, müssen Sie dies mit einer Schicht Zementestrich beheben.

    Abdichtungsschicht legen

    Wenn Sie über die Korrektheit des Überdachungsverfahrens sprechen, müssen Sie über die Notwendigkeit der Imprägnierung nachdenken. Entscheiden Sie zunächst, welches Material für die Abdichtung verwendet wird. Gewöhnlich wird dem Euro-Ruberoid sowie dem traditionellen Ruberoid der Vorzug gegeben.

    Euro Ruberoid, im Gegensatz zu seinem gewöhnlichen Vorgänger, ist einfacher zu verlegen. Seine Lebensdauer ist länger. Vor der Verlegung des Euro-Ruberoids muss die Basis nicht bearbeitet werden. Euro-Ruberoid erwärmt sich und passt dann einfach ohne allzu große Schwierigkeiten. Laut den Bewertungen über die Dachabdeckung der Garage ist der Euro ein Ruberoid, fünf Mal länger als ein traditioneller Ruberoid - etwa 25 Jahre.

    Die Installation von Eurodachmaterial erfolgt in der folgenden Reihenfolge:

    • Für eine bessere Abdichtung vor der Verlegung von Euro-Ruberoid können Sie die Basis auch mit Bitumen-Mastix behandeln.
    • Mit einer Lötlampe die untere Schicht der Dachpappe bis zum Kochen erhitzen. Auch zu dieser Zeit ist es notwendig, die Oberfläche zu erhitzen, auf die das Dachmaterial fallen wird.
    • Als nächstes sollte ein Metallhaken verwendet werden, um die Rolle zu drehen.
    • Beim Verlegen sollte das Dachmaterial nicht unter den Falten liegen. Außerdem sollten keine Lufttaschen gebildet werden.
    • Euro Ruberoid, im Gegensatz zu herkömmlichen Ruberoid, kann in einer Schicht gelegt werden.
    • Euro-Ruberoid streng mit Überlappung gestapelt, das heißt, die nächste Schicht fällt auf die vorherige. Die Überlappungsbreite beträgt üblicherweise 150 mm.
    • Imprägniermaterial, um Lecks von mindestens 100 mm zu vermeiden, sollte in die Nähe von Garagen gehen.
    • Am besten für Heizung, sowie sicheren Betrieb, geeignete Lötlampe. Aber es erfordert eine große Menge an Kraftstoff.
    • Sie können auch einen Gasbrenner verwenden. Es ist effizienter als eine Lötlampe, aber wegen des Gasbolons gefährlicher. All dies muss bei der Auswahl eines Heizgerätes berücksichtigt werden.

    Trotz aller oben genannten Vorteile zugunsten des Euro-Ruberoids ist der gewöhnliche Ruberoid sehr gefragt, da sein Wert viel niedriger ist als sein modernes Pendant. Und deshalb wird der Preis der Dachdeckung der Garage in diesem Fall demokratisch sein.

    Die übliche Ruberoid ist wie folgt:

    1. Bevor Sie mit dem Verlegen des Dachmaterials beginnen, wird es vollständig ausgerollt, um seine Ausrichtung sicherzustellen. Wenn nicht genügend Platz zum Rollen vorhanden ist, können Sie das Material einfach auf die andere Seite zurückspulen.
    2. Normalerweise von unten platziert. Die Basis wird am besten mit Mastix behandelt. Aufgrund der Tatsache, dass Bitumen weniger plastisch ist, ist es schlechter, einer großen Temperaturdifferenz zu widerstehen und schließlich Risse zu bilden.
    3. Vor dem Auftragen auf die Basis wird der Mastix auf 200 Grad erhitzt und auf die Basis aufgetragen.
    4. Unmittelbar danach wird der Ruberoid auf die Basis gelegt und mit Mastix verfehlt. Auch mit Überlappung übereinander liegend liegender Reihen und derselben Mastix verarbeitet.

    Aufgrund all dessen kann argumentiert werden, dass die Verwendung von Eurodachmaterial trotz der hohen Investitionskosten am rationellsten ist, bevor das Dach des Dachdeckungsmaterials abgedeckt wird.

    Garagentormaterialien

    Jetzt ist es an der Zeit darüber nachzudenken, wie Sie das Dach der Garage bedecken können. Bei der Auswahl eines Dachdeckungsmaterials wird empfohlen, unseren Rat zu beachten:

    • In Einzelhandelsgeschäften gibt es heute eine ziemlich große Auswahl an Materialien für das Dach, also hängt alles von den Kosten für die Abdeckung des Daches der Garage und Ihres Geldes ab.
    • Bei der Auswahl eines Materials für den Bau des Garagendachs müssen Sie die Möglichkeit der Durchdringung der Räuber berücksichtigen. Genauer gesagt - die Unmöglichkeit!
    • Wenn sich die Garage in unmittelbarer Nähe des Hauses befindet, empfehlen wir, dass das Dach der Garage mit dem gleichen Material wie das Haus selbst bedeckt ist, um vollständige Harmonie zu erreichen.
    • Mit einem ausreichenden Abstand der Garage vom Haus oder seiner Lage in der Garagengenossenschaft ist es besser, ein billigeres Dach zu installieren.

    Terassendielen

    Das Dach dieses Materials hat eine große Würde - es verzögert den Niederschlag nicht. Schrauben in die Tiefe der Wellen gesetzt. Ausrichtbleche profiliert Überhang. Die Kanten des professionellen Bodenbelags sind normalerweise entlang des Überhangs und des Grates in jeder zweiten Falte befestigt, die in jeder Welle angeordnet ist. Mit Hilfe eines speziellen Profils werden die Seiten, die Kanten der Dachoberseite hergestellt. Ein solches Dach hat eine Lebensdauer von 50 Jahren.

    Schieferbeschichtung

    Schiefer ist eine Platte aus Asbestzement. Es hat ein geringes Gewicht. Vor dem Legen in die Blätter Löcher für spezielle Nägel machen. Die Installation von Schiefer erfolgt ebenso wie die Herstellung von Wellblech. Es muss sichergestellt werden, dass der Schiefer gut anliegt, und dafür werden die Ecken der Mauerwerkstücke abgesägt.

    Die Schieferbeschichtung verliert heute allmählich ihre Position zugunsten von Wellpappe. Immerhin ist es in seinen Parametern - der Lebensdauer und der Montagezeit - unterlegen. Übrigens, in galvanisiertem Eisen ist es nicht notwendig, etwas auszuschneiden.

    Ondulin

    Euro-Schiefer (Ondulin) ist heute das preiswerteste Material für Garagendächer. Es ist ziemlich einfach zu installieren und hat eine einfache Handhabung. Bei der Installation ist es notwendig, sehr aufmerksam zu sein, da Lücken entstehen können. Sie werden empfohlen, mit speziellen Füllstoffen gefüllt zu werden.

