Ist Flachschiefer schädlich für Betten und für Menschen?

Mit der Ankunft des Frühlings und dann Sommer kommt die Sommersaison.

Der Frühling ist die Zeit der Land- und Gartenpflege. Zuallererst müssen die Gärtner die Aufgabe korrekt erfüllen.

Die Richtigkeit der Anordnung des Landes hängt ab von:

  1. Komfortable Umgebung für den Gärtner.
  2. Die Qualität der Ernte.
  3. Zugang zu Wasserressourcen.

Im Moment ist die Herstellung von Zäunen für Betten aus Bauschiefer beliebt. Diese Art von Vorstadt-Landschaft ist sauber und fügt Ordentlichkeit zu den Gartenbetten hinzu.

Sommerbewohner fragen sich oft, wie man Schieferzäune für die Betten selbst organisiert. Fortgeschrittene Gärtner sind aber auch aktiv daran interessiert, ob Schiefer in den Beeten gesundheitsschädlich ist. Ein solches Interesse ist nicht seltsam oder überraschend. Denn nur wenige wissen um die Zusammensetzung der Rohstoffe, die für die Herstellung von Schiefer verwendet werden.

Um mögliche Gefahren auszuschließen, sollten Warnhinweise und Empfehlungen im Detail untersucht werden, und es sollte auch auf die chemische Zusammensetzung der Materialien geachtet werden.

Bei der Wahl einer solchen Variante der Organisation eines Küchengartens gibt es zweifellos einen wesentlichen Vorteil, wenn es darum geht, den Aufwand zu verringern und den Zeitpunkt der Ernte reif zu machen.

Dies wird durch die Tatsache erreicht, dass es vom Bauschiefer eine schnelle Erwärmung des Bodens ermöglicht, was es ermöglicht, das Wachstum und die Reifung des Getreides zu beschleunigen.

Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten Vor- und Nachteile der Verwendung von Schiefer und anderen Baumaterialien in der Gartenwirtschaft.

Material für Zaunbeete

Um rationale Bequemlichkeit, Schönheit und starke Betten zu schaffen, sollte die Wahl des Materials für die Betten mit Bedacht vorangehen. Das Beste wird die Installation von speziellen Fabrikstreifen aus Schiefer für die Gartenarbeit sein.

Der Hauptvorteil ist die besonderen Eigenschaften von Asbestzement.
Das Hauptplus dieser Art von Materialien ist die unbedeutende Geldkosten für sie.

Der niedrige Preis für Flachschiefer für Gartenbeete trägt zu seiner hohen Beliebtheit bei den Sommerbewohnern bei.

Es ist anzumerken, dass Asbestzementschiefer mit großen Abmessungen hergestellt wird, da dieses Material ursprünglich zum Abdecken von Dächern vorgesehen ist, anstatt es in den Boden zu legen.

Asbestkämme umfassen die folgende Anzahl von Vorteilen:

  • geringes Gewicht Material ist ein wesentlicher Vorteil für Gärtner;
  • Feuerwiderstand des Zaunes aufgrund des hohen Asbestgehaltes;
  • Beständigkeit gegen Klima- und Temperaturveränderungen
  • Widerstand gegen den Prozess des Verfalls;
  • lange Lebensdauer - mindestens mehrere Jahreszeiten;
  • ziemlich einfacher Verarbeitungs- und Installationsmechanismus;
  • Genauigkeit nach der Installation der Betten.

Trotz vieler offensichtlicher Vorteile gibt es auch negative Aspekte eines solchen Materials - vor allem eine hohe Zerbrechlichkeit von Installationen.

Der Nutzen und der Schaden von Asbestzementblättern für Betten

Zusätzlich zu der Tatsache, dass die Vegetation schnell wächst, gibt es einige positive Faktoren, die für flache Schieferböden charakteristisch sind.

Solche Faktoren sind der Schutz der Wurzeln der parasitären Pflanzen der Wurzeln und Wurzelfrüchte und das Fehlen von Streu mit Unkraut.

Aber es sollte daran erinnert werden, dass die offensichtlichen Vorteile des rationalen Gartenbaus zu gefährlichen Auswirkungen des Materials auf die menschliche Gesundheit werden können.

In diesem Zusammenhang stellt sich bei Gärtnern die Frage, ob Schiefer gesundheitsschädlich ist.

Eine ähnliche Diskussion über Baumaterialien gibt es seit Jahren. Es sollte beachtet werden, dass jedes Baumaterial neben der Hauptkomponente, die bei der Herstellung verwendet wird, schädliche Verunreinigungen enthalten kann.

Einige Quellen glauben, dass nicht alles "glatt" mit der Verwendung von solchem ​​Material für das Vorstadtgebiet ist.

Zuallererst sollten Sie wissen, aus welchem ​​Schiefer es besteht und ob es schädlich ist. Die Hauptkomponenten bei der Herstellung von Schiefer sind die folgenden Ausgangsmaterialien:

  1. Portland Zement Komponente.
  2. Asbestfasern.
  3. Wasser

Portlandzementbestandteil und -wasser schädigen nicht den Körper. Asbestfasern können den menschlichen Körper schädigen.

Bei der Herstellung dieses Materials werden verwendet:

  • Amphibol-Asbest-Komponente, hergestellt unter Verwendung von natürlichen Materialien, einschließlich Anthophyllit und Knolitolith;
  • Chrysolith-Komponente, synthetisches Material.

Die Hauptunterschiede zwischen diesen Materialien bestehen darin, dass erstere säurebeständig sind und letztere durch säurehaltige Substanzen zerstört werden.

In den Ländern der Europäischen Union ist Amphibol-Asbest-Schiefer Material für Produktion und Betrieb verboten, da es erhebliche Schäden für die Gesundheit der Atemwege verursachen kann.

Die Wirkung von asbesthaltigen Materialien auf die menschliche Gesundheit

Es wird angenommen, dass Chrysotilasbest nicht gesundheitsschädlich ist, aber Asbest mit Amphibol ist ein besonders aktives Karzinogen. Es ist verboten, Asbest für die Herstellung von Baumaterialien zu verwenden.

Asbest, das chemisch mit Zement verbunden ist, stellt keine Gefahr dar und verschmutzt keine schädlichen Partikel.

Asbeststaub verursacht bei längerem Kontakt Schäden. Solche fawn Partikel sind in der Lage, sich im bronchopulmonalen Apparat anzusiedeln und aufgrund der starken Akkumulation zur Entwicklung der folgenden Krankheiten zu führen:

  1. Staubbronchitis, auch bekannt als Asbestose.
  2. Fibrotische Veränderungen in der Lunge bis hin zur Zirrhose.
  3. Tumorprozesse in der Lunge
  4. Emphysematöse Veränderungen im Lungengewebe.
  5. Chronische obstruktive Bronchitis.
  6. Tracheitis

Es ist zu beachten, dass diese Beschwerden auf chronisches Einatmen von schädlichem Staub zurückzuführen sind und nicht nach einigen Minuten Kontakt mit Staub auftreten.

Damit sich die Krankheit entwickeln kann, ist ein ausreichend langer Kontakt mit asbesthaltigem Material erforderlich.

Der unangenehmste Faktor ist, dass im Gegensatz zu vielen schädlichen Materialien die Staubbestandteile von Asbest nicht durch das Ziliarepithel ausgeschieden werden, sondern in den Alveolen für das Leben erhalten bleiben und einen langsamen pathologischen Prozess verursachen.

Aber da Asbest laut Forschung nicht in der Lage ist, sich vom verwickelten Zustand zu unterscheiden, kann er nicht viel schaden.

Nur beim Sägen von Streifen tritt das Einatmen von krebserzeugenden Komponenten auf.

Es wird davon ausgegangen, dass Asbest ein hochaktives krebserzeugendes Material ist.

Dies ist eine erwiesene Tatsache. Laut einer Untersuchung der Internationalen Agentur für Krebsforschung ist Asbest in der ersten Risikokategorie ein Karzinogen.

Das heißt, es bezieht sich auf die Gruppe von Verbindungen, die in Produktionsprozessen verwendet werden, für die es einen eindeutigen Beweis für die Wirkung auf die Entwicklung von onkologischen Erkrankungen gibt.

Bei der Verwendung von Baumaterialien für Bettumzäunungen sollten alle Vor- und Nachteile solcher Verbindungen abgewogen werden.

Gewächshäuser, Parzellen und Gärten sollten nicht mit asbesthaltigen Materialien ausgestattet werden, da sie wahrscheinlich keine direkte Bedrohung für das Land und den Boden darstellen, aber in Bezug auf den Menschen ein krebserregendes und gefährliches Gut darstellen.

Ist es schädlich, Schiefer zum Fechten der Betten zu benutzen?

Die Sommerbewohner und Gärtner, die Gemüse in ihren Gartenbeeten anbauen, begannen, auf die ästhetische Erscheinung des Gemüsegartens zu achten. Noch schöner erschienen auf den Grundstücken immer häufiger selbstgemachte Betten aus flachem Schiefer.

