Einen Kamin durch die Wand installieren

Installieren Sie Heizungsausrüstung nach Abschluss der Bauarbeiten. Bei der Installation des Abgasverbrennungssystems wird ein Schornstein durch die Wand abgeleitet. Das Design besteht aus mehreren verbundenen Rohren aus Stahl oder anderen modernen Materialien. Es ist nicht schwierig, den Kamin mit eigenen Händen an der Wand zu befestigen. Um dies zu tun, müssen Sie sein Gerät verstehen und die Sicherheitsvorschriften einhalten.

Schornsteinbau

Die optimale Länge des Rohres für die Entfernung von Rauch von 5 bis 10 m Wenn das Design kürzer als der Grat ist, wird es eine schlechte Traktion geben. Bei einer Länge von mehr als 10 m verursacht eine starke Traktion eine übermäßige Verbrennung, wodurch der Kraftstoffverbrauch steigt.

Auf der glatten Innenfläche setzt sich weniger Ruß ab, daher wird bei der Montage des Schornsteins immer häufiger ein Metallrohr verwendet.

Ziegelkonstruktionen werden nach und nach in den Hintergrund gerückt, da sie Raum im Raum beanspruchen und öfter gereinigt werden müssen als Schornsteine ​​aus modernen Materialien.

Wenn der Kamin durch die Wand montiert und dann außerhalb des Hauses montiert wird, muss die Schutzbox installiert werden.

Vorteile von Außenkamin

Das Zurückziehen des Schornsteins durch die Wand wird in modernen Konstruktionen häufiger verwendet als der Bau von Ziegelbauten.

  • das äußere Schornsteinsystem nimmt im Gegensatz zu gemauerten Schornsteinen keinen Platz im Haus ein;
  • kann in einem lang gebauten Haus angebracht werden, wenn das Heizsystem ersetzt wird;
  • ist die beste Option für zweistöckige Gebäude, keine Notwendigkeit, Löcher in die Decke zu schneiden;
  • verletzt nicht die Integrität des Daches;
  • einfache und schnelle Installation.

Das Rauchabzugssystem im Freien kann entweder unmittelbar nach Abschluss der Bauarbeiten oder nach einer langen Zeit nach der Inbetriebnahme des Hauses durchgeführt werden.

Nachteile

Wie bei jeder Art von Gebäudestruktur hat das Außenrauchentfernungssystem nicht nur Vorteile, sondern auch Nachteile:

  • äußere Teile des Rohres müssen isoliert sein;
  • der Kamin durch die Wand montiert, ist die Effizienz niedriger als die der vertikalen Struktur, durch das Dach abgeleitet.

Es ist notwendig, über den Standort der Schornsteinkonstruktion nachzudenken, damit sie sich harmonisch in das Design des Gebäudes einfügt.

Was Sie wissen müssen

Bei der Installation des Systems müssen Regeln beachtet werden:

  • Es ist wichtig, den Durchmesser des Rohrs korrekt zu berechnen. Es hängt von der Leistung des Kessels und anderen Parametern ab. Wenn Sie ein Rohr mit einem ungeeigneten (kleinen) Abschnitt kaufen, kann Rauch aufgrund von reduziertem Schub auftreten. Hoher Schub mit einem zu breiten Rohr erhöht den Kraftstoffverbrauch.
  • Beim Durchfahren eines Schornsteins durch eine Wand muss ein rechter Winkel (90 Grad) eingehalten werden.

Der optimale Abstand zwischen den Befestigungen beträgt 60 cm, die maximale Stufe sollte 100 cm nicht überschreiten.

Sandwich-Rohr in einem Holzhaus.

Sandwich-Rohr für Schornstein

Ein Sandwich-Rohr für einen Schornstein ist eine Konstruktion aus zwei ineinander geschachtelten Rohren. Die Lücke ist mit isolierendem Material mit feuerbeständigen Eigenschaften ausgefüllt. Als Isolierung wird Steinwolle am häufigsten verwendet. Die Dicke der Schicht beeinflusst die thermische Stabilität der gesamten Struktur und variiert von 3 bis 10 cm.

Rohre sind aus Edelstahl gefertigt. Verzinktes Material darf nur bei Verwendung von Gasheizkesseln und Säulen mit niedriger Leistung verwendet werden.

Die Dicke des rostfreien Stahls variiert von 0,5 bis 1 mm. Je nach Verwendungszweck wird die Marke Edelstahl gewählt.

Die beste Option für die Installation eines Schornsteins in einem Holzhaus ist die Verwendung eines Sandwich-Rohrs. Während des Betriebs des Heizkessels nimmt die wärmeisolierende Schicht die thermische Belastung von dem inneren Rohr auf. Dadurch wird eine übermäßige Überhitzung des äußeren Teils des Schornsteins verhindert. Dies reduziert die Wahrscheinlichkeit eines Feuers.

Edelstahl für Sandwich-Rohr

Die Tabelle zeigt die am häufigsten verwendeten Edelstahlsorten und ihre Eigenschaften:

Modelle mit niedrigen Kosten, verwendet für das Gerät der Außenhülle, mehr hitzebeständige Marken werden für das Innere des Schornsteins verwendet.

Isolierung Klassifizierung

Wie wirkt sich die Dicke des Wärmedämmmaterials auf die Temperaturbeständigkeit aus:

Nur einige Marken von feuerbeständiger Steinwolle können Temperaturen von bis zu 850 Grad standhalten. Darauf müssen Sie beim Kauf einer Isolierung achten.

Wie wählt man einen Rohrdurchmesser?

Der Innendurchmesser des Rohrs sollte gleich dem Querschnitt des Auslasses oder breiter sein. Wenn die Schornsteinrohre breiter sind als das aus dem Kessel kommende Rohr, wird an der Verbindungsstelle ein Adapter installiert.

Abhängigkeit des Rohrdurchmessers von der Kesselleistung:

Es wird empfohlen, zuerst den Kessel zu kaufen, erst danach Rohre zu kaufen. Viele Hersteller zur Verbesserung der Schubkraft erhöhen den Querschnitt des Rohres.

Kamininstallation

Hier erfahren Sie, wie Sie mit eigenen Händen einen Schornstein durch die Wand bekommen. Die Installation des Schornsteins durch die Wand ist leicht mit den eigenen Händen möglich.

Allgemeine Momente

Damit die Dämmung nicht schmilzt, sollte der erste Teil des Schornsteins in Form eines Rohrstücks ohne wärmespeichernde Schicht ausgeführt werden. Befestigungselemente werden in einer vor Überhitzung geschützten Höhe installiert. Von hier aus können Sie ein Sandwich-Rohr montieren.

Die Installation erfolgt auf zwei Arten:

  1. Heben Sie das Rohrsystem in dem Raum näher an der Decke an, und geben Sie dann die Ausgabe nach außen ab.
  2. Nehmen Sie die Rohre durch die Wand auf der Höhe der Stelle des Rauchrohrs aus dem Kessel. In dieser Ausführungsform ist nur ein Verbindungsbogen gebildet. Daher wird die Traktion besser sein.
Befestigung des Sandwichrohrs näher am First.

Der Kessel oder Ofen ist auf einer nicht brennbaren Basis installiert. Die Oberfläche der Wand in Kontakt mit dem Kessel muss ebenfalls isoliert werden. Meistens wird eine Metallplatte an der Wand und am Boden befestigt.

Befestigungstechnik

Für Gebäude aus brennbaren Materialien erhöhte Anforderungen. Wenn Sie den Kamin durch die Wand in einem Holzhaus entfernen, müssen Sie alle Brandschutzvorschriften beachten.

Schritt für Schritt Anleitung, wie man einen Kamin richtig baut:

  1. Für eine Rohrleitung wird ein Durchgang durch eine Wand gemäß den Normen von SNIP gestanzt. Der Abstand von der Rohrleitung zur aus feuerbeständigen Baumaterialien errichteten Wand beträgt mindestens 25 cm, zu einer aus brennbaren Materialien hergestellten Fläche 45 cm, im zweiten Fall muss ein ausreichend großes Loch eingestochen werden. Um ein Loch für den Schornstein durch eine kleinere Holzwand zu machen, ist die Oberfläche mit Metall oder einem anderen feuerbeständigen Material ummantelt. Machen Sie ein Loch von 25 cm, da die Oberfläche vom Feuer isoliert ist.
  2. In dem Loch in der Wand montiert Metallbox.
  3. Führen Sie das Rohr durch einen Metallkanal, in der Mitte, aus. Das Rohr muss fest sein, es ist unmöglich, die Elemente in der Wand anzudocken, es wird problematisch sein, sie zu halten.
  4. Der gesamte freie Raum in der Wand ist mit nicht brennbarem Isoliermaterial gefüllt.
  5. Das Loch auf beiden Seiten ist mit Metall oder einem anderen hitzebeständigen Rohmaterial bedeckt.
  6. Im Außenbereich montieren sie eine externe Rohrstütze, die von an der Wand befestigten Metallbügeln gehalten wird.
  7. Setzen Sie den Adapter auf dem Ausgabesegment in Form eines T-Stücks.
  8. Der untere Teil ist abnehmbar. Es erfüllt die Funktion eines Glases, um Kondensat zu sammeln. Einige Modelle sind mit einer Armatur mit einem Wasserhahn ausgestattet, an den der Schlauch angeschlossen wird, durch den das darin angesammelte Wasser fließt.
  9. An den oberen Teil ist ein Schornstein angeschlossen, der auf die gewünschte Höhe führt. Um zu verhindern, dass Schmutz in das Rohr eindringt, wird eine Kappe aufgesetzt.