    Während der Arbeit ist es verboten, sich auf festen Teilen des Daches zu bewegen. Es muss daran erinnert werden, dass bei der Wahl eines solchen Daches für die Garage wird es schnell verblassen. Daher müssen Sie nur die Produkte derjenigen Hersteller auswählen, denen Sie vertrauen.

    Stahl faltsevy Dach

    Das Metalldach der Garage kann auch im Winter installiert werden, da es sehr flexibel ist. Ein solches Dach ist mit Hilfe von Haken zwischen ihnen befestigt. Aber es gibt einen Nachteil - es zeichnet sich durch geringe Festigkeit aus. Das Dach aus Stahl ist auch vor Hitze und Wasserdichtigkeit notwendig. Ansonsten wird das Temperaturgleichgewicht das ganze Jahr über unangenehm sein.

    Ruberoid

    Wenn Sie Dachmaterial für die Hauptbeschichtung wählen, dann machen Sie in solch einer Situation einen guten Rahmen des Daches, das fest sein sollte. Einfachheit der Verlegung von Dachmaterial besteht darin, dass es in Rollen verkauft wird. Aber denken Sie daran, dass Sie es nicht in einer Rolle tun werden!

    Bevor Sie die erste Schicht auftragen, bedecken Sie die Basis mit Bitumenfett. Wir legen parallel zum Grat. Die Installation ist überlappt. Die Länge der Überlappung sollte mindestens 15 cm betragen Dachmaterial an den Rändern des Daches wird um 20 cm unter das Visier gewickelt Zur besseren Fixierung wird die erste Schicht genagelt.

    Dann legen wir die nächste Schicht und schmieren sie vor. Die Verlegung erfolgt senkrecht zu den Streifen der vorherigen Schicht, wobei es notwendig ist, dass keine Falten vorhanden sind. Sie können das Dach unbrauchbar machen. Die Kanten sind auf die gleiche Weise gewickelt. Als nächstes ein Oberflächenschmiermittel herstellen und die nächste dritte Schicht auftragen. Es dient als ein Dach von Ruberoid ungefähr 15 Jahre.

    Polycarbonat

    Dieses Material behält alle seine Eigenschaften unter extensiven Temperaturbedingungen bei. Polycarbonat ist von zwei Arten - monolithisch und strukturiert. Der erste Typ ist transparent und sehr nah am Glas. Daher ist es eine ausgezeichnete Option für den Bau von Flachdächern.

    Ein anderer Typ wird "zelluläre" wie auch "zelluläre" Polycarbonate genannt. Die Konstruktion ist sehr beliebt und hat ein Gewicht weniger Silikat, Acrylglas. Es wird als sehr flexibel angesehen, daher wird es in komplexen Strukturen verwendet. Es zeichnet sich durch hohe Beständigkeit gegen verschiedene Feuer, chemische Einflüsse aus.

    So gibt es heute eine Masse von Dachmaterialien, die das Dach der Garage bedecken. Jeder von ihnen ist auf seine Weise gut. Aber du entscheidest dich. Überlegen Sie deshalb sorgfältig unsere diesbezüglichen Empfehlungen.

    Was das Dach der Garage zu decken: Option auswählen

    Es ist nicht weniger wichtig, das Dach der Garage zu schließen, als die Wände auszulegen oder den Boden zu machen. Es ist notwendig, dass das Dach den Raum trocken hält und die Struktur zuverlässig vor allen widrigen Umwelteinflüssen schützt.

    Beim Aufbau einer Struktur sollten einige Punkte mit Profis besprochen werden, aber im Grunde kann es mit eigenen Händen arrangiert werden. Wie wird dieser Artikel angezeigt?

    Merkmale der Anordnung des Daches der Garage

    Die Abdeckung des Garagendachs unterscheidet sich wesentlich von den Dacharbeiten, die für ein Wohnhaus durchgeführt werden. Der erste Platz hier ist in der Regel nicht Ästhetik, sondern eine gute Abdichtung, hohe Zuverlässigkeit, die Fähigkeit, große Temperaturschwankungen zu widerstehen.

    Für das Dach der Garage werden oft Materialien verwendet wie:

    Die Technologie der Materialanwendung hängt von der Art der Konstruktion ab.

    Das Dach der Garage kann sein:

    Der Gerätetyp bestimmt die Art der Überlappung und die Materialien dafür.

    Wie man ein Flachdach bedeckt

    Typischerweise sind diese Dächer in Garagengenossenschaften häufiger anzutreffen. Bevor Sie das Flachdach der Garage bedecken, müssen Sie die Technik der Arbeit sorgfältig studieren.

    Das Flachdach der Garage besteht aus zwei Stahlbetonplatten, die auf Ziegelwänden liegen und mit einer wasserabweisenden Schicht überzogen sind.

    Dieser Entwurf hat mindestens drei Schwachstellen:

    • Die Verbindung zwischen den Platten.
    • Seitenfugen zwischen den Platten und den Wänden der Garage.
    • Verbindungen zwischen den anderen, benachbarten Platten.

    Um besser das Dach der Garage in diesem Fall zu blockieren? Meistens wird für diese Zwecke Dachmaterial verwendet.

    In diesem Fall lautet die Anweisung für die Arbeit wie folgt:

    • Bevor Sie das Dach in der Garage abdecken, sollten Sie die Oberfläche gründlich von Staub befreien, alle Arten von Ablagerungen entfernen.
    • Wenn nötig, trocknen Sie die Oberfläche gut ab. Wenn es keine Sonne gibt, kann es mit einer Lötlampe gemacht werden, aber keine Gaslampe.
    • Ein überlappendes Dach wird auf Mängel untersucht, die sein können:
    1. Beulen, sie werden mit einer "Hülle" geschnitten, vier Ecken werden geöffnet und Wasser wird entfernt, überschüssiges Material wird abgeschnitten, die Nähte werden gereinigt;
    2. Loslösung;
    3. Löcher.
    • Bitumen ist erhitzt.

    Tipp: Der Verbrauch von Bitumen spielt die Rolle von unebenen Dächern. Wenn die Größe der Garage 3x10 Meter beträgt, ist das Dach etwa 30 Quadratmeter, dann brauchen Sie etwa zwei Eimer Bitumen.