Rahmung

Sowohl die Betten selbst als auch ihre Rahmung können unterschiedlich hoch sein. In Reihen, umrahmt von flachem Schiefer, können Sie fruchtbaren Boden bilden, wenn er im Gebiet des Standortes abwesend ist. Dies wird zu einer guten Ernte beitragen. Hoch, für die ganze Größe des flachen Schiefers, werden die Betten hauptsächlich in den nördlichen Regionen ausgeübt. Sie sind viel einfacher mit einem Film in Fällen der "Launen" der Natur zu decken.
Aber ist alles wirklich gut, schön und sicher, wie sieht es von außen aus?
Aus genau gebrochenen Schieferbetten sieht die Gegend gepflegt und aufgeräumt aus. Es gibt aber auch Streitigkeiten über die Verwendung von Flachschiefer als Material für die Umzäunung von Reihen. Betrachten Sie einige Punkte in Bezug auf flache Schiefer, und jeder kann eine Schlussfolgerung in der Wahl des Materials für die Gestaltung der Betten auf der Website treffen.

Schaden aus flachen Schiefer

Niemand kann mit Bestimmtheit sagen, dass geschnittener Schiefer auf der Bettenformation sicher ist.
Es gibt viele erfahrene Gärtner, die behaupten, dass flache und in der Tat Schiefer den Boden irreparabel beschädigt. In Verbindung mit dem Boden leiden eine Vielzahl von dekorativen Blumenbeeten und Gemüse auf dem Grat mit Schiefer umrahmt. Der Schaden kommt von der Zusammensetzung des flachen Schiefers, nämlich eines Elements namens Asbestzement. Bislang gibt es keine konkrete und eindeutige Antwort darauf, wie schädlich dieses Material beim Kontakt mit Erde ist. In der Zusammensetzung von Asbestzement Material ist 90% und Asbest ist nur 10% für die Bindung. Wissenschaftler haben festgestellt: Asbestzementverbindungen, die gebunden sind, sind absolut sicher. Neuer flacher Schiefer in den ersten 10-15 Jahren stellt keine Gefahr für andere dar. Aber nach diesen Jahren wird die Struktur des Materials selbst zusammenbrechen. Die Sonnenstrahlen, das wiederholte Einfrieren während der Winterperiode und das Auftauen im Frühling, die Feuchtigkeit lässt diesen Prozess "helfen". Als Ergebnis beginnt flache Schiefer zu exfolieren.

Asbestfasern sind eine große Gefahr für den menschlichen Körper. Sie können in den Körper gelangen, entweder durch die Atemwege oder durch den Verdauungstrakt.
Zaunbetten aus flachem Schiefer schaffen auch eine Gefahr für Kinder. Wenn sie ausgehen, werden sie auf die Kante eines flachen Schiefers treffen oder fallen, dann kann es bedauerliche Konsequenzen sowohl für die Gesundheit des Kindes als auch für die Gemüsesträhne geben.

Alter Schiefer

Die Gefahr für den menschlichen Körper ist jeder alte Schiefer nach 15 Jahren, wo immer er ist. Wenn es Risse oder Fehler hat, werden feine Asbeststaubpartikel von ihnen emittiert. Wenn sie in Kontakt kommen, gelangen sie in die menschliche Lunge, das Grundwasser, die Brunnen und setzen sich auf den Oberflächen ab. Diese "Nachbarschaft" ist für niemanden wünschenswert. Es ist notwendig, sofort flachen Schiefer mit ausgeprägter mechanischer Beschädigung loszuwerden, obwohl es völlig neu ist. Und nach 15-17 Jahren ist es ratsam, einen Ersatz für die Kanten der Betten zu machen. Immerhin wird der Zerstörungsprozess jedes Jahr stärker.

Negative Auswirkung

Wenn die Reihen bereits aus einer flachen Schieferkante bestehen, muss der Gärtner berücksichtigen, dass der Zement Feuchtigkeit aufnimmt. Folglich wird der Boden entwässert, und in der heißen Zeit wird es notwendig sein, häufiger zu bewässern. Und dies kann sich nachteilig auf das Wurzelsystem von Kulturpflanzen und den finanziellen Aufwand für zu viel Wasser und Strom auswirken. Bei hohen Temperaturen erhitzt sich der flachste Schiefer schnell, es gibt keine Wärme an den Boden ab und es entsteht eine Art "Sauna" für Pflanzen. Sie erhalten keine ausreichende Frischluft.
Es ist nicht wünschenswert, die Einfassung von Reihen mit einem Material zu bauen, das Asbest enthält. Es gibt keine direkte Bedrohung für den Boden, aber es ist ein Karzinogen - eine gefährliche Substanz in Bezug auf den menschlichen Körper. Dieser Rohstoff ist Teil des flachen Schiefers. Für die Aufgliederung von Betten mit Flachschiefer wird es mehr als 1,5 m benötigen.

Sicherheitsmaßnahmen bei der Verarbeitung

Flacher Schiefer ist nicht genug, nur um zu kaufen, von ihm sollten Sie Teile für die Kante von geraden Betten mit Seiten auf dem gleichen Niveau vorbereiten. Für diese Zwecke benötigen Sie eine Mühle oder eine alte gewöhnliche Säge, die nicht zu schade ist, um gründlich zu stumpfen. Asbest selbst ist nicht besonders schädlich, aber Asbeststaub ist sehr gleichmäßig. Es ist ratsam, beim Bohren und anderen Sägearbeiten mit einem flachen Schiefer, um Asbeststaub in den Augen und Nasopharynx zu vermeiden, eine Brille und ein Beatmungsgerät tragen. Es sollte keine Leute in der Nähe stehen! Wir sollten nicht vergessen, dass man bei der Installation eines flachen Schiefers keine scharfen und starken Schläge machen kann. Es ist sehr zerbrechlich und kann leicht brechen, wenn es starken Einwirkungen ausgesetzt ist.

Um das Leben von flachem Schiefer zu verlängern und eine Barriere zwischen ihm und der Person zu schaffen, müssen Sie es mit Fassadenfarbe (vorzugsweise weißer Farbe) bemalen.

Schiefer sollte nur von einem russischen Hersteller bezogen werden, der bei der Herstellung von Schieferprodukten Amofibol-Asbest, das für den Menschen schädlich ist, von der Zusammensetzung ausschließt. Beim Kauf und der Auswahl von Flachschiefer müssen Sie nach der Zertifizierung fragen.

Die Vorteile von Flachschiefer

Aber nicht so schlimm. Denn beim Auslegen von Beeten aus Flachschiefer wird ihre Verarbeitung in Form von Düngung, Jäten und Ernten erleichtert.
Die irdene Reihe im Rahmen des flachen Schiefers erwärmt sich schneller, was eine beschleunigte Reifung von Gemüsepflanzen ermöglicht. Bei sorgfältiger Durchführung vieler Arbeiten in der Mitte des Geländes (Lockern, Jäten, Graben) kann Schiefer bis zu 17 Jahre halten. Es verrotte nicht, korrodiert nicht, reagiert nicht auf die Umwelteinflüsse, altert nicht, behält sein ursprüngliches Aussehen. Die Betten aus flachem Schiefer sehen wunderschön aus. Flacher Schiefer ist preiswert und einfach zu verwenden, es ist leicht.

Es gibt eine echte Chance, die Reihe vor verschiedenen Nagetieren zu schützen, nämlich ein Metallgitter zu legen.
Viele Gärtner bemerkten, dass die Zahl der Schädlinge in Form von Maulwürfen und Eisbären nach dem Abreißen der Reihen mit flachem Schiefer auf der Parzelle im Boden selbst deutlich zurückging. Auch mit Schiefer "mach keine Freunde" und Schnecken mit Ameisen.

Die Aufgliederung von Reihen, die von Rändern umgeben sind, die aus flachem Schiefer bestehen, ermöglicht eine wirtschaftlichere Nutzung der nützlichen Fläche des Geländes.

Wenn Sie gebrauchten Schiefer für gebrauchte Betten kaufen, wird es nicht lange dauern. Neue flache Schiefer sollten gesägt werden, miteinander verbunden werden, und das ist ein Verlust der Integrität.

Im Angebot gibt es auch Fabrikspezialstreifen aus Flachschiefer für persönliche Gartenbeete. Das ist praktisch für Gärtner, so dass sie selbst keinen flachen Schiefer schneiden und Asbeststaub einatmen müssen.
Sie sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass Flachschiefer für Randreihen aus Naturschiefer hergestellt wird. Es ist billig, aber die Gesundheit ist wichtiger.

Analoge

Ich wollte bemerken, dass es eine Änderung der Schiefer gibt. Hierbei handelt es sich um moderne Konstruktionsrückstände aus Materialien, die auch zum Einschneiden und Aufbrechen von Beeten verwendet werden können. Bauunternehmen, die mit verschiedenen Bau- und Dachbaustoffen handeln, bieten der Öffentlichkeit häufig fertige, gesägte und umweltfreundliche Leinwände an. Sie können im Gartenbau ohne Gesundheitsschäden verwendet werden. Die Preise sind für alle Bevölkerungsgruppen verfügbar.

Wenn Sie die Arbeit des Kandidaten der biologischen Wissenschaften N. Khromov lesen, dann dort wurde gefunden, es wurde geschlossen, dass das Baumaterial in Form von flachem Schiefer für die Betten verwendet werden kann.

Schadet Betten aus Flachschiefer

Vor kurzem wurde unter vielen Sommerbewohnern die Schaffung von hohen warmen Betten mit Schieferwänden populär. In der Regel setzen die Besitzer von Sommerhäusern im unteren Teil solcher Beete organischen Abfall aus dem Garten oder Gemüsegarten, wie Äste, Schnittunkräuter, Sägemehl, Laub usw. Ferner wird auf dieser Grundlage eine fruchtbare Bodenschicht gelegt, in die die Samen von Gartenpflanzen gepflanzt werden.
Ein Bett solchen Designs wird als warm bezeichnet, weil die im unteren Teil befindliche organische Substanz, die verfault, ein günstiges Mikroklima schafft, das für das intensive Wachstum von Gemüse notwendig ist. Hohe Beete dieser Art heißen, weil die organische Schicht und die fruchtbare Bodenschicht natürlich über dem Boden liegen. Entlang des Umfangs seiner Konstruktion hat ein hohes warmes Bett mit Schichten darin einen Zaun aus jedem wetterfesten Material.