Das nach draußen gebrachte Rohr wird mit Edelstahlklammern an der Wand befestigt.

In einem Rahmenhaus wird empfohlen, anstelle einer Stützplattform, die das Außenrohr hält, ein kleines Fundament zu bauen, um die Last von der Wand zu nehmen.

Im Detail, wie man den Schornstein durch die Wand installiert, können Sie das Video sehen:

Sicherheitsempfehlungen

Beim Entfernen des Schornstein-Sandwich-Rohres durch eine Holzwand Sicherheitsvorkehrungen beachten.

  • Um den richtigen Schub zu erhalten, sind die Fugen mit hitzebeständigen Dichtstoffen isoliert.
  • Bei der Abnahme des Schornsteins durch die Wand in einem Holzhaus an der Kreuzung eines Rohres mit einer Wand besteht die Möglichkeit der Entzündung durch Überhitzung. Um Feuer zu vermeiden, wird empfohlen, die Dicke des Isoliermaterials an den Verbindungsstellen zu erhöhen.
  • Befestigen Sie das Rohr an der Wand mit Klammern in einem Abstand von nicht mehr als 100 cm voneinander installiert.

Unter Einhaltung aller Brandschutzbestimmungen können Sie den Schornstein auch in Häusern aus Materialien mit geringer Feuerwiderstandsfähigkeit und hoher thermischer Belastung durch die Wand entfernen.

Installieren Sie einen Kamin durch die Wand können sogar Anfänger im Bau. Das beste Wärmedämmmaterial ist Stein, Basaltwolle. Es ist sehr wichtig, alle Parameter korrekt zu berechnen und erst dann mit der Installation fortzufahren. Die Sicherheit des Gebäudes und seiner Besitzer hängt von der Einhaltung aller Regeln für die Installation des Schornsteins ab.

Wie bringt man das Rohr vom Ofen durch die Wand?

Eine Menge Fragen und Probleme entstehen in dem Moment, in dem es notwendig ist, den Schornstein durch die Wand zu führen.

Bei der Gestaltung dieses Arbeitsschritts sollte eine große Anzahl von Faktoren berücksichtigt werden, darunter:

  • Wand Struktur;
  • Gebrauchte Materialien;
  • Ort der Ausgangsleitung;
  • Der Durchmesser des Schornsteinlochs.

Diagramm der Rohrausgabe vom Ofen durch die Wand

Bevor Sie herausfinden, wie Sie den Schornstein durch eine Holz- oder Betonmauer bringen, sollten Sie die Rohrleitung des Ofens sorgfältig studieren.

Unten ist ein Diagramm des Ausgangsdoppelwandkamins durch die Wand:

Optionen für den Abzug des Kamins durch die Wand

Welche Schornsteine ​​können durch die Wand geführt werden?

Pechnoy.guru empfiehlt die Verwendung doppelwandiger Systeme (Sandwich-Rohre), die nicht nur eine längere Lebensdauer haben, sondern auch vor dem Rückfluss von Rauch in das System geschützt sind.

Als Baustoff wird üblicherweise schwarzer Stahl oder eine Legierung aus rostfreiem Stahl verwendet, da dieses Metall vor den schädigenden Einflüssen gefährlicher Faktoren und Rauchbestandteile am meisten geschützt ist.

Berechnungen und Installationsregeln

Installationsregeln beinhalten sorgfältige Überlegung in allen Phasen der zukünftigen Arbeit:

  • Es muss sichergestellt werden, dass das Rohr selbst nicht mit brennbaren Materialien in Berührung kommt, die unter Einwirkung hoher Temperaturen anfangen zu glimmen und giftige Dämpfe abzugeben.
  • Bei der direkten externen Installation des Systems müssen die Ablenkungswinkel berücksichtigt werden, die als aktive Führungen für den Rauchabzug dienen. Der Schornstein sollte nicht parallel zur Hauswand liegen, da in diesem Fall Rauch entsteht - er wird einfach nicht aus dem System entfernt.
  • Im unteren und seitlichen Teil des Rohres sollten spezielle T-Stücke installiert werden, die als Installationsort für die Kondensatableitung dienen. Wenn dieser Schritt nicht ausgeführt wird, fällt die Feuchtigkeit während des Anzündens des Kamins oder Ofens einfach in den Feuerraum und löscht die Flamme. All dies wird den Zündprozess erheblich erschweren!
  • Der obere Teil des Rohres sollte über den Rand des Daches hinausragen, um ein Ablassen von Rauch und Ruß in der Zone mit stärkerer Abluft zu gewährleisten. Typischerweise sind solche Zonen in einem Abstand von 15-25 cm vom Dach ausgebildet.
zum Inhalt ↑

Wie installiere ich einen Kamin?

Der Prozess der Installation des Schornsteins gliedert sich in mehrere Hauptstadien, die bestehen aus:

  • Vorbereitende Arbeiten;
  • Montage von Befestigungselementen;
  • Die eigentliche Installation des Schornsteins.

Allgemeine Arbeitsschritte:

  • Es ist erforderlich, mit einem speziellen Werkzeug ein Loch in die Wand zu bohren, durch das der Schornstein selbst austritt. Moderne Modelle haben verstellbare Düsen und aktive Kühlsysteme, um das Auftreten von Rissen auf der Oberfläche der Fassade zu verhindern.
  1. Durchgang durch eine Beton- / Ziegelmauer. Beton- und Ziegelwände sind das bequemste Material, das keine zusätzliche Bearbeitung erfordert. Es wird empfohlen, den Ort der Erstellung des Loches zusätzlich zu kitten, um die Möglichkeit eines frühen Abbaus der Wand des Raumes auszuschließen.

    Pass durch die Holzwand

    Bei der Arbeit mit Holzoberflächen sollte sorgfältig vor Überhitzung geschützt werden. Heiße Luft durchströmt das Rohr, was zu ungewollten Materialzündungen führen kann.

    Keramische Mischungen, hitzebeständige Isoliermaterialien und sogar Glaswolle werden oft als Isoliermaterial verwendet. Sie sollten keine Wärmedämmung einsparen, da die Folgen sehr traurig sein können!

    Die Nuancen der Montage des Kamins durch eine Holzwand

    Installationsanleitung für Kamin durch eine Holzwand

    Bei der Planung eines Holzhauses ist es wichtig zu überlegen, wie es beheizt wird. Es gibt keine Probleme beim Anschluss an die Zentralheizung. Aber wenn entschieden wird, eine wirtschaftlichere autonome Methode der Heizung der Räume (Kessel, Ofen) zu entwerfen, dann ist es notwendig darüber nachzudenken, wie man die Verbrennungsprodukte aus dem Raum entfernen kann. Das Hauptproblem besteht darin, einen Schornstein durch eine Wand in einem privaten Holzhaus zu führen. Um unangenehme Folgen zu vermeiden, müssen Sie die Brandschutzempfehlungen bei der Planung und Installation selbst befolgen.

    Verfahren zur Herstellung von Kaminen

    Die Installation des Systems, mit dessen Hilfe die Ausgabe der Verbrennungsprodukte durchgeführt wird, kann aus den folgenden Materialien gemacht werden:

    • Ziegelstein;
    • Keramik;
    • Metall
    Sorten von externen Kaminen

    Ein Schornstein in einem Holzziegelhaus ist eine Lösung, die heute kaum noch genutzt wird. Die Anwendung ist zum Beispiel im Prozess der Restaurierung gerechtfertigt, wenn Sie das ursprüngliche Aussehen des Hauses wiederherstellen müssen, das von historischem Wert ist.

    Keramische Produkte sind eine modernere Lösung. Es ist eine Konstruktion aus einem speziellen Schornstein, einer Isolierung und einem inneren Keramikrohr. Ihre Installation ermöglicht es, die Glätte der Innenwände sicherzustellen und die Ablagerung von Ruß auf der Innenfläche des Rohrs zu reduzieren.

