Eine Reihe von Sparren und Dächern

von Culman | 30-03-2017, 12:11 | Aufrufe: 3453 | Kommentare: 0

Serie 1.169.5-KR-1

    Abschnitt: Erstellen von Literatur / Modell, Design

von Culman | 20-03-2017, 14:44 | Aufrufe: 808 | Kommentare: 0

Konstruktionen eines Sparrendachs eines individuellen Wohnhauses in Kostroma

    Abschnitt: Zeichnungen, erläuternde / Gebäudestrukturen

von Culman | 20-02-2015, 13:44 | Aufrufe: 1191 | Kommentare: 0

Die Vorrichtung eines Sparrendachs eines Plattenwohnhauses in Kostroma

    Abschnitt: Zeichnungen, erläuternde / Gebäudestrukturen

von Culman | 17-11-2014, 14:44 | Aufrufe: 1738 | Kommentare: 0

Das Projekt der Rekonstruktion des Daches des Lyzeums Nummer 25 in Kostroma

    Abschnitt: Zeichnungen, erläuternde / Gebäudestrukturen

von Culman | 2010-07-22 14:04 | Aufrufe: 1647 | Kommentare: 0

Sparren 1.1

    Abschnitt: Freie Bauprogramme / Berechnet, Referenzprogramme

von Culman | 2012-11-22 21:33 | Aufrufe: 13046 | Kommentare: 0

Grozdov V.T. - Holz-Schrägfachwerksysteme (2003)

    Abschnitt: Bauliteratur / Bücher, Nachschlagewerke, Lehrbücher

von Culman | 10-26-2012, 12:47 | Aufrufe: 4380 | Kommentare: 0

Serie 1.169.5-KR-1

Das Album präsentiert die Schaltpläne der Sparren für einfache und doppelte geneigte Dächer mit einer Neigung von 18 ° bis 27 ° mit symmetrischen und nicht-symmetrischen Spannweiten. Tabellen für die Auswahl von Abschnitten von Sparrenelementen sind jedem Diagramm beigefügt. Die Tabellen sind für horizontale Projektionen von Fachwerk von 4,0 bis 8,5 m über 250 mm zusammengestellt. Verwenden Sie für Zwischenwerte Interpolation.

Die Diagramme verwenden die folgende Notation:

  • CH - Fachwerkfuß (n - unten, innen - oben, y - verstärkt);
  • P - Strebe (NK - nakosnoy Beine)
  • C - Stand (NK - Nakosnoy Beine);
  • PH - untere Strebe;
  • H - im Freien;
  • P - Bolzen;
  • NK - nakosnogo hip (C - obere; n - untere, cf - Durchschnitt)
  • NR - Fußgallenblase.

Das Album enthält die Werte von Sparrenabschnittspartien für die Ladung, ohne den "Schneebeutel" zu berücksichtigen, sowie für die Ladung aus dem "Schneebeutel".

Die Elemente der Hüft- und Hüftbeine sind ohne Berücksichtigung der Belastung durch den "Schneebeutel" gestaltet. Wenn solche Bereiche an hoch aufragende Gebäude angrenzen, sollten erhöhte Schneelasten berücksichtigt werden, und es sollten Schemata angenommen werden, die denen im Album ähnlich sind, jedoch mit einer häufigeren Anordnung von Streben und Streben.

Die Querschnitte der Sparren wurden gemäß der Berechnung nach GOST 24451-80 erstellt. Für die Herstellung von vorgefertigten Sparren sollte Weichholz mit einem Feuchtigkeitsgehalt von nicht mehr als 22% genommen werden. Holz muss den Anforderungen von GOST 818686 entsprechen.

Dachsystem

Damit das umgebaute Haus viele Jahre lang zuverlässig und stark ist, braucht es nicht nur ein gutes Fundament. Ein nicht weniger bedeutendes Element ist das Dachstuhlsystem, das alle Wechselfälle des Wetters übernimmt. Und mit Ehre muss es Belastungen in Form von Windböen, starken Schneefällen und starken Regenfällen standhalten. Lassen Sie uns darüber sprechen, wie es arrangiert ist und wie dieses System korrekt aufgebaut wird.

Anforderungen an das Traversensystem

Steifheit

Zuallererst muss jedes Detail des Systems, ebenso wie die Gelenke, starr sein, ohne dass sie sich entweder mit der Scherkraft oder mit der Schubkraft verformen. Die Basis der gesamten Struktur ist ein Dreieck. Es ist diese Form, die Rahmen (Traversen) haben, die parallel zueinander befestigt sind. Ihre starre Fixierung verleiht dem Dach die nötige Stabilität. Aber wenn sich die Farm als mobil erwies, war sie in der Nähe von Schwierigkeiten. Solch ein minderwertiges Dach kann selbst zusammenbrechen und die Wände kollabieren.

Geringes Gewicht

Das Dach sollte nicht schwer sein, daher ist das System der Sparren in der Regel aus Holz. Wenn das Gewicht des Daches fest ist, besteht die Basis aus Metall. Oder nehmen Sie einen Nadelbaum, nicht niedriger als die erste Klasse, mit Feuchtigkeit unter 18 Prozent. Die Verwendung einer antiseptischen Behandlung und die Verwendung von Flammschutzmitteln für den Brandschutz sind zwei Voraussetzungen. Dann werden die Befestigungspunkte des Dachstuhlsystems stark und stark sein.

Hochwertiges Material

Holz für Sparren sollte wie folgt sein:

  • Holz wird 1 - 3 Sorten genommen. Risse und Knoten sollten minimal sein. Es kann 3 Knoten pro Meter mit einer Höhe von nicht mehr als 3 cm geben.Risse sind nicht über die gesamte Tiefe zulässig, bis zur Hälfte der Länge der Platte.
  • Lagerelemente sind aus Holzteilen mit einer Dicke von 5 cm, einer Fläche von 40 cm 2.
  • Weichholzplatten können bis zu 6,5 m lang und Hartholz bis zu 4,5 m lang sein.
  • Runs, Kissen und Mauerlat sind aus massivem Hartholz. Sie werden mit Antiseptika behandelt.

Hauptteile des Traversensystem-Designs

Wenn man durch die Vorrichtung des Dachstuhlsystems schaut, ist es notwendig zu wissen, aus welchen Details dieses System besteht.

# 1. Mauerlat ist die Grundlage des gesamten Systems. Es hilft, die Last an den Wänden gleichmäßig zu verteilen.

# 2. Der Sparrenfuß bestimmt den Neigungswinkel der Böschung sowie das allgemeine Aussehen des Daches und fixiert die einzelnen Elemente starr.

# 3. Run - befestigt Beine Sparren. Der Grat verläuft oben, die seitlichen Abfahrten befinden sich auf der Seite.

# 4. Anziehen - lässt die Sparrenbeine nicht auseinanderlaufen und verbindet sie unten.

# 5. Racks und Streben - geben den Füßen der Dachsparren zusätzliche Stabilität. Sie liegen auf dem Boden (der parallel zum Grat liegt).

# 6. Die Kiste steht senkrecht zu den Sparrenbeinen und ist geschnittene Bretter oder Bretter. Es ist so ausgelegt, dass die gesamte Last vom Dachmaterial auf die Sparrenbeine übertragen wird.

# 7. Der Dachfirst ist der Knotenpunkt zweier Dachschrägen. Entlang des Bergrückens ist eine feste Kiste gepackt, um diesen Teil des Daches zu verstärken.

# 8. Fillers - Wird verwendet, um einen Überhang zu erzeugen, falls die Länge der Sparrenbeine nicht ausreicht.

# 9. Der Dachüberstand ist ein Element, das vor übermäßigem Niederschlag an den Wänden schützt.

Betrachten Sie nun eine so komplexe Anlage als Fachwerk. Es hat eine flache Form und umfasst neben den Sparren, Verlängerungen, Zahnstangen und Streben. Sie sind so angeordnet, dass die Belastung der Wände im Inneren des Hauses nicht auftritt. Nur seine Außenwände sind Stützen, und die Last geht vertikal. Der Abstand zwischen den Fachwerken wird durch Berechnungen bestimmt. Wenn der Bereich groß ist, besteht die Farm aus mehreren Teilen. Im Dachgeschoss dient der untere Bauerngürtel als Decke.


Die oben genannten sind Beispiele für Holzbinder, aber auch in einigen Fällen gebrauchte Bauernhöfe aus Beton und Metall.

Formen von Dächern und Dachsystemen

Shed Dach.

Das einfachste Gerätetraversensystem hat ein Dach mit einer Neigung, die in einem Winkel von 14 bis 26 ° geneigt ist. Wenn das Haus klein ist und seine Spannweite nicht mehr als 5 m beträgt, ist ein Sparren-Sparrensystem erforderlich. Es ruht auf den Außenwänden sowie auf der Innenseite des Gebäudes (falls vorhanden). Wenn die Spannweite mehr als 5 m beträgt, müssen Sie Traversen verwenden.


Gerätelager schuppen Dach.

Satteldach

Das Dach mit zwei Abhängen ist ebenfalls unkompliziert, darunter befindet sich ein Dachboden oder ein Dachboden. Seine Neigung beträgt 14 bis 60 °. Wenn die Außenwände weniger als 6 Meter voneinander entfernt sind, bilden sie ein hängendes Fachwerksystem. Schwebende Sparren sollten verwendet werden, wenn die Spannweite groß ist und interne Stützen vorhanden sind.


Das Gerät hängt und naslon Sparren Satteldach.

Quadrantdach

Das Dach mit vier Steigungen heißt hip oder polupalmovoy. Die Neigung beträgt 20 bis 60 °, die Spannweite kann bis zu 12 m betragen, in diesem Fall sollten interne Stützen vorhanden sein. Giebelwände fehlen in diesem Fall, was Material spart. Die Installation eines solchen Daches ist jedoch komplizierter als die Doppelschräge. Für diese Dachkonstruktion werden Dachsysteme entweder vom Verglasungstyp oder unter Verwendung von Dachbindern hergestellt.


Hüftdach der Design-Merkmale.

