Hüftdach tun Sie es selbst - Gerät Traversensystem

Das Walmdach ist eine Art des Vier-Gefälle-Dachs, bei dem zwei Hänge trapezförmig sind und die anderen beiden (Gesicht) - dreieckig (mit dem gleichen Namen "Hüften"). Wenn die Endschrägen vom Grat bis zur Traufe die gesamte Fläche einnehmen - das ist ein Walmdach, wenn sie die Traufe nicht erreichen -, ein halber Scharnier.

Das Dach des Hauses erfüllt eine doppelte Funktion - einerseits ist es beauftragt, das Gebäude vor äußeren Einflüssen zu schützen, andererseits soll es das Gebäude schmücken und ihm Individualität verleihen.

In der Vergangenheit wurden in Russland bevorzugt Einfachdächer mit einem oder zwei Schrägen verwendet, während Europäer ein Vier- oder Walmdach bevorzugen, das unter bestimmten Bedingungen Vor- und Nachteile hat.

Hüftdach - Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • minimaler Widerstand gegen Windbelastung im Vergleich zum zweilagigen Dach. Da alle Steigungen schräg sind, erzeugt der Wind keinen zerstörerischen Druck auf die Giebel;

  • größere Steifigkeit der Struktur. Erreicht durch eckige Kanten, die sich in der Nähe des Rollschuhträgers befinden;
  • die Möglichkeit, prominentere Überhänge anzuordnen, die zusätzlichen Schutz für die Wände des Hauses bietet;
  • Ästhetik.

Nachteile:

  • die Komplexität der Berechnung und Installation;
  • höhere Kosten der Projektdurchführung;
  • Verringerung der Fläche des Dachbodens (insbesondere an der Stelle der Installation der Diagonalstützen);
  • die Unmöglichkeit des Dachbodens;
  • Eine natürliche Beleuchtung ist nur durch den Einbau von Fenstern in der Dachpaste möglich.

Da die Mängel nicht kritisch sind - das Hüft-Walmdach wird im modernen Bau von Privathäusern aktiv praktiziert.

Typen (Typen und Arten) des Walmdaches

Betrachtet man das Gerätetraversensystem des Walmdaches, so ist zu beachten, dass es innerhalb dieses Typs mehrere Arten von Strukturen gibt. Dies macht wiederum Anpassungen an den gesamten Prozess der Errichtung des Rahmens des Fachwerksystems.

Klassisches Walmdach

Es unterscheidet sich durch die Unterstützung von Diagonalrippen auf dem Rollschuhträger und die Anordnung der Überhänge auf gleicher Höhe. Die einzelnen Elemente des Walmdaches entsprechen dem Dreieck (Giebel) und dem Trapez (Rampen).

Schema des Traversensystems und Aussehen des Walmdaches (normal, Standard)

Hüfte Dach

Es zeichnet sich durch das Fehlen eines Skate-Stützbalkens aus. Dies führt dazu, dass alle diagonalen Kanten an einem einzigen Punkt zusammenlaufen, und gewöhnliche kurze Sparren sind ihnen bereits benachbart. Dieses Dach ist in Gegenwart einer quadratischen Box zu Hause bevorzugt. Aber die Bildung eines zuverlässigen Gratknotens ist ziemlich kompliziert.

Schema des Traversensystems und des Erscheinungsbildes des Walmdaches

Ausgekleidetes Dach

Unterscheidet sich in der Gegenwart von vertikalen Giebeln, in denen Sie Fenster installieren können. Auf dem Bild sehen Sie den Unterschied zwischen den zwei Arten von halbgehärteten Dächern (Niederländisch und Dänisch).

Schematische Darstellung des Fachwerksystems und Darstellung des niederländischen Walmdaches, Darstellung des Fachwerksystems und Darstellung des dänischen Walmdaches.

Gebrochenes Walmdach oder Mansardengemse

Die Konstruktion des Fachwerksystems des Walmdaches ist konstruktiv am schwierigsten, da in diesem Fall alle Dachneigungen eine unterschiedliche Fläche aufweisen und in unterschiedlichen Winkeln divergieren. Das Dach mit Dachschrägen ermöglicht eine rationellere Organisation des Dachinneren und zusätzlich den zusätzlichen Wohnraum, um dem Haus eine spektakuläre Erscheinung zu verleihen.

Schema des Traversensystems und das Aussehen eines gebrochenen Walmdaches (Mansardetyp)

Hüfte Dachkonstruktion

Unabhängig von der Art des Daches haben alle Typen die gleichen Elemente des Fachwerksystems des Walmdaches:

Die Anordnung des Firstbalkens im Traversensystem des Firstdachfirststützbalkens oder Firstbalkens - verwendet für das klassische Walmdach - übernimmt die Funktion des Tragelements, an dem die Diagonalsparren befestigt sind;

Diagonale Anordnung des Diagonal- (Seiten-) Sparrens des Diagonalsparren des Seitendachs (Seiten-, Rand-, Schräg- oder Winkelsparren) ist ein längerer Fachwerkfuß, der das Ende des Firstbalkens in einem spitzen Winkel verbindet und eine der Seiten des Dreiecks bildet;

Die Anordnung der zentralen Sparren des Gambidendachs sind die gleich langen, zentralen Sparrenbretter, die an den Firstbalken angrenzen und die Kanten der Trapezneigung des Daches bilden. Zwischen ihnen sind Zwischensparren;

Die Anordnung der Zwischensparren des Walmdaches, des mittleren oder gewöhnlichen Sparrens - bildet die Ebene des trapezförmigen Stachelrochens, der Abstand zwischen ihnen bestimmt den Verlauf des Traversensystems;

Die Anordnung des Hüftbodens des Heudachs oder des kurzen Sparrens ist ein konstruktives Element, das auf dem Diagonalsparren montiert ist und einen dreieckigen Überhang und die eckigen Teile der Trapeze bildet.

Berechnung Walmdach

Die Berechnung des Fachwerksystems des Walmdaches erfolgt unter Berücksichtigung folgender Annahmen:

  • Windlast in der Region. Je höher es ist, desto flacher sollte der Hang sein, und desto stärker ist die gesamte Struktur. Um einen starken Wind auszugleichen, werden die mittleren und diagonalen Sparren dicker gemacht;
  • Niederschlag. Es gibt eine umgekehrte Beziehung. Je höher der Niederschlag, desto steiler sollte der Hang sein, damit Schnee und Regen keinen Druck auf das Dachsystem ausüben;
  • Art des Dachmaterials. Jede Art von Dachmaterial stellt seine Anforderungen an die Kiste dar und hat auch ein gewisses Gewicht. Diese Faktoren müssen in der Entwurfsphase berücksichtigt werden.
  • die Notwendigkeit einer Dachisolierung In diesem Fall wird der Schritt des Installierens der Sparren berechnet, wobei die Breite des Isoliermaterials berücksichtigt wird. Außerdem ist der Abstand zwischen den Sparren abhängig von der Art und dem Querschnitt des Holzes.

Tabelle der Parameter des Abstandes zwischen den Sparren, abhängig vom Querschnitt des Holzes und des Holzes

Die Berechnung des Dachdeckungsmaterials erfolgt nach den Formeln unter Berücksichtigung des Neigungswinkels des Daches. Die optimale Dachneigung für Bedachungsmaterialien unterschiedlicher Art ist in der Tabelle angegeben:

Tabelle - der Neigungswinkel des Daches in Abhängigkeit vom Dachmaterial Tabelle - der Neigungswinkel des Daches in Abhängigkeit von der Art der Beschichtung

Die Steigung des Neigungswinkels bestimmt die Verlegung der Sparren. Der Beginn des Zwischensparren wird wiederum wie folgt berechnet:

  1. zuerst wird eine axiale Linie auf die obere Verkleidung der Endwand aufgebracht;
  2. dann wird die halbe Dicke des Firstbalkens berechnet, und die Platzierungslinie des ersten der Anzahl von mittleren Zwischensparren wird aufgetragen;
  3. dann werden das Ende der Spurschiene und die Plazierungslinie des mittleren Zwischensparren, die oben markiert sind, kombiniert;
  4. am gegenüberliegenden Ende der Spurschiene ist die Linie der inneren Seitenwandkontur angebracht;
  5. Der resultierende Punkt ist die Grundlage des Zwischensparren.

Das Verhältnis zwischen der Länge der Sparren und ihrem Beginn wird unter Verwendung eines Korrekturfaktors berechnet, dessen Wert vom Neigungswinkel der Dachneigung abhängt. Die Länge des Fachwerkfußes wird durch Multiplikation der Tiefe mit dem Koeffizienten bestimmt.

Hüftdach für Zuhause

Bei der Lösung des Problems, ein Dach für Ihr Eigenheim zu wählen (aus Porenbeton, Ziegel oder Holz), sucht jeder private Bauunternehmer nach Bedachungsoptionen, um zumindest etwas von den Nachbarn zu unterscheiden. Im Prinzip gibt es nicht so viele Möglichkeiten, aber wenn es darum geht, ein Dach mit eigenen Händen zu bauen, dann ist die beste Option ein Walmdach. Warum gerade sie?