    Der Metallschornstein ist ein Verbundrohr, das aus zwei Schalen besteht, zwischen denen sich Dämmstoffe befinden. Für jede Art von Design hat seine eigenen Anforderungen für die Installation und Design. Daher ist es ohne eine detaillierte Untersuchung jedes Einzelnen schwierig, die Technologie des Geräts durch die Wand zu verstehen.

    Keramische Kamine

    Bei der Herstellung von Innenkamin gelten folgende Anforderungen:

    Keramisches Rohr Gerät

    • der Mindestabstand vom Schornstein zu den Tragbalken, wenn zwischen dem Rohr und der Überlappung der Asbestplatten in zwei Lagen - 250 mm, ohne Asbestlegung - 380 mm verlegt wird.
    • Bei einer Asbestdämmung wird angenommen, dass der Abstand von der Rohrleitung zur Holzwand 250 mm oder mehr beträgt, ist die Dämmung nicht vorgesehen, wird davon ausgegangen, dass der Abstand mindestens 380 mm beträgt.
    • bei der Verwendung von Mineralwolle zur Isolierung muss der Abstand vom Rohr zu den Sparren mindestens 130 mm betragen;
    • bei Verwendung leicht brennbarer Materialien - 260 mm;
    • Für die Bedachung an Kontaktstellen mit dem Rohr sollten hochtemperaturbeständige Materialien (Stahl, Keramikfliesen, Schiefer) verwendet werden. Wenn Materialien wie Schindeln verwendet werden, ist es notwendig, ihren Kontakt mit dem Rohr zu verhindern. Der Abstand von der Bitumenschicht zum Schornstein im Plan sollte mindestens 50 cm betragen.

    Alle oben beschriebenen Anforderungen sind für die Herstellung des inneren Schornsteins relevant, aber manchmal ist es besser, den externen Ausgang zu wählen. Es ermöglicht Ihnen, Komplikationen zu vermeiden und die Sicherheit der Struktur zu verbessern, da die Verbrennungsprodukte nicht in den Raum gelangen können.

    Verbrennungsprodukte werden sofort ausgestoßen.

    Eine solche Installation ist nur geeignet, wenn sich der Kessel direkt an der Außenwand befindet. Das Design ermöglicht keinen erweiterten horizontalen Abschnitt. Zu den Vorteilen der Nutzung gehört das attraktive Erscheinungsbild des Gebäudes. Das Beste von allem ist für Kessel für flüssige und gasförmige Brennstoffe geeignet. Der Nachteil der Konstruktion wird eine erhöhte Kondensatbildung sein, die zu Sedimentation an den Wänden von Substanzen führt, die das Rohr zerstören.

    Ein äußerer Schornstein wird wie ein innerer Schornstein hergestellt, aber es ist notwendig, die Isolierung seiner Wände in Kontakt mit kalter Luft vorzusehen. Die Dicke der Isolierung beträgt bis zu 10 cm und wird abhängig von den klimatischen Bedingungen des Gebiets zugewiesen. Es ist wichtig, dass das Rohr in den meisten Fällen immer noch durch die Bedachung verläuft, daher müssen die Empfehlungen für interne Schlussfolgerungen eingehalten werden. Am unteren Rand des Lochs sorgen für Inspektion und Reinigung, sowie Tropfinfusion. Unter dem Ziegelrohr muss eine separate Fundament- oder Vorsprungsstütze unter dem Haus angebracht werden.

    Es lohnt sich, folgende Anforderungen für das Verlegen zu berücksichtigen:

    • Ligation;
    • Herstellung von Keramikziegeln auf einer Kalk-Kalk-Lösung im Haus;
    • nach dem Abbau durch das Dach wird Mauerwerk auf Zementmörtel hergestellt;
    • die Dicke der Nähte sollte 10 mm nicht überschreiten;
    • das Verputzen der Innenfläche des Rohres ist verboten.

    Metallkamine

    Hier wird während der Installation zusätzlich zur Berücksichtigung der Entfernung, um die Wand oder die Überlappung zu sichern, eine unterschiedliche Dicke der Innenwand für Heizvorrichtungen genommen, von der die Verbrennungsprodukte entfernt werden:

    Sandwich-Rohrabgassystem

    • Kessel für Gas, Diesel, Pellets - 0,5 mm;
    • Kamine und Öfen - 0,8 mm;
    • Kessel in einem Winkel von -1,0 mm.

    Die Wand besteht aus Edelstahl. Ein zusätzlicher Vorteil eines solchen Schornsteins besteht darin, dass die gebündelten Elemente zu ihm gelangen, um den Durchgang des Schornsteins durch einen Hartholzboden, ein Dach oder eine Wand durchzuführen.

    Die Montage durch Mauerzäune vermeidet die Notwendigkeit, durch die Decke und das Dach zu gehen. Diese Methode verbessert die Sicherheit des Systems, da sich das Rohr auf der Straße befindet und die Verbrennungsprodukte nicht in den Raum gelangen können. Fertige Teile werden verwendet, um ein Metallrohr durch eine Wand zu wandern. Gleichzeitig ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass ein horizontaler Abschnitt erscheint und es notwendig ist, eine Gleitdichtung vorzusehen, die den Schornstein während des Schrumpfens von Holzkonstruktionen nicht beschädigen kann.

    Die Installation durch die Außenwand von Metallrohren ist die einfachste Möglichkeit, einen eigenen Schornstein zu bauen. Mit dieser Methode können Sie die Richtung der Rohre problemlos ändern. Die Arbeit wird in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

    1. Markierung des Streckenstreifens, die Definition des Rückzugsortes durch einen Mauerzaun. Löcher auf die Größe des Schornsteins machen.
    2. Befestigung der Innenseite des Rohrs, durch ein Loch in der Wand, Isolierung.
    3. Ändern Sie die Richtung des Schornsteins in einem Winkel von 90 Grad mit einem speziellen T-Stück mit einem Reinigungsventil, das die Möglichkeit der Revision und Reinigung bietet. Das Gerät ist in einiger Entfernung von der Wand installiert.
    4. Baue das Rohr in der Höhe auf. Wenn Sie die Richtung ändern müssen, sind zusätzliche T-Stücke erforderlich. Die Befestigung des Schornsteins an der Wand erfolgt mit Hilfe spezieller Befestigungselemente, die sich in 2 m Entfernung befinden.

    Rohrisolierung

    Um das Rohr mit seinen eigenen Händen herauszuholen, ist es notwendig, für seine Isolierung zu sorgen. Die Situation ist ähnlich der Erwärmung des Schornsteins, wenn er durch einen kalten Dachboden geht und nach dem Dach gebracht wird. Die Installation der Isolierung kann unter Verwendung verschiedener Materialien durchgeführt werden.

    Wärmedämmung mit Mineralwolle

    Mineralwolle ist praktisch für die Installation und brennt nicht. Auf dem Markt sind spezielle Elemente für die Rohrisolierung, die die Arbeit erheblich erleichtern. Wenn Sie Geld sparen möchten, ist es besser, Glaswolle in Matten (Rollen) zu wählen. Es zeichnet sich durch hohe Effizienz aus. Sie können ein Material wählen, das in Dicke und Dichte geeignet ist.

    Basaltpresskarton ist ein haltbares Material, das bis zu 2000 Heiz- und Kühlzyklen standhalten kann. Basaltfaser brennt nicht. Positive Seiten sind auch niedrige Kosten und die Fähigkeit, hohen Temperaturen standzuhalten.

    Asbestgewebe ist in unserem Land üblich, um Feueranforderungen zu entsprechen, wird aber in westlichen Ländern aufgrund des Gehalts an Karzinogenen nicht verwendet. Bei Verwendung in externen Kaminen ist der Kontakt des Menschen mit Asbest minimal, daher ist das Material nicht gefährlich.

    Der Einbau der Isolierung für Ziegelrohre erfolgt auf die gleiche Weise wie die Isolierung der Außenwände. Für Metallschornsteine ​​gibt es zwei Möglichkeiten. Der erste ist der einfachste - Rohre vom Typ "Sandwich" zu kaufen. Das Design beinhaltet bereits eine Isolierung und besteht aus einem äußeren und einem inneren Rohr. Die zweite Möglichkeit ist die Herstellung eines Außengehäuses aus rostfreiem Stahl, das zwischen diesem und dem Schornstein einer effektiven Heizvorrichtung liegt. In diesem Fall ist es am einfachsten, Mineralwolle zu verwenden. Die Dicke der Isolierung beträgt nicht mehr als 10 cm.

    Die Installation des externen Schornsteins ist besonders wichtig bei der Installation des Kessels in einem bereits betriebenen Haus, da es nicht möglich ist, den Boden und das Dach zu beeinflussen.

    Eines der wichtigsten Probleme ist hier eine ausreichende Rohrisolierung.