Kaputtes Dach

Das Dach ist gebrochen, oder Mansarde, an der Unterseite kann eine Neigung von bis zu 60 ° haben. Aber an der Spitze ist es normalerweise sanfter. Aus diesem Grund erhöht sich die Fläche des Dachbodens. Ein solches Dach eignet sich für Häuser mit einer Breite von nicht mehr als 10 M. Wie in den vorherigen Fällen können Sie ein Geländersystem an der Wand verwenden. Jedoch sind Farmen vorzuziehen zu verwenden.


Das Gerät ist ein kaputtes Dach.

  • Die oben genannten sind die häufigsten, aber nicht alle Arten von Dächern, für weitere Details siehe das Material: Arten von Dächern von Privathäusern in Konstruktion und geometrischen Formen

Arten von Dachsystemen - wie unterscheiden sie sich untereinander?

Die eine oder andere Art von Traversensystem wird nicht spontan gewählt, sondern abhängig von der Konstruktion des Hauses im Bau und seinen Abmessungen. Weiter auf jeder Art von Dachsystemen.

Abgehängtes Sparrensystem

Sie sind gut für Dächer mit zwei Hänge, wo die Spannweite nicht mehr als 6 Meter ist, und es gibt keine Wände im Inneren. Im unteren Bereich werden die Sparren vom Mauerlat unterstützt und oben - sie ruhen aufeinander. Es gibt auch eine Verschärfung, die Sparrensparren an den Wänden des Hauses reduziert. Strahlschwaden werden ganz unten auf den Sparrenbeinen platziert - sie dienen gleichzeitig als Bodenbalken. Die Überlappung des oberen Stockwerks aus Stahlbeton kann übrigens auch die Rolle eines Puffs spielen. Wenn das Anziehen höher ist, wird es bereits als Bolzen bezeichnet. Wenn die Spannweite zwischen den Außenwänden mehr als 6 m beträgt, müssen Stützpfosten und Streben verwendet werden, um die Sparrenbeine zu stützen. Gleichzeitig darf die Länge des unteren Teils der Sparren, d.h. der Teile nach der Stütze, nicht mehr als 4,5 m betragen.

Hier sind einige wichtige Fakten über ihr Design:

  • Es ist nicht notwendig, den Dachüberstand auf der Unterseite der Sparrenbeine, die außerhalb der Wand geführt werden, zu stützen. Viel besser, um solche Dachstuhlsysteme zu unterstützen, wird das Stutfohlen passen (mit der Breite des Überhangs tun bis zu einem Meter). Und dann wird das Bein auf dem ganzen Flugzeug basieren. Der Abschnitt der Stutzen ist normalerweise kleiner als der Abschnitt der Sparrenbeine.
  • Auf der Piste musst du das Windbrett vom Grat bis zum Mauerlat nageln. Die Steigung wird vom Dachboden gemacht. Dies ist notwendig, damit das Dach steif wird, nicht wackelt und nicht vom Wind zerstört wird.
  • Wenn der Feuchtigkeitsgehalt des Holzbinders mehr als 18% beträgt, machen Sie sich darauf gefasst, dass das Sparrensystem nach dem Trocknen des Holzes wackeln kann. Verbinden Sie daher einen solchen Baum nicht mit Nägeln, sondern mit Bolzen - sie können bei Bedarf festgezogen werden. Besser noch, verwenden Sie Schrauben oder böse Nägel.

Abgehängte Sparrensysteme

Sie eignen sich für Dächer mit einer Spannweite von 10 bis 16 m, wobei jede Neigung möglich ist und innerhalb des Gebäudes Stützwände oder -stützen vorhanden sein müssen. Oberhalb der Sparren sind auf dem Gratträger unten - Mauerlat. Der Grat wird entweder von der Innenwand (wir legen uns hin) oder von den Pfosten gestützt. Da die Lasten nur vertikal sind, ist kein Anziehen erforderlich.

Wenn die Spannweite groß ist (bis zu 16 m), können Sie den Lauf des Rollschuhs durch zwei Seiten ersetzen, die auf den Ständern ruhen. Um die Sparrenbeine nicht zu biegen, brauchen wir Streben und Querstreben. Wenn ein Dachboden gebaut wird, kann eine Wand als Stütze für den Dachboden gebaut werden, seine Höhe ist von 1 bis 1,5 m. Nun, oder verwenden Sie ein gebrochenes Dachgeschoss (mit schrägen Hängen).

Worauf müssen Sie besonders achten:

  • Jedes der Elemente dieses Systems sollte keine Dicke von weniger als 5 cm haben.
  • Eine glatte Klebefläche aller Knoten des Traversensystems ist eine notwendige Voraussetzung. Sie verfaulen also nicht und sind nicht so anfällig für den Pilz.
  • Das Hinzufügen von zusätzlichen Knoten "von der Lampe" in dem berechneten System von Sparren ist verboten. Andernfalls kann die Last überall dort auftreten, wo sie benötigt wird.
  • Mauerlat (seine Sohle) ist verpflichtet, streng horizontal zu den Wänden zu liegen. Erfordert horizontale Position und die Oberfläche des Andockens des Mähwerks mit einem Sparrenfuß. Andernfalls könnte die Unterstützung umkippen.
  • Racks und Streben sind am symmetrischsten.
  • Sparren sind nicht mokli und nicht faul, machen gute Belüftung. Um dies zu tun, im Dach des Dachgeschosses eine Lücke im Dach des Dachgeschosses - Airs.
  • Wo die Fachwerke mit dem Mauerwerk verbunden sind, ist eine Abdichtung erforderlich. Und dann wird das Kondensat den Baum ruinieren.
  • Ohne eine Stütze oder Strebe wird der Fuß der Sparren nicht mehr als 4,5 Meter lang gemacht.

Verbindungselemente

Um das Dach zuverlässig zu machen, müssen die Traversen des Systems ordnungsgemäß verbunden sein. Es ist notwendig, die Richtung und Stärke der Lasten (sowohl statisch als auch dynamisch) zu berücksichtigen. Und es ist auch wichtig, für das mögliche Knacken des Holzes vor Schrumpfung zu sorgen, so dass die Sparren des Systems gleichzeitig nicht richtig funktionieren.

Zuvor wurden alle Details des Fachwerksystems durch Stecklinge zusammengehalten. Es ist zuverlässig, aber nicht zu wirtschaftlich. Dazu ist es notwendig, dass die Holzkonstruktionen große Abschnitte haben, die es erlauben würden, die Holzelemente sicher zu lösen.

Deshalb werden die Sparren zur Zeit nicht mit Schnitten, sondern mit Bolzen und Bolzen befestigt.


Möglichkeiten zur Befestigung von Fachwerkbeinen.

Beliebter Einsatz von perforierten Stahlbelägen mit korrosionsbeständiger Beschichtung. Fix die Futternägel oder Platten mit Zähnen, in den Baum eingelassen. Solche Befestigungselemente für das Fachwerksystem sind praktisch, weil:

  • Abdeckplatten reduzieren den Holzverbrauch um ein Fünftel, da weniger Elemente benötigt werden als beim Schneiden;
  • sie können vom Meister mit nicht so großer Erfahrung montiert werden;
  • Sie sind sehr schnell behoben.


Perforierte Platten zur Befestigung von Sparren.

Zuletzt können Sie sich ein nützliches Video ansehen, das über die wichtigsten Punkte in der Konstruktion des Dachstuhlsystems berichtet.

Starkes Dach: Dachstuhlsystem und seine Arten

Damit das Gebäude für mehr als ein Jahr gebaut werden kann, bedarf es eines soliden Fundaments und eines starken Bedachungssystems, das den Wechselfällen des Wetters standhält. Das Dach muss hohen Belastungen standhalten: starke Schneefälle, plötzliche Windböen, starke Schauer. Das Dachstuhlsystem ist hierfür am besten geeignet.

Dachbinderdach und seine Arten

Das Dachsparrensystem ist die Grundlage des Daches, das sich auf die Tragelemente des Bauwerks konzentriert und auch als Rahmen für verschiedene Arten von Materialien für das Dach dient: Isolierung, Abdichtung, verschiedene Beschichtungen.

Abmessungen und Konstruktion der Sparren sind abhängig von:

  • gekauftes Material;
  • die Größe des Gebäudes;
  • Dimensionen des Hauses;
  • Baumaterial für Sparren;
  • individuelle Präferenzen des Kunden;
  • tatsächlich für eine bestimmte Region von Lasten auf dem Dach.

Rafter-System hat:

  • Kistenstangen, in senkrechter Richtung, auf die Sparrenbeine gelegt;
  • Estriche, die Zugkräfte wahrnehmen;
  • Stände aus Holz, in einer aufrechten Position;
  • Mauerlat - Holz, dessen Installation an der Wand ausgeführt wird, konzentrieren sich Sparren darauf;
  • Fachwerkbeine sind eine Art Holzbalken, die die Hauptlast des Daches übernehmen.

Jeder dieser Faktoren ist sehr wichtig, da es notwendig ist zu verstehen, welche Art von Dachsystem für die eine oder andere spezifische Situation optimal geeignet ist.

Wenn es um niedrige Gebäude geht, sind Holzkonstruktionen am häufigsten. In vielen Fällen werden drei Arten von Trägern verwendet: hängende Sparren, laminierte Sparren und ein gemischtes System von Sparren.

Charakteristisch für hängende Sparren

Hängende Sparren - das ist die grundlegendste Art von Dachsystemen, ihre Eigenschaften:

  1. Die Sparren machen nur wenige Referenzpunkte, die insbesondere die tragenden Wände der Struktur sind. In solch einem Fall arbeiten die Beine für Sparren sowohl in Biegung als auch in Kompression. Sparrenbeine fallen auf den Mauerlat - das ist eine verdickte Bar oder ein Produkt aus verbundenen Brettern. Mauerlat ist fest am Ende der Hauptwände befestigt. Sparrenbeine schneiden in das Mauerlat und als zusätzliche Befestigungselemente werden Klammern oder Klammern verwendet.
  2. Die ganze Konstruktion ist voll mit Mauerfechten.
  3. Um die Ausdehnung zu kompensieren, erzeugen sie Verschraubungen, die Fachwerkpaare verbinden. Grundsätzlich sind sie ganz unten installiert, wodurch die Züge parallel zum Dach überstehen. In einigen Ausführungsformen sind sie höher platziert, aber dann werden die Züge stärker, weil die Belastung der Züge sich um ein Vielfaches erhöht.
  4. Das Anziehen kompensiert nicht nur die Expansionskraft, sondern erlaubt auch nicht, die Sparrenbeine zu trennen.