    • Nach dem Schmelzen von Bitumen wird eine Grundierung oder Grundierung unter dem Dachmaterial hergestellt. Zu diesem Zweck fließt geschmolzenes Bitumen unter ständigem Rühren langsam in das Benzin der 76. Marke. Wenn Benzin in das Bitumen gegossen wird, ist eine Zündung der Mischung möglich.
    • Zwei Züge werden vorbereitet:
    1. eine ist im Verhältnis von Benzin und Bitumen 30x70 genommen, die Zusammensetzung ist flüssig und dient als Grundierung für das Gießen von Spalten, Rissen, Delaminationen.
    2. ein anderer - 70х30, Mastix wird gebildet. Diese Lösung entspricht der gesamten Dachfläche.

    Tipp: Die Dicke der Bitumenschicht sollte fünf Millimeter nicht überschreiten, sonst kann sie im Winter "brechen".

    • Bei der Reparatur an Stellen, an denen die Beschichtung zerstört wird, werden zusätzliche Filzflächen aufgetragen, die mit einer Fackel verklebt werden. Dazu wird das Dachmaterial auf eine solche Temperatur erhitzt, dass es nicht überhitzt, nicht bläst, sondern sehr glänzend wird. Gleichzeitig wärmt sich das Dach auf.

    Tipp: Während des Vorgangs sollten Sie das heiße Material vorsichtig über die gesamte Fläche drücken, was die Haltbarkeit der Beschichtung erhöht.

    • Das Dach ist mit Futterschichten aus Dachmaterial bedeckt. Sie werden von unten nach oben platziert: von unten nach oben.
    • Das Material überlappt um etwa 15 Zentimeter. Sehr sorgfältig erwärmt und pritaptyvayutsya. Nicht geklebte Stellen werden mit weichem Material getrampelt und genagelt.
    • Ein guter Sitz beeinflusst die Lebensdauer. Andernfalls wird die Bildung von Luft in ihnen Kondensat bilden, das das Auftreten von Feuchtigkeit schnell zerstören Dachmaterial verursacht.
    • Das Dach der Garage ist mit Bitumen-Mastix gefüllt, oder vielmehr mit einer dünnen Schicht davon beschmiert.
    • Die zweite Auskleidungsschicht liegt senkrecht zur vorherigen.
    • Die Kanten sind umwickelt und auf der Rückseite mit Schieferstiften befestigt.
    • Auch hier ist alles mit Mastix verschmiert.

    Tipp: Die Fugen und Kanten der Rollen sind zusätzlich mit einer dicken Grundierung versehen.

    • Die oberste Schicht ist verlegt. Sein Unterschied ist das Vorhandensein von grobem Pulver, das das Dachmaterial vor äußeren atmosphärischen Faktoren schützt. Sie können Kunststoff-Analoga von Dachmaterial - Rubemast oder Euroring-Material, die eine höhere Verschleißfestigkeit haben, verwenden, aber ihr Preis ist viel höher.
    • Passform, Qualität der Stoßnähte wird überprüft, Kanten sind fixiert.

    Qualitativ ausgeführte Arbeiten ermöglichen es, das Dach ohne zusätzliche Reparaturen bis zu 15 Jahren und mit Kunststoffgegenstücken bis zu 30 Jahren zu warten. Das Material ist sauber verlegt, keine Falten sind auf der Oberfläche zulässig.

    Schrägdach

    Vor der Überdachung der Garage Neigung, bestimmen Sie den Winkel der Steigung, sollte es nicht weniger als 15 Grad sein.

    Das Dach dieser Art wird normalerweise mit einer Kiste gemacht und dann mit Holzplanken gepolstert. Was also ist das Dach einer Garage?

    Wenn sich die Garage neben dem Haus befindet, empfiehlt es sich aus ästhetischen Gründen, das Dach in Analogie zum Dach eines Wohnhauses zu bauen, das schön und dauerhaft aussieht. Um solch eine Arbeit zu produzieren, werden genug erfahrene Erbauer sein.

    Einfachere Optionen, desto besser ist es, das Dach einer abschüssigen Garage zu überdachen:

    • Verzinkter Stahl. Dieses Verfahren wird aufgrund der Einfachheit der Arbeit und der geringen Kosten des Materials weitverbreitet verwendet.

    In diesem Fall werden die Sparren in Schritten von bis zu 120 Zentimetern installiert. Für die Lattung wird ein Holz von 30x70, 50x50 oder 30x100 mm verwendet, was von der Belastung des Daches abhängt.

    Tipp: Es ist zu berücksichtigen, dass mit zunehmendem Dachwinkel der Druck des Schnees auf dem Dach zunimmt.

    • Terassendielen. Das Material besteht aus verzinktem Stahl mit einem speziellen Profil. Vielleicht eine zusätzliche Beschichtung aus polymerem Material, die eine weitere Schutzschicht schafft und das Aussehen des Daches verbessert.

    Bevor das Dach der Garage abgedeckt wird, wird das Video helfen, alle Nuancen des Prozesses der Abdeckung des Daches mit Wellblech zu klären.

    Die Reihenfolge der Arbeit umfasst:

    • Bleche werden mit einer Schere für Metall oder Metallsäge geschnitten, für die Bequemlichkeit ist ein Holzbalken eingeschlossen. Die Anzahl der Platten wird berechnet, indem man sie überlappend um eine Zelle legt und an den Überhangstellen vom Rand des Daches 20 Zentimeter hinzufügt Die Verlegung erfolgt in Analogie zu der Konstruktion aus Verzinkung.

    Tipp: Sie können das Dach der Garage mit einer Dreheinheit anheben.

    • Es ist notwendig, das Dach von der unteren Kante zu verlegen. Die Laken werden auf die Überlappung des Randes gelegt und durch spezielle Schrauben angezogen.
    • Sie unterscheiden sich vom üblichen Vorhandensein einer Neoprendichtung unter der Unterlegscheibe, die die Dichtigkeit der Verbindung gewährleistet. Der Durchmesser der Schrauben beträgt üblicherweise 4,8 Millimeter, die Länge wird abhängig von der Höhe der Materialzelle gewählt, jedoch nicht weniger als 35 Millimeter.

    Die selbstschneidende Schraube an dem Ende hat die Form eines Bohrers, der keine vorbereitenden Bohrlöcher in dem Blech erfordert. Die Montage erfolgt schnell und bequem mit Hilfe eines Schraubendrehers.

    Tipp: Schrauben müssen streng senkrecht verschraubt werden, wobei Knicke zu vermeiden sind, die die Dichtigkeit der Konstruktion beeinträchtigen können.

    • Die erste Reihe von Blättern wird gelegt, indem die Kante der Beschichtung entlang ihrer unteren Kante ausgerichtet wird. In der äußersten Reihe von Blechen werden die Schrauben in jede Zelle des Profils in die nächste durchgezogen.
    • Getrennt können Sie ein Pferd kaufen oder es aus dem Blatt heraus biegen, das die Ästhetik des Entwurfs verschlechtern kann.
    • Auch erworbene und dekorative Seitenelemente für Wellplatten.