Vor- und Nachteile des Walmdaches

  • Bei der Konstruktion des Walmdachsystems gibt es keine senkrecht stehenden Elemente. Und das deutet darauf hin, dass dieses Design sehr stabil ist. Daher hat sie keine Angst vor irgendwelchen Windlasten, sie sind oft seitlich, so dass die vertikalen Steher hohen Belastungen ausgesetzt sind. Und von, wie oben erwähnt, im Hüftsystem nicht.
  • Schrägrippen, sie sind die Skates zwischen den Hängen, sind in der Tat Versteifungen, die nicht nur seitliche, sondern auch vertikale Belastungen aus der Schwerkraft der Schneeschicht zurückhalten.
  • Außerdem hat dieses Dach vier Abhänge, das heißt, die Dachfläche ist gleichmäßig auf allen Seiten der Welt verteilt. Und das bedeutet, dass die Sonne den Dachraum gleichmäßig über den Tag erwärmt. Das heißt, es gibt keine Überhitzung an bestimmten Teilen des Daches.
  • Unter dem hippen Platz ist in der Regel Platz für Wohn- und Geschäftsräume. Das heißt, das aus Porenbeton oder Ziegeln gebaute Haus wird funktioneller. In manchen Situationen ist dies eine der richtigsten Entscheidungen, wenn es darum geht, die Nutzfläche eines Hauses zu erhöhen.
  • Und natürlich ist das Walmdach selbst eine repräsentative Erscheinung, die auf das Erscheinungsbild des ganzen Hauses übergeht.

Es sollte jedoch angemerkt werden, dass dieses Design des Daches seine Nachteile hat.

  • Im Vergleich zu den meisten Arten von Dächern ist Hüfte eines der Kosten. Hier denken wir nicht nur an finanzielle Ausgaben, sondern auch an Zeit und Arbeit. Im Vergleich zum Giebelgiebel dreimal länger aufgestellt. Fügen wir hier eine große Menge an Verbrauchsmaterialien hinzu. Aber es ist es wert.
  • Wiederum, verglichen mit dem gleichen Giebeldach, schafft das Walmdach einen Raum mit einer kleineren nutzbaren Fläche. Wegen der vier Stachelrochen, nicht zwei.
  • Unabhängig davon, ein Walmdach zu machen, ist ziemlich schwierig.

Hüftdachgerät

Diese Dachkonstruktion erhielt ihren Namen aufgrund der Tatsache, dass sie aus zwei dreieckigen Strahlen besteht, die unter den Spezialisten Hüften genannt werden, was auf Deutsch Heuhaufen bedeutet. Es stellt sich heraus, dass das Dach vier Neigungen hat: zwei Haupt (sie sind in der Regel größer) - trapezförmig, und zwei dreieckig. Die Hauptneigungen liegen an den Oberkanten der Dachsparren auf dem Dachfirst an, die Hüften liegen an den Sparren an den Rippen an (schräge Skates), und nur ein Sparren ruht auf der Kante des Rollschuhs.

Sie können entweder an der Wand oder an einer speziell montierten Lamelle installiert werden, die ein integraler Bestandteil des Dachsystems ist.

Wenn wir die Konstruktion des Walmdaches ohne Dachmaterial betrachten, ist es ein Firstbalken, der von Rippen gestützt wird, die die Grenzen der Hänge bilden. Dies ist das Hauptrahmen-Design. Alles andere ist als Hilfselemente angebracht. Obwohl Dachsparren besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden, hängt das Endergebnis von ihrer Qualität und ihrer ordnungsgemäßen Installation und genauer von der Darstellbarkeit des Aussehens des Hauses aus Porenbeton oder Ziegelstein ab.

Es ist sehr wichtig, den richtigen Winkel des Walmdaches zu wählen. Dies berücksichtigt eine ausreichend große Anzahl externer Faktoren. Hier gibt es natürliche Lasten, die Geometrie des Dachmaterials, sein Gewicht und die Materialien, die für die Isolierung und den Schutz des Innenraums verantwortlich sind. Aber viele Designer nähern sich der ausgewählten Ecke in Bezug darauf, ob es einen nützlichen Bereich unter dem Dach geben wird, den der Kunde als Wohn- oder Geschäftsraum benötigt. Und es kommt oft vor, dass der Neigungswinkel der Abhänge gewählt wird, ohne die natürlichen Belastungen zu berücksichtigen. In diesem Fall müssen Sie nur die Dachkonstruktion verstärken und somit das Budget für die Konstruktion erhöhen.

Sequenz der Walmdachkonstruktion

Um zu verstehen, wie das Walmdach gebaut wird, ist es notwendig, die Reihenfolge der Bauarbeiten zu kennen. Wir werden nicht auf alle Details des Prozesses eingehen, wir werden nur am Algorithmus der Aktionen interessiert sein.

  • Der Firstbalken auf den senkrechten Regalen der Stütze ist bestimmt.
  • Diagonalsparren werden verlegt, die mit einer Kante an einer Ecke des Hauses anliegen, die von zwei benachbarten Wänden gebildet wird, und mit der zweiten oberen Kante gegen den Rand einer Firstleiste.
  • Dann wenden Sie sich hinter die gewöhnlichen Sparren, die die Ebene der Trapezneigung des Daches des Hauses aus dem Gasbeton bilden.
  • Es ist auch der Ort, an dem Frauen aufgestellt werden - das sind kurze Sparren, die auf diagonale Rippen angewiesen sind. Danach können wir davon ausgehen, dass Trapezhänge bereit sind.
  • Gehe zu den dreieckigen Rampen. Die ersten installierten Fachwerkbeine, die auf der Kante des Firstbalkens basieren.
  • Danach werden auch die Planerinnen installiert.

Im Prinzip ist das Fachwerksystem bereit, es bleibt nur, um die Elemente der Ummantelung mit der Verlegung des gesamten Dachbedeckungskuchens zu verlegen und zu verlegen, und dies ist Isolierung, Dampf und Wasserabdichtung. Was Sie beachten müssen, ein Walmdach zu bauen.

Erstens müssen alle Holzelemente eine bestimmte Größe haben. Zum Beispiel muss die Firstleiste ein Abschnitt von nicht weniger als 150 × 150 mm sein. Dies gilt auch für vertikale Racks. Sparrenbeine sind Bretter mit einem Querschnitt von 150x50 mm, wenn es notwendig ist, die Festigkeit der Fachwerkkonstruktion zu erhöhen, dann verwenden Sie die Doppelversion, bei der die beiden Bretter einfach in Form einer Stange miteinander verbunden sind.

Zweitens empfehlen Experten, dass nach dem Bau der Dachkonstruktion, noch vor der Verlegung des gesamten Kuchens und Dachdeckungsmaterials, die Holzelemente mit antiseptischen und flammhemmenden Verbindungen behandelt werden. Die erste ist verantwortlich für den Schutz des Holzes vor den schädlichen Auswirkungen von verschiedenen schädlichen Mikroorganismen, die zweite erhöht die Feuerbeständigkeit.

Drittens, der moderne Ansatz für den Bau von Dächern jeder Art ist die Befestigung ihrer Elemente mit speziellen Metallprofilen mit selbstschneidenden Schrauben. Sie ermöglichen es Ihnen, den gesamten Prozess schnell zu verbringen, ohne die Qualität des Endergebnisses zu beeinträchtigen.

Es scheint für viele, dass im Installationsprozess des Walmdaches nichts kompliziert ist. Dies ist nur auf den ersten Blick. Dies ist ein komplexer und verantwortungsvoller technologischer Prozess, der mit einer großen Anzahl verschiedener Elemente verbunden ist, die ordnungsgemäß installiert und gesichert werden müssen. Die Praxis zeigt, dass die Installation mit einer großen Anzahl von Passungen zu den erforderlichen Dimensionen verbunden ist, so dass das Postulat - sieben Mal messen und einmal schneiden - hier am besten passt. Daher machen Neueinsteiger, die versuchen, mit eigenen Händen ein Walmdach zu bauen, viele Fehler, was zu unvorhergesehenen Baumaterialkosten führt.

Hüftdach für quadratische Häuser

Natürlich ist das Walmdach für alle Arten von Porenbetonhäusern ausgelegt. Aber für Platz ist es vorzuziehen. Und wenn Designer beginnen, ein quadratisches Hausprojekt zu erstellen, schlagen sie dem Kunden sofort genau die Hüfteversion des Dachs vor, unabhängig davon, ob es einen Wohndachboden unter dem Dach gibt oder nicht. Und wenn die Größe Ihres Hauses aus Porenbeton 12x12 m oder 10x10 m ist, dann ist dieses Design die beste Option.

Übrigens, eine der Arten von Walmdach - Zelt. In seinem Entwurf gibt es keine trapezförmigen Neigungen (alle dreieckig), aber in jedem Fall wird es als Hüfte betrachtet, obwohl viele Nichtfachmänner dieses, das Zelt in Betracht ziehend, als eine getrennte Version verwechseln. Es ist also das Zeltdach, das am häufigsten auf Plätzen installiert wird. Dies und Pavillons und Veranden und Erweiterungen der Häuser aus Porenbeton.

Was den Bau einer Erweiterung betrifft, so wird, wie die Praxis zeigt, gewöhnlich entweder eine schlanke Version einer Dachstruktur oder ein Walmdach verwendet, um sie abzudecken. Obwohl die Variationen auf der Erweiterung und dem Dach sind viele. Schauen Sie sich das Foto oben an, wo das Dach des Anbaus (auf der linken Seite) eine rein hippe Version ist. Natürlich ist das keine komplette Hüftkonstruktion, sondern halbherzig, aber in konstruktiver Hinsicht, und nach dem Bauplan ist dies ein Walmdach.