Abgehängte Sparren gelten als die einfachste Art von Dachsystemen.

Wenn das Dach des Hauses komplex gebaut ist, können die Sparrenarten abgewechselt werden. Zum Beispiel, in der Anwesenheit von Stützen oder der mittleren Hauptwand, wird die Installation von Gondelsparren getan, und in Ermangelung solcher Elemente, hängende Sparren.

Eigenschaften der Sparren

Für das Geländersystem sollte das Haus zusätzlich mit einer Stützmauer in der Mitte ausgestattet sein. Es gibt naslon Sparren auf den folgenden Gründen:

  1. Die Enden der verglasten Sparren sollten sich auf die folgenden Teile der Struktur konzentrieren:
    • Umfassungsmauern;
    • Säulenstützen oder Hauptwände im Inneren.
  2. Die Wirkung der Sparrenbeine - Arbeiten Sie beim Biegen, da es keine Kompressionsbelastung gibt. Deshalb werden dünnere Elemente zur Befestigung der Sparren verwendet, und die gesamte Struktur ist viel leichter. Und die Einsparung von Schnittholz ist sehr wichtig.
  3. Bei der Planung von Schrägsparren sollte berücksichtigt werden, dass zwischen der Sparrenstufe und dem Dachneigungswinkel eine umgekehrte Beziehung besteht. Mit anderen Worten, je komplizierter die Dachkonstruktion ist, desto häufiger ist es erforderlich, die Sparrenbalken zu montieren.
  4. Die Verwendung von Zwischenreferenzpunkten reduziert den Querschnitt der Balken und die Länge der Spannweite, die geschlossen werden muss.

Je komplexer die Dachkonstruktion ist, desto mehr Dachsparren sollten installiert werden

Gemischtes Sparrensystem

Das Design des kombinierten Systems ist am komplexesten, da es Teile von zwei anderen Arten von Sparren - Hänge und Wand - beinhaltet. Es wird für das Dachgeschoss verwendet. Die Wände der Räume, die sich im zweiten Stock befinden, bilden vertikale Stützen, diese Stützen sind auch Zwischenpfosten für Dachbalken.

Ein Teil der Sparren, die ein Ende der Zahnstangen verbinden, fungiert als Schraube für Rampen, die an der Seite gelegen sind, und für den oberen Teil der Struktur sind sie festgezogen.

Gleichzeitig erfüllen die horizontalen Stäbe folgende Funktionen: für die oberen Schrägen das Mauerlat, für die seitlichen Schrägen die Firstleiste. Um die Stärke des Daches zu erhöhen, montieren Sie Streben, die die seitlichen Rampen und vertikalen Zahnstangen verbinden.

Das kombinierte System von Linien in der Herstellung der schwierigsten und zeitaufwendigsten, aber diese Mängel werden vollständig durch eine Erhöhung der Trageigenschaften des Daches in Ermangelung von unnötigen Stützen, insbesondere wenn es erforderlich ist, erhebliche Spannweiten im Gebäude zu blockieren.

Mit dem gemischten Sparrensystem ist es möglich, die Tragfähigkeit eines Daches zu erhöhen

Dachbinder für verschiedene Arten von Dach

Während des Baus eines bestimmten Gebäudes werden notwendigerweise Traversensysteme der einen oder anderen Art verwendet, und die Art des Daches hängt vollständig vom Projekt der zukünftigen Struktur ab.

Sparrenbinder für Giebeldach

Giebeldach ist die übliche Konstruktion eines Daches für Wohngebäude, die nicht mehr als drei Stockwerke haben. Eine solche Konstruktion wird aufgrund der technischen Eigenschaften der geneigten Form des Fachwerksystems ebenso bevorzugt wie aufgrund der Tatsache, dass die Installationsarbeiten leicht und einfach auszuführen sind.

Das Fachwerksystem des Giebeldaches umfasst zwei rechteckige geneigte Ebenen. Der obere Teil des Gebäudes von der Vorderseite ähnelt einem Dreieck. Die Hauptkomponenten des Giebeldaches sind die Power Plate und die Sparrenbeine. Um die Last auf den Sparren und Wänden richtig zu verteilen, montieren sie Streben, Träger und Regale, dank denen Sie eine dauerhafte, starre, elementare und leichte Bauinstallation für ein Giebeldach erstellen können.

Das Satteldach gilt als das einfachste System für das Dach und wird für Wohngebäude mit höchstens drei Stockwerken verwendet.

Oben auf den Sparren können Sie eine spärliche Kiste oder einen festen Körper montieren und dann eine bituminöse Beschichtung, Fliese oder eine andere Art von Material anbringen. Sparren und die Ummantelung selbst besteht meist aus Stäben oder Brettern, die mit Nägeln, Bolzen oder Beschlägen aus Metall befestigt sind. Metallprofile können als Sparren verwendet werden, wodurch sich erhebliche Spannweiten überschneiden. Sie müssen keine zusätzlichen Racks und Streben verwenden.

Das Gerätetraversensystem für Giebeldach ermöglicht es Ihnen, alle vorhandenen Lasten gleichmäßig auf den Umfang des Gebäudes zu verteilen. Die unteren Enden des Systems konzentrieren sich auf die Power Plate. Sie sind mit Metallverschlüssen oder Heftklammern fixiert. Der Neigungswinkel der Balken für die Sparren kann den Winkel bestimmen, mit dem die Dachneigungen geneigt werden.

Das Dachsparrensystem für ein Satteldach ermöglicht es, die Last gleichmäßig vom Dach über den Gebäudeumfang zu verteilen

Sparrensystem für Walmdach

Bei der Anordnung des Systems für das Dach des Daches wird die Montage der verschiedenen Arten der Dachsparren gefordert:

  • Frauenbesetzer (verkürzt);
  • seitlich;
  • Hüfte Kern;
  • Schlitz (diagonale Elemente, die in Form eines Dreiecks eine Steigung bilden).

Die seitlich angeordneten Sparrenbeine bestehen aus Brett, und sie sind identisch mit den Details eines traditionellen Schrägdachs mit einer schrägen oder hängenden Struktur montiert. Hip Hauptsparren sind Latten. Für plankwomen verwendeten Bretter oder Stäbe, die nicht nur an der Power Plate, sondern auch an den Diagonalträgern befestigt sind.

Für die Installation dieser Art von Konstruktion wird der Neigungswinkel genau berechnet, ebenso wie der Querschnitt der Balken. Die Länge der Spannweite hängt von den Abmessungen der Teile ab.

Um Walmdach wird nicht von einer starken Belastung deformiert, müssen Sie den Neigungswinkel der diagonalen Balken für Sparren genau berechnen

Beachten Sie die Symmetrie beim Einbau von Diagonalträgern für Sparren, da das Dach ansonsten durch eine erhebliche Belastung deformiert wird.

Klappdach-System

Das gebrochene Dach ist eine Konstruktion mit Sparren, die aus mehreren separaten Elementen bestehen. Sie sollten jedoch in verschiedenen Winkeln zum Horizont angeordnet sein. Und da der untere Dachteil nahezu senkrecht ist, erhält der Dachboden des Gebäudes zusätzlichen Raum, so dass er als Wohnraum genutzt werden kann. Die Vorrichtung dieser Art von Dach wird während der Konstruktion von Vier- oder Giebelkonstruktion von Sparren durchgeführt.

Für Fachleute ist es notwendig, das System der klappbaren Sparren zu berechnen, aber ein Giebeldach kann unabhängig hergestellt werden, da seine Installation sehr einfach ist. Dazu müssen Sie einen Support-Frame, der aus Läufen bestehen sollte, sowie Racks installieren. Horizontale Teile sind mit hängenden Sparren befestigt. Aber zum mauerlat werden die Stützen des zerbrochenen Daches mit den verkürzten Beinen der Sparren befestigt.

Die Montage der Sparren für ein kaputtes Satteldach kann nur von Nichtfachleuten durchgeführt werden, da der Einbau eines solchen Daches sehr einfach ist

"Kuckuck" im Dachstuhl

Der sogenannte Kuckuck auf dem Dach ist eine kleine Leiste, die sich im Dachgeschoss befindet. Hier ist ein Fenster zur besseren Beleuchtung des Dachzimmers. Die Installation des "Kuckucks" wird sorgfältig durchgeführt, während die Parameter der gesamten Struktur kontrolliert werden: die Tiefe des Einschnitts, der Neigungswinkel und andere Faktoren. Vorher jedoch die notwendigen Messungen vornehmen.

Die erste Phase der Arbeit beginnt mit der Installation eines Mauerlat (Balken mit einem Querschnitt von 10x10 cm, der zur Unterstützung der Schlinge benötigt wird). Das Sparren-System dient als Skelett für das Dachmaterial. Um der Struktur Steifigkeit zu verleihen, sind Streben angebracht, die zwischen den beiden Schenkeln der Sparren angebracht sind.

Nach dem Einbau des Dachstuhls wird die Ummantelung verlegt, deren Aussehen von der erworbenen Dachdeckung abhängt. Die Installation der Latte erfolgt kontinuierlich oder mit einem bestimmten Schritt. Dafür verwendet man meist Bretter, OSB und Sperrholzplatten. Darüber hinaus muss die Installation von Dachmaterial im gesamten Dach identisch sein.

Die Hauptschwierigkeit bei der Installation eines solchen System Sparren - ist die Lage der inneren Ecken. An diesen Stellen kann sich Schnee ansammeln, was bedeutet, dass die Last zunimmt, wodurch sie eine kontinuierliche Kiste bilden.

"Kukushka" auf dem Dach wird eine kleine Leiste im Dachgeschoss genannt, unter der sich ein zusätzliches Fenster befindet

Dachbalken-Dachsparren

Das Merkmal des Geräts dieser Konstruktion ist die Entfernung von Visieren sowie Überhängen außerhalb des Hauses. Darüber hinaus sollten Sparren und Balken für das Dach bis zu drei Meter an den Seiten des Gebäudes produziert werden. Jedes dieser Elemente ist mit einer Halterung an der Wand des Gebäudes an der Unterseite befestigt. Als nächstes binden Sie die Kanten der Balken. Sie dienen als Stütze zur Abdeckung des Daches des Gebäudes.