Welches Material eignet sich zum Erstellen von Fechten?

Einige Gärtner bei der Schaffung von Zäunen mit gewöhnlichen Holzbrettern. Natürlich ist unlackiertes und unbehandeltes Holz ein umweltfreundliches Material, das die reifende Ernte nicht beeinträchtigt.
Hochwandige Wände aus Holz sind jedoch kurzlebig. Alle natürlichen Faktoren wie Schnee, Regen oder plötzliche Temperaturschwankungen machen das natürliche Holz schnell unbrauchbar, weshalb viele Gärtner darüber nachdenken, ein anderes, zuverlässigeres Material für die Herstellung von Hochbettwänden zu wählen. Als eine der möglichen Optionen betrachten sie die Wahrscheinlichkeit der Verwendung von flacher Schiefertafel für diesen Zweck.

Ist Schiefer schädlich?

Einige Sommerbewohner akzeptieren diese Option kategorisch nicht, da sie Schiefer als ein für die menschliche Gesundheit gefährliches Baumaterial betrachten. Versuchen wir herauszufinden, welchen Schaden Schiefer für hohe Betten hat und ob er überhaupt existiert.

Über die möglichen Gefahren von Schiefer wird seit geraumer Zeit gestritten. Lassen Sie uns versuchen, herauszufinden, ob Komponenten, die wirklich schädlich für die menschliche Gesundheit sind, in der Schieferplatte vorhanden sind. Wenn es welche gibt, werden wir versuchen zu entscheiden, wie sie ihre negativen Auswirkungen beseitigen können.

Betrachten wir zuerst die Zusammensetzung, die beim Bau von Schiefer verwendet wird. Ungeachtet der Vielzahl der derzeit auf dem Markt erhältlichen Schieferarten sind Portlandzement, Asbestfasern und reines Wasser die wichtigsten zu ihrer Herstellung verwendeten Stoffe.
Wie Sie wissen, können Wasser und Portlandzement die menschliche Gesundheit nicht schädigen. Bezüglich Asbest ist hier anzumerken, dass bei der Herstellung von Schiefer zwei Arten dieses Materials verwendet wurden:

  • Amphibol-Asbest, hergestellt auf der Basis von natürlichen Materialien wie Anthophyllit, Knitol und dergleichen;
  • Chrysotilasbest, der auf der Basis von Materialien der Serpentitgruppe hergestellt wird.

Der Hauptunterschied zwischen diesen Arten von Asbest besteht darin, dass Materialien der Amphibolgruppe gegenüber sauren Medien resistent sind und Chrysotilasbest durch Säure zerstört wird.
Argumente über die Gefahren von Schiefer kamen in unseren Informationsraum aus europäischen Ländern. Tatsache ist, dass Chrysotil-basierter Schiefer aufgrund des Fehlens dieses natürlichen Minerals in Europa überhaupt nicht verwendet wird. Europäische Dachdecker benutzen Schiefer, in dem sich Amphibolasbest befindet, und diese Sorte wurde im Laufe langer Studien tatsächlich als bösartig anerkannt. Daher sind Baustoffe, die Amphibol-Asbest enthalten, in vielen europäischen Ländern verboten.
Als Folge eines solchen Verbots haben unsere Hersteller, die Chrysotil-Asbest-Schiefer herstellen, ebenfalls wenig Ruhm erlangt, obwohl es in ihrer Zusammensetzung keine gesundheitsschädlichen Bestandteile gibt. Also, wenn Sie sich entscheiden, den Schiefer für die Bildung der Seitenwände des hohen warmen Bettes zu verwenden, ist nötig es die Erzeugnisse der russischen Produzenten zu wählen.
Zu beachten sind lediglich die Sicherheitsmaßnahmen, die bei bestimmten Arbeiten mit slate nicht zu vernachlässigen sind. Beim Bohren oder Schneiden von Schiefer ist der umgebende Raum mit Asbestzementstaub gefüllt, daher sollten diese technologischen Operationen nur unter Verwendung eines Respirators und einer Schutzbrille durchgeführt werden.

Vor- und Nachteile von Betten auf der Basis von Schiefer

In der Regel versuchen Gärtner, um eine Art von Garten-oder Garten-Designs zu erstellen, weit verbreitete kostengünstige Materialien, um Arbeitskosten und Geld mit dem Bau verbunden zu reduzieren.
Betrachten Sie die positiven Eigenschaften, die in sich den Prozess der Schaffung der Seitenwände eines hohen warmen Bettes mit Schiefer tragen.
Zuallererst ist darauf hinzuweisen, dass die Seitenwände der Betten auf der Basis von Schiefer dem Besitzer so lange wie möglich dienen, da das Ausgangsmaterial nicht verrottet und nicht durch alle Arten von Mikroorganismen, die im Boden vorhanden sind, zerstört werden kann.
Die Seitenwände des Schiefers werden ein völlig attraktives Aussehen haben, und mit passender Landschaftsgestaltung können sie sogar eine der Dekorationen des Aufstellungsortes werden.
Einer der Hauptvorteile der Verwendung dieses Materials kann die Einfachheit der Installation von Slate genannt werden. Um die Seitenwände des Bettes mit Schiefer zu erstellen, ist es nicht notwendig, einen Rahmen zu erstellen, an dem das Ausgangsmaterial befestigt werden soll.
In ausreichendem Maße gegrabene Schieferplatten schützen im Garten wachsende Pflanzen vor dem Eindringen von Bären und anderen Bodenparasiten.
Wenn man von Mängeln spricht, sollte man beachten, dass in einigen Quellen über die negativen Auswirkungen von Schiefer auf die Qualität des umgebenden Bodens nachgedacht wird. Die Wahrheit solcher Schlussfolgerungen wird jedoch nicht durch praktische Forschung bestätigt, daher ist es unmöglich, dies zu sagen oder nicht.
Ein weiterer Nachteil der Verwendung von Schiefer kann die starke Erwärmung einer seiner Seiten, die der Sonne zugewandt ist, genannt werden. Übermäßige Wärme führt zu schneller Verdunstung von Feuchtigkeit aus dem Boden des Gartenbeets. Mit einer solchen Belästigung ist sehr einfach zu kämpfen. Alles, was benötigt wird, ist eine häufigere oder reichere Bewässerung.
Die Reihenfolge der Konstruktion von Betten auf der Grundlage von Schiefer
Im Prinzip können sowohl flache als auch wellige Formen verwendet werden, um Seitenwände eines warmen Hochbetts zu schaffen, jedoch wird nur flacher Schiefer die Fläche des Grundstücks am effizientesten nutzen, daher ist es besser, diese Art von Schiefer zu verwenden, um diese Struktur zu bauen.

Ist es möglich, Betten mit Schiefer zu zäunen? Werden Pflanzen durch Schiefer geschädigt?

Es ist möglich, die Betten mit Schiefer zu umschließen, man kann das Dach mit Schiefer bedecken, man kann die Zäune davon abgrenzen und im Allgemeinen kann man Schiefer für alle Haushaltszwecke auf der Straße benutzen, nur drinnen ist es nicht wünschenswert. Alle Horrorgeschichten über die Gefahren von Schiefer sind extrem übertrieben, nur Asbeststaub aus Asbest im Schiefer ist schädlich und sogar in Konzentrationen, die das maximal zulässige überschreiten. In der Schiefer ist Asbest in einem gebundenen Zustand, es ist mit Zement gemischt und in einen Monolith verwandelt, praktisch nicht Staub und noch mehr beim Fechten der Betten. Also beschütze, hab keine Angst. Im Boden lösen sich Zement und Asbest seit hundert Jahren, Asbest, vor dem man Angst hat, löst sich unter dem Einfluss von Säure auf und verwandelt sich in Kieselsäure, eine der Bestandteile des Bodens, so dass es in Lösung weder Menschen noch Pflanzen schädigt. Durch die Emissionen von Unternehmen und Verkehr wird viel mehr Schaden für die Pflanzen und die Menschen verursacht, so dass ihnen mehr Schaden zugefügt wird als durch die Umzäunung von Schieferbetten.

In der Regel in den Bereichen, wo viel Wasser im Frühjahr Betten sind hoch und schließen die Bett Seiten, so dass die Erde nicht von den Betten bröckelt. Ich hatte auch hohe Betten im Garten, weil es im Frühling immer viel Wasser gibt und es unmöglich ist, mit nassem Land zu arbeiten. Wir haben Bretter für die Bretterbretter hergestellt, aber seit 15 Jahren verfaulten die Bretter und fast alle fielen auseinander. Jetzt habe ich Betten ohne Bretter, da wir im Garten einen Brunnen gegraben haben und im Frühling mehrmals Wasser aus dem Brunnen in das Feld pumpen. Nach jedem Abpumpen des Wassers auf den Boden wird der Brunnen über Nacht bis zur Spitze aufgefüllt und wieder ausgepumpt, der Boden im Garten ist trocken und man kann arbeiten. Aber wenn du keinen Brunnen im Garten hast oder du nirgendwo Wasser pumpen kannst, zum Beispiel um dich herum sind angrenzende Gebiete, und nicht Felder wie unseres, dann musst du die Betten aufstellen und eine Box für die Betten machen und du kannst es leicht aus Schiefer machen Es beeinflusst nicht das Land und Pflanzen, aber wenn Sie den Schiefer für die Betten schneiden, müssen Sie wissen, dass die kleinsten Teilchen von Asbest in Ihre Lungen eindringen können, und für Lungen Asbest ist sehr schädlich, so verwenden Sie ein Atemschutzgerät beim Sägen von Schiefer.