    Schornstein aus einem Rohrsand durch eine Mauer: Installationsregeln und Schritt-für-Schritt-Anleitung

    Trotz der großen Auswahl an Elektro- und Gasboilern, die heute auf dem Markt sind, haben Festbrennstofföfen keine Eile, ihre Positionen einzunehmen. Aufgrund der Nutzungsautonomie und des günstigen Preises sind sie die beste Wahl für Landhäuser, Villen und Badehäuser.

    Für den ordnungsgemäßen und sicheren Betrieb des Ofens ist es notwendig, den Schornstein richtig zu konstruieren und zu installieren. Aber während der Bauphase eines Hauses fehlt oft die Notwendigkeit, einen Schornstein zu installieren, während Wände gebaut werden. Dieses Problem hat viele Lösungen: Ausgabe durch die Überlappung, das Dach. Die beste Möglichkeit wäre, den Schornstein durch die Wand zu installieren, was nicht nur zu einer wesentlichen Einsparung des Innenraums beiträgt, sondern auch die Anzahl der Knoten reduziert, die durch die Decke verlaufen.

    Wie man die Installation richtig durchführt und welche Materialien besser zu verwenden sind - wir erklären das in diesem Artikel.

    Installation von Schornstein-Sandwich-Rohren durch die Wand

    Design-Funktionen

    Trotz der großen Auswahl an Materialien für den Bau von Schornsteinen sind die heute am weitesten verbreiteten Doppelkreisstahlrohre allgemein als "Sandwich" bekannt.

    Ein Sandwich-Kamin ist eine zweischichtige Konstruktion. Zwischen den beiden Metallrohren mit unterschiedlichen Durchmessern ist eine Schicht Isoliermaterial verlegt, die gleichzeitig als Isolat und Isolierung dient.

    Video: Kamin aus den Sandwich-Rohren

    Im Vergleich zu Einzelrohrrohren, die aus Stahl mit einer Dicke von 0,5 mm bestehen, zeichnet sich das Zweikreisdesign durch erhöhte Brandschutz- und bessere technische Eigenschaften aus. Für die Installation des Schornsteins außerhalb des Gebäudes werden Einkreisleitungen nicht empfohlen. Aufgrund der Tatsache, dass nur eine Schicht vorhanden ist, können sie in der kalten Jahreszeit einfach keine Wärme speichern. Aufgrund des starken Temperaturabfalls in einem solchen Schornstein bildet sich Kondensat, das den Heißhunger verringert und Staus im Rohr verursacht.

    Vorrichtung eines Zweikreis-Sandwich-Rohres

    Für die Installation des Schornsteins durch die Wand wäre es daher am besten, ein Sandwich-Rohr zu kaufen. Die Beliebtheit eines solchen Zweikreis-Schornsteins beruht auf dem im Vergleich zum gemauerten Schornstein niedrigen Preis, der attraktiven Optik, den hervorragenden technischen Eigenschaften, der Brandsicherheit und dem Langzeitbetrieb.

    Darüber hinaus kann die Installation des Schornsteins aus diesem Material von Hand erfolgen. Und obwohl es einige Nuancen und Feinheiten gibt, kann selbst ein Anfänger die Aufgabe bewältigen, wenn wir unseren detaillierten Anweisungen klar folgen.

    Vor- und Nachteile des Sandwich-Rohres

    • Die Wärmedämmschicht verhindert, dass sich das Außenrohr auf eine kritische Temperatur erwärmt.
    • Kompakt und vielseitig.
    • Die glatte Oberfläche des Innengehäuses erhöht den Schornsteinzug.
    • Der niedrige Preis im Vergleich zu Keramikmaterial.
    • Betriebstemperatur bis 850 Grad (für Single-Loop-Rohre zum Vergleich 500 0).
    • Einfach zu montieren.
    • Der Brandschutz der Wohnung ist erhöht.
    • Einfache Wartung im Vergleich zu einem festen Schornstein (weniger Ruß sammelt sich).
    • Erzeugt kein zusätzliches Geräusch im Rauch.

    Der einzige Nachteil der Mehrschichtkonstruktion ist die Abnahme der Versiegelung nach langer Zeit. Aufgrund plötzlicher Temperaturschwankungen kann Luft an der Verbindungsstelle der Abschnitte eindringen.

    Spezifikationen des Sandwichrohres

    1. Material. Basaltfaser (Mineralwolle) wird hauptsächlich als Wärmedämmstoff verwendet. Diese Art von Isolierung ist beständig gegen hohe Temperaturen und gegen die Einwirkung von Chemikalien. Mineralwolle hat hervorragende Wärmedämm- / Schalldämmeigenschaften und wird mit einer Dicke von 30-60 mm verlegt. Aufgrund ihrer feuerfesten Eigenschaften können mehrschichtige Rohre in Häusern aus jedem Material verwendet werden. Für das innere Gehäuse werden teurere Legierungen mit einer hohen Wärmebeständigkeit verwendet.

    Die innere Schicht des Sandwich-Rohrs produziert hauptsächlich galvanisierten Stahl, und das äußere Rohr kann vom Kupfer, vom Messing, vom rostfreien Stahl, vom usw. gebildet werden. Vom Gehalt an Legierungsmaterialien, verschiedenen Legierungen und der Dicke der Isolierschicht hängt der Umfang des Rohres und der Preis ab.

    Verzinkte und Edelstahl-Sandwich-Rohre

    1. Verbindungstyp Elemente von Sandwich-Rohren sind auf zwei Arten verbunden: Wellkanten und Buchsen. Der Vorteil einer gewellten Verbindung ist die Einfachheit der Installation, aber um die Dichtigkeit sicherzustellen, wird eine große Menge an Dichtungsmittel benötigt, und dies erhöht die Kosten des Schornsteins. Bei einer Muffenverbindung wird eine hohe Dichtigkeit erreicht, da auf einer Rohrseite eine breitere Fase vorhanden ist. Der Vorteil ist eine hohe Dichtigkeit, so dass die Konstruktion für Gaskessel verwendet werden kann. Aber das Minus ist die Komplexität der Installation und die Notwendigkeit für eine sehr genaue Passform aller Teile.

    Sandwich-Rohrverbindungstypen

    Schornstein Installationsregeln

    1. Auf keinen Fall darf der Schornstein an der Stelle verlegt werden, an der die Kommunikation stattfindet (elektrische Leitungen, Abwasser usw.).
    2. Um den Wärmeverlust zu maximieren, wird empfohlen, den größten Teil der Struktur in Innenräumen zu platzieren.
    3. Der äußere Teil des Schornsteins sollte mit der Installation des Deflektors enden, um das Eindringen von Regen zu verhindern. Vergiss den Schneefang nicht. Sie werden den Gaskanal vor Schäden bewahren.
    4. Beachten Sie den Schritt der Befestigung der Konstruktion an der Wand nicht mehr als einen Meter, um ein weiteres Verbiegen des Schornsteins zu vermeiden.
    5. Der Durchgangsort des Rohres durch die Wand muss zusätzlich mit Isoliermaterial geschützt werden. Dazu muss der Bohrungsdurchmesser etwas größer als der Durchmesser des Rohres sein.
    6. Ein Sandwich-Rohr kann nicht als erstes Rohr über dem Verbrennungstank installiert werden. Dem geht der sogenannte "Sandwich-Start" voraus.
    7. Die Länge der horizontalen geraden Abschnitte des Schornsteins sollte 1 m nicht überschreiten.
    8. Berücksichtigen Sie bei der Konstruktion eines Schornsteins, dass beim Durchgang durch eine Wand ein festes Rohr ohne Fugen vorhanden ist. Alle Verbindungen müssen sichtbar sein und sie müssen direkt zugänglich sein.

    Wählen Sie die Art des Ausgangskamins

    Der Schornstein durch die Wand kann auf zwei Arten erfolgen. Die erste Möglichkeit besteht darin, das Rohr mit einem anschließenden Ausgang näher an die Decke zu führen. Die zweite Option ist eine Konstruktion, die direkt vom Kessel in einer geraden Linie verläuft.

    In der zweiten Version befindet sich fast der gesamte Schornstein außerhalb des Hauses. Der Vorteil dieser Art von Design ist, dass Sie nur ein Knie verwenden müssen, was die Effizienz des Schubs beeinflusst. Und die Wahrscheinlichkeit der Bildung von Rußstöpseln ist viel geringer.

    Optionen für den Abzug des Schornsteins

    Vor der Installation ist es notwendig, ein Plan-Schema der Versammlung zu zeichnen, den Durchmesser des Schornsteins und seine Höhe zu berechnen. Einige Faktoren sollten berücksichtigt werden.