    Wenn es auf dem Dach des Schiefers liegt, breitet es sich ähnlich wie das professionelle Blatt aus, wird jedoch mit einer Gummidichtung am Schiefernagel befestigt, um das Loch abzudichten. Außerdem wird das Befestigungsloch nur im oberen Teil der Materialwelle ausgeführt.

    Wie man das Dach einer Metallgarage bedeckt

    Bevor das Dach einer Eisengarage abgedeckt wird, muss die Ursache des Prozesses bestimmt werden.

    • Neu konstruiertes Design.
    • Schäden an geschweißten Stoßfugen auf dem Metalldach.
    • Abbau im Dach.
    • Verrostete Metallkonstruktion.

    Bevor das Dach der Garage blockiert wird, ist es notwendig, die Leckstellen zu bestimmen und dann zu entscheiden, ob örtliche Reparaturen durchgeführt werden sollen oder ob das Eisendach der Garage vollständig abgedeckt werden soll, je nach Größe und Ausmaß des Schadens:

    • Wenn es wenig Schaden gibt, und sie relativ klein sind, können diese Stellen nur mit Mastix verpasst werden, nachdem eine Mullschicht auf das Loch gelegt wurde. Dies verhindert, dass der Mastix durch das Loch austritt.
    • Für große verrostete Bereiche und zahlreiche Löcher benötigen Sie eine gründlichere Überholung des Daches.

    Wasserabdichtung

    In diesem Fall ist es notwendig, die Imprägnierrolle zu schweißen (siehe. Das Dach der Garage nach allen Regeln wasserdicht). Dies kann "TechnoNIKOL" oder "Bipol" sein. Zum Beispiel können Sie die Menge an Material pro Fläche von 18 Quadratmetern berechnen.

    Dafür benötigen Sie:

    • Zwei Rollen "TechnoNIKOL" oder "Bipol".
    • 20 Kilogramm bituminöse Grundierung.
    • Fünf Kilogramm Dachkitt.
    • Ein Liter Weißwein.
    • Eine runde Quaste.
    • Ein Konstruktionsmesser.
    • Gummihandschuhe.
    • Brenner
    • Gasflasche.

    Weitere Arbeiten werden in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

    • Imprägnierung wird in Stücke geschnitten, die das Dach abdecken können die gesamte Breite oder Stücke von der Kante des Dachs bis zum Grat. In diesem Fall bedeckt ein Teil nur eine Neigung des Daches und Sie müssen den First installieren.
    • Das Metalldach wird mit einer Grundierung behandelt, nachdem die Zusammensetzung getrocknet ist, wird die Abdichtung mit einer Fackel geschnitten. In diesem Fall sollten die Längsnähte einander überlappend angeordnet sein.
    • Alle Nähte und Fugen sind mit Dachkitt überzogen.
    • Wenn notwendig, ondulinovy ​​Grat setzen und mit Schrauben gesichert, Hüte, die mit Mastix beschichtet sind.

    Diese Beschichtung hält das Dach bis zu 15 Jahre in einem guten Zustand.

    Überlappung mit Terrassendielen oder Ondulin

    Die zweite Möglichkeit, das Dach zu reparieren, ist die Installation von Wellpappe oder Ondulin. Blechbögen oder Ondulin werden ohne Kisten auf ein Metalldach gestapelt. Das Material kann mit einem Schraubendreher mit Schrauben fixiert werden.

    Für die Arbeit benötigen Sie:

    • 12 Blätter Ondulin oder Wellpappe.
    • Schrauben 30 Millimeter lang - bis zu 300 Stück.
    • Kunststoffscheiben für Dachschrauben.
    • Das Metall oder ondulinovy ​​fad 6 Meter lang.

    Überlappen Sie die Welle in den Wellen übereinanderliegenden Blättern:

    1. passt das untere Blatt;
    2. Überlappung darüber, am nächsten zum Grat.

    Genauer gesagt, desto besser, das Dach der Garage zu decken, wird das Video zeigen.

    Wie man das Dach der Garage bedeckt, ist billiger und besser

    Wie das Dach der Garage zu decken ist billiger und besser? Es gibt viele Möglichkeiten, deshalb werden wir die üblichen Dachmaterialien und ihre Eigenschaften betrachten.

    Preise für die beliebtesten Materialien

    Keramikfliesen

    Dies ist ein Dachmaterial aus Ton und anderen Komponenten.

    Es hat mehrere Vorteile:

    • Korrosionsbeständigkeit,
    • Inaktivität gegenüber biologischen Effekten
    • hoher Widerstand gegen plötzliche Temperaturänderungen.

    Die Technologie der Verlegung von Keramikfliesen bereitet keine Schwierigkeiten. Aber es gibt ein "aber" - wenn die Neigung des Daches 12 Grad übersteigt, ist es besser, Metallfliesen zu verwenden.

    Materielle Nachteile:

    Auch Keramikfliesen sind sehr zerbrechlich. Daher ist eine sorgfältige Handhabung während des Transports und der Installation erforderlich.

    Dieses Material ist nicht für eine Garage aus Betonplatten geeignet, da Sie viel Geld bezahlen müssen.

    Ondulin

    Dies ist ein Baumaterial, das für die Bedachung bestimmt ist. Erhältlich in verschiedenen Farben: rot, braun, grün, Schiefer. Sie können Materialien aufnehmen, die sich harmonisch in die Umgebung einfügen.

    Ondulin hat wesentliche Vorteile:

    • Lange Lebensdauer - eine Garantie von 20 Jahren;
    • Zuverlässigkeit - Bedachungsmaterial bietet 100% igen Schutz vor Leckagen;
    • Ökologische Reinheit - im Produktionsprozess werden Materialien und Komponenten verwendet, die keine toxischen Substanzen abgeben;
    • Praktikabilität - Materialien haben keine Angst vor den negativen Auswirkungen von Feuchtigkeit und Mikroorganismen;
    • Einfache Installation - Wellplatten sind groß und passen so schnell wie möglich.
    • Akzeptable Kosten - das Dach der Garage kann für wenig Geld gedeckt werden;
    • Leicht - es gibt keinen übermäßigen Druck auf das Dach.

    Was die Fehler angeht, sind sie umstritten. Zum Beispiel gibt es eine Vorstellung, dass Ondulin brennbar ist. Es stimmt. Das Dachmaterial neigt jedoch nicht zur Selbstentzündung.