Wie man die richtigen Schieferbetten mit eigenen Händen macht

Olga • 08 Mai 2018 • 11:19:54

Es ist möglich, die Arbeitskosten zu reduzieren, indem stationäre Pflanzplätze eingerichtet werden. Einmal gebaut, und dann - einfach den Zustand beobachten. Für die Gestaltung der Kanten verwenden Sie unterschiedliche Materialien. Jeder von ihnen hat seine Vor- und Nachteile.

Viele Gärtner bevorzugen es, Betten aus Schiefer (wellig oder flach) anzuordnen. In Schieferkisten erwärmt sich die Erde schneller und die Pflanzen entwickeln sich besser. Schiefer spart nicht nur Zeit bei der Vorbereitung von Graten, sondern wird auch in der Landschaftsgestaltung häufig verwendet.

Merkmale und Eigenschaften von Asbestzementmaterial

Schiefer kann Metall oder Asbestzement sein. Beide Optionen sind weit verbreitet, um ihre eigenen Hände zu machen. In dem Artikel werden wir die Eigenschaften von Dachbaustoffen aus Asbestzement betrachten.

Ist Schiefer ungesund

Bevor Sie anfangen, die Grate zu arrangieren, sollten Sie verstehen, ob dieses Material Pflanzen und Menschen nicht schädigt. Was ist schädlicher Schiefer im Boden vergraben: Asbest zersetzt sich im Laufe der Zeit und setzt giftige Substanzen frei. Sie können den Boden infizieren und in Pflanzen anreichern.

Das Problem kann leicht gelöst werden, wenn Sie Schieferplatten verwenden, die für die Betten in der Fabrik lackiert wurden. Sie können gewöhnliche Asbestzementplatten zu Hause mit Acrylfarbe oder flüssigem Kunststoff anstreichen.

Vor- und Nachteile von Schieferbetten im Freiland und Gewächshaus

Schiefer wird verwendet, um eigene hohe Grate zu machen. Designs haben ihre Vor- und Nachteile. Bevor Sie Schieferkästen erstellen, müssen Sie sich mit den Vor- und Nachteilen des Materials vertraut machen und erst dann zur Arbeit gehen.

  • die wirtschaftliche Seite: die Kosten sind nicht zu hoch, können Sie in jedem Baumarkt kaufen;
  • Sie können das Dachmaterial vom Dach entfernen;
  • Es ist einfach, die Betten mit eigenen Händen aus Asbestzementplatten zu machen, die Arbeit ist sogar für Anfänger erledigt;
  • Betten aus Schieferplatten sehen ästhetisch aus, passen leicht in das Innere der saisonalen Datscha;
  • das Material ist zuverlässig und haltbar, verfault nicht;
  • Schädlinge gelangen nicht durch Schieferplatten, z. B. Medvedka, in die Beete, ebenso wie Unkräuter aus dem Reihenabstand;
  • Hochbeete aus Flach- oder Wellenschiefer werden warm gemacht, für sie ist die Ernte eine Woche oder sogar zwei Jahre früher gereift;
  • ummantelte Schieferkonstruktion wird nicht geduscht, es muss nicht jährlich korrigiert werden.
  • Asbestzement ist sehr heiß, wodurch die Feuchtigkeit in den Betten von Flach- oder Wellenschiefer schnell verdunstet;
  • zerbrechliches Material, erfordert sorgfältige Pflege;
  • es kann nur für den Anbau von einjährigen Pflanzen verwendet werden, da Stauden wachsen, sie werden überfüllt;
  • die Zersetzung von Asbest kann die Pflanzen schädigen (diese Meinung wird nicht bestätigt, aber nicht widerlegt).

Was zu wählen: wellige oder flache Platten

Für die Bearbeitung von Graten benutzen Sie Welle oder flachen Schiefer. Beide Materialien sind in ihrer Zusammensetzung identisch, obwohl es Unterschiede gibt. Mal sehen:

Jeder Gärtner entscheidet selbst, welches Material er wählt, um die Betten mit eigenen Händen zu machen. Nach dem Bemalen der ummantelten Schieferkisten für Pflanzen in verschiedenen Farben ist es möglich, nicht nur die Lebensdauer zu erhöhen, sondern auch ein einzigartiges Design in der Hütte zu schaffen.

Schritt für Schritt Anleitung für die Gerätebetten

Video wird Ihnen helfen zu verstehen, wie Sie die Betten in Ihrem Garten schneiden.

Es beschreibt detailliert jeden Schritt. In diesem Fall kann man hoffen, dass bei der Herstellung von Schieferkämmen keine Fehler gemacht werden. Schließlich geht es vor allem darum, alles richtig zu machen.

Standortauswahl, Vorbereitung und Markierung

Es ist möglich, Betten mit Schiefer auf einer unebenen Oberfläche eines Geländes zu zäunen. Positionieren Sie die Box von Westen nach Osten, damit Sie den ganzen Tag über ausreichend beleuchtet sind. Schieferbetten haben eine Breite von nicht mehr als 160 cm, die Länge wird je nach Größe des Gartens gewählt.

Die Website vor dem Bau von hohen Fechten Ebene, machen Markierungen, bewässert und stampfte den Boden.

Vorbereitung der Werkzeuge, Auswahl der Blätter

Um nicht abgelenkt zu werden, werden alle notwendigen Materialien und Werkzeuge im Vorfeld vorbereitet.
Für die Herstellung von Kisten aus Asbestzementplatten müssen Sie folgendes auf Lager haben:

  • Wellen oder glatte Bleche in der richtigen Menge;
  • Schleifmaschine mit einem Schneidrad für Stein;
  • Maßband, Heringe und Bindfäden zum Markieren;
  • Niveau;
  • Boden, um die Grate des Schieferblattes zu füllen.

Markierung: Länge, Höhe, Breite

Berücksichtigen Sie vor der Markierung die folgenden Abmessungen für die Grate:

  • Länge - 10 m;
  • Breite - 130 cm;
  • Höhe - 70-80 cm;
  • begraben Teil - 40-50 cm

Gärtner entscheiden sich am häufigsten für den Bau von Zäunen in Gewächshäusern. Die Höhe der Beete im Garten kann je nach Wunsch des Gärtners variieren.

Korrektes Schneiden von Platten und Blechen, Sicherheit der Arbeit

Und jetzt darüber, wie man Asbestzementmaterial richtig schneidet. Wie bereits erwähnt, die Höhe der Schiefer (glatt oder Welle) Gärtner wählen nach ihrem Ermessen. Aber in jedem Fall für die Vertiefung ist es nicht weniger als 40 cm der Höhe des Blattes notwendig.

Cutting Wave Schiefer für die Grate hat einige Funktionen. Schneiden Sie zuerst die oberen und dann die unteren Wellen aus. Dies wird Rissbildung vermeiden.

Foto: Screenshot © Vosaduli.ru

Egal welche Art von Schiefer Sie in Stücke schneiden, denken Sie an die Gefahren des Materials: Asbeststaub entsteht beim Sägen. Daher müssen Sie vor der Arbeit ein Atemschutzgerät und eine Schutzbrille tragen. Damit beim Schneiden von flachem oder welligem Schiefer zur Fertigstellung die Stege nicht staubig werden, wird der abgeschnittene Bereich mit Wasser angefeuchtet.

Installation vor Ort und Zäune Verstärkung

  1. Entlang des Umfangs des Bettes Graben eine Nut Zentimeter 40-50 in der Tiefe, gut schütten Wasser.
  2. Die Rohlinge werden in die Rillen gelegt. Die Kanten der Wellpappe sollten sich in einer einzigen Welle überlappen. Flache Platten, Ende an Ende.
  3. Auf beiden Seiten der Schiefer mit Erde bedeckt und gut gestampft.
  4. Richten Sie die Seiten des Firsts mit einer Gebäudeebene aus.

Drücke auf das Material oben, und noch mehr, um darauf zu tippen, ist verboten.

  • Um den Zaunblechen Stabilität zu verleihen, befestigen Sie Metallstifte. Kanten aus flachem Schieferdraht.
  • Übliches Bett

    Gewöhnliche kleine Beete werden ausgegraben, Humus, Torf oder Kompost hinzugefügt. Solche Pflanzplätze werden jährlich gedüngt.

    Eigenschaften der Bettwäsche im Hochbett

    Die Füllung von hohen Graten, mit Schiefer getrimmt, hat seine eigenen Eigenschaften. Die obere fruchtbare Schicht wird entfernt und zur Seite zurückgezogen. Die Oberfläche im Bett muss gewässert und sorgfältig verdichtet werden, und dann werden die Schichten wie in einem Kuchen gelegt:

    • Metallgitter von Maulwürfen und Eisbären;
    • Sägemehl, Zweige, Späne, Späne;
    • Torf, Kompost oder Humus;
    • fruchtbarer Boden.

    Was die Betten aus Schiefer nach Mitlayder betrifft, ist ihre Breite 45 cm, während der Gang doppelt so groß ist.

