Wie berechnet man die Dachsparrenlänge?

Das Dach des Hauses ist eine tragende Struktur, die die gesamte externe Last (das Gewicht der Dachpaste, das Eigengewicht, das Gewicht der Schneedecke usw.) übernimmt und an alle tragenden Wände des Hauses oder die inneren Stützen überträgt.

Das Dach ist neben seiner ästhetischen und tragenden Funktion eine Gebäudehülle, die den Dachboden von der Außenwelt trennt.


Die Grundlage für das Dach eines jeden Hauses ist das Traversensystem.

Dies ist der Rahmen, an dem das Dach befestigt ist.

Alle Lasten werden von diesem Skelett wahrgenommen.

Das Traversensystem besteht aus:

  • Sparrenbeine;
  • Mauerlata;
  • Seitenträger und Firstträger;
  • Streben, Diagonalverbindungen, Streben.

Wenn alle diese Elemente (außer dem Mauerlat) miteinander verbunden sind, wird ein Fachwerkträger erhalten.

Die Basis eines solchen Fachwerks ist ein Dreieck, das die strengste geometrische Figur ist.

Das Hauptelement des Dachrahmens sind Sparren.

Sparrenberechnung

Bevor Sie direkt mit der Berechnung der Sparren beginnen, sollten Sie herausfinden, welche Lasten das Dach des Hauses beeinflussen.

Das heißt, die Fachwerkbeine.

Die Lasten, die auf den Dachrahmen einwirken, sind normalerweise in permanente und variable unterteilt.

Permanent - das sind die Lasten, die kontinuierlich arbeiten, unabhängig von der Tageszeit, der Jahreszeit usw.

Dies ist das Gewicht der gesamten Dachpaste, das Gewicht der zusätzlichen Ausrüstung, die auf dem Dach installiert werden kann (Zaun, Schneefang, Belüfter, Antennen usw.).

Variable Lasten erscheinen zu bestimmten Zeiten des Jahres.

Wenn Schnee auf das Dach fällt - das ist ein sehr gutes Gewicht.

Aber im Frühling schmilzt der Schnee und die Ladung verschwindet.

In jedem Fall sollte es in Betracht gezogen werden.

Das Gleiche mit dem Wind.

Es ist nicht immer da, aber wenn ein starker Wind weht, wirkt eine ziemlich große Windstärke auf den Dachrahmen.

Berechnen Sie die Parameter des Fachwerksystems ist nicht einfach.

Und eine unerfahrene Person wird wahrscheinlich nicht erfolgreich sein.

Obwohl es einen Versuch wert ist.

Zumindest das Gewicht des Traversensystems mit allen Elementen und Befestigungselementen.

Daher verwenden Fachleute spezielle Computerprogramme und Rechner, um Sparren zu berechnen.

Wie finde ich die Belastung der Sparrenbeine heraus?

Die Sammlung von Lasten sollte mit der Bestimmung des Gewichtes der Dachpaste beginnen.

Wenn Sie wissen, welche Materialien verwendet werden und die Fläche der Pisten, dann ist alles leicht zu berechnen.

Es ist üblich zu berechnen, wie viel 1 Quadratmeter Dach wiegt.

Und dann multiplizieren Sie mit der Anzahl der Quadrate.

Lassen Sie uns das Gewicht der Dachpaste als Beispiel berechnen.

Dachmaterial ist Ondulin:

  1. Ondulin. Ondulin Quadratmeter hat ein Gewicht von 3 kg.
  2. Wasserabdichtung. Wenn eine Polymer-Bitumen-Isolierung verwendet wird, wiegt sie 5 kg / Quadratmeter.
  3. Isolierung. Das Gewicht eines Quadrats aus Basaltwatte beträgt 10 kg.
  4. Kiste. Bretter 2,5 cm dick. Gewicht pro Quadratmeter 15 kg.

Alle Gewichte sind zusammengefasst: 3 + 5 + 10 + 15 = 33 kg.

Dann wird der als Ergebnis der Berechnungen erhaltene Wert mit dem Faktor 1,1 multipliziert.

Dies ist ein Korrekturfaktor.

Es ergibt sich 34,1 kg.

So wiegt 1 Quadrat. Meter unserer Dachpastete.

Und wenn die Gesamtfläche unseres Daches 100 Quadrate beträgt, wird es 341 kg wiegen.

Schneelast Berechnung

Es gibt eine Karte der Schneelasten.

Es zeigt die Masse der Schneedecke in jeder Region.

Die Schneelast wird nach folgender Formel berechnet: S = Sg x μ.

S ist die Schneelast.

Sg ist die Masse der Schneedecke.

μ ist der Korrekturfaktor.

Und dieser Koeffizient hängt von der Steigung Ihrer Rampen ab.

Über die Sparren siehe Link. Fotos von verschiedenen Designs von Nylonsparren.

Über die Entfernung zwischen den Dachsparren des Giebeldaches hier. Die optimale Entfernung und wie man sie berechnet.

Je größer dieser Winkel ist, desto kleiner ist der Wert dieses Koeffizienten.

Bei Neigungswinkeln von mehr als 60 Grad wird es überhaupt nicht verwendet.

Da der Schnee auf dem Dach nicht geht.

Berechnen Sie die Belastung durch den Wind

Da das ganze Land entsprechend der Schneemasse in Gebiete unterteilt ist, wird es auch durch die Winde zerschlagen.

Und es gibt auch eine spezielle Karte, auf der die Windstärke in jeder Region angezeigt wird.

Verwenden Sie zur Berechnung der Windlasten die Formel:

Wo ist ein Indikator aus der Karte.

k ist der Korrekturfaktor in Abhängigkeit von der Art des Geländes, in dem sich das Gebäude befindet, und seiner Höhe.

Berechnen Sie den Querschnitt des Fachwerkfußes

Der Querschnitt der Sparren hängt von drei Faktoren ab:

  • von der Länge des Sparrens;
  • aus der Entfernung zwischen dem Geländer;
  • von Lasten, die auf das Dach wirken.

Mit diesen Parametern ist es einfach, die Größe des Querschnitts des Sparrenbeins aus dem Tisch zu bestimmen.

Wie berechnet man die Länge der Fachwerkbinder eines Pultdaches?

Von allen Arten von Dächern ist Schuppen am einfachsten.

Schwierige Elemente darin sind überhaupt nicht vorhanden.

Und seine Installation wird an den tragenden Wänden vorgenommen, die unterschiedliche Höhen haben.

Ein solches Dach ist auf Garagen, Bädern, Nebengebäuden angeordnet.

Um zu berechnen, wie lang die Dachsparren eines Sheddachs sind, sollten Sie den Neigungswinkel bestimmen.

Und die Neigung des Hanges hängt vor allem von der Art des Dachdeckungsmaterials ab, das Sie verwenden möchten.

In dem Fall, wenn es profiliert ist, ist der optimale Neigungswinkel 20 Grad.

Aber weniger als 8 Grad Winkel ist verboten zu tun!

Andernfalls wird das Dach in der kalten Jahreszeit unter dem Gewicht der Schneedecke nicht stehen und einfach versagen.

Wenn Sie die Metallfliese verlegen, erhöht sich der minimale Neigungswinkel auf 25 Grad.

Bei der Verwendung von Schiefer - 35 Grad.

Wenn das Dach gefaltet ist, kann der Neigungswinkel unterschiedlich sein: 18 - 35 Grad.

Nachdem der Neigungswinkel der Neigung behandelt wurde, ist es notwendig, die Rückwand auf eine solche Höhe anzuheben, dass der gewünschte Winkel erhalten wird.

Das Schwierigste bei solchen Berechnungen ist es, den Sinus und die Tangente zu finden.

Wie berechnet man das Dachsystem eines Schrägdachs mit einem Online-Rechner?

Ein anderer Name für den Giebeldach-Typ ist Giebel.

Es hat zwei identische geneigte Flächen. Die Gestaltung des Dachrahmens wird durch das Traversensystem dargestellt.

In diesem Fall werden, in Abhängigkeit voneinander, ein Paar Sparren mit einer Kiste kombiniert. An den Enden der gebildeten dreieckigen Wände oder einer anderen Zange.

Das Satteldach ist mit den eigenen Händen ganz einfach zu machen.

In diesem Fall ist ein sehr wichtiger Punkt für die Installation die korrekte Berechnung der erforderlichen Parameter.

Die Berechnung des Giebeldaches kann mit unserem Online-Rechner durchgeführt werden.

Dachstruktur

Das Hauptelement des Daches ist das Dachsystem. Dies ist eine Art Rahmenkonstruktion, die die Last vom Dach übernimmt, als Unterbau der Böden dient und die notwendige Form des Daches bereitstellt. Sie können hier über das Design des Dachbodens nachlesen.