    Warme Luft steigt auf, was bedeutet, dass je höher der Schornstein ist, desto größer ist der Tiefgang. Es hängt auch vom Durchmesser ab, daher ist es sehr wichtig, richtig zu bestimmen, welche Größe des Schornsteins Sie benötigen. Seine Größe wird von der Leistung der Heizung beeinflusst.

    Berechnen Sie den Durchmesser der Struktur

    Der Durchmesser des Zweikreisrohres hängt direkt von der Größe der Düse der Kesselanlage ab. Daher ist es schwierig, ein Installationsdiagramm zu zeichnen, ohne zu wissen, welcher Heizertyp verwendet wird. Es gibt eine einfache Regel: Das Innengehäuse des Sandwich sollte auf keinen Fall kleiner sein als die Düse selbst. Sie können mehr nehmen.

    Wenn beispielsweise der Durchmesser des Auslasses 120 mm beträgt, muss der Innendurchmesser des Sandwich-Rohrs gleich groß oder größer sein. Auf keinen Fall dürfen "Einschnürungen" an der Verbindungsstelle der Rohre und im gesamten Schornstein zugelassen werden, da dies sonst den Heißhunger beeinträchtigen kann.

    Bestimmung des Durchmessers des Schornsteins

    Die Art der Heizung beeinflusst auch den Durchmesser des Schornsteins. Wenn Sie vor dem Kauf eines Ofens oder Heizkessels eine Rauchabzugskonstruktion bauen, sollten Sie sich sofort überlegen, welche Energie er hat.

    Wenn die Leistung des Heizgerätes 3,5 kW nicht übersteigt, kann der Durchmesser des Innengehäuses auf 80 mm begrenzt werden. Für leistungsstärkere Kessel (bis 5,2 kW) ist es notwendig, die Rohrgröße auf 95 mm zu erhöhen. Je größer der Durchmesser des Innenrohrs ist, desto schneller wird es abkühlen.

    Bestimmen Sie die Höhe des Schornsteins

    Die Berechnung der Schornsteinhöhe hängt von der Gesamthöhe des Hauses ab. Bei einer geringen Höhe des Hauses (bis 5 Meter) sollte die Schornsteinhöhe jedenfalls mindestens 5 Meter betragen. Ein kurzer Schornstein kann zu Hause zu "Rauch" führen, und die Leistung des Geräts wird durch schlechte Traktion erheblich reduziert. Und ein unnötig langes Rohr erhöht den Kraftstoffverbrauch, als würde das Heizgerät zur Arbeit gezwungen, was sich auf den niedrigen Wirkungsgrad des Heizsystems auswirkt.

    Berechnung der Höhe des Schornsteins für die Kesselleistung

    Die optimale Länge des Rohres liegt im Bereich von 5-10 Metern.

    Wenn das Haus über 10 Meter hoch ist, werden wir entlang des Dachfirstes geführt. Der Schornstein muss 0,5 Meter höher als der First sein, damit keine Turbulenzen entstehen. Betrachten Sie das Material, aus dem das Dach besteht. Wenn das Dach durch brennbares Material blockiert ist, sollte der obere Teil des Schornsteins 1 Meter vom First entfernt sein.

    Wie werden wir ein Sandwich sammeln: in Rauch oder Kondensat?

    Bevor Sie mit den Bauarbeiten beginnen, sollten Sie sich für die Art der Montage der Rohre selbst entscheiden: "durch Rauch" oder "durch Kondensat".

    Sandwich-Rohr-Montageoptionen

    Die Konstruktion von "Rauch" ist durch die Ausdehnung der Abschnitte im Inneren gekennzeichnet (deutlich in der Figur zu sehen):

    Inneres Rohr: Das untere Element wird in das obere Element des Sandwichs eingeführt.

    Das äußere Rohr ist genauso aufgebaut wie das innere Rohr. Der untere Teil wird in die obere Kontur eingefügt.

    Jeder nächste Abschnitt ist auf dem vorherigen Element aufgebaut, als ob er sich von oben anzieht. Diese Art von Schornsteinanschluss wird am besten in Öfen mit einer hohen Verbrennungstemperatur verwendet.

    Die "Kondensat" -Struktur wird in umgekehrter Weise konstruiert:

    Innenschlauch: nehmen Sie den oberen Teil des Sandwiches und stecken Sie ihn in den unteren Teil.

    Äußeres Rohr: Hier müssen Sie in umgekehrter Richtung handeln. Nimm das untere Element des äußeren Rohrs und führe es in das äußere Rohr des oberen Elements ein.

    Bei einer solchen Konstruktion fließt das Kondensat frei durch den Außenmantel des Schornsteins in einen speziellen Sumpf.

    Wann ist es besser, ein solches Montageschema zu verwenden?

    • bei einer niedrigen Temperatur von Verbrennungsprodukten;
    • bei der äusserlichen Anlage des Abzuges;
    • in den Öfen mit der Funktion der langdauernden Verbrennung;
    • in Öfen mit schwelender Verbrennung.

    Unterschiede zwischen Rauch- und Kondensatverbindungen

    In Anbetracht unserer Aufgabe - den Schornstein außerhalb des Hauses zu montieren, ist die Wahl der Art der Sandwichverbindung offensichtlich. Rohre, die sich außerhalb des Hauses unter dem Einfluss niedriger Temperaturen befinden, kühlen schneller ab, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer Kondensatbildung hoch ist. Unter Einwirkung von Feuchtigkeit löst sich Ruß auf und bildet Säuren. Diese Stoffe stellen eine ernsthafte Bedrohung für die Oberfläche der Rohre dar.

    Welche Werkzeuge benötigen Sie für die Installation durch eine Ziegel- oder Betonwand?

    • Schraubendreher;
    • Bauhandschuhe für den Handschutz;
    • Leiter;
    • ein Messer;
    • elektrische Bohrmaschine (für Montagehalterung);
    • Gebäudeebene (zur Überprüfung der vertikalen Installation des Schornsteins);
    • Perforator (für Löcher in der Wand).

    Welche Materialien werden für die Installation benötigt?

    • Metallkasten (Rohr);
    • Dübel;
    • Sandwich-Rohr-Set;
    • Silikondichtmasse (unbedingt hitzebeständig!);
    • ein Tee (notwendig, um die Richtung des Rauches zu ändern und das Rohr direkt an die Heizkammer des Heizgerätes anzuschließen).
    • Knie (45 0 oder 90 0);
    • Stützkonsole, Halterung (die gesamte Struktur wird darauf gestützt);
    • Klemmen für Verbindungsteile;
    • Folie Mineralwolle (um die Öffnung der Düse zu isolieren);
    • Stecker (Schutzschirm vor Regen und Ablagerungen).

    Schritt für Schritt Anleitung zum Einbau eines Schornsteins durch eine Mauer (Ziegel oder Beton)

    • Vorbereitende Arbeiten. Bestimmung des Ortes des Schornsteins.
    • Installation der Heizung (Kamin, Kessel, Ofen, etc.)
    • Durchführen eines Lochs, um das Rohr durch die Wand zu verlassen.
    • Installation des Rohres (Metallkasten)
    • Rohr- und Kesselanschluss.
    • Rohrauslass und Verbindung mit T-Stück.
    • Halterung an der Wand und Verbindung zum Tee.
    • Installation des Schornsteins der erforderlichen Höhe.
    • Befestigung am Dach und Installation des Steckers.

    Videoanleitung zum Einbau des Kamins durch die Wand

    Und nun schauen wir uns die einzelnen Schritte der Anleitung genauer an:

    Platz unter dem Schornstein

    Vorbereitung eines Schornsteinausgangs

    Die Wand unter dem Schornstein markieren

    Rohrisolierung und deren Austritt durch die Wand

    Schema des Durchgangs des Rohres durch die Wand

    Installation des horizontalen Teils des Schornsteins

    Das Rohr herausziehen und fixieren

    Kaminhalterung

    Sandwich Panel Rohr mit Halterungen fixiert

    Installationsanleitung Schornstein durch eine Holzwand

    Im Allgemeinen ähnelt der Installationsvorgang durch Holzwände dem Einbau eines Schornsteins durch eine Beton- oder Ziegelmauer, jedoch müssen einige der mit dem Brandschutz verbundenen Nuancen berücksichtigt werden. Die maximale Temperatur, bei der Holz zu verkohlen beginnt, beträgt 200 0. Bei 300 0 beginnt es zu brennen.

    Anders als bei der vorherigen Installation ist es hier notwendig, der Isolierung der Schornsteinkanäle durch die Decke besondere Aufmerksamkeit zu schenken, um das Haus nicht zu verbrennen und das Innere nicht zu rauchen. Und das gilt für die gesamte Länge des Schornsteins, angefangen vom Heizkessel bis zum Dach des Hauses.