    Foto: Screenshot © Vosaduli.ru

    Um die Grate zu füllen:

    • 1 Schicht - Netz;
    • 2-Schicht - kleine Äste, Rinde, Sägemehl setzen;
    • 3-Schicht - Papiermüll.

    Ältere Zeitungen können nicht verwendet werden, weil Zink Pflanzen schädigt.

    • 4 Schichten - Torf oder unreifer Kompost;
    • 5 Schichten - fruchtbarer Boden.

    Anordnung von Zwischenreihen

    Zwischen den Graten ist Schiefer zwischen den Reihen getrimmt. Sie müssen gut stampfen, damit das Gras nicht durchkommt. In Zukunft können die Gänge betoniert, Pflastersteine ​​verlegt oder mit einer Sandschicht eingeschlafen werden.

    Schieferpflege

    Die Grate, die Sie mit Schiefer ummantelten, bedürfen keiner besonderen Pflege. Aber da das Material ein guter Wärmeleiter ist, erwärmt es sich schnell. Daher müssen Pflanzungen häufiger bewässert werden.

    Die Betten mit Schiefer beschnitten - feine Möglichkeit der Registrierung der saisonalen Datscha oder Gemüsegarten. Die Zäune, die einmal gemacht werden, sparen die Zeit des Gärtners, lassen frühes Getreide und Gemüse wachsen, wenn ein solches Bett mit Folie bedeckt ist.

    Kluge Betten in einem Rahmen aus Flachbauplatten: der Schaden der Verwendung des Materials, die Regeln der Konstruktion

    Hoch oder, wie sie genannt werden, intelligente Betten, häufiger können Sie auf den Seiten von Amateuren sehen. Und rüste sie aus verschiedenen Materialien aus. Zum Beispiel ist es bemerkenswert geeignet für eine Skelettwohnung, Schiefer aus einer Asbestzementmischung. Der Artikel wird darüber sprechen, wie man solche Konstruktionen mit unseren eigenen Händen und Händen arrangieren kann.

    Was sind das für gute Betten und welche Nachteile haben sie?

    Bevor man mit dem Bau eines Bettes aus Betten aus irgendeinem Material fortfährt, um Enttäuschungen zu vermeiden, ist es wünschenswert, seine Merkmale zu studieren. Flache Schieferplatten sind mit folgenden Vorteilen ausgestattet:

    • Genug geringe Kosten. Selbst der Kauf eines neuen ist billiger als bei anderen Materialien.
    • Die Montage der Felge ist schnell und einfach. Jeder Amateur wird damit fertig werden. Das Erstellen eines Rahmens aus anderen Materialien ist nicht erforderlich.
    • Die Schieferbetten werden eine ziemlich lange Zeit dauern können, ohne die Form zu verlieren. Außerdem ist die Qualität des bereits verwendeten Materials dem Neuen nicht unterlegen.

    Rat Wenn Sie auf der Website ein exklusives Fechten erstellen möchten, können Sie es in verschiedenen Farben bemalen.

    • Die Betten mit gerahmter Schieferplatte sind gut vor Nagetieren geschützt. Durch eine solche Barriere werden die Wurzeln und Wurzelfrüchte von Medvedka und Drahtwürmern nicht erreicht.
    • Das Material hat keine Angst vor Wasser und unterliegt keiner Korrosion, Fäulnis usw.
    • Die Schieferbetten können nicht nur rechteckig, sondern auch quadratisch, trapezförmig, polygonal ausgestattet werden. Dies ermöglicht es Ihnen, einen Garten von interessanter, nicht ganz normaler Form zu erstellen.

    Zu den offensichtlichen Nachteilen der Gestaltung von flachen Platten gehört die Fähigkeit, sich an heißen Tagen aufzuheizen, wodurch das Bett schnell trocknet und an Überhitzung leidet und das Material spröde ist - es hält keinen schweren Belastungen und Stößen stand.

    Ist es schädlich, Baumaterial als Rahmen zu verwenden?

    Streitigkeiten über die schädlichen Auswirkungen von Schiefer auf den Boden sind sehr lang. Einige Leute sind kategorisch dagegen, ein solches Bett in ihrem Landhaus oder Hinterhof zu installieren. Wie gültig sind diese Ängste? Die Hauptsubstanzen, die bei der Herstellung von Schiefer verwendet werden, sind folgende:

    • reines Wasser;
    • Zement;
    • Asbestfaser.

    Die letzte Komponente ist wiederum anders:

    Die erste wird auf der Basis von natürlichen Materialien hergestellt und wird nicht durch die Einwirkung von Säuren zerstört, die zweite hat die Eigenschaft, in einer sauren Umgebung zerstört zu werden. In Europa wird Schiefer auf der Basis von Chrysotilasbest nicht verwendet - es gibt einfach kein natürliches Material. Als Bedachungsmaterial wird nur die Beschichtung verwendet, für deren Herstellung Amphibol-Asbest verwendet wird. Der Schaden einer solchen Zusammensetzung wird von Wissenschaftlern tatsächlich bewiesen.

    Aber hier ist zu beachten, dass Schiefer selbst nicht gefährlich ist. Es ist nicht in der Lage, den Boden und die Umgebungsluft mit gefährlichen Stoffen zu sättigen. Schädlicher Asbeststaub, der in die menschlichen Atemwege gelangen kann. Infolge längerer Kontakte, die nur am Arbeitsplatz möglich sind, kann es zu pathologischen Veränderungen der Bronchien und Lungen einschließlich der Bildung von bösartigen Tumoren kommen.

    Dachmaterialien, zu denen auch Chrysotilasbest gehört, werden in Russland hergestellt. Seine Schädlichkeit ist nicht bewiesen. Wenn Sie also ein Material kaufen, wenn Sie Schieferbetten bauen wollen, sollten Sie sich unbedingt für die Hersteller- und Komponentensubstanzen interessieren.

    Wie man Betten aus Schiefer baut

    Das Erstellen eines Hochbettes in einem Schieferrahmen ist wie folgt.

    1. Jetzt im Verkauf können Sie speziell für die Betten fertige Bettwäsche finden. Wenn diese jedoch nicht gefunden werden, wird das Standardmaterial über die Schleifmaschine oder mit anderen Werkzeugen in zwei gleiche Teile geschnitten. Wie bereits erwähnt, sollte dies Vorsichtsmaßnahmen beachten.
    2. Auf dem Grundstück, auf dem das Bett geplant ist, wird ein Markup durchgeführt. Darauf graben sie mit Hilfe einer gewöhnlichen Schaufel einen 25-30 cm tiefen und 20-25 cm breiten Graben.
    3. Bereiten Sie Bretter aus Holz mit einer Breite von etwa 15 cm und einer Länge vor, die der Höhe des Bettes entspricht. Sie werden von innen in den Ecken der Struktur sein.
    4. Schieferplatten, an deren Kanten Löcher gebohrt werden müssen, werden um den Umfang des Bettes herum angebracht und mit Hilfe von verzinkten selbstschneidenden Schrauben an Holzecken befestigt.
    5. Nach dem Bonden wird die Struktur mit einer Ebene ausgerichtet.
    6. Die Enden des Schiefers, ist es wünschenswert, die hölzernen Stäbe mit den gleichen Schrauben zu schließen. Am Ende der Montage ist es wünschenswert, sie zu lackieren.

    Weitere Informationen finden Sie in den Fotos und Videos zum Artikel. Am Ende der Installation ist der Graben auf beiden Seiten mit Erde bedeckt, die gut gerammt ist. Der innere Hohlraum der Beete ist mit verschiedenen Gartenabfällen gefüllt: Äste, Blätter, Heu, Stroh, Oberteile verschiedener Nutzpflanzen usw. Dann fügen Sie organische Substanz hinzu: Mist oder Humus. Oberseite bestreut mit einer kleinen Erdschicht (ca. 15 cm), bewässert und mit Folie abgedeckt.

    Rat Damit sich organische Stoffe schneller auflösen können, können Sie dem Wasser während der Bewässerung spezielle Biodünger beifügen.

    Ein paar Tage später wird der Film entfernt und die obere Schicht ist immer noch mit Erde gefüllt. Jetzt sind die Beete bereit zum Bepflanzen.

    Schiefer Betten sind eine gute Lösung für die Organisation eines intelligenten Gartens. In einem solchen Rahmen werden sich die Pflanzen sehr wohl fühlen und eine gute Ernte bringen.

    DIY Schiefer Betten

    Die Kartons sehen schöner aus als sonst, der Boden ist nicht erodiert, die Mauern schützen vor Schädlingen und Unkraut. Holz wird am häufigsten als Zaun verwendet, aber auch andere Materialien wie Asbestzementschiefer haben sich bewährt. Wie schaffe ich mit eigenen Händen ein Bett aus Schiefer?

    Plus Betten aus Schiefer

    Der Hauptvorteil von Schiefer gegenüber Holzwerkstoffen für die Herstellung von Betten ist, dass er nicht verrotten kann, was bedeutet, dass er länger hält. Außerdem mögen Schiefer keine Nagetiere. Schiefer wiegt ein wenig, so bewegen Sie das Material von Ort zu Ort oder ersetzen Sie den beschädigten Bereich ist einfach. Dies ist ein kostengünstiges Material, das im Verkauf nicht schwer zu finden ist.

    Schiefer ist gewöhnlich und Farbe, die eine zusätzliche Dekoration des Gartens sein wird. Sogar die Betten aus gewöhnlichem grauen Schiefer sehen recht ästhetisch aus, da das Material leicht nach den erforderlichen Abmessungen geschnitten werden kann, sind die Strukturen gleichmäßig und geometrisch stabil. Schieferzaun schützt vor Schädlingen, insbesondere dem Bären, und vor Unkraut.