Die Erweiterungen von verschiedenen Arten von Porenbeton erfordern einen speziellen Ansatz, um die Auswahl und Konstruktion des Daches zu lösen. Zum Beispiel, für eine Erweiterung mit einem Balkon, ist es am besten, ein Dach zu installieren, so dass sein Überhang den Balkon selbst bedeckt. Dies wird natürlich die Kosten erhöhen, weil der Dachüberhang auf die Breite des Balkons oder, genauer gesagt, noch mehr Breite erhöht werden muss, damit der Überhang des Balkons übersteht. Andererseits stellt sich aber die Vollständigkeit der architektonischen Komponente der gesamten Gestaltung des Porenbetonhauses heraus.

Es gibt jedoch Projekte, bei denen ein großes quadratisches Haus und Erweiterungen in einem Komplex stehen. Was ist in diesem Fall zu tun, welche Konfiguration des Daches zu wählen? Hier sind zwei Optionen:

  1. Decken Sie das Haus und die Verlängerungen mit einem Walmdach ab.
  2. Machen Sie das Dach des Hauses hip, und schließen Sie die Anlage lehnende Konstruktion. Obwohl die Erweiterung in jeder Form abgedeckt werden kann, geht es hier um Fantasie und technische Fähigkeiten.

In jedem Fall ist es notwendig, die Bauvorschriften strikt einzuhalten. Beginnen wir mit der Tatsache, dass das Dach das Aussehen des Gebäudes bestimmt. Daher ist es sehr wichtig, die Proportionen zwischen den Gesamtabmessungen des Hauses und den Abmessungen des Dachs selbst einzuhalten. Es ist notwendig sicherzustellen, dass die gesamte Struktur harmonisch aussieht. Viele mögen sagen, dass ein komplexes Dach, das auch ein Walmdach einschließt, am besten für große Häuser geeignet ist, für kleinere Häuser ist es besser, bescheidenere Strukturen zu verwenden. Alles hängt vom Designer ab, von seiner Erfahrung und seiner Fähigkeit, sich zu einem scheinbar unvereinbaren Ganzen zu vereinigen. Selbst ein kleines einstöckiges Cottage mit einem Walmdach wird großartig aussehen. Schau dir das Foto oben an, hier ist ein kleines Landhaus, es sieht gut aus.

Und eine andere Version des Daches, die polupalmovaya genannt wird. Diese Art von Hüfte, aber in ihrem Design gibt es gewisse Veränderungen. Sie beziehen sich auf dreieckige Strahlen, die getrimmt sind. Das heißt, die Steigung selbst erreicht nicht die Traufe. Darunter bildet ein eigenartiger Giebel, auf dem normalerweise Fenster für den Dachboden installiert sind. Schau dir das Foto oben an, hier ist dieses Design.

Fazit zum Thema

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass die Hüftversion des Daches heute besonders im privaten Wohnungsbau sehr beliebt ist. Dies ist eigentlich eine schöne und ungewöhnliche Dächer, unter denen Sie ein Mansardenzimmer organisieren können. Fügen Sie hinzu und ausgezeichnete technische Eigenschaften der Struktur, plus die Möglichkeit, irgendwelche Dachmaterialien zu verwenden, um die Struktur zu bedecken. Und schließlich wird im Rahmenhausbau das Walmdach nur selten verwendet.

Was sind Walmdächer, Designmerkmale

Das Gerät Walmdach - nicht die einfachste Möglichkeit für die Leistung der eigenen Hände. Vor allem, wenn das Design durch zusätzliche Elemente in Form von Oberlichtern oder Nistkästen belastet wird. Berechnungen solcher Vorrichtungen sind kompliziert und umständlich und die Stärke und Haltbarkeit der Vorrichtung hängt von ihnen ab. Wenn sie unabhängig durchgeführt werden, ist es notwendig, sich am Ende mit einem Fachmann zu beraten und erst dann mit der Ausführung des Projekts fortzufahren.

Was ist ein Walmdach?

Dächer von vier Neigungen, von denen zwei einander gegenüberliegen, haben die Form eines Trapezes, und die anderen zwei - ein Dreieck, werden Hüfte genannt. Die Hüfte ist ein dreieckiger Abhang.

Das Walmdach besteht aus vier oder mehr Abhängen in Form eines regelmäßigen oder abgeschnittenen Dreiecks

Die Dächer dieser Konstruktion sind im modernen Vorstadtbau weit verbreitet. Neben Komfort und Funktionalität sind sie einfach nur schön. Mit dieser architektonischen Lösung, selbst in der einfachsten Form, können Sie Ihr Zuhause elegant gestalten.

Vor- und Nachteile von Walmdach

Wie jede Gebäudestruktur haben Hüftdächer ihre positiven und negativen Eigenschaften.

Zu den positiven Seiten der Walmdächer gehören:

  1. Die Fähigkeit, signifikante Windlasten aufgrund des erhöhten Winkels zwischen den Steigungen zu tragen.
  2. Hohe Festigkeit gegen starke Schneelasten.
  3. Möglichkeit, breite Dachvorsprünge an allen Seiten des Gebäudes anzuordnen. Sie schützen effektiv die Wände und das Fundament des Gebäudes vor Niederschlag.
  4. Schönheit und Anmut. Hüftdächer verdecken optisch die Höhe des Gebäudes mit einem Dachboden.

Es gibt auch negative Aspekte bei der Verwendung von Walmdächern:

  1. Hohe Komplexität des Traversensystems. Dies erschwert die Berechnungen und erhöht die Kosten für die Arbeit bei ihrer Herstellung.
  2. Verringerung der Größe der Dachfläche aufgrund des großen Winkels zwischen den Hängen. Aus diesem Grund ist das Dachzimmer in solchen Häusern klein.
  3. Die Möglichkeit des Eindringens von Feuchtigkeit durch die Oberlichter. Dies kann vermieden werden, wenn Sie sie mit einem Film für die Zeit des schlechten Wetters abdecken, aber diese Technik ist äußerst unbequem.

Der Hauptnachteil des Walmdaches ist die hohe Komplexität des Traversensystems, die nur erfahrenen Handwerkern zugänglich ist. Dies erklärt auch die hohen Kosten für die Herstellung von Walmdächern.

Design-Funktionen

Stützen für Dachsparren, Walmdach, Mauerlat und Firstbalken. Das Dachskelett besteht aus folgenden Teilen:

  1. Unterstützungsbasis (mauerlat). Es ist aus Holz 100x150 oder 150x150 mm, abhängig von der Gebäudestruktur. Das Verstärken des Rahmens der Kraftplatte in der horizontalen Ebene erfolgt durch Anbringen von vier Stichen, was der Struktur die notwendige Steifigkeit verleiht.

Mauerlat besteht meist aus einem kräftigen Holz und wird mit Hilfe von Stiften oder Dübeln an den oberen Enden der Wände befestigt.

Die Firstleiste ist an den Ständern befestigt und unterstützt alle Hauptsparren.

Nach der Befestigung aller Diagonalsparren reinigen Sie die temporären Stützenregale

Die Konstruktion des Fachwerksystems umfasst mehrere wichtige Elemente, von denen jedes eine genau definierte Funktion erfüllt.

Das beschriebene Gerätetraversensystem wird mit einem rechteckigen Rahmenbauwerk verwendet. Wenn das Haus quadratisch ist, wird das Traversensystem auf die gleiche Weise gebaut, aber die Installation des Firsttrums wird nicht durchgeführt, da alle Steigungen an einem Punkt zusammenlaufen. Ein solches Dach wird als Hüfte bezeichnet.

Fotogalerie: Arten von Walmdächern

Arten von Walmdächern

Dächer dieses Entwurfs sind vielfältig. Ihre Form wird oft durch die Größe des Gebäudes und seine Designmerkmale in Form von Balkonen, Dachböden und anderen architektonischen Elementen bestimmt. Es gibt verschiedene Arten von Walmdächern.

Ausgekleidetes Dach

Das halb schwenkbare Dach selbst kann auf verschiedene Arten ausgeführt werden. Für die niederländische Hüfte ist daher der verkürzte Hang mit dem darunter liegenden vertikalen Giebel charakteristisch. Es wird am häufigsten verwendet, wenn sich im Haus ein Mansardenzimmer befindet und dafür Fenster benötigt werden. In diesem Fall ist die Hüfte um zwei Drittel oder die Hälfte der Länge verkürzt. Dies geschieht, indem die Zahnstange mit der Verlängerung des Firstbalkens zum Ende des Gebäudes verschoben wird.

Niederländische Halbhüfte können Sie den Dachboden erweitern und vertikale Verglasung verwenden

Das Dach der dänischen Hüfte ist etwas anders. In diesem Fall wird von oben ein verkürzter Giebel hergestellt, und dann wird eine trapezförmige Dachneigung angeordnet.

Während der Bildung des dänischen poluvalmu organisierte der serkh einen verkürzten Giebel

Vier Hüfte Dach

Der zweite Name für das Walmdach ist Walmdach. Es besteht aus vier identischen Steigungen, die an einem Punkt zusammenlaufen. Dies wird erreicht, wenn die Form des Gebäudes quadratisch ist. In der Tat, auf einem solchen Dach gibt es nur vier diagonale Sparren, der Rest der Fläche wird von Pflanzgefäßen gebildet. Das Hüftdach ist in der Regel mit einem Neigungswinkel von bis zu 30 Grad angeordnet und zeichnet sich durch erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen Windlasten aus.

Zeltdach kann nur auf einem quadratischen Gebäude errichtet werden

Vierspitzdach im amerikanischen Stil

Das Erscheinungsbild der amerikanischen Version des Daches mit vier Schrägen ist mit dem Wunsch verbunden, den Dachraum zu nutzen, um einen Dachbodenraum zu schaffen. Dazu können Sie an jedem Fachwerkpaar ein seitliches Anziehen anbringen und die Schrauben zusätzlich in der gewünschten Höhe verstärken. Solche Entscheidungen werden in der Entwurfsphase getroffen. Die Installation von Puffs verändert radikal die gesamte Mechanik des Traversensystems. Sie kompensieren die Spreizkraft von den Sparren auf dem Mauerlat und damit an den Wänden.