Um jedoch große Überhänge zu schaffen, ist es notwendig, den verstärkten Gurt parallel zur Montage von Bolzen für Mauerlat zu installieren. Es ist notwendig, Anker zu machen, um die Konsolen zu sichern. In diesem Fall sind die Sparren perfekt mit Ankern und darüber hinaus mit Verankerungen befestigt.

Um die Seitenvorsprünge zu machen, wird eine Firstleiste erstellt, wonach Balken auf der Ebene des Mauerlat herausgenommen werden, die mit der Länge des Firsts identisch sein sollte. Der Binder basiert auf diesen strukturellen Details und in der Zukunft - Baumaterial für das Dach.

Bei der Planung der Struktur wird der Winkel des Dach-Chalets auf der Grundlage des lokalen Klimas und anderer Faktoren berechnet. Bei einem Neigungswinkel von etwa 45 ° wird die Schneelast nicht berücksichtigt, da sie bei dieser Option nicht auf dem Dach verweilt. In diesem Fall kann ein Flachdach der Schneelast standhalten, aber es ist notwendig, einen verstärkten Dachstuhl zu installieren. Vor dem Einbau des Daches bereitet das Chalet das Design des Gebäudes vor, da die Originalität des Daches selbst, sowie lange Gesimse und Überhänge dazu gehören.

Dächer im Chalet-Stil sind durch Gipfel gekennzeichnet, die wenige Meter außerhalb des Hauses getragen werden.

Sparrenbinder für weiche Bedachungen

Die weiche Dachdeckung wird auf verschiedene Arten durchgeführt, aber es gibt gemeinsame Charakteristiken in den technologischen Methoden ihrer Konstruktion. Zunächst ist es notwendig, Schulungen durchzuführen. Wenn Sie das Dach für das Haus aus Schaumbeton oder einem anderen Material anordnen, installieren Sie zuerst den Mauerlat, dann in den oberen Kronen des Gebäudes einen Schnitt unter den Deckenbalken in Schritten von bis zu einem Meter. Berechnen Sie den Abstand zwischen den Brettern basierend auf der Art der Fachwerkkonstruktion.

  1. Einzelne Teile des Sparrensystems montieren. Um das Risiko vollständig zu beseitigen, werden Bretter von Sparrenbeinen auf dem Boden mit Schrauben befestigt. Nach dem Erstellen des Fachwerks wird es an die Spitze des Gebäudes gehoben.
  2. Sie fixieren alle Elemente der Dachsparren mit Decken- decke, Innenbrettern, Latten sowie Bolzen. Darüber hinaus wird diese Basis für das Dach zu einer einzigen Gesamtstruktur werden.
  3. Die nächste Stufe ist eine Latte, die unter einem weichen Dach mit kleinen Lücken oder ohne sie installiert wird. Lücken von nicht mehr als 1 cm sind erlaubt, oft wird Sperrholz über den Brettern verlegt. Ihre Blätter werden mit der Methode des Mauerwerks gelegt. Die entstehenden Fugen verbinden sich nicht mit den Abständen zwischen Sperrholz und Brett.

Wenn die Länge der Latten nicht ausreicht, müssen sich die Gelenke der Teile an verschiedenen Stellen befinden. Auf diese Weise können Sie die Bereiche, die geschwächt wurden, richtig verteilen.

Unabhängige Herstellung von Traversensystemen

Bevor mit der Installation des Traversensystems begonnen wird, ist es notwendig, die Power Plate an den Längswänden mit Ankern zu befestigen. Als nächstes müssen Sie je nach Entfernung und Länge den gewünschten Querschnitt für die Sparren festlegen. Wenn die Länge der Sparren verlängert werden muss, verbinden Sie diese mit verschiedenen Befestigungselementen.

Wenn Sie eine andere Isolierung verwenden, müssen Sie den idealen Abstand zwischen den Elementen der Dachsparren wählen, um die Menge der Wärmeisolierungsreste zu reduzieren.

Die Installation des Traversensystems muss in dieser Reihenfolge erfolgen:

  1. Die Vorlage, auf der sich die Farm sammelt, wird. Sie nehmen 2 Bretter, die der Länge der Sparren entsprechen, und sind nur durch die Kante eines Nagels miteinander verbunden.

Die Schablone für Sparren, die "Schere" genannt wird, hilft, das gesamte Dachbinderdachsystem schnell zusammenzubauen

Für die korrekte Installation des gesamten Dachsystems wird das erste Sparrenpaar auf dem Dach installiert

Die voluminöse Konstruktion der Sparren ist zusätzlich mit Streben und Stützen verstärkt

Die richtige Befestigung des Firstbalkens gewährleistet die Zuverlässigkeit des gesamten Sparrensystems

Typische Komponenten des Standard-Traversensystems

Die Stärke der Konstruktion der Sparren hängt von dem ideal gewählten Teil der Bretter sowie von der hohen Qualität der Binder ab. Die Verbindung der Teile für die Dachkonstruktion erfolgt nach den festgelegten Regeln.

Die wichtigsten Knoten im Sparren-System:

  • Tragwerksparren auf dem Mauerlate;
  • gefurcht;
  • Knoten, der obere Züge und das gesamte Fachwerksystem kombiniert;
  • Befestigung der Strebe, des Ständers sowie der Sparren und Balken.

Nachdem das Design des Fachwerksystems ausgewählt wurde, ist es notwendig, einen Plan zu erstellen, in dem alle Knoten ausgewählt werden. In jedem Design werden sie anders gemacht, weil es auf verschiedene Nuancen ankommt: die Art des Daches, seine Größe, den Neigungswinkel.

Sparren von einem Profilrohr

Die Sparren des Profilrohrs sind eine Metallstruktur, die mit Gitterstäben zusammengefügt wird. Die Produktion solcher Betriebe ist sehr zeitaufwendig, aber auch wirtschaftlicher. Für die Herstellung von Sparren verwendetes Paarmaterial, und Kopftücher sind Verbindungselemente. Die Konstruktion der Sparren der Profilrohre wird auf dem Boden unter Verwendung von Nieten oder Schweißen montiert.

Dank solcher Systeme überlappen sich alle Spannen, aber es ist notwendig, die richtige Berechnung durchzuführen. Vorausgesetzt, dass alle Schweißarbeiten qualitativ durchgeführt werden, bleibt es in Zukunft nur noch, die tragenden Elemente auf die Gebäudeoberseite zu übertragen und zu montieren. Tragende Sparren aus einem Profilrohr haben viele Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Ausdauer zu laden;
  • Haltbarkeit;
  • unbedeutendes Gewicht;
  • die Stärke der Knoten;
  • Dank ihnen werden Konstruktionen mit der komplexesten Geometrie gebaut;
  • Finanzeinsparungen, da die Preise für die Herstellung von Metallsparren recht günstig sind.

Die Dachsparrenfarm aus dem Profilrohr ist für die Einrichtung des Daches der kleinen Gebäude und der Konstruktionen vorbestimmt

Traverse im Traversensystem

Rigel ist ein ziemlich breites Konzept, aber im Fall von Dächern hat es eine gewisse Bedeutung. Die Querstrebe ist eine horizontale Leiste, die die Sparren verbindet. Ein solches Element lässt das Dach nicht "auseinander ziehen". Es ist aus Holz, Stahlbeton und Metall - alles hängt von der Art der Struktur ab. Und dient als eine Schraube, um die Last zu verteilen, die ein Sparrensystem hat.

Es kann an verschiedenen Stellen zwischen den Beinen der Schlinge befestigt werden. Hier gibt es ein direktes Muster - wenn der Riegel höher befestigt wird, muss der Riegel für seinen Einbau mit einem großen Querschnitt gewählt werden.

Möglichkeiten zur Befestigung des Bolzens an der Traversenanlage:

  • Bolzen;
  • Nüsse;
  • Stollen mit Unterlegscheiben;
  • spezielle Befestigungen;
  • Nägel;
  • gemischte Befestigungselemente, wenn sie parallel zu verschiedenen Verbindungselementen verwendet werden.

Das Mount existiert mit einer Sidebar oder Overhead. Im Allgemeinen ist eine Schraube ein berechneter Knoten, da das gesamte System tatsächlich eine Dachschlinge ist.

Der Riegel im Traversensystem dient zur Verstärkung der Dachkonstruktion

Befestigungsbindersystem

Um die Zuverlässigkeit des Sparrensystems zu gewährleisten, muss zunächst festgestellt werden, wie sie am Tragdach und -first befestigt sind. Wenn eine Halterung angebracht wird, um zu verhindern, dass sich das Dach verformt, wenn das Haus schrumpft, werden die Dachsparren oben durch eine Scharnierplatte oder -mutter mit einem Bolzen und auf der Unterseite durch eine Gleitstütze befestigt.

Hanging Rafters brauchen einen festeren und sicheren Sitz im Skate, also kannst du folgendes anwenden:

  • aufgebrachte Metall- oder Holzplatten;
  • Schneidverfahren;
  • Verbindung mit langen Nägeln.

Im Gondelsystem sind die Sparrenbeine nicht miteinander verbunden, da sie am Firstträger befestigt sind.

Befestigung Sparren zu Mauerlat erfolgt durch Schneiden, die im Fachwerkbein erfolgt. Dank dieser Befestigungsmethode löst sich die Dachstütze nicht. Das Schneiden erfolgt auch bei der Montage von Sparren an den Bodenbalken. In diesem Fall erfolgt der Einschnitt in den Stützbalken.

Video: Wie man Sparren mit eigenen Händen macht

Das perfekt abgestimmte Sparren-System und seine Designmerkmale schaffen somit die Grundlage für ein zuverlässiges Dach für Ihr Zuhause.

Ihre IP ist blockiert

Stellen Sie sicher, dass Sie keine Anonymizer / Proxies / VPN oder andere ähnliche Mittel (TOR, friGate, ZenMate, etc.) verwenden, um auf die Site zuzugreifen.

Senden Sie einen Brief an miss [at] twirpx.com, wenn Sie sicher sind, dass diese Sperre fehlerhaft ist.