    Die Schieferbetten haben verschiedene Formen: rechteckig, polygonal, quadratisch. Es ist möglich, sowohl welliges als auch gleiches Bedachungsmaterial zu verwenden. Ein Schieferbett kann nicht nur ein Platz für den Anbau von Gemüse, Grün, Blumen und Beeren sein, sondern auch für die Dekoration des Geländes, da es aus jeder beliebigen Form hergestellt, in einer geeigneten Farbe bemalt und mit Blumenbeeten und Blumentöpfen ergänzt werden kann. Das Foto zeigt die Schieferbetten mit ihren eigenen Händen.

    Um die Lebensdauer von Schiefer zu erhöhen, ist es besser, schnell trocknende Acrylfarben oder Farben wie flüssigen Kunststoff zu verwenden. Es wird auch empfohlen, Schiefer zu bemalen, wenn Sie Angst vor Asbest haben, der von Schiefer freigesetzt wird, der gesundheitsschädlich ist.

    Die Nachteile von Schieferbetten sind die Zerbrechlichkeit dieses Materials, es hat Angst vor Schlägen und starken Biegungen. Auch Schiefer ist stärker als Holz, heizt sich in der Sonne auf, so verdampft Feuchtigkeit aus dem Boden stärker als bei Holzbetten.

    Wie schaffe ich mit eigenen Händen ein Bett aus Schiefer? Du wirst brauchen

    • Schiefer
    • Seil und Heringe zum Markieren,
    • Spaten,
    • Trümmer,
    • Schleifmaschine zum Sägen von Schiefer,
    • fruchtbarer Boden.

    Breite kann von 20 bis 120 cm, Länge - beliebig sein. Nicht nur Schiefer, sondern auch andere Betten sind von Osten nach Westen am besten zu finden. Dies sorgt für die gleichmäßigste Ausleuchtung durch die Sonne. Der Zaun ist um nicht weniger als 40 cm in den Boden vertieft, so dass er stabil steht.

    Durchgänge zwischen den Beeten sind mit einer Rasenfläche bepflanzt oder unterschiedlich verstärkt, so dass der Boden nicht weggewaschen wird. Sie können sie mit Sägemehl füllen oder die Platten so auslegen, dass kein Unkraut wächst.

    Wellenförmige Platten

    Zuerst wird der Schiefer in Platten der erforderlichen Größe entlang oder über die Welle geschnitten.

    Mit einem Seil mit Heringen markieren sie das Bett, graben einen Graben in etwa der halben Tiefe der Platte und gießen Wasser gut darauf.

    Schieferplatten sind installiert, verstärkt mit Stiften oder Verstärkungsstücken auf beiden Seiten. Überprüfen Sie die Diagonale zum Bett war flach. Blätter mit einer Überlappung von mindestens einer Welle.

    Schiefer wird leicht in den Boden gedrückt, hierfür wird eine Holzleiste auf die Oberkante gesetzt und leicht angedrückt. Der Graben ist mit Erde gefüllt und verstopft.

    Es ist wichtig, daran zu denken, dass Pflanzen mit der horizontalen Anordnung der Wellen Triebe entlang der Vertiefungen in der Platte schießen können, was nicht immer wünschenswert ist. Auch wenn Sie die Betten graben, müssen Sie vorsichtig sein, um die Platte nicht zu brechen. Es ist besser, die Platten in Wellen senkrecht zum Boden zu platzieren, so dass es einfacher ist, die Platten zu verbinden.

    Flacher Schiefer

    Für flache Schieferplatten sind 1,75 m große Platten geeignet, die in zwei Teile zerschnitten werden: 1 m und 75 cm lang, für den Anschluss dieser Platten werden Metallplatten und -ecken benötigt. Verbinden Sie die Platten mit Schrauben, dafür müssen sie Löcher bohren. Wenn Sie Schrauben oder Schrauben mit scharfen Enden verwenden, können Sie diese mit Flaschenverschlüssen verschließen.

    Es ist auch notwendig, die Ecken zu streichen oder sie mit einem Korrosionsschutzmittel zu überziehen. Nach dem Trocknen können Sie den Zaun mit Erde oder Kompost füllen.

    Sie können keine Platte aus Schiefer in den Boden fahren, es ist ein zerbrechliches Material, das brechen kann. Sie sind in einem Graben installiert, mit Erde bedeckt und gestampft. Zur Befestigung verwenden Sie Stifte.

    Wie man Schiefer schneidet

    Schiefer ist in großen Blättern bis zu 3 m Länge erhältlich, so dass für die Gerätebetten solche Blätter geschnitten werden müssen. Mache diese beste Mühle. Zur Bearbeitung des Steins werden Diamantscheiben oder -scheiben verwendet, letztere sind billiger.

    Wenn auf der Baustelle keine Elektrizität vorhanden ist, kann man sie mit einer Handsäge, einschließlich einer Bügelsäge, schneiden, aber diese Methode ist traumatischer, und nach der Arbeit muss die Säge höchstwahrscheinlich weggeworfen werden. Sie können eine Säge auf Schaumbeton verwenden, aber es kostet mehr.

    Wenn wir mit einer Handsäge sehen, sollte eine Person ein Blatt Schiefer halten, was wegen der Größe des Blattes nicht immer bequem ist.

    Damit der Staub nicht über die Fläche zerstreut wird, wenn eine Person Schiefer sägt, gießt die zweite Person Wasser auf den Schnitt mit Wasser aus einer Flasche mit einem Loch im Deckel (dünner Strom). Wenn keine Assistenten vorhanden sind, sollten Sie einen feuchten Lappen für mehrere Stunden einlegen.

    Wenn man über die Wellen sägt, ist es bequem, ihre Spitzen zu schneiden und dann die Löcher zu verbinden.

    Hohe Betten

    Tall Boxen sind auf unfruchtbarem Boden relevant. In solchen Kisten können Sie mit Kompost, Humus und Dünger einen Nährboden schaffen und eine gute Ernte erzielen. Ridges haben normalerweise folgende Größen:

    • Breite - bis zu 1,3 m,
    • Die Höhe beträgt ca. 70 cm
    • Länge - bis zu 10-11 m.

    Solche Konstruktionen sind gut, weil sie die Zusammensetzung und die Dicke der Bodenschicht in Abhängigkeit von den gepflanzten Pflanzen leicht regulieren können. Dank dieser individuellen Auswahl der Bedingungen werden Pflanzen weniger von verschiedenen Krankheiten und Schädlingen betroffen sein.

    Es ist auch bequem, hohe Schieferbetten in Gebieten mit einer unebenen Oberfläche herzustellen. Das Land in solchen Kisten bleibt locker und wird nicht vom Regen abgewaschen. Wenn man gießt, muss man nicht jedes Jahr den ganzen Garten ausgraben, es genügt, die Erde in den Betten zu lockern. Sogar Gurken, Tomaten und Kletterpflanzen können in hohen Kisten gezüchtet werden, sie hängen von den Zäunen draußen, so dass sie nicht hineingeschoben oder angebunden werden sollten.

    Der Nachteil solcher Strukturen ist, dass mehrjährige Pflanzen nach ein paar Jahren verkrampft werden können, so dass Sie ihre Platzierung mit einem Platzreserve planen oder neu bepflanzen müssen.

    Der Boden in Hochbetten besteht aus mehreren Schichten:

    • Metallgitter von Nagetieren,
    • Holzabfälle (Sägemehl, Späne, Späne),
    • Humus, Kompost,
    • Torf,
    • zuvor befreite fruchtbaren Boden.

    Aufgrund dieser Zusammensetzung und des fortgesetzten Zerfalls von Pflanzenresten ist die Temperatur in den Beeten etwas höher als die Temperatur des angrenzenden Bodens, so dass die Ernte höher ist und die Düngemittel weniger benötigen. Im Durchschnitt reicht dieser Boden für 5 Jahre Gemüseanbau, danach wird er verändert. Es ist leicht, ein Gewächshaus von einem hohen Bett zu bekommen, wenn es mit Plastikfolie oder anderem Abdeckmaterial bedeckt ist.

    Für die Haltbarkeit muss ein Bett mit einer Höhe von mehr als 40 cm mit Draht abgebunden werden. Dazu werden die Löcher in den gegenüberliegenden Wänden des Bettes überprüft, die Drähte durchgezogen und die Enden verdreht. Sie müssen darauf achten, den Draht nicht zu stark zu ziehen und nicht den Schiefer zu brechen. Außerdem werden die Betten verstärkt, indem man Metallrohre entlang der Kanten fährt, die 40 cm im Boden vergraben werden müssen.

    Das Video zeigt, wie man warme Schieferbetten macht:

    Mitlayder Betten

    Wie man Betten aus Schiefer nach Mitlayder herstellt, zum Beispiel für Erdbeeren, Karotten, Rüben, Grüns und andere Pflanzen. Sie sind 45 cm breit und der Gang - 90 cm breit.

    Das Bett ist wie folgt angeordnet:

    • eine Schicht von 20 cm Sägemehl, Späne oder Holzspäne gießen,
    • oberer fruchtbarer Boden wird gegossen.

    Sägespäne werden benötigt, um Feuchtigkeit zu erhalten und als Dünger. Dank ihnen, die oberen Schichten des Bodens weniger Risse und Risse erhöhen die Verdunstung von Feuchtigkeit aus der Erde.