Anziehen und Schrauben in jedes Fachwerkpaar gelegt, die Berstbelastung beseitigt und das Dach verstärkt

Hüftdach mit Kuckuck

Ein solches Gerät trägt nicht nur rein dekorative Funktionen. Tatsächlich hilft der "Kuckuck" (oder "Nistkasten"), mehrere rein angewandte Probleme zu lösen:

  1. Erhöhen Sie die Nutzfläche von Dachboden oder Dachboden. Durch den "Kuckuck" können Sie zusätzliche Vorratskammern, Nischen oder ein Badezimmer einrichten.
  2. Zusätzliche natürliche Beleuchtung, die auf dem Dachboden nie genug ist. Und das ist die Hauptanforderung der Sanitärnormen für Wohnräume.
  3. Die Möglichkeit der vertikalen Verglasung Geräte. "Kuckuck" ist ein zusätzlicher Giebel mit einer vertikalen Wand, in die ein Fenster viel einfacher und billiger einzubetten ist.
  4. Das Aussehen des Gebäudes verbessern.

Neben der Erweiterung des Dachgeschosses ermöglicht der "Kuckuck" auch das vertikale Ausbilden eines Fensters.

Für die Herstellung von "Kuckuck" ist ein separater Rahmen oben auf dem Hauptfachwerksystem. Das Hauptproblem, das auftreten kann, wenn die Vorrichtung eines solchen Elements ein Leck im Dach ist. Daher ist es besser, solche Arbeiten einem erfahrenen Spezialisten anzuvertrauen.

Die Installation des "Kuckucks" erfordert einen Eingriff in das Hauptfachwerk des Daches

Hüftdach mit Visier

Die Installation des Visiers erfolgt über den Haupteingang des Hauses. Zu diesem Zweck ist eine Kiste für das Visier auf dem Hauptfachwerk angeordnet. Im Gegensatz zur Entstehung des "Kuckucks" ist das Hauptgerüst nicht gestört, sondern monolithisch. Neben den rein nützlichen Annehmlichkeiten, die mit der Verwendung eines Baldachins verbunden sind, ist es auch eine Heimdekoration.

Visier auf der Hüfte sieht sehr schön aus und schützt den Eingang zum Gebäude vor Regen und Schnee

Asymmetrisches Walmdach

Die Schaffung eines asymmetrischen Walmdaches ist mit dem Wunsch verbunden, den Dachraum so effizient wie möglich zu nutzen. Ein charakteristisches Merkmal eines asymmetrischen Daches ist das Vorhandensein von Steigungen unterschiedlicher Größe und Neigungswinkels. Aus den Vorteilen eines solchen Daches lassen sich vorzeigbares Aussehen und Originalität unterscheiden. Zu den Nachteilen gehört die Komplexität der Ausführung, was zu einem erheblichen Anstieg der Kosten und Komplexität der Berechnungen der Hauptparameter führt.

Das Vorhandensein von asymmetrischen Steigungen führt zu noch größeren Schwierigkeiten bei der Konstruktion des Walmdaches.

Unendliches Walmdach

Der First für das Walmdach ist das Hauptstützelement, das das gesamte Traversensystem verbindet. Bei einigen Konstruktionen konvergieren die diagonalen Sparren jedoch an einem Punkt, und der Grat ist als solcher nicht vorhanden. Solche Dachsysteme haben wir bereits erwähnt - Zelte. Es gibt keine Modeerscheinung in symmetrischen gewölbten Dächern, aber man kann es nicht mehr hip-umzäunt nennen. Zur Hüfte kann das Spitzendach mit einer Anzahl von Hüften von drei bis acht zugeschrieben werden. Die Endbeschichtung solcher Dächer auf Wohngebäuden ist normalerweise ein Metallblech, die Version ist gefaltet.

Die Anzahl der Neigungen von endlosen Dächern wird oft durch die geometrischen Merkmale der Gebäudestruktur bestimmt

Montage des Walmdaches

Das Dachsystem eines solchen Daches zu bauen, ist ein ziemlich komplizierter Prozess. Dennoch steht in der klassischen Interpretation der Prozess für die Ausführung Ihrer eigenen Hände zur Verfügung. Es ist notwendig, sofort zu reservieren, dass die Selbstmontage kein Hinderungsgrund für die Einladung von ein oder zwei Assistenten ist.

Installation Hüft Traversensystem ist wie folgt:

  1. Verlegung und Befestigung der Power Plate. Darunter müssen Sie die Dachabdichtung über die Gebäudewand abdichten. Vier Ecken sind an den Ecken der Kraftplatte angebracht, um die Struktur in Längsrichtung zu verstärken.
  2. Installation und temporäre Montage Racks. Sie müssen auf das Bett gelegt werden.

Die Gestelle werden auf einer Laibung montiert und mit provisorischen Streben verstärkt, bis alle diagonalen Sparren installiert sind.

Die Position der Diagonalsparren bestimmt schließlich die Form aller Rampen.

Das fertige Traversensystem ist mit einer Ummantelung versehen, auf der die Dachpaste und das Finish montiert sind.

Bei der Montage des Sparrensystems werden verschiedene Arten von zusätzlichen Befestigungen verwendet. Sie werden industriell speziell für verschiedene Baugruppen und Verbindungen hergestellt.

Die Elemente der Befestigungs- Sparren erlauben Ihnen, die notwendige Stärke und Qualität der Installation zur Verfügung zu stellen

Am Ende der Montage des Traversensystems wird ein Dachkuchen geformt und die endgültige Abdeckung des Daches wird mit dem ausgewählten Material ausgewählt.

Bei der Wahl des Winkels des Walmdaches wird in der Regel auf ästhetische Gesichtspunkte geachtet, wobei auf das Erscheinungsbild des Gebäudes geachtet wird. Sie können zuerst die Neigung der Hänge auswählen und dann die Höhe des Kamms berechnen, aber Sie können im Gegenteil die Position des Kamms angeben und daraus den Winkel zwischen den Sparren berechnen.

Video: Montage des Walmdaches allein

Die erhöhte Komplexität der Leistung des Walmdaches wird immer wieder durch seine hohen Festigkeitseigenschaften und sein beneidenswertes Design kompensiert. Wenn Sie das Design sorgfältig verstehen und den Zweck jedes Teils oder jeder Einheit verstehen, ist es unmöglich, selbst ein Traversensystem zu bauen. Erfolge für Sie!

Haus mit Walmdach: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man mit eigenen Händen ein Dach baut

Das Vier-Pitch-Dach des Hauses mit eigenen Händen Schritt für Schritt Anleitung

Wenn Sie einen Familienkonsens bezüglich der Anzahl, der Größe, der relativen Position und der Funktionalität der Räume im zukünftigen Haus gefunden haben, werden Sie unweigerlich entscheiden müssen, ob das Dach 2 oder 4 Mal am Tag sein wird. Oder vielleicht sollten Sie eine komplexere Konfiguration anwenden?

Da Sie im Arsenal nur eigene, familiäre und freundliche Kräfte haben, können Sie problemlos zwei oder vier Schrägdächer berechnen und reduzieren.

Sorten und Klassifizierung

Vor der endgültigen Wahl erinnern wir uns an den Unterschied zwischen dem Prozess und dem Ergebnis beim Erstellen von Zwei- und Vierfachdächern:

  • 2 warf weniger Teile und einfacher zu berechnen;
  • 4 geworfen müssen nur einmal zählen, aber ihre Stärke ist höher;
  • für die Anordnung von Dachboden unter 4 Dachschrägen weniger Platz;
  • Dachboden wird nicht immer benötigt, am häufigsten als Schlafzimmer verwendet, benötigen nicht viel Platz;
  • das Dach für 2 Hänge ist billiger, aber mit 4 geneigten Dächern werden keine Giebel benötigt;

Die Gesamtkosten sind nicht unterschiedlich, und Sie können effizienter sparen, indem Sie den Neigungswinkel und andere Parameter des Daches wählen, um die Verschwendung von Holz und Dachmaterialien zu minimieren.

4 schön schöner? Der Geschmack und die Farbe... Für 2 Rinder möglich unterschiedliche Steigung und gebrochene Piste, die auch sehr gut aussieht.

Argumente und Gegenargumente sind zahlreich, aber unbestritten:

  • In windigen Gebieten wird das Vier-Pit-Dach aufgrund des reduzierten Widerstands zuverlässiger und haltbarer.
  • Bei der vierseitigen Dachkonstruktion werden alle Wände, das Fundament und der Blindbereich um das Gebäude herum durch Regenrinnen geschützt.

Und jetzt kurz über die Typen und Klassifizierung von Dächern mit vier Steigungen.

Hüfte Dach

Das beliebteste Gerät des Vier-Schrägen-Dachs sind zwei Trapeze mit einer einzigen kurzen oberen Seite und unteren langen Seiten, die auf die Breite kurzer Wände geschieden sind. Dies ist ein klassisches Walmdach.

Hüfte heißt der dreieckige Teil des Daches.

Hüfte

Normalerweise installiert über quadratischen Gebäuden. Die Installation ist etwas komplizierter als beim klassischen Schema, da an einer Stelle 4 bis 8 Eck- und Hüftbeine montiert werden müssen.