    Wir benötigen die folgenden Tools zum Arbeiten:

    • Schraubendreher;
    • scharfes Messer;
    • elektrische Bohrmaschine (für Montagehalterung);
    • Stichsäge;
    • Bohrer;
    • Gebäudeebene (zur Überprüfung der vertikalen Installation des Schornsteins).

    Aus den Materialien bereiten:

    • Metallbox für den Durchgang durch eine Holzwand;
    • Dübel;
    • Sandwich-Rohr;
    • Dichtungsmittel;
    • T-Stück;
    • Knie (45 0 oder 90 0) je nach Konstruktion des Schornsteins;
    • Klammer;
    • Klemmen für Verbindungsteile;
    • Asbesttuch;
    • Folie Mineralwolle (um die Öffnung der Düse zu isolieren);
    • Schutzkappe, Funknetz.

    Vorbereitung eines Podiums für den Kessel

    Kessel mit Schutzgitter

    Rohr mit Schutzbox

    Schornsteinrohr durch die Wand führen

    Installation eines Außenbildschirms

    Kamint-stück mit Stütze

    Schornsteinmontage an den Halterungen

    Wie Sie sehen können, erfordert die Installation des Schornsteins durch die Wand keine hohen Qualifikationen und mehr Erfahrung. Die Hauptsache ist, die Höhe und den Durchmesser des Schornsteins korrekt zu berechnen und Qualitätsmaterial zu kaufen.

    Wenn Sie auf alle Momente achten und den Anweisungen klar folgen, werden Sie diese Aufgabe sicher meistern. Ein Video hilft Ihnen, den Installationsprozess des Kamins visuell zu erkunden.

    Video Installation von Schornstein für den Kamin

    Pavel Vorobiev Chefredakteur

    Autor der Veröffentlichung 20.06.2018

    Wie dieser Artikel?
    Speichern, um nicht zu verlieren!

    Wie installiere ich einen Schornstein aus einem Sandwich-Rohr?

    In den letzten Jahren werden immer mehr Schornsteine ​​aus Sandwich-Rohren hergestellt. Die Tatsache des relativ niedrigen Preises, langes Leben, ziemlich attraktives Aussehen. Wichtig ist auch, dass die Selbstinstallation eines Sandwichkamins möglich ist. Dies ist keine einfache Sache - es gibt viele Nuancen, aber Sie können es selbst tun, ohne die Einbeziehung von Spezialisten.

    Gemalt, um Dachoption zu entsprechen

    Was ist ein Sandwich-Rohr und was sie sind

    Das Sandwich-Rohr wurde wegen seiner Vielschichtigkeit so benannt: Es gibt zwei Metallschichten, zwischen denen eine Isolierung liegt. Diese Struktur löst viele der Probleme, die einem einfachen Metallrohrkamin innewohnen. Zum einen lässt die Isolationsschicht das äußere Metallgehäuse nicht auf kritische Temperaturen erwärmen, harte Strahlung kommt nicht aus dem Rohr. Drinnen schaffen komfortablere Bedingungen. Zweitens reduziert die gleiche Isolierung die Menge an Kondensat, die sich beim Anfahren der Leitung bildet. Drittens, da das äußere Gehäuse bereits keine so hohe Temperatur hat, ist es einfacher, den Durchgang des Kamins durch das Dach oder die Wand zu machen.

    Sandwich-Rohr - das sind zwei Metallzylinder, der Raum zwischen ihnen ist mit Isolierung gefüllt

    Welche Materialien machen das?

    Sandwich-Rohre sind aus verzinktem oder rostfreiem Stahl. Galvanisierte Schornstein-Sandwich-Rohre werden selten verwendet. Ist das für die Entfernung der Verbrennungsprodukte von Low-Power-Wand-Gaskessel oder Gas-Durchlauferhitzer. Kann zur isolierten Belüftung verwendet werden. Für schwerere Heizgeräte sind sie ungeeignet - bei hohen Temperaturen brennt das Zink, der Stahl rostet schnell, der Schornstein wird unbrauchbar.

    Sandwichrohre für Hochtemperaturabgase bestehen aus Edelstahl. Darüber hinaus wird Edelstahl in verschiedenen Qualitäten eingesetzt - von legierungsarmen Legierungen bis hin zu hochlegierten hitzebeständigen Legierungen. Die Dicke des Metalls kann unterschiedlich sein - von 0,5 bis 1 mm und die Dicke der Isolierung - 30 mm, 50 mm und 100 mm. Es ist klar, dass der Anwendungsbereich unterschiedlich sein wird und der Preis auch anders sein wird.

    Die wichtigsten Stahlsorten, die bei der Herstellung von Sandwich-Rohren für Schornsteine ​​verwendet werden, deren Zweck und Hauptmerkmale sind in der Tabelle zusammengefasst.

    Wie aus der Tabelle hervorgeht, haben unterschiedliche Sorten von Edelstahl einen anderen Zweck. Für die Außenhülle werden billigere Legierungen verwendet, die hitzebeständiger und für die innere teurer sind. Dies ist notwendig, um die Produktionskosten zu senken, und eine hohe Temperaturbeständigkeit außerhalb des Schornsteins ist nicht erforderlich. Es gibt noch mehr Budgetoptionen - das Außengehäuse besteht aus verzinktem Stahl. Äußerlich verlieren diese Produkte zu rostfrei, aber sie dienen normalerweise (mit normaler Isolierung und seiner Stärke).

    Isolierung und ihre Dicke

    Zwischen den beiden Metallschichten befindet sich eine Isolierung. Meistens ist es Steinwolle. Die Dicke der Isolierung beträgt 30 bis 100 mm:

    • Bei einer Isolierung in 30 mm Dicke sollte die Temperatur der Rauchgase nicht höher als 250 ° C sein. Solche Temperaturen erzeugen nur Gaskessel von kleiner und mittlerer Leistung.
    • Eine Isolationsschicht von 50 mm kann Temperaturen bis 400 ° C standhalten. Scope - alle Gas-und Flüssigbrennstoffkessel, Holz, vorbehaltlich der Rücknahme des Schornsteins auf der Straße (durch die Wand).
    • Eine Schicht aus Steinwolle von 100 mm kann einer Erwärmung bis 850 ° C standhalten. Solch ein Sandwich-Schornstein kann an einem Festbrennstoffkessel irgendeiner Art in Kaminen und Herden installiert werden.

    Zusätzlich zu der Dicke der Isolierung ist es notwendig, auf die Marke bzw. den Temperaturbereich zu achten, in dem sie arbeiten kann. Weit entfernt von jeder Steinwolle kann eine Erwärmung bis zu 850 ° C, aber nur einige spezielle Marken bestehen. Wenn Sie einen Kamin für einen Festbrennstoffkessel benötigen, müssen Sie auch die Hitzebeständigkeit des Heizers berücksichtigen.

    Ein Satz von Elementen, aus denen ein Sandwich-Kamin jeder Konfiguration zusammengebaut wird

    Verbindungstypen

    Elemente des Schornstein-Sandwiches können auf zwei Arten miteinander verbunden werden: Glocken und Wellkanten. Schlaglochverbindung bedeutet eine etwas breitere Fase auf einer Seite. Mit dieser Konstruktion wird eine hohe Dichtigkeit des Schornsteins erreicht. Diese Art von Sandwich-Rohr eignet sich gut für Gaskessel, in denen es wichtig ist, Leckagen zu verhindern. Es gibt auch ein Minus: Installation erfordert hohe Präzision.

    Die gewellte Kante des Sandwiches ermöglicht es Ihnen, den Schornstein ohne Probleme zu sammeln. Der Nachteil dieser Lösung besteht darin, dass eine erhebliche Menge an Hochtemperatur-Dichtungsmittel erforderlich ist, um die Dichtigkeit sicherzustellen, und dies kostet viel.

    Eigenschaften von Sandwich-Rohren für Kamine

    Beachten Sie auch die Längsnaht. Es kann geschweißt oder gefaltet werden. Wenn die Naht geschweißt wird, muss sie in einer Argonschutzumgebung hergestellt werden (damit die legierten Metalle nicht ausbrennen). Diese Art von Verbindung wird für Festbrennstoffkessel, Saunaöfen und Kamine benötigt. Für alle anderen können Sie die Falzverbindung verwenden.

    Befestigungsmethoden

    Es gibt zwei Möglichkeiten, den Schornstein zu öffnen. Die erste besteht darin, das Rohr durch die Wand zu halten und dann die Außenwand auf die erforderliche Höhe zu heben. Die zweite - durch die Decke und das Dach. Beide sind nicht perfekt.