    Mit dieser Breite der Beete sind die Pflanzen frei angeordnet, so dass sie sich gut entwickeln und es ist auch leicht, Unkraut zu entfernen. Außerdem sind die Wurzeln bei einer freien Anordnung weniger anfällig für Fäulnis und andere Krankheiten.

    Der Boden zwischen den Reihen ist gut verdichtet. Mitlider empfiehlt nicht, sie mit Fliesen zu verlegen, da Unkrautwurzeln darunter bleiben können.

    Schiefer Betten sind eine bequeme und nicht sehr schwierig in der Konstruktion Option von Betten mit Fechten. Sie erhöhen nicht nur den Ertrag, sondern dienen dank einer gepflegten Optik auch als Dekoration für den Standort.

    Produktion
    BEREIT BLEIBT

    Über schädliche und nützliche Betten!

    In diesem Artikel werden wir über die Materialien sprechen, aus denen die Betten traditionell hergestellt werden. Sie selbst können das sicherste und sogar nützliche Material für die Gartenbetten in Ihrem Garten wählen.

    Schiefer

    Was ist Asbest?

    Asbest ist der Name einer Gruppe von natürlichen Mineralien, die mechanische Elastizität, erhöhte Festigkeit, niedriges spezifisches Gewicht, chemische Beständigkeit, hohe Absorption und geringe thermische und elektrische Leitfähigkeit haben.
    Es gibt zwei Hauptarten von Asbest:

    1. Chrysotil Asbest ist die wichtigste, heute, Art von Asbest, immer noch in der Industrie in mehr als 60 Ländern auf der ganzen Welt verwendet.
    2. Amphibole Asbest ist in physikalischen und mechanischen Eigenschaften ähnlich wie Chrysotilasbest, aber es ist resistent gegen saure Medien, die die Entfernung von menschlichem Gewebe verhindert und kann zu schweren Krankheiten führen.

    Wissenschaftler haben lange auf die Notwendigkeit geachtet, die Verwendung und Entsorgung von asbesthaltigen Materialien zu kontrollieren. Auf Initiative der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) haben Experten einen "Verhaltenskodex für die sichere Verwendung von Asbest" erarbeitet. 1986 verabschiedete die IAO das Übereinkommen über die Sicherheit und den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz zur Verwendung von Asbest, das das Verbot der Verwendung der Amphibol-Gruppe von Asbest, insbesondere in besprühter Form, bestätigte. Für andere Asbestarten wurde ein kontrolliertes Verwendungsverfahren entwickelt.

    1999 hat die Europäische Kommission jedoch eine Richtlinie verabschiedet, die die Verwendung aller Arten von Asbest und von Produkten in der Europäischen Union seit 2005 verbietet. Seither setzen sich die europäischen Länder ständig dafür ein, asbesthaltige Produkte zu kontrollieren und durch mehr zu ersetzen sichere Materialien.

    Unerwünschter Kontakt

    Wenn Ihr Haus so schnell wie möglich ein Dach aus altem asbesthaltigem Schiefer hat, müssen Sie die alte Dachabdeckung entfernen und durch eine neue ersetzen. Finden Sie heraus, welche Dachdeckung statt der alten wählen.

    Nicht alle wissen jedoch, wie gefährlich der Abbau von Schiefer selbst ist, und sie selbst bauen die Dächer von Asbestzementplatten ab, und mit gebrochenem Schiefer fallen die Hohlräume auf der Straße vor dem Haus ein. Aber unbedeckter Asbest ist schädlich, selbst wenn er ruhig in Form von Schieferplatten auf dem Dach liegt: Er oxidiert und bricht allmählich zusammen und bildet eine Wolke in der Luft; die kleinsten Teilchen. Was soll man über den Bit Slate sagen, der ständig von Reifen überfahren wird, die Autos passieren.

    Besonders gefährlicher Asbest wird bei mechanischer Belastung, zum Beispiel dem Abbau alter Platten vom Dach. Beschädigter Schiefer staubt viel mehr. Daher sollte der Abbau von Asbestzementplatten ausschließlich qualifizierten Firmen überlassen werden.

    Die unabhängige Beseitigung von Schiefer von den Dächern sowie die Behandlung von unqualifiziertem Personal ist inakzeptabel. In diesem Fall erhöht sich das Risiko der schädlichen Auswirkungen von Asbeststaub auf die Gesundheit der Bewohner der Häuser und der Umwelt.

    Asbest, Gesundheit und Umwelt

    Nicht alle Menschen erkennen den Schaden von Asbest für Gesundheit und Umwelt und denken daher nicht darüber nach, wie man sich davor schützen kann. Nicht die letzte Rolle in der Zurückhaltung von Eigenheimbesitzern mit Dächern, die mit Asbestschiefer bedeckt sind, um eine Reparatur zu beginnen, ist der Mangel an Kapital, um das Dachdeckungsmaterial zu ersetzen.

    Aber je mehr abgenutzte Schiefer auf dem Dach, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit der Ausbreitung von Schadstoffen; Darüber hinaus kann der direkte Kontakt mit Asbest verschiedene Erkrankungen verursachen, insbesondere Haut- und Atemwegsverletzungen, die später zu Lungenkrebs, Pleura oder Kehlkopf führen können.

    Asbest dringt nicht in die Haut ein, sondern kann über das Atmungs- und Verdauungssystem in den Körper gelangen. Es wird aus dem Verdauungssystem, aber nicht aus dem Atmungssystem entfernt, so dass Asbestfasern in die Lunge eindringen. Die schädlichen Wirkungen von Asbest sind eine langfristige Reizung der Weichteile. Asbest betrifft also die inneren Organe nicht chemisch, sondern physikalisch.

    Laut dem Bericht der Weltgesundheitsorganisation aus dem Jahr 1986 ist es unmöglich, einen sicheren Asbestgehalt in der Luft anzugeben, da nicht bekannt ist, ob eine Konzentration seiner Fasern vorhanden ist, unter der Asbest sicher ist.

    Board (schaden Antiseptika)

    Die Toxizität von Holzschutzmitteln ist immer ein kontroverses Thema geblieben, das die Aufmerksamkeit von Anwendern und Herstellern auf sich zieht. Trotz der Tests und Zusicherungen über die nahezu vollständige Unbedenklichkeit von Arzneimitteln können deren Auswirkungen auf Haut, Lunge und Verdauungssystem negativ sein. Die häufigste Reaktion auf die Einnahme eines Antiseptikums im Körper ist das Auftreten eines Hautausschlags oder anderer Manifestationen von Allergien.

    Sehr giftige und wirksame Stoffe, die für den Menschen gefährlich sind, dürfen nicht für den Hausgebrauch verkauft werden. Sie werden nur begrenzt verwendet, um die Schwellen, Säulen und andere im Boden eingebettete Strukturen zu bedecken.
    Antiseptika verursachen maximale Schäden während der Arbeit, nach denen sie teilweise absorbiert, mit Sedimenten abgewaschen oder mit Tapeten abgedeckt werden. Vorsicht ist geboten, wenn mit schützenden Verbindungen gearbeitet wird, aber keine Angst vor Schäden nach dem Verschwinden von Geruch oder Verhärtung haben.

    Das Strahlenniveau gilt bis zu einem Wert von ca. 0,5 Mikrosievert pro Stunde als sicher (bis zu 50 Mikro-Röntgenaufnahmen pro Stunde).

    Wie finde ich heraus, wie gefährlich Kunststoff ist?

    Auf jedem Kunststoffprodukt muss der Hersteller das Material angeben, aus dem er hergestellt wird. Die überwiegende Mehrheit der Hersteller stellt das Label ehrlich. Wenn es keine Markierung gibt, ist Plastik eindeutig gesundheitsgefährdend. Es gibt 7 Arten von Markierungen:

    Wie Sie sehen können, unterscheiden sie sich nur in Zahlen, von denen jede einem spezifischen Polymer entspricht, aus dem dieser Kunststoff hergestellt wird. Unter diesen Dreiecken können zusätzliche Beschriftungen enthalten sein. Einige Hersteller setzen zusätzliche Markierungen, zum Beispiel:

    Dieses Etikett weist darauf hin, dass dieser Kunststoff für Lebensmittel geeignet ist. Es ist jedoch nicht notwendig und Sie können vollständig darauf verzichten. Am wichtigsten, erinnern Sie sich, was die Zahlen bedeuten, aber zuerst ein wenig Hilfe auf einigen gefährlichen Substanzen:

    1. Phthalate - Salze und Ester der Phthalsäure (Orthophthalsäure). Giftig, in der Lage, schwere Erkrankungen des Nerven- und Herz-Kreislauf-Systems zu verursachen. Es besteht Grund zu der Annahme, dass Phthalate eine krebserregende Wirkung haben und Krebs verursachen können. Verbot in Europa und den Vereinigten Staaten für die Herstellung von Kinderspielzeug.
    2. Formaldehyd - Methan oder Ameisenaldehyd. Giftig, beeinflusst das Nerven- und Atmungssystem, wirkt sich negativ auf das Fortpflanzungssystem aus und kann genetische Störungen bei den Nachkommen verursachen. Karzinogen.
    3. Styrol - Phenylethylen, Vinylbenzol. Schwach giftig, wirkt sich auf die Schleimhäute. Es hat krebserzeugende Eigenschaften, kann als ein chemisches Östrogen wirken, das die Fortpflanzungsfunktionen beeinträchtigen wird.
    4. Vinylchlorid ist eine organische Substanz, die das einfachste Chlorderivat von Ethylen ist. Giftig, beeinflusst das zentrale Nervensystem, das Knochensystem, Gehirn, Herz, Leber, verursacht systemische Schäden am Bindegewebe, zerstört das Immunsystem. Es hat krebserzeugende, erbgutverändernde und teratogene (verursacht Fehlbildungen bei Embryonen) Wirkung.
    5. Bisphenol A - Diphenylpropan. Es hat Ähnlichkeiten mit Östrogen, verursacht Hirnerkrankungen, stört das Fortpflanzungssystem, verursacht Krebs, führt zu männlicher und weiblicher Unfruchtbarkeit, hemmt das endokrine System, führt zu Störungen der Gehirnentwicklung bei Kindern, der Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

    Alle diese Stoffe sind Hilfsstoffe, sie sind in der einen oder anderen Art von Kunststoff enthalten und durch sie werden die notwendigen Verbrauchereigenschaften (Elastizität, Härte, Wärmebeständigkeit, usw.) erreicht. Der Kunststoff selbst wird ruhig durch den Magen-Darm-Trakt passieren, ohne Schaden zu verursachen (es sei denn, es hat eine mechanische Wirkung), aber die Hilfsstoffe sind gefährlich. Sie müssen auch verstehen, dass das Endprodukt möglicherweise nicht giftig ist, aber es kann Rückstände von giftigen Rohstoffen enthalten, aus denen es hergestellt wurde.