Das Vier-Pitch-Dach des Hauses mit eigenen Händen Schritt für Schritt Anleitung

Sehr schön, diese Dächer sehen gerade auf kleinen offenen Pavillons aus.

Indem wir die Oberseite oder die Unterseite der Hüfte, normalerweise für Oberlichter oder Dachfenster, trimmen, erhalten wir Entwürfe, die die Vorteile von 2 und 4 geneigten Dächern kombinieren.

Es gibt auch Nachteile.

Solche Systeme sind schwieriger zu berechnen, Installation, Installation von Entwässerungssystemen, Dachlüftung. In Ermangelung eigener Erfahrung ist es besser, sie nicht zu entwerfen.

Es gibt andere Möglichkeiten - mit gebrochenen Ebenen, Pinzetten für Häuser mit einem komplexen Umfang. Es ist besser, solche Dächer nicht sich selbst auszusetzen, aber Sie können sich ein fertiges professionelles Projekt zusammenbauen, da wären Hände und Begehren. Erfahrung ist trotzdem willkommen.

Entwurf eines Daches mit vier Schrägen

Wir beginnen mit der Definition der Regionen, in denen das Haus gebaut wird. In der Region gibt es zwei Kategorien - eine aus Schnee, die andere aus Windlast. Finden wir unseren Platz auf den Karten, die in SNiP 2.01.07-85 "Loads and Impacts" veröffentlicht wurden.

Dann werden wir mit den Nummern der Regionen die entsprechenden Lasten aus der Tabelle bestimmen:

Lasten werden benötigt, um den ersten Parameter des geneigten Dachs - den Winkel - zu bestimmen und werden fortgesetzt.

Für Moskau beispielsweise lautet die Regionenkategorie für Schneelast III für Windlast I. Somit betragen die maximalen temporären Lasten für die Berechnung 180 + 23 = 203 kg / m2.

Neigungswinkel

Die Wahl des Neigungswinkels des Daches und nicht die Berechnung, dh die Wahl, sollte unter Berücksichtigung von:

  • je höher die Schneelast, desto überwiegend große Steigungswinkel;
  • hohe Windlasten in niedrigen Winkeln neigen dazu, das Dach zu heben, und in großen Winkeln - zu übertragen;
  • Dachleistung mit einem größeren Winkel ist besser;
  • Dächer mit großen Winkeln sehen schöner aus;
  • Die Wachstumsrate der Materialkosten für das Dach liegt über der Wachstumsrate des Neigungswinkels, besonders nach 450.

Typischerweise liegt die Wahl der Hangneigung im Bereich von 20-250 bis 450. Wenn die Gebäudepläne die Dachbodenanordnung umfassen, sollte der Dachwinkel mindestens 350 Grad betragen.

In Gebieten mit starkem Wind vom Dachboden ist es jedoch besser abzulehnen, und das Dach sollte in einem Winkel von nicht mehr als 300 Grad gebaut werden.

Dieser Bereich der Neigungen der Abhänge ist für die meisten Überdachungen anwendbar, aber nur für den Fall, überprüfen Sie mit den Eigenschaften des vorgeschlagenen Dachdeckungsmaterials.

Der ausgewählte Winkel ist vorläufig.

Für die endgültige Entscheidung ist es wünschenswert, kleine Berechnungen durchzuführen:

  • Wir teilen die halbe Breite des Gebäudes durch den Kosinus des Dachwinkels;
  • Fügen Sie die Länge des Gesims Überhang hinzu. Bei einer Neigung von 40 Grad mit einem Abstand von 0,4 m von der Wand beträgt sie beispielsweise 0,6 m.

Vergleichen Sie das Ergebnis mit der Standardlänge von Schnittholz, der Nutzhöhe des Dachdeckungsmaterials. Vielleicht wird an dieser Stelle der Neigungswinkel von Ihnen geändert, um nicht produktive Abfälle zu reduzieren.

Die Zusammensetzung des Fachwerksystems

Vor dem Entwurf definieren wir den Namen der Hauptteile im Sparren-System:

Der Tragbalken überträgt alle Lasten von den Sparren auf die tragenden Wände.

Ersatzteile für obere Sparren entlang der Mittelachse des Daches.

  • Hauptsparren (Sparren)

Detail der Fachwerkskonstruktion vom Ende des Firstbalkens zum Mauerlat entlang der Längsseite der Wände.

  • Sparren Hüfte Rampen (Hüftsparren)

Vom Ende des Bergrückens bis zum Mauerlat oder dem Rand des Traufenüberhangs von kurzen Mauern.

  • Schrägstehende Beine oder Diagonalsparren

Vom Ende des Firstbalkens bis zur Eckfuge der Mauerlatstäbe. Ein anderer Name - eckige Sparren.

Details der Konstruktion des Firstbalkens zu den Traufen an den langen Wänden. Parallel installiert zwischen den Hauptsparren mit der gleichen Stufe.

Sie werden von den krummen Beinen zum mauerlat entlang der Längsseite der Wände in Stufen wie bei Zwischensparren verlegt.

Das Design, das nur die aufgelisteten Elemente enthält, hat keine ausreichende Belastbarkeit, da keine Versteifungen vorhanden sind, die Abstände zwischen gegenüberliegenden Knotenpunkten festlegen, Details.

Für das Traversensystem des Walmdaches sollte ein System gewählt werden, das die Steifigkeit aufgrund der vorhandenen inneren tragenden Wände und der Breite des Gebäudes gewährleistet.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um die Steifigkeit durch Anwenden zusätzlicher Elemente, Knoten konstruktiv zu erhöhen.

Walmdach Konstruktion

Um die Berechnung der erforderlichen vier geneigten Dachsystem zu bestimmen, benötigen Sie Diagramme, Projekte, Zeichnungen des Gebäudes, Räumlichkeiten, enthalten horizontale Abmessungen des Hauses, Positionen, Abmessungen der inneren tragenden Wände, Säulen.

Optionsausführungen hängen in erster Linie vom Vorhandensein von tragenden Wänden oder Säulen im Inneren des Gebäudes ab. Wenn dies nicht der Fall ist, wird die Erhöhung der Stärke durch Installieren von Stößen erreicht. Strukturen werden als hängend bezeichnet und auf Dächern von bis zu 8 Metern Länge angebracht.

Bodenwindungen, die gleichzeitig die Funktionen der Deckenelemente eines Gebäudes erfüllen, können breiter als das Gebäude ausgeführt werden. Das Entfernen der Kanten der Windungen über den Umfang der Wände hinaus erlaubt es, die Dachsparren an ihnen und nicht an der Mauer zu befestigen;

Die Querträger bestehen aus verkürzten Platten aus überlappenden, fixierenden Überlappungen zum Mauerlat und den Enden bis zum Steg.

Der Widerstand für den Firstbalken kann über Züge installiert werden, die gleichzeitig die Funktionen der Deckenelemente des Gebäudes erfüllen. Es wird zuverlässiger befestigen, tragende Wand oder Spalten geben größere Stärke.

Dieses System wird Gondel genannt.

Zur Erhöhung der Festigkeit, gleichmäßige Verteilung der Lasten auf das Traversensystem, Verringerung der Radius der Durchbiegung, vor allem für Größen über 8 Meter, enthalten Bolzen und Streben in dem Schema.

Lange Diagonalsparren verstärken Diagonalstreben, Sprengel. Wenn die Verbindung der Teile in den Knoten fixiert wird, ist es vorzuziehen, Metallplatten zu verwenden.

Die Konstruktion der "Pferde-Säule" wird durch lange Spannweiten oder große Schneelasten mit stabilen Streben verstärkt.

In der Planungsphase des Gebäudes ist es notwendig, für die Installation der Befestigungspunkte für das Mähwerk in den tragenden Wänden zu sorgen. Dies sind in der Regel Gewindeanschlüsse an der Spitze.

Nachdem wir die Struktur festgelegt haben, werden wir den Fußabstand einstellen, um die Kosten der Dachmaterialien zu minimieren. Wir berücksichtigen, dass dieser Wert den Querschnitt der Sparren beeinflusst. Praktischer und zuverlässiger für das Dach, um einen kleineren Abstand anzuwenden.

Berechnung vor dem Einbau des Walmdaches

Dazu addieren wir bei bestimmten Wind- und Schneelasten das spezifische Gewicht der Ummantelung, das Eigengewicht der Konstruktion und das Gewicht der Dachhaut. Verzögern Sie nicht die Wahl des Typs, Modell des Materials des Daches.

Als nächstes machen wir einfache Berechnungen.

Aus dem Neigungswinkel bestimmen wir die Gesamtlänge der Sparren und addieren zur Halbwertsbreite des Gebäudes 0,4 m Abstand von der Wand für den Dachüberhang, indem das Ergebnis durch den Kosinus des Neigungswinkels dividiert wird.

Hinweis: Wenn die Länge der Sparren mehr als die Standardgröße des Schnittholzes ist, können Sie sie mit Spachteln - Brettern, die an den Seitenflächen der Sparren im unteren Teil genagelt sind - aufbauen.

Die Summe der temporären Lasten wird mit dem Sicherheitsfaktor (1.1-1.4) multipliziert mit dem Kosinus des Dachwinkels multipliziert mit der Stufe der Sparrenbeine in Metern multipliziert. Wir erhalten die maximal mögliche Last, verteilt um einen Meter des Sparrens.

Wir bestimmen aus der Dachzeichnung den maximalen Abstand zwischen den Sparren (in der Regel von der Arbeitsplatte zu den Streben).