Stellen Sie im Brief die folgenden Informationen zum Blockieren bereit:

Bitte auch angeben:

  1. Welchen ISP benutzen Sie?
  2. Welche Plugins sind in Ihrem Browser installiert?
  3. Gibt es ein Problem, wenn Sie alle Plugins deaktivieren?
  4. Wird das Problem in einem anderen Browser angezeigt?
  5. Welche VPN / Proxy / Anonymisierungssoftware verwenden Sie normalerweise? Tritt das Problem auf, wenn Sie es ausschalten?
  6. Haben Sie Ihren Computer schon einmal zum letzten Mal auf Viren überprüft?

Ihre IP ist blockiert

Anonymizer / Proxy / VPN oder ähnliche Tools (TOR, friGate, ZenMate etc.) um auf die Website zuzugreifen.

Kontakt missbrauchen [at] twirpx.com, wenn Sie wissen, dass dieser Block ein Fehler ist.

Fügen Sie den folgenden Text in Ihre E-Mail ein:

Bitte spezifizieren Sie auch:

  1. Welchen Internetanbieter (ISP) verwenden Sie?
  2. Welche Plugins und Addons sind in Ihrem Browser installiert?
  3. Blockiert es immer noch, wenn Sie alle in Ihrem Browser installierten Plugins deaktivieren?
  4. Blockiert es immer noch, wenn Sie einen anderen Browser verwenden?
  5. Welche Software verwenden Sie häufig für VPN / Proxy / Anonymisierung? Blockiert es immer noch, wenn Sie es deaktivieren?
  6. Wie lange haben Sie Ihren Computer auf Viren überprüft?

Rahmendach: Vorrichtung des Sparrensystems, Berechnung und Installation eines Entwurfs

Frame-Format unterscheidet sich von einer Reihe von Arten von Überdachungen. Es kann auf eine andere Weise gemacht werden, aber in jedem Fall müssen Sie die Sparren berechnen und sie nach allen Regeln installieren. Bei richtiger Kenntnis des Problems können Sie es selbst lösen, ohne auf Spezialisten zurückgreifen zu müssen.

Merkmale und Formen der Bedachung

Das Rahmendach kann nur mit Spannweiten von nicht mehr als 1220 cm installiert werden und der Abstand von einem Fachwerk zum anderen beträgt maximal 0,6 m Die Abmessungen der Rahmenfragmente werden durch die Abstände der Spannweiten und die berechnete Schneelast bestimmt. Sparren können sowohl frei installiert werden, als auch die Last von den Dachbodenelementen nehmen. Im Fall eines kaputten Daches ist es möglich, eine Deckenhöhe zu gewährleisten, die für ein Dachgeschoss ausreicht, und es wird am besten auf einer quadratischen Struktur aussehen.

Das Dach mit mehreren Dächern gilt als die schwierigste und schwer zugängliche Variante für Hobbybauer. Ein ausgewogenes Dachsystem hält selbst sehr hohen Belastungen effektiv stand und bietet gleichzeitig ein hervorragendes "Aussehen". Da die Steigung steil ist, ist das Risiko einer Schneeretention minimal. Aber gleichzeitig ist es notwendig, alle strukturellen Elemente sehr sorgfältig zu berechnen, und während des Prozesses der Arbeit wird viel Abfall erscheinen. Darüber hinaus muss das Tal die Auswirkungen einer beträchtlichen Menge an Schnee überleben.

Zweck und Arten von Systemen

In einer Vielzahl von Systemsparren kann mauerlat verwendet werden. Die Masse des Daches des Hauses variiert in Abhängigkeit von der von den Hängen belegten Fläche und den verwendeten Materialien. Aber auf jeden Fall ist die erzeugte Last sehr solide. Wenn sich auf den Konstruktionen ein Grat befindet, muss man sich einen Rahmen vorstellen, dessen Füße an den Wänden ruhen. Die Kraft wird entlang mehrerer Vektoren gleichzeitig aufgebracht, und in der kalten Jahreszeit verschlimmert die Ansammlung von Schnee das Problem nur.

Mauerlat soll diesen Nachteil beseitigen und die Zerstörung der Wände verhindern. Mit diesem Wort ist ein Holz mit signifikantem Querschnitt gemeint, das sowohl aus Holz als auch aus Stahl bestehen kann. In den meisten Fällen verwenden sie das gleiche Material, das für die Dachsparren verwendet wurde, aber sie müssen unbedingt die Kontinuität der Umreifung erreichen oder dauerhafte und besonders stabile Verbindungen schaffen. Die Verwendung von mauerlat wird nur in Häusern aus einem Blockhaus oder in Gebäuden mit Rahmentechnik abgelehnt - und auch dort haben sie ihre eigenen Teile, die eine ähnliche Aufgabe erfüllen. Wenn es nicht möglich ist, einen untrennbaren Block zu bilden, müssen alle Fragmente genau gleich lang sein.

Das T-förmige Dach ist durch eine Verbindung von zwei Flügeln in einem bestimmten Winkel gekennzeichnet. Aus diesem Grund ist es notwendig, ein Tal zu bilden. Externe Sparren werden auf den tragenden Brettern ruhen. Zusätzlich zu ihnen werden auch die Hauptteile direkt an der Wand befestigt sein. Um die Endaufgabe zu erfüllen, werden Holzelemente mit einer Dicke von 3,8 cm verwendet, die Kiste soll monolithisch sein, die Beschichtung wird alle 50 cm mit Klammern befestigt, die typische Dicke ist dreimal kleiner als die der tragenden Wand und wenn sie hergestellt wird aus Stahl können Sie diese Zahl leicht reduzieren.

Ein Verstärkungsband ist oft unter dem Mauerlat ausgestattet. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie planen, das Dach zu isolieren und eine zuverlässige Abdichtung zu gewährleisten. Ein solcher Riemen wird aus der gleichen Mischung gebildet, die für den Aufbau des Fundaments verwendet wird. Die gesamte Schalung ist mit Beton aus einer Aufnahme gefüllt, die kleinsten separaten Schichten sind unzulässig. In der Porenbetonwand werden an der oberen Linie der Blöcke Zwischenbrücken geschnitten - und sofort erscheint eine praktische Rutsche. Die Befestigung des Mauerlat erfolgt entweder mit Hilfe von Strickdraht oder mit Verstärkungsbolzen (aber nicht mit einem Verstärkungsgurt) oder mit Baustiften.

Nachdem Sie sich mit der Unterstützung der Dachsparren beschäftigt haben, müssen Sie herausfinden, was sie sein können und was besser für die Dachstütze geeignet ist. Hängende Sparren werden verwendet, wenn sich im Gebäude keine Hauptwand befindet, deren Stützpunkte ausschließlich an den Außenkonturen liegen.

Solche Requisiten erwiesen sich beim Bau als gefragt:

  • Häuser mit einer Spannweite;
  • Produktionsanlagen;
  • verschiedene Pavillons;
  • Mansarde

Dank der technischen Entwicklung können sich die abgehängten Sparren nicht biegen und blockieren die Spannweiten von 15-17 m, aber es ist wichtig zu verstehen, dass sie alle ihre Fähigkeiten nur in enger Zusammenarbeit mit anderen Details erwerben. Wir müssen benutzen und anziehen, und Großmütter und Querstangen. Der einfachste Träger besteht aus zwei Balken, die in der oberen Position verbunden sind, wobei ein solches Gerät durch Konfiguration nahe einem Dreieck angeordnet ist. Die horizontale Verbindung der Rahmenteile erfolgt durch Anziehen (mit einem Balken aus Holz oder Metallprofil).

Aufgrund des Festziehens wird die Übertragung von Druck auf die Wände eliminiert, und die in der horizontalen Ebene aufgebrachte Kraft wird gleichzeitig unterdrückt. Die Außenwände überleben nur die Kräfte, deren Vektor vertikal ausgerichtet ist. Bauarbeiter legen nicht immer einen Hauch auf den Boden, oft ist es auf dem Grat ausgesetzt. In Vorbereitung auf den Bau des Dachbodens wird dieses Element oft höher gestellt als die Basis der Fachwerkbeine. Dann wirst du in der Lage sein, einen Boden zu machen, an dessen Decke du in einer unvorsichtigen Bewegung nicht deinen Kopf schlagen musst.

Hängende Sparren für Spannweiten über 6 m sollten mit Aufhängern und Streben verstärkt werden. In diesem Fall wird das monolithische Festziehen durch dasjenige ersetzt, das aus einem Paar verbundener Träger zusammengesetzt ist. Im klassischen Schema (dreieckig angelenkt) liegen die unteren Basen in horizontalen Teilen aneinander. Für das normale Funktionieren des Systems erfordert, dass die Höhe des Grats mindestens 15% der Spannweiten war. Sparren wirken beim Biegen, aber das Festziehen erlaubt ihnen nicht, zur Seite zu gehen. Damit die Strahlen weniger gebogen werden, schneiden die Gratknoten mit der Erwartung einer Exzentrizität ein (das Auftreten einer Biegeanstrengung gegenüber dem Vektor).

Attic Lofts werden zum größten Teil mit Hilfe von dreieckigen Bögen an drei Scharnieren gebaut, und Puffs sind die Funktion von Bodenbalken zugeordnet. Verschraubungskomponenten durch schräges oder direktes Priruba verschraubt. Eine erhöhte Spannung kann auch bei der Konstruktion von Sparren unter dem Dachboden verwendet werden. Je höher es steigt, desto mehr kann die Decke angehoben werden. Aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass gleichzeitig die Belastung aller Elemente zunimmt. Die Kraftübertragung erfolgt am Mauerlat mit Hilfe eines beweglichen Befestigers und löscht die Dimensionsänderungen durch Feuchtigkeits- und Temperaturänderungen.

Sparren können ungleich belastet werden, weil sie zum einen höher sind. Dies führt zu einer Verschiebung in der gleichen Richtung des gesamten Systems. Um einen solchen unangenehmen Effekt zu beseitigen, kann man die Sparren für die Kontur der Wände herausnehmen. Die Verzögerung einer solchen Entscheidung hört auf, eine Stütze zu sein, sie erträgt entweder Zugwirkungen (wenn der Dachboden angeordnet ist) oder Streckbiegen (wenn ein Dachboden gebaut wird). Gelenkbögen mit der Einbeziehung der Schraube unterscheiden sich von der vorherigen Version durch den Austausch der Gleitlager mit einer identischen Funktion - hart. Durch die Änderung der Art der Stützen wird die Art der auftretenden Spannungen unterschiedlich, das Sparrensystem wird zum Abstandhalter.