    Wenn sich der Schornstein auf der Straße befindet, wird aufgrund der Temperaturdifferenz in ihm aktiv Kondensat gebildet. Daher muss im unteren Teil des Schornsteins ein T-Stück mit einem Kondensatsammler (Becher) und einem sauberen Loch installiert werden. Dieser Knoten ermöglicht es, den Schornstein ohne große Schwierigkeiten zu halten: das Glas wird abgeschraubt, das Kondensat wird abgelassen. Auch Ruß rutschte periodisch ohne Probleme ab - eine spezielle Schornsteinbürste kann durch ein sauberes Loch gestartet werden.

    Ungefähres Schema des Durchgangs des Schornsteinrohres durch die Wand und das Dach

    Wenn der Schornstein durch das Dach ausgeht, werden je nach Anzahl der Stockwerke mehrere Durchreicheeinheiten benötigt. Wenn das Haus einstöckig ist, benötigen Sie einen Durchgang durch die Decke und den zweiten - durch das Dach. Sie benötigen auch einen Master Flash oder eine Schürze für ein rundes verzinktes Rohr.

    Die Installation eines Sandwich-Schornsteins auf der Straße erfordert nur einen Durchgang durch die Wand. Aber es wird notwendig sein, es alle 1,5-2 Meter an der Wand zu befestigen. Wenn die Wände des Gebäudes brennbar sind (Holzhaus oder Skelett), sind die Wände notwendigerweise durch eine nicht brennbare Abschirmung geschützt.

    Rauch oder Kondensation

    Arten von Sandwich-Rohr-Montage

    Wie oben erwähnt, ist eine Seite des Sandwich-Rohres etwas breiter, die zweite ist etwas schmaler. Aufgrund dieses Durchmesserunterschiedes sind die Module miteinander verbunden. Wenn das breitere Ende aufgedreht ist (in der Abbildung rechts), wird die Baugruppe "Kondensat" genannt. Bei dieser Art der Installation fließen Kondensattropfen frei nach unten. Der Nachteil dieser Methode ist, dass bei unzureichender Abdichtung der Fugen Rauch in die Mikrorisse austreten kann. Diese Art der Installation eines Sandwich-Schornsteins wird verwendet, wenn das Rohr durch die Wand entfernt wird. Hier ist das freie Ablaufen von Kondensat gefragt und kleine Rauchleckagen sind nicht schlimm - sie sind auf der Straße unkritisch.

    Wenn eine schmalere Kante hochgeklappt wird, wird das zweite Element von einem breiteren Teil darüber getragen. Diese Art der Montage nennt man "Rauch" (in der Abbildung links). In diesem Fall kann das durch die Wand strömende Kondensat durch eine ungenügend gut abgedichtete Verbindung austreten. Aber der Rauch geht frei durch. Diese Art der Montage wird verwendet, wenn das Rohr ins Innere des Gebäudes gelangt (wird durch das Dach angezeigt). Das durch das Rohr strömende Kondensat beeinträchtigt natürlich das Aussehen, ist aber nicht so gefährlich wie die Rauchgase, die in den Raum eindringen. Darüber hinaus, mit einer guten Abdichtung der Gelenke und Kondensat wird nicht auslaufen.

    Damit die Module des Schornstein-Sandwiches zuverlässig miteinander verbunden werden können, wird jedes Bauteil in der Regel mit einer hitzebeständigen Dichtungsmasse eingefettet und anschließend mit einer Schlauchschelle festgezogen.

    Parameter

    Sandwich Schornsteine ​​sind gut, weil sie eine modulare Struktur haben, die es Ihnen ermöglicht, jede Konfiguration mit beliebigen Parametern zusammenzustellen. Bevor Sie in den Laden gehen, müssen Sie den erforderlichen Durchmesser des Schornsteins, die Höhe des Rohrs und die zusätzlichen Elemente, die benötigt werden, kennen.

    Kamin Durchmesser

    Bei der Wahl des Durchmessers des Sandwich-Rohres gilt eine einfache Regel: Es darf nicht kleiner sein als der Durchmesser des Auslaufrohres des Kessels. Wenn der Auslass 120 mm beträgt, muss der Innendurchmesser des Sandwichs gleich oder größer sein. Es kann breiter sein, aber weniger - definitiv nicht, und im ganzen Schornstein kann keine Verengung vorgenommen werden. Wenn der Schornstein etwas breiter als die Düse ist, wird ein Adapter gekauft, der direkt am Ausgang des Kessels platziert wird und dann die Arbeitsgröße erreicht.

    Wenn der Kessel noch nicht ist, Sie aber seine Kapazität kennen, können Sie anhand dieser Daten einen Kamin wählen:

    • Kesselleistung bis 3,5 kW - Innendurchmesser des Sandwiches - 80 mm;
    • von 3,5 kW bis 5,2 kW - mindestens 95 mm;
    • mehr als 5,2 kW - 110 mm und mehr.

    Aber es ist besser, den Kessel zu kaufen (oder zumindest zu wählen) und sich dann für den Schornstein zu entscheiden, weil viele Hersteller versichert sind, die Auslassrohre breiter machen - um die Traktion zu verbessern.

    Die Installation eines Sandwich-Schornsteins beginnt mit der Bestimmung des Durchmessers

    Rohrhöhe

    Die Höhe des Schornsteins über der Dachoberfläche hängt von der Position des Daches ab, aber die Mindesthöhe sollte 5 m betragen, dh wenn die Höhe des Hauses klein ist, muss das Rohr auf eine Höhe von 5 m gebracht werden. Wenn die Höhe des Hauses höher als 5 m ist, sollte das Rohr über das Dachmaterial auf die folgende Höhe steigen:

    • Sollte sich über den Grat um 50 cm erheben, wenn er in einem Abstand von weniger als 150 cm davon herauskommt.
    • Wenn der Abstand vom First zum Rohr mehr als 300 cm beträgt, kann das Rohr niedriger sein als das Niveau des Firsts, aber der Winkel darf nicht mehr als 10 ° betragen (siehe Abbildung).
    • Wenn der Schornstein in einem Abstand von 150 bis 300 cm vom First herauskommt, kann seine Höhe mit dem Firstelement oder höher gleich sein.

    Unter diesen Bedingungen ist normaler Schub gewährleistet. Der Rauch wird normalerweise ungeachtet der Wetterbedingungen abgehen. Um zu verhindern, dass Laub in den Schornstein gelangt, setzen sie spezielle Schirme, Windfahnen und an windigen Stellen - Deflektoren, die die Traktion noch verbessern.

    Sandwich-Kaminrohrhöhe

    Wenn ein Rohr nicht auf eine solche Höhe gebracht werden kann, wird eine Rauchabsaugung installiert - ein Zwangszug wird erreicht. Der Lüfter wird nicht immer benötigt, aber unter bestimmten Bedingungen, wenn der natürliche Schub nicht ausreicht, spart der erzwungene Auspuff den Tag.

    Installation eines Sandwichkamin durch die Wand

    Mit dem Zurückziehen der Rauchröhre durch die Wand gibt es zwei Möglichkeiten. Die erste Option (auf dem Foto links) ist, sie drinnen näher an die Decke zu heben und dorthin zu bringen. Die zweite besteht darin, auf der Höhe des Rauchrohrs vom Kessel aus zu schließen. In diesem Fall ist fast der gesamte Schornstein auf der Straße.

    Wie kann man einen Sandwich-Kamin durch die Wand ausgeben?

    Die zweite Option ist vorzuziehen - sie hat nur ein Knie, was bedeutet, dass unter gleichen Bedingungen der Entwurf besser ist. Mit einer solchen Struktur besteht auch eine geringere Wahrscheinlichkeit, Staus zu bilden.

    Wenn der Ausgang des Rauchrohrs nicht hinter dem Ofen ist, sondern von oben, verändert sich das Installationsschema geringfügig - ein Knie wird um 90 ° hinzugefügt, dann ein gerader Abschnitt für den Durchgang durch die Wand und dann auch, wie in anderen Schemata.

    Der Ofen selbst befindet sich auf einer nicht brennbaren Unterlage, das nicht brennbare Sieb schließt die Wand hinter dem Ofen. Der einfachste Weg, ein Blech an der Wand zu befestigen. Sie können auf Keramikisolatoren 2,5-3 cm Höhe montieren. Es wird eine Luftschicht zwischen der Metallplatte und der Wand sein, so dass die Wand sicher ist. Die zweite Möglichkeit besteht darin, ein wärmeisolierendes Material unter das Metall zu legen - zum Beispiel Karton aus Mineralwolle. Eine weitere Option - eine Platte aus Asbest (wie auf dem Foto).