Um eine Spezifikation des Materials der Dachkonstruktion zu erstellen - Bretter, Grat, Mauerlat, Querstange, Scheren, Puffs, können Sie ihren Abschnitt aus der Tabelle wählen und alle Längen kennen. Berechnen Sie den Bedarf für diese Materialien.

Etwa 10% oder mehr Abfall wird während des Sprühens erzeugt, wobei Winkelprofile zum Verbinden der Knoten geschnitten werden. Die Höhe der Hochzeit hängt von der Erfahrung des Dachdeckers und der Qualität der Ausrüstung ab.

Wenn Sie ein Dach mit eigenen Händen bauen, sollten Sie ihre Fähigkeiten nicht überschätzen.

Die Spezifikation sollte das Material angeben - Koniferen sind optimal. Für den Preis, Qualität, Verfügbarkeit, am häufigsten nehmen Sie eine Kiefer der ersten Klasse. Die Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 10% und 15% liegen.

Vor der Installation ist eine doppelte Imprägnierung mit einer antiseptischen und feuerhemmenden Verbindung notwendig.

Installation von chetyrehskatnoy Dach: Schritt für Schritt Anleitung

Zeichnungen, Spezifikationen, Schemata werden erstellt. Material gekauft, an den Zustand angepasst, verarbeitet. Bevor Sie jedoch mit der Installation von Teilen und der Installation Ihres Daches beginnen, empfehlen wir Folgendes:

  • Sie benötigen eine Menge der gleichen Art von schrägen Einschnitten an den Enden der Sparren. Bereiten Sie Schnittmuster an Übergangsstellen zum Mauerlate, First, gekürzte Sparren und Damen zu diagonalen, diagonalen Sparren zueinander und zum Ende der Firstleiste vor;
  • wenn möglich, bereiten Sie einen Platz auf dem Boden vor, um das Dach zu sammeln. Dies verringert die Zeit für die mehrfache Anpassung der Einbaumaße von Teilen.

Jetzt können Sie fortfahren.

Grundplatte Gerät

Die ersten sind gestapelte Mauerlata. Vor dem Einbau werden an den Stellen, an denen die Bolzen verlaufen, Löcher gebohrt, die Abdichtung wird an der Wand verlegt.

Wenn die Wand länger ist, überlappen sich die Stäbe auf halber Höhe, mit einer Abschrägung oder mit einer Sperre, abhängig von der Richtung der erwarteten Verformungen an der Grenzfläche.

Die Befestigung erfolgt am besten mit Schrauben oder Klammern.

Das Vier-Pitch-Dach des Hauses mit eigenen Händen Schritt für Schritt Anleitung

Der Häftling am Mauerlat wird vorsichtig waagerecht ausgerichtet, an den Ecken kontrolliert und dann mit Muttern mit breiten Unterlegscheiben auf den Absätzen fixiert.

Zum Anziehen und Überlappen mit dem Entfernen des Stapels auf der Power Plate in für die Sparren vorgesehenen Schritten.

Wenn ein Stubenhocker zur Verfügung gestellt wird, ist er wie ein Mauerlat oder auf Bodenplatten zu montieren, nachdem er die Stäbe zuvor in einem Abstand von der Länge des Grats gesichert hat.

Wenn das Design mit der Entfernung, können Sie Windbretter an ihren Enden installieren. Es ist wichtig, die Linearität des Seils, die horizontale Ebene und die Parallelität der Wandmaße an den Kanten zu kontrollieren. Um die Genauigkeit des gesamten Umfangs sicherzustellen, können Sie Windbretter montieren.

Ridge

Die Anwesenheit von Baugruppenträgern für die Firstanordnung wird die Installation erheblich vereinfachen.

Die Hauptanforderung ist, den Grat streng parallel zu den Mauerlatten an den langen Wänden und genau in der Mitte zwischen ihnen zu setzen.

Prüfen Sie alle Abstände mehrmals und legen Sie ggf. Holzeinlagen unter den First. Die Position von Racks, Lazybones und Skate ist mit Metallfutter fixiert.

Nach der Installation des Rollschuhs können Sie mit der Installation von Zwischenbeinen beginnen. Es gibt viele Befestigungsmöglichkeiten, es gibt keine besonderen Vor- oder Nachteile der Befestigungsmethoden, Sie können die am besten geeignete wählen.

Nägel können zur Befestigung verwendet werden, aber es ist sicherer, verzinkte Schrauben zu verwenden.

Winkelversatzeinstellung

Die Länge der Winkelvorsprünge wird durch den Querschnitt der auf den Sparren installierten Windbretter oder die Vorsprünge entlang der Wände bestimmt.

In Abwesenheit von Ausreißern werden die Diagonalsparren an der Kreuzung der Windlinien abgeschnitten oder auf beiden Seiten durch Bretter verlängert.

Bei jeder Art der Anordnung ist die Offset-Genauigkeit ein Prioritätsparameter.

Installation von Diagonalsparren

Diagonale Fachwerkbeine - eines der verantwortlichsten, schwierig zu installierenden Strukturelemente.

Erstens ist es der schwierigste Teil bei der Installation von Sparren.

Zweitens ist es schwierig, die schrägen Filets fest gegen die Kraftplatte und den Grat zu drücken, und es wird notwendig sein, sie mit äußeren Elementen sorgfältiger zu befestigen.

Die schrägen Beine dienen als Stütze für die Sparren der Gauner und verkürzt. Für sie werden kleine Stäbe an der Unterkante von der Seite genagelt oder mit Schrauben verschraubt.

Diagonalsparren werden mit Metallplatten, Clips befestigt, für eine Betonung wird manchmal eine zusätzliche Leiste in das Mauerlat eingelegt.

Obere Halterung:

Zusätzliche Stützen für Diagonalsparren können als Sprengel, Diagonalstrebe dienen. Sie sind spannungsfrei an den Kontaktstellen installiert.

Wenn Sie es gewagt haben, mit Ihren eigenen Händen ein Walmdach zu bauen, dann werden Sie sich fast wie ein Montageexperte fühlen, wenn Sie die Dachsparren installieren.

Es gibt fast keine Fragen mehr, und Sie können sicher beginnen, Ratschläge an Freunde zu verteilen und Erfahrungen in den Foren zu teilen, diejenigen zu unterstützen, die eine Wahl haben, und bezweifeln, dass Sie leicht ein Walmdach vom Projekt bis zum letzten Ballen mit einem Hammer erstellen können.

Hausbau

Das wichtigste Element des Hauses, das das gesamte Gebäude betrifft, ist das Dach. Das Design wird unter Berücksichtigung der Wetterbedingungen in Ihrer Region und der Materialien, die beim Bau verwendet werden, ausgewählt. Und natürlich ist das Aussehen des Daches von großer Bedeutung. Unter all den Designs verdient Hüfte Dach Ihre Aufmerksamkeit.

Inhalt:

Merkmale und Konstruktion des Walmdaches

Hüftdach ist besonders beliebt, da es hohe Festigkeitseigenschaften, Haltbarkeit und originelles Aussehen hat. Bemerkenswert ist auch die außergewöhnliche Konfiguration. Hüftdach ist eine ausgezeichnete Wahl für die Anordnung der Dachboden, da es Ihnen ermöglicht, den Prozess der Erstellung von Dachfenstern zu vereinfachen.

Darüber hinaus hat das Walmdach eine stromlinienförmige Form. Aus diesem Grund unterliegt es weniger der Zerstörung durch Windlasten als andere Strukturen. Der Dachfirst wiederum wird nicht von Windböen unterlaufen. Und Sie sollten auf diese Eigenschaft achten, wenn Sie in südlichen Gebieten mit starkem Wind leben.

Das Walmdach wird durch vier Rampen dargestellt. Sie sind auf allen Seiten des Gebäudes geneigt. Zwei Hänge sind seitlich, wie bei der klassischen Konstruktion des Daches. Zwei weitere, zusätzliche, befinden sich zwischen den beiden vorherigen. Im Hüftdach gibt es im Gegensatz zur Hüftvariante nicht ein Top, sondern zwei. Sie sind durch einen Kamm verbunden.

Vertikale Giebel haben die Form von geneigten dreieckigen Hängen. Sie werden Hüften genannt. Es stellt sich heraus, dass zwei Stachelrochen dieser Art die Form eines Trapezes haben - an den langen Seiten. Und am Ende - eine dreieckige Form.

Das Design des Walmdaches besteht aus solchen Schlüsselelementen:

  • Ridge kann nicht. Dieses Element ist der oberste Punkt des Daches und seiner Hauptlagerachse. Alle Flächen verbinden sich auch an dieser Stelle. Meistens fällt bei der Errichtung eines Walmdaches die Mitte des Firsts mit der Mitte der gesamten Bedachung zusammen.
  • Ecksparren. Sparrenbeine sind die grundlegenden Kraftelemente und verbinden den Firstbalken und die Ecken des Gebäudes. Für ihre Schneidebretter verwendet werden, deren Dicke gleich der Dicke des Grates ist. Der Sparren Bein mit einem Ende an den Grat befestigt, und der zweite - geht über die Grenzen des Hauses. Je nach Projekt werden vier Teile benötigt.
  • Kurze Sparren. Sie können unterschiedlich lang sein, aber in einem Winkel herauskommen. Berücksichtigen Sie bei der Bestimmung der Anzahl die Dachfläche. Kurze Sparren sind an einem Ende mit eckigen Sparrenfüßen verbunden. Und zu anderen lehnen sie sich an das Mauerlat oder die Ecke des Gebäudes, sie sind nicht am Grat befestigt.
  • Privater Rahmen. Zentrale Zwischensparren, die an den Enden des Firstbalkens installiert und an den tragenden Wänden des Gebäudes angebracht sind. Ihre Zahl ist sechs, auf jeder Seite - drei.
  • Zwischenrahmen. Intermediate Rafter beginnen zu skaten, und die zweite Seite verlassen sich auf die Power-Plate. Auf den Hüften sind nicht installiert.

Arten von Walmdächern

Vor dem Gerät Walmdach sollte herausgefunden werden, was sie sind. Wenn die Konstruktion mit der Hüfte über das Niveau der Seitenhänge hinausragt, wird das Dach als Dutch bezeichnet. Manchmal kann man auch den Namen des dänischen Daches finden. Eine solche Konstruktion ist schwieriger zu bauen als die klassische Hüfte. Aber alte Häuser mit einem ähnlichen Dach für Jahrzehnte, und manchmal - und viel länger, stehen unverändert.

Es gibt immer noch hippe Dächer, deren Hänge die gleiche Form haben. Es gibt einfach keine Seitenhänge. Hüften bilden den gleichen Winkel. Zeltdächer sind ausschließlich für quadratische Häuser ausgestattet.

Sie können auch verschiedene ungewöhnliche gebrochene Varianten des Walmdaches finden. Das Design besteht aus Schlittschuhen, die eine unterschiedliche Größe haben und in verschiedenen Winkeln auseinanderlaufen. Komplexe gebrochene Walmdächer werden selten gefunden, aber die Aussicht ist die spektakulärste.

Hüftdach mach es selbst

Gerät Hüfte Dach sollte mit dem Entwurf einer solchen Struktur beginnen. Wenn Sie das Schema korrekt entwickeln, können Sie es selbst zusammenstellen, ohne zusätzliche Arbeitskräfte anzuziehen.

Dachwinkel

Der optimale Neigungswinkel des Daches wird abhängig von den klimatischen Bedingungen in der Region bestimmt:

  1. Die Windneigung sollte so niedrig wie möglich sein. So können Sie sich vor großen Belastungen an den Außenwänden schützen.
  2. Die Neigung des Daches für Regionen, in denen starker Schneefall auftritt, sollte erhöht werden. Also vom Dach wird es schnell schneien.
  3. In Gebieten mit trockenem und heißem Wetter sollte die Neigung so niedrig wie möglich sein. Um die Überhitzung dauerhaft zu vergessen, wählen Sie diese Anzeige in der Höhe von 2-5 °.

Je nach Dachmaterial wird auch der Neigungswinkel empfohlen:

  • Bei Verwendung eines Satzmaterials in Teilen, z. B. Schiefer, ein Dach mit einem Mindestwinkel von 22 ° erzeugen.
  • Bei einem Walmdach aus Walzmaterial hängt der Neigungswinkel von der Anzahl der Schichten ab. Wenn Sie planen, zwei Schichten zu verlegen, sollte der Winkel bis zu 15 ° betragen. Wenn Sie 3 Schichten verlegen, dann machen Sie einen Winkel von 2 bis 5 °.
  • Bei der Verlegung des Daches der Wellpappe ist eine Mindestneigung zu beachten - ab 12 ° Dichtigkeit.
  • Wenn Sie sich entscheiden, das Metall zu verlegen, stellen Sie eine Mindestneigung von 14 ° ein.
  • Bei weichen Schindeln auf eine Neigung des Walmdaches von 11 ° begrenzen.
  • Bedeckt man das Dach mit einem Ondulin, erreicht der Winkel 6 °.
  • Wenn Sie sich für ein Membrandach entscheiden, denken Sie daran, dass es sich für Dächer mit einer Neigung eignet.

Darüber hinaus wird empfohlen, die Neigung des Walmdaches proportional zu erhöhen, wenn die Gesamtfläche und die Anzahl der verwendeten Materialien zugenommen haben. Wenn Sie also daran interessiert sind zu sparen, sollten Sie diesen Punkt bei der Konstruktion eines Walmdaches berücksichtigen.

Hüfte Dachfläche

Bitte beachten Sie, dass einige Faktoren bei der Berechnung des Walmdaches nicht berücksichtigt werden:

  • Kaminmaße;
  • Größen von Dachgauben;
  • Falten;
  • Überhänge und Brüstungen, die nicht mit der Bedachung zusammenhängen;
  • die Länge der Rampe,
  • Elemente der Stäbe, die über die Dachabdeckung hinausragen;
  • Kreuzung.

Die Fläche des Daches wird in Quadratmetern bestimmt. Für solche Berechnungen können Sie einen speziellen Taschenrechner verwenden, der online leicht zu finden ist. Es wird verwendet, um die Fläche des Walmdaches und die Menge der Baumaterialien zu bestimmen.

Um das Walmdach zu berechnen, muss man sich an das Wissen aus dem Geometrieunterricht erinnern. Da das Walmdach zwei Spitzen hat, besteht seine Gesamtfläche aus der Summe der Flächen zweier Seitenflächen (Trapez) und der Flächen zweier Hüften (Dreiecke):

  1. Es ist möglich, die Fläche der Hüfte durch die Formel eines gewöhnlichen gleichschenkligen Dreiecks zu bestimmen: S = 0,5 * a * h, wobei a die Basis der Hüfte ist, h die Höhe der Hüftebene ist.
  2. Die Fläche der Seitenebene wird durch die Trapezformel bestimmt: S = h * (a + b) / 2, wobei a die Länge, b die Basis, h die Höhe ist. Die Fläche des Trapezes wird in die Fläche eines Rechtecks ​​und zweier Dreiecke unterteilt.
  3. Der Bereich wird empfohlen, um die Länge der Traufe zu berechnen, und nicht an den Rändern des Hauses. Wenn Sie beabsichtigen, Metalldach- oder Dacheindeckungen in Rollen zu verlegen, reduzieren Sie die Länge des Hanges um 700 Millimeter.
  4. Die Fläche des Teppichs kann viel größer sein als das Dach selbst. Dies resultiert aus der Tatsache, dass Materialien sich in einer Überlappung befinden. Auch auf dem Dach gibt es viele zusätzliche Elemente und Anschlüsse. Um die Menge an Bedachungsmaterial zu berechnen, fügen Sie 10% zur Dachfläche hinzu. Wenn Sie planen, ein komplexes Dach zu bauen, dann - 15-20%.

Berechnung des Fachwerksystems

Die Berechnung des Fachwerksystems des Walmdaches ist eine sehr wichtige Aufgabe. Dachsparren müssen dem Dachbelag, der Belastung durch Wind und Schnee standhalten. Berücksichtigen Sie daher bei der Berechnung das Gewicht der Materialien, die für die Dach- und Dachausbauarbeiten verwendet werden, das Gewicht des Dachsparrensystems und die klimatischen Bedingungen in Ihrer Region.

Bereiten Sie für diese Arbeit eine Spurstange vor und tragen Sie alle Markierungen darauf auf. So werden Sie Ungenauigkeiten in den Messungen los. Für die Herstellung von Lamellen verwenden Sie Sperrholz, das eine Breite von 5 Zentimetern hat. Bereiten Sie auch einen Tisch vor, auf dem die Verhältnisse der Länge und der Platzierung der Sparrenbeine angezeigt werden, um eine hohe Genauigkeit der Messungen zu erreichen.

Berechnungen werden in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

  • Die Länge des Fachwerkfußes ist gleich dem Produkt des entsprechenden Koeffizienten.
  • Markieren Sie die Achse vom Ende des Gebäudes. Mach die obere Umreifung.
  • Berechnen Sie die halbe Breite des Skate. So finden Sie den Ort des ersten Elements der Systemsparren heraus.
  • Befestigen Sie das Ende der Latte an der markierten Linie. Ein anderer - Platz an der Seitenwand. Es wird einen Platz für einen mittleren Fachwerkfuß geben.
  • Um die Länge des Sparrens zu finden, installieren Sie ein Ende des Holzes auf dem Überhang des Daches und das andere Ende - platzieren Sie es an der äußeren Ecke der tragenden Wand.
  • Wo den nächsten zentralen Sparren zu platzieren, berechnen Sie so. Übertragen Sie die Spurschiene an den Rand der Seitenwand und hinterlassen Sie Spuren auf dem zukünftigen Sparrensystem.
  • Ähnliche Aktionen müssen an drei verbleibenden Ecken ausgeführt werden. So wird die Platzierung des Grats und der Enden der mittleren Fachwerkbeine berechnet.

Um den Winkel des Walmdaches des Walmdaches zu berechnen, führen Sie die Manipulationen in der folgenden Reihenfolge durch:

  1. Messen Sie die horizontale Projektion des Zwischenfachwerkfußes mit der Spurschiene.
  2. Suchen Sie in der Tabelle den geeigneten Winkel des Daches. Vervollständige das Produkt dieser Indikatoren.
  3. Messen Sie die Länge des Sparrens von der Stelle, an der die Stütze am First befestigt ist.
  4. Bestimmen Sie in ähnlicher Weise die Länge des Überhangs. Machen Sie das Produkt des entsprechenden Koeffizienten auf der horizontalen Projektion.

Lass uns jetzt über nakosnoy Details sprechen. Berechnen Sie den Fachwerkfuß so:

  • Messen Sie seine Länge von der Ecke eines Wohngebäudes.
  • Die Projektion kann erhalten werden, wenn Sie die Quadrate der Projektionen des gewöhnlichen Rahmens machen.
  • Das Ergebnis wird mit der Änderung multipliziert. Dies ist die Länge des eckigen Fachwerkfußes.

Installation von Stützen für Sparren

Installieren Sie zuerst Stützen zur Unterstützung des Skate-Balkens:

  1. Die unteren Stützen unterscheiden sich je nach dem für den Bau des Hauses verwendeten Material. In gepflasterten oder gehackten Häusern werden diese Funktionen von den oberen Kronenkronen durchgeführt. In Gebäuden, die mit Rahmentechnik gebaut werden, ist der Träger der obere Rahmen des Rahmens. In Backsteinhäusern ruhen schräge Fachwerke auf dem Mauerlat.
  2. Mauerlat musste die Ladung an den Außenwänden verteilen. Nehmen Sie dazu einen Holzbalken mit einem Querschnitt von 100x100 mm. Dieses Element kann näher an der Innenkante der Wand oder in der Mitte liegen.
  3. Um zu verhindern, dass das Dach weggeblasen wird, befestigen Sie es mit Drahtwindungen. Behalten Sie einen Abstand von 1000 mm bei.
  4. Damit Sie das Mauerlat und die Dachsparren frei betrachten können, halten Sie bestimmte Abstände ein. Vom Dachboden bis zum Mauerlat sollten mindestens 400 mm sein.
  5. Die obere Stütze für das Mähsystem und die diagonalen Fachwerkbeine ist ein Träger, dessen Querschnitt gleich dem Querschnitt der Diagonalsparren ist.
  6. Bei der Gestaltung des Walmdaches gibt es keine Ziegelgiebel mit Satteldach. Installieren Sie deshalb ein Rack unter der Firstleiste mit einem Querschnitt von 100x100 mm. Sie befinden sich in 3-4 m Schritten, wie auf dem Foto des Walmdaches gezeigt.
  7. Stützen Sie das Rack auf dem Boden ab. Legen Sie es auf die innere Lagerwand oder -platte. Im ersten Fall wird aus einer Diele eine Diele mit einem Querschnitt von 50x150 mm hergestellt. In der zweiten Situation - eine Bar, die einen Querschnitt von 150x150 mm hat. Unter dem Bett lag eine obligatorische Rollabdichtung.

Installation des Fachwerksystems

Befolgen Sie diese Anweisungen, wenn Sie ein Mähsystem und diagonale Sparrenbeine des Walmdaches bauen:

  • Wicked Rafters sind an den inneren Ecken der Wände und Diagonalrampen nach außen angebracht. Die Länge der ersten mehr als die üblichen Sparren, da sie mit einer halb so großen Belastung belastet sind.
  • Auf Sparrenbeinen werden gekürzte Sparren von Rampen unterstützt. Sie werden Frauenbrenner genannt. Sie werden normalerweise aus zwei gewöhnlichen Beinen gepaart.
  • Unter den Sparren des Diagonaltyps setzen Sie Unterstützung - ein oder zwei. Für ihre Herstellung verwenden Sie Holzregale. Die Streben sind in einem spitzen Winkel von 45 ° angeordnet.
  • Zwischensparren Beine sind auf der Firstbalken und unten - auf der Power-Platte. Befolgen Sie bei der Montage die Schritte 1,0-1,2 m, je nach dem Schema des Balkens - je nach Balkenschema - Einzel- oder Doppelspannweite, Sparrenstufe, die sich aus dem Gewicht des Daches und der Schneelast ergibt. Denken Sie daran, dass Zwischenträgerbeine nicht zu lang sein sollten.
  • Jeder zweite Sparren wird mit Drehungen an der Stützwand befestigt. Machen Sie aus 2 Drähten, die einen Durchmesser von 4 mm haben. Verbinden Sie den Zwischenrahmen mit der Power Plate. Verwenden Sie dazu die umgekehrte Klammer.
  • Eckige Fachwerkbeine sind unter dem Namen Damen bekannt. Sie werden auch oft Halbbeine genannt, da sie eine verkürzte Länge haben. Auf der einen Seite verlassen sich die Frauen-Majors auf das Mauerlat, auf der anderen Seite - auf dem diagonalen Bein. Um die Last gleichmäßig von den winkeligen Beinen zu den Gaunern zu verteilen, befestigen sie sich an der Diagonale an verschiedenen Stellen, entsprechend dem Hüftdach-Schema.
  • Für die symmetrische Anordnung aller Fachwerkbeine Markierungen auf der Firstleiste und der Mauerplatte anbringen. Der wichtigste Moment bei der Herstellung des Traversensystems des Walmdaches ist die kompetente Verbindung aller Elemente an den Schnittpunkten von Mittel- und Diagonalsparren. Sorgen Sie dafür auf den Stäben Einschnitte, die eine doppelte Abschrägung haben.

Dachverstärkung und Kiste

Um die Konstruktion der Walmdachkonstruktionen langlebig und zuverlässig zu machen, genügt es nicht, ein robustes Dachsystem zu bauen. Es ist auch notwendig, es zu stärken:

  1. Zur Veredelung der Ecken platzieren Sie das Sprengel - Holz, das sich zwischen den Schultern des Mauerlatters ausbreitet und einen Winkel bildet. Diese Racks sind so konstruiert, dass sie diagonale Fachwerkfüße tragen. Wenn das Sprengel weit von der Ecke entfernt ist, empfiehlt es sich, eine Farm anzuhängen.
  2. Installieren Sie an der Decke Racks, die von oben mit einer Stange verbunden sind. Es dient als echte Unterstützung für die Sparren und sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der Belastung des Gebäudes. Ähnliche Regale führen Funktionen von Regalen aus.
  3. Wenn die Diagonalsparren sehr lang sind, sollten Sie statt eines Balkens Doppelbalken verwenden, wie im Video über das Walmdach gezeigt.
  4. Zum Erstellen von Kisten wird empfohlen, Holzbretter zu verwenden. Auch für diesen Zweck geeignete Stäbe mit einem Querschnitt von 40 bis 40 oder 50 bis 50 mm.
  5. Das Holz mit einer schützenden Verbindung vorbehandeln und dann gründlich trocknen. Es ist besser, keine rohen Bretter für die Arbeit zu nehmen, da sie in der Lage sind, eine Verformung der Dachhaut zu verursachen.
  6. Die Kiste ist senkrecht zu den Sparrenbeinen angeordnet. Sparren sollten in einer kontinuierlichen Schicht platziert werden. Sie können sie auch in Schritten von 10-15 cm installieren.Die Art der Anordnung der Verkleidung hängt von der Art des Dachdeckungsmaterials ab. Zum Beispiel ist für ein weiches Dach die Ummantelung nur fest zulässig.

Dach-Kuchen

Nachdem Sie die Dachlatte auf dem Walmdach installiert haben, können Sie den Dachputzen arrangieren:

  • Legen Sie zunächst eine Schicht Dichtungsmaterial auf, damit kein Wasser unter die Dachhaut fällt. Durch die Imprägnierung wird auch die Bildung von Kondensat vermieden. Befestigen Sie es mit einem Konstruktions-Hefter an den Sparren. Verstärken Sie die Oberseite mit einem Betongitter und vergessen Sie nicht die Lücken zwischen Dach und Abdichtungsmaterial, um Belüftung zu schaffen.
  • Die Platzierung der Dampfsperre und des Wärmeisolationsmaterials hängt vom Zweck des Dachbodens ab. Bestimmen Sie, ob es warm oder kalt ist. In einer Situation mit einem kalten Dachboden, wärmen Sie den Boden, weil das Austreten von Wärme aus dem Wohnraum minimal ist. Im Falle eines warmen Dachzimmers, warm und Dach. Legen Sie eine Heizung zwischen die Sparren. Dann die Rückseite des Walmdaches mit Pappe umhüllen. Am Ende erhältst du eine Decke für den Dachboden.
  • Unter Isolierung wird häufig Dampfsperrmaterial angeordnet. Es ist Überlappung platziert. Daher sollten Sie einen hohen Materialverbrauch erwarten.
  • Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Dachmaterials dessen Aussehen, Festigkeitseigenschaften, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit. Achten Sie auch auf die Wetterbedingungen in der Region und den Winkel Ihres Daches.
  • Hip Dach ist ein klassisches Design, so dass es gut aussehen Tonziegel, die nicht verformbar ist und nicht verblasst.
  • Sehen Sie sich andere Fliesenmaterialien - Bitumen und Metallfliesen - genauer an. Sie haben ein Budget Kosten, sind einfach zu installieren, zeichnen sich durch hohe Beständigkeit gegen verschiedene Arten von Schäden und Schalldämmung aus.
  • Es ist möglich, Blechvarianten von Dachmaterial aus Metallprofilen zu verwenden. Um das ursprünglichste Aussehen des Walmdaches zu erhalten, denken Sie an die Kupferbeschichtung. Dies ist ein kostspieliges Material, das den Preis des Walmdaches erhöht. Sein Wert wird jedoch durch Umweltsauberkeit und hohe Ausdauer mehr als gerechtfertigt.
  • Dann arbeiten Sie an der Beschichtung von Rollschuhen und Dachvorsprüngen, der Fertigstellung von Kaminrohren an den Stellen, an denen sie durch das Dach gehen, der Installation von Felsbrocken und Dachgauben. Achten Sie besonders auf den Einbau von Schneefangelementen, Entwässerungssystemen und Dachzäunen.

So sind Walmdächer sehr beliebt. Vor allem, wenn Sie sich entscheiden, ein kleines Landhaus oder Cottage zu bauen. Schauen Sie sich beim Bau eines repräsentativen Bürogebäudes das Walmdach an. Darüber hinaus wäre eine solche Konstruktion ideal für den Bau der ursprünglichen Architektur mit Erhebungen, Vorsprüngen und Türmchen. Und auch das Walmdach ist ideal für den Dachbodenbau.