    Dachterrassen

    Dieses Material ist ein Metallblech. Es ist aus galvanisiertem Stahl durch Kaltwalzen hergestellt. Zur Verbesserung der Festigkeitseigenschaften wird das Material einer Profilierung unterzogen. Es kann wellenförmig oder trapezförmig sein.

    Materielle Vorteile:

    • einfache Installation
    • große Auswahl an Farben
    • lange Lebensdauer.

    Im Produktionsprozess wird Stahl mit einer polymeren Substanz überzogen, die vor Witterungseinflüssen (Regen, Hagel, Sonneneinstrahlung) schützt.

    Dachdecker haben einen wesentlichen Nachteil: Wenn die obere Schicht beschädigt wird, geht die Korrosionsbeständigkeit verloren. Das Metall beginnt zu rosten, so dass die Lebensdauer des Materials abnimmt. Auch für die Implementierung der Installation benötigt zusätzliche Elemente. Daher müssen Sie Geld ausgeben, um spezielle Profile zu kaufen.

    Belag geeignet für das Dach der Garage. Aber es gibt zwei wichtige Punkte: Die Kosten des Materials sind nicht billig und wenn Kratzer auftreten, eignet es sich für die Korrosion.

    Schiefer

    Dies ist ein Dachmaterial aus Schiefergestein.

    Vorteile:

    • Haltbarkeit
    • Billigkeit
    • Wartbarkeit
    • Feuerbeständigkeit
    • einfache Installation
    • gute chemische Beständigkeit.

    Schiefer erwärmt sich bei sonnigem Wetter ein wenig und gibt der Korrosion nicht nach.

    Nachteile:

    Schiefer hält schweren Belastungen nicht stand. Daher erfordert es eine sorgfältige Handhabung während des Transports, Aufstiegs und der Installation. Auch auf dem Dach kann nicht laufen.

    Schiefer ist ein billiges Material, das für die Verlegung auf dem Dach der Garage geeignet ist. Aber Sie müssen sich an die erheblichen Mängel erinnern, also ist es besser, eine andere Option zu bevorzugen.

    Ruberoid

    Dies ist ein gewalztes Material, das mit Bitumen imprägniert und mit einem schützenden grobkörnigen Verband überzogen ist. Grundsätzlich wird es zum Anordnen von Flachdächern verwendet.

    Vorteile:

    • Billigkeit
    • Haltbarkeit (bei ordnungsgemäßer Bedienung),
    • geringes Gewicht

    Materielle Nachteile:

    • hohe Entflammbarkeit
    • schlechte Festigkeitseigenschaften
    • unästhetische Erscheinung.

    Tipps für die Überdachung der Garage

    Empfohlen für die Anzeige von Video-Tipps auf der Überdachung der Garage:

    Fazit

    Wir haben die grundlegenden Bedachungsmaterialien betrachtet, mit denen Sie billig, aber qualitativ das Dach im Land bedecken können. Die Wahl einer bestimmten Option hängt ausschließlich von Ihnen, Ihren Präferenzen und finanziellen Möglichkeiten ab.

    Um das Dach der Garage besser abzudecken

    Das Dach spielt die wichtigste Rolle im Leben des Gebäudes. Und das ist nicht einmal der Fall - Haltbarkeit und Integrität hängen vom richtig ausgewählten Material, seiner Größe und Form ab.

    Nun stellt sich die Frage, welche preiswerte moderne Abdeckung haltbarer ist und worauf man bei der Auswahl achten sollte.

    Markieren Sie zunächst die Preisspanne, in der Sie sich treffen müssen - mindestens ungefähr. Nach - sehen Sie sich die Herstellergarantie an.

    Ruberoid

    Wenn Sie sich entscheiden, es als Hauptbeschichtung zu verwenden, dann müssen Sie darunter einen festen Rahmen aus der Leiste bauen. Die Leichtigkeit der Installation liegt in der Tatsache, dass meist Dachmaterial in Rollen verkauft wird. Aber denken Sie nicht, dass eine Dachdeckungsschicht genug ist - das ist bei weitem nicht der Fall.

    Wie man die Dachtraufe archiviert, ist unserem nächsten Artikel gewidmet.

    Wie man ein Haus aus einem Bauholz baut Ich gehe nicht auf die Hilfe von Bauherren zurück, nur durch das Finden eines Assistenten können Sie von diesem Artikel lernen.

    Bedecken Sie die Basis mit Bitumenfett und legen Sie die erste Schicht parallel zur Kante. Es ist notwendig, die Streifenüberlappung zu legen (Überlappungslänge - 15 cm). Entlang der Dachkanten wird 20 cm unter das Visier gewickelt. Um eine gute Befestigung zu gewährleisten, müssen Sie zusätzlich die erste Schicht mit Nägeln für Schiefer in einem Abstand von 40-50 cm einnageln.

    Die Oberfläche ist mit Fett von Bitumen bedeckt, wobei die zweite Schicht senkrecht zu den Streifen der ersten Schicht liegt (stellen Sie sicher, dass keine Falten entstehen, da sonst das Dach ungeeignet ist). Die Kanten sind auf die gleiche Weise gewickelt.
    Wieder bedecken wir mit Bitumenfett, und in gleicher Weise legen wir die dritte Schicht.
    Ein solches Dach kann bis zu 15 Jahre halten.

    Wellblech oder verzinktes Eisen

    Das Dach dieses Materials ist sehr zuverlässig und hat einen großen Vorteil - das Blatt hält weder Wasser noch Schnee. Die Installation eines solchen Daches erfordert jedoch eine "fachkundige Hand". Sie können natürlich mit dem Material der Marke NS selbst zurechtkommen (es hat eine gewellte Form und Sie können die gewünschte Größe frei wählen).

    Das Blech wird mit Schrauben und Nieten befestigt, die in der Tiefe der Wellen angebracht sind. Ausrichtung ist notwendigerweise Überhang gemacht. Die Kanten der Folie sind in jeder zweiten Falte in jeder Welle entlang des Grats und des Überhangs befestigt. Die Seiten und Kanten des Daches sind mit speziellen Profilen versehen. Die Lebensdauer einer solchen Abdeckung beträgt 50 Jahre.

    Stahl faltsevy Dach

    Glatter Stahl wird zwischen sich mit Hilfe von speziell angefertigten Haken mit dem angrenzenden Blatt befestigt. Dieses Dach ist nicht feuerbeständig, ziemlich flexibel, unterliegt sogar der Installation im Winter, hat aber eine Nuance wie geringe Festigkeit. Darüber hinaus muss das Dach vor dem Beschichten mit einem solchen Stahl zunächst hydriert, schallgedämmt und wärmeisoliert werden. Ansonsten wird die Temperatur in der Garage im Winter und im Sommer extrem unangenehm sein.