    Arten von Kunststoffen und ihre Kennzeichnung

    Nummer 1 ist Polyethylenterephthalat. Beschriftungsschild PETE oder PET.

    Billig, dank dem es fast überall zu finden ist. Es enthält die meisten Getränke, pflanzliche Öle, Ketchups, Gewürze, Kosmetika.

    Sicherheit Geeignet nur für den einmaligen Gebrauch. Bei wiederholtem Gebrauch können Phthalate freigesetzt werden.

    Nummer 2 - Polyethylen mit hoher Dichte. Beschriftung kennzeichnet HDPE oder PE HD.

    Günstig, leicht, temperaturbeständig (von -80 bis +110 Grad Celsius). Es wird verwendet, um Einweggeschirr, Lebensmittelbehälter, Flaschen für Kosmetika, Verpackungsbeutel, Taschen, Spielzeug zu machen.

    Sicherheit Es gilt als relativ sicher, obwohl Formaldehyd daraus freigesetzt werden kann.

    Nummer 3 ist Polyvinylchlorid. Beschriftung mit PVC oder V.

    Aus diesem PVC werden Fensterprofile, Möbelelemente, Folien für Spanndecken, Rohre, Tischdecken, Vorhänge, Bodenbeläge, Behälter für technische Flüssigkeiten hergestellt.

    Sicherheit Verboten für die Verwendung von Lebensmitteln. Es enthält Bisphenol A, Vinylchlorid, Phthalate sowie Quecksilber und / oder Cadmium. Wir möchten Ihnen sagen, dass Sie teure Fensterprofile, teuere Spanndecken, teure Laminatböden kaufen müssen und dies wird Ihr Leben sicher machen, aber das wird nicht wahr sein. Die hohen Produktionskosten geben keine Garantien.

    Nummer 4 - Polyethylen niedriger Dichte. Briefmarke LDPE oder PEBD.

    Preiswertes und übliches Material, aus dem die meisten Verpackungen, Müllsäcke, CDs, Linoleum hergestellt werden.
    Sicherheit Relativ sicher für die Verwendung in Lebensmitteln, in seltenen Fällen kann Formaldehyd freisetzen. Plastiktüten sind für die menschliche Gesundheit nicht so gefährlich wie für die Ökologie des Planeten.

    Nummer 5 ist Polypropylen. Beschriftungsschild PP.

    Haltbarer und hitzebeständiger Kunststoff, aus dem Lebensmittelbehälter, Lebensmittelverpackungen, Spritzen und Spielzeug hergestellt werden.
    Sicherheit Es ist ziemlich sicher, aber unter bestimmten Bedingungen kann es Formaldehyd freisetzen.

    Nummer 6 ist Polystyrol. Briefmarke PS.

    Billig und einfach zu Kunststoff, aus dem fast alle Einweg-Utensilien, Joghurtbecher, Schalen für Fleisch, Obst und Gemüse (sie sind aus geschäumtem Polystyrol, dh expandiertem Polystyrol), Lebensmittelbehälter, Spielzeug, Sandwich-Platten, Wärmedämmung hergestellt werden Platten.

    Sicherheit Es kann Styrol produzieren, daher wird Wegwerfgeschirr Einweg genannt.

    Nummer 7 - Polycarbonat, Polyamid und andere Arten von Kunststoffen. Buchstabe O oder OTHER.

    Zu dieser Gruppe gehören Kunststoffe, die keine separate Nummer erhalten. Von ihnen sind Flaschen für Kinder, Spielzeug, Wasserflaschen, Verpackungen gemacht.

    Sicherheit Sie enthalten Bisphenol A, genauer gesagt, einige davon enthalten, und einige Kunststoffe aus dieser Gruppe zeichnen sich im Gegenteil durch eine hohe ökologische Reinheit aus.

    Körper Galvanisierung

    Wussten Sie, dass Zink unseren Körper vor vorzeitiger Alterung schützt?
    Zink im Körper ist genauso wichtig wie Eisen.

    Der tägliche Körperbedarf an Zink beträgt 15 mg. Ungefähr 13 mg werden mit Nahrung eingenommen, aber nur 5-6 mg werden in den Verdauungstrakt absorbiert. Verluste entstehen durch die Tatsache, dass ein Teil davon zusammen mit Schweiß und anderen Abfallprodukten angezeigt wird.
    Es stellt sich heraus, dass nur ein kleiner Teil von Zink aus der erforderlichen Tagesdosis aufgenommen wird. Und wenn Zinkmangel bemerkbar wird, können schwerwiegende Verstöße auftreten:

    • die Sicht verschlechtert sich
    • Kurzsichtigkeit entwickelt sich schnell
    • schwächt die Erinnerung
    • reduzierte Aufmerksamkeit
    • reduzierte Immunität
    • verminderte sexuelle Aktivität
    • kommt die Gefahr der Unfruchtbarkeit bei Frauen

    Solche schwerwiegenden Probleme im Körper, wie: Herzkrankheiten, Anomalien im Nervensystem, Osteoporose, Veränderungen der endokrinen Drüsen - treten gerade wegen Zinkmangels auf.

    Eine externe Zinkexposition ist ebenfalls von Vorteil: Salben behandeln Dermatosen und Akne.

    Warum ist Zink wichtig?

    Zink ist ein Element der molekularen Struktur und aktiviert viele Enzymsysteme. Zink ist ein Bestandteil der wichtigsten Hormone und Vitamine und liefert tatsächlich lebenswichtige Prozesse in allen Zellen, Organen und Geweben.

    Die höchste Konzentration liegt in der Leber und der Netzhaut. Das Knochengewebe enthält bis zu 20% der Gesamtmenge an Zink, aber Zink ist in den Knochen viel stärker als Kalzium enthalten.

    Was sind die Hauptfunktionen von Zink im Körper?

    Zink spielt eine große Rolle bei der Synthese von DNA und RNA, den wichtigsten Nukleinsäuren, die Daten von Generation zu Generation speichern und übertragen - das heißt, sie ist für das genetische Programm verantwortlich.

    Zink ist verantwortlich für die Regeneration von Gewebe, verlangsamt die Alterung der Haut.

    Somit steht Zink in direktem Zusammenhang mit der richtigen Entwicklung, Funktion und Zellteilung. Es beeinflusst aktiv das Immunsystem und sorgt für die Bildung von Immunglobulin.

    Zink ist für die normale Entwicklung des Skeletts notwendig. Es reguliert die Entwicklung der Bauchspeicheldrüse sowie der Samenbläschen und Prostata, deren Arbeit die sexuelle Entwicklung und sexuelle Aktivität bei Männern direkt beeinflusst.

    Die Mundschleimhaut enthält viel Zink, was bedeutet, dass unser Appetit von diesem Inhalt abhängt.

    Zink erhöht die Intensität des Fettabbaus und normalisiert so den Fettstoffwechsel.

    Ohne Zink ist die Bildung von Proteinen, Vollblutbildung, Wachstum von Haut, Haaren und Nägeln unmöglich.

    Deshalb ist es notwendig, regelmäßig den Bedarf an Zink zu decken, und nicht von Zeit zu Zeit. Schließlich kann der systematische Mangel zu schwerwiegenden Folgen führen.

    Um den Körper mit Zink zu versorgen, ist es notwendig, zinkhaltige Produkte zu verwenden: Rind- und Schweinefilet, Rind- oder Schweineleber, Weizenkeime, Kürbiskerne, Eier, Senf, Weizenbrot und grüner Tee, grünes Blattgemüse, viele Nusssorten.
    Die Norm des Zinkgehalts im Körper eines Erwachsenen ist 1400-2400 mg.
    Da ein Zinkmangel im Körper nachteilig wirkt, ist dies ein Überfluss.

    Die Menge an Zink in einem Volumen von 6 g ist eine tödliche Dosis.

    Es ist sehr schädlich, altes Wasser zu verwenden, das lange Zeit in Zinkwaren gelagert wurde.

    Der Wirkstoff Zinkphosphid - ist ein Gift für Nagetiere.

    Zinkmetall ist neutral und verursacht keinen Schaden. Schaden bringt nur Zinkverbindungen mit anderen Elementen.