Das Anspannen wird im oberen Lappen des Bogens gebildet. Sein Zweck ist es, keine Dehnung, sondern eine Druckkraft zu übertragen. Zusätzliches Anziehen, verstärkender Bolzen, der mit einer bedeutenden Last benötigt wird. Bögen mit Aufhängungen und Streben ergänzen das System der Bögen mit "Begleiter". Ein solches System wird für signifikante Spannweiten benötigt (von 6 bis 14 m). Die Streben, die die entstehende Biegung korrigieren, müssen sich gegen die Oma ausruhen. Unabhängig von der spezifischen Art des Fachwerksystems ist es notwendig, alle Teile und ihre Bündel untereinander so klar wie möglich auszuführen.

Nicht immer klappbare Sparren können die Aufgabe erfüllen. Dann kommen Pickup-Elemente zur Rettung. Diese Art von Sparren wird unter Walmdächern und unter Dächern mit einem Tal verwendet. Ihre Länge ist länger als üblich. Zusätzlich werden sie Stützen für die kürzeren Fachwerksparren. Daher ist die Belastung der Sparren um ca. 50% höher als bei anderen Konstruktionen.

Aufgrund der erhöhten Länge ist es möglich:

  • starke Auswirkungen widerstehen;
  • Formbalken ohne Schnitte;
  • bringen Sie die Teile durch Paarung zu einer einheitlichen Größe.

Um ein Walmdach mit vielen Spannweiten zu bauen, werden diagonale Beine unterstützt. Solche Stützen werden in Form von Standardstreben oder Holzrahmen oder einem Paar von verbundenen Platten hergestellt. Die Unterstützung durch eine Auskleidung von einem Baum und einer Abdichtung wird direkt auf Stahlbeton überlappend gemacht. Die Streben in einem Winkel von nicht weniger als 45 und nicht mehr als 53 Grad eingestellt, auf dem Boden dieses Teils ruht auf dem Bett. Der Installationswinkel ist weniger wichtig als die Möglichkeit, Teile der Sparren an einer Stelle zu befestigen, die der stärksten Belastung ausgesetzt ist.

Schräge Sparren in Öffnungen bis zu 750 cm sollten nur im Oberlappen durch Streben abgestützt werden. Bei einer Länge von 750 bis 900 cm ist zusätzlich ein Fachwerkträger oder -ständer montiert. Und wenn die Gesamtlänge der Spannweite 9 m überschreitet, dann müssen Sie für maximale Zuverlässigkeit in der Mitte ein Rack setzen, keine andere Unterstützung wird nicht funktionieren. Wenn die gewählte Überlappung der Belastung nicht standhalten kann, müssen Sie sie mit einem Balken verstärken. Die Art der Stütze im First wird bestimmt durch die Anzahl der Zwischenstützen, wie sie sind, wie die Hauptnapsled Sparren sind.

Zusätzlich zu der Art der Sparren müssen Sie ihr Material klar verstehen. Sowohl Holz- als auch Metallkonstruktionen können gut sein, aber nur jeder an seinem Platz. Selbst die hohe Festigkeit des Metalls erlaubt es nicht, das übliche Holz zu drücken. Seit Tausenden von Jahren hat der Baum seine Vorteile selbstbewusst bewiesen und jetzt gewinnt er aufgrund seiner hervorragenden ökologischen Eigenschaften an Beliebtheit. Bretter und Holz können zu einem erschwinglichen Preis gekauft werden, und wenn etwas nicht berücksichtigt wurde, ist es immer einfach, das notwendige Fragment direkt auf der Baustelle abzuschneiden oder die Details zu erhöhen.

Manchmal sind Probleme mit dem Betrieb der erstellten Strukturen verbunden. Holzsparren müssen sorgfältig mit Antiseptika behandelt werden, sowie Mittel, die die Entwicklung von Schimmelpilzkolonien blockieren und Insekten fressen. Die Brennbarkeit des Holzes wird durch regelmäßige Bearbeitung unterdrückt, und zusätzlich ist es für Gefälle von mehr als 7 m zu schwierig, die notwendigen Bauteile zu finden. Vor der Verlegung werden die Wände mit einer aus einem Holzrahmen oder einem Holzblock gefertigten Kraftplatte verlegt. Die Dicke der Strukturen beträgt mindestens 180 mm, dies ist die einzige Bedingung für eine gleichmäßige Verteilung der Lasten.

Metallsparren sind zwangsläufig schwerer als Holz mit einem identischen Querschnitt. Daher müssen die Wände verstärkt werden, die Arbeit an ihrer Konstruktion wird teurer und länger. Sie werden nicht in der Lage sein, Metallblöcke manuell zu montieren, Sie brauchen Kräne. Es ist unmöglich oder sehr schwierig, die Dimensionen, die Geometrie der Dachsparren, so unmittelbar wie möglich so genau wie möglich anzupassen, Wände zu bauen und Fehler während ihrer Konstruktion zu beseitigen. Der kleinste Fehler kann eine teure Einheit in der Praxis fast nutzlos machen.

Metallsparren werden verschweißt, Schweißverbindungen werden zwangsläufig geschwächt, da sich dort schnell Korrosion entwickelt. Die Kosten der Arbeit sind sehr hoch, und wenn sie durchgeführt werden, ist es notwendig, die Anforderungen der Feuer- und elektrischen Sicherheit zu erfüllen. Aber es gibt einen unbestreitbaren Vorteil, als die Fähigkeit, die Neigung des Daches von 700 cm und länger zu unterstützen. Wenn Sie eine spezielle Antikorrosionsfarbe verwenden, ist die Haltbarkeit von Metallstrukturen voll gewährleistet. All diese Vorteile ermöglichen es Ihnen, Industriegebäude schnell und komfortabel mit einer signifikanten Höhe und Länge von Spannweiten zu bauen.

Wie zu wählen: was zu beachten?

Traversensystem sollte so korrekt und klar wie möglich gewählt werden.

Bei der Suche nach einer geeigneten Lösung müssen Sie auf folgende Punkte achten:

  • Stärke;
  • die Fähigkeit, Rampen und Bedachungen im Allgemeinen mit einer bestimmten Größe und Geometrie zu stützen;
  • Schaffung eines positiven ästhetischen Bildes des Gebäudes als Ganzes.

Technische Parameter haben Prioritätswert. Selbst die schönsten Designs, die den Prinzipien des Designs entsprechen, werden ihre positiven Eigenschaften nicht zeigen, wenn sie zu wenig dienen. Erfahrene Erbauer analysieren immer die durchschnittlichen Jahres- und Saisontemperaturen, die finanziellen Möglichkeiten der Entwickler, die maximal mögliche Windgeschwindigkeit und die Schwere des darüberliegenden Daches. Die zukünftige Nutzung der Unterdachfläche, der dafür notwendige Maßstab, wird ebenfalls berücksichtigt. Es ist unmöglich, Wind, Schnee und Regen zu unterschätzen, da diese Faktoren sehr stark auf das Dach und dadurch auf die Sparren wirken können.

Wenn zuverlässig bekannt ist, dass ein bestimmtes Gelände durch starke Schneefälle gekennzeichnet ist, ist der minimale Neigungswinkel unpraktisch. Dieser Moment ist noch wichtiger bei der Verwendung von Flachdächern. Unter dem Druck von sich anhäufenden Sedimenten kann sich der Rahmen schnell verformen oder Wasser wird nach innen fließen. Eine andere Sache ist, wenn eine bestimmte Region oft der Ankunft von Zyklonen und den starken Winden ausgesetzt ist, die sie bringen. Hier sollte die Rampe verkleinert werden, dann wird die Situation mit dem Zusammenbruch einzelner Strukturelemente praktisch ausgeschlossen.

Fehler können vermieden werden, wenn Sie Häuser betrachten, die in der Nähe und für lange Zeit gebaut wurden. Durch die genaue Wiedergabe der Struktur ihres Daches und des damit verbundenen Traversensystems kann die lokale Spezifität am besten berücksichtigt werden. Aber nicht jeder folgt diesem Weg, manchmal besteht die Aufgabe darin, nur ein originelles Projekt auszuarbeiten. Dann müssen Sie die Originaldaten sorgfältig sammeln, strenge Berechnungen durchführen. In Ermangelung besonderer Kenntnisse ist es besser, qualifizierte Künstler zu gewinnen, um zu helfen.

Nach der Analyse der Gesamtbelastung durch Wind und Schnee ist es manchmal möglich, bestimmte Teile des Fachwerkkomplexes selektiv zu verstärken. Bei der Beurteilung des erforderlichen Neigungswinkels des Daches wird auch auf die Art der Beschichtung geachtet. Schwermetallplättchen oder Wellpappe mit sehr großer Neigung können spontan abrutschen, sie müssen zusätzlich montiert werden, was ihre Arbeit und die Installationskosten erschwert. Außerdem neigen einige Materialien dazu, Wasser zu speichern oder zu tränken. Sie können dies nur bekämpfen, indem Sie die Neigung kühler machen. Ein gutes Dach- und Traversensystem, das solchen widersprüchlichen Anforderungen gerecht wird, ist nicht immer für Laien verfügbar.

Woraus besteht es?

Das Gerät Traversensystem, ist es leicht zu sehen, ist ziemlich kompliziert und sogar umstritten. Jeder Teil dieses Designs hat eine streng definierte Rolle. So ist das Mauerlat ein langer Nadelbaum, und für die Arbeit wird ausschließlich harziges Holz verwendet. Solche Elemente sind entlang der äußeren tragenden Wände angeordnet, die an der Basis mit Ankern oder Stangen einer speziellen Konstruktion (mit Gewinde) befestigt sind. Dieses Detail überträgt die Last vom Dach zur Wand.

Als nächstes kommt ein Gerät wie ein Sparrenfuß. Unter diesem Namen gibt es eine Holzleiste, die für den Bau der Pistenkontur verwendet wird. Die Form der Struktur ist immer dreieckig, weil sie dem Dach hilft, den zerstörerischen Wirkungen von Wind, Schnee und anderen atmosphärischen Prozessen zu widerstehen. Sparrenbeine sind in gleichmäßigen Abständen über das gesamte Dach verteilt, eine Stufe darf 120 cm nicht überschreiten.