    Schieferbeschichtung

    Schiefer ist eine leichte Platte aus Asbestzement, vor dem Einbau ist es notwendig, Löcher mit einer Toleranz von 2-3 mm für galvanisierte Nägel zu bohren. Schiefer ist ähnlich wie Wellpappe fixiert. Aber wir sollten nicht vergessen, dass es für einen festen Sitz notwendig ist, die inneren Ecken der Spannweiten des Mauerwerks abzusägen (schließlich ist Schiefer viel dicker als ein galvanisiertes Blatt).

    Eine solche Beschichtung verliert an Beliebtheit und macht einen professionellen Bodenbelag in Bezug auf Standzeit und Montagefreundlichkeit erforderlich (es ist nicht nötig, etwas in einem verzinkten Eisenblech abzusägen und zu bohren, und die Installationszeit beträgt einige Jahrzehnte mehr).

    Ondulin oder Euroshifer

    Eines der billigsten modernen Dachbaustoffe, die Dampf- und Schalldämmung bieten können. Es ist ziemlich einfach und einfach zu installieren. Aber Sie müssen vorsichtig sein - an der Kreuzung der Pisten können Lücken entstehen, die mit etwas wie einem Profilfüller ausgefüllt werden müssen. Und Sie sollten auf bereits angebrachten ondulinovyh Dachabschnitten nicht weitergehen. Und bei der Wahl einer solchen Beschichtung ist zu beachten, dass sie einem schnellen Ausbrand unterliegt, wählen Sie nur bewährte Hersteller, um nicht in der Zukunft enttäuscht zu sein.

    Erfahren Sie, wie Sie mit Ihren eigenen Händen ein zuverlässiges Doppeldachdach bauen.

    Hier werden alle Details zum Justieren von Kunststofffenstern, zum Ersetzen gebrochener Griffe und verschlissener Dichtungen beschrieben. Mit unseren Empfehlungen vermeiden Sie es, einen Spezialisten zu rufen.

    Polycarbonat-Dach

    Das Material behält seine Eigenschaften bei Temperaturen von -40 ° bis + 100 ° hat 2 Arten - monolithische und strukturierte Platten und Platten. Die erste Option ist in der Nähe des Glases, aufgrund seiner Transparenz ist es hervorragend für den Bau von flachen Strukturen, aber seine hohen Kosten haben ihm keine große Popularität gegeben.

    Die zweite Option kann unter dem Namen "zelluläres" oder "zelluläres" Polycarbonat gefunden werden. Es hat eine große Verbreitung und Popularität in der Konstruktion. Das Gewicht ist viel kleiner als Silikat und Acrylglas. Flexibilität beinhaltet den Einsatz bei der Konstruktion komplexer Strukturen. Zusätzlich zu all dem - niedriger Preis, Beständigkeit gegen Feuer und chemischen Angriff, Stärke, lange Lebensdauer.

    Wie man das Dach der Garage bedeckt: Tun Sie es selbst reparieren

    Das Dach der Garage sollte haltbar, zuverlässig sein, der Hitze und dem Regen widerstehen, Feuchtigkeit im Raum nicht zulassen. Daher sind viele Besitzer einer eigenen Garage besorgt über die Frage: Wie und was soll das Dach bedecken?

    Der Wohnungsbau mit Flachdach geht allmählich aus der Praxis des modernen Bauens hervor und wird durch ein Schrägdach und harte Oberflächen ersetzt. Dafür gibt es viele Gründe. Wir werden überhaupt nicht aufhören, aber den Hauptgrund angeben: eine kurze Periode des Überholungsbetriebs.

    Wie und was das Dach der Garage zu decken

    Garagenbau, in Zusammenhang mit Nebengebäuden, kommt hauptsächlich mit einem Flachdach. Wie man ein Flachdach einer Garage bedeckt, welche Art von Dachdeckungsmaterial zu verwenden ist, welche Technologie am besten zu verwenden ist, wie man damit umgeht und dem Artikel wird gewidmet. Es gibt nichts Schwieriges beim Verlegen von Rolldach. Der Beschichtungsprozess ist einfach, aber zeitaufwendig.

    Hauptsache ist es, die Vorarbeiten auf der Grundfläche gründlich durchzuführen und den technologischen Arbeitsablauf beim Arbeiten mit Dachbaustoffen zu beobachten.

    Wie man das Dach der Garage billig bedeckt

    Ruberoid gilt seit Jahren als Budgetmaterial. Die Dachpappe-Dachbahnen der neuesten Generation haben spürbar an Qualität und Lebensdauer gewonnen. Wenn frühere Materialien 5-10 Jahre gedauert haben, garantieren die letzten Entwicklungen auf Polymerbasis eine Lebensdauer von 25 Jahren und mehr.

    Der Ruberoid selbst kann unterteilt werden in:

    1. Einfach oder pergaminovy, in der die Basis ist Pappe (Asphalt), imprägniert mit Bitumen;
    2. Gefülltes Dachmaterial oder Rubemast. Es unterscheidet sich von der einfach erhöhten Dicke der Bitumenschicht;
    3. Dachmaterial auf der Grundlage von Glasfasern oder synthetischen Fasern. Dazu gehören Glas, Glasbrei. Nutzungsdauer erreicht 10-12 Jahre;
    4. Bikfost oder Eurorofing-Material ist eine neue Generation von Dachmaterialien auf Polymerbasis für Dachbaustoffe.

    Wie man die richtige Materialwahl trifft?

    Wie man das Dach der Garage billig und von hoher Qualität bedeckt? Sie müssen ein Bedachungsmaterial wählen, das Ihren Anforderungen entspricht. Achten Sie beim Kauf eines Ruberoids auf die alphanumerische Markierung auf der Rolle:

    • Der erste Buchstabe "P" bezeichnet den Namen des Materials - Dachdeckungsmaterial;
    • Der zweite Buchstabe "K" gibt den Verwendungszweck an und weist die Rolle der Überdachung und den Buchstaben "P" dem Auskleidungsmaterial zu;
    • Der dritte Buchstabe gibt die Art des Pulvers an: "K" - grobkörnig, "H" - "PP" -Polyid;
    • Weitere Zahlenangaben von 300 bis 450 geben Aufschluss über die Dichte von Karton (g / m2).

    Als ein Beispiel wird die Bezeichnung auf der RKK-300-Walze bedeuten, dass die Rolle des Dachdeckungsmaterials einem grobkörnigen Dachmaterial mit einer Kartondichte von 300 g pro Quadratmeter zugeordnet werden sollte.