    Standortvorbereitung für die Installation des Ofens und in die Wand aus Polyurethanschaum mit einem Stück Rohr installiert

    In der Wand ist ein Loch gemacht. Seine Abmessungen werden von SNiP bestimmt - der Abstand von der Rohrleitung zu den nicht brennbaren Wänden muss von allen Seiten mindestens 250 mm und von brennbaren Wänden - 450 mm betragen. Es stellt sich ein festes Loch heraus, besonders wenn wir von Wänden aus brennbaren Materialien sprechen. Es gibt eine Sache, mit der Sie die Größe des Loches unter dem Sandwich-Pass verringern können: machen Sie Dimensionen gemäß den Normen von nicht brennbaren Wänden und umhüllen Sie die Öffnung mit nicht brennbarem Material.

    Ein Beispiel für die Organisation der Passage eines Sandwich-Rohres durch die Wand

    Die Öffnung kann rund oder quadratisch sein, wenn nur die Brandnormen eingehalten werden. Quadratische Löcher machen und Ummantelung einfacher, weil sie sie oft machen.

    Hier ist der Durchgang eines Rohres, das von einer Metallplatte durchzogen ist.

    In dieses Loch wird eine Durchgangseinheit eingeführt - ein Kanal aus nicht brennbarem Material. Ein Sandwichrohr des Schornsteins wird in die Mitte eingesetzt. Alle Lücken sind hitzebeständige Isolierung gelegt, das Loch von beiden Seiten ist geschlossenes nicht brennbares Material. Dies ist normalerweise ein Blech.

    Von der Seite des Raumes ist Durchgangsknoten eingefügt. In diesem Fall ist es aus Minerit, aber es kann metallisch sein

    Ein wichtiger Punkt: Es ist notwendig, den Schornstein so zu entwickeln, dass in der Wand nicht die Verbindung von zwei Rohren ist. Alle Verbindungen müssen sichtbar und gepflegt sein.

    Als nächstes müssen Sie eine fertige Halterung machen oder installieren, die das gesamte Gewicht des Rohrs hält. Das Design kann sich in Details unterscheiden, aber die Grundidee ist eine - die tragende Plattform, die mit Hilfe von Haltestellen Gewicht an die Wand überträgt.

    Eine ähnliche Konstruktion kann aus einem Formrohr mit einem kleinen Querschnitt von 25 * 25 mm oder 25 * 40 mm geschweißt werden.

    Wie Sie sehen können, ist ein T-Stück mit dem Rohr verbunden, das durch die Wand verläuft. Im unteren Teil befindet sich ein abnehmbares Glas, in dem sich Kondensat ansammelt. Einige Modelle haben eine Befestigung mit einem kleinen Ventil an der Unterseite. Es ist noch bequemer - Sie müssen das Glas nicht entfernen, Sie können einen Schlauch an die Armatur anschließen, es in einen Behälter bringen (es ist sehr giftig, so dass Sie es nicht in der Nähe des Hauses ablassen müssen) und es durch einfaches Drehen ausgießen.

    Als nächstes wird die Röhre auf dem gewünschten Niveau angezeigt. Da in diesem Fall die Entfernung zum Grat offensichtlich mehr als 3 m betragen wird, ist es möglich, dass die Höhe des Schornsteins etwas niedriger als der Grat ist - nicht weniger als 10 ° in Bezug auf die horizontale Linie, die von dem Gratniveau gezogen wird.

    Entfernen Sie den Kamin vorzugsweise über dem Grat

    Da dieses Haus jedoch in einem niedrigen Gebäude untergebracht ist, wurde das Rohr noch höher als der First angehoben, um den Schub zu gewährleisten. Es war mit Edelstahlklammern an der Wand befestigt, mit einer Stufe von etwas mehr als einem Meter. Dehnungsstreifen aus einem Stahlstab mit einem Durchmesser von 6 mm werden auf dem Dach platziert. Für die Installation von Dehnungsstreifen gibt es spezielle Halsbänder "mit Ohren", an denen die Klammern befestigt sind.

    Befestigung der Strecke an der Schornstein-Sandwich-Wanne

    Ein weiterer wichtiger Punkt, den viele vergessen, ist, dass am Installationsort des Rohres ein Schneefangabschnitt auf dem Dach installiert werden muss, ansonsten kann das Rohr im Frühling mit Schnee heruntergezogen werden (wenn das Rohr nicht zum Giebel zeigt, wie auf dem Foto).

    Wie installiere ich einen Schornstein durch das Dach?

    Beim Entfernen des Schornsteins vom Sandwichrohr durch das Dach ist es notwendig, die Lage der Bodenbalken und Sparrenbeine auf dem Dach zu berücksichtigen. Es ist notwendig, podgadat, so dass das Rohr zwischen diesen Elementen passiert. Der Mindestabstand von der Außenwand des Rohrs zum Brennelement muss mindestens 13 cm betragen, und dies ist so vorgesehen, dass das Brennelement durch eine Heizvorrichtung geschützt ist. Um diese Anforderung zu erfüllen, ist es oft notwendig, das Rohr zu verschieben. Verwenden Sie dazu zwei Winkel von 45 °.

    Offset-Rohr für den Durchgang durch die Decke

    Bitte beachten Sie, dass die Installation eines Sandwich-Schornsteins von einem Festbrennstoffkessel mit einem Metallrohr ohne Isolierung beginnt. Es ist schwarz auf dem Foto oben. Danach wird ein Adapter auf das Sandwich gelegt und der Schornstein mit Isolierung kommt in die Durchgangseinheit.

    In die Decke wird ein Loch geschnitten, das den Brandschutzbestimmungen entspricht - 250 mm vom Rand des Rohrs entfernt, wenn die Decke durch Wärmedämmmaterial geschützt ist. Nach dem Schneiden des Loches sind seine Ränder mit dem nicht brennbaren wärmeisolierenden Material geschlossen. Der Minerit ist dafür am besten geeignet (genagelt oder mit Holzschrauben befestigt).

    Graues Material am Umfang des Lochs - Minerit

    In der resultierenden Box wird ein Rohr in ein Schornstein-Sandwich-Rohr gelegt. Es sollte vertikal ohne Abweichungen ausgerichtet sein. Es ist unmöglich, es starr zu fixieren, man kann nur die Richtung angeben, indem man ein paar Latten setzt, die es halten, aber es kann sich ohne Schwierigkeiten nach oben / unten bewegen. Dies ist notwendig, weil seine Länge beim Erhitzen deutlich zunimmt.

    Der verbleibende Platz ist Basaltwolle (Temperaturbereich prüfen). Eine weitere Option - Gießen Claydrite, granulierte Schaumglas. Zuvor war der Sand noch bedeckt, aber früher oder später wachte er durch die Risse auf, so dass diese Option nun nicht populär ist. Auf der Vorderseite ist all diese "Schönheit" mit einer Platte aus Edelstahl geschlossen, unter der nicht brennbares Material (zwischen ihm und der Decke) platziert wird. Früher war es eine Asbestplatte, aber da Asbest als krebserregend anerkannt ist, begannen sie, Pappe aus Mineralwolle zu verwenden.

    Es gibt eine andere Möglichkeit. Stanzen Sie die Kanten des Lochs mit Mineralwolle und setzen Sie dann die fertige Edelstahl-Overhead-Baugruppe ein. Es hat sofort eine Box und einen dekorativen Edelstahl-Bildschirm.

    Ready-to-Ceiling-Knoten (eine der Optionen)

    Bring die Pfeife auf den Dachboden, mach ein Loch in die Dachpappe. Alle Folien am Durchgangsort (Dampfsperre und Abdichtung) schneiden kreuzweise. Die resultierenden Dreiecke werden umwickelt und mit Klammern gesichert. Der Schaden ist also minimal. Die freigelegte Kiste wird so geschnitten, dass das Rohr mindestens 13 cm lang ist.

    Wie man den Schornstein durch das Dach bringt - den Durchgang von Decke und Dach

    Im rechten Foto oben ist der Durchgang durch das Dach falsch - der Abstand zwischen dem Rohr und den Brettern ist zu klein. In einer freundlichen Art sollte man sie nach dem Standard schneiden, sie mit dem gleichen Minerit schlagen. Es sollte so etwas wie das folgende Foto bekommen.

    Der richtige Sandwich-Schornstein geht durch das Dach

    Nachdem das Dacheindeckungsmaterial verlegt worden ist, wird ein Masterflash auf das Rohr aufgesetzt, wobei die gewünschte Form dem Rand (unter der Form des Dacheindeckungsmaterials) verliehen wird.

    Master Flash für Sandwich Schornstein - Gummikappe mit flexiblem "Rock"

    Die Verbindung von Gummi und Rohr ist mit hitzebeständiger Dichtmasse abgedichtet. Auch Dichtmittel bedeckt die Dachoberfläche unter dem "Rock".

    Röhrenmontierter Master-Blitz

    Beachten Sie, dass jede Verbindung der Sandwichmodule mit einem Joch zusammengezogen wird. Für den inneren Schornstein gilt das auch.