Bestimmter Wert für die Abstützung des Daches und des Bodens ist eine Holzleiste, die in einigen Fällen das Mauerlat ersetzt. Legen Sie sich auf die inneren Stützwände. Sie werden zur Grundlage des Dachdreiecks. Dank ihnen, kriechen die Stachelrochen nicht unter ihrem eigenen Gewicht weg. Erwähnenswert sind auch die Stände - das sind vertikale Stäbe mit quadratischem Querschnitt. Sie nehmen den Druck, den der Kammknoten nach unten ausübt, auf und übertragen ihn mechanisch auf die innere Trägerebene. Manchmal sind Gestelle unter den Sparrenbeinen.

Die Streben sollen die gesamte Struktur des Daches verstärken, sie binden die Beine und Beine an eins. Dieses Detail ist wie eine Raute geformt. Die Gemeinschaft von Windungen und Streben, erhielt den Namen der Farm. Zusätzlich zu ihnen brauchen Sie auch Kiste, die ein dünnes Brett ist, gefüllt im rechten Winkel zu den Füßen der Sparren. Es hilft, Fachwerkbeine als ein einziges System zu halten. Absolut jede Dachdeckung ist an der Kiste befestigt.

Unter weichen Materialien sollte die Kiste unzerbrechlich gemacht werden, und Sperrholz wird als das beste Werkzeug angesehen. Ganz oben ist der Grat, der das Dachdreieck logisch und körperlich vervollständigt. Die Verbindung eines Paars gegenüberliegender Sparren wird durch einen quadratischen Holzbalken gewährleistet, der die Zerstörung des Daches als Ganzes verhindert. Und ganz unten im Satteldach befindet sich ein Überhang, der etwa 0,5 m vom Umfang entfernt ist. Dank ihm, die Regenströme, die das Dach verlassen, überschwemmen nicht die äußeren tragenden Ebenen und schaden ihnen nicht.

Füllstoffe werden nur in der Situation verwendet, in der die Sparrenbeine nicht entlang der Länge ausgeführt werden können, die einen Überhang ermöglichen würde. Die Verbindung mit Boards mit reduziertem Querschnitt löst dieses Problem effektiv. Für die Befestigung der hölzernen Elemente der Sparren wird die Verwendung der Halsbänder, der Klammern meistens empfohlen. Es ist nicht wünschenswert, Nägel zu benutzen, weil ein Baum, der von ihnen punktiert wird, nach einigen Jahren schwach und zerbrechlich wird. Wenn Profis Verbindungen verwenden, die direkt auf der Baustelle hergestellt werden, verwenden sie Schrauben.

Aber selbst eine Schraubverbindung schwächt Gebäudestrukturen, wenn auch relativ wenig. Stärker als alle sind Verbindungen mit Klammern oder Metallklammern. Nur die industrielle Produktion kann die Qualität der Produkte maximieren, da Abweichungen von den Normen und Qualitätseinbußen nur unter streng standardisierten und vollständig kontrollierten Bedingungen ausgeschlossen sind. Es ist möglich, eine Fachwerkstruktur aus vollständig fertiggestellten Farmen sehr schnell zu montieren, es besteht kein Risiko in ihrer Verwendung. Eine andere Sache ist, dass es notwendig ist, Informationen über die erforderlichen Eigenschaften so genau wie möglich zu sammeln und sie ohne Verzerrung an den Hersteller zu übertragen.

Zusätzlich zu diesen Elementen wird das Fachwerksystem vom Tal begrenzt. Dies ist die Bezeichnung für eine besondere Verbindung eines geometrisch komplexen Daches an den Punkten, an denen sich seine Flugbahn ändert. Der Unterschied zum First besteht darin, dass die Bedachungsteile an solchen Stellen einen negativen Winkel bilden. Das technische Wesen des Produktes liegt in der Tatsache, dass die Rutsche hilft, die Flüssigkeit zur Seite zu lenken. Je komplexer die Konfiguration ist, desto größer sollte die Anzahl solcher Rinnen sein.

Die Traufstange dient als Widerlager für eine Strebe, deren anderes Ende an der Frontplanke anliegt, während der Tropfstein nicht deformiert ist und seine Konfiguration nicht verzerrt ist. Windbinder sind jene Elemente des Traversensystems, die die vom Wind erzeugte Last vom Dach auf das Fundament übertragen. Sie erhöhen nicht nur die Gesamtstabilität der Konstruktion, sondern tragen auch dazu bei, das Umkippen bei Instabilität einzelner Teile zu vermeiden. Das Dach behält auch bei starkem Wind seine räumliche Steifigkeit.

Horizontale Windverbindungen sind solche Elemente wie:

  • Aussteifung;
  • parabolisches Anziehen;
  • Sätze herkömmlicher Züge;
  • Bauernhöfe, ergänzt durch ein kreuzförmiges Gitter.

Vertikal wird die Leistung unter starkem Luftdruck durch Windstützen und -balken aufrechterhalten. Manchmal wird ein monolithischer Verstärkungskern verwendet. Ingenieure haben sich viele andere Gestaltungsmöglichkeiten für die Windkommunikation ausgedacht. Es ist mit Rahmen und Halbrahmen, eingeklemmten Requisiten versehen. In kleinen Gebäuden werden starre (widerstehende Kompression) oder gestreckte Diagonalen verwendet, einige überspannen zwei Spannweiten gleichzeitig. Die Position jedes Elements wird in der Projektdokumentation genau wiedergegeben.

Berechnung

Laden

Die Qualitätsmerkmale von Dachsystemen und deren Zusammensetzung sind nicht so schwer zu verstehen, wenn Sie Sorgfalt und Sorgfalt zeigen. Aber es ist ebenso wichtig, die quantitativen Parameter dieser Systeme zu berechnen. Wenn Sie dies nicht tun oder die Berechnungen nicht korrekt durchführen, können Sie entweder zu viel Geld ausgeben oder sogar mit der Zerstörung einzelner Elemente auf Lecks stoßen.

Um alles genau zu berechnen, müssen Sie Folgendes analysieren:

  • Dachbiegungen;
  • durchschnittliche jährliche Schneemasse;
  • Unregelmäßigkeiten in der Verteilung über die Hänge, je nach Steilheit der Steigung und des Windes;
  • Windübergabe von bereits gefallenem Schnee;
  • der Abstieg von Schnee und Eismassen, der Fluss von flüssigem Wasser;
  • aerodynamische Eigenschaften und Segelgestaltung;
  • Unterschiede in den Auswirkungen auf einzelne Punkte.

Es ist nicht so einfach, alles zu berechnen, was Sie brauchen, während Sie realistische Situationen simulieren und ein vernünftiges Maß an Sicherheit in das Projekt einbringen. Darüber hinaus ist es notwendig, auf das Hinzufügen von verschiedenen Lasten zu ihrer kumulativen Wirkung zu achten. Dennoch kann jeder Kunde die Qualität der Arbeit der Designer beurteilen. Die auf die Dachsparrensysteme aufgebrachten Lasten sind in drei Hauptgruppen unterteilt: Haupt-, Zusatz- und Extrembereich.

In der Hauptkategorie fallen:

  • stabile Faktoren - der Schweregrad der Dach- und Dachkonstruktionen, zusätzliche Elemente darüber;
  • Langzeiteffekte - Schnee, Temperatur;
  • periodisch wechselnde Faktoren - komplette Berechnungen von Schnee- und Temperatureffekten unter Berücksichtigung aller Feinheiten.

Eine weitere Gruppe ist der Druck, den Wind, Baumeister und Mechaniker, Eis und Regen ausüben. Extreme Kategorie umfasst alle natürlichen und von Menschen verursachten Notfälle, die an einem bestimmten Ort auftreten können. Ihr Niveau wird mit einer Marge vorhergesagt, um die Beseitigung unangenehmer Folgen sicherzustellen. Bei der Berechnung des Rahmendachs und der darunter liegenden Strukturen wird die maximale Belastung berücksichtigt, bei deren Anwendung die gesamte Struktur zerbröckelt. Zusätzlich wird ein Indikator oder eine Gruppe von Indikatoren angegeben, bei deren Erreichen verschiedene Deformationen unvermeidlich auftreten.

Der Schneeableitungskoeffizient gibt an, um wie viel mehr er sich auf der Leeseite und vor den Objekten (Teilen) ablagert, die den Luftstrom blockieren. In Problembereichen müssen Sie die Sparren so nah wie möglich bringen und die erforderliche Dicke des Obermaterials gründlich berechnen. Die genaueste Schätzung aller Parameter kann nur durch Multiplizieren von durch Zuverlässigkeitsfaktoren erhaltenen Zahlen gegeben werden. Was den Wind betrifft, ist die von ihm entwickelte Kraft darauf gerichtet, steile Dächer abzuwerfen und aus dem Lee eines flachen Daches zu heben. Wir dürfen nicht vergessen, dass die Luftströmung gleichzeitig an den Fassaden und an den Hängen der Dächer wirkt.

Wenn sie auf die Fassade trifft, teilt sich die Luft in zwei Wellen: die eine geht nach unten und interessiert nicht mehr, die andere drückt tangential auf den Dachüberhang und versucht ihn anzuheben. Die Aktion am Hang erfolgt im rechten Winkel, dieser Bereich wird nach innen gedrückt. Gleichzeitig wird eine Turbulenz gebildet, die den windwärtigen Sektor des Hanges tangential beeinflusst. Dieser Wirbel umgeht den Grat und beginnt bereits beim Anlegen an das Lee-Segment eine Auftriebskraft zu erzeugen. Zu Ihrer Information: Bei der Berechnung des Dachgewichts müssen Sie die Schwerkraft der Dachsparren, die Dämmung, die Abdichtung und die Dampfsperre berücksichtigen.