    Ruberoid kann in vier Varianten unterteilt werden:

    1. Dach mit einer Pappbasis, imprägniert mit einem Kohle- oder Schiefer-Substrat. Beide Seiten sind mit feinen Steinschlägen gepudert. Kann universell verwendet werden;
    2. Rubemast. Es unterscheidet sich von toli, das auf dem unteren Teil der Kartonlage mit einer Schicht von Bitumen hoher Viskosität abgelagert ist;
    3. Glasbälge oder Glasmasten. Es hat eine Basis aus Glasfasern, auf die Schichten aus viskosem Bitumen aufgetragen werden. Es kann universell angewendet werden;
    4. Euroruberoid oder Bikrost. Verbessertes Dachmaterial Die Basis dafür besteht aus Fiberglas oder Polyester, das mit einer Schicht viskosen Bitumen mit Polymeradditiven beschichtet ist. Bei der Verlegung fordert die Zusatzstoffe nicht. Die Verbindung mit der Basis erfolgt aufgrund des Schmelzens der unteren Bitumenschicht.

    Beim Kauf von Rollen achten Sie auf folgende Details:

    • Auf jeder Ruberoidrolle sollte ein 50 cm breiter Streifen mit Markierung vorhanden sein;
    • Die Kennzeichnung muss Informationen über den Hersteller, die Spezifikation (technische Bedingungen) für die Dachpappe, die Chargennummer und das Jahr der Freigabe enthalten;
    • Die Kanten der Rolle sollten glatt sein. Die Schicht über der Kante der Rolle sollte nicht 1,5 cm betragen;
    • Auf der Rolle sollte nicht beobachtet werden Schäden: Falten, Risse, Risse;
    • Die Imprägnierung der Basis sollte gleichmäßig sein.

    Berechnung des Bedarfs an Dachdeckungsmaterial für die Garage

    Der Bedarf an Dachbaustoffen hängt vom Flach- oder Steildach in Ihrer Garage ab. Und wenn es eine Rampe gibt, was ist es dann - minimal oder anständig. Um die Anzahl der Dachmaterialrollen zu bestimmen, müssen Sie Folgendes wissen:

    • Was ist die Fläche des Daches?
    • Die Parameter der Rolle selbst: Länge und Breite;
    • Die Anzahl der Schichten für die Dachdeckung.

    Bei der Feinzählung sollte der Zulauf von 15 cm zur Traufe, 10 cm Überlappung der Leinwände an der Vorrichtung jeder nachfolgenden Schicht des Daches und 25-30 cm der Überlappung der Leinwände berücksichtigt werden, wenn sie entlang der Länge zusammengefügt werden. Je niedriger die Neigung des Daches ist, desto mehr Schichten werden für die Installation benötigt.

    Die Tabelle für die Berechnung des Verbrauchs von Dachpappe auf dem Dach der Garage:

    Durchschnittlich etwa 2 Liter Mastixblätter pro Quadratmeter Dachfläche. Es kann gekauft werden, aber billiger, um selbst zu kochen.

    Um zu verstehen, wie die Berechnung von Materialien vereinfacht werden kann, führen Sie als Beispiel die Berechnung für das Dach von 20 Quadratmetern durch. m und eine Neigung von 5 Grad:

    • 20 x 3 = 66 Quadratmeter m Dach;
    • 20 x 2 x 3 = 1204 Liter Mastix.

    Wenn man den Materialpreis kennt und die Menge um 10-15% erhöht (um die Kanten zu überlappen und zu korrigieren), ist es leicht, die Arbeitskosten zu berechnen.

    Die Dachvorrichtung irgendwelches der gewalzten Materialien, die für das Dach vorbestimmt sind, wird die Dächer der Garage vom atmosphärischen Niederschlag gewährleisten. Welches Material wählen?

    Es ist kein Geheimnis, dass jedes Dach für zuverlässigen Schutz vor Niederschlägen ausgelegt ist. In der Regel wird die Wahl der Deckung von den Budgetmöglichkeiten abhängig gemacht.

    Repariere das Dach der Garage: Schritt für Schritt Anleitung

    Bei der Konstruktion von Dächern basieren sie auf folgenden Kriterien: Wirtschaftlichkeit, Einfachheit und Zugänglichkeit bei der Durchführung der Arbeiten unabhängig und Zuverlässigkeit.

    Für welche Methode Sie sich auch entscheiden, Sie benötigen:

    • Bedachungsmaterial;
    • Zusatzstoff (Grundierung oder Mastix).

    Werkzeugsatz für die Arbeit:

    • bohren;
    • Propangasbrenner oder Lötlampe;
    • Hämmer in verschiedenen Größen;
    • gummierte Walze mit einem Gewicht von 60 kg oder mehr;
    • Niveau;
    • Konstruktionsecke.

    Eine Reihe von Hilfswerkzeugen:

    • Messerkonstruktion zum Schneiden von Dachmaterial;
    • Schere;
    • Betonbohrer;
    • Roulette 10-20 m;
    • ein Bleistift, ein Stück Kreide;
    • Kellen und Bürsten und zum Auftragen von Bitumen und Mastix.

    Die Vorrichtung eines weichen Dachs eines Sheddachs mit Stahlbetonböden

    Voraussetzung für eine gute Haftung ist, wenn Sie das Dach der Garage mit den eigenen Händen machen, eine Grundierung. Zu diesem Zweck wird eine Grundierung auf die vorbereitete Betonoberfläche aufgetragen - eine bituminöse Spezialgrundierung.

    Primer - teures Material, wenn Sie es in fertiger Form kaufen. Aber die Kosten der Arbeit können durch Vorbereitung direkt vor der Verwendung zu Hause verbilligt werden.

    Eine Grundierung oder Bitumengrundierung wird durch Auflösen von Bitumen in A66- oder A72-Benzin erhalten. Seltener mit Zusatz von Kerosin oder Dieselkraftstoff. Es gefriert schlechter.

    Hier sind zwei Grundrezepte für die Selbstansaugung:

    • Das erste Rezept kocht. Bitumen und Benzin werden im Verhältnis 1: 2 für Beton und 1: 3 für Metalle verwendet. In einem Behälter werden Stücke von Bitumen angeordnet und zu einer gleichmäßigen Siede-Masse geschmolzen, und dann wird die geschmolzene Masse unter Rühren in einen Behälter mit Benzin gegossen;
    • Das zweite Rezept ist eine langfristige Auflösung. Die erforderliche Menge an Benzin wird in den verschlossenen Behälter gegossen und zerkleinertes Bitumen wird in den gleichen Behälter gegossen. Die Zeit für die Auflösung von Bitumen von 7 bis 12 Tagen mit täglichem Rühren benötigt.

    Achtung! Geschmolzenes Bitumen wird in Benzin oder Kerosin gegossen, aber nicht umgekehrt!