Im Fachwerksystem des Dachbodens hat folgende Elemente:

  • Mauerlat Dieses Element dient als Grundlage für die gesamte Struktur des Daches, ist um den Umfang der oberen Wände angebracht.
  • Rafters. Bretter einer bestimmten Größe, die im gewünschten Winkel angebracht sind und eine Stütze im Mauerlat haben.
  • Fad. Diese Bezeichnung des Ortes der Konvergenz der Sparren im oberen Teil.
  • Querbalken. In einer horizontalen Ebene zwischen den Sparren gelegen. Dienen als ein Element der Kopplungsstruktur.
  • Racks. Stützen, die vertikal unter dem Grat positioniert sind. Mit ihrer Hilfe wird die Last auf die tragenden Wände übertragen.
  • Strebe Elemente, die in einem Winkel zu den Sparren angeordnet sind, um die Last zu entfernen.
  • Hinlegen Es ähnelt einer Kraftplatte, die sich nur an der inneren Lagerdecke befindet.
  • Scramble Ein Balken, der sich vertikal zwischen den Stützen befindet.
  • Kiste. Bau, um das Dach zu installieren.

Giebeldach-Gerät

Berechnung der Dachneigung des Dachsystems - Online-Rechner

Wie berechnet man die Dachsparrenlänge? Die Berechnung des Giebeldaches kann mit Hilfe unseres Online-Assistenten durchgeführt werden.

Sie können nicht nur die Menge des Dachdeckungsmaterials, sondern auch das System der Ummantelung und Sparren berechnen.

Der Rechner berechnet das Dach des Doppeldaches.

Bevor Sie mit den Berechnungen fortfahren, müssen Sie in der oberen rechten Ecke des Taschenrechners die Dachabdeckung auswählen.

Unten sind Rechner für andere Arten von Dächern:

Bezeichnungen von Feldern im Rechner

Berechnungsergebnisse

Schneelastregion

Rechner Feld Beschreibung

Empfehlungen

Machen Sie alle Berechnungen vor Beginn der Arbeiten an der Konstruktion des Daches ist ziemlich einfach. Das Einzige, was erforderlich ist, ist Gewissenhaftigkeit und Aufmerksamkeit, wir sollten auch nicht vergessen, die Daten nach Abschluss des Prozesses zu überprüfen.

Einer der Parameter, ohne den bei der Berechnung nicht auf die gesamte Dachfläche verzichtet wird. Es sollte zunächst klar sein, dass dieser Indikator für ein besseres Verständnis des gesamten Berechnungsprozesses steht.

Es gibt einige allgemeine Bestimmungen, die im Berechnungsprozess zu beachten sind:

  1. Ermitteln Sie zunächst die Länge der einzelnen Skates. Dieser Wert ist gleich dem mittleren Abstand zwischen den Punkten ganz oben (am First) und unten (Traufe).
  2. Bei der Berechnung eines solchen Parameters müssen alle zusätzlichen Dachelemente berücksichtigt werden, z. B. eine Brüstung, ein Überhang und alle Arten von Strukturen, die Volumen hinzufügen.
  3. In diesem Stadium muss auch das Material bestimmt werden, aus dem das Dach gebaut wird.
  4. Es ist nicht notwendig, bei der Berechnung der Fläche der Elemente der Belüftung und Schornstein zu berücksichtigen.

Der Rechner eines Doppeldachdachsystems hilft Ihnen am besten bei Berechnungen.

Berechnung des Dachsystems Doppeldachdach: ein Taschenrechner

Berechnung von Sparren

In diesem Fall muss von der Stufe aus gestartet werden, die unter Berücksichtigung der Dachkonstruktion individuell ausgewählt wird. Dieser Parameter wird durch das ausgewählte Bedachungsmaterial und das Gesamtgewicht des Daches beeinflusst.

Variieren Sie diese Zahl kann von 60 bis 100 cm.

Um die Anzahl der Sparren zu berechnen, benötigen Sie:

  • Finde die Länge der Steigung heraus;
  • In ausgewählten Schrittparameter teilen;
  • Add 1 zu dem Ergebnis;
  • Für die zweite Rampe, multiplizieren Sie mit zwei.

Der nächste zu bestimmende Parameter ist die Länge der Sparren. Um dies zu tun, müssen wir uns an den Satz des Pythagoras erinnern, an dem diese Berechnung durchgeführt wird. Die Formel benötigt folgende Daten:

  • Dachhöhe. Dieser Wert wird individuell gewählt, abhängig von der Notwendigkeit, eine Wohnung unter dem Dach auszustatten. Zum Beispiel wird dieser Wert 2 m betragen.
  • Der nächste Wert ist die halbe Breite des Hauses, in diesem Fall - 3m.
  • Die Menge, die Sie wissen müssen, ist die Hypotenuse des Dreiecks. Nach der Berechnung dieses Parameters, ausgehend von den Daten für ein Beispiel, erhalten wir 3, 6 m.

Wichtig: um das Ergebnis der Länge der Sparren, sollten Sie 50-70 cm mit der Erwartung einer Schnittwunde hinzufügen.

Darüber hinaus sollten Sie bestimmen, welche Breite Sparren für die Installation wählen.

Rafters kann mit eigenen Händen gemacht werden, wie es geht, können Sie hier lesen.

Für diesen Parameter müssen Sie Folgendes berücksichtigen:

  • Dachlast;
  • Die für die Struktur ausgewählte Holzart;
  • Die Länge des Sparrens;
  • Entfernungsschritt-Ort-Sparren.

Berechnung von Sparren

Bestimmung des Neigungswinkels

Es ist möglich, dass diese Berechnung vom Material des Daches ausgeht, das in Zukunft verwendet wird, weil jedes der Materialien seine eigenen Anforderungen hat:

  • Für den Schiefer sollte der Neigungswinkel mehr als 22 Grad betragen. Ist der Winkel kleiner, so verspricht dies das Eindringen von Wasser in die Lücken;
  • Bei Metallplatten sollte dieser Parameter 14 Grad überschreiten, da sonst die Materialbahnen wie ein Lüfter abgerissen werden können;
  • Für Profilwinkel kann nicht weniger als 12 Grad;
  • Bei Schindeln sollte diese Zahl nicht mehr als 15 Grad betragen. Wenn der Winkel diesen Wert übersteigt, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Material bei heißem Wetter vom Dach rutscht, da die Befestigung des Materials erfolgt am Mastix;
  • Bei Rollenmaterialien können Variationen der Winkelwerte zwischen 3 und 25 Grad liegen. Dieser Indikator hängt von der Anzahl der Materialschichten ab. Eine größere Anzahl von Schichten ermöglicht es Ihnen, die Neigung der Piste groß zu machen.

Es sollte verstanden werden, dass, je größer der Neigungswinkel ist, desto größer die Fläche des freien Raums unter dem Dach ist, jedoch das Material, das für diese Konstruktion mehr benötigt wird, und dementsprechend Kosten.

Hier erfahren Sie mehr über den optimalen Neigungswinkel.

Wichtig: Der minimal zulässige Neigungswinkel beträgt 5 Grad.

Die Formel zur Berechnung des Hangneigungswinkels ist einfach und offensichtlich, da zunächst Parameter für die Breite des Hauses und die Höhe des Firsts vorhanden sind. Nachdem in dem Kontext ein Dreieck dargestellt wurde, kann man Daten ersetzen und Berechnungen unter Verwendung der Bradis-Tabellen oder eines Rechners vom technischen Typ durchführen.

Es ist notwendig, die Tangente eines spitzen Winkels in einem Dreieck zu berechnen. In diesem Fall ist es gleich 34 Grad.

Formel: tg & beta; = Hk / (L / n) = 2/3 = 0,667

Bestimmung des Winkels des Daches

Berechnung von Lasten auf dem Dachsystem

Bevor Sie mit diesem Abschnitt der Berechnungen fortfahren, müssen Sie alle Arten von Lasten auf den Sparren berücksichtigen. Das Sparrensystem ist von verschiedenen Typen, was sich auch auf die Belastung auswirkt. Arten von Lasten:

  1. Stehend Diese Art von Belastung ist durch Sparren immer wahrnehmbar, sie wird durch die Dachkonstruktion, das Material, das Drehen, das Isoliermaterial, die Folien und andere kleine Elemente des Systems wiedergegeben. Der Durchschnittswert dieses Parameters beträgt 40-45 kg / m².
  2. Variable Diese Art der Belastung hängt vom Klima und der Lage der Struktur ab, da sie sich aus Niederschlägen in der Region zusammensetzt.
  3. Spezial Dieser Parameter ist relevant, wenn der Standort des Hauses eine seismisch aktive Zone ist. Aber in den meisten Fällen das Fehlen von zusätzlicher Stärke.

Wichtig: Bei der Berechnung der Stärke empfiehlt es sich, eine Marge zu machen, dazu werden 10% zum erhaltenen Wert addiert. Es lohnt sich auch, die Empfehlung zu berücksichtigen, dass 1 m2 nicht mehr als 50 kg an Gewicht zunehmen sollte.

Es ist sehr wichtig, die Belastung durch den Wind zu berücksichtigen. Indikatoren für diesen Wert können dem SNiP im Abschnitt "Belastungen und Auswirkungen" entnommen werden.

Um die Schneelast zu berechnen, benötigen Sie:

  • Finden Sie die Schneegewichtsoption heraus. Es variiert hauptsächlich von 80 bis 320 kg / m²;
  • Multiplizieren Sie mit einem Faktor, der notwendig ist, um Winddruck und aerodynamische Eigenschaften zu berücksichtigen. Dieser Wert ist in der Tabelle von SNiP angegeben und wird einzeln angewendet. Quelle SNiP 2.01.07-85.

Anzahl der Dach

Die Menge an Material für das Dach wird sehr einfach berechnet, da alle Parameter für die Berechnungen im Prozess erhalten wurden.

Unter Berücksichtigung der Berechnungen für dasselbe Beispiel sollten Sie die Gesamtfläche des Daches berechnen.

Danach können Sie die Anzahl der Metallplatten (in diesem Beispiel) ermitteln, die für den Bau gekauft werden müssen.

Um dies zu tun, sollte der resultierende Wert der Dachfläche durch die Fläche einer Metallplatte geteilt werden.

So berechnen Sie die Fläche eines Giebeldaches:

  • Die Länge des Daches beträgt in diesem Beispiel 10 m. Um einen solchen Parameter herauszufinden, ist es notwendig, die Länge des Rollschuhs zu messen;
  • Die Länge des Sparrens wurde berechnet und beträgt 3,6 m (+ 0,5-0,7 m);
  • Auf dieser Grundlage wird die Fläche einer Steigung gleich - 41 m 2 sein. Die Gesamtfläche beträgt 82 m 2, d.h. die Fläche einer Steigung multipliziert mit 2.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass die Dachüberdachungen 0,5-0,7 m groß sind.

Fazit

Alle Berechnungen werden am besten mehrfach überprüft, um Fehler zu vermeiden. Wenn dieser mühsame Vorbereitungsprozess abgeschlossen ist, können Sie sicher mit dem Kauf des Materials fortfahren und es in Übereinstimmung mit der erhaltenen Größe vorbereiten.

Danach wird der Installationsprozess des Daches einfach und schnell sein. Und in den Berechnungen helfen Sie unserem Taschenrechner-Doppeldach.

Nützliches Video

Videoanleitung zur Verwendung des Rechners:

Dachlängenrechner

Grundlage jeder Dachkonstruktion sind die Sparren - auf ihnen fallen die Hauptlasten während des Betriebes. Es ist davon auszugehen, dass die Berechnung der Sparrenbohlen ein wesentlicher Punkt für die Gestaltung des gesamten Systems ist.

Dachlängenrechner

Und einer der Schlüsselparameter in dieser Angelegenheit wird die Länge des Sparrenbeins - die Berechnung des Schnittholzschnitts, die Installation zusätzlicher Stützelemente und andere Konstruktionsmerkmale hängen davon in der Zukunft ab. Um diesen linearen Parameter schnell und genau zu bestimmen, können Sie mit dem vorgeschlagenen Rechner die Länge der Sparrenschenkel berechnen.

Der Taschenrechner hat eine gewisse Vielseitigkeit - passend für verschiedene Dachtypen. Notwendige Erklärungen werden nachstehend gegeben.

Dachlängenrechner

Wie ist die Berechnung?

Die Berechnungen basieren auf dem bekannten Satz des Pythagoras, der es ermöglicht, die Länge der Hypotenuse durch die bekannten Werte der Beine zu bestimmen.

  • Eines der Beine ist in allen Fällen die Höhe des Grats (der Gratknoten für das Walmdach oder das Übermaß einer Dachkante für das Stallsystem). Rechner zur Berechnung der Höhe des Grates - als Referenz.
  • Das zweite Bein hängt von der Art des Fachwerksystems ab. Dies wird in der Abbildung unten gut dargestellt.

Lage der Sparrenbeine in verschiedenen Arten von Dächern

1 - mageres Dach.

2 - ein einfaches Satteldach.

3 - Walmdach.

4 - Walmdach.

Alle diese Abhängigkeiten werden im Programm des Rechners berücksichtigt - es ist nur die Richtung der Berechnung zu wählen.

Darüber hinaus ermöglicht der Rechner, für das Hüft- und Walmdach die Länge des Haupt- und des längsten - nakosny Sparrenbeins zu berechnen. Es versteht sich, dass diese Systeme einen "klassischen" Typ haben - das Walmdach ist über dem quadratischen Gebäude errichtet, und das Walmdach hat die gleichen Steilwinkel an den Seiten- und Hüfthängen.

Die berechnete Länge ist vom First zur Power Plate. Wenn es aufgrund der Dachsparren erforderlich ist, einen Dachüberhang zu schaffen, müssen die Beine verlängert oder ihre Füllungen verlängert werden. Um die Größe dieser Erweiterung zu bestimmen, hilft ein anderer Rechner - als Referenz.

Was zieht an und wie funktioniert das Walmdach?

Diese Art von Dach hat eine interessante Optik und Betriebssicherheit. Die Besonderheiten des Fachwerksystems des Walmdaches sind in einem speziellen Artikel im Portal ausführlich beschrieben.

Berechnen Sie die Länge der Sparren und Überhänge Satteldach

Beim Entwurf eines Privathauses müssen Sie viele verschiedene Parameter berücksichtigen. Wenn sie falsch berechnet werden, wird die Stärke der Struktur in Frage gestellt. Gleiches gilt für das Dach des Hauses. Hier müssen Sie noch vor Baubeginn die Höhe des Firsts, die Dachfläche und vieles mehr ermitteln, einschließlich der Berechnung der Sparrenlänge. Und wie man die letzten Berechnungen macht und wird in diesem Artikel besprochen.

Welche Art von Dach

Wie berechnet man die Länge der Sparren? Diese Frage wird alle interessieren, die ihre eigenen Häuser bauen. Aber um es zu beantworten, müssen zuerst viele andere Parameter ermittelt werden. Zuallererst ist es notwendig, die Art des Daches zu bestimmen, weil es davon und von der Länge der Neigung und der Sparren abhängt. Die gebräuchlichste Option ist Giebelentwurf. Aber hier gibt es mehrere Möglichkeiten, nämlich:

  1. Symmetrisch - dies ist die häufigste Art von Doppelschrägen. Seine Popularität ist auf die Einfachheit des Designs und die einfache Berechnung aller notwendigen Parameter zurückzuführen. Ein weiterer Pluspunkt ist die gleichmäßige Verteilung der Lasten auf das Sparrensystem. Aber es gibt Nachteile. Nicht sehr rationale Nutzung des Raumes. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie daran denken, ein Wohnzimmer auf dem Dachboden zu machen. Eine große Anzahl von spitzen Winkeln erzeugt eine Vielzahl von "tauben" Zonen, die nicht rational verwendet werden können.

Sie können sogar komplexere Strukturen berücksichtigen, z. B. mehrere Ebenen. Solche Dächer werden sehr attraktiv aussehen. Aber um eine Berechnung zu machen und vor allem ein Traversensystem zu bauen, wird es in diesem Fall ohne die Hilfe von Fachleuten fast unmöglich sein. Daher, in den meisten Fällen, beschränkt auf die drei oben genannten Optionen Giebeldach.

Systemtyp

Die Berechnung der Länge der Dachsparren-Dachträger hängt auch vom verwendeten System ab. Hier unterscheiden Experten die folgenden zwei Haupttypen:

  1. Hängendes System. Dies ist die einfachste Möglichkeit. In diesem Fall ruhen die Fachwerkbeine nur auf dem Mauerlat. Der obere Teil ist einfach miteinander verbunden. Ein solches System wird verwendet, wenn die Breite des Hauses klein ist. Die Länge der Sparren sollte sechs Meter nicht überschreiten. Die hängende Version wird nicht für die Verwendung mit einem asymmetrischen Giebeldach empfohlen.
  2. Das Aufhängungssystem ist ein langlebigeres Traversensystem. Es wird für den Fall verwendet, dass eine axiale tragende Wand in der Mitte des Hauses verläuft. In diesem Fall sind Stützen und Firstträger eingebaut, an denen der obere Teil der Sparrenbeine befestigt ist.

Sie können die kombinierte Option verwenden. Es wird oft im Bau von Häusern mit komplexer Geometrie verwendet. Dann berechnen Sie die Länge der Sparren und andere Systemparameter werden schwieriger. Wenn Sie diese Option haben, ist es besser, alles einem Spezialisten anzuvertrauen. In diesem Fall wird es weniger Fehler geben, was bedeutet, dass das Dach länger hält und Ihnen während des Betriebs keine Probleme bereitet.

Was noch zu beachten ist

Die Art des Daches und das verwendete System sind nicht alle Parameter, die erforderlich sind, um die Länge des Dachsparrenträgerdachs zu berechnen. Bevor Sie alles berechnen, müssen Sie viel mehr Informationen wissen, nämlich:

  • Die Parameter des Hauses selbst. In unserem Fall ist der wichtigste Parameter die Breite des Gebäudes. Die Berechnung der Länge der Sparren ist weitgehend mit diesem Wert verbunden. Die Höhe des Bergrückens und die Größe der Abhänge hängen von der Breite des Hauses ab;
  • Die Höhe des Bergrückens. Dies ist ein weiterer Parameter, der sich direkt auf die Berechnung der Länge der Sparren auswirkt. Die Höhe des Doppelbodens kann durch eine spezielle Formel berechnet werden. Es berücksichtigt die Breite des Hauses (und genauer gesagt die Hälfte dieses Wertes) und den Neigungswinkel der Hänge. Aber hier ist es notwendig, andere Parameter in Betracht zu ziehen. Vor allem - wie viel Freiraum muss man auf dem Dachboden haben. Vergessen Sie auch nicht das Aussehen des Hauses;
  • Belastung prüfen Dieser Parameter wirkt sich stärker auf den Querschnitt der Sparren und auf den Installationsschritt aus. Aber die Länge muss so gewählt werden, dass das Sparrenbein der Belastung standhält.

Darüber hinaus sollten Sie bei der Berechnung der Länge der Sparren herausfinden, was die Überhänge sein sollen. Ohne dieses "zusätzliche" Element ist mehr als ein Dach nicht genug. Überhänge spielen die Rolle des Schutzes, der die Wände des Hauses und seine Gründung vor Erosion durch Wasser schützt, das vom Dach fließt.

Sie können eine Fortsetzung der Sparren sein oder als eigenständige Elemente ausgeführt werden. Im letzteren Fall sind die Bretter mit dem Namen "Fillies" an der Hauptstruktur befestigt. Im Kern sind sie eine Erweiterung der Sparren.

Wie lange die Überhänge zu wählen sind - es liegt an den Eigentümern des Hauses. Gemäß den bestehenden Baustandards sollte dieser Parameter im Bereich von 50 bis 60 Zentimetern liegen. Tun Sie nicht weniger, sonst können die Wände und das Fundament leiden. Manchmal machen Überhänge mehr als einen Meter. In diesem Fall wird ein kleiner Baldachin entlang der Wand erhalten, der für Erholung oder Lagerung verwendet werden kann.

Berechnungen durchführen

Und wie berechnet sich die Länge der Sparren? Wenn das Dach eine symmetrische Form hat, ist dieser Parameter nicht schwer zu berechnen. Verwenden Sie dazu die Formel des Satzes von Pythagoras, nämlich: C ist gleich der Quadratwurzel von A-Quadrat plus B-Quadrat, wobei gilt:

  • C ist die gewünschte Länge des Sparrens;
  • A ist die Höhe, in der sich der Grat befindet (von der Basis des Daches);
  • B ist die halbe Breite des Hauses.

In diesem Fall können Sie mit dieser Formel den Lärm des Sparrens nur bis zur Kraftplatte berechnen. Die Länge der Überhänge wird nicht berücksichtigt. Wenn sie eine Fortsetzung der Sparren sind, müssen Sie zu dem berechneten Parameter ihre Länge hinzufügen.

Und wie berechnet man, wenn das Dach asymmetrisch ist? In diesem Fall werden die Rampen unterschiedlich sein. Aber hier können Sie den Satz des Pythagoras verwenden. Berechnen Sie Sparren auf dem Dach kann auf der gleichen Formel sein, nur erst herausfinden, den Wert des Parameters "B" (im ersten Fall ist es gleich der halben Breite des Hauses). Wenn das Dach asymmetrisch ist, berechnen Sie in der Planungsphase den Abstand von den Wänden zum First. Dieser Wert wird als "B" -Parameter verwendet. Als Ergebnis der Berechnung erhalten Sie die Länge jedes der Fachwerkbeine (auf der linken und rechten Rampe). Wie Sie sehen können, gibt es keine Probleme mit Berechnungen.

Ein wenig schwieriger zu berechnen Sparren für ein kaputtes Dach. Aber hier können Sie die gleiche Formel verwenden. Nur in diesem Fall enthält die Berechnung mehr Berechnungen:

  1. Um die Länge der Sparren der unteren Ebene zu berechnen, müssen Sie den Abstand von der Wand berechnen, auf der das Rack installiert wird, indem Sie den Träger halten (er befindet sich im oberen Teil an der Stelle der Dachunterbrechung).
  2. Als nächstes nehmen wir den in der ersten Aktion berechneten Wert als den "B" -Parameter in der zuvor betrachteten Formel. Als "A" nutzen Sie die Höhe des Racks selbst. Als Ergebnis der Berechnung erhalten wir die Länge der Sparren der unteren Ebene.
  3. Danach können Sie die Parameter von Firstsparren (obere Reihe) berechnen. Hier wird der "B" -Parameter als die Hälfte der Länge des oberen Zugs genommen, der die Punkte eines Stachelrochenbruchs verbindet. Der Parameter "A" ist gleich der Höhe des Spindelstocks, der den First stützt. Die Berechnung erfolgt mit der gleichen Pythagoräischen Formel.

Es gibt einen anderen Weg, Sparren zu berechnen. In diesem Fall wird der Neigungswinkel verwendet. Diese Formel ist ein bisschen komplizierter als die vorherige. Die Länge der Sparren (für ein symmetrisches Dach mit zwei Neigungen) ist gleich 0,5 und die Höhe von der Basis des Dachs zum First dividiert durch den Kosinus des Neigungswinkels der Neigung.

Egal wie die Berechnung gemacht wird, Hauptsache ist es richtig und genau zu machen. Davon hängt die Stärke des gesamten Fachwerksystems ab. Wenn Sie die Länge der Sparren nicht zu einer ganzen Zahl berechnen können, ist es besser, zu runden. Es ist besser, bei der eigentlichen Installation ein wenig abzuschneiden.

Wie berechnet man die Länge der Sparren Satteldach, angesichts der Belastung - die Regeln der Berechnung

Der Artikel wird diskutieren, wie man die Dachsparren auf dem Dach mit doppeltem Gefälle berechnet und die verschiedenen Lasten auf dem Dach berechnet.

Das Dach des Gebäudes ist so konstruiert, dass es externe Lasten aufnehmen und an die tragenden Wände oder Stützkonstruktionen verteilen kann. Solche Lasten umfassen das Gewicht der Dachpaste, die Masse der Struktur selbst, das Gewicht der Schneedecke und so weiter.

Das Dach befindet sich auf dem Dachsystem. So genannte Rahmenkonstruktion, die auf dem Dach befestigt ist. Es nimmt alle externen Lasten auf und verteilt sie auf Stützstrukturen.

Das Sparren-System beinhaltet folgende Elemente:

  • Mauerlat;
  • Strebe und Verstrebung;
  • Seiten- und Firstträger;
  • Sparren Beine.

Ein Fachwerkträger ist ein Design, das alle aufgeführten Elemente mit Ausnahme der Power Plate umfasst.

Berechnung der doppelten Dachlast

Vor der Berechnung der Dachsparrenlänge und anderer Parameter muss die Belastung auf dem Dach des Hauses bzw. auf den Sparrenbeinen ermittelt werden. Sie sind normalerweise in Konstanten und Variablen unterteilt.

Konstante Lasten

Der erste Typ wird als solche Lasten bezeichnet, die immer auf dem Dach agieren (zu jeder Jahreszeit, zu jeder Tageszeit usw.). Dazu gehören das Gewicht der Dachpaste und verschiedene auf dem Dach installierte Geräte. Zum Beispiel das Gewicht einer Satellitenschüssel oder eines Aerifizierers. Es ist notwendig, das Gewicht der gesamten Fachwerkstruktur zusammen mit Befestigungselementen und verschiedenen Elementen zu berechnen. Profis für diese Aufgabe verwenden Computerprogramme sowie spezielle Rechner.

Die Berechnung des zweischaligen Daches basiert auf der Berechnung der Lasten auf den Sparrenbeinen. Der erste Schritt ist, das Gewicht der Dachpaste zu bestimmen. Die Aufgabe ist ziemlich einfach, Sie müssen nur die verwendeten Materialien sowie die Größe des Daches kennen.

Als Beispiel berechnen wir das Gewicht der Dachpappe mit Ondulin-Material. Alle Werte sind ungefähr, hohe Genauigkeit ist hier nicht erforderlich. Üblicherweise führen die Konstrukteure Berechnungen des Quadratmetergewichts des Daches durch. Und dann wird dieser Indikator mit der Gesamtfläche des Daches multipliziert.

Der Dachkuchen besteht aus Ondulin, einer wasserabweisenden Schicht (in diesem Fall Isolierung auf Polymer-Bitumen-Basis), einer Wärmedämmschicht (das Gewicht der Basaltwolle wird berechnet) und einer Latte (Dicke der Platten beträgt 25 mm). Wir berechnen das Gewicht jedes Elements separat und fügen dann alle Werte hinzu.

Berechnung des Daches des Doppeldaches:

  1. Der Quadratmeter Dachmaterial wiegt 3,5 kg.
  2. Der Quadratmeter Abdichtungsschicht wiegt 5 kg.
  3. Quadratmeter Isolierung wiegt 10 kg.
  4. Der Quadratmeter der Ummantelung wiegt 14 kg.

Berechnen Sie nun das Gesamtgewicht:

3,5 + 5 + 10 + 14 = 32,5

Der resultierende Wert muss mit dem Korrekturfaktor multipliziert werden (in diesem Fall ist er gleich 1,1).

32,5 * 1,1 = 35,75 kg

Es stellt sich heraus, dass ein Quadratmeter Dachpaste 35,75 kg wiegt. Es bleibt übrig, diesen Parameter mit der Dachfläche zu multiplizieren, dann ist es möglich, das Doppeldachdach zu berechnen.

Variable Dachlasten

Variablen sind solche Lasten, die nicht ständig, sondern saisonal auf dem Dach wirken. Ein gutes Beispiel ist Schnee im Winter. Schneemassen setzen sich auf dem Dach ab und erzeugen einen zusätzlichen Effekt. Aber im Frühling schmelzen sie, bzw. der Druck nimmt ab.

Variable Lasten beinhalten Wind. Dies ist auch ein Wetterphänomen, das nicht immer funktioniert. Und es gibt viele solche Beispiele. Daher ist es wichtig, variable Lasten bei der Berechnung der Länge eines Giebeldaches zu berücksichtigen. Bei der Berechnung der Notwendigkeit, die vielen verschiedenen Faktoren zu berücksichtigen, die das Dach des Gebäudes beeinflussen.

Sehen wir uns jetzt die Schneelasten genauer an. Bei der Berechnung dieses Parameters müssen Sie eine spezielle Karte verwenden. Dort ist die Masse der Schneedecke in verschiedenen Regionen des Landes markiert.

Verwenden Sie die folgende Formel, um diesen Ladungstyp zu berechnen:

Wobei Sg der Geländeanzeiger auf der Karte ist und μ der Korrekturfaktor ist. Es hängt von der Neigung des Daches ab: Je stärker die Neigung ist, desto kleiner ist der Korrekturfaktor. Und hier gibt es eine wichtige Nuance - für Dächer mit einer Neigung von 60 o wird es überhaupt nicht berücksichtigt. Mit ihnen wird der Schnee einfach rutschen und sich nicht ansammeln.

Das ganze Land ist nicht nur durch die Schneemassen, sondern auch durch die Winde in Gebiete eingeteilt. Es gibt eine spezielle Karte, wo Sie dieses Kennzeichen in einem bestimmten Bereich finden können.

Bei der Berechnung von Dachsparren werden Windlasten nach folgender Formel ermittelt:

Wobei x der Korrekturfaktor ist. Es hängt von der Lage des Gebäudes und seiner Höhe ab. Ein wo - Der von der Karte ausgewählte Parameter.

Berechnung der Größe des Fachwerksystems

Wenn die Berechnung aller Arten von Lasten abgeschlossen ist, können Sie mit der Berechnung der Größe des Fachwerksystems fortfahren. Die Leistung der Arbeiten hängt davon ab, welche Art von Dachkonstruktion geplant ist.

In diesem Fall betrachtet dvukhskatnaya.

Querschnitt Fachwerk

Die Berechnung dieses Indikators basiert auf 3 Kriterien:

  • Lasten aus dem vorherigen Abschnitt;
  • Ferngeländer;
  • Die Länge des Sparrens.

Es gibt eine spezielle Tabelle mit Abschnitten von Fachwerkbeinen, in denen Sie diesen Indikator anhand der oben genannten Kriterien herausfinden können.

Die Länge der Sparren im Satteldach

Lasst uns nun herausfinden, wie man das Dach eines Daches mit doppeltem Gefälle berechnet. Für dieses Design erfordert die Installation eines komplexeren Traversensystems.

Manuelle Berechnungen erfordern grundlegende Kenntnisse der Geometrie, insbesondere des Satzes von Pythagoras. Der Sparren ist die Hypotenuse eines rechtwinkligen Dreiecks. Sie werden ihre Länge herausfinden, wenn Sie die Länge des Beins durch den Kosinus des entgegengesetzten Winkels teilen.

Betrachten Sie ein konkretes Beispiel:

Die Berechnung der Länge des Sparrendaches für ein Haus mit einer Breite von 6 m, deren Neigungen 45 o entsprechen. Sei L die Länge der Sparren. Ersetzen Sie alle Daten in der Formel.

L = 6/2 / cos 45 6/2 / 0,707 4,24 Meter.

Zu dem erhaltenen Wert müssen Sie die Länge des Visiers hinzufügen. Es ist ungefähr 0,5 m.

4,24 + 0,5 = 4,74 Meter.

Bei dieser Berechnung ist die Länge der Sparren für ein Satteldach vollständig. Es war ein manueller Weg, um eine Aufgabe zu erledigen. Es gibt spezielle Computerprogramme, die diesen Prozess automatisieren sollen. Am einfachsten ist Arkon. Dies ist ein völlig kostenloses Programm, das selbst eine Person, die Computer nicht versteht, leicht verstehen kann.

Geben Sie einfach die Eingabeparameter basierend auf der Größe des Hauses ein. Das Programm führt die Berechnungen eigenständig durch und zeigt den erforderlichen Querschnitt sowie die Länge des Dachsparrendaches an.

Wie berechnet man Sparren auf dem Dach?

Das Dach ist nicht nur der Schutz des Hauses vor der äußeren Umgebung, sondern auch ein gewisses Element der Dekoration, die dem Gebäude ein vollendetes Aussehen verleiht. Aus diesem Grund bauen die Entwickler heute die ungewöhnlichsten Dächer mit komplexen Strukturen von Dachsystemen.

Wie berechnet man Sparren auf dem Dach?

Das System der Sparren ist das wichtigste Element der Anordnung jedes Daches. Es berücksichtigt das Gewicht der Beschichtung und des Niederschlags. Daher ist die korrekte Umsetzung eines solchen Systems unter Berücksichtigung aller Regeln der Baukunst eine Garantie für die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit des Daches. Es ist sehr wichtig, die Länge der Sparren und anderer Strukturelemente korrekt zu bestimmen. Daher müssen solche klimatischen Eigenschaften wie berücksichtigt werden:

  • Schneehöhe;
  • Menge des Sommerniederschlags;
  • Windkraft

Schritt für Schritt Anleitung:

Was ist Sparren-System

Jede Konstruktion dieser Art wird in Form von miteinander verbundenen Elementen ausgeführt, die genau den zuvor gemachten Berechnungen entsprechen. Als Teil dieses Systems können die folgenden Elemente unterschieden werden:

  • Nakosnye Beine, die auch als Fachwerkträger bezeichnet werden;
  • Anschläge, Trusses und andere Befestigungselemente, die der Struktur die notwendige Steifigkeit verleihen;
  • vertikaler Rack-Typ;
  • Arbeiterinnen

Beachten Sie! Es ist notwendig, eine besondere Verantwortung für die Berechnung der Länge der Sparren zu übernehmen - jede, sogar ein kleiner Fehler kann zu einer Verformung der Geometrie des Daches und demzufolge dessen Zusammenbruch führen.

Wenn Sie die Merkmale der Dachkonstruktion nicht verstehen, wenden Sie sich am besten an qualifizierte Fachleute. Nutzen Sie spezielle Rechner und Tabellen, um Fehler zu vermeiden.

Arten von Fachwerksystemen

Arten von Fachwerksystemen

Rafter-Systeme sind je nach verwendetem Material in zwei Gruppen unterteilt:

  • Holzkonstruktionen;
  • Metallkonstruktionen.

Es gibt auch vorgefertigte Überdachungssysteme, aber sie werden hauptsächlich in Industriegebäuden verwendet. In jedem Fall, ob die Sparren Metall, Holz oder Beton sind, müssen sie fest an den Wänden des Hauses befestigt werden.

Oft für den Bau von Sparren in Landhäusern verwenden Holz, hauptsächlich Nadelholz. Im Vergleich zu Metall ist Holz einfacher zu verarbeiten und zu installieren. Wenn sogar in den Berechnungen ein Fehler auftrat, sind die Holzteile leicht zu ersetzen.

Bevor Sie mit den Berechnungen fortfahren, messen Sie zuerst die Breite des Hauses. Die Tatsache ist, dass obwohl kleine Nososnye Beine und brauchen kein zusätzliches Gebäude, aber in einigen Fällen erfordert die spezielle Geometrie des Daches Verstärkung der Sparren, auch wenn das Haus von geringer Größe ist.

Die Design-Sparren sind unterteilt in:

Beim Bau von Landhäusern werden oft schräge Dachsparren verwendet, aber oft kombinieren Bauherren beides. Wie bereits erwähnt, kann es notwendig sein, Beine einzuwickeln. Es hängt vom Dachmaterial ab, das während des Baus verwendet wird. So können Schiefer oder Keramikfliesen aufgrund des großen Gewichts nur auf dem Sparrensystem von erhöhter Festigkeit verlegt werden.

Arten von doppelt abfallenden Traversensystemen

Der Querschnitt der Bretter, die für die Konstruktion der Sparren verwendet werden, kann 20x6 cm oder 15x5 cm sein, aber wenn die Konstruktion verstärkt wird, können Sie ein Holz mit einem größeren Querschnitt wählen (es gibt eine andere Möglichkeit, die Spanten zu verstärken).

Und jetzt - direkt zu den Berechnungen.

Was bei der Berechnung von Sparren zu beachten ist

Zuerst definieren wir die grundlegenden Punkte.

  1. Die Art und Form des Daches beeinflusst direkt die funktionalen Eigenschaften des Fachwerksystems. Tatsache ist, dass die Berechnungen für Hüft- und Giebeldächer sich voneinander unterscheiden, da sie nach verschiedenen Methoden durchgeführt werden müssen. Darüber hinaus benötigen asymmetrische Dächer (zum Beispiel gebrochen) zusätzliche Stabilisierungselemente - Balken, Schwellen, Streben und so weiter.
  2. Sehr wichtig in den Berechnungen und der zukünftigen Belastung der Struktur, hauptsächlich Schnee und Wind. Zum Beispiel ist es in den verschneiten Regionen des Landes ziemlich schwierig, ein Dach mit einer Neigung von weniger als 45 ° zu bauen, und wenn Sie die Neigung oder Höhe der Struktur erhöhen, wird die Windlast zunehmen. Mit einem Wort, es ist notwendig, dieses "goldene Mittel" zu definieren, aber nicht auf Kosten der Attraktivität und. Sehr oft können nur wahre Meister dieses Problem lösen.
  3. Ein weiterer wichtiger Punkt in der Berechnung ist das Beschichtungsmaterial. Viele dieser Materialien benötigen bestimmte Bedingungen. So passen Schindeln nur auf eine feste Oberfläche (in extremen Fällen - häufige Kisten). Keramikfliesen brauchen einen verstärkten Rahmen.
  4. Die Größe und Fläche - dies sind die wichtigsten Indikatoren für die Wahl eines bestimmten Dachtyps. Wenn die Fläche groß ist, erhöht sich die Sparrenstufe und dementsprechend der Abstand zwischen ihnen. Dadurch erhöht sich der Querschnitt des verwendeten Holzes.

Beachten Sie! Der Abstand zwischen den tragenden Wänden wird als Lauf bezeichnet. Mit zunehmendem Lauf erhöht sich die Anzahl der konstruktiven Änderungen, insbesondere die Anzahl der Stabilisierungs- und Verstärkungselemente.

Wie berechnet man Sparren auf dem Dach?

Wie berechnet man Sparren auf dem Dach?

Nachdem Sie sich mit den Anfangspunkten vertraut gemacht haben, können Sie ein Papier, ein Lineal und einen Bleistift nehmen und mit den Berechnungen fortfahren.

Die erste Stufe. Gewicht der Dachpfanne

Bestimmen Sie zunächst, wie viel das Dach selbst wiegen wird. Das ist sehr wichtig, denn das Dachsystem muss diesem Gewicht lange standhalten können. Es ist sehr einfach zu berechnen: Ermitteln Sie das Gewicht pro Quadratmeter der einzelnen Schichten, summieren Sie die Daten und fügen Sie eine Korrektur von 10% hinzu.

Hier ist ein Beispiel für solche Berechnungen.

  1. Der Quadratmeter der Ummantelung wiegt 15 kg.
  2. Eine Dachbedeckung wird zum Beispiel 3,5 kg wiegen.
  3. Das Quadratbitumen-Abdichtungsgerät wiegt weitere 6 kg.
  4. Das Gewicht von 10 Zentimetern um eine Schicht Mineralwolle beträgt etwa 10 kg pro Quadratmeter.

Mal sehen was passiert.

15 + 3,5 + 6 + 10 = 34,5 kg.

Addieren Sie eine Korrektur 10%, es stellt sich heraus 37,95 kg. Diese Zahl ist ein Indikator für das Gewicht der Dachpastete.

Beachten Sie! In den meisten Fällen übersteigt dieses Gewicht 50 kg nicht, aber erfahrene Experten sind zuversichtlich, dass die Berechnungen auf diesem Wert basieren müssen - "am Lager".

Es stellt sich heraus, dass das Gewicht der Dachpaste 50 + 10% = 55 kg / m² betragen sollte.

Die zweite Stufe. Schneelast

Es ist sehr wichtig, die Schneelast zu berücksichtigen, da sich Schnee in ausreichender Menge auf dem Dach ansammeln kann. Verwenden Sie eine spezielle Formel, um diese Last zu bestimmen:

μ x S ᶢ = S, wobei

S ist in diesem Fall die Schneelast, die Sie berechnen müssen;

μ ist die Korrektur in Abhängigkeit von der Steigung der Steigung;

Bei einem Flachdach, dessen Neigung 25 ° nicht überschreitet, beträgt die Änderung 1; wenn die Steigung der Steigung mehr als 25 °, aber nicht mehr als 60 ° beträgt, beträgt die Änderung 0,7. Wenn ein sehr steiles Dach gebaut wird, können die Schneelasten dafür nicht berechnet werden.

S ᶢ ist das Gewicht eines Quadratmeter Schneedecke. Dieser Indikator hängt von den klimatischen Eigenschaften einer bestimmten Region ab. Sie können dies im SNiP erfahren.

Angenommen, die Neigung des Dachs beträgt 25 °, und die Schneemasse beträgt 200 kgf / m².

0,7 x 200 = 140 kgf / m²

Dies ist die geplante Schneelast auf dem Dachsystem.

Die dritte Stufe. Windlast

Verwenden Sie die folgende Formel, um die Windlast auf den Sparren zu berechnen.

K x Wᵒ = W, wobei

Wᵒ ist in diesem Fall ein Standardindikator, den Sie anhand der Tabelle bestimmen sollten (alles hängt davon ab, in welcher Region Sie leben);

K ist eine Änderung, die die Höhe des Hauses und die Art des Geländes berücksichtigt.

Tabelle 1. Windlasten in Russland

Berechnung der Sparren für das Dach: Bestimmung der Länge, des Schnitts und der Belastung der Sparren

Design und kompetente Berechnung der Elemente der Fachwerkkonstruktion - der Schlüssel zum Erfolg beim Bau und anschließenden Betrieb des Daches. Sie muss mutig einer Kombination von temporären und permanenten Lasten widerstehen und gleichzeitig das Gebäude schwerer machen.

Zur Berechnung können Sie eines der vielen im Netzwerk angelegten Programme verwenden oder alles manuell erledigen. In beiden Fällen ist es jedoch notwendig, die Sparren für das Dach genau zu berechnen, um sich gründlich auf den Bau vorzubereiten.

Inhalt

Die Besonderheiten der Berechnung des Fachwerkrahmens

Das Dachsparrensystem bestimmt die Konfiguration und die Festigkeitseigenschaften eines Schrägdachs, das eine Reihe von wichtigen Funktionen erfüllt. Dies ist eine verantwortungsvolle Gebäudehülle und ein wichtiger Bestandteil des architektonischen Ensembles. Daher sollten Sie bei der Planung und Berechnung von Sparrenbeinen Fehler vermeiden und versuchen, Mängel zu beseitigen.

In der Regel werden bei der Projektentwicklung mehrere Optionen berücksichtigt, aus denen die optimale Lösung ausgewählt wird. Die Auswahl der besten Option bedeutet nicht, dass Sie eine bestimmte Anzahl von Projekten erstellen, genaue Berechnungen für jede einzelne durchführen müssen und daher die einzige bevorzugen.

Der ganze Verlauf der Bestimmung der Länge, der Installationsneigung, des Sparrenquerschnitts liegt in der sorgfältigen Auswahl der Form der Struktur und der Abmessungen des Materials für ihre Konstruktion.

Zum Beispiel werden in der Formel zur Berechnung der Tragfähigkeit eines Fachwerkfußes zunächst die Parameter des Querschnitts des am besten geeigneten Materials eingegeben. Und wenn das Ergebnis nicht den technischen Standards entspricht, dann erhöhen oder verringern Sie die Bauholzgröße, bis sie die maximale Übereinstimmung erreicht haben.

Tilt Suchmethode

Die Definition der Steigung der geneigten Struktur hat architektonische und technische Aspekte. Neben der proportionalen Konfiguration, die für den Baustil am besten geeignet ist, sollte eine makellose Lösung berücksichtigt werden:

  • Indikatoren der Schneelast. In Gebieten mit starken Regenfällen werden Dächer mit einer Neigung von 45º oder mehr errichtet. An den Hängen mit ähnlicher Steilheit verweilen die Schneeablagerungen nicht, wodurch die Gesamtbelastung von Dach, Haltestelle und Bau insgesamt deutlich reduziert wird.
  • Eigenschaften der Windlast. In Gebieten mit böigen starken Winden, Küsten-, Steppen- und Berggebieten, konstruieren Sie flache Strukturen von stromlinienförmiger Form. Die Steilheit der Steilheit beträgt normalerweise nicht mehr als 30º. Außerdem verhindert der Wind die Bildung von Schneeablagerungen auf den Dächern.
  • Masse und Art der Bedachung. Je größer das Gewicht und je feiner die Elemente des Daches, desto steiler sollte der Fachwerkrahmen aufgebaut werden. Daher ist es notwendig, die Wahrscheinlichkeit von Leckagen durch die Fugen zu reduzieren und den Anteil der Beschichtung pro horizontale Projektion des Daches zu reduzieren.

Um den optimalen Neigungswinkel der Sparren zu wählen, sollte das Projekt alle aufgeführten Anforderungen berücksichtigen. Die Steilheit des zukünftigen Daches muss den klimatischen Bedingungen des gewählten Gebiets und den technischen Daten der Dacheindeckung entsprechen.

Wahre Immobilieneigentümer in den nördlichen windstillen Gebieten sollten daran erinnert werden, dass die Erhöhung des Winkels von Sparrenfüßen den Materialverbrauch erhöht. Die Konstruktion und Anordnung des Daches mit einer Steilheit von 60 - 65º kostet etwa eineinhalb mal mehr als der Bau einer Konstruktion mit einem Winkel von 45º.

In Gebieten mit häufigen und starken Winden sollte man die Steigung nicht zu sehr reduzieren, um zu sparen. Überschüssige Dächer verlieren architektonisch an Bedeutung und tragen nicht immer zu geringeren Kosten bei. In solchen Fällen wird häufig eine Verstärkung von Isolationsschichten benötigt, was im Gegensatz zu den Erwartungen des Ökonomen zu höheren Konstruktionskosten führt.

Die Neigung des Dachsparren wird in Grad, in Prozent oder im Format der dimensionslosen Einheiten ausgedrückt, die das Verhältnis der halben Länge der Spannweite zur Höhe der Montage des Firstträgers zeigt. Es ist klar, dass der Winkel zwischen der Deckenlinie und der Rampenlinie in Grad angegeben ist. Prozentsätze werden wegen der Komplexität ihrer Wahrnehmung selten verwendet.

Die üblichste Methode zur Bestimmung des Neigungswinkels von Sparrenbeinen, die sowohl von Planern von Flachbauten als auch von Bauherren verwendet wird, sind dimensionslose Einheiten. Sie teilen das Verhältnis der Länge der Spannweitenüberlappung zur Höhe des Daches. In der Einrichtung ist es am einfachsten, das Zentrum der zukünftigen Giebelwand zu finden und eine vertikale Schiene darin mit einer Markierung der Firsthöhe zu installieren, als die Ecken von der Kante der Rampe wegzubewegen.

Berechnung der Länge des Fachwerkfußes

Die Länge des Sparrens wird nach Auswahl des Winkels des Systems bestimmt. Beide Werte können nicht der Anzahl der exakten Werte zugeordnet werden, da Bei der Berechnung der Belastung können sich sowohl die Steilheit als auch die Länge des Sparrenbeins etwas ändern.

Die wichtigsten Parameter, die die Berechnung der Dachsparrenlängen beeinflussen, umfassen die Art des Überhangs der Überdachung, nach der:

  1. Der äußere Rand der Sparrenbeine ist bündig mit der Außenfläche der Wand. Sparren in dieser Situation bilden keinen Gesimsüberhang und schützen die Struktur vor Niederschlag. Um die Wände zu schützen, wird eine Regenrinne installiert, die an der Dachtraufe befestigt wird, die an die Endkante des Dachsparrens genagelt wird.
  2. Die bündig mit der Wand geschnittenen Sparren werden durch die Füllkörper zu einem Vorhang-Überhang vergrößert. Nach dem Bau des Sparrenrahmens werden die Sparren mit Nägeln an den Sparren befestigt.
  3. Die Sparren werden zunächst auf die Länge des Dachvorsprunges zugeschnitten. Im unteren Segment der Fachwerkbeine, in Form einer Ecke geschnitten. Für die Bildung der Schnitte weichen die Sparren von der Unterkante auf die Breite der Traufe ab. Ausschnitte werden benötigt, um die Auflagefläche von Fachwerken und für die Geräteträgerknoten zu erhöhen.

Bei der Berechnung der Länge der Fachwerkbeine müssen Optionen für die Befestigung des Dachrahmens an der Kraftplatte, an der Umgehungsleitung oder an der oberen Krone des Blockhauses berücksichtigt werden. Wenn der Einbau eines Sparrens mit der Außenkontur des Hauses geplant wird, wird die Berechnung entlang der Länge der Oberkante des Sparrens unter Berücksichtigung der Größe des Zahns durchgeführt, wenn dieser zur Bildung des unteren Übergangs verwendet wird.

Wenn die Sparrenbeine unter Berücksichtigung der Traufe ausgeschnitten werden, wird die Länge entlang der Oberkante des Sparren mit dem Überhang berechnet. Es sollte angemerkt werden, dass die Verwendung von dreieckigen Einschnitten die Geschwindigkeit der Konstruktion des Fachwerksrahmens erheblich beschleunigt, aber die Elemente des Systems schwächt. Daher wird bei der Berechnung der Tragfähigkeit von Sparren mit dem gewählten Winkel durch Späne ein Koeffizient von 0,8 angewendet.

Die durchschnittliche Breite der Dachtraufe betrug 55 cm, die Variation kann jedoch von 10 bis 70 und mehr betragen. Die Projektion der Traufe auf die horizontale Ebene wird in den Berechnungen verwendet.

Es besteht eine Abhängigkeit von den Festigkeitseigenschaften des Materials, auf deren Grundlage der Hersteller Grenzwerte empfiehlt. Zum Beispiel raten Schieferhersteller nicht, das Dach über die Kontur von Wänden in einem Abstand von mehr als 10 cm zu nehmen, damit die entlang des Dachüberstandes anfallende Schneemasse den Rand der Traufe nicht beschädigen kann.

Es ist nicht üblich, Steildächer unabhängig vom Material mit breiten Überhängen auszustatten, Gardinenstangen sind nicht breiter als 35-45 cm. Bei Dächern mit Dachrinnen von 70 cm und mehr werden diese mit zusätzlichen Stützpfosten verstärkt.

Wie berechnet man die Tragfähigkeit?

Bei der Konstruktion von Fachwerken wird Schnittholz aus Nadelholz verwendet. Geerntetes Holz oder Holz sollte nicht niedriger als die zweite Klasse sein.

Sparrenbögen von Steildächern arbeiten nach dem Prinzip der komprimierten, gebogenen und zusammengedrückten Bogenelemente. Zweitklassiges Holz bewältigt Probleme mit Druck- und Biegebeständigkeit. Nur wenn das Strukturelement unter Spannung arbeitet, ist die erste Klasse erforderlich.

Die Sparrensysteme, die von einem Brett oder einer Stange angeordnet sind, wählen sie mit einer Sicherheitsmarge aus, wobei sie sich an den Standardgrößen des von Holz produzierten Ausgangsholzes orientieren.

Berechnungen der Tragfähigkeit von Sparrenbeinen werden in zwei Zuständen durchgeführt, es ist:

  • Geschätzt. Eine Bedingung, in der die Struktur als Folge der aufgebrachten Last zerstört wird. Berechnungen werden für die Gesamtlast durchgeführt, die das Gewicht des Dachziegels, die Windlast, unter Berücksichtigung der Höhe des Gebäudes, die Schneemasse, unter Berücksichtigung der Neigung des Daches beinhaltet.
  • Regulatorisch. Ein Zustand, in dem sich das Traversensystem verbiegt, aber die Zerstörung des Systems nicht auftritt. Es ist normalerweise unmöglich, das Dach in einem solchen Zustand zu betreiben, aber nach Durchführung von Reparaturarbeiten ist es für eine weitere Verwendung durchaus geeignet.

In einer vereinfachten Berechnungsvariante beträgt der zweite Zustand 70% des ersten Wertes. Ie Um Standardindikatoren zu erhalten, müssen die berechneten Werte mit dem Faktor 0,7 multipliziert werden.

Die Lasten in Abhängigkeit von den klimatischen Daten des Baugebietes sind in den Karten der SP 20.13330.2011 festgelegt. Die Suche nach regulatorischen Werten auf den Karten ist äußerst einfach - Sie müssen den Ort ermitteln, an dem sich Ihre Stadt, Ihr Feriendorf oder eine andere Siedlung befindet, und den berechneten und regulatorischen Wert anhand der Karte ablesen.

Gemittelte Daten über Schnee- und Windlasten sollten entsprechend den architektonischen Besonderheiten des Hauses angepasst werden. Zum Beispiel sollte der Wert, der von der Karte genommen wird, auf den Hängen in Übereinstimmung mit der für das Gebiet zusammengestellten Windrose verteilt werden. Einen Ausdruck damit holen können Sie im lokalen Wetterdienst.

Auf der windzugewandten Seite des Gebäudes wird die Schneemasse viel kleiner sein, so dass die berechnete Zahl mit 0,75 multipliziert wird. Auf der Leeseite sammeln sich Schneeablagerungen an, sie multiplizieren sich hier mit 1,25. Um das Material für die Konstruktion des Daches zu vereinheitlichen, ist der windabgewandte Teil der Konstruktion meistens aus einer Zwillingsbohle und der Luvteil durch die Sparren ihrer einzelnen Planke angeordnet.

Wenn unklar ist, welcher der Skates auf der Leeseite sein wird, und im Gegenteil, ist es besser, beide mit 1,25 zu multiplizieren. Sicherheitsfaktor tut nicht weh, wenn nicht zu viel die Kosten von Bauholz erhöhen.

Das berechnete Schneegewicht, das durch die Karte angezeigt wird, wird immer noch in Abhängigkeit von der Steilheit des Daches angepasst. Bei einem Neigungswinkel von 60 ° wird der Schnee sofort ohne Verzögerung gleiten. In den Berechnungen für solche Steildächer wird der Korrekturfaktor nicht angewendet. Bei geringerem Gefälle kann der Schnee jedoch bereits stehen bleiben, so dass bei Neigungen von 50º ein Zusatz in Form eines Koeffizienten von 0,33 verwendet wird, und bei 40º ist es gleich, aber bereits 0,66.

Die Windlast wird in ähnlicher Weise durch die entsprechende Karte bestimmt. Passen Sie den Wert in Abhängigkeit von der klimatischen Besonderheit des Gebietes und der Höhe des Hauses an.

Um die Tragfähigkeit der Hauptelemente des entworfenen Fachwerksystems zu berechnen, ist es erforderlich, die maximale Belastung für sie zu finden, indem die Zeit und die konstanten Werte summiert werden. Niemand wird das Dach vor einem verschneiten Winter verstärken, obwohl es bei der Datscha besser wäre, vertikale Sicherheitsstreben auf den Dachboden zu stellen.

Zusätzlich zu der Masse des Schnees und der Druckkraft der Winde ist es notwendig, das Gewicht aller Elemente der Dachpaste zu berücksichtigen: die über den Sparren installierte Hülle, das Dach selbst, Isolierung, inneres Bindemittel, wenn es verwendet wurde. Das Gewicht von Dampf- und Dichtungsfolien mit Membranen wird üblicherweise vernachlässigt.

Angaben zum Gewicht der Materialien, die vom Hersteller in den technischen Pässen angegeben sind. Daten über die Masse der Stange und des Brettes werden in Annäherung genommen. Obwohl die Masse der Kisten pro Meter der Projektion berechnet werden kann, kann man davon ausgehen, dass ein Kubikmeter Holz durchschnittlich 500 - 550 kg / m 3 wiegt und ein ähnliches Volumen von OSB oder Sperrholz von 600 bis 650 kg / m 3.

Die in SNiP angegebenen Werte der Belastungen sind in kg / m 2 angegeben. Der Sparren nimmt jedoch nur die Last wahr, die direkt auf dieses lineare Element drückt. Um eine Berechnung der Belastung der Dachsparren zu erstellen, wird die Menge der natürlichen Tafelwerte der Lasten und der Masse der Dachpappe mit dem Schritt der Installation der Sparrenbohlen multipliziert.

Der Wert der auf lineare Parameter reduzierten Last kann reduziert oder erhöht werden, indem die Steigung - der Abstand zwischen den Sparren - geändert wird. Durch die Anpassung der Auffangfläche werden die optimalen Werte im Namen der langen Wartung des Schrägdachrahmens erreicht.

Die Definition von Querschnittsparren

Sparrenbögen von Dächern unterschiedlicher Steilheit führen mehrdeutige Arbeiten aus. Das Biegemoment wirkt auf die Sparren von flachen Konstruktionen, und eine zusätzliche Druckkraft wird zu den Analoga von steilen Systemen hinzugefügt. Bei den Berechnungen des Sparrenabschnitts wird daher die Hangneigung unbedingt berücksichtigt.

Berechnungen für Strukturen mit einer Neigung von bis zu 30º

Auf die Sparrenbohlen der Dächer der angegebenen Steilheit wirkt nur die Biegespannung. Sie werden auf das maximale Biegemoment bei der Anwendung aller Arten von Belastung berechnet. Darüber hinaus vorübergehend, d.h. Klimalasten werden in Berechnungen für maximale Leistung verwendet.

Bei Sparren, die nur Stützen unter ihren eigenen Kanten haben, befindet sich der Punkt maximaler Biegung genau in der Mitte des Sparrenfußes. Wenn der Sparren auf drei Pfeilern liegt und aus zwei einfachen Trägern besteht, dann fallen die Momente maximaler Biegung in die Mitte beider Spannweiten.

Für einen festen Sparren auf drei Säulen wird die maximale Biegung im Bereich der zentralen Säule sein, aber seit es gibt eine Unterstützung unter dem gekrümmten Abschnitt, dann wird es nach oben und nicht wie in den vorherigen Fällen nach unten gerichtet sein.

Für den normalen Betrieb von Fachwerkfüßen im System müssen Sie zwei Regeln beachten:

  • Die Eigenspannung, die sich beim Biegen infolge der auf ihn ausgeübten Belastung im Sparren ausbildet, muss kleiner sein als der berechnete Widerstandswert des zu biegenden Holzes.
  • Die Durchbiegung des Sparrenbeins muss kleiner sein als der normalisierte Wert der Durchbiegung, der durch das Verhältnis L / 200 bestimmt wird, d.h. das Element darf sich nur um ein Zweihundertstel seiner tatsächlichen Länge biegen.

Weitere Berechnungen bestehen in der sequentiellen Auswahl der Größe des Sparrenschenkels, wodurch die spezifizierten Bedingungen erfüllt werden. Um den Querschnitt zu berechnen, gibt es zwei Formeln. Einer von ihnen wird verwendet, um die Höhe der Platte oder des Holzes mit einer beliebig bestimmten Dicke zu bestimmen. Die zweite Formel wird verwendet, um die Dicke in einer willkürlich spezifizierten Höhe zu berechnen.

In den Berechnungen ist es nicht notwendig, beide Formeln zu verwenden, es genügt, nur einen zu verwenden. Das als Ergebnis von Berechnungen erhaltene Ergebnis wird durch den ersten und zweiten Begrenzungszustand überprüft. Wenn sich der berechnete Wert mit einer beeindruckenden Stärke ergibt, kann ein willkürlicher Indikator, der in die Formel eingegeben wird, reduziert werden, um das Material nicht zu viel zu bezahlen.

Wenn der berechnete Wert des Biegemoments größer als L / 200 ist, wird ein beliebiger Wert erhöht. Die Auswahl erfolgt in Übereinstimmung mit den Standardgrößen von handelsüblichem Schnittholz. Wählen Sie den Abschnitt also, bis Sie die beste Option berechnet und erhalten haben.

Betrachten Sie ein einfaches Beispiel für Berechnungen mit der Formel b = 6Wh². Angenommen h = 15 cm und W ist das Verhältnis M / Raus. Der Wert von M wird durch die Formel g × L 2/8 berechnet, wobei g die Gesamtlast ist, die vertikal zum Sparrenfuß gerichtet ist, und L ist die Länge der Spanne gleich 4 m.

Raus Für gesägtes Weichholz nehmen wir die technischen Standards von 130 kg / cm 2 ein. Nehmen wir an, wir haben die Gesamtlast im Voraus berechnet und sie entsprach 345 kg / m. Dann:

M = 345 kg / m × 16 m 2/8 = 690 kg / m

Um das Ergebnis in 100 kg zu übersetzen, erhalten wir 0,690 kg / cm.

W = 0,690 kg / cm / 130 kg / cm² = 0,00531 cm

B = 6 × 0,00531 cm × 15 2 cm = 7,16 cm

Wir runden das Ergebnis so ab, wie es sein sollte, und wir finden, dass für die Vorrichtung der Sparren, unter Berücksichtigung der in dem Beispiel angegebenen Belastung, ein Balken von 150 × 75 mm erforderlich ist.

Wir prüfen das Ergebnis in beiden Zuständen und stellen sicher, dass das Material mit dem jetzt berechneten Querschnitt für uns geeignet ist. σ = 0,0036; f = 1,39

Für Dachsysteme mit einer Neigung über 30º

Dachsparren mit einer Steilheit von mehr als 30º sind gezwungen, nicht nur der Biegung, sondern auch der Kraft zu widerstehen, die sie entlang ihrer eigenen Achse komprimiert. In diesem Fall sollten die Sparren neben der Überprüfung der oben beschriebenen Biegefestigkeit und der größten Biegung durch Eigenspannung berechnet werden.

Ie Aktionen werden auf ähnliche Weise ausgeführt, aber die Verifikationsberechnungen sind etwas größer. In ähnlicher Weise wird eine willkürliche Höhe oder eine willkürliche Dicke des Bauholzes eingestellt, es wird verwendet, um den zweiten Querschnittsparameter zu berechnen, und dann wird es auf Übereinstimmung mit den obigen drei Spezifikationen, einschließlich Druckfestigkeit, überprüft.

Wenn nötig, erhöhen sich bei der Verstärkung der Tragfähigkeit von Sparren willkürliche Werte, die in die Formeln eingegeben werden. Wenn der Sicherheitsabstand groß genug ist und die Standardauslenkung den berechneten Wert deutlich übersteigt, dann ist es sinnvoll, Berechnungen erneut durchzuführen, um die Höhe oder Dicke des Materials zu reduzieren.

Die ersten Daten für die Erstellung von Berechnungen zu übernehmen, hilft der Tabelle, die die allgemein akzeptierte Größe unseres Holzes zusammenfasst. Es wird Ihnen helfen, den Querschnitt und die Länge der Fachwerkbeine für die ersten Berechnungen zu wählen.

Video über den Rechensparter

Das Video zeigt deutlich das Prinzip der Berechnungen für die Elemente des Dachsystems:

Die Berechnung der Tragfähigkeit und des Montagewinkels der Sparren ist ein wichtiger Teil der Konstruktion des Dachrahmens. Der Prozess ist nicht einfach, aber es ist notwendig für diejenigen, die manuelle Berechnungen durchführen und diejenigen, die ein Berechnungsprogramm verwenden, um es zu verstehen. Sie müssen wissen, wo Sie die Tabellenwerte und was die berechneten Werte geben.