Die Standardlast pro 1 Quadratmeter des Daches beträgt bis zu 50 kg, unabhängig von ihrer Größe und anderen wichtigen Umständen. Ändern Sie den Abstand von einem Dachbein zum anderen, können Sie die tatsächliche Verteilung der Lasten auf ihnen einstellen. Nach den meisten Experten sind Indikatoren von 60 bis 120 cm akzeptabel, aber auf dem isolierten Dach sollten Sie solche Abstände wählen, die einer Schicht oder einer Rolle Isoliermaterial entsprechen. Gleichzeitig ist zu beachten, dass es unter mehreren geeigneten Varianten der Sparrenbefestigung vorzuziehen ist, bei minimalem Materialverbrauch die optimale Wirkung zu erzielen.

Bei der Berechnung der von den Dachsparren getragenen Lasten achten sie immer darauf, dass sie die Endfestigkeit des Dachdeckungsmaterials nicht überschreiten. Schließlich hat ein solcher Überschuß keinen Sinn. Wenn mit dem geplanten Aufprall das Dach noch durchhängt, ist es unmöglich, von einem soliden Ergebnis zu sprechen. In den Berechnungen wird die Nutzlast von den Strukturen, die mit den Fachwerkbindern verbunden sind, nach der Kontaktfläche berechnet, die auf die Zeichnung angewendet wird. Solche Strukturen umfassen Lüftungskammern, Mansarden- und Firststock-Decken, auf den Dächern installierte Wassertanks. Berechnen Sie zusätzlich zur Höhe des Druckes auf dem Dachsystem die Schräge des Daches.

Neigungswinkel: Wert

In den Foren mit dem Rat von Experten und in der Fachliteratur kann man Verweise auf drei Maßeinheiten der Neigung gleichzeitig finden. Zusätzlich zu den üblichen und erwarteten Abschlüssen wird es Prozentsätze und Verhältnisse zwischen den Parteien geben. Oft kommen sie sogar im Rahmen einer Veröffentlichung oder Anweisung des Herstellers von Dachbaustoffen zusammen. Aber in der Tat gibt es nichts Geheimnisvolles daran, jeder Verbraucher kann die Essenz verstehen. Bei einem Neigungswinkel des Daches verstehen Fachleute den Winkel, der am Schnittpunkt der Horizontalen mit der Dachneigung auftritt.

Dumme Ecken können in diesem Fall grundsätzlich nicht sein. Darüber hinaus ist die Steigung von mehr als 50 Grad nur in den dekorativen Elementen aller Arten von Türmchen möglich. Eine Ausnahme von der allgemeinen Regel sind nur die Rampen an den unteren Sparrenreihen des Daches. In allen anderen Fällen reichen die Winkel von 0 bis 45 Grad. Die relativen Proportionen der Seiten werden als das Verhältnis zwischen der Höhe der Neigung und ihrer Projektion auf die Horizontale berechnet. Diese Zahl entspricht einem gleichmäßig gestalteten Dach mit zwei Rampen, die Hälfte der Spannweite.

Auf einem Shed-Dach ist der Anteil gleich Eins, und in komplexeren Konfigurationen müssen Sie alle Berechnungen und Schätzungen selbst durchführen, nicht von vorgefertigten Werten ausgehend. Der Neigungswinkel wird normalerweise als Bruchzahl ausgedrückt, Zähler und Nenner sind durch einen Doppelpunkt getrennt. Aber wenn die resultierenden Zahlen nicht auf ganze Zahlen gerundet werden können, empfiehlt es sich, Prozentsätze zu verwenden: Sie teilen einfach eins voneinander und erhöhen es um das Hundertfache. Flachdächer sind diejenigen, die eine Neigung von nicht mehr als 5 Grad haben; eine kleine Neigung von 6-30 Grad wird erkannt, und alle anderen Dächer gelten als steil. Das flache Design erhöht die nutzbare Fläche dramatisch und ist ziemlich widerstandsfähig gegen den Wind, aber es wird notwendig sein, es von Hand mit Schnee zu reinigen und die Wasserdichtigkeit bis zum Limit zu verstärken. Die Abweichung ist notwendigerweise konsistent mit dem spezifischen Material, und die notwendigen Werte können in den Anweisungen des Herstellers gefunden werden. Um selbst die komplexesten und bizarrsten Konfigurationen von Dächern zu berechnen, werden sie mental in Dreiecke unterteilt und jeder berechnet den Winkel separat.

Schritt, Länge und Querschnitt der Sparren

Als klar wurde, welche Länge die Abhänge haben, welche Winkel diese Abhänge mit einer horizontalen Ebene bilden, ist es an der Zeit, die tatsächliche Fehlberechnung der Sparren vorzunehmen. Wenn der Dachrahmen aus 5 x 15 cm Holz unter der Metallfliese hergestellt wird, bewegt sich die Einbauhöhe von 0,6 bis 0,8 m, und mit zunehmender Steilheit der Neigung erhöht sich auch der Abstand. Wenn das Dach um 45 Grad geneigt ist, müssen alle 800 mm Sparren verlegt werden, bei Neigungen von 75 Grad können weitere 200 mm hinzugefügt werden.

Der nächste wichtige Parameter ist die Länge der Sparren. Es ist eng mit dem Schritt verbunden: Wenn die Blöcke lang gemacht werden, werden sie so nah wie möglich zusammengebracht, und wenn ein einzelnes Teil verkürzt wird, werden sie auseinander bewegt. Bei der Berechnung der Neigung der Dachlatte gehen sie von der Art der darüber gelegten Fliese und von der Tatsache aus, dass auf jeder Steilheit eine ganzzahlige Anzahl von Reihen angeordnet werden sollte. Wenn Sie einen Bruchteil erhalten, ist es besser, eine kleine Figur zu runden, zu verkleinern oder zu vergrößern. Sparrenbeine unter der Metallplatte, deren Querschnitt 15x5 cm ist, reichen von 65 bis 95 cm Es ist unmöglich, die Neigung zu erhöhen, wenn der Querschnitt der Leiste 3x5 cm ist.

Um die Dämmung besser zu isolieren, werden im Bereich der Oberkante der Sparren Lochreihen mit einem Durchmesser von 1-1,2 cm vorbereitet, normale Sparren unter dem Profi-Boden alle 0,6-0,9 m. mit signifikantem Querschnitt. Das Drehen unter der Wellpappe wird aus Brettern mit den Maßen 3x10 cm zusammengestellt, die im Abstand von 0,5 m angeordnet sind, wobei das Intervall nach der Höhe und Dicke der Materialien berechnet werden sollte.

Mit allen festgestellten Mängeln von Schiefer ist es nach wie vor sehr gefragt. Unter dem Schieferdach sind Sparren mit einem Querschnitt von 5x10-15 cm, 60-80 cm voneinander entfernt angebracht, am häufigsten wird eine durchschnittliche Entfernung von 0,7 m empfohlen, wobei die Pausen zwischen den Teilen der Lattung nach der Neigung des Materials berechnet werden. In relativ flachen Gebieten lohnt sich der Verzicht auf 4 Holzstücke. Wenn das Dach steiler ist, legen Sie 3 Stangen, getrennt 63-65 cm.

Wir dürfen nicht vergessen, dass es wegen der Verantwortung des Fachwerksystems besser ist, eine Sicherheitsmarge zu belassen, als einen unvernünftig schwachen Typ von Sparren herzustellen. Für ihre Herstellung verwendetes Holz, bis zu maximal 15% getrocknet. Das Ersetzen des Holzes kann die nicht geränderte Platte der selben Trockenheit ersetzen. Unter keramischen Fliesen wird eine Kiste mit 5x5 cm Holz verwendet, an den Stellen, die nach der berechneten Entfernung bestimmt sind, werden Nägel für Schiefer oder einfache selbstschneidende Schrauben verwendet.

Installation: Technologie

Der Bau eines Daches erfordert die Verwendung eines Standardsortimentes an Zimmereiwerkzeugen und einer elektrischen Bohrmaschine. Wenn Metallstrukturen verwendet werden, ist eine Schleifmaschine zum präzisen Schneiden erforderlich. Denken Sie daran, dass es unmöglich ist, Metalldächer oder Wellpappe damit zu bearbeiten, es kann zu Materialschäden kommen. Hüftdach ohne Racks wird mit Hilfe von Puffs ausgeführt, die die Struktur verstärken.

In der Hüftversion ist es notwendig, die Läufe entlang der Diagonalen zu verstärken. Sie nehmen gepaarte Bretter und sehr starkes Holz. Verbindungspunkte haben immer eine Stütze (Zahnstange), und die Hauptstütze ist ungefähr ein Viertel der Länge platziert, die die großen Sparren von der Kante trennt. Unter den Giebeln auf dem Satteldach immer Sparren kürzerer Länge anlegen. Aber unter dem Hauptteil der vierseitigen Konstruktion können extrem lange Teile angebracht werden, sogar mehr als 7 m. Um sie sicher zu halten, verwenden sie entweder ein Rack, das Spannung auf den Boden überträgt, oder eine Ummantelung.

Der erste Schritt zur Schaffung der Sparren unter dem zerbrochenen Dach ist die Bildung eines Stützkomplexes in Form eines Buchstabens P. Er ruht auf den Bodenbalken und wird von den Sparrenbeinen gehalten. Als nächstes setzen Sie drei oder mehr Läufe, zwei von ihnen führen zu den Ecken des Rahmens und der Rest sind in der Mitte der Überlappung. Der letzte Schritt im Fachwerk ist das Fixieren der Beine. Es ist wünschenswert, Sparrensysteme nach einem Muster zu machen - zwei Bretter zu verbinden, die in der Länge mit den Sparren zusammenfallen und mit einem Nagel aneinander genagelt werden. Schablone Kanten in den Punkt der Befestigung Fachwerkbeine und befestigen Sie es mit einem Querträger.

Eine zusätzliche Schablone (dieses Mal Sperrholz) wird helfen, eine Montagesäge herzustellen. Bauernhöfe sind an der Machtplatte befestigt, beginnend mit dem Extrem. Um den Befestigungspunkt des Grates nicht zu verderben, sind die Spitzen dieser Binder mit einem geraden Seil verbunden. Die Masse der Züge, wenn Sie sich dem Skate nähern, nimmt zu. Wenn die Fachwerkelemente verschraubt sind, müssen Unterlegscheiben oder Platten verwendet werden. Dies verhindert, dass die Nüsse in das Holz eindringen.

Wie Sie die Sparren mit Ihren eigenen Händen installieren, sehen Sie das Video unten.