    Die Reihenfolge der Überdachung:

    Für eine gute Haftung des Dachmaterials mit einem Betonsockel, wählen Sie einen guten sonnigen Tag ohne Niederschlag und bereiten Sie die Oberfläche des Betonsockels vor:

    • aller Müll wird sorgfältig entfernt;
    • Risse, Schlaglöcher, loser Beton müssen versiegelt werden;
    • die Oberfläche ist gut getrocknet;
    • Grundierung wird aufgetragen.

    Wenn Sie sich für die Montage eines Euroruberoids (Bikrost) entscheiden, benötigen Sie zur Arbeit unbedingt einen Gasbrenner, um die Bitumenschicht auf der Unterseite der Dachplatte aufzuheizen.

    Das Legen wird in der folgenden Reihenfolge durchgeführt: der Rollenabschnitt wird erhitzt (nicht mehr als 30 cm), der dann auf die Oberfläche gerollt wird.

    Weiter bewegen sie sich in Richtung der Rollumkehr: Sie heizen und rollen. Stellen Sie sicher, dass keine Luftblasen entstehen. Die Passform sollte über die gesamte abgeflachte Oberfläche gleichmäßig sein.

    In dieser Phase der Arbeit ist es sehr wichtig, dass es zwei Arbeiter gibt. Eine Person erhitzt den Dachpappe mit einer Fackel, die zweite Rolle in einer Rolle oder Streifen. Idealerweise sollte die überlagerte Euroruberoidfolie mit einer gummibeschichteten Rolle aufgerollt werden. Wenn nicht, sollte der Ruberoid mit Füßen gestempelt werden.

    Für die Effizienz des Daches ist ein Teil der Niederschlagsrückhaltung in mehreren Schichten verlegt. Die Anzahl der Schichten muss mindestens drei betragen. Wenn Sie das Dach eines normalen Dachmaterials machen, benötigen Sie Mastix. Es kann unabhängig nach zwei Rezepten hergestellt werden.

    Die Dachmontage mit einer Neigung von bis zu 15% beginnt von unten (von der Traufe). Die folgenden Fragmente (Reihen) sind auf der unteren Schicht des Dachdeckungsmaterials überlappt. Überlappende Reihen in der Breite sollten mindestens 10 cm und mindestens 20 cm lang sein.

    Jede neue Schicht des Daches muss über einen Zeitraum von 3 bis 6 Stunden installiert werden. Achten Sie darauf, dem Schachort der Gelenke zu folgen. Die Verbindung der unteren Schicht sollte nicht auf die Naht des Oberteils fallen.

    Bevor die nächste Schicht des Daches installiert wird, wird die vorherige Schicht auf Defekte (Blasen, Blasen) überprüft. Wenn sie vorhanden sind, werden sie mit einem Umschlag getrimmt und das Gelenk ist mit Mastix bedeckt.

    Nach einem Satz der erforderlichen Anzahl von Schichten wird die gesamte Dachfläche mit Mastix beschichtet und Pulver wird mit Materialien hergestellt, die für diesen Zweck vorgesehen sind.

    Wenn Sie im Geschäft keinen fertigen Mastix gekauft haben, können Sie ihn selbst kochen.

    Zwei Rezepte für die Herstellung von Mastix:

    • Hot Mastix (Bitumengehalt von 80-90% und Füllstoffe 10-20%).

    Ein Metallbehälter wird genommen, in den das Bitumen in kleinen Stücken geladen und geschmolzen wird. Nach dem Kochen und der vollständigen Auflösung der Stücke und der Dehydratisierung wird dann ein Füllstoff (Asbestpulver und Kalkhydrat) zugegeben.

    Die resultierende Zusammensetzung wird gut gerührt, das Gitter wird von der Oberfläche entfernt, nicht gelöste Materialien. Vorbereitete Mastix wird auf 160 Grad abgekühlt und für den vorgesehenen Zweck verwendet;

    • Kaltkitt (Bitumen 40%, Füllstoffe in Form von gemahlenem Asbest und Löschkalk - 20%, Benzin, Kerosin oder Dieselkraftstoff - 40%).

    Zur Vorbereitung nehmen Sie einen Metallbehälter, in den Bitumenstücke geladen und langsam auf eine Temperatur von 160-180 Grad erhitzt werden.

    In einem anderen Behälter wird der Füllstoff mit Kerosin, Benzin oder Dieselkraftstoff gemischt. Dann wird das geschmolzene Bitumen in den zweiten Tank mit Kerosin und Füllstoff gegossen. Die Zusammensetzung wird gründlich zu einer homogenen Masse gemischt und hört auf zu schäumen. Alle Mastix gebrauchsfertig.

    Kalter Weg, um eine Softdachgarage zu installieren

    Es sollte an den Leser erinnert werden, dass Sie in Fachgeschäften Spezialkitt kaufen können, der ohne Heizung einsatzbereit ist.

    Sie öffnen den Eimer mit dem Mastix, und tun den Auftrag des Mastix auf dem Substrat ohne Heizung, und darüber legen und Blätter von Dachmaterial rollen.

    Mit dieser Installationsmethode wird das übliche Dachmaterial einfacher zu verlegen als das Euroräummaterial - die untere Schicht des Blechs muss nicht geschmolzen werden.

    Es gibt nur einen Nachteil. Mastix trocknet schnell und die Arbeit muss schnell erledigt werden - bevor die Mastixschicht austrocknet.

    Um die Arbeit mit Dachpappe 12-24 Stunden vor dem Beginn zu erleichtern, werden Rollen von Dachmaterial ausgerollt und in Tücher der gewünschten Größe geschnitten und auf dem Dach begradigt.

    Sie sollten wissen, dass je niedriger die digitale Bezeichnung in der Marke von Dachbaustoff, desto schneller kann es brechen, wenn Sie sich bemühen. Das haltbarste Dachmaterial, das mit Fiberglas oder Polyester gefüllt ist.

    Zusammenfassend bleibt festzuhalten, dass der Artikel detailliert alle notwendigen Vorbereitungsarbeiten für die Installation von weichen Dächern auf Flach- und Schrägdächern auf einem Betonsockel beschreibt.

    Die Unterschiede der Bedachungsmaterialien der alten Generation und des verbesserten modernen Bedachungsmaterials werden beschrieben. Angesichts der populären Rezepte für die Herstellung von Mastix und Bitumen mit ihren eigenen Händen. Beispiele für die Berechnung des Bedarfs an Materialien sind angegeben.

    Alles, was Sie tun müssen, ist, die Spitzen anzuwenden und ein Ergebnis in Form eines dauerhaften weichen Dachs auf Ihrer Garage zu